Home » Inhalte

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

TF Armada - Episoden-Guide

Einleitung

 Der Planet Cybertron vor 1 Millionen Jahre:
Es herrscht ein Bürgerkrieg zwischen den Autobots und den Decepticons. Im Hintergrund arbeiten die Minicons und halten den Planeten in Stand. Die Decepticons erkennen plötzlich wenn sie sich mit den Minicons verbinden erhalten sie unbegrenzte Macht. Die Decepticons beginnen damit die Minicons zu versklaven. Ein Teil der Minicons verbündet sich mit den Autobots damit die Autobots die Decepticons besiegen können und die Minicons anschließend in Frieden leben können. Der Krieg nimmt immer schlimmere Ausmaße. Man beschließt die Minicons in einem riesigen Raumschiff von Cybertron zu bringen. Nach einer Odyssee von tausenden von Jahren kollidiert das Schiff derMinicons mit dem Mond eines unbewohnten Planeten. Das Schiff zerschellt und Teile fliegen zur Erde. Die Minicons retten sich auf den Planeten wo sie verstreut in einem komma-ähnlichem Zustand warten entdeckt zu werden.

Die Erde heute:Bei einer Expedition in eine Höhle entdecken die 2 Jungs Rad und Carlos eine grüne Platte. Diese schickt ein Signal zum Planeten Cybertron. Die Autobots und Decepticons sind nun alarmiert. Doch welche der beiden Seiten wird die Minicons zuerst erreichen? Egal, welche Seite es sein wird: Der, der die Minicons beherrscht hat die Macht über das All!



Episodenliste (Englisch/Deutsch)

 Eine vollständige Liste mit allen Titeln der amerikanischen und deutschen Folgen.
 (In Deutschland liefen nur 20 von 52 Folgen, die Folgen entsprechenden Folgen sind mit den deutschen Titel versehen)

 01 "First Encounter" ("Die grüne Armada")
 02 "Metamophosis" ("Transformation! ")
 03 "Base" ("Das Geheimnis der Mini-Cons ")
 04 "Comrade" ("Kameraden")
 05 "Soldier" ("Red Alert")
 06 "Jungle" ("Feuer im Dschungel")
 07 "Carnival" ("Karneval")
 08 "Palace"
 09 "Confrontation"
 10 "Underground"
 11 "Ruin"
 12 "Prehistory"
 13 "Swoop"
 14 "Overmatch"
 15 "Gale"
 16 "Credulous"
 17 "Conspiracy"
 18 "Trust"
 19 "Vacation"
 20 "Reinforcement"
 21 "Decisive Battle"
 22 "Vow"
 23 "Rebellion"
 24 "Chase"
 25 "Tactician"
 26 "Link Up"
 27 "Detection"
 28 "Awakening"
 29 "Desperate"
 30 "Runaway"
 31 "Past, Part 1"
 32 "Past, Part 2"
 33 "Sacrifice"
 34 "Regeneration"
 35 "Rescue"
 36 "Mars"
 37 "Crack"
 38 "Threaten"
 39 "Crisis"
 40 "Remorse" ("Reue")
 41 "Depart" ("Ab nach Cybertron!")
 42 "Miracle" ("Ein Wunder")
 43 "Puppet" ("Nemesis Prime")
 44 "Uprising" ("Der Aufstand")
 45 "Dash" ("Enthüllungen")
 46 "Drift" ("Zurück in die Vergangenheit")
 47 "Portent" ("Ein Zeichen")
 48 "Cramp" ("Das Friedensangebot")
 49 "Alliance" ("Mit vereinten Kräften")
 50 "Union" ("In letzter Sekunde")
 51 "Origin" ("Endlich Frieden?")
 52 "Mortal Combat" ("Unicrons Ende")

TF Armada - Episodenguide


01 First Encounter
Die Folge erzählt die Geschichte der Minicons und den Gründen für ihre Reise ins All. Rad und Carlos finden den Minicon High Wire. Doch plötzlich taucht Megatron vor ihnen auf. Er fordert den Minicon heraus. Alles scheint verloren als Optimus Prime auftaucht.

02 Metamorphis
Optimus Prime und Megatron kämpfen. Die Kinder versuchen zu entkommen als plötzlich weitere Autobots und Decepticons auftauchen. Die Kinder schaffen es auch diese Hürde zu nehmen. Durch Zufall gelangen sie ins Innere des Minicon Schiffes und erhalten neue Informationen. Als die Kinder die Basis verlassen werden sie wieder von den Decepticons überrascht. Doch die Autobots eilen ihnen zur Hilfe. Die beiden Seiten stehen sich gegenüber.

03 Base
Die Autobots können den Kampf für sich entscheiden, denn durch Glück konnten sie sich Minicons aneignen. Doch Cyclones schafft es ebenfalls welche zu finden und präsentiert sie in der Mondbasis stolz Megatron. Starscream wird wütend weil er noch keinen hat. Die Autobots und die Kinder freunden sich unterdessen an und wollen zusammenarbeiten. Da findet der Computer einen Minicon.

04 Comrade
Die Kinder und die Autobots machen sich auf die Suche nach dem neuen Minicon. Die Suche führt sie in einen Canyon. Man teilt sich. Die Suche geht gut voran als sie Decepticons sich einmischen. Rad und Alexis finden den Minicon. Optimus ist in Reichweite und versucht ihn zu bekommen. Da taucht Megatron auf. Megatron ist ihm dank Leader-1 überlegen und steht kurz davor ihn zu besiegen. Als Starscream sich einmischt, schafft es Perceptor sich den Decepticons anzunehmen. Optimus reaktiviert nun den Minicon, bei dem es sich um seinen alten Partner Sparkplug handelt. Optimus transformiert sich in seinen Super-Modus, verbindet sich mit Sparkplug und schafft es so Megatron und Starscream zu schlagen.

05 Soldier
Kurz vor einer neuen Mission geraten Red Alert und Hot Shot heftig aneinander. Die beiden sind nicht gut aufeinander zu sprechen. Als die Autobots zur ihrer neuen Mission aufbrechen, rast Hot Shot, in seiner Arroganz gegenüber Red Alert, einfach davon. Doch schon bald findet er den Minicon. Die Decepticons überraschen ihn. Red Alert eilt ihm zu Hilfe. Beide schaffen es mit Teamarbeit. Als Optimus noch hinzu kommt ist der Sieg sicher. Die Decepticons fliehen. Starscream scheitert als er den Minicon erobern will. Hot Shot und Red Alert haben heute etwas wichtiges gelernt: Teamwork ist unschlagbar! Als die Autobots den Minicon wecken wollen klappt es nicht. Stattdessen sieht man ein Hologramm das 3 Minicons zeigt die sich kombinieren.

06 Jungle
Es gilt einen neuen Minicon zu suchen. Diesmal ist der Zielort ein Wald in dem die Autobots nur spärlich vorankommen. Als sie eine angebliche Strasse finden, treffen sie auf Decepticons. Beim Feuergefecht kommt es zu einem Waldbrand. Die Autobots konzentrieren sich auf die Löschung des Feuers. Die Decepticons entkommen und suchen weiter den Minicon. Als das Feuer gelöscht ist verfolgen die Autobots die Decepticons. Starscream holt sich den Minicon und macht ihn zu seinem Partner. Dank Swindle, seinem Minicon, kann er seine Null Laser Kanone aktivieren und den Decepticons den Sieg in dieser Mission bringen.

07 Carnival
Rad und Carlos nehmen einige der Minicons mit auf den Jahrmarkt, der ganz in der Nähe ist. Die Leute sind von den Minicons begeistert. Doch Fred und Billy trauen dem Braten nicht und wollen die Minicons einfangen. Da tauchen Hot Shot und Alexis auf und wollen dem Spuck ein Ende machen. Fred und Billy geraten in Panik und landen auf einem Ballon, doch Hot Shot rettet sie. Fred und Billy kennen nun das Geheimnis der Transformers.

08 Palace
Diesmal müssen die Autobots in die Wüste. Demolisher und Cyclones suchen schon seit Stunden. Beide treffen auf die Autobots. Demolisher merkt nicht das er in Treibsand steht und langsam versickert. Die Kinder wollen handeln und geraten ebenfalls in die Falle der Wüste. Demolisher und die Kinder landen in einer unterirdischen Ruine, wo sie von alten Fallen überrascht werden. Doch beide Seiten finden den Minicon. An der Oberfläche kämpfen die Autobots gegen die Decepticons. Da taucht Demolisher aus dem Treibsand auf und aktiviert den Minicon. Hot Shot spring mutig in den Treibsand. Die Decepticons ziehen sich zurück sie haben was sie wollen. Hot Shot kommt mit den Kindern hervor.

