Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Transformers 3 - Dark of the Moon (2011) » Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!! Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!!

Beiträge 580
Registriert: 21/5/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 10:00   

Meine Güte! Ich weiss ja das die Amis gern übertreiben, aber so viel Lob ist schon heftig. Da kann man für Do ja nur das Beste hoffen. :superb:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 25

Beiträge 22952
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 11:09   

[html]Heut um 17,45 Uhr könnt ihr live bei der Vorpremiere zu Dark of the Moon in Berlin dabei sein. Wie? Ganz einfach. Geht auf Cinemaxx.de und schaut euch da den Livestream an. Wir werden versuchen für euch immer die neusten Bidler zu zeigen.

Unbenannt

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.

Und wie wir eben die Nachricht bekommen, wird auch ein Livestream auf Facebook laufen. Dort bekommt man hautnah von Paramount alles vom Roten Teppich ins Wohnzimmer gebracht.

Hier geht es zur Facebook Seite von Paramount Pictures Germany – Kino.[/html]

DSC04507

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 26

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 15:35   

[img width=600 height=400]http://i95.photobucket.com/albums/l160/Pulsewave/IMAG0137.jpg[/img]

Bin vor Ort. Kritik geht  Montag um 0.01 Uhr online.
Haltet Twitter im Auge (theskylynx)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 27

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 15:45   


Zitat von Skylynx, am 25/6/2011 um 15:35


Bin vor Ort. Kritik geht  Montag um 0.01 Uhr online.
Haltet Twitter im Auge (theskylynx)



Du verdammter Glückspilz! :thumbup: Will auch hin :(

Kannst ja trotzdem mal erste inoffizielle Eindrücke vom Film posten, ist ja erlaubt.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 28

Beiträge 3146
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 15:59   

mich interessiert eigentlich nur ob nach dem abspann noch was kommt ^^

Excelsior!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 29

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 16:27   

Erlaubt? Der Zettel von Paramount den ich unterschrieben hab, sagt da etwas anderes.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 30

Beiträge 994
Registriert: 20/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 16:53   

So bin mit Lapi und Stick vor Ort, hab ne mist verbindung hier xD, aber wir dürfen
nichts sagen, noch nicht .... auch meine Kritik wird nicht vor Montag online sein. >.>
Es ist verdammt Eng und laut hier, hab son voll Hoschi vot der Nase das geht mal gar nit ....

Skylynx wo genau stehst du?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 31

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 16:55   

Okay verstehe, schade. Könnt ihr nicht kurz und knapp jemanden euren Eindruck mitteilen und dieser soll dann eben schreiben:

"Ein Vogel hat mir gezwitschert, dass..."  :a010:

Oder zumindest per PN? Nur ob sich der Hype gelohnt hat oder nicht. Och man :(

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 32

Beiträge 994
Registriert: 20/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 17:02   

grrrr Internet Absturz xD ehm sorry aber ich bin nur am roten Teppisch nicht auf, das
heisst ich kann dir beschreiben, was hier los ist, aber ich bin nicht ganz sicher ob die
Leute draussen auch was zu sehen bekommen, mit Kritik meine ich eigentlich, ob sich
der hype am roten Teppisch gelohnt hat oder nicht und nein ich werde zu 100% keine PMs verschicken.
So bin offline, die Verbindung hier ist zum heulen, ausserdem steh ich hier, nix da mit Stühle. xD

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 33

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 17:16   

Stehe mit Presseausweis direkt am Teppich (kariertes Hemd).

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 34

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 19:35   

@Liveübertragung:

Interessant, aber auch peinlich: Kaum Applaus für die Stars.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 35

Beiträge 22952
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/6/2011 um 19:57   

[html]Hier könnt ihr live dabei sein. Die Premiere zu Dark of the Moon in Berlin.


Live Streaming by Ustream.TV

Quelle: apps.facebook.com[/html]

DSC04507

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 36

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 00:00   

Meine Rezension ist ab sofort online.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 37

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 00:41   


Zitat von Skylynx, am 27/6/2011 um 00:00

Meine Rezension ist ab sofort online.




Geil, meine Hoffnungen lagen auf deinem Review, da das von Filmstarts.de ja nur gut bis befriedigend ausgefallen ist.

