Thema: Movie 3 - News und Gerüchte

Forum: Transformers 3 - Dark of the Moon (2011)

Autor Skywarp


Skywarp - 17/1/2010 um 16:16


Skywarp - 17/1/2010 um 16:16

[html]Wie die Seite Collidier.com berichtet, beginnen die Dreharbeiten zum Transformers Movie 3 offiziell im Mai diesen Jahres. Leider sind keine Story- und Castininhalte bekannt, deswegen bleibt uns nur, abwarten. Eines wissen wir aber schon und zwar das Datum, an dem der Film in die Kinos kommen soll: Der 1. Juli 2011. Und sobald wir etwas Neues hören, dann erfahrt ihr es hier auf Seite 1.

Kaum haben wir den Start zum Dreh des 3. Transformers Movies bekannt gegeben, schon kommen die ersten Einzelheiten zum Film selbst an den Tag. In einem Interview mit der LA Times hat Michael Bay gesagt, das er sich schon von dem Feedback der Fans auseinander gesetzt hat. Er meinte, das man im zweiten Movie sehr viele Transformers gesehen hat. Das wird im dritten nicht mehr der Fall sein, man wird aber mehr auf die einzelnen Charaktere eingehen. Es wird auch wenider Explosionen geben und die es wird eine kühlere Landschaft für die Transformers geben. Dazu das original Zitat von Bay: "There will be a nice crescendo ending. It gets much more into the robot character. The last time you kind of met a few of the robots; this time you´re gonna get a much cooler landscape.". Alle Informationen aus dem Interview findet ihr auf LA Times.com [/html]


Scourge - 22/1/2010 um 19:54

Warum geht den nicht beides? Viele Roboter und viel Charakter und Zeit für ausgewählte Figuren?

Philister - 22/1/2010 um 21:08

Klar geht das.... wenn der Film 10 Stunden dauern soll.

Starfire Magnus - 22/1/2010 um 21:28

Na ich bin mal gespannt ob Bay sich daran hält. Im Vorfeld zu Movie 2 wurden auch soviele schöne Dinge prophezeit...und am Ende kam alles Anders.
Und Bay ist nicht unbedingt dafür bekannt, gute Chara-Arbeit zu leisten, sondern gerne auf Stereotypismen herumzureiten.

Scourge - 23/1/2010 um 02:17


Zitat von Philister, am 22/1/2010 um 21:08

Klar geht das.... wenn der Film 10 Stunden dauern soll.



Naja, wenn im Hintergrund mehr passiert dann reicht mir das auch.  :superb:

Laserwave13 - 23/1/2010 um 03:18

The last time you kind of met a few of the robots; this time you´re gonna get a much cooler landscape.".

Würde mir da mal net so viel Kopf machen um den einen Satz, des kann viel bedeuten und ich denke da wurde was geredet aber nix gesagt 8)

Vor allem wenn man das wörtlich nimmt, was hat Charaktertiefe von einigen Roboteren (Oder auch keinem wenn an den Film denkt) mit einer "cooleren" Landschaft zu tun??
Denke das bezieht sich auf alles mögliche und am Ende vielleicht auch auf nix.

Mr. Bay liebt ja die Geheimnistuerei und wird notfalls auch am Ende noch alles ändern wenn der Film längst im Kasten ist :biggersmile:

Scourge - 23/1/2010 um 03:41

Allgemein wäre ich für einen runden Abschluss, das man quasi eine Trilogie hat. Und dann nimmt ein paar Jahre danach, jemand anders das Heft in die Hand, wobei Mr. Bay gerne wieder für die Special Effects mitmischen darf.

Sideways - 23/1/2010 um 13:38

ich wünsche mir das der 3 teil einfach hammer wird und da anfängt wo der 2 aufhört.

wenn nicht ist auch net schlimm.

Scourge - 24/1/2010 um 15:03


Zitat von Sideways, am 23/1/2010 um 13:38

ich wünsche mir das der 3 teil einfach hammer wird und da anfängt wo der 2 aufhört.

wenn nicht ist auch net schlimm.



Also da wäre nicht verkehrt. Ein Zeitsprung würde jetzt wenig Sinn machen, besonders mit Blick auf das Ende von Starscream und Megatron in ROTF

Zilly - 24/1/2010 um 21:37


Zitat von Sideways, am 23/1/2010 um 13:38

ich wünsche mir das der 3 teil einfach hammer wird und da anfängt wo der 2 aufhört.

wenn nicht ist auch net schlimm.



Da stimme ich dir zu! Das ist moment das einzige, was ich mir vom 3. Movie wünsche, eine bessere Story!

Customizer_1 - 24/1/2010 um 21:41

Ich wünsch eir überhaupt eine stoy, wie in teil 1 reicht ja schon, ich erwarte ja keinen herrn der Ringe oder so ;)

Zilly - 24/1/2010 um 21:46

Na dass persönlich erwarte ich ja auch nicht, aber soll wenigstens etwas Logik dabei sein und nicht nur auf die Effekte hin gearbeitet werden.

Skywarp - 27/1/2010 um 18:08

[html]Auf der Homepage von Michael Bay, michaelbay.com, hat der Regiseur ein Update zum 3. Trasnformers Movie online gestellt. Er schreibt dort etwas über die Orte, an denen der Movie gedreht werden soll. In der engeren Auswahl befinden sich Chicago, Detroit und Washington D.C.. Auch gibt er bekannt, das sich die Story des 3. Teils wohl sehr von den Storys der beiden ersten Transformers Movies unterscheidet. Weitere Informationen gibt es leider noch nicht, Michael gibt da noch bekannt, wie er Katastrophenhilfe für Haiti geleistet hat. [/html]

Starfire Magnus - 27/1/2010 um 18:22

Hehe...Detroit...das wäre mal eine nette kleine Hommage an TF Animated...;D

Fujiwara - 27/1/2010 um 18:30

Ich finde die Städte übelst langweilig, kommen in zuvielen Filmen vor :thumbdown:
Shanghai im 2. Teil war absolut klasse, hatte seinen eigenen asiatischen Stil welcher noch durch die chinesischen Neon-Buchstaben unterstrichen wurde.

Wäre ja cool wenn der 3. Teil teilweise in Tokio, Rio dé Janeiro oder so spielt :superb:

Zilly - 27/1/2010 um 19:46

Wie wäre es mit Berlin? Das wäre zur Abwechslung was andeers. Es ist nämlich schon mittlerweile langweilig, wenn amerikanische Filme meistens - die auch international gezeigt werden und auch darum handeln - auch nur in Amerika spielen. Deshalb fand ich es zumindest recht positiv, dass der zweite Teil wenigstens etwas im Ausland spielte, aber nachdem was ich lese...  ::)

Man dass kann ja heiter werden! Aber wenn die Story sich von den Anderen unterscheidet lässt mich teilweise hoffen, dass sie vielleicht gut wirde, und böses erahnen, dass sie vielkleicht noch grottenschlechter wird, als der Zweite!  :thumbdown: :ahh: :(

Starfire Magnus - 27/1/2010 um 20:12

Berlin wäre ja mal ne coole Idee. Oder Frankfurt/Main, da hats ne schöne Skyline. :D
Und wegen Story - da mach ich mich nicht so heiß.
Wer Michael Bay kennt weiss, dass er es nie so recht mit Storys hatte.

Philister - 27/1/2010 um 20:18

Michael Bay: "Stories? Stories sind was für P******! In meinen Filmen geht's um explodierende Sch*****!"

Zilly - 27/1/2010 um 20:19

Dennoch habe ich immer noch Hoffnung, aber egal...

Starfire Magnus - 27/1/2010 um 20:27

Nee glaub mir...da muss schon ein Cameron oder Spielberg selber dran.
Ich mag Bay-Filme sehr gerne, aber ganz ehrlich: von Story-Intelligenz strotzte keiner. ;)
Außer die Drehbuchschreiber strengen sich mal an und legen ne Hammer-Vorlage hin.
Bei Star Trek XI hats doch auch geklappt...

Fujiwara - 27/1/2010 um 20:50


Zitat von Starfire, am 27/1/2010 um 20:12

Berlin wäre ja mal ne coole Idee. Oder Frankfurt/Main, da hats ne schöne Skyline. :D
Und wegen Story - da mach ich mich nicht so heiß.
Wer Michael Bay kennt weiss, dass er es nie so recht mit Storys hatte.



Haha! :biggersmile:
Ihr wisst doch selber wie unser "tolles" Land zu Dreharbeiten für "Kriegsfilme" wie Transformers steht: Keine Drehgenehmigung!
Sonst hätten wir auch in TF 1 deutsche Soldaten bewundern können, aber was sagt die deutsche Regierung? "Nein wir wollen nichts mit Kriegsfilmen zu tun haben".
Warum ist Sideways als Toy kein originaler Audi R8? Weil Transformers "Kriegsspielzeug" ist und Audi sowas nicht unterstützen will!
Warum ist das so schlimm? Weil unser "tolles" Land mit seinen altbackenen Politikern sich immer noch nicht von der Vergangenheit abwenden kann, dabei ist das seit vielen Jahrzehnten mehr als überfällig! >:(

Starfire Magnus - 27/1/2010 um 20:53

...aber dann Filme wie "Walküre" oder "Der Untergang" genehmigen. Versteh ich irgendwie nicht, diese Strategie. Langsam sollten diese "Vergangenheitskriesen" überwunden sein.
Naja, ist auch wieder ein anderes Thema...

Customizer_1 - 27/1/2010 um 22:50

Das ist unwahr! Die deutschen soldaten wurde an dem tag der dreharbeiten wegen der somaliamission verlegt und durften dehalb nicht teilnehmen, valkyrie, inglorius bastards, münchen und viele andere filme wurden auch in unseren land gedreht!

Laserwave13 - 28/1/2010 um 00:24

Denke auch wenn es vielen nicht unbedingt gefällt, aber ich hoffe M. Bay bleibt seinem bisherigen Stil treu um das ganze mit einem ebenso bombastischen 3. Teil abzuschließen.
Wenn er den Stil jetzt ändert denk ich ist die Gefahr das es in die Hose geht viel größer...
Man schau sich nur Star Wars an... Die alten genial, die neuen  :wallbash:

Und wenn S. Spielberg das selbst gemacht hätte... Dann wären da nur zwei mögliche Varianten rausgekommen...
Entweder E.T 2 und alle wollen nur nach Hause telefonieren...
Oder es spielt wie immer so zwischen 1944/45 und Prime hätte Sam davor bewahren müssen das er im Arbeitslager der Quintessons landet nachdem ein gewisses Regime bei Ausgrabungen den All-Spark entdeckt hat und damit den bösen Megadolftron geweckt hat!! :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Hoffe das sich niemand an dieser Ausführung auf die Füsse getreten fühlt und ich gebe damit "nur meine Meinung" zum "für mich ehemaligen" Regie-Genie Steven Spielberg wieder und sonst nix!!
Und ich liebe die Indiana Jones Filme, aber mal ehrlich, Mr. Spielberg hat einen hang zu einem gewissen Zeitraum oder einem gewissen Kinder-Level... Also ich sag, besser Bay als gar keine Action :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Scourge - 28/1/2010 um 16:05

Vielleicht wären auch mal neue Autoren angesagt, als immer nur alles Bay in die Schuhe zu schieben.

Philister - 28/1/2010 um 16:45

Ich denke es ist immer die Kombination aus Drehbuch und Regisseur. Das Drehbuch ist die Grundlage, der Regisseur setzt es dann um. Natürlich können drei verschiedene Regisseure aus ein und dem selben Drehbuch drei völlig verschiedene Filme machen.

Aber ehrlich: Dass das Drehbuch zum zweiten Teil während des großen Authorenstreiks in Hollywood entstanden ist, ist nicht wirklich zu übersehen. Insofern bleibt Hoffnung, dass hier für den dritten Teil was besseres rauskommt.

SimonAtMac - 29/1/2010 um 20:59

ICH hätte die Roboter eher nach dem G1 Vorbild entworfen, die kann man leichter transformieren, überhaupt hätte ICH mich auch nicht so um Shia und die Brünette gekümmert. Klar muss Spass sein, aber der Shia ist eher ein dümmlicher Antiheld und die Brünette einfach nur sehr hübsch.
Wie sie selbst sagte, sie rennt und schreit und manchmal auch zusammen...Da geht für mich der Witz verloren.
Auch ich bin ein Fan von Sci Fi, aber ich finde, wenn man aus WFC einen Film machen würde, würde der Michael bei weitem übertreffen!
Etwas mehr Cybertron und gothic würde nicht schaden, hoffentlich wird der dritte Teil so.
Spielberg und Mike verstehen sich super, klar-Die Filme sind erfolgreich, logisch. Vielleicht hätte Cameron Regie führen sollen, sein Können übertrifft Bay bei weitem.
Den folgenden Clip finde ich besser als die übertriebene Transformation der Bayformer:
[youtube]T5175Y06_Lk[/youtube]

Ich weiss, ich bin nicht gerade zimperlich mit meinem Feedback, ich habe die Filme im Regal und schon mehrfach gesehen in 2 Sprachen.
Ich möchte betonen, dass ich Bay nicht schlecht machen will, aber ich musste mal n´meinen Senf dazu geben...