09 Confrontation
Cyclones will die Kinder gefangen nehmen. Doch er fängt Billy und Fred. Er will mit ihnen die Autobots erpressen. Die Kinder benachrichtigen die Autobots. Cyclones ruft die Autobots in eine Geisterstadt wo er die Minicons der Autobots für die Freilassung der Kinder fordert. Rad, Carlos und Alexis suchen Billy und Fred und werden fündig. Jedoch schnappt sich Megatron alle 5. Die Autobots haben keine Wahl und wollen aufgeben, da nutzt Rad Laserbeak und Megatron lässt sie fallen. Die Autobots überwältigen die Decepticons doch sie freuen sich zu früh. Megatron hat noch immer Rad doch Fred rettet ihn mit Laserbeaks Hilfe. Die Autobots schlagen zu und zwingen die Decepticons zum Rückzug.

10 Underground
Ein neuer Minicon wurde entdeckt. Diesmal aber in mitten eine Großstadt. Die Autobots kommen kaum voran, doch als sie einen U-Bahneingang finden schaffen sie es näher an den Minicon zu kommen. Die Decepticons haben ebenfalls Probleme und schicken ihre Minicons um den neuen zu finden. Die Kinder beschließen unterdessen alleine zu suchen, da sie kleiner als die Autobots sind. Sie finden den Minicon, aber merken nicht das sie beobachtet werden. Die Decepticon Minicons finden sie und greifen an. Die Kinder entkommen. Allerdings werden sie auch von einem unbekannten Fahrzeug verfolgt. Sie glauben es ist ein Decepticon und verstecken sich in einer Höhle. Sie schicken Laserbeak damit er die Autobots holt. Doch die Decepticons sind vor ihnen da. Das unbekannte Fahrzeug stellt sich als ein Autobot heraus und hilft den Kindern. Als die Kinder durch Cyclones neue Power, hervorgerufen durch den gefundenen Minicon, zu begraben werden drohen rettet er sie mit seinem Körper. Die Decepticons ziehen sich zurück. Die anderen Autobots kommen und graben ihren Kameraden, dessen Name Smokescreen lautet, aus und die Kinder mit dazu.

11 Ruins
Der neue Minicon befindet sich irgendwo unter Wasser in einer versunkenen Stadt. Die Autobots erhielten die Informationen durch das Hologramm eines Mädchens, dass mit dem Minicon der sich nicht aktivieren ließ (siehe Folge 5) beigefügt war. Die Autobots machen sich auf den Weg. Doch die Decepticons erwarten sie schon. Die Kinder können unter Wasser nicht atmen. Optimus bringt sie schnell in ein Gebäude und widmet sich dann dem Kampf gegen die Decepticons. Die Kinder treffen viele Menschen doch es sind nur Hologramme. Sie finden das Hologramm des Mädchens. Sie erzählt ihnen die Geschichte ihres Volkes, des Volkes von Atlantis: Die Bewohner von Atlantis nutzten die kombinierte Kraft dreier Minicons um die Welt zu erobern. Doch die anderen Völker verbündeten sich gegen Atlantis und besiegten es. Das Mädchen warnt die Kinder vor der Macht dieser Minicons. Megatron erreicht nun das Gebäude. Als es zu einem Kampf zwischen ihm und Optimus Prime kommt beginnt das Gebäude einzustürzen. Die Kinder finden Minicon und entkommen noch rechtzeitig. Auch die Decepticons schaffen es. In der Autobot Basis beraten die Autobots und die Kinder über das was das Mädchen ihnen erzählt hat. Nun besitzen die Autobots 2 der legendären Minicons die das legendäre Schwert Star Saber bilden sollen.

12 Prehistory
Die Autobots erzählen den Kindern von ihrer Heimat und wie die Minicons in den Krieg gezogen wurden. Megatron versucht unterdessen einen Minicon zu reaktivieren doch er scheitert. Er glaubt er gehört zum Star Saber. Die Erzählung von Optimus muss warten denn es wurde ein neuer Minicon entdeckt. Diesmal befindet er sich auf einer verlassenen Insel. Sowohl Autobots als auch Decepticons begeben sich dort hin. Der Kampf entbrennt und während des Kampfes bricht der Vulkan der Insel aus. Dabei kommt der Minicon frei. Optimus schnappt ihn sich doch Cyclones überrumpelt ihn. Die Minicons schaffen es mit Optimus Basis den Minicon aus Cyclones Händen zu entwenden. Beide Seiten ziehen sich zurück. Auf der Mondbasis der Decepticons schafft es Megatron den Minicon zu aktivieren. Er will ihn nutzen um die anderen beiden Minicons, die die Autobots haben, zu stehlen.

13 Swoop
Dank des Minicons Sonar, den Megatron reaktiviert hat, gelangen die Decepticons in die Basis der Autobots. Dort angekommen haben sie kaum eine Chance gegen die Verteidigungsanlagen und die Verwirrstrategie der Autobots. Megatron bleibt als einziger übrig und trifft auf Optimus und Hot Shot. Megatron erledigt Optimus und nimmt die beiden anderen Minicons an sich. Er schafft es denn Star Saber zu erhalten. Optimus greift an und Hot Shot bekommt das Schwert in seine Hände. Megatron will den Star Saber wieder aber Hot Shot schlägt ihn. Die Decepticons fliehen vor der Übermacht und Hot Shots neuem Schwert.

14 Overmatch
Nach einer weiteren Niederlage der Decepticons kommt Scavenger zu den Decepticons. Er will am nächsten Kampf teilnehmen. In der nächsten Mission sind die Autobots dank des Star Sabers erneut im Vorteil. Da taucht Scavenger auf. Starscream unterliegt Hot Shot in einem Schwertkampf. Scavenger übernimmt und schlägt Hot Shot. Cyclones war auf der Suche nach dem Minicon und konnte ihn sich aneignen. Die Decepticons ziehen sch zurück und lassen die Autobots geschlagen stehen. Als Megatron versucht den Minicon zu aktivieren klappt es nicht. Scavenger erzählt Megatron von der Legende des Schildes der den Star Saber blockt. Megatron glaubt mit diesem Schild siegen zu können.

15 Gale
Wegen des großen Verkehrs kommen die Autobots kaum vorwärts. Die Decepticons hingegen sind bereits beim Minicon und müssen ihn nur noch ausgraben. Hot Shot wird es zu viel und er fährt los. Ein Motorrad verfolgt ihn. Hot Shot trifft auf Scavenger und die beiden kämpfen. Cyclones mischt sich ein aber das Motorrad hält ihn Hot Shot vom Hals. Hot Shot schafft es zwar Scavenger zu schlagen aber Scavenger glaubt das Hot Shot sich hinter dem Schwert versteckt. Währenddessen haben die Autobots die Decepticons überrumpelt. Die Autobots schaffen es sich den Minicon zu holen. Das Motorrad stellt sich als Autobot heraus, der auf den Namen Sideways hört. Alle freuen sich über den Sieg. Jedoch trauen Rad und Alexis Sideways nicht so ganz.