Der Film hat angeblich einen zu unübersichtlichen Storyaufbau, die Charakterentwicklung soll nur schleppend voran kommen
und der Ferkelhumor vom zweiten Teil ist wieder vertreten, wenn auch nur leicht.
Kannst du das so bestätigen?

Die gesamte Kritik von Filmstarts liest sich leider ziemlich negativ, auch wenn es gar nicht so gemeint ist.
Es werden fast nur negative Punkte beschrieben, nur ganz kurz werden die Effekte genannt.

Bei dir liest sich alles viel angenehmer, besonders für mich als Fan ;)
Ich denke ca. 80% hier werden dein Review nach dem Gucken des Films genau so unterschreiben.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 38

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 01:16   

Die ersten Reviews sind seit einer Stunde online, z.B.:

Movie Jones (4 von 5):
www.moviejones.de

Filmstarts (3 von 5):
http://www.filmstarts.de/kritiken/101803-Transformers-3/kritik.html

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 39

Beiträge 994
Registriert: 20/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 09:03   

So wie versprochen gibs von mir ein Feedback zum roten Teppisch. Ich werde euch beschreiben, wie das Feeling dort war, was ich dort gesehen und erlebt habe und vorallem wie. xD Vorher möchte ich aber anmerken, ich habe am Teppisch gestanden, nicht auf um Missverständnisse vorab aus dem Weg zu räumen, ausserdem hab ich es mir erspart Fotos zu machen, mit ausnahme von 3 Stück, warum werdet ihr aus meinem Text unten schnell herraus lesen können. ^^

So Ort des geschehens war ja Berlin am Potsdamerplatz. Es ging eigentlich schon bei der U-Bahn los, das der eine Aufgang abgespeert war, weil unsere Promis im Hotel waren, das nur 5 minuten Fussweg vom Cinemaxx entfernt ist. (warum das so wichtig ist erfahrt ihr später xD) Naja gut der eine Gang runter, den anderen wieder rauf und auf zum Kino.

Da angekommen, hörte man zwar ein paar Leutchen, aber nach einer Premiere mit Stars hörte sich das nicht wirklich an. Nun gut der Teppisch wurde ja auch nochmal gründlich gesaugt, der Boden gewischt und der Camaro mit etwas Spucke nach poliert (die Spucke bitte nich wörtlich nehmen) xD Eiegentlich hatte ich einen guten Standplatz, somindest glaubte ich das, weil ich die Fotowand voll im Blick hatte, mit dem dicken Bumblebee oben drauf und gleichzeitig konnte ich zum Kinoeingang rüber schauen, obwohl ich "nur" inner zweiten Reihe stand.
Es vergingen genau 3 Stunden, bis dann endlich mal was passiert, ein Moderator schnappte sich ein Mikro und fing an uns zu zu labbern und ich will nicht wissen, wie oft er das Wort "angeblich" benutzt hat während seiner Eröffnungsrede. Nun gut, er versuchte ja nur etwas Stimmung zu machen, die gleich null war. Bitte versteht das nicht falsch, es war schon eine gewisse Lautstärke vorhanden und gekreiche zu hören, genauso wie Applause, aber im gegensatz zu 2009, wo ich ebenfalls Live vor Ort war, kam dieses Jahr absolut nichts an Stimmung rüber, also es war alles noch erträglich. Da half es auch nicht, das der Typ uns Kinokarten andrehen wollte. (und ich stand voll am falschen Platz, an uns ist der immer schön vorbei gelaufen xD)

So wirklich nen Highlight gabs also bis dato nicht, was mich dann schon wieder etwas aufregte, zumal dieser Bumblebee Aufsteller von 2007 war genauso wie der Camaro der da rum stand, (konnte man vorallem am Heck erkennen) weshalb ich davon keine Fotos gemacht habe, weil ich davon schon welche habe und doppelt brauch ich sowas nit. :/