Customizer_1 - 29/1/2010 um 21:57

Hi simonm, ich mss sagen deine ideen finde ich so schrecklich wie dudie bayformer findest.

G1 ist g1 und movie ist movie, ich setz nen haufen auf hommagen! Von mir aus hätten komplett neue charas entworfen werden können!

Dieses gejammer nach g1 geht mir auf den keks, kauft euch die g1 dvd box und werdet glücklich damit in der vergangeheit zu schwelgen, ich lebe lieber in der gegenwart und schaue in die zukunft.

Ich greife damit keinen hier an sondern die mentalität einer ganzen gruppe. Man sollte bedenken das bay dem franchise gewaltig leben eingehaucht hat und das nieschendasein beseitigt hat

Axxis - 29/1/2010 um 22:03

ich find den clip auch ziemlich cool, aber damit kannst einfach keine breite maße ansprechen.
kenne etliche leute die enttäuscht waren das man im zweiten teil weniger langsame transformationen gesehen hat weil sie diese am beeindruckensten fanden.
und ich selbst war letzten endes auch von der bay art begeistert wobei ich gerade die schnellen transformationen cool fand :)

Skywarp - 31/1/2010 um 14:45

[html]

Auf tfw2005.com ging heute ein anonyme Nachricht ein, das sich das Büro von Michael Bay mit den Chicago Studio City, dem größten Filmkomplex zwischen den Küsten, zusammen gesetzt hat. In Anbetracht der Nachricht, die Michael Bay vor ein paar Tagen online gestellt hat, das er zwischen den Städten Chicago, Detroit, und Washington DC als Drehort für den 3. Movie schwangt, könnte dies ein Hinweis dafür sein, das er sich wohl für Chicago entschieden hat. Leider wurde das noch nicht bestätigt, also sollte man die Nachricht mit Vorsicht genießen. [/html]


Scourge - 31/1/2010 um 20:23

Und wer rettet dann Chicago vor den Decepticons?

Kein Autobot, kein NEST Soldat....

Sondern... ein Mann, der einst vier Touchdowns in einem Spiel geschafft hat für Polk High

Customizer_1 - 31/1/2010 um 20:48

Alternativ auch Barack Obama, der hat da ganz lange logiert

Skywarp - 2/2/2010 um 20:54

[html]Wie heute erfahren haben, wird James Avery seine Stimme in Trasnformers 3 einem Transformers geben. Die meisten von euch werden James Avery noch aus der Serie "Der Prinz von Bel Air" mit Will Smith, als seinen Onkel Phillip Banks, kennen. James Avery soll die Stimme von Silverbolt übernehmen.

Quelle: unscripted.ca[/html]


Starfire Magnus - 2/2/2010 um 21:08

Huh? So früh wird somit ein Chara bekannt gegeben?  :gruebel:
Ist irgendwie komisch...kann ich nicht ganz glauben.

Skywarp - 2/2/2010 um 22:31

Ich hab auch zweimal gelesen, aber ja es steht da so auf der Seite.  :gruebel:

Mhhhhhh......mal abwarten, ob was dran ist. Ich bin aber wohl von der Wahl des James Avery begeistert. Ich mochte ihn schon als Schauspieler und dann in TF 3 als Stimme.....ja damit kann ich mich anfreunden.  :thumbup:

Axxis - 3/2/2010 um 00:54

ich hoffe mal das an dem gerücht was dran ist, dann sind die restlichen 4 aerialbots und superion ja fast pflicht  :biggersmile:

Philister - 3/2/2010 um 16:35

Also wenn Superion dann so aussieht wie ROTF Devastator... ne, dann lieber nicht.
Aber warten wir's ab.

Megatron_Zero - 3/2/2010 um 20:52


Zitat von Philister, am 3/2/2010 um 16:35

Also wenn Superion dann so aussieht wie ROTF Devastator... ne, dann lieber nicht.
Aber warten wir's ab.


Glaube ich nicht, da die Autobots eigentlich immer von humanoider Statur waren. :gruebel:

Scourge - 3/2/2010 um 21:09

Also ein paar Triplechanger wären jetzt nicht so verkehrt.  :thumbup:

Von mir aus auch dann als 2 Toys. Blitzwing als Jet und Blitwing als Panzer wenn Hasbro wieder sagt "Können wir nicht realisieren" (Ach was, die sind nur sche!$$€ faul!)

Skywarp - 4/2/2010 um 20:33

[html]So wie wir erfahren haben, sind Michael Bay, Paramount Pictures und die Effektekünstler von Industrial Light And Magic am überlegen, ob sie den 3. Movie von Tranformers in 3D drehen sollen. Das dürfte allerdings nicht ganz einfach werden, denn das Datum des Kinostartes steht mit dem 1. Juli 2011 schon fest und bis dahin könnte die Zeit etwas knapp werden, den kompletten Movie in 3D zu drehen. Es gibt da nur eine Möglichket, die Michael Bay und sein Team haben. Und zwar müsste der Film komplett abgedreht werden und danach erst in 3D umgewandelt werden.
Wozu sich nun entschieden wird, wir werden es früh genug erfahren.

Quelle: kino.de[/html]


Customizer_1 - 4/2/2010 um 20:59

Uh bloß nicht nachträglich machen das wird grütze hoch 10 siehe final destination 4

Megatron_Zero - 4/2/2010 um 21:06

Mir wäre es wurscht, ob in 3D oder nicht. ;)
Kann mit sowas kaum was anfangen.

Starfire Magnus - 4/2/2010 um 21:36

Och, 3D ist ganz nett - wenn ich danach nicht immer Kopfschmerzen bekommen würde wie bei Avatar...::D
Naja, dort wars ein Farboverkill - hier wirds wohl der volle Fan-Knock-Out.

Axxis - 4/2/2010 um 22:39

das wäre dann der erste film den ich unbedingt in 3d sehen muß ;)

Laserwave13 - 4/2/2010 um 22:43

Ja mit dem 3D kann ich auch net soviel anfangen, ist nett wenn er so kommt, wenn net,  mir auch egal :biggersmile:

Viel wichtiger ist mir der Sound, wie heißt es so schön, der Ton macht die Musik!
Wenn gleich die Musik bei ROTF jetzt nicht so der bringer war, da haben einfach so Szenen wie "Autobots kommen auf die Erde" gefehlt und der Rest war ein Mix aus dem ersten Teil, aber die Effekte, der Klang an sich, die Abmischung war einfach genial,  alleine das was die Anlage rausballert wenn Fallen am Anfang über diese Urmenschen latscht und sich dann die Titelschrift zusammenbaut ist ein Hörgenuss :egypt:

Alleine deswegen macht es schon Spaß sich den Film des öfteren anzuschauen und wenn auch nur diesen, aber eben diesen Oscar würde er von mir bekommen.

Also ich hoff für den dritten auf ein gutes Bild (HD) und noch mehr auf einen gigantischen Ton!! :thumbup:

Sideways - 5/2/2010 um 12:00

Mal schauen ob die 3d Technik bis dahin noch verbessert wird. Weil bei den heutigen 3d filmen hab ich immer Kopf auaa bekommen :';(

hoffe das bei denn kommenden Filmen nicht mehr der fall ist

Zilly - 5/2/2010 um 20:35

Das Silverbolt mitmacht freut mich schon Mal. Nun frage ich mich in welcher Fraktion er mitspielt. Ist etwas schon dazu bekannt?

TF in 3D? Mhm... Mal was Neues und wird sicherlich interessant. Also ich bin gespannt, was daraus wird.  :gruebel:

Scourge - 5/2/2010 um 21:26

3d kann ganz lustig werden, auch wenn ich noch keine Erfahrungen mit 3D im aktuellen Kino habe. Werde mir aber wohl Toy Story 3 in 3D gucken gehen.

Zilly - 5/2/2010 um 21:33

Ich habe darin auch noch keine Erfahrung, aber wenn sie die Gelegenheit sich bietet, werde ich mir TF 3 im Kino anschauen, sonst lasse ich es oder warte bis es sowas ähnliches auf DVD kommt.

Ich  bin jedoch weiterhin gespannt, wie sich alles entwickelt und ich hoffe, dass es noch weitere TF Teile gibt. :-)

Skywarp - 5/2/2010 um 23:59

Also ich hab einmal einen kleinen Film in 3D im Kino gesehen. ( jetzt fragt mich bitte nicht welchen.....ich hab es vergessen )

Ich fand das gar nicht so schlecht. Die Effekte kommen gut, wenn man dann da sitzt und sich duckt, weil man meint, es kommt einer auf einen zu. Das einzige was nervig war, ist das ich als Brillenträger dann diese blöde Brille noch über meine normale Brille ziehen musste. Aber ich hab mir sagen lassen, das das bei den neuen Filme, die so gedreht werden, nicht mehr der Fall ist. Also man braucht da eine solche Brille nicht. Aber ich weiß es nicht genau.

Ansonsten ich lass mich überraschen, wie der Film denn dann nun kommt.

Zilly - 6/2/2010 um 13:37

Ich mich auch... Aber egal... Zurück zum Thema, würde ich sagen, sonst artet es zu sehr aus.  :redhead:

Skywarp - 8/2/2010 um 20:31

[html]Bei einem Interview mit denofgeek.com hat Tony Todd bekannt gegeben, das auch im 3. Transformers Film mit wirken wird. Er sagte wörtlich:
Are you involved in Transformers 3 do you think?
Yes.

Definitely?
You want to quote me? What I was told last month, yes. But that's Hollywood!

Ob er die selbe Rolle wie in Revenge of the Fallen übernimmt, oder es ein komplett anderer Charakter sein wird? Das hat er leider noch nicht verraten. Aber was ist eure Meinung dazu, sagt es uns im Forum.

[/html]


Axxis - 8/2/2010 um 21:11

so, hab jetzt erst mal googlen müssen wo genau in rotf er mitgespielt hat weil ich mich überhaupt nicht an ihn erinnern kann :)

er war die stimme von the fallen also hatte er ja nicht viel zu tun ^^ vielleicht taucht fallen ja in nem flashback wieder auf?

Skywarp - 8/2/2010 um 21:26

@Starfire: Das ist nicht der Epps. Den Epps hat Tyrese Gibson gespielt.  ;) ;) ;)

@Axxis: Du hast völlig recht, Tony war die Stimmer von The Fallen.

Aber was er nun im 3. Movie genau macht, wissen wir leider nicht. Und das The Fallen wieder kommt, das wage ich zu bezweifeln. Nee da glaub ich nicht dran. Aber Überraschungen gibt es immer wieder. Mal abwarten  :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Starfire Magnus - 8/2/2010 um 21:32

Baah, deswegen hab ich ja meinen Post gelöscht Alex!  :';(
Nun hast mich doch verraten...;)

Irren ist menschlich... :redhead:

Skywarp - 8/2/2010 um 21:36

Uuuuuuuups................ :redhead: :redhead: :redhead: :redhead: :redhead:

Als ich geantwortet hab, da war dein Post noch da, sonst hätte ich das doch gar net getan :redhead: :redhead: :redhead: :redhead:

Sorry *knuddel*

Starfire Magnus - 8/2/2010 um 21:44

War mir schon klar...;)  Macht nichts.

@Topic: wenn er der Sprecher von Fallen war und wieder eine Stimmrolle bekommt...tja, auf Fallen tipp ich ja nicht, aber wie ich schon anderswo sagte: ein guter Schauspieler kann zig Stimmen nachmachen. Vielleicht tritt er ja auch als Rolle auf.

Skywarp - 10/2/2010 um 21:54

[html]Laut Seibertron.com wird auch Tyrese Gibson, alias US Air Force Sergeant Epps, im 3. Transformers Movie mitspielen. Diese Nachricht hat er wohl selbst auf seinem Twitter Account, Tyrese4ReaL gepostet. Diese Nachricht wird wohl einigen Fans sehr viel bedeuten, denn "Sgt. Epps" ist eine der beliebtesten Figuren in Revenge of the Fallen gewesen. [/html]

Starfire Magnus - 10/2/2010 um 21:59

So, jetzt kann ich loslegen...
Yay! Sehr gut. Epps ist einfach nur göttlich. :D

Wäre ja persönlich dafür, dass Lennox und Epps etwas mehr Bachtung finden als diese "Kinder".
Naja, wird leider ein Wunschtraum bleiben. :(

Vibrance - 10/2/2010 um 22:55

@Starfire: Dem pflichte ich mal spontan bei. Ich find die beiden auchum längen interessanter als Sam und Mikaela

Das gUte an der Sache: jetzt wo Epps bestätigt ist, werden wir wohl auch definitiv mit Lennox rechnen können. *freu*

Sideways - 10/2/2010 um 23:07

das ist doch mal eine gute nachricht :superb:

ohne epps ist TF doof ;)

Fujiwara - 12/2/2010 um 02:31

Epps soll lieber wieder in einem The Fast & The Furious mitspielen, wobei mir seine Rolle in Transformers gut gefällt.