16 Credulous
Eine neue Schlacht bricht an. Hot Shot und Sideways sind das Dreamteam und schaffen es im Alleingang die Decepticons niederzuschlagen. Als Sideways sich den Minicon schnappt greift Megatron an. Beide kämpfen um den Minicon. Megatron gibt den Befehl zum Rückzug und teleportiert sich und Sideways auf den Mond. Doch Hot Shot hält sich an Sideways Bein fest und wird mit teleportiert. Zurück bleiben die verwirrten Autobots. Auf dem Mond wachen Hot Shot und Sideways auf und finden sich in einem Krater wieder. Sie werden von Hologrammen der Autobots angegriffen die mit scharfer Munition feuern. Doch mit Teamarbeit schaffen sie es. Die nächste Hürde sind die Decepticons. Anfangs sind sie kein Problem doch als Hot Shot gegen Starscream kämpft kommt er außer Atem. Starscream ist viel besser trainiert als Hot Shot. Sideways kämpft unterdessen mit Megatron. Megatron muss einen schweren Rückschlag erleiden doch plötzlich hört Sideways auf zu kämpfen. Hot Shot kämpft immer noch mit Starscream als Megatron den Kampf unterbricht. Er hat Sideways als Geisel genommen und fordert von Hot Shot den Star Saber. Hot Shot gibt auf und erhält Sideways zurück. Megatron ist siegessicher doch dann ruft Hot Shot den Star Saber zu sich zurück. Doch urplötzlich entwaffnet Sideways ihn. Hot Shot weiß nicht was er davon halten soll. Sideways offenbart sich ihm als Decepticon. Starscream nimmt den Star Saber an sich. Hot Shots Wille ist gebrochen. Die Decepticons haben leichtes Spiel mit ihm und machen ihn fertig. Die Autobots wundern sich wo Hot Shot und Sideways sind als der Schwerverletzte Hot Shot reinkommt und zusammenbricht.

17 Conspiracy
Die Decepticons streichen einen Sieg nachdem anderen ein. Starscream wir übermütig und glaubt er trage alle Siege dank des Star Sabers davon. Er kommt immer wieder mit Demolisher aneinander. Hot Shot ist immer noch gebrochen wegen dem Verrat von Sideways doch die Kids bauen ihn wieder auf. Eine neue Mission steht an. Die Decepticons sind bereits vor Ort und durchforsten den dichten Nebel. Die Decepticons schwärmen aus. Megatron befielt Leader-1 Starscream anzugreifen. Starscream glaubt es seien Autobots die auf ihn feuern und er schlägt mit dem Star Saber wild um sich. Er ist kurz davor Scavenger anzugreifen. Die anderen Decepticons wundern sich. Starscream versucht die Situation zu erklären. Die Mission geht weiter. Hot Shot trifft im Nebel auf Sideways. Die beiden wollen einen Wettrennen austragen. Red Alert und Smokescreen treffen Smokescreen und Red Alert auf Starscream. Cyclones sieht eine Chance Optimus fertig zu machen, allerdings scheitert er kläglich. Auch Hot Shot unterliegt Sideways. Er trifft auf Scavenger der ihm ein paar Tipps gibt, doch Hot Shot hält dies nur für eine Art Verwirrspiel von Scavenger. Red Alert und Smokescreen fesseln Starscream doch demolisher funkt ihnen dazwischen. Megatron beobachtet alles aus sicherer Entfernung. Er schickt wieder Leader-1 los. Starscream will gerade Red Alert besiegen als er von Leader-1 beschossen wird. Starscream folgt den Schüssen bis er eine Gestalt im Nebel erkennt. Er greift an und erkennt zu spät Demolisher. Megatron wirft sich davor und rettet so Demolisher. Die anderen Decepticons fordern das Starscream den Star Saber an Megatron abgibt. Megatrons Plan ist aufgegangen und nun führt er den Star Saber. Sowohl Autobots als auch Decepticons finden den Minicon. Jedoch können die Decepticons ihn für sich beanspruchen. In der Mondbasis erkennt Megatron nun das der neue Minicon einer derer sein muss der den Schild bildet. Scavenger verlässt die Decepticons und geht zurück zu den Autobots. Die ganze Zeit war ein ein Undercover- Agent der von Optimus persönlich beauftragt wurde.

18 Trust
Scavenger ist nun der Ausbilder von Hot Shot. Carlos traut ihm nicht so ganz und auch Smokescreen zweifelt.Währenddessen glaubt Starscream das Scavenger die Decepticons verraten hat. Die anderen nehmen es nicht so ernst. Doch Sideways bietet Megatron an ein Auge auf Scavenger zu werfen und ihn zu vernichten wenn er ein Verräter ist. Die Autobots finden einen neuen Minicon. Smokescreen traut Scavenger nicht und gerät mit ihm aneinander. Autobots und Decepticons stehen sich nun in einer Schneelandschaft gegenüber. Scavenger schlägt Cyclones. In der Zwischenzeit kämpft Super Optimus gegen Megatron. Super Optimus muss ausweichen der er sonst vom Star Saber getroffen werden könnte. Megatron ist siegessicher. Scavenger ist verschwunden und die anderen Autobots zweifeln an ihm. Scavenger wird von Laserbeak hinter Felsen entdeckt. Er ist in der besten Position für einen Angriff auf Optimus. Megatron drängt Super Optimus an einen Abgrund. Optimus löst seinen Supermodus auf und schleudert sich und Megatron in die Schlucht. Scavenger kommt angefahren, springt über die Schlucht und Optimus hält sich an ihm fest. Megatron stürzt in die Tiefe. Die Kinder wundern sich doch dann klärt Red Alert sie auf. Scavenger und Optimus sind schon seit langem Freunde. Sideways beginnt mit der Bergung von Megatron der sofort angreift. Sein Ziel ist Scavenger doch diesmal rettet Optimus seinen Freund. Die anderen Decepticons geben auf und ziehen sich zurück. Hot Shot, Smokescreen und die Kinder entschuldigen sich bei Scavenger.

19 Vacation
Die Kinder machen mit den Smokescreen und Red Alert einen Ausflug. Währenddessen übt Megatron mit den Decepticons. Alle außer Alexis beteiligen sich an dem Ausflug. Die Kinder haben eine Menge Spaß während die Autobots sich ausruhen. Und nebenbei zeigen die Kinder den Autobots einige Dinge die die Menschen als kulturell ansehen. Doch schon bald schlägt das Wetter um und der Fluss wird zu einem reißendem Strom. Alexis sieht im Fernsehen das der nahe liegende Damm bald das Gebiet in dem die anderen sind geflutet werden soll. Sie versucht sie zu warnen. Red Alert und Smokescreen wollen die Kinder nach Hause bringen als plötzlich ein kleiner Junge auftaucht mit dem sie auch schon am Nachmittag gespielt haben. Alexis trifft sich mit Optimus. Sie ist beunruhigt. Optimus kontaktiert die Kinder. Eine Schlammlawine hat Red Alert, Carlos und den Jungen begraben. Smokescreen schafft es nicht alleine. Red Alert kann sich nicht verwandeln da Leute dabei sind und zu allem Überfluss eine Reporterin die Rettungsaktion im Fernsehen überträgt. Optimus, Scavenger und Hot Shot machen sich auf den Weg. Die Rettungsaktion gelingt und keiner nimmt Schaden.

20 Reinforcement
Demolisher hat es geschafft sich einen Minicon zu schnappen. Die anderen Decepticons decken ihn. Als Red Alert einen Hinterhalt plant stört Cyclones seinen Schuss. Kurz bevor die Decepticons sich zurückziehen feuert jemand einen Schuss auf Demolsihers Hand und er verliert den Minicon. Der Autobot fängt ihn auf und wird von Scavenger den anderen als Blurr vorgestellt. Scavenger hatte ihn als Verstärkung rufen lassen. Die Autobots kehren zurück. Die Kinder sind von Blurr begeistert. Blurr schweigt sich aus und geht. Blurr ist ein Einzelkämpfer und er lässt es die anderen spüren. Irgendwo auf der Erde bricht ein Minicon aus einem Stein und reaktiviert sich. Die Decepticons erhalten sofort das Signal und machen sich auf den Weg. Der Minicon ist außer Rand und Band und fährt wie verrückt über die Rennstrecke. Die Decepticons folgen ihm. Und schon sind die Autobots da und schließen sich der Jagd an. Blurr spielt den Einzelgänger und will den Minicon schnappen. Durch die Kombination mit Incinerator, seinem Partner, erzeugt er einen Wirbel der den Minicon und Hot Shot und Cyclones davon wirbelt. Der Minicon versucht über eine Tribüne zu entkommen. Blurr geht mit voller Härte vor. Doch Hot Shot schafft es den Minicon zu retten. Cyclones schnappt sich den Minicon und bringt ihn zu Megatron. Megatron befiehlt den Rückzug. Hot Shot und Blurr reden über ihrer Konfrontation und beschließen in Zukunft mehr zusammen zu arbeiten. Als die Decepticons ihre Basis betreten haben sich die anderen 2 Minicons bereits aktiviert und transformieren in den Schild der den Star Saber blocken kann. Die Decepticons besitzen nun den Skyboom Shield.

