Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Transformers 3 - Dark of the Moon (2011) » Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!! Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!!

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:19   

Dann scheinen den Kinogängern also die Qualität egal zu sein ?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 650

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:21   


Zitat von Philister, am 2/10/2011 um 17:04

Das Einspielergebnis eines Films sagt nichts über seine Qualität aus. Siehe die Twilight Filme.



Eine einzelne meinung sagt auch nicht viel über die qualität des films aus ;) (net böse gemeint)
Deine meinung zum Film ist völlig ok, aber wie gesagt es ist deine und sie muß nicht mit allen übereinstmmen^^
wenn alle immer einer meinung wären wär es ja langweilig ;)

nur bitte stegert euch da nicht so rein wie beim letzten mal.
Phil wir wissen das du den film nicht magst aber lass denen die nicht deine meinung teilen ihren spaß an dem Film...


Antwort 651

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:24   

Ich glaube wir befinden uns hier wieder in der altbekannten Sackgasse, dass wir einfach sehr unterschiedliche Ansprüche an einen Film haben. Ich fand DOTM ganz großen Mist, andere finden ihn (warum auch immer) ganz toll, belassen wir es dabei.

PS: Ich gönne jedem seine eigene Meinung, Synister, und wer Spaß an dem Film hat, bitte sehr. Aber wie gesagt, das hat nichts mit Generationswechsel oder sonstwas zu tun und es als Tatsache hinzustellen, dass DOTM der beste Teil war, ist schlicht und ergreifend falsch.

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 652

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:33   

in deiner meinung ist es nicht der beste teil! das ist das problem... jeder ist da anderer meinung...
wenn der teil sooo großer mist wäre wäre er nicht so erfolgreich gewesen...
es gibt genug wirklich schlechte filme die auch an den kinokassen gefloppt sind und damit bewiesen haben das sie schlecht sind...
und auch  gibt es erfolgreiche filme die ich als großen mist empfinde (indy 4 ist da ein gutes beispiel) welche andere wiederum als besten teil empfinden.
Ist alles eine meinung des persönlichen geschmacks.


Antwort 653

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:48   

Genau....DOTM is trotzdem am besten  :exclam: ha ha Spaß muss sein

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 654

Beiträge 246
Registriert: 29/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:52   

Synyster Gates hat vollkommen Recht. Es bringt wirklich nichts, ewig lange weiter darauf herum zu reiten, ob DOTM gut ist oder sogar der Beste der Trilogie oder eben ob er das krasse Gegenteil ist. Jeder hat andere Ansichten, Geschmäcker und setzt die Prioritäten ganz individuell. Das ist vollkommen in Ordnung so. Man sollte aber zumindest so fair sein und die Meinung des Anderen respektieren und auch so stehen zu lassen. Mir hat DOTM sehr gefallen und dennoch respektiere ich es, dass es einige gibt, die das wohl anders sehen. Es gibt keinen Film, der durchweg nur positive Kritiken erhalten hat; ich kenne zumindest keinen.

Wenn man mit der gesamten Transformers Movie-Reihe jedoch seine Probleme hatte, den ersten Teil vielleicht noch "geduldet" hat, den zweiten Teil aber schon als richtig mies empfand, man sich überhaupt erst die Qual auflasten möchte und sich den dritten Teil ansieht. Und wenn aufgrund des miesen zweiten Teils vielleicht schon eine voreingenommene schlechte Meinung dem dritten Teil gewidmet wurde, hatte dieser im Grunde ja auch nie eine wirkliche Chance. Man sollte bei einem jeden Film möglichst unvoreingenommen herangehen und sich auch gar nicht erst auf irgendwelche Trailer und/oder Clips einlassen. Denn gerade Trailer zeigen gerne einmal die Highlights bzw. spoilern den Film oftmals.