Nun gut dann hatte man dort eine schicke Leinwand, auf der man super tolle Trailer sehen konnte, der eine wurde besonders oft wiederholt, das man es sich ersparte dort dauerhaft rauf zu schauen, das einsige was ich gut fand waren die zwei Trailer "Secret Weapon" und "Wingsuit" weil die kannte ich noch nicht auf deutsch, den Rest konnte man sich eigentlich sparen und wie soll es anders sein die Stimmung war immer noch bei null. o.O Zu allem überfluss spielten die auch noch dauernt diesen Linken Park Sound rauf und runter, der beim dritten Anlauf nur noch nervte.
Zwischen Zeitig ging immer mal wieder die eine oder andere Kamera durch die Fanreihen, (hab mir aber noch net angeschaut ob ich irgendwo mit drauf bin xD) das konnte man ja auch auf der Leinwand sehen und naja selbst dort hat man nur maulige Gesichter gesehen, aber noch gab man die Hoffnung nicht auf, denn noch waren ja keine Promis da. ^^

Dann endlich nach langem gelabber kam die Meldung, die Promis seien in ihre Autos gestiegen (welch umweltverschmutzung bei einem 5 minuten Fussweg) aber was tut man nicht alles für einen guten Auftritt. ^^ Allerdings brauchte man auch nur eins und eins zusammen zählen, weil nach 5 Minuten kam eigentlich schon das erste Auto an mit ..... trommelwirbel ... Bodyguards. xD
Aber zum Glück kurz dahinter war noch ein zweites Auto und tadaaaa endlich war ein Michael Bay da und .... weder Applause noch grosses Gekreiche war zu vernehmen (also nicht denken, das da gar nüscht war, aber ca. 50% der Fans die dort standen haben einfach ihr Mund nit aufbekommen ^^), der Ärmste muss sich ja verarscht gefühlt haben. o.O

Dann kamen da irgendwie noch 4 Autos angefahren .... keine Promis drin .... öhm ja ok, da fühlten sich glaube die Fans etwas falsch am Platz. xD
Aber dann Auto nr. 5 und ..... ein Shia sass da drin, steigt aus, kein winken, kein lächeln, wat für eine Banane hat der denn gegessen?, dafür haben aber endlich mal die Fans für 3 minuten Stimme gezeigt. ^^ So dann spul ich mal den ganzen Käse vor, weil ansich kam da erstmal nichts, was irgendwie interessant gewesen wäre (ausser das dann auch der Rest der Promis ankam, aber so recht Stimmung kam immer noch nit auf ^^), zumal die erst recht von Linken Park diesen Sound spielten und nerviger hätte es nicht sein können, aber zum Glück gab es Interwievs, danach haben die irgendwas anderes gespielt. ^^

Dann wurden fleissig Autogramme gegeben, nur ich bekam keins ab. Ein Tyrese Gibson war der einsige, der mal so durch die Fanreihen lief (und meine rechte Hand berühert hat, die ich nie wieder waschen werde ^^), der rest blieb eigentlich entweder vorne stehen oder sie verkrochen sich nur in diese eine Fanecke, was mich total aufgeregt hat, es war sehr einseitig, wo sie standen und mal nen Schritt vorwärts gelaufen sind.
Doch dann kam meine grosse Chance ein Autogramm von Bay zu ergattern, da er ein Stück zurück gelaufen ist ....... nein was musste passieren .... blödes Gruppenfoto und ich bekam auch bei der dritten Premiere kein Autogramm ab, weil er an mir eilig vorbei gerannt ist. :/
Aber dafür habe ich ein schönes Gruppenfoto, wo wirklich alle drauf sind, die Rang und Namen haben. ^^

Naja dann kam noch kurz eine Rosie zu unserer Ecke, aber das Kleid hallejulia, das sah aus wie glitzer Konfetti auf Stoff geklebt. xD Aber irgendwie war die etwas unsicher, hat kaum gelächelt und wirkte sehr zurückhalten, während die anderen dann doch um einiges mehr an erfahrung mit brachten.
Währenddessen hatte Gibson sichtlich sein Spass, der hatte heute morgen sicher nen Muskelkater in seinen Wangen. xD Auch Josh Duhaml der ja noch so schön ins Mikro brüllte, hatte sichtlich seinen Spass, aber half alles nichts, diese Schlaftabletten namens Fans kamen nicht zu potte. xD Im allgemein kamen aber alle Promis sehr freundlich und recht angenehm rüber, sofern ich das mit bekommen konnte (bei mir stand ja kaum einer xD). Mit Ausnahme von Patrick Dempsey, John Malkovich und Rosie kannte ich ja alle anderen schon von 2009.
Tja ab hier ist auch schon leider Ende, weil ins Kino kam ich natürlich nicht rein, man konnte zwar die Präsentation auf der Bühne noch mit verfolgen auf der Leinwand, aber ansich kam da nüscht mehr ausser der Bumble-Bär, der anscheint mehr fotografiert wurde als Bay. xD

Mein Fazit, das war echt die Stimmungsloseste Premiere die ich je mit gemacht habe, selbst einige Tage zuvor bei Bad Teacher war mehr los. Aber dennoch Live an son Teppisch zu stehen ist immer wieder aufs neue ein Highlight.