Zilly - 12/2/2010 um 11:04

Na, dass ist doch Mal eine super Nachricht! Ohne Epps, ist dass wirklich auch kein richtiger TF mit Menschen. XD

Der ist sowas von cool, allein das Gespräch im ersten Film mit Lennox, während er schießt. Das Ding habe ich mir so oft angesehen, ich konnte nicht mehr.

Finde ich echt super, dass weiterhin mitmacht.  :superb:

Skywarp - 26/2/2010 um 21:12

[html]Auf der Seite von Michael Bay wurde heute eine Aktualisierung online gestellt. Und zwar steht es nun wohl fest, das Trasnformers 3 als Hauptdrehorte Chicago und Moskau hat.
Werden die Autobots gegen die Decepticons als Höhepunkt des 3. Movies in Moskau ihren Endkampf haben, oder wird Moskau die Anfangsszene, so wie in Revenge of the Fallen Shanghai?[/html]

Axxis - 26/2/2010 um 21:24

na ich hoffe das es die anfangs szenen werden, denn für das finale wünsche ich mir einen kampf auf cybertron (oder was davon noch übrig ist  :biggersmile:)

Zilly - 26/2/2010 um 21:58


Zitat von Axxis, am 26/2/2010 um 21:24

na ich hoffe das es die anfangs szenen werden, denn für das finale wünsche ich mir einen kampf auf cybertron (oder was davon noch übrig ist  :biggersmile:)



Da stimme ich dir zu!  :thumbup: :idea:

Customizer_1 - 27/2/2010 um 00:47

das würde mfüch mich bedeuten wir sehen Stryka!

Skywarp - 27/2/2010 um 22:07

[html]Letzten Abend war Michael Bay zu Gast bei Starz' "In the House" und da über seine kommenden Projekte gesprochen. Auch über Transformers 3. Er meinte, das es neue Charaktere geben wird, neue Elemente und neue Disbutes/Streits. Wörtlich sagte er: "We're adding a lot of new elements. We're adding new characters. We're adding a lot of twists.". Was er noch sagte, das könnt ihr auf moviesblog.mtv.com nachlesen.[/html]

Customizer_1 - 27/2/2010 um 23:01

Mit twists sind dispute/streit zwischen den tfs usw gemeint,  nicht aktion

Skywarp - 27/2/2010 um 23:03


Zitat von LimeWire, am 27/2/2010 um 23:01

Mit twists sind dispute/streit zwischen den tfs usw gemeint,  nicht aktion



Aber der Dispute und Streit zwischen den TFs artet meistens in Aktion aus.  ;) ;) ;) ;) Oder?

Customizer_1 - 27/2/2010 um 23:16

So kann mans sich auch zu recht legen ja, dennoch bleibts ein übersetzungsfehler durch google

Skywarp - 27/2/2010 um 23:19

Habs geändert ;)

Customizer_1 - 28/2/2010 um 09:08

Ich bedanke mich :)

Skywarp - 1/3/2010 um 01:01

[html]Das Spekulieren geht weiter. wie wir soeben von leftlanenews.com erfahren haben, soll Ray Park, der bekannt ist durch "Darth Maul" und "Toad and Snake Eyes fame", eine Hauptrolle im dritten Transformers Movie bekommen. Aber ob er einen menschlichen Charakter oder die Stimme eines Transformers übernimmt, das steht noch nicht fest. Also sehen wir das Ganze noch als Gerücht und spekulieren noch ein wenig.

[/html]


Axxis - 1/3/2010 um 08:10

also ich fände es ja cool wenn er gleich als snake-eyes auftritt, aber sowas klappt schon in den meisten comics nicht  :(

Scourge - 1/3/2010 um 13:16

Darth Maul ist mir egal!! Ich will diesen scharfen Camaro im nächsten Film sehen!!!  :devil:

Starfire Magnus - 1/3/2010 um 18:24


Zitat von Skywarp, am 27/2/2010 um 22:07

[html]Letzten Abend war Michael Bay zu Gast bei Starz' "In the House" und da über seine kommenden Projekte gesprochen. Auch über Transformers 3. Er meinte, das es neue Charaktere geben wird, neue Elemente und neue Disbutes/Streits. Wörtlich sagte er: "We're adding a lot of new elements. We're adding new characters. We're adding a lot of twists.". Was er noch sagte, das könnt ihr auf moviesblog.mtv.com nachlesen.[/html]



Wohaaa...ich hoffe ja immer noch auf nen Movie UM... 8)
Naja, solange es nicht so ein Overkill wird wie in Movie 2 kanns nur recht sein.
Und bitte nicht soviele peinliche Menschen á la Leo...

Skywarp - 2/3/2010 um 00:08

[html]In einem Interview zwischen MTV Movies Blog, Hasbro CEO und Actionfilm Reihen Produzent Brian Goldner wurde heute bekannt gegeben, das Transformers 3 zurück zum Ursprung der Geschichte gehen wird. Das wird getan, um die Kernmythologie in den Vordergrund zu bringen. Wörtlich wurde gesagt:
"What we’re really doing is getting back to some of the core character development and storytelling. And I think there’s some elements of the core story that the filmmakers, Michael in particular wanted to tell. He’s really well-versed in the Transformers lore. So I think you’ll see, you know, less bedlam, more characters."
Zusätzlich wurde bekannt gegeben, das Megan Fox und Shia LaBeouf auch im 3. Movie ihre Rollen spielen werden. [/html]

Zilly - 2/3/2010 um 11:41

Das mit Shia und Megan ahnte ich irgendwie schon, aber dieser Aspekt mit der Kernmythologie lässt mich echt hoffen.
Das hört sich echt Klasse an! Vielleicht erfahren wir jetzt etwas mehr von Cybertron und deren Bewohnern.  ;) :biggersmile:

Skywarp - 2/3/2010 um 23:55

[html]Laut einem Artikel auf Sci Fi Wire werden wohl Optimus Prime und Bumblebee für den 3,. und vielleicht letzten Transformers Movie einige Veränderungen erfahren. So zum Beispiel ist Bumblebee reifen geworden und das soll man auch an seinem Körper sehen. Dieser soll einige Veränderungen bekommen, so das man die Reife dann auch sieht. Aber lest euch das Zitat selbst durch:
"Our two lead characters, Optimus and Bumblebee, needed to be updated for the next chapter in the Transformers series," said animation supervisor Scott Benza in an exclusive interview Sunday at the Visual Effects Society Awards in Century City, Calif., where he and visual effects supervisor Scott Farrar were nominees. "Bumblebee's matured a little bit, so I would just say look for subtle changes to his physique that have him look more mature."
Aber bitte nehmt das alles erst mal als Gerücht, denn nichts in den Vorbereitungen des Movies ist endgültig.[/html]

Philister - 3/3/2010 um 00:04

Also keine zwöflte Neuauflage des Deluxe Bumblebee sondern ein neuer Mold? ;)

Skywarp - 3/3/2010 um 00:05

Das wäre ja dann mal was  8) Was womit man etwas anfangen könnte. Ne  ;) ;) ;)

Lucy - 3/3/2010 um 00:06

Ich hoffe es doch sehr stark so ^^

Customizer_1 - 3/3/2010 um 00:10

Nur Botmode, altmodes bleiben gleich

Megatron_Zero - 3/3/2010 um 00:23

Also das steigt natürlich meine Erwartungen an den Film. :gruebel:

Axxis - 3/3/2010 um 01:22

naja, kann mir nicht vorstellen das es story mäßig relevant sein wird das sie neue bot modes kriegen.
da hat hasbro wohl druck gemacht...

naja, aus bumblebee wird halt goldbug ;)

Zilly - 3/3/2010 um 09:08

Auf einer hört sich das richtig gut an, aber auf der anderen Seite...

Ich hoffe inständig, dass es nicht der letzte Film ist! Ich will noch einige mehr sehen, anstatt eine Trilogie! ;(

Starfire Magnus - 3/3/2010 um 13:22

Ich für meinen Teil finde es okay, dass es "nur" eine Trilogie bleibt.
Oft genug wurden die zigsten Fortsetzungen schlechter und mieser; ROTF war ja schon nicht der Oberknaller.
Siehe "Fluch der Karibik" oder all die Blödelfilme á la "Scary Movie".

Was man nach dem dritten Teil aus dem Universum macht, steht auf einem anderen Blatt.
Ich tippe mal entweder auf ne Serie und/oder längere Weiterführung der Toyline.

Zilly - 3/3/2010 um 13:29

Stimmt auch wieder, aber der Stil ist so gut, dass es süchtig macht. ;)
Dann wäre ich persönlich für eine serie!  :idea: :biggersmile:

Starfire Magnus - 3/3/2010 um 13:31

Jop, der Stil ist schon richtig dick, das kann man nicht verübeln.
Warten wir es mal ab, was in fünf Jahren sein wird. :)

Zilly - 3/3/2010 um 13:44

Stimmt, vielleicht wird doch noch weitergeführt. XD

Customizer_1 - 3/3/2010 um 22:43

fluch der karibik ist keine trilogie!

Starfire Magnus - 3/3/2010 um 22:52


Zitat von LimeWire, am 3/3/2010 um 22:43

fluch der karibik ist keine trilogie!



Mir schon klar. ;)
ich sprach ja auch von einem möglichem vierten oder gar fünten Teil von TF, da sich das hier gewünscht wurde. :)

Zilly - 4/3/2010 um 08:46

Na da können wir uns Mal überraschen lassen. Ich kenne ihn zwar nicht, aber egal. XD

Skywarp - 8/3/2010 um 00:42

[html]Seibertron.com berichtet, das wohl für Transformers 3 im Militär gecastet wird. Sie suchen wohl Männer im Alter zwischen 18 und 35 aus dem amerikanischen Militär, aber auch Männer des gleichen Alters mit iranischem Akzent oder Aussehen. Außerdem sollen wohl Hintergrundbilder verwendet werden, auf denen man die Garderoben des Militärs zu sehen sind. Den ganzen Artikel könnt ihr hier lesen.[/html]

Starfire Magnus - 8/3/2010 um 00:50

Hmmh...irgendwie komisch. Aus dem Iranischen? Wo sich doch die USA und der Iran so lieb haben? :D

Customizer_1 - 8/3/2010 um 07:15

Onlineübersetzer sind Müll.....


Von iranischen Akteuren ist nicht die rede, sondern von Personen aus dem US Militär mit iranischen/mittelöstlichen aussehen.

Also das gleiche wie in Movie 1 und Movie 2.

Die amis würden sagen: interesting, but nothing new.

Bay setzt wieder auf altbewährtes.

Allerdings spricht damit viel dafür, das vieles direkt an Teil 2 anknüpfen wird

Edit: Rechtschreibung

Philister - 8/3/2010 um 18:17


Zitat von LimeWire, am 8/3/2010 um 07:15

Allerdings spricht für damit viel dafür das vieles direkt an teil 2 anknüpfen wird



Na wunderbar... :(

Skywarp - 9/3/2010 um 19:37


Zitat von LimeWire, am 8/3/2010 um 07:15

Onlineübersetzer sind müll.....


Von iranischen akteuren ist nicht die rede, sondern von personen aus dem usmilitär mit iranischen/mittel östlichen aussehen.




:redhead: Sorry , ich hab die News und den Post hier abgeändert, kann mal passieren, ich bin ja auch nur ein Mensch ;) :redhead:

Nun was Neues:


Da es recht unwahrscheinlich ist, das einer von uns dahin kommt, mache ich keine News, aber ich denke hier im Forum kann das ruhig stehen.

Wenn einer unter euch ist, der genug Geld hat um nach Amerika zu fliegen, der kann die Chance ergreifen und sich einen Nebenverdienst verschaffen. Bewerbt euch einfach bei der amerikanischen Job Agentur "craigslist" als ein Hintergrundschauspieler für Transformers 3.

Hier der Link: http://losangeles.craigslist.org/lac/tfr/1632726060.html />
Aber wenn es einer von euch wagt und es dann auch noch schafft, dann lasst es mich wissen, denn DANN kommt die NEWS riesengroß , das ist versprochen.  :superb: :superb: :superb:  :-) :-) :-)

Skywarp - 11/3/2010 um 19:40


Megatrons_Lakai - 11/3/2010 um 19:49

Währe nice wenn er wieder mitspielen würde. Fand ihn bei beiden teilen einfach super.

Zilly - 11/3/2010 um 19:52

Ich auch! Dr ist einfach cool!  :superb: :thumbup: :biggersmile:

Fujiwara - 11/3/2010 um 20:11

Ich mag den Mann, der soll auf jedenfall wieder mitspielen! ;)

Axxis - 11/3/2010 um 21:26

er sollte schon wieder mitspielen, seine frau kann aber ruhig in paris bleiben...  :P

Rodimus-power - 11/3/2010 um 22:10

Ja , fand ihn auch sehr gut in seiner rolle 

Skywarp - 19/3/2010 um 12:13

[html]Comingsoon.net hat bekannt gegeben, das Josh Duhamel auch wieder in Transformers 3 den Major Lennox spielen wird. Duhamel sagte im Interview, das er sich mit Michael Bay getroffen hat, um alles abzusprechen und den Vertrag zu unterzeichnen. Also steht auch fest, das Duhamel auch in diesem Sommer bei dem Start der Dreharbeiten dabei sein wird.