Wie gesagt, leben und leben lassen. Es bringt aber wirklich nichts, sich weiterhin auf diese Art und Weise über den Film auszutauschen, da man niemals auf einen gemeinsamen Nenner kommen wird. Anscheinend gab es in diesem ellenlangen Thread bereits eine hitzige Diskussion. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich den Thread erst gar nicht wieder gestartet.

Aber vielleicht kann man mir noch die Frage beantworten, die wohl übersehen wurde: War Skyhammer (im Vehicle-Mode) denn ganz kurz im Hangar zu sehen?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 655

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 17:58   

Da brauchst du nichts zu bereuen, BumbleTransBee, die hitzigen Teile der DIskussion liegen doch schon lange hinter uns. ;)

Und wie gesagt, jedem seine Meinung. Ich finde es nur interessant, dass man, wenn man den dritten Teil nicht mag, immer gleich als GeeeWunnner mit Scheuklappen hingestellt wird. Den ersten Teil fand' ich wie schon erwähnt spitze. Also bitte keine Verallgemeinerungen und das akzeptieren der Meinung des anderen geht in beide Richtungen.

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 656

Beiträge 680
Registriert: 11/3/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 18:39   


Zitat von Philister, am 2/10/2011 um 14:49


Zitat von Norrin-Raad, am 2/10/2011 um 14:01

Diese Generation steht auf High Tec.



Sorry, aber mein Missfallen an DOTM hat nichts mit meiner Vorliebe zu G1 oder einem wie auch immer gearteten Generationswechsel zu tun. Ich fand den ersten Teil richtig gut, wesentlich besser als den 1986er G1 Kinofilm.



Sorry, aber das ist Äpfel mit Birnen vergleichen: 86er movie ist cartoon.... Erster Bay ist kein Cartoon...
Ansonsten akzpetiere ich hier jede Meinung und das als absoluter G oner ;-) lol
http://s8.postimage.org/6fzsazn85/unbenanntjhe.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 657

Beiträge 3515
Registriert: 12/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 20:18   

Dafür sind ma doch hier, um zu Disskutieren und Fachsimpeln  :-)

Meine allgemeine Meinung zu DOTM denk ich ist bekannt, aber dennoch sag ich auch ist der Film nicht Grundsätzlich schlecht.

Wie auch schon ROTF hat er schon sehr toll gemachte Szenen und die fehlende Handlung von Teil 2 ist bei DOTM voll vorhanden. Gehör ja auch glaub ich zu den wenigen die die Sache mit Sentinel Prime sehr gut fanden, sowas macht eine durchdachte Handlung aus. Durchdacht mag vielleicht zuviel des guten sein wenn man das mit der Mondlandung um den Logiklücken mit dazu nimmt, aber immerhin wurde sich bei DOTM mal Gedanken über eine Handlung gemacht.
Und für einen Aktionfilm kann die sich durchaus sehen lassen und ist für ein Aktion/Toy Movie völlig ausreichend.

Mein Problem mit dem Film und warum er nicht der beste ist obwohl er es locker hätte sein können sind viele Kleinigkeiten die zusammen genommen dann aber doch ordentlich Gewicht haben. Und das sind teilweise Sachen über die ich nicht so einfach hinwegsehen kann wie die fehlende Handlung und sowas wie den "Fallschirm-Furz" von Jetfire in ROTF. Ganz einfach deswegen weil DOTM der beste hätte sein können und die Ansprüche daran gemessen werden und der Film an sich es selbst versaut hat.