21 Decisive Battle
Megatron übt mit dem Skyboom Shield und wehrt erfolgreich einen Kometen ab. Megatron ist sicher das er nun mit dem Star Saber und dem Skyboom Shield unverwundbar ist. Er bereitet seine Truppen für den großen Angriff vor. Smokescreen, Hot Shot und Blurr trainieren unter den Augen der Kinder und der Minicons. Eine Nachricht von Megatron unterbricht das Training. Megatron fordert einen letzten Kampf. Die Autobots sagen zu. Der Schauplatz ist eine Wüstenlandschaft auf dem der Kampf stattfinden soll. Der Kampf beginnt und sofort zieht Megatron den Star Saber und den Skyboom Shields. Die Autobots sind machtlos gegen die Power des Skyboom Shields, keine ihrer Attacken dringt durch. Die Decepticons gehen zum Angriff über. Megatron ist Optimus hochhaus überlegen. Blurr und Hot shot wollen ihm helfen. Starscream und Cyclones kriegen das mit und funken dazwischen doch dank Hot Shots und Blurrs Teamarbeit halten sie sich die beiden vom Hals. Doch dann aktiviert Starscream sein Null Laser Kanone und es sieht schlecht aus für Hot Shot und Blurr. Smokescreen wird wütend. Er verbindet sich mit Liftor und macht Starscream fertig. Nun nehmen Hot Shot und Blurr Cyclones auseinander doch Cyclones wird von jemand anderem geschlagen. Sideways hat in all der Verwirrung gefeuert. Megatron hat Optimus an eine Schlucht gedrängt und will ihm den Todesstoß versetzen. Hot Shot und Blurr kommen ihm zu helfen. Als Megatron sie ausschalten will packt Optimus den Skyboom Shield. Megatron versucht ihn aufzuhalten, trifft aber den Skyboom Shield welcher in die Schlucht fällt. Megatron greift Optimus an. Sparkplug, Optimus Partner, wirft sich vor ihn und ruft den Skyboom Shield um Optimus zu retten. Als Schwert und Schild aufeinander treffen entsteht ein gewaltiger Lichtstrahl der im All verschwindet. Megatron sieht seine Niederlage und zieht sich mit den anderen Decepticons zurück. Nun haben die Autobots den Skyboom Shield.

22 Vow
Optimus verbietet den Kindern den Zutritt zur Basis. Er glaubt das die Kämpfe zu gefährlich werden. Megatron entwickelt unterdessen einen neuen Schlachtplan mit dem er Optimus vernichten will. Auch die Autobots sind nicht untätig und überlegen sich eine Möglichkeit wie jeder in der Schlacht den Skyboom Shield nutzen kann. Die Kinder wandern draußen umher und wundern sich über das Verhalten der Autobots. Da tauchen die Street Action Minicons auf und erzählen ihnen von einer Nachricht der Decepticon Minicons. Die Kinder glauben das sie Frieden wollen. Jedoch handelt es sich um eine Falle von Megatron. Fred und Billy alarmieren Optimus und die anderen Autobots während der Rest sich zum Treffpunkt mit den Decepticon Minicons begibt. Diese erscheinen aber verschwinden sofort wieder. Die Kinder sind verwirrt. Optimus kommt und warnt die Kinder. Dann taucht Megatron auf. Er bittet Optimus ihm zu folgen. Dann verschwindet auch er. Fred glaubt nicht das Gefahr droht und wird in seinem Leichtsinn mit teleportiert. Rad versucht ihm zu folgen und auch Optimus hechtet hinterher. Voller Tatendrang folgen ihm auch Hot Shot, Blurr und Smokescreen. Nach mehreren Teleporten werden sie getrennt und Optimus samt Rad und Fred finden sich in der Wüste wieder. Erst jetzt erkennen sich Megatrons Falle. Megatron befielt den Minicons anzugreifen. Optimus wehrt sich doch Fred und Rad glauben das die Minicons doch Frieden wollen. Optimus hört auf sich zu wehren und geht auf die Minicons zu. Er überzeugt sie das sie nicht kämpfen müssen. Megatron holt zum letzten Schlag aus. Doch da stellen sich die Decepticon Minicons gegen ihn. Die Minicons entkommen und Optimus greift Megatron an. Nun kommen auch die anderen Autobots. Megatron steht eine Übermacht gegenüber und muss fliehen. Optimus hat den Kindern vertraut und lässt sie wieder Teil des Autobot Teams werden.

23 Rebellion
Die Decepticons verlieren eine Mission nach der anderen. Sideways sieht ihre Schwäche in Megatrons Überheblichkeit und schlechten Organisation. Als die letzte Mission wieder scheitert gibt Megatron Starscream die Schuld und bestraft ihn für einen nicht begangenen Fehler. Die anderen Decepticons sind nicht von Megatrons Methoden begeistert. Starscream ist wütend und muss sich abreagieren. Sideways hetzt Starscream und Megatron auf und beide beginnen zu kämpfen. Sideways hofft das sie sich zerstören doch Megatron will an Starscream nur ein Exempel statuieren. Starscream schlägt sich gut doch Megatron behält die Oberhand. Megatron verschont Starscream und offenbart ihm seine Schwächen. Sideways erkennt Megatrons Schwäche und gibt auf. Mit seinen Rebellionsplänen ist er gescheitert. Fürs erste.

24 Chase
Die Autobots und Decepticons kämpfen erneut um einen Minicon. Die Kinder beobachten den Kampf von der Basis aus. Doch plötzlich geschieht etwas merkwürdiges. Sideways hackt sich in das System und versucht sich in die Basis einzuschleichen. Alexis verhindert es doch dabei geraten sie, Rad, Carlos und die Street Action Minicons in die Cyberwelt wo Sideways sie erwartet. Die Kinder können ihm nur entkommen weil Red Alert nach der Mission sofort reagiert und es schafft den Kindern einen virtuellen Ausgang zu erzeugen. Kurz bevor die Kinder den Cyberspace verlassen treffen sie auf eine dunkle Macht. Anschließend erzählen sie den Autobots davon.

25 Tactician
Die Decepticons unterliegen den Autobots noch immer in allen Kämpfen. Megatrons Meisterstratege Thrust soll dies ändern. Mit einer geschickten Falle bringt er die Autobots in Bedrängnis. Mit Hilfe geschickter Luftangriffe in einem engen Canyon will er die Autobots zu Fall bringen. Alles scheint verloren als Jetfire auf taucht und Thrusts Strategie zu Nichte macht. Die Autobots gehen siegreich hervor und freuen sich über ihren neuen Mitstreiter Jetfire.

26 Linkup
Optimus hat schwere Verletzungen aus der letzten Mission davon getragen. Das Kommando geht an Jetfire über. Als Thrust eine Luftoffensive über dem Atlantik plant will er alleine eingreifen. Die Autobots sind nicht gerade angetan von der Idee. Jetfire tappt in eine Falle von Thrust. Alle fliegenden Minicons greifen ihn an und auch Starscream und Cyclones mischen mit. Jetfire kann sie nicht angreifen ohne die Minicons zu verletzen. Die anderen Autobots teleportieren sich auf eine nahe liegende kleine Insel. Dort werden sie schon von den Decepticons erwartet. Der geschwächte Optimus lässt sich ebenfalls zu Jetfire in die Luft teleportiert. Gerade als Starscream sie fertig machen will verbinden sich Jetfire und Optimus zu Jet Optimus und erledigen die Decepticons. Jetfire hat heute etwas wichtiges gelernt: Jede Mission ist ernst zu nehmen!

27 Detection
Thrust erkennt die Desorganisation der Decepticons und beginnt die Umstrukturierung. Die Autobots bauen an ihrem Raumschiff weiter das sie brauchen wenn sie alle Minicons eingesammelt haben. Jetfire sieht sich währenddessen Filmmaterial aus früheren Kämpfen an um einen Überblick zu bekommen. Bei einer Aufnahme erkennt Jetfire Sideways. Er hat einen Schuss auf Cyclones abgefeuert (siehe Folge 21). Thrust scheint Sideways nicht zu trauen und deswegen spielt er die anderen Decepticons gegen ihn aus. Doch schon bald wird seine geheime Arbeit aufgedeckt. Thrust will ihn zur Rechenschaft ziehen doch Sideways ist stärker. Sideways nutzt merkwürdige Kräfte um Thrust zu schlagen. Megatron schaltet sich ein und greift Sideways mit dem Star Saber an. Sideways wird zwar vernichtet aber zeigt sich unbeeindruckt. Er scheint unbesiegbar zu sein und verschwindet. Eine neue Schlacht beginnt. Und diesmal schwebt ein gewaltiges Schlachtschiff über dem Schlachtfeld.