[/html]


Fujiwara - 19/3/2010 um 13:43

Seht gut, bis jetzt klingt doch alles wunderbar. Auch die Tatsache, das ein Teil des Films in Moskau spielen wird finde ich ausgezeichnet. :thumbup:

Starfire Magnus - 19/3/2010 um 15:58

Jaaah, der Lennox!! ;D  Super, auf den Jungen freu ich mich neben Epps am Meisten. Mehr Screentime für die Beiden!! :)

Super-Starscream - 20/3/2010 um 04:47

Nein,mehr Screentime fuer die Tfs :superb:

Sideways - 20/3/2010 um 17:16

wenn das so weiter geht dann wird der 3 TF teil echt der ober Hammer.

das der Film auch im Moskau spielt finde ich cool. hoffen wir nur das die tfs nicht anfangen wodka zu tanken  :-)


Fujiwara - 20/3/2010 um 17:18

Und genau sowas wird vorkommen, ihr wisst genau wie Michael Bay drauf ist!

Skywarp - 20/3/2010 um 19:25

Ich hab hier mal ein Video Interview, indem Josh Duhamel über das Script zum Movie 3 spricht.

Seht es euch mal an, denn ich denke daraus kann man wieder gute Spekulationen hören.  :gruebel:


[html][/html]

Skywarp - 22/3/2010 um 19:14

[html]Michael Bay hat auf seiner Seite, michaelbay.com, ein neues Update bekannt gegeben. Er hat berichtet, das er letzte Nacht den neuen Autobot benannt hat. Es handeln sich um den Autotyp Ferrari 458 Italia. Einen Namen für diesen Autobot haben wir leider noch nicht, aber sobald wir diese Information Haben, werdet ihr sie hier finden. Außerdem sind die endgültigen Drehort für den Movie zu lesen, diese sind LA, Chicago, Washington DC, Florida, Texas, Africa, Moscow und China.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Axxis - 22/3/2010 um 19:50

wow schaut der geil aus, dadurch sideswipe ja schon vergeben ist und swerve (zumindest als spielzeug) auch, hoffe ich das es hot rod wird  :a050:

und was das für den film bedeutet weiß wohl jeder  :biggersmile:

Vibrance - 22/3/2010 um 20:34

hmmm... das modell steht, okay, aber ist rot als farbe auch schon sicher? ich könnt mir sunstreaker in dieser karosserie auch sehr gut vorstellen^^
aber hot rod könnte es auch gut sein, das stimmt.

Scourge - 22/3/2010 um 21:19

Also da fällt mir ja nur eines zu ein: Hot Rod!!!

Oder wenn er eben gelb wird: Sunstreaker!!!

Wäre mal schön auch mal was anderes Gelbes zu sehen.

Customizer_1 - 22/3/2010 um 21:51

Ich denke eher an was ganz neues

Motormaster - 22/3/2010 um 23:15

Als erstes musste ich an Hot rod denken.  kann aberf auch tracks, swerve oder Sunstreaker sein..

Skywarp - 23/3/2010 um 01:47

[html]Michael Bay hat heute bekannt gegeben, das John Malkovich und Frances McDormand im dritten Transformers Movie eine große Rolle spielen werden. Und nicht nur das, es sind auch schon Einzelheiten bekannt gewurden. So wird Frances McDormand einen nationalen Nachrichtendienstdirektor spielen und John Malkovich wird den Chef von Shia LaBeouf spielen. Das Ganze scheint sehr interessant zu werden, lassen wir uns überraschen, wie es weitergeht.

Quelle: deadline.com[/html]


Philister - 24/3/2010 um 11:38

Ich glaube ehrlich gesagt nicht an Hot Rod. Denn wenn Hot Rod mitspielt, ist eigentlich klar dass Optimus draufgehen muss, damit Hot Rod die Matrix kriegt (die ja jetzt wohl in Primes Hüfte steckt...  :wallbash:

Auf jeden Fall würde er dann Rodimus Prime werden und Unicron... wenn denn ein Unicron da ist... vernichten. Und da Optimus seine Sterbeszene schon im zweiten Teil hatte... neee, glaube ich nicht. Ich denke da liegt Sunstreaker näher.

Zilly - 24/3/2010 um 13:02

Also, das hört sich echt interessant an. Bin ja Mal gespannt, wie die Story wird. Ganz besonders auf die Conceptarts alias das Aussehen von Bee und Prime.

Nun, lassen wir uns überraschen. :-)

Axxis - 24/3/2010 um 13:28


Zitat von Philister, am 24/3/2010 um 11:38

Ich glaube ehrlich gesagt nicht an Hot Rod. Denn wenn Hot Rod mitspielt, ist eigentlich klar dass Optimus draufgehen muss, damit Hot Rod die Matrix kriegt (die ja jetzt wohl in Primes Hüfte steckt...  :wallbash:

Auf jeden Fall würde er dann Rodimus Prime werden und Unicron... wenn denn ein Unicron da ist... vernichten. Und da Optimus seine Sterbeszene schon im zweiten Teil hatte... neee, glaube ich nicht. Ich denke da liegt Sunstreaker näher.



die matrix wurde von fallen soweit ich mich erinneren kann weggeworfen nachdem er sie in den harvester gesteckt und aktiviert hat.

es wäre aber ein guter abschluss der trilogie wenn sie mit einem neuen anführer enden würde ^^

Skywarp - 24/3/2010 um 16:38

[html]Vor einiger Zeit haben wir euch berichtet, das Michael Bay den 3. Transformers Movie wahrscheinlich in 3D bringen will. Dies wurde nun durch ein Interview, was auf Deadline.com online gestellt wurde, mit Bay dementiert. Warum dies nun der Fall ist, das könnt ihr in dem folgenden Auszug erfahren: Zitat wörtlich:

Not every filmmaker is as high on the conversion process as studios like Warner Bros seem to be.

“I shoot complicated stuff, I put real elements into action scenes and honestly, I am not sold right now on the conversion process,” says Michael Bay. Paramount and DreamWorks are pressuring him to allow Transformers 3 to be dimensional-ized after the fact, because there simply isn’t enough time to shoot with 3D camera and post the film between now and its July 1, 2011 release date. Cameron took his time on Avatar, and will do the same with the elaborate Fantastic Voyage remake he’s producing for Fox. His longtime 3D documentary collaborator, Andrew Wight, did the same when he produced the underwater thriller Sanctum. Conversions, on the other hand, are rush jobs done right before release dates.

Bay investigated shooting at least some Transformers 3 footage with 3D cameras, but found them too heavy and cumbersome for the fast pace action scenes he shoots. Bay feels the process of sending out 2D film for 3D conversion is more problematic and pricey than studios are admitting. Too often, companies selling 3D retrofitting services arrive with a sharp demo reel, but leave with a deer-in-the-headlights look when Bay gives them his own footage to convert, on a tight deadline.

“I am trying to be sold, and some companies are still working on the shots I gave them,” Bay said. “Right now, it looks like fake 3D, with layers that are very apparent. You go to the screening room, you are hoping to be thrilled, and you’re thinking, huh, this kind of sucks. People can say whatever they want about my movies, but they are technically precise, and if this isn’t going to be excellent, I don’t want to do it. And it is my choice.”

Bay uses the same top-shelf crews and visual effects teams on all his films, and he bolstered the quality of his Transformers 3 cast with Frances McDormand and John Malkovich. He objects to the idea of handing over his finished film to an unproven process--and people who haven't had time to develop a level of trust with him--with a release date bearing down on him.

Said Bay: “I’m used to having the A-team working on my films, and I’m going to hand it over to the D-team, have it shipped to India and hope for the best? This conversion process is always going to be inferior to shooting in real 3D. Studios might be willing to sacrifice the look and use the gimmick to make $3 more a ticket, but I’m not. Avatar took four years. You can’t just shit out a 3D movie. I’m saying, the jury is still out.”

Bay also disputes the $100,000 per minute conversation cost estimate. Try between $120,000 to $150,000 per minute, he said, with a top-shelf conversion of Transformers 3 costing $30 million.

In the end, Bay might have little choice but take the plunge if the film is to generate the highest possible global gross against competition like Pirates of the Caribbean, which is likely to go 3D. Fox is having the same discussions right now on The Voyage of the Dawn Treader and Gulliver’s Travels, and Warner Bros and New Line will start the debate on The Hobbit as soon as Guillermo del Toro, Peter Jackson and their co-writers turn in the script for the second installment within a month.[/html]


Jazz - 24/3/2010 um 19:56

Ich bin froh dass der Film nicht auf 3D wird also ich meine mit 3D mit  den 3D Brillen.

Zilly - 24/3/2010 um 19:59


Zitat von Axxis, am 24/3/2010 um 13:28


Zitat von Philister, am 24/3/2010 um 11:38

Ich glaube ehrlich gesagt nicht an Hot Rod. Denn wenn Hot Rod mitspielt, ist eigentlich klar dass Optimus draufgehen muss, damit Hot Rod die Matrix kriegt (die ja jetzt wohl in Primes Hüfte steckt...  :wallbash:

Auf jeden Fall würde er dann Rodimus Prime werden und Unicron... wenn denn ein Unicron da ist... vernichten. Und da Optimus seine Sterbeszene schon im zweiten Teil hatte... neee, glaube ich nicht. Ich denke da liegt Sunstreaker näher.



die matrix wurde von fallen soweit ich mich erinneren kann weggeworfen nachdem er sie in den harvester gesteckt und aktiviert hat.

es wäre aber ein guter abschluss der trilogie wenn sie mit einem neuen anführer enden würde ^^



Na, dass wäre echt witzig, wenn die Matrix in der Hüft steckt. :lol:

Megatron: Wo ist die Matrix?
Optimus Prime: In meiner Hüfte... (Da.... *darauf deut*)
Megatron: OO'


:lol:

Sorry, dass konnte ich mir nicht verkneifen. :lol:
Ne, im Ernst jetzt ich glaube eher, dass die Matrix vernichtet wurde, nachdem Prime den Harvester vernichtet hat.

@ Skywarp:

:o So und jetzt englisch können... :o

Philister - 24/3/2010 um 23:09

Kurz gesagt: Michael Bay sieht nicht ein, seinen komischen Wackelkamera-Epilleptik-Stil anzupassen und die schweren 3D-Kameras zu verwenden, bzw. etliches Geld dafür auszugeben, den Film im nachhinein in 3D konvertieren zu lassen, wobei er jenem Bearbeitungsprozess auch nicht traut.

Wobei ich ihm hier durchaus mal Recht geben muss, so leid es mir tut. Klar, Avatar in 3D war Klasse (also rein optisch gesehen), aber deswegen muß ja jetzt nicht  gleich jeder Film in 3D gedreht werden. Ist halt momentan in und man kann den Zuschauern dafür mehr Geld für die Kinokarte berechnen. So einfach ist das.

Skywarp - 25/3/2010 um 00:44

Da stimme ich zu. Das mit dem Geld meine ich. Je mehr Aufwand für den Film desto teurer für den Endverbraucher.

Deswegen ich bin auch froh drüber, das der Movie ganz normal kommt. Besser ist es auch für die Sehnerven.  ;) ;)

Customizer_1 - 25/3/2010 um 01:49

besser für die sehnerven ist eindeutig 3d, da es das auge merklich entlastet, könnte da einige szu sagen, abe rich belasse es mal bei "bitte nciht einfach drauf losschreiben udn in offene messe rlaufen"

was die kostenumwälzung angeht: das avatar so teuer war, lag schlicht daran das cameron mit dem motion capturing eine neue technologie erfinden musste, 3D-aufnahme gehörte NICHT dazu!

soll heissen: alles was jetzt danach kommt hat keine echte berechtigung mehr an den kassen zu verlangen, oder 1 euro für die polarisationsbrillen für dne 3D genuss! wer mehr als 1 euro zuschlag für 3D zahlt ist selbst schuld! unser hiesiges cinemaxx hatte nur bei avatar 4 euro aufschlag, jetzt isse snur noch 1 euro bei allen anderen 3D-filmen!

ich freue mich schon auf kampf der titanen in 3D, das original aus den 70ern war schon de rhammer, aber das hier dürfte der wahnsinn werden!

Super-Starscream - 25/3/2010 um 04:08

nee 3-D muss nicht sein.Ich mach doch nicht davon abhaengig ob ein Film gut ist oder nicht ob es 3-D ist.Zudem kann sich noch kaum einer ein 3-D Tv leisten.waere froh wenn ich wenigstens ein Full HD haete

Customizer_1 - 25/3/2010 um 08:05

Ähm..... Um den film m sehen zu können bedarf es keinen 3d fernseher, auch kein full hd, ja nicht mal bluray ist pflicht! Jeder 3d film wird auch in einer normalen 2d-tv-fassung erscheinen, also keine panik,

Aber ich gebe dir recht, 3d wird keinen unterschied zwischen erfolg oder misserfolg ausmachen, ich hoffe auch sehr das der film qualitativ hovhwertiger wird, effektetechnisch kann es so bleiben wie es ist, da brauche ich keine verbesserung mehr, ich warte auf eine tolle story!

