Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: Generations Cybertronian Bumblebee (War for Cybertron) Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Phils Kritik zu: Generations Cybertronian Bumblebee (War for Cybertron)

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 29/7/2010 um 14:49   

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 29/7/2010 um 14:49   

http://www.transformers-universe.com/content/images/Imagemaps/GenerationsBumblebee_Map.jpg
Mehr Bilder gibt's durch Klick auf die Grafik oben

Robotermodus: Auf den ersten Blick wird direkt klar: Diese Figur bezieht ihre Inspiration zum größten Teil von dem Original, nämlich G1 Bumblebee. Der Kopf ist fast 1:1 der, den wir aus dem alten Cartoon kennen. Gelber Helm mit kleinen Hörnern, weißes (bzw. hell-silbernes) Gesicht, alles da. Vom Look her auf jeden Fall schon mal eine schöne Hommage an die Mutter aller Kind-Identifikations-Transformer.

Als Figur ist Bumblebee schon beinahe ein Shellformer. Seine Arme und Beine sind zwar größtenteils frei von störenden Anhängseln, aber er trägt fast das komplette Chassis seines Fahrzeugmodus zusammengeklappt als Rucksack. Aber auch hier: Nicht störend. Seine tolle Beweglichkeit wird dadurch nicht im geringsten eingeschränkt und BB kann sich locker in alle möglichen Posen werfen. Und obwohl seine Füße die Hinterräder des Fahrzeugmodus sind, hat er einen stabilen Stand, da diese quasi einmal komplett umbaut sind, also auch keine Balance Probleme.

Die einzigen Fahrzeugteile, die einem jetzt so spontan an ihm auffallen, sind die großen Räder samt Radkasten, die er an den Unterarmen trägt. Sieht aber meiner Ansicht nach sogar ziemlich gut so aus und lässt Bumblebee muskulös wirken. Darin verbergen sich außerdem zwei von BBs Waffen, nämlich ausklappbare Klingen (da hat sich wohl jemand was bei ROTF Prime abgeguckt, was?), die Bumblebee zu einem gefährlichen Nahkämpfer machen dürften. Außerdem trägt er noch eine Pistole, die gut in seine schön skulptierte Hand passt (mal nicht die Standard Faust-mit-Loch-drin).

In Summe kann man also sagen: Ein sehr schön gelungener Robotermodus.

Alternativmodus: Bei Bumblebees Fahrzeugmodus muss man im Hinterkopf haben, dass er den cybertronischen Modus des Gelblings darstellt, also nicht Tarnungszwecken dient, sondern einfach um von A nach B zu kommen. Insofern gibt es keine Fahrerkabine, keine Türen, nichts was man an einem menschlichen Auto finden dürfte. Trotzdem ist es vom Design her ganz gut gelungen, die grundlegende Form eines VW Käfers (oder vielmehr eines New Beetle) nachzubauen, aber eben im futuristischen Alien-Look.

Um allerdings dahin zu kommen muss man erstmal eine nicht ganz unkomplizierte Transformation hinter sich bringen. Versteht mich nicht falsch, BB ist weit davon entfernt die schwierigste Transformation der Transformers-Geschichte zu haben, aber bis man alle Teile richtig zusammengefaltet und –geklickt hat, alles ineinander greift und ein einheitliches Ganzes bildet, sind schon ein paar Handgriffe und etwas Feingefühl vonnöten.

Vom Look her ist dieses Fahrzeug wie gesagt sehr nahe an dem Käfer-Design des Originals, die Bemalung mit den schwarzen Streifen bringt aber auch einen Hauch von Movieverse mit sich. Insgesamt also ein durchaus guter Fahrzeugmodus, wenn auch nicht unbedingt spektakulär, aber um dahin zu kommen braucht man ein wenig Geduld.

Bemerkungen: Der Bumblebee aus War for Cybertron ist natürlich klar dem originalen G1 Bumblebee nachempfunden, aber es finden sich doch auch einige Elemente des Gelblings aus der Movie-Reihe wieder. So z.B. die Klingen am Arm, sowie die Tatsache dass er laut seinem Profil und seiner Historie im Buch Transformers: Exodus im Kampf gegen Megatron seine Stimme verloren hat. Was aber bleibt und sich von Kontinuität zu Kontinuität auch nie groß geändert hat ist, dass er einer von Optimus Primes engsten Vertrauten ist und sein Mut keine Grenzen kennt.

Was die Figur angeht, so ist sie gut, aber die für meinen Geschmack etwas frustrierende Transformation und der große Shellformer-Rucksack ziehen ihn ein klein wenig runter. Was aber auf jeden Fall Bonuspunkte einbringt, zumindest aus meiner Sicht, ist die Tatsache, dass er nicht einfach nur eine leicht veränderte Version von Movie Bumblebee ist (von denen wir in letzter Zeit ja überflutet wurden), sondern eine komplett neue Figur mit wesentlich mehr Elementen aus G1 denn aus der Movie Reihe. Somit also sowohl für BB Fans allgemein als auch für G1 und War for Cybertron Fans eine Anschaffung wert.

Gesamtnote: 2

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 319
Registriert: 7/9/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 29/7/2010 um 15:52   

Wie immer sehr gutes review. Schade dass er nicht wie im Game ein Sniper Rifle mit sich trägt =(

MICHEAL BAY EJECT. OPERATION: STOP MAKING MOVIES!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 894
Registriert: 16/2/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 29/7/2010 um 16:07   

Naja er hat darum die eine Waffe diese Charge Waffe die er auch in dem Anfangsvideo hat von der Autobot Kampagne.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 1016
Registriert: 10/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 30/7/2010 um 18:25   

eine tolle Review Phil und die Bewertung kann ich dir nur zustimmen


http://www.ntf-cons.de/Banners/C.O.N.S.-Banner.png

http://www.ntf-archive.de/modules/MS_TopSites/images/logo.gif

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: Generations Cybertronian Bumblebee (War for Cybertron) Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,141 Sekunden, mit 280 Datenbank-Abfragen