28 Awakening
Der Kampf tobt am Strand. Die Autobots werden aber auf einmal von einen riesigen Schlachtschiff überrascht das sich ins Wasser absetzt. Thrust stellt das Schiff als den Decepticon Tidelwave vor. Tidelwave beginnt mit seiner Attacke. Seine Feuerkraft ist unglaublich. Die Decepticons beginnen die Autobots zu überrennen. Hot Shot und Blurr greifen Tidelwave von unten an. Tidelwave kentert und versinkt im Ozean. In der Autobot Basis finden die Kinder einen Minicon und beginnen ihn zu bergen. Auch auf dem Mond wird ein Signal aktiv. Sideways kontaktiert Alexis und Red Alert und erzählt ihnen alles über eine dritte Waffe: den Requiem Blaster. Und die neuen Minicons sind Teile dieser Waffen. Der besiegte Tidelwave kommt aus dem Wasser und greift die Autobots in seinem Roboter-Modus an. Optimus und Jetfire tun sich zusammen doch auch als Jet Optimus können sie Tidelwave nicht schlagen. Werden die Decepticons den Sieg davontragen?

29 Desperate
Tidelwave zwingt die Autobots in Deckung zu gehen. Mittlerweile haben Rad, Carlos, Billy, Fred und die Street Action Minicons den Minicon gefunden der sich in ihrer Basis befand. Er ist verstört und verwirrt und eröffnet sogar das Feuer. Der Minicon beruhigt sich aber schnell wieder als er merkt das er nichts zu befürchten hat. Die Autobots verzweifeln an Tidelwave und nicht einmal der Skyboom Shield bittet ihnen einen Schutz. Jet Optimus gibt den Deckungsbefehl und greift wieder aus der Luft an. Thrust steht schon mit den Minicons zum Gegenangriff bereit und auch Tidelwave erhebt sich in die Luft. Rad präsentiert Alexis den neuen Minicon. Alexis will ihn so schnell wie möglich zu Jet Optimus bringen damit er den Requiem Blaster bekommt um die Decepticons zu schlagen. Jet Optimus wehrt sich verzweifelt gegen die Minicons. Und zu allem Überfluss verbindet sich Megatron auch noch mit Tidelwave, was es ihm erlaubt ebenfalls zu fliegen. Air Megatron steht nun Jet Optimus gegenüber. Jet Optimus ist Air Megatron unterlegen; er hat zu viel Power dank Tidelwave. Red Alert hat genug gesehen und macht sich mit dem neuen Minicon auf den Weg zum Strand. Auch rad und Carlos kommen mit, da der Minicon alleine zu viel Angst hat. Thrust entdeckt Red Alert doch Blurr stellt sich ihm entgegen. Smokescreen übergibt den Skyboom Shield an Optimus doch er sorgt nur für wenig Schutz im Anbetracht der Überzahl. Der neue Minicon hat immer noch Angst zu kämpfen doch der heldenhafte Einsatz der Autobots überzeugt ihn. Er sendet ein Signal das den Star Saber und den Skyboom Shield reagieren lässt. Beide Waffen prallen erneut aufeinander und erzeugen ein weiteres Signal. Dieses aktiviert die den Minicon auf dem Mond und den letzten Minicon des Requiem Blasters der sich ebenfalls am Strand befindet. Air Megatron besiegt unterdessen Jet Optimus als Jetfire die Verbindung auflöst. Optimus fällt in die Tiefe und Jetfire ist das neue Ziel von Megatron. Die 3 Minicons verbinden sich und werden zum Requiem Blaster. Sowohl Optimus als auch Thrust greifen nach dem fallenden Requiem Blaster. Optimus gewinnt das Duell und rettet sich mit einem Schuss. Nun besitzen die Autobots sowohl den Skyboom Shield als auch den Requiem Blaster.

30 Runaway
Megatron plant einen Ersatzplan. Sein nächstes Ziel ist die Eroberung des Requiem Blasters mit dem er eine unbeschreibliche Feuerkraft hätte. Die anderen Autobots fordern von Optimus das sie den Requiem Blaster benutzen um die Decepticons zu schlagen. Optimus ist skeptisch. Die Kinder wissen das die Minicons nicht kämpfen wollen. Also bringen sie sie weg von der Basis und zu einer alten Scheune. Die Autobots bemerken es zu spät und suchen nun nach ihren Freunden. Doch auch Thrust bekommt von der Sache Wind und greift die Scheune an. Im richtigen Moment kommt Optimus hinzu und erteilt Thrust eine Lektion. Er muss sich zurückziehen. Alle Autobots waren besorgt um die Kinder und die Minicons. Optimus hat seine Entscheidung gefällt: Jeder Minicon der nicht kämpfen will muss es auch nicht.

31 Past - Part 1
Ein neuer Autobot mit Namen Sideswipe stellt sich bei den Autobots vor. Einst wurde er von Blurr gerettet und sieht ihn als sein großes Vorbild. Er versucht ihn zu beeindrucken was aber nicht klappt. Hot Shot nimmt sich ihm an. Als die beiden eine Spritztour machen taucht ein schwarzer Sportwagen auf und provoziert Sideswipe. Es stellt sich heraus das es sich bei dem schwarzen Sportwagen um einen Transformers handelt. Sideswipe unterliegt diesem. Als Hot Shot ihn zur Rede stellt transformiert sich der Transformer und stellt sich als Hot Shots alter Freund Wheeljack heraus der nun ein Decepticons ist. Bei einem Einsatz ließ Hot Shot ihn angeblich zurück. Als Megatron ihn rettete hat er ihm die Treue geschworen. Nun will Wheeljack nur eins: Rache!

32 Past - Part 2
Wheeljack macht sein Versprechen war und greift Hot Shot an. Dann verschwindet er. Hot shot erwacht in der Autobot Basis. Er hat Gewissensbisse wegen Wheeljack und verlässt die Basis um sich ihn zu stellen. Er trifft Wheeljack bei einer alten Fabrik. Die beiden Kämpfen. Als Sideswipe auftaucht und sich einmischt nimmt Wheeljack ihn als Geisel und zündet die Fabrik an. Er rennt mit Sideswipe ins Feuer und versteckt ihn. Wheeljack konfrontiert Hot Shot mit der gleichen Situation wie er sie damals mit Wheeljack erlebte. Diesmal gelingt es Hot Shot aber seinen Freund zu retten. Wheeljack nimmt Kontakt zu Megatron auf und wird Teil seiner Truppe.

33 Sacrifice
Die Decepticons planen einen direkten Angriff um den Requiem Blaster zu erhalten und locken die Autobots in den Jungle. Doch die Autobots haben den Requiem Blaster gar nicht dabei. Smokescreen bewacht sie in der Autobot Basis. Starscream greift als erstes mit dem Star Saber an. Die anderen Decepticons beobachten das Geschehen. Optimus und Jetfire greifen Starscream als Jet Optimus an. Tidelwave soll die anderen rauslocken in der Hoffung einer von ihnen habe den Requiem Blaster. Die Kämpfe gehen weiter. Die Kinder betrachten das Geschehen über die Monitore als diese plötzlich ausfallen. Jemand spielt an den Überwachungskameras rum und findet schließlich die Requiem Blaster Minicons. Dafür verantwortlich ist Sideways. Starscream kämpft weiter gegen Jet Optimus. Jet Optimus versucht ihm die Sache klar zu machen warum gekämpft wird. Doch Starscream will davon nichts wissen. Sideways sendet Thrust zufällig die Informationen zu. Der Star Saber hört auf Starscream zudienen. Jet Optimus macht Starscream klar das die Minicons nicht kämpfen wollen und nicht dafür bestimmt waren. Starscream will nichts davon wissen. Er ruft die anderen Decepticons um Hilfe. Doch keiner kommt. Stattdessen kommen die anderen Autobots. Starscream will es nicht wahr haben und schreit nach Hilfe. Die Kinder informieren die Autobots über die Decepticons. Sie greifen die Basis an und wissen auch wo Smokescreen und die Minicons sind. Die Autobots ziehen sich zurück und lassen Starscream zurück. Die Basis ist vollkommen verwüstet. Die Decepticons hatten dank den Informationen von Sideways leichtes Spiel. Megatron und Thrust finden Smokescreen und die Minicons. Smokescreen wehrt sich doch hat keine Chance gegen Megatron. Er nimmt sich den Requiem Blaster. Smokescreen versucht ihn noch zu entwaffnen doch Megatron feuert auf ihn. Smokescreen erleidet schwere Schäden. Die Decepticons haben was sie wollen und ziehen sich zurück. Smokescreen stirbt in den Armen von Optimus Prime.