Skywarp - 25/3/2010 um 09:32


Zitat von LimeWire, am 25/3/2010 um 01:49

besser für die sehnerven ist eindeutig 3d, da es das auge merklich entlastet, könnte da einige szu sagen, abe rich belasse es mal bei "bitte nciht einfach drauf losschreiben udn in offene messe rlaufen"



Das mag vielleicht sein, das das für gesunde Augen zutrifft. Ich bin leider Brillenträger, heißt, das meine Augen schon eh viel zu tun haben, wenn ich in einem Kino sitze. Wenn dann noch der 3 D Effekt dazu kommt, dann müssen die noch mehr tun, wegen den Eindrücken, die da auf einen zukommen. Und das sag ich jetzt nicht einfach so. Ich hab es auch schon erlebt. Während einer solchem Vorführung musste ich das Kino verlassen, weil ich es vor Kopfschmerzen nicht mehr ausgehalten hab. Ich konnte damals nicht mehr gucken.

Deswegen : für meine Sehnerven ist es besser, wenn Transformers nicht in 3D kommt.

Customizer_1 - 25/3/2010 um 09:51

stell dir vor ich bin ebenfalls brillenträger, deine augen müssen MEHR tun wenn sie 2D sehen, weil dieses 2D-Bild vom gehirn in 3D umgerechnet wird, 3D sehen alle menschen, nennt man allgemeinhin dann räumliches sehen, dieses wird im kino mit der neuen techni unterstützt.

die kopfschmerzen die du bekommen hast, haben nicht smit 3D zu tun, sondern da kam de rsogenannte nauseaeffekt zum tragen. dieser verursacht kopfscherzen, schwindel udn übelkeit bei bestimmten kamerabewegungen, welche das gleichgewichtsorgan im innenohr zu kompensieren versucht, besonders extrem ist dieser effekt bei cloverfield udn blair witch project zu spüren

und beide filme waren bekannte rmaßen nciht in 3D aufgenommen.

aber selbst wenn 3D diesen effekt häte (den es nciht hat!) bräuchtest du dir keine sorgen machen, die filmstudios sidn verpflichtet immer 2 versionen zu produzieren wenn sie auf 3D setzen, also kannst du beruhigt auch in 2D wie gewohnt gucken und dne film in vollen zügen genießen - hoffentlich ohne brummschädel! :)

Skywarp - 31/3/2010 um 19:01

[html]Collecticon.org hat von einer unbekannten Quelle erfahren, das einer der Drehort für Transformers 3 die Michigan Avenue in Chicago sein soll. Dieses großartige Straße ist sehr bekannt, zum Beispiel aus dem Film "Batman Begins, The Dark Knight". Was erwartet uns noch in Transformers 3? Welche Städte und Länder werden wir sehen? Es bleibt eine brodelnden Gerüchteküche.

[/html]


Motormaster - 31/3/2010 um 19:16

Also bisher wissen wir das TF3 in Chicago und Moskau gedreht wird. Ich hätte jedoch eher auf irgendeinen Dschungel z.b. Südostasien oder Brasilien ghofft.

Scourge - 31/3/2010 um 20:02


Zitat von Motormaster, am 31/3/2010 um 19:16

Also bisher wissen wir das TF3 in Chicago und Moskau gedreht wird. Ich hätte jedoch eher auf irgendeinen Dschungel z.b. Südostasien oder Brasilien ghofft.



Der kalte Schnee von Moskau wäre mal eine schöne Alternative zu Schussfeuer in der Wüste.

Customizer_1 - 31/3/2010 um 20:19

Schnee und/oder regen wäre mal was!

Motormaster - 31/3/2010 um 23:31

Ja, ein Kampf im Schnee würd sicher cool aussehen, aber Regen wird schwer möglich sien, das wäre ungeheuere Arbeit denk ich mal. Die tropfen müssen ja bei den ganzen Transformers abtropfen, wegrinnen usw.

Customizer_1 - 31/3/2010 um 23:35

Wieso schwer möglich? Derartige Animationen wurden schon öfter gemacht - Matrix ist ein Begriff? ;)

Oder Avatar?


Edit: Rechtschreibung!!!

Skywarp - 2/4/2010 um 17:25

[html]Der nächste Drehort für den dritten Transformers Film wurde bekannt gegeben. AM 12 . April diesen Jahres beginnen die Dreharbeiten in Gary, Indiana. Der genaue Ort ist da die Lehigh Zementfabrik am Buffington Hafen. Welche Szenen dort gedreht werden, das erfahrt ihr auf www.post-trib.com. Aber Achtung: Spoiler !

[/html]


Customizer_1 - 2/4/2010 um 17:55

Zementfabrik? In den Sequelcomics zu ROTF wurde dort Barricade von Bumblebee begraben!

Laserwave13 - 4/4/2010 um 00:54


Zitat von LimeWire, am 31/3/2010 um 23:35

Wieso schwer möglich? Derartige Animationen wurden schon öfter gemacht - Matrix ist ein Begriff? ;)

Oder Avatar?


Edit: Rechtschreibung!!!



Denke auch das Regen oder Schnee mal eine richtig gute und auch düstere Stimmung bringen könnte und ein Problem was das Umsetzten angeht seh ich auch net....Außer...

Warum die Arbeit und so teuer machen wenn man es auch billig haben kann, sprich ohne Regen und Schnee, also es scheitert wenn dann wie immer am Geld...

Skywarp - 7/4/2010 um 22:49

[html]Wie wir soeben von Variety.com erfahren haben, werden Julie White und Kevin Dunn auch im 3. Transformers Movie dabei sein. Sie werden wieder die Eltern von Sam Witwicky spielen und somit ist die Familie Witwicky komplett. Bis auf einen: Der Hund Mojo. Wird er auch wieder dabei sein? Lassen wir uns überraschen.

[/html]


Axxis - 7/4/2010 um 23:44

war irgendwie nicht anders zu erwarten, aber jubeln lässt mich das nicht gerade...

Philister - 8/4/2010 um 08:03

Ebenso. Nichts gegen Kevin Dunn, er ist ein toller Schauspieler, aber für mich klingt das leider schwer danach, dass der Film wieder mehr von den lustigen Abenteuern der Familie Witwicky und ihrem rolligen Köter handeln wird, als von.... ihr wisst schon.... den Typen nach denen der Film benannt ist. Aber vielleicht werden wir ja positiv überrascht.

toransufoma - 8/4/2010 um 18:29

Ich muss sagen, dass ich schon irgendwie froh bin, dass Transformers 3 nicht in 3D gedreht wird. Da hat Michael Bay vollkommen recht, wenn er meint, dass da nichts Gutes herauskommen kann. Der Vergleich mit den 4 Jahren Produktionszeit für Avatar ist da der beste Beweis dafür. Für die erste Hälfte von Avatar mag es toll gewesen sein 3D Technik zu genießen, aber die Actionscenen mussten, meiner Meinung nach, dran leiden. Ich finde für schnelle Bildwechsel und Szenen, wie ich sie von Transformers bislang kenne und auch zukünftig erwarte, ist die 3D Technik einfach noch nicht ausgereift genug. Die Bilder haben manchmal den Anschein zu verschwimmen oder wenn es mal wirklich wackelt, dann sieht man nur noch "Moderne Kunst".
Da schau ich mir den Film lieber nicht in 3D, dafür aber in einer tollen Qualität im normalen Kino an.

Was die Erwartungen an den Film angeht, muss ich sagen, dass ich da mich vollkommen überraschen lasse. Am Besten sich nicht so viele Gedanken machen, dann kann man auch weniger enttäuscht werden. Bei so einem gigantischen Thema, wie den Transformers, ist es nun mal unmöglich jeden Geschmack und jeden Wunsch zu erfüllen. Es wird immer Jemanden geben, der auf die eine oder andere Erscheinung von Charakteren hofft und sie nicht bekommt, oder auch dessen Erwartungen die Story nicht trifft. Dem einen sind es zu viele Transformers, denn die Charaktere werden nicht tief gehend genug behandelt, dem anderen ist es zu viel "Menschen/Familie - Komponente", denn die Transformers sollten mehr Screentime bekommen, dem dritten passt der Stil von Michael Bay im allgemeinen nicht.
Was ich damit sagen will ist, dass egal welches Ergebnis erzielt wird, werden wir alle wieder ins Kino rennen und den Film schauen, ihn dann auf DVD kaufen und wieder schauen. Trotz der Kleinigkeiten, die uns nicht gefallen, wird es wieder ein toller Film werden und egal wie sehr man sich im Vorfeld, oder auch im Nachhinein, über das Eine oder Andere ärgert, wird der Film wohl ein Erfolg.

Ich persönlich betrachte die Filme vollkommen unabhängig von der Serie oder den Toys oder den Comics. Dort hat man eben mehr Möglichkeiten zum Erzählen von Geschichten. Filme dienen in meinen Augen der Visualisierung von Bruchstücken solcher Geschichten.
Ich freue mich, wenn der Film mir ein weiteres Mal eine visuelle und auditive Achterbahn bereiten wird und ich in ein Universum eintauchen kann, in dem meine Lieblingscharaktere sich von alleine bewegen, sprechen und transformieren! Die Hintergrundgeschichten kennen, und können sich dementsprechend, die Fans, die es wirklich interessiert, aus dem eigenen Serien- und Comic-wissen ergänzen.

Ich betone, dass dies hier nur meine eigene bescheidene Meinung zu eigentlich allen drei Filmen ist.

Skywarp - 20/4/2010 um 18:37

[html]Und wieder Neuigkeiten zum 3. Movie von Transformers. Diesmal erfahren wir, das Lorenzo di Bonaventura einer der Produzenten des Movies sein wird. Er gab ein Interview, was auf Comingsoon.net veröffentlicht wurde, indem er über seine Arbeit spricht. Und während des Interviews hat er gleich die nächste Neuigkeit preisgegeben. John Malkovich, bekannt aus "Con Air" und "Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter", wird in Transformers 3 eine Rolle spielen. Und das ist noch immer nicht alles. Auch eine Rolle im Film wird Frances McDormand, bekannt aus "Darkman" und "Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger?", übernehemen.

Weitere Quellen: movies.ign.com[/html]


Laserwave13 - 27/4/2010 um 21:53

John Malkovich...Das verspricht doch gleich in Sachen Handlung und Charaktertiefe einen ganz anderen Stil :thumbup: :thumbup:

Seh den übelst gern und nur wenige verstehen sich so darauf ihre gespielten Figuren so glaubwürdig rüber zu bringen.
Merkt man eben das der Mann aus der Theaterschule kommt.

Dann kann man sich auch mal wirklich auf gute bzw. sinnvolle Menschliche Darsteller freuen :thumbup: :thumbup:

Starfire Magnus - 27/4/2010 um 22:41

Naja, ein Schauspieler ist letztenendes auch immer nur so gut im Sinne des Drehbuchs und Regisseurs. ;D
Aber man kann hoffen, dass man mit Malkowich eventuelle "Untiefen" des neuen Drehbuchs ausgleichen kann.
Ich stell ihn mir gut in einer leitenden Position vor - Präsi-Stab, Army-Kommandeur oder simpel: verschrobener Wissenschaftler. :D

MC_Thorn - 28/4/2010 um 11:24

Der Chicagodreh beginnt am 04.Juli. Wie passend für die Amis, aber vielleicht will Bay ein paar der Feuerwerksexplosionen filmen, damit er sparen kann  ;)

Quelle: http://www.seibertron.com/transformers/news/transformers-3-chicago-filming-starts-july-4/18447/

Skywarp - 4/5/2010 um 18:34

[html]Starzlife.com und Celebrity-gossip.net haben heute Fotos online gestellt, auf denen man Megan Fox in Los Angeles bei den Dreharbeiten zu dem Transformers Movie 3 sieht. Auf einem Bild steht sie hinter einem gelben Camaro. Es ist anzunehmen, das es sich um Bumblebee handelt. Leider kann man aber nicht erkennen, ob es sich um den selben Camaro wie in Revenge of the Fallen handelt, oder ob es ein anderes Model ist. Aber sobald wir dies wissen, erfahrt ihr es hier.

[/html]


Zilly - 4/5/2010 um 19:10

Nach dem Autobotzeichen zu utreilen, ist das Bumblebee. Jedoch vom Typ Auto her, zweifle auch ich daran. Da die Gerüche immer noch geltend sind, dass Optimus und Bumblebee anders aussehen soll, kann es ja gut möglich sein, dass sie auch andere Car-Typs sein werden (Weiter entwickelt, aber immer noch selbe Marke).