@Skylynx: hättest du mir gesagt warum du in Berlin bist, hätte ich dir
bei diesen Verkehrschaos helfen können, musste ja auch nur mit U-Bahn und Zug
los düsen. :D

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 40

Beiträge 22952
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 12:50   

[html]Auch Fullmetalhero.com und Dailymail.co.uk haben auch Reviews zu Dark of the Moon veröffentlicht. Diese wollen wir euch nicht vorenthalten. Allerdings gibt es bei Der Review von Dailymail einen kleinen Zusatz, der erstaunen lässt: Come back Megan Fox, all is forgiven...[/html]

DSC04507

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 41

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2011 um 16:56   

ROFL!
Grad auf Filmstarts.de in den Kommentaren entdeckt ^^

Zitat:

on-tilt-dude - Hinzugefügt am 27.06. um 13:03 Uhr

also hat michal bay genau den film gemacht, den er nach eigener aussage nicht machen wollte. so ein pfeife und 9/10 Punkten transformers laut der kritik auf starblight.de zugeben, ist der größte schwachsinn den ich je gelesen habe.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 42

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 00:52   


Zitat von Skylynx, am 27/6/2011 um 16:56

ROFL!
Grad auf Filmstarts.de in den Kommentaren entdeckt ^^

Zitat:

on-tilt-dude - Hinzugefügt am 27.06. um 13:03 Uhr

also hat michal bay genau den film gemacht, den er nach eigener aussage nicht machen wollte. so ein pfeife und 9/10 Punkten transformers laut der kritik auf starblight.de zugeben, ist der größte schwachsinn den ich je gelesen habe.





Geil! Du wirst immer bekannter ^^

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 43

Beiträge 907
Registriert: 15/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 09:31   

Darum geht es nicht, eher darum wie der Typ meine Rezension bezeichnet.


Allgemein fällt mir auf dass nahezu 60% der deutschen Rezensionen garantiert eine andere Wertung bekommen hätten wenn nicht Michael Bay den Film gemacht hätte.
Das nicht jeder etwas mit seinen Filmen anfangen kann ist ja völlig in Ordnung aber bei den meisten Kritiken die ich gestern gelesen hab gab es entweder Bay-Bashing oder es wurde Rosie Huntington-Whitely in Grund und Boden kritisiert. Über den Film wurde da kaum gesprochen.

Ich habe ja kein Problem damit wenn ein Kritiker den Film schlecht bewertet weil ihm der Film nicht gefallen hat aber wenn man in einer Kritik nichts über den Film schreibt was genau ihm nicht gefallen hat etc dann ist das schon ein Fail in meinen Augen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 44

Beiträge 994
Registriert: 20/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 09:41   

Also ich finde ehrlich gesagt, jeder kann dazu seine Meinung haben, aber
etwas als schwachsinn zu bezeichnen, wo ich mal davon ausgehe, das dieser Typ den Film wohl
noch gar nicht gesehen hat, find ich unterste Schuplade. o.O

Ich persönlich habe mir alle Kritiken rein gezogen und bin eigentlich zu dem Schluss gekommen, das
die ersten 60 Minuten palabber sind mit Story und die anderen 60 Minuten Action und
BomBay Classic ohne Story, aber wirklich Urteil kann ich erst, wenn ich morgen den Film gesehen habe und
erst dann kann ich auch eine Kritik als "Schwachsinn" bezeichnen.

@Skylynx: und ich muss dazu sagen, das deine Kritik eigentlich mit die beste war, die
ich gelesen habe, obwohl ich ehrlich gesagt sie etwas kurz fand, aber egal, dafür
bin ich richtig heiss auf Mirage (Dino) weil nen Bot mit Italienischen akzent stell ich
mir witzig vor. ^^

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 45

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 12:16   

Auf die Bewertungen von z.B. Filmstarts kann ich spätestens seit 'Hangover 2' eh gut verzichten.
Der Film hat nur 3 Sterne bekommen und die Witze wurden kritisiert. Er sei eine Kopie vom ersten Teil,
den ich klasse fand.