34 Regeneration
Smokescreens Funke ist in einem Idealen Zustand und Red Alert sieht eine Chance ihn zu retten. Jedoch muss er seinen Körper vollkommen umgestalten. Hot Shot und Sideswipe wollen Rache für Smokescreen. Megatron bewundert unterdessen seinen Requiem Blaster als der Schwerbeschädigte Starscream auftaucht. Er glaubt das Thrust ihn verraten hat. Megatron beendet den Streit und Starscream geht um seine Wunden zu heilen. Starscream freundet sich mit seinen Minicons an. Demolisher fordert im Namen von Megatron den Star Saber zurück. Starscream will ihn ihm diesen persönlich übergeben. Er hört ein Gespräch zwischen Thrust und Megatron in dem er erfährt das Megatron ihn kaltherzig für den Requiem Blaster geopfert hätte. Beide lachen über ihn. Starscream wird wütend und greift Megatron an. Die anderen Decepticons kommen ihm zur Hilfe. Starscream steht einer Übermacht gegenüber und versucht auf die Erde zu flüchten indem er sich teleportiert. Als Megatron ihn aufhält nimmt er den direkten Weg durch das All. Megatron schickt Tidelwave los um ihn zu holen. Hot shot und Sideswipe hören das Starscream auf die Erde kommt und wollen ihn sich schnappen. Jet Optimus begleitet sie. Tidelwave greift sowohl Starscream als auch die Autobots an. Starscream gibt Jet Optimus den Star Saber. Jet Optimus besiegt Tidelwave. Die Autobots nehmen Starscream in Gewahrsam und beschließen ihn zu schützen. Hot Shot wird wütend über diese Entscheidung. Starscream wird von Optimus als neues Teammitglied betrachtet. Im Gegenzug offenbart Starscream den Autobots Daten über die Decepticon Basis. Hot Shot und Starscream wollen kämpfen. Hot Shot will Smokescreen rächen. Doch da taucht dieser in einem neuen Körper auf und schlägt die beiden Streithähne. Dank der Daten von Starscream können die Autobots nun ins Herz von Megatrons Basis gelangen und die Minicons befreien.

35 Rescue
Demolisher repariert die Basis als Starscream mit allen Autobots auftaucht. Die Decepticons sind sofort alarmiert. Nach einigen Kämpfen erreicht Perceptor die Minicons, die für die Decepticons ein Raumschiff bauen. Die Minicons rebellieren und fliehen. Megatron will Hot Shot fertig machen doch Starscream hält ihn auf. Die Autobots konnten die Decepticons befreien und den Decepticons eine gewaltige Niederlage verpassen.

36 Mars
Starscream ist wütend auf sich selber. Er will Megatron vernichten. Die Arbeit in der Decepticon Basis gehen weiter. Sideways offenbart sich Thrust und gibt ihm Informationen was passiert wenn man die 3 Waffen bündelt. Thrust schmiedet neue Plänen mit denen die Decepticons siegreich sein werden. Die Kinder entdecken einen neuen Minicon. Er befindet sich auf dem Mars. Nur Starscream und Jetfire können ihn erreichen. Gewappnet mit dem Skyboom Shield und dem Star Saber machen sich die beiden auf den weg und geraten nur in Streit. Die Kinder wollten gerne mit aber die Mission ist zu gefährlich. Sie fragen Jetfire nach einem Souvenir. In einem Sturm verlieren sich Jetfire und Starscream. Starscream trifft auf Tidelwave. Doch auch sie werden durch den Sturm plötzlich getrennt. Starscream und Jetfire finden sich wieder. Ein neuer Streit entbrennt und Jetfire stellt Starscream unter Arrest und verpasst ihm Handschellen. Beide fliegen zurück zur Erde - ohne den Minicon. Doch plötzlich entdeckt Starscream den Minicon, der sich auf dem Mond des Mars befindet. Er aktiviert ihn zwar aber in diesem Moment kommt Tidelwave. Megatron hört seinen Funkspruch und teleportiert sich an den Schauplatz. Jetfire sackt den Minicon ein doch da taucht Megatron auf und verbindet sich mit Tidelwave zu Air Megatron. Die 3 Waffen sind ebenfalls nun an einem Ort und es entsteht als sie gegeneinander genutzt werden wiederum eine gewaltige Energie die die Kontrahenten trennt. Jetfire und Starscream blieben ohne Schaden und bringen den Minicon erfolgreich zurück. Starscream hat sogar an das Souvenir für die Kinder gedacht.

37 Crack
Die Autobots bauen weiter an ihrem Schiff. Starscream findet diese Arbeit unnütz. Er will Megatron besiegen. Starscream verschwindet. Die anderen Autobots tun sich schwer mit ihm zu arbeiten. Die Kinder machen Starscream ein Geschenk als Dank für den Felsen den er vom Mars mitgebracht hat. Starscream fühlt sich etwas schüchtern und dankt den Kindern. Doch auch im Umgang mit den Kindern tut er sich schwer. Als er im Kontrollraum ein Signal entdeckt und ihm auf den Grund geht trifft er auch Thrust. Thrust schlägt Starscream vor sich mit ihm zu verbünden damit sie Megatron besiegen können. Fred und Billy hören zufällig das Gespräch. Thrust erzählt das Starscream zu den Decepticons zurück muss um Megatron von ihnen aus angreifen zu können. Doch um Megatron für seinen Verrat milde zu stimmen braucht er den Skyboom Shield. Starscream weiß nicht was er tun soll und fliegt zurück zu den Autobots. Sideways ist von Thrust äußerst beeindruckt. Beide Gründen eine Allianz. Starscream ist vollkommen verwirrt. Einerseits will er ein Decepticon sein und andererseits mit den Autobots zusammenarbeiten. Fred und Billy erzählen den anderen was sie gehört haben als Starscream auftaucht. Natürlich beschuldigen sie ihn als Hoist ihnen erzählt das die Skyboom Shield Minicons weg sind. Optimus kommt hinzu und will die Situation klären als die Decepticons auf der Erde entdeckt werden. Ein neuer Kampf entbrennt. Starscream trifft sich erneut mit Thrust. Thrust versucht weiter ihn zu überreden. Starscreams innerer Konflikt wird immer größer. Er will Megatron vernichten. Während des Kampfes findet Hot Shot Rad, Carlos und Alexis samt den Skyboom Shield Minicons. Sie wollten nur spazieren gehen. Hot Shot kehrt mit dem Schild zurück auf das Schlachtfeld. Als Hoist den Skyboom Shield an Jet Optimus abgeben will schnappt sich Starscream ihn und verschwindet mit Thrust. Nur noch das Geschenk der Kinder bleibt zurück.

 38 Threaten
Die Autobots sind über Starscreams Verrat schockiert. Vor allem Hot Shot ist wütend. Starscream übergibt die Waffen an Megatron. Thrust macht sich daran das von ihm erarbeitete Projekt zu vollenden. Die Decepticons arbeiten weiter an dem Schiff. Starscream will von Thrust Informationen über dieses geheime Projekt. Thrust offenbart ihm seinen Plan: Er will die Waffen dazu bringen ihre Kräfte zu vereinen um so die stärkste aller Waffen zu erhalten. Starscream geht und Sideways erscheint erneut. Die letzte Phase, so Sideways, ist nun bereit anzulaufen. Die Autobots arbeiten an einer Möglichkeit die Waffen wiederzubekommen. Thrust ist mit der Hydra Kanone fertig, welche die Kraft von alle 3 Waffen bezieht. Megatron befiehlt einen baldigen Testlauf. Hot Shot will unbedingt Rache und arbeitet mit Sideswipe wie verrückt am Raumschiff weiter. Der Mond beginnt unterdessen zu Beben und die Decepticons starten ihr Raumschiff. Megatron gibt Starscream den ersten Schuss mit der Hydra Kanone. Die Kinder beobachten währenddessen in der Wüste einen Kometen. Die Decepticons visieren eben jenen an und aktivieren ihre neue Waffe. Starscream feuert und der Komet wird zerstört. Megatron neuen Ziel ist nun die Erde! Starscream will nicht das die Erde zerstört wird. Er sieht die Autobots und auch die Kinder als seine Freunde. Was soll er tun?