Axxis - 4/5/2010 um 23:14

Das erste neue Bild von Bumblebee, es geht wird langsam ernst  :biggersmile:

Megatron_Zero - 4/5/2010 um 23:48

Jetzt fehlen nur noch die Trailer, um mein Interesse zu wecken. :biggersmile:

Philister - 7/5/2010 um 14:02

[html] Auf Megan-Fox.net sind weitere Bilder vom Dreh vom dritten Transformers Film aufgetaucht, darunter auch Bilder von unser aller Lieblings-Gelbling Bumblebee. Der "neue" Camaro hat jetzt einen Spoiler und eine etwas andere Bemalung. Aber seht selbst:

Quelle: Seibertron.com [/html]


Customizer_1 - 7/5/2010 um 14:56

Die Die Scheinwerfe vorne Unten sind auch nun in Eckigen statt runden kästen.... und wieder 40 neuen figuren..... die bemalung ist wie bei nest bumblebee

Fujiwara - 7/5/2010 um 15:45

Der sieht cool aus!

Aber die dunklen Felgen lassen ihn etwas "böse" wirken, ist meine Meinung.

Zilly - 7/5/2010 um 16:17

Also, ich finde der sieht nicht anders aus, als die anderen davor auch - abgesehen vom Spoiler...  :waa:

Wenn Bumblebee plötzlich pink wäre oder sogar Schwarz-gelb, wäre das auffälliger. XD  :biggersmile:

Customizer_1 - 7/5/2010 um 16:39

Augen auf dickere Streifen auch auf dem Dach, neue Front, neue Kotflügel und lufteinlässe hinten

Zilly - 7/5/2010 um 16:45

Mir ist das schon aufgefallen, aber so eine starke Veränderung ist das nun auch wieder nicht, um gleich wie ein wilder Rumzuschreien oder so...  :gaehn:

Ich bin Mal gespannt, was Bay aus den Robots gemacht hat. Laut Gerüchten sollen ja nur Optimus und BUmblebee etwas verändert werden.  :gruebel:

Fujiwara - 7/5/2010 um 16:50

Optimus auch?

Oh nein, ich ahne schlimmes. Bestimmt hat er jetzt "straßenzulässige" Positionsleuchten überall, also orange statt blau :thumbdown:

Zilly - 7/5/2010 um 17:26

Ja, leider...

Ob das nur im Robot oder im Car-Mode sein wird, steht leider noch nicht fest und was verändert wird, erst recht nicht. Da heißt es wohl, abwarten und Energon schlürfen.  ;)

Philister - 7/5/2010 um 22:45

Ein paar kleine Änderungen wird's bei jedem Bot und Con geben. Schon allein damit man neue Spielzeugfiguren rausbringen kann. ;)

Zilly - 8/5/2010 um 15:54

Ach, jetzt schon bei allen?

Ich habe nur von Optimus und Bee gewusst, da sie ja laut Bay, einiges erlebt haben und ihre Veränderung sollen dies nun auch zeigen.  :redhead: :gruebel:

Fujiwara - 8/5/2010 um 17:04

Ratchet hat auch doch recht große Veränderungen bei der Farbe bekommen. Er ist jetzt vorne weiß und hinten so grünlich. Nachzusehen auf TFW2005. :thumbup:

Zilly - 8/5/2010 um 18:17

WAS?!  :o

Fujiwara - 8/5/2010 um 18:45

Hier:

http://s10.directupload.net/images/100508/96avf75d.jpg

Zilly - 8/5/2010 um 18:55

Soll ich es ehrlich sein? Vorher sah er besser aus!  :o :( :waa:

Starfire Magnus - 9/5/2010 um 12:36


Zitat von Optimus-Prime, am 8/5/2010 um 18:17

WAS?!  :o



Ich möchte ja nicht wieder damit anfangen, aber bitte nicht immer Einwort-Sätze...:(

@Topic: also daran zu meckern hab ich ehrlich gesagt noch nichts. Umgewöhnung, aber wer weiß ob es das entgültige Aussehen ist.

Zilly - 9/5/2010 um 16:15

OT:

Meine Fre***! Dann melde ich mich nicht mehr! Gott verdammt!  >:(

Customizer_1 - 9/5/2010 um 17:33

Waden kinderkram von dir op!

Mir wurde das mit den ein Wort-antworten auch schon gesagt und ich finde das okay. Wil ein Wort wirklich null Aussagekraft hat. Damals hat Jazz es Mir erklärt und dies war schlüssig und nachvollziehbar für mich.


Zum Thema: ich glaube nicht das ratchet so derbe veràndert wird - viel zu auffällig

Skywarp - 10/5/2010 um 19:35

[html]Auf ihrem Twiiter Account hat Kym Elizabeth Whitley einen Satz gepostet, aus dem hervorgeht, das sie im dritten Movie von Transformers mitspielt. Der genau Satz lautet: Working on Transformers 3 today, a little nervous...always when starting a new project. I have said the Lords prayer 12 times..

Auf einem anderen Twiiter Account,nämlich dem von Melody Mooney Nickname Hygena wurde folgender Satz gesichtet: ACHTUNG SPOILER!
Transformers 3 begins shooting on our street today. Info sheet lists: simulated gun fire and an assasination of humans by two Robots

Ob dies nun der Wahrheit entspricht? Es ist und bleibt erst mal ein Gerücht.[/html]


Skywarp - 11/5/2010 um 08:35

[html]Kaum haben die Dreharbeiten für den dritten Transformers Movie begonnen, schon kommen die ersten Videos dazu. So haben wir auf Youtube.com eine Szene gefunden, bei der ein Smart durch ein Alle in Los Angeles geschleudert wird. Vor dieser Szene wurden Autobots Skids und Mudflap gesichtet.

[/html]


Axxis - 11/5/2010 um 09:12

na hoffentlich sind sie beiden diesmal auch wirklich witzig ^^

Sideways - 11/5/2010 um 10:47

schön das die beiden wieder mit von der Partie sind .

aber mir tut de smart Leid der durch die Luft fliegt :';(

Starfire Magnus - 11/5/2010 um 13:31

Oh oh...die beiden Jar Jar Binks des TF Universums sind zurück...:D

Fujiwara - 11/5/2010 um 14:56

Tja nur doof das Michael Bay verkündet hat, das es Skids und Mufflap im 3. Teil nicht mehr geben wird.

http://www.shootfortheedit.com/forum/showthread.php?7279-The-Twins-are-not-back-in-T3&s=1e371cd870eaea28a861ec02f499f8f6&p=137603


Ich würde es übrigens extrem cool finden, wenn es im neuen Film auch den hier geben würde:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c2yigliim0U[/youtube]


Tobimus Prime - 11/5/2010 um 16:14

Stimme dir zu. Währe cool so ne Lock im Movie zusehen. Ich sage nur "Astrotrain" :biggersmile:

Motormaster - 11/5/2010 um 16:15

Bay lügt bestimmt. glaubt außer mir noch wer, dass der smart ein decepticon ist ?? 
und zur lock, ich weiß nicht so recht, wenn die dann nur auf schienen fahren kann wärs blöd. Aber da es ja keine Irdische Lock ist, kann sie sicher auch auf der Straßr fahren, das konnte G1 Astrotrain auch glaub ich,.

Scourge - 11/5/2010 um 16:52

Wurden bei Autos (ich meine jetzt die Twins) nicht schon am Set gesichtet (zumindest schreiben das viele bei TFW und auf Seibertron auch)

Fujiwara - 11/5/2010 um 16:59

Richtig, die Twins wurden schon am Set gesehen, Bay behauptet aber sie würden nicht mehr vorkommen.

Sehr wahrscheinlich lügt Herr Bay (wieder).

Skywarp - 11/5/2010 um 18:44

[html]Michael Bay hat auf shootfortheedit.com geschrieben, das die Twins, Skids und Mudflap, nicht im dritten Movie von Transformers dabei sein werden.
Dies steht natürlich im Gegensatz zu der Aussage eines TF Fans, der die beiden angeblich an Set in LA gesehen haben will ( News dazu ).
Ist es nun eine Finte? Oder doch die Wahrheit? Wir müssen uns überraschen lassen. [/html]

Einen Dank an Axxis, der das gefunden hat.

Customizer_1 - 11/5/2010 um 18:48

Kanonenfutter für die einstoegsszene ? Dann würde beides stimmen

Vibrance - 11/5/2010 um 19:01


Zitat von LimeWire, am 11/5/2010 um 18:48

Kanonenfutter für die einstoegsszene ? Dann würde beides stimmen



Momentan die Variante, die mir am besten gefällt. Ich würde den beiden auch nicht unbedingt hinterhertrauern.

...aber der kleine Smart tut mir irgendwie leid^^" Ich glaub btw nicht, dass er ein Decepticon ist, wohl eher Kollateralschaden.

Customizer_1 - 11/5/2010 um 19:30

DEr Smart im Video ist gar kein TF, sondenr denke ich mal von einem TF weggekickt oder gerissen worden, siehe Barricade in Movie 1 unter der Brücke

Zilly - 11/5/2010 um 20:34

Darf ich fragen, von welchem Video ihr redet? Ich sehe nämlich keines.  :(

Starfire Magnus - 11/5/2010 um 20:37


Zitat von Skywarp, am 11/5/2010 um 08:35

[html]Kaum haben die Dreharbeiten für den dritten Transformers Movie begonnen, schon kommen die ersten Videos dazu. So haben wir auf Youtube.com eine Szene gefunden, bei der ein Smart durch ein Alle in Los Angeles geschleudert wird. Vor dieser Szene wurden Autobots Skids und Mudflap gesichtet.

[/html]




Das hier...oder wird das nicht angezeigt bei dir?

Zilly - 11/5/2010 um 20:41

Doch wird angezeigt, aber seltsamer Weise kann ich die youtube-Videos hier nicht mehr richtig erkennen.  :(
Die Links an sich werden angezeigt, aber die Vids nicht....


Egal...
Mal ne FRage: Weiß schon jemand, welche neue TF's nun mitreinkommen oder ist das alles noch unschlüssig? :gruebel:

blackbrawl95 - 11/5/2010 um 20:57

wen juckts... die sind mir sowas von egal

Motormaster - 11/5/2010 um 21:00

Laut einem Mitglied auf tfw2005 wird der Smart ja von einem der twins weggefegt, das passt aber gar nicht zu autobots, ich glaube entweder es wird eine verfolgungsjagd gegben wo ein decepticon den smart wegeschleudert und von den twins verfolgt wird oder aber der smart ist doch ein decepticon und wird von den twins besiegt.  Ein smart decepticon wär doch süß oder ??  :egypt: :biggersmile:

Starfire Magnus - 11/5/2010 um 21:05

"Süß" würde einen Con aber eher weniger gut stehen. ;D


Zitat von blackbrawl95, am 11/5/2010 um 20:57

wen juckts... die sind mir sowas von egal



Wen meinst du jetzt? Die Twins oder die neuen TFs?

Customizer_1 - 11/5/2010 um 21:06

motormaster: ich glaube du liegst daneben, di twins sind so chaotisch und panne das es zu diesem schadne durchaus kommen kann, siehe rotf wo der eiswagen zerfällt!

Motormaster - 11/5/2010 um 21:08

Stimmt auch wieder, aber wir werden ja sehen was es mit dem Smart auf sich hat und ob die Twins überhaupt vorkommen werden.

Scourge - 11/5/2010 um 21:13

Ob dabei oder nicht ist mir egal. Hoffe nur die Story wird besser.

Zilly - 12/5/2010 um 18:31

Seid ich die Twins kenne, frage ich mich, ob solche Typen auch bei DC gibt?  :biggersmile: ;)

Lustig wäre es auf jedenfall, aber ich glaube, dann ist die Ernsthaftigkeit wohl weg, oder?

Skywarp - 12/5/2010 um 18:58

[html]Jetzt wissen wir, was Michael Bay mit seiner Aussage, das die Twins im dirtten Transformers Movie nicht dabei sein werden, meinte. Es sind nicht die Twins, die wir kennen, nein es sind neue Zwillinge, die uns erwarten. Auf der Seite von leftlanenews.com wurdenheute Bilder des neuen Skids und Mudflap gezeigt. Es handelt sich um das Modell Chevrolet Sparks, welches den beiden Autobots ein sportliches Outfit gibt. Skids mit grünem Streifen auf dem sonst schwarzem Auto und Mudflap mit orangem Streifen haben nun einen neuen Auftritt und wir dürfen gespannt sein, wie sie im Movie rüber kommen.  

[/html]

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.


Starfire Magnus - 12/5/2010 um 19:00

Sieht definitiv besser aus als diese giftigen Farben von ROTF. :D
Hoffentlich kommt nicht zuviel Nonsens-Klamauk auf uns zu, obwohl ich die Beiden durchaus mag. ;)

Zilly - 12/5/2010 um 19:11

Ich mag sie zwar gar nicht, aber der neue Anstrich kann sich sehen lassen! Respekt!  :superb: :thumbup: :biggersmile:

blackbrawl95 - 12/5/2010 um 19:21

nein!! warum nur!! :´(

Motormaster - 12/5/2010 um 22:26

die sehen so viel besser aus. aber ich bin etwas enttäuscht dass Mudflaps kein Cheby Trax mehr ist.