Als Beispiele für ich mal Dinge an wie:
Es kaum noch was von Sams Elten und keine Twins mehr, aber die dadurch düstere ernstere Handlung und Optik des Film geht absolut vor die Hunde wenn dafür solche Dinge vorkommen wie Sams Bewerbungen, die Toilettenszene und ein völlig verschenkter fast schon dämicher John Malkovich, das tat weh.
Dann was wurde aus Agent Simmons, von leicht durchgenallten Agenten zu einer absolut exzentrischen Lachnummer, Schade drum...
Alleine das ruiniert die neue dunkle Atmosphäre.
Und dann eben noch das Problem der Bots an sich und deren Fights. Für mich war das kein Bots vs Cons sondern Mensch vs Cons abgesehen von der Highway Szene und dem Prime vs Prime Endkampf. Den Rest haben sinnlose Exekutionen und die Menschen erledigt.
Und auch die Cons selbst waren eben nicht das erwartete, Megatron an sich kann ich verstehen, der war eben fix und fertig nach ROTF aber sowas wie Shockwave der bissel gefährlich durch die Gegend läuft und Soundwave als Befehlsempfänger von McDreamy, no go.
Von Starscream und vor allem seinem Ableben will ich mal gar nicht reden.
Und mehr war ja da ja auch schon nicht mehr, der Rest waren generische Cons ohne Rang und Namen und sahen doch sehr sehr Alienhaft aus, hab ich zwar kein Problem mit, aber war eben schon hart an der Grenze um es überhaupt noch als TF identifizieren zu können.
Auf Autobot Seite wurden halt die Wreckers auch übelst verschenkt womit angesichts deren Design noch Leben kann.

Dies sind so meine Hauptkritik Punkte, klein aber wiegen schwer.

Ansonsten war der Film auch nicht schlechter wie ROTF, für mich zwar keinesfalls besser, aber auch net schlecht und die schönen Szenen und der doch wieder ordentliche Soundtrack machen ihn schon sehens- und kaufenswert.
Hoffe das erklärt meine Meinung bissel und kann damit auch nachvollzogen werden und meine Kritikpunkte müssen nicht die andere sein, jedem das seine! :-)

http://s17.postimg.org/42xdpoyfz/SWSIG.jpg

Nein, meine Sammlung ist nichts für kleine Kinder!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 658

Beiträge 246
Registriert: 29/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 22:33   

Und das ist genau das, was ich zuvor mit "jeder setzt seine ganz eigenen individuellen Prioritäten" gemeint habe:

Für dich hatten Sams Eltern zu wenig Screentime, für mich hatten sie schon zu viel Screentime und hätten von mir aus sogar ganz wegbleiben können, da mit ihnen der Humorfaktor gerne einmal verstärkt wird, den ich besonders im zweiten Teil wirklich grenzwertig fand (mit Drogenkeksen vollgedröhnte Mutter). Ich denke, gerade bei einem grösseren Franchise ist es gar nicht anders zu managen, als von Teil zu Teil anderen Charakteren mehr Hintergrund zu verleihen, weshalb mich das mit den Twins auch gar nicht wirklich gestört hat.

Den Soundtrack hatte ich in den vorherigen Teilen ehrlich gesagt besser in Erinnerung. Keine Ahnung, woran es gelegen haben mag, dass dieser mir diesmal kaum aufgefallen ist.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 659

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2011 um 22:49   


Zitat von BumbleTransBee, am 2/10/2011 um 22:33

Für dich hatten Sams Eltern zu wenig Screentime...



Ich glaube Laserwave13 meinte, dass die vermeintlich humoristischen Elemente, Sams Eltern und die Twins, zwar weggefallen sind, aber wir stattdessen einen verrückten Chinesen im Klo und einen rumalbernden John Malkovich hatten, was das ganze wieder relativiert hat. Ich bezweifle, dass irgendwer mehr von Sams Eltern sehen wollte. Von den Twins ja vielleicht noch, wenn sie keine Peniswitze machen, aber Sams Eltern? Nein, danke!
http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 660

Beiträge 3515
Registriert: 12/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 00:31   

Danke Phil  :-)

Genau so war das gemeint, die Eltern waren wohl in allen Teilen mit das schlimmste und in DOTM wurden sie lediglich durch etwas anderes ersetzt.

http://s17.postimg.org/42xdpoyfz/SWSIG.jpg

Nein, meine Sammlung ist nichts für kleine Kinder!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 661