39 Crisis
Auf der Erde sind die Menschen wegen des Kometen beunruhigt. Jetfire fliegt zum Decepticon Schiff und will angreifen doch ein Schutzschild lässt ihn nicht durchkommen und all seine Attacken werden zurückgeschleudert. Die Autobots erkennen den Ernst der Lage und die Waffe. Hot Shot beschuldigt Optimus an dieser Sache. Er hat Starscream aufgenommen und so seinen Verrat erst möglich gemacht. Jetfire kehrt zurück. Optimus will mit Jetfire angreifen doch vorher bittet er Hot Shot auf die Transformer Matrix aufzupassen. Hot Shot meint er sei nicht würdig. Optimus und Jetfire fliegen ins All. Die Decepticons sind bereit zum letzten Angriff. Megatron will das Starscream die Erde vernichtend und ihm so sein Vertrauen erweist. Jet Optimus greift an. Megatron befiehlt den Angriff auf Optimus. Optimus und Jetfire kämpfen verbissen gegen die Übermacht aber unterliegen. Thrust feuert die Kanone. Optimus aktiviert die Matrix und hält die Energie der Hydra Kanone auf. Optimus zerstört zwar die Kanonen und rettet die Erde aber zahlt mit seinem Leben. Die Decepticons fliegen mit ihrem Schiff davon. Jetfire findet nur noch Optimus Matrix zusammen mit Sparkplug.

40 Remorse
Die Decepticons fliegen nach Cybertron und sind froh über den Tod von Optimus. Doch Megatron scheint sich auszuschweigen. Die Autobots trauern über ihren gefallenen Anführer. Hot Shots Gefühle übermannen ihn. Er will nur noch Rache für Optimus und all den Dingen die die Decepticons getan haben. Er will sie ganz alleine jagen und bittet Jetfire ihn in All zu bringen damit er den Decepticons nachjagen kann. Hot Shot hat Gewissensbisse wegen den Sachen die er zu Optimus gesagt hatte. Hot Shot tickt vollkommen aus. Da greifen Scavenger und die anderen Autobots ein und helfen ihn seine Aggressionen abzubauen. Hot Shot ist nun wieder er selber. Die Autobots wollen das Hot Shot der neue Anführer wird. Die Autobots arbeiten wieder als Team und schaffen es ihr Schiff fertig zu bauen.

41 Depart
Die Autobots machen sich bereit in ihrem fertigen schiff die Erde zu verlassen. Die Kinder wollen unbedingt mitkommen. Doch die Autobots verbieten es ihnen mit der Begründung das der Weltraum viel zu groß und zu gefährlich für Kinder ist. Alle Minicons sind bereit für ihre Heimat zu kämpfen und wollen das die Kinder mitkommen. Als sie alles blockieren geben die Autobots nach. Die Jagd nach den Decepticons beginnt.

42 Miracle
Die Autobots sind erfolgreich gestartet und verfolgen die Decepticons, welche den Gegenflug ansteuern. Megatron will es ein für allemal beenden. Während des Fluges treffen die Autobots auf viele weitere Minicons, die sich selbst reaktiviert haben. Sie sind gekommen um gegen einen großen Feind zu kämpfen - Unicron. Als die Autobots in einen Asteroidengürtel geraten greifen die Decepticons an. Gerade als es scheint das diese die Autobots endgültig schlagen geben die Minicons ihre Energie an die Matrix weiter die Sparkplug aufbewahrt hat. Ein gleißendes Licht erscheint und Optimus Prime wird wiedergeboren. Mit einer gewaltigen Attacke besiegt er Megatron und zwingt die Decepticons zum Rückzug.

43 Puppet
Die Autobots freuen sich über die Rückkehr von Optimus und Hot Shot gibt sein Kommando mit Freuden ab. Die Feier wird unterbrochen als sich ein schwarzes Loch bildet. Red Alert und Hot Shot werden eingezogen und auf einen anderen Planeten gebracht. Dort werden sie von einem schwarzen Optimus Prime angegriffen der sich selbst Nemesis Prime nennt. Auch die Decepticons Megatron, Demolisher und Starscream tauchen auf und treffen auf Nemesis Prime. Keiner kann diesen besiegen da er seine Wunden heilen kann. Er schlägt sowohl Autobots als auch Decepticons vernichtend. Da tauchen die Partner der jeweiligen Transformers auf und übertragen ihre Power auf diese was ihnen Kräfte und ein neues Aussehen gibt. Nun tauchen auch die anderen Autobots auf doch auch Nemesis Prime greift erneut an. Optimus verwandelt sich in Super Optimus und nutzt die Waffe Overload. Der reformierte Megatron, welcher sich nun Galvatron nennt, und Ultra Optimus schaffen es zusammen Nemesis Prime zu vernichten, der sich als Sideways herausstellt. Der Planet beginnt zu zerfallen und beide Seiten ziehen sich zurück.

44 Uprising
Die Decepticons haben Cybertron erreicht und erobern mit dem Star Saber, dem Skyboom Shield und dem Requiem Blaster den Planeten. Die Autobots erreichen ebenfalls Cybertron können aber nicht landen, da sie sonst von Decepticons angegriffen werden könnten. Vor Cybertron entsteht ein Wurmloch was die Minicons unruhig macht. High Wire und die anderen Minicons fliegen ins All um das Wurmloch aufzuhalten. Die Minicons wollen verhindern das Unicron kommt. Optimus hält sie auf und das Wurmloch wird vorerst kleiner. Sideways offenbart Optimus seine wahren Absichten und prophezeit das Ende von Cybertron. Die Autobots erarbeiten eine Möglichkeit auf den Planeten zu gelangen. Sie versuchen es mit Landungskapseln und schaffen es die anderen Autobots von Cybertron zu erreichen. Neue Kämpfe brechen aus. Als das Wurmloch erneut zu wachsen droht ergreifen die Minicons erneut die Initiative und können es versiegeln. High Wire offenbart den Autobots alles über Unicron. Nun müssen die Autobots die Decepticons und Unicron aufhalten. Galvatron glaubt nicht an die drohende Gefahr durch Unicron und hält dies nur für einen Trick. Thrust macht sich inzwischen für die entschiedene Phase bereit.

45 Dash
Optimus macht Galvatron ein Angebot. Beide Seiten, Autobots und Decepticons, sollen gegen Unicron gemeinsam kämpfen. Galvatron bleibt hart und will nichts von Unicron wissen. Er hält ihn nur für einen Trick von Optimus. Thrust baut unterdessen eine neue Hydra Kanone. Hot Shot will eine Allianz und versucht zu Galvatron vorzustoßen. Als er gefangen genommen wird bringt man ihn zu Galvatron. Hot Shot bittet Galvatron doch eine Allianz zu formen. Thrust wird nervös und Galvatron stellt ihn zur Rede. Starscream erzählt Galvatron von all den Plänen der er und Thrust geschmiedet haben. Thrust legt die Karten auf den Tisch. Er ist seit langem ein Agent Unicrons und soll im die Waffen beschaffen. Thrust entkommt mit dem Requiem Blaster und dem Skyboom Shield. Hot Shot und die Decepticons nehmen die Verfolgung auf. Mittlerweile bringen die Autobots all ihre Kameraden auf ihre Schiffe und fliegen in den Orbit von Cybertron.