Und ich ging mit einem schlechten Gefühl ins Kino, meine Freunde musste mich zu Hangover 2 überreden.

Und wie fand ich den Film? Sogar viel geiler als den ersten Teil, ich habe teilweise Tränen gelacht,
zusammen mit meiner Freundin! Ich würde sogar behaupten, es war mit die beste Komödie die ich je gesehen habe.
Von mir hätte der Film locker 4,5 Sterne bekommen, vielleicht auch 5.

Ich weiß das es bei TF3 genauso wird, ich weiß es einfach. Nicht nur weil ich ein Fan bin, sondern weil ich auf Action stehe
und Popcorn-Kino (auch wenn ich mir kein überteuertes Popcorn kaufe) ;)
Auch ROTF konnte ich genießen, ich fand den Film gut, genauso wie den ersten Teil.
Morgen werde ich ein Feedback abgeben, wie mir TF3 gefallen hat.

Ich freue mich so unglaublich auf den Film, sogar noch mehr seit ich das Bay-Bashning lesen muss. Der Film kann nicht schlecht sein,
aber die Bay-Hasser müssen den Film ja irgendwie niedermachen.

Meine einizge Angst ist, das ich bereits zuviel gespoilert wurde. Aber ich denke das passt schon ;)

Der Kinosaal ist jetzt schon zu 80% ausgebucht, das wird bestimmt wieder eine tolle Stimmung geben :egypt:



PS: Viele heulen auch rum weil TF3 zu sehr an den 11. September 2001 erinnert.
Man darf also nie wieder zerstörte Wolkenkratzer zeigen oder was?

Seht selbst:

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/filmstarts/tid-22772/film-der-woche-transformers-3-die-rueckkehr-der-beklemmenden-bilder_aid_640587.html

Titel vom Fokus: "Film der Woche: Transformers 3: Die Rückkehr der beklemmenden Bilder" HAHA!!! :ahh:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 46

Beiträge 994
Registriert: 20/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 16:38   

na wunderbar, jetzt hat mich sogar schon Focus gespoilert, ich hatte mich
die ganze Zeit gefragt, was Megatron da weg ballert im Trailer, jetzt weiss ich es
und ich muss sagen, das wird ja immer besser, nicht nur Tschynoble darf drunter leiden, jetzt
werden sogar schon Wahrzeichen in Schutt und Asche gelegt. o.O

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 47

Beiträge 3773
Registriert: 30/10/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 18:14   

[spoiler]Auch Wahrzeichen werden zerstört, genauso wie Tschernobyl? Danke für den Spoiler.[/spoiler]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 48

Beiträge 117
Registriert: 3/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 28/6/2011 um 22:22   

So, wieder zurück aus München.

http://s1.postimage.org/1hcufhwn8/TF3_Kinoticket1.jpg

Wow, was ein Film. Definitiv besser als der letzte, wobei er etwas überladen wirkt. Aber das war bei den vorigen auch schon so, da muss man wohl zwangsläufig mehrmals anschauen gehen um alles aufnehmen zu können.
Meine Begleitung und ich sind aber super unterhalten worden und darauf kommt es ja an.

Mein Fazit: 9/10 (TF 1 10/10 und TF:RotF 8/10)

Der Kinosaal war wirklich spärlich besetzt, waren wohl nur wirklich die Gewinner vom Toys´r us Gewinnspiel und ihre Begleitpersonen anwesend. Was mich aber nicht unbedingt gestört hat.  ;)
Eine Abteilung Security Menschen war permanent im Saal, sogar mit Nachtsicht ausgestattet um etwaige Raubkopien zu unterbinden. Irgendwie irritierend das ganze, aber egal.

War auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, kann gerne öfter mal sein.  :biggersmile:


http://www.shmax.com/img/sigs/402/signature.gif

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 49
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Transformers 3 - Dark of the Moon (2011) » Movie 3 - Gesehen und Gelesen - SPOILERGEFAHR!!! Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,200 Sekunden, mit 328 Datenbank-Abfragen