Beiträge 246
Registriert: 29/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 00:52   

Ok, dann habe ich das wohl missverstanden, sorry.  :redhead:

Ich denke, Bay wollte im dritten Teil zwar nicht vollkommen auf die Eltern verzichten, ihnen aber deutlich weniger Screentime verleihen. Und da er wohl auch nicht gänzlich auf den Humorfaktor verzichten wollte, hat er diesen nun anderen Charakteren zugeschrieben. Den Asiaten (auf dem Klo) hatte man ja aber auch nur relativ kurz ertragen müssen... ;)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 662

Beiträge 3515
Registriert: 12/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 01:00   

Richtig, der Asiate geht vielleicht grad noch so durch wenns nur das gewesen wäre, aber es war mehr.

Und noch schlimmer, bestehende Chraktere (Simmons) und Theater und Charakterdarsteller wie Malkovich werden aufs Idiotenlevel reduziert und das hab ich net verpackt.

Simmons fand ich Klasse in Teil 1+2, ein Agent der duch die eigene Arbeit irgendwie "abgespaced" ist, aber in DOTM, ne, geht gar net.

Egal, das sind ma wieder bei den persönlichen Ansprüchen und eigenen Meinungen :-)

http://s17.postimg.org/42xdpoyfz/SWSIG.jpg

Nein, meine Sammlung ist nichts für kleine Kinder!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 663

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 12:45   

Simmons war am Lustigsten in DOTM.....

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 664

Beiträge 1698
Registriert: 11/2/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 14:40   

Naja... ich weiß ja nicht ob irgendwas die Unterhosen-Szene aus RotF toppen kann....  :a010:

One MAN to UNITE Them All!!" Who needs that silly ring to RULE us all?!?!?!

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 665

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2011 um 14:50   

Ja stimmt die war schon Lustig...doch wo er in die Russenbar wollte war auch nicht schlecht. Auch die Szene wo er Sam nach dem Fernsehinterview anruft war zum wegschmeißen. Und wo Carly zu Dylan gefahren is und er mit Sam da auf der Strasse stand und sagte..."Der Weg eines Helden ist ein einsamer" oder so ähnlich...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 666

Beiträge 283
Registriert: 27/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 6/10/2011 um 19:23   


Zitat von Cerberus, am 3/10/2011 um 14:40

Naja... ich weiß ja nicht ob irgendwas die Unterhosen-Szene aus RotF toppen kann....  :a010:


Welche Szene war dass nochmal? Steig grad nicht ganz durch.
Grüßerl
MAsterX244
http://nplusc.xe.cx/pix/ntfsig_beta_001_1.png

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 667

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 16:01   

Hab' mir die Tage Dark of the Moon nochmal auf BlueRay angetan. Besser hat das den Film nicht gemacht, aber mir sind ein paar Dinge aufgefallen, die ich beim ersten (und davor einzigen) Gucken garnicht bemerkt habe:

- Man kann den zweiten Teil eigentlich problemlos auslassen, da das einzige, was man von dort für diesen Film wissen muss, ist dass Megatron von den Toten wieder auferstanden ist. Alles andere ist unwichtig und verwirrt eigentlich nur.
- Irgendwie verwirrt es mich immer noch, dass dieser komische McDreamy Typ (der menschliche Kollaborateur) eigentlich alle fünf Minuten behauptet, er wolle das hier ja garnicht, aber trotzdem alles in seiner Macht stehende tut, um den Decepticons zu helfen.
- Die komischen Flugzeuge der Decepticons im Finalkampf können transformieren, haben aber trotzdem einen Piloten. Warum dann eigentlich nicht gleich in Flugzeuge transformierende Roboter? Man hat das Gefühl außer Starscream gibt es niemanden, der fliegen kann.
- Die Szenen, wo Menschen von den Decepticons zu Staub und Knochen zerballert werden, sehen auf BlueRay irgendwie verdammt unecht aus.
- Was genau hatte Soundwave eigentlich mit Carly vor, wo seine Tentakel schon fast in ihrem Mund drin waren? Ich will's garnicht wissen