46 Drift
Vorerst sind die Kämpfe beendet. Galvatron befielt allen Decepticons Thrust zu fangen. Hot Shot und Wheeljack jagen ihn zusammen und auch Starscream macht sich auf die Suche nach ihm. Starscream findet Thrust endlich und auch die Kinder stoßen samt den Street Action Team hinzu. Als Thrust den Requiem Blaster feuert öffnet sich ein Zeittor. Die Zeit spielt verrückt. Die Kinder landen in einer möglichen Zukunft wo sie auf Hot Shot treffen. Er kennt sie nicht und erzählt ihnen von Unicrons Sieg über alle Transformers. Die Kinder machen einen erneuten Zeitsprung und landen irgendwo in Unicron und sehen die Erschaffung der Minicons durch Unicron. Die Minicons haben keinen eigenen Willen und dienen nur Unicron. Doch Rad redet mit High Wire und dieser erhält einen eigenen Willen. Rad versucht ihm einiges über die Zukunft klar zu machen. Die Zeit dreht sich zu dem Zeitpunkt als Thrust den Requiem Blaster feuern will. High Wire, Sueshock und Grindor verwandeln sich in Perceptor und halten Thrust auf. Dieser entkommt jedoch. Starscream hechtet hinterher. Hot Shot und Wheeljack finden die Kinder und folgen Starscream. Rad erkennt das sie durch die Zeitreise die Minicons dazu brachten Cybertron zu verlassen um so Hilfe gegen Unicron zu erhalten.

47 Portent
Auf Cybertron brechen neue Kämpfe aus. Optimus erfährt von Thrusts Verrat. Hot Shot soll auf die Kinder aufpassen und weiter Thrust verfolgen. Thrust springt durch ein Tor und landet in einer Höhle wo er auf Sideways trifft. Starscream folgt Thrust. Hot Shot und Co entdecken ebenfalls das Tor und springen ebenfalls hinein. Starscream findet Sideways, den Drahtzieher. Sideways macht ihm ein Angebot: Starscream soll Teil von Unicrons Mannschaft werden. Starscream lehnt ab und Sideways schickt kleine Organismen auf ihn los die ihn angreifen. Starscream kann nicht gewinnen. Da tauchen Hot Shot und die anderen auf. Sideways hetzt auch auf sie die kleinen Organismen, Bot-Parasiten genannt. Doch sie werden schnell mit ihnen fertig. Die Gruppe wird getrennt als sie Thrust verfolgen. Hot Shot und die anderen sind dicht dran während Starscream und Alexis sich gegen die Gegner zu wehr setzen. Sideways übergibt währenddessen Unicron den Skyboom Shield und den Requiem Blaster. Alles beginnt zu beben und zu zerbersten. Hot Shot, Wheeljack und Starscream bringen die Kinder in Sicherheit und erkennen als sie die Oberfläche erreichen das sie auf Cybertrons Mond sind und das dieser Unicron ist. Jetfire bringt sie wieder nach Cybertron wo sich die Wege der Gruppe trennen.

48 Cramp
Starscream bittet Galvatron eine Allianz mit den Autobots zu Gründen. Galvatron verstößt Starscream für seine Inkompetenz. Die Autobots planen Galvatron einzukesseln und ihn dann doch zu überzeugen eine Allianz zu Gründen. Starscream denkt über alles nach und trifft eine Entscheidung. Optimus kämpft in einem Zweikampf gegen Galvatron, wehrt sich aber nicht. Er will ihn überzeugen. Da taucht Starscream auf und will gegen Galvatron kämpfen. Er glaubt das Optimus die Transformers in den Kampf führen soll um Unicron zu schlagen. Galvatron und Starscream kämpfen. Starscream gewinnt aber verschont Galvatron doch durch die schweren Verletzungen glaubt er nicht mehr das er weiter Leben kann. Er will einen letzten Angriff auf Unicron starten der langsam aktiv wird. Unicron vernichtet Starscream. Galvatron stimmt, überzeugt durch Starscreams Entschlossenheit und sein Opfer, eine Allianz mit Optimus zu. Da taucht Sideways auf und stiehlt Galvatron den Star Saber. Es herrscht große Trauer über den Verlust von Starscream.

49 Alliance
Autobots und Decepticons vereinen sich. Die Flotten stoßen zusammen gegen Unicron vor. Sideways übergibt Unicron den Star Saber. Unicron hat nun genug Power und befreit sich nun ganz. Cyclones, Demolisher, Hot Shot und Sideswipe erkunden Unicrons Oberfläche als dieser sich transformiert. Air Galvatron und Jet Optimus kommen ihnen aber zu Hilfe. Nun stehen die Transformers Unicron gegenüber. Der finale Kampf hat begonnen.

50 Union
Die Flotte greift Unicron, der auf keinen der Angriffe zu reagieren scheint. Galvatron und Optimus beschließen sich ins Innere Unicrons zu begeben und Unicron von ihnen zu vernichten. Hot Shot bekommt das Kommando über die Flotte. Unicron aktiviert eine todbringende Waffe, seinen Planet Crusher, und zerstört eine Teil Cybertrons. Doch mit dem Kraftfeld des Decepticon Flakschiffes können sie den Strahl aufhalten. Während Air Galvatron und Jet Optimus versuchen in Unicron zu gelangen trifft Air Galvatron auf Thrust. Thrust scheint sich seines Sieges sicher zu sein als er plötzlich im Körper von Unicron stecken bleibt und zerquetscht wird. Als Unicron einen Großteil der Flotte vernichtet und Cybertron angreift reagieren die Minicons und bilden aus ihrer Energie einen eigenen Unicron der sich nun mit dem echten mist. Galvatron und Optimus gelangen ins Innere. Die Kinder wollen helfen und hoffen die Minicons die die 3 Waffen bilden zu reaktivieren. So würde Unicron seine Macht verlieren. Mit Hilfe von Red Alert und des Tores, das auch Thrust nutzte, gelangen die Kinder ins Innere von Unicron.

51 Origin
Galvatron und Optimus erreichen Unicrons Herz, wo sie auch die Waffen finden. Sideways erscheint und gibt sich als Unicron preis. Sideways ist nur ein Hülle zur Tarnung. Unicron enthüllt seine wahren Pläne. All die Jahre hat er die negative Energie aus dem Krieg der Autobots gegen die Decepticons absorbiert. So konnte er zum mächtigsten aller Transformer werden. Optimus wusste offenbar indirekt von Unicron und kämpfe weiter - um eines Tages Frieden zu erhalten. Alles was die Flotte versucht scheitert und Unicron geht immer stärker hervor. Unicron nimmt Galvatron und Optimus gefangen. Galvatron fällt in eine Art Komma. Da tauchen die Kinder und die Street Action Minicons auf. High Wire und die anderen Minicons kämpfen um Unicron zu besiegen. Da lässt Unicron seine wahre Macht frei und nimmt den Minicons ihren freien Willen und versetzt sie wieder in den Zustand in dem sie waren als er sie erschuf. Nun ist Unicron wieder eins mit den Minicons und unbesiegbar. Er nimmt auch die Kinder gefangen welche in einer Art Traumwelt gefangen zu sein scheinen. Von dort aus erreichen sie High Wire und die anderen. Die Minicons gelangen in Unicron Körper wo sie erheblichen Schaden anrichten. Die Kinder und Optimus und Galvatron werden befreit. Dabei erhält Optimus neue Kraft und ein neues Aussehen. Es gelingt ihnen die Star Saber Minicons, die Skyboom Shield Minicons und die Requiem Blaster Minicons zu befreien. Sideways greift die Minicons an doch wird von Optimus vernichtet. Unicron wird regungslos und scheint tot zu sein. Als Optimus und die anderen flüchten wollen fordert Galvatron Optimus heraus.

52 Mortal Combat
Galvatron fordert einen entschiedenen Kampf über das Schicksal der Transformers. Die Kinder flüchten mit den Minicons. Optimus akzeptiert und er Kampf mit Galvatron bis aufs Blut. Unicron beginnt sich wieder zu regen und transformiert sich langsam zurück in seinen Planeten- Modus. Er liegt in eine Art Komma und nun aktivieren sich seine Verteidigungsmechanismen. Galvatron und Optimus kämpfen noch immer auf/in dem sich transformierendem Unicron. Als dieser ein schwarzes Loch erzeugt um sich in Sicherheit zu bringen opfert sich Galvatron damit Optimus die Transformers in eine glorreiche Zukunft bringen kann und so verhindert er ebenfalls das Unicron sich wieder vom Hass des Krieges der Transformers ernähren kann. Unicron verschwindet. Optimus schwebt im All. Hot Shot und Jetfire bringen die Kinder auf die Erde und verabschieden sich von ihnen. Doch sie versprechen eines Tages wiederzukommen. Endlich herrscht Frieden im Universum. Oder vielleicht doch nicht?

[ Zurück ]