Fujiwara - 12/5/2010 um 22:32

Skids und Mudflap müssten rein theoretisch ja jetzt identisch aussehen im Botmode oder? Finde ich etwas doof, aber naja.

Motormaster - 12/5/2010 um 23:19

Sie müssen nicht gleich aussehen, aber vielleicht sehr ähnlich.

Axxis - 12/5/2010 um 23:25

der neue alt mode schaut cool aus, bin schon auf den bot mode gespannt ;)

Laserwave13 - 13/5/2010 um 08:56

Mhh.... :gruebel:

Finde es etwas seltsam das jetzt beide den gleichen Altmode haben sollen und sich nur die Streifen farblich unterscheiden, aber man wird sehen, vielleicht ne sparmaßnahme?? Ist bisher eigentlich was bekannt wie das Budget für TF3 so aussieht und ob es mehr als die 200 Millionen von ROTF ist????

Nebenbei, ist euch aufgefallen das bei den Bildern von Skids/Mudflap auch der Smart im Hintergund zu sehen ist??
Denke allerdings auch net das der mehr zu sagen hat als für irgendeine Aktion-Szene drauf zu gehen, zumindest hoff ich das, auf nen Smart-Bot hätt ich net wirklich Bock, da kann doch nix dabei rauskommen :P

Customizer_1 - 13/5/2010 um 09:07

Sparmaßnahme? Wohl kaum, de rChevy Trax und der Chev Spark von rOTF stehen nach wie vor in 8-Facher ausführung bei Chevrolet rum

Laserwave13 - 13/5/2010 um 10:08

Auch wieder wahr.... :gruebel:

Na vielleicht geht die Richtung ja einfach dahin das die Autobot Cars alle etwas getunter und "düsterer" aussehen sollen, vielleicht auch um dem ganzen doch etwas mehr auch den ernst des Krieges zu verleiheen anstatt nur auf diese Glämmer-Optik zu setzen...

Who knows... :-)

Customizer_1 - 13/5/2010 um 10:32

Oder Flatline kehrt zurück und macht doch Cons aus ihnen, so wie es mit Arcee auch geplant war :)

Scourge - 13/5/2010 um 11:05

MASTER NINJA TWINS!!!!  :a010:

Und jetzt mal ernsthaft: Also das beide jetzt den gleichen Fahrzeug Typ verwenden ist jetzt nicht ganz so schlecht. Allerdings gefiel mir das vorher besser (2 verschiedenen Fahrzeug Modelle + ähnliche Verwandlungen --> sehr ähnliche Roboter). Aber die beiden gefallen mir so auch gut. Heißt wohl das wir nur den Skids Mold in der Movie 3 Spielzeug Reihe wieder sehen werden.

Skywarp - 14/5/2010 um 18:28

[html]In einem Artikel von Florida Today.com wurde ein Interview mit Shia LaBeouf veröffentlicht. Shia spricht über den dritten Transformers Movie und davon, das in ihm mehr "Herz" vorhanden sein wird. Shia sagt, das dies im 2 Movie verloren gegangen ist. Die menschlichen Rollen seien unter gegangen. Jetzt im dritten Film soll das anders sein. Die menschlichen Charaktere stehen wieder mehr im Vordergrund, was aber auch zur Folge hat, das einige von ihnen durch die Roboter sterben werden. Das ganze Interview findet ihr hier.[/html]

Axxis - 14/5/2010 um 18:43

Klingt gut, hoffentlich sagt er später nicht genau das selbe über den dritten Teil  :biggersmile:

Customizer_1 - 14/5/2010 um 18:59

Man bay ..... Der Film heißt Transformers. Nicht fleischlinge erobern die Welt....

Philister - 14/5/2010 um 19:33

Wie sollen die Menschen eigentlich noch mehr im Vordergrund stehen? Bis auf BB und Prime waren die TFs im zweiten Teil doch eh schon nur schmückender Hintergrund und min. 1/3 des Films war kein einziger Roboter zu sehen.

Okay, hoffen wir mal das Shia wie immer nur Blech redet.

Motormaster - 14/5/2010 um 19:35

Was soll der TRANSFORMER ?? Mehr Menschen, weniger Roboter ?? Echt zum Kotzen.  :wallbash:

Zilly - 14/5/2010 um 19:47

Na toll! Noch mehr Menschen, wenn dass so weiter geht, braucht man sich den dritten Teil gar nicht mehr anschauen!  >:( :wallbash: :waa:

Axxis - 14/5/2010 um 19:52

naja, so schlimm glaube ich nicht das es wird. im zweiten teil hätte ich mir sogar gewünscht das sie mehr menschen während des angriffs der decepticons gezeigt hätten, einfach nur nebenbei sagen das es über 7000 tote gibt war etwas langweilig.

Zilly - 14/5/2010 um 19:57

Ich weiß nicht, ich bin da ziemlich skeptisch. Immerhin sprechen wir hier von Bay und nicht von Steven Spielberg.  :waa: :gruebel:

Customizer_1 - 14/5/2010 um 21:27

Esgeht hier um herzschmerz, also geshcnulze und gelaber, nciht um actionszenen mit soldaten! und sowas brauche ich nciht, dann gucke ich titanic....

Zilly - 15/5/2010 um 18:57

Dem stimme ich zu! Ganz besonders, da die TF's ja eigentlich - damals - für die Jungs bzw. für die männliche Fraktion in unserer Gesellschaft entwickelt wurden und nicht für Frauen. Ich finde schon, dass man eher ruhig bei Action bleiben soll, anstatt daraus eine Romanze zu machen.  :gruebel: :waa:

In G1 hatte es ja auch keinem geschadet, oder? :biggersmile:

Starfire Magnus - 15/5/2010 um 19:59

Naja, mit Rollenbildern sollte man jetzt nicht ankommen, obwohl der Grundzug der Überlegungen schon richtig ist.

Ich bin davon auch nicht besonders begeistert, aber wer Bay kennt weiss, dass sich noch viel ändern kann. Was wurde alles damals bei ROTF angesagt, was dann schließlich kaum bis nicht zum Zuge kam? ;)

Zilly - 15/5/2010 um 20:29

Schon, aber dennoch sollte man Wachsam sein. Das ist nämlich ein Gerücht, dass sehr schnell wahr werden kann.  :gruebel: :(

Skywarp - 15/5/2010 um 21:18

[html]Auf Youtube.com wurde ein Interview veröffentlicht, in dem Shia Labeouf über den dritten Transformers Movie spricht. Unter anderem sagt er, das er noch mehr motiviert ist, den besten Action Movie der Zeit zu machen und auch den besten Transformers Movie überhaupt.

Einen Dank an Jazz / ntf-archive-benelux.de, der das gefunden hat.[/html]


Motormaster - 15/5/2010 um 22:53

Hoffentlich.

Starfire Magnus - 16/5/2010 um 13:00


Zitat von Motormaster, am 15/5/2010 um 22:53

Hoffentlich.



Es wäre lieb wenn du eventuell noch ein paar Worte mehr schreibst, ist mir schon mehrmals aufgefallen.
Ein-Wort-Posts sind leider nicht besonders reichhaltig und werden auch als Spam angesehen. Nur so zur Info. :)

@Topic: tja... ich bleib dabei: abwarten, bis der Film im Kino ist. "Das Beste" ist sowas von relativ, breit gefächert und subjektiv, wie die Meinungen zu ROTF. :D

Zilly - 16/5/2010 um 18:45

Seltsam, dass Shia jezt davon berichtet, dass nun doch mehr Action vorkommen soll, wobei er vor einigen Tagen noch sagte, das man nun etwas mehr Wert auf die Romanze legen wollte.  :waa: :gruebel:

Irgendwie verdächtig oder? :waa: :gruebel:

Scourge - 16/5/2010 um 19:36

Also Shias Engagement in allen Ehren, aber wenn Movie 3 mehr Fokus auf Menschen legt, dann werde ich wohl etwas sagen, was ich eigentlich noch nie gesagt habe, weil wenn andere es oft genug sagen, obwohl es keine große Sache ist, und die Gefahr besteht, dass es seine Wirkung verliert.

Ratchet Unicron Injector Nautilator Elephorca Dead End    Fangry Overlord Ramjet Excavator Vortex Erector Roller

Zilly - 16/5/2010 um 19:38

Äh... und das heißt?  :waa: :puzz:

Ich verstehe nämlich keion Wort, außer einige bekannte Tf-Namen. Oo'

Customizer_1 - 16/5/2010 um 20:08

Scourge: Sinnfrei.com? Genau wie das gefasel von Shia, viel sagen ohne was zu erzählen, totaler Bullshit um genau zu sein den der Knabe da von sich gegeben hat.

Mal gucken ob e rin Disturbia besser ist  *tvanknips* :)

Zilly - 16/5/2010 um 20:13

OT: Da war er gut, kenne den Film bereits. ^^'


Nun ja, muss nicht unbedingt heißen, kann ja auch sein, dass was wahres dran ist. Jedoch bezweifle ich das, wenn man sieht, dass er es jetzt dazu etwas über Action sagt, wobei er vor einigen Tagen noch über mehr Romanze im Film quasselte. Vielleicht ist es ja auch so eine Art Beruhigungsinterview für die Fans gewesen, damit sie erleichtert sein können, dass vielleicht doch noch Action drin ist, aber es vielleicht nicht ist. (?) :puzz: :gruebel:

Customizer_1 - 16/5/2010 um 21:13

Er hat im Interview nur gesagt das TF3 besser werden soll und die qualität de rActionszenen steigne soll, nicht das es mehr geben soll, mehr nicht, also was soll die aufregung?

Starfire Magnus - 16/5/2010 um 23:38

Das ist wohl genau das, was Bay erreichen möchte: Verwirrung und Spekulationen.

Customizer_1 - 16/5/2010 um 23:41

nein keineswegs, hier wird nur was rei ninterpretiert wo gar nciht szum interpretieren ist, ihr macht euch selbst nur wuschig ind e rbirne, mehr passiert derzeit gar nciht.

das einzig neue im interview ist, das die dreharbeiten von shia dienstag beginnen

Philister - 17/5/2010 um 11:25

Eben. Ich gehe eh mit null Erwartungen in den Film, ich kann also nur positiv überrascht werden.

Übrigens: Scourges wilde Namensaufuählung sollte heißen: Ruined Forever.

Skywarp - 19/5/2010 um 18:39

[html]Wir haben ein Video gefunden, indem man einen weiteren Drehort vom Transformers 3 sieht. Es handelt sich um ein Truck Stunt, der laut den Leuten am Rand des Sets, in den 3. Movie gehört.

Quelle: youtube.com

Und noch etwas haben wir für euch. Die Seite stylinonline.com hat ein Interview mit Transformers Bumblebee geführt. In diesem werden sehr viel Spoiler aus dem 3. Movie verraten. Und dazu kommt: Die Stimme die wir da hören, ist tatsächlich die Stimme von Bumblebee aus dem Movie. Es spricht Mark Ryan.

Quelle: youtube.com[/html]


Skywarp - 20/5/2010 um 10:35

[html]Deadline.comberichtet, das Megan Fox ihre Rolle in Transformers 3 nicht antreten wird. Und People.com ergänzt, das es Megans eigene Entscheidung war, die Transformerswelt zu verlassen.
Gemma Arterton, Bar Rafaeli, Miranda Kerr und Brooklyn Decker stehen nun auf der Liste, die Nachfolge für Megan Fox anzutreten. Wobei Gemma Arterton die Nase wohl schon vorn hat, denn sie hat laut TheWrap schon mit Director Michael Bay über die begehrte Rolle gesprochen.
Auch berichtet TheWrap, das Drehbuchautor Ehren Kruger, der das Drehbuch mit Michael Bay zusammen geschrieben hat,  vorgesehen hat, das Sam Witwicky (Shia LaBeouf) ein neues Liebesleben bekommen soll.
Alles nur Gerücht? Wir werden es erleben. [/html]

Philister - 20/5/2010 um 11:07

Megan Fox hin oder her, mich beunruhigt mehr der Passus, dass Michael Bay am Drehbuch mitgeschrieben hat.

SoundScream - 20/5/2010 um 12:54

joup :D seh ich genauso phil! :biggersmile:

Fujiwara - 20/5/2010 um 14:58

Boah endlich weg mit der, ich konnte die noch nie ausstehen -.-

Starfire Magnus - 20/5/2010 um 15:06

Ich würde auch gerne ein "Halleluja" rufen, Megan Fox mochte ich nie. Allerdings sind die Nachfolgerinnen wieder vom Schema F...naja, was soll man machen, wenn das Kinopublikum nur sabbern will anstatt Robos gucken...;D

Fujiwara - 20/5/2010 um 15:14

Ich wäre ja dafür, eine weibliche Hauptrolle einfach komplett wegzulassen. In dem Film soll es um Transformers gehen und nicht um schöne Frauen!

Starfire Magnus - 20/5/2010 um 15:59

Und das wird ein Ding der Unmöglichkeit.
Bay ist bekannt, Klischees auszuwalzen, eine Sache, die ich bei seinen Filmen durch die Bank weg nicht mag.
Und leider ist das Publikum nun einmal nicht die Hardcore-Fanbase, sondern der Durschnittsteenie/Popcornkino-Fan.