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 668

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 17:09   

Hmmm

-Wenn man die Trilogie guckt stimmt das schon....
-Vielleicht wird er getötet wenn er es nicht macht....außerdem kann es sein das er eine Art verpflichtung hat seinem Vater gegenüber....
-Soweit ich das gesehen habe Transformieren sich die Con Flugzeuge eigentlich nur um die Richtung zu ändern oder an den Hochhäusern zu hängen und zu beobachten,darum brauchen sie nen Piloten den allein Fliegen die nicht...oder Transformiert sich da irgendein Fluzeug? Wenn ja hab ich es übersehen.
-Hab da nicht so drauf geachtet....mal gucken
-Der wollte nur ernsthaft drohen bis Sam mitmacht...glaube nicht das Soundwave sie zu diesem Zeitpunkt ernsthaft getötet hätte...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 669

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 17:18   


Zitat von Norrin-Raad, am 7/11/2011 um 17:09

-Der wollte nur ernsthaft drohen bis Sam mitmacht...glaube nicht das Soundwave sie zu diesem Zeitpunkt ernsthaft getötet hätte...



An Töten habe ich dabei ehrlich gesagt nicht gedacht... ;)

Und die komischen Flieger haben halt immer wieder mal scheinbar beliebig irgendwelche Teile transformiert, vermutlich einfach nur weil der Film "Transformers" heißt. War irgendwie trotzdem billig, dass man hier keine Flugzeug-TFs sondern Flugzeuge mit TF-Piloten genommen hat.
http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 670

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 17:31   

Naja gibt es solche "Flugzeuge" nicht auch auf Cybertron? Ein paar TF´s in Flugzeugform wären schon cool gewesen....aber für den "Normalo" Kinogänger wär es vielleicht verwirrend gewesen so in der Art "Häh wer is das und wie heißt der nochmal" Zu verwirrend.....denkt Bay sich...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 671

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 17:38   


Zitat:

Zitat:
-Der wollte nur ernsthaft drohen bis Sam mitmacht...glaube nicht das Soundwave sie zu diesem Zeitpunkt ernsthaft getötet hätte.

An Töten habe ich dabei ehrlich gesagt nicht gedacht... Zwinkernd



Immer diese schmutzigen Fantasien  :a010:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 672

Beiträge 7564
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 18:56   


Zitat von Norrin-Raad, am 7/11/2011 um 17:31

....aber für den "Normalo" Kinogänger wär es vielleicht verwirrend gewesen so in der Art "Häh wer is das und wie heißt der nochmal" Zu verwirrend.....denkt Bay sich...



Klar, zwischen den ganzen generischen Robotern wären ein paar, die sich tatsäclich transformieren, echt aus der Rolle gefallen. Am Ende glaubt noch jemand, es ginge in dem Film um transformierende Roboter! ;)
http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 673

Beiträge 1446
Registriert: 24/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2011 um 21:13   

Ich hab mal was gefunden oder besser gesagt mir ist was Aufgefallen...

In der Szene wo die Autobots die Bösen Cons jagen hat Sidswipe sein Dach wieder....(gut wird Transformations bedingt sein aber mit A-Säulen!!!!)
http://s7.postimage.org/4awhk65mf/P081111_19_28.jpg

und hier ist der Heckspoiler Silber statt Schwarz....hoffentlich wurde deswegen keiner von Mister Bay gefeuert???? :a010:

http://s11.postimage.org/qwqerk41b/P081111_19_39.jpg

Hab noch mehr gefunden von Ironhide z.B. mal sehen was ich noch so finde

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 674
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Transformers 3 - Dark of the Moon (2011) » Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!! Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,183 Sekunden, mit 327 Datenbank-Abfragen