Scourge - 20/5/2010 um 17:58

Lasst doch alle mal Megan Fox in Ruhe. Es hätte viel schlimmer kommen. Und jetzt kann es wieder schlimmer kommen... MILEY CYRUS!!!!

(BAM BAM BAAAAAAAAAMMMMM!)  :o :o :o

An der Stelle auch wieder nur der Kommentar: Es ist leicht einen Film (oder die Leute, die sie machen) zu dizzen als selbst einen zu machen.

Axxis - 20/5/2010 um 18:03

find es schade das sie nimma dabei ist, den schlaf wird es mir zwar nicht rauben aber ich fand sie ok, und die nachfolgerinnen schauen bei weitem nicht so gut aus :(

wundert mich allerdings das sie dem film den rücken zu dreht durch den sie berühmt geworden ist, war kein kluger schachzug.

Vibrance - 20/5/2010 um 19:18

ich find's auch schade, dass Megan weg ist. Ich möcht grundsätzlich auch die Bots mehr im Vordergrund sehen, aber wenn schon menschliches Beiwerk, dann bitte schmückendes.

Customizer_1 - 20/5/2010 um 20:21

Ihr macht wieder Pferde scheu die ihr gar nicht habt, das ist das was mich stört..... glaubt nicht immer jeden shice!

Quake - 20/5/2010 um 20:44

Hm, vielleicht geht sie im 3. Teil drauf. Auf dem Set (mit neuem Bee) zum neuen Film war sie ja noch.  :gruebel:

Customizer_1 - 20/5/2010 um 21:27

Und es hieß ja wichtige personen sollten sterben...

Skywarp - 21/5/2010 um 00:07

Also irgendwie bin ich schon traurig, das sie nicht mehr mitspielt, aber vielleicht ist das auch nur Gewohnheit.

Na mal abwarten, wie die "Neue Liebe" dann so aussieht, kann ja nicht sooooo schlimm werden.

Aber eins denke ich nicht: Ich glaube nicht das Megan sterben wird, denn überall wird berichtet, das sie gar nicht mehr mitspielt, selbst im deutschen RTL Videotext ( Seite 186 ) steht das. Und um zu sterben, müsste sie ja erscheinen. Ich denke eher, das der Film in dieser Hinsicht mit nem Brief anfängt, wo drin steht, das sie Schluss macht. Oder es wird halt nur von der Trennung erzählt so nebenbei, irgendwie.

Naja wir werden es ja sehen, hoffe ich doch  ;) ;)

Der_Jack - 21/5/2010 um 01:34

Ich finds arg doof das Megan nun raus ist. Über ihre schauspielerischen Künste muss man hier ja nicht weiter diskutieren aber ich bin gespannt wie Bay da einen Übergang reinbekommen will.

Kann gut sein das dies auch so geplant war ich meine irgendwie muss sie im 3. Film nochmal auftauchen um den Übergang zu schaffen. Alles andere wäre für eine Filmfortsettzung mehr als nur schlecht

Super-Starscream - 21/5/2010 um 02:22

zwar ist megan heiss,aber ich bin eh dafür,das es in einem TF-Film vorrangig um die Tfs gehen sollte nicht um die Menschen.Ich würde mir mal wünschen das wir  im vielleicht näschten Teil sehen wir der krieg auf Cybertron eigentlich begann.So ähnlich wie im neuen Game jetzt

Laserwave13 - 21/5/2010 um 03:47

Megan *würg* Fox.....

Schönheit von eigener Dummheit besiegt :a010:

Eigentlich ist es mir egal ob die mitspielt oder net und vermissen werd ich sie sicher net, gibt auch mehr als genug andere schöne Frauen wenns denn unbedingt darum gehen muss.
Was ich persönlich viel witziger finde ist der heutzutage übliche Ablauf wie schnell vergessen wird wo man herkommt und wer einen "Groß" gemacht hat.
Ist ja schön wenn die Dame sich beklagt das ihr "Schaupielerisches Talent" bei TF nicht blühen kann, dann frag ich mich aber warum sie nicht intelligent genug ist entsprechende Filme zu wählen die Charakterrollen erfordern...

Ich mein, wer guggt denn schon sowas wie "Jennifers Body"... Nur weil die Olle da am Cover is?? Nö... Net wirklich  :a010:

Axxis - 21/5/2010 um 07:48

gerade wurde in den nachrichten gesagt das sie von bay aufgrund ihrer starallüren gekündigt wurde, was ich ehrlich gesagt mehr glaube als das sie selbst gegangen ist.

Valong - 21/5/2010 um 10:43

Hm, auch auf die Gefahr hin (fast) ganz alleine dazustehen, sooo schlimm fand ich Megan Fox gar nicht. Vom optischen hat sie mir super gefallen und als Mikaela war sie mir auch nicht unsympathisch. Allerdings würde ich mir auch mehr Transformeraction wünschen (und damit meine ich nicht ständiges KaBoom Feuerwerk)...uuund ich würde mir wünschen die Transformers würden mehr denen aus den Serien gleichen. *duckt sich schonmal vor den verbalen Schläge die mit Sicherheit kommen werden*

Wenn schon nicht so...

http://markerguru.deviantart.com/gallery/#/d1lf2hu />
...dann (in etwa) so :

http://timshinn73.deviantart.com/gallery/#/dn4ovq />




Philister - 21/5/2010 um 11:51

Um einen Bekannten von mir zu zitieren (in Bezug auf Michael Bay): Es gibt bessere Wege zu widerlegen, dass man sich hinter der Kamera wie ein Tyrann aufführt, als die Leute zu feuern die in Interviews sagen, dass man sich hinter der Kamera wie ein Tyrann aufführt. Okay, Shia dasFleisch hat auch gesagt, dass TF2 Mist war, aber den kann man nicht feuern, da er der Hauptdarsteller ist. Aber Fox hat's schon vorher gesagt und so...

Wie auch immer, der Film wird mit oder ohne Fox nicht besser oder schlechter. Sie war eh nur schmückendes Beiwerk. Vielleicht kann sie ja in anderen Filmen zeigen, ob sie jetzt tatsächlich schauspielerisches Talent hat oder nicht.

Skywarp - 22/5/2010 um 15:12


Axxis - 22/5/2010 um 15:43

sie könnte ich mir schon eher vorstellen, im gegensatz zu den bisherigen kanditatinen schaut sie wenigstens was gleich, und mehr muss sie eh nicht können ^^

Fujiwara - 23/5/2010 um 01:51

Ich hab den heimlichen Wunsch das Brawl wieder aufersteht und Bumblebee tötet/zerstört.

Glaubt ihr, sowas könnte sogar wirklich vorkommen? Ich meine, immerhin soll es ja erstmal der letzte Transformers werden :gruebel:

http://s7.directupload.net/images/100523/vva7fdue.jpg

Customizer_1 - 23/5/2010 um 10:25

Nein. Ich glaube an eine dritte Fraktion. Bots und cons verbünden sich und machen fertig. Frieden auf cybertron und der Erde. Dazu werden hoffe ich Minimum 30 Minuten voll Chi zu sehen sein - auf cybertron!

Fujiwara - 24/5/2010 um 03:35

Jap hoffe ich auch. Ich hoffe auch, dass die musikalische Untermalung wieder so gut wird wie in den Vorgängern. Musik, die die "Wow-Effekte" nochmal verstärkt.

Starfire Magnus - 24/5/2010 um 11:25


Zitat von Fujiwara, am 24/5/2010 um 03:35

Jap hoffe ich auch. Ich hoffe auch, dass die musikalische Untermalung wieder so gut wird wie in den Vorgängern. Musik, die die "Wow-Effekte" nochmal verstärkt.



Naja, ich tippe verstärkt auf Steve Jablonksy - ist der gute Mann doch Haus- und Hofkomponist von Michael Bay geworden.

Skywarp - 26/5/2010 um 23:13

[html]Wie von der Seite DCRS.de soeben erfahren, hat Michael Bay wohl seine Hauptdarstellerin für den dritten Transformers Movie gefunden. Rosie Huntington-Whiteley hat das Rennen wohl gemacht und die anderen Kandidatinnen auf die Plätze verwiesen.
Leider haben wir von der offiziellen Seiten, wie Michael Bay selbst oder Paramount Pictures noch keine Bestätigung, aber man kann wohl davon ausgehen, das wir nun das Dessous-Model Rosie Huntington-Whiteley in Transformers 3 sehen.

Einen Dank an Axxis, der das gefunden hat.[/html]


Starfire Magnus - 27/5/2010 um 03:09

Oh Primus, ein Model...
Na das wäre mir Frl. Fox lieber gewesen...
Das wird wieder ne Klischeeparade, na danke. :D
Mal schauen, ob das wirklich wahr ist.

Axxis - 27/5/2010 um 07:26

ein mädel von den twilight filmen war ja auch im gespräch, die wäre mir eigentlich lieber gewesen aber ich denke nicht das sie mehr als miss fox können muß, also reicht es gut auszusehen ;)

Philister - 27/5/2010 um 08:09

Also die Tussi aus Twilight hätte es wirklich nicht sein müssen, die ist zehnmal blutleerer als der eigentliche Vampir. Und was Ms. Huntington-Whiteley angeht... na ja, mal sehen. Wie Axxis schon sagte, mehr als gut aussehen wird sie wahrscheinlich eh nicht können müssen. Megan Fox hötte schließlich auch die beste Schauspielerin der Welt sein können und man hätte in Revenge of the Fallen davon nichts mitgekriegt.

Axxis - 27/5/2010 um 11:54

es wäre ja nicht die bella gewesen sondern die schwester von edward mit den kurzen haaren, ist aber jetzt eh egal ^^

ich hoffe nur das carlos dieses mal draussen bleibt...

Fujiwara - 27/5/2010 um 11:58

Warum sagt mir mein Gefühl, dass dieser Film floppen wird?

Customizer_1 - 28/5/2010 um 23:29

Warum sagt mir mein Bauch das alles hier erlogen ist?

Axxis - 29/5/2010 um 00:40

den verdacht hatte ich auch schon, wäre natürlich ne bombe wenn megan dann doch mitspielt, aber ich glaube das es dafür dann doch zuviel rummel wäre.

Scourge - 29/5/2010 um 09:04

Also WENN das jetzt alles wahr ist und WENN Megan Fox halt nicht mehr dabei ist, dann fände ich das schon sehr schade, einfach weil ihr Charakter schon 2 Filme lang dabei war. Keine Ahnung, Tyrese Gibson hatte es schon passend formuliert mit der Band die auseinander geht.

Megatron_Zero - 29/5/2010 um 23:11

Ich finde es schon schade, da man als Zuschauer sich an Fox gewöhnt hat, dass sie dazugehört. :(

Skywarp - 1/6/2010 um 08:56

[html]Victoria's Secret, der Damenunterwäschehersteller, gratuliert seinem Model Rosie Huntington-Whiteley zu ersten Filmrolle in Transformers 3 mit einem Video. Um dieses Video zu sehen, klickt bitte hier, oder hier.
Mit diesem Video haben wir nun die offizielle Bestätigung, das Rosie wirklich im dritten Movie die Hauptrolle spielt.

Quelle: facebook.com und youtube.com[/html]


Skywarp - 1/6/2010 um 19:43

[html]Auf Flickr.com wurde ein Video gezeigt, in dem man ein Set von Transformers 3 sehen kann. Viel ist nicht zu sehen, außer einem Bürogebäude, was vermutlich von zwei Kränen in die Höhe gezogen werden soll. Der jenige der das Video gedreht hat, hat auch geschrieben, das kurz nach dem Dreh zwei als Soldaten angezogene Schauspieler, von dem Gebäude gerutscht sind. Sie waren bewaffnet und er glaubt, das mit dem Gebäude eine militärische Szene gedreht werden soll.
Wer den ganzen Text und natürlich das Video sehen will, der klickt bitte hier.[/html]

Skywarp - 7/6/2010 um 15:33

[html]Transformers 3 Produzent Don Murphy hat gestern in seinem eigenen Forum etwas über die Dreharbeiten des 3. Movie´s gesprochen. Unter anderem sagte er, das sie nun mittlerweile in der dritten Woche des Drehs sind und wir wohl viele alte, aber auch neue Charaktere zu sehen bekommen. Auch sagte er, das es schade ist, das Megan Fox nicht mehr dabei ist, aber wir sie nicht vermissen müssen und das durch die Umarbeitung des Drehbuches von Michael Bay. Was Don Murphy noch sagte? Ich zitiere wörtlich:
“TRANSFORMERS 3 is starting its third week of shooting. As you guys know, everything on this movie is super top secret., but it is going very well and I think you will all be stoked to see old favorites and new characters coming at ya. You know I liked the second film a lot- that said the new screenplay brings back the sense of awe and wonder that made the first film so exciting and special. It’s a shame that Megan didn’t work out but with what Michael has planned you won’t miss her. There is still a hell of a lot of shooting to go and you don’t need me the way you guys dig up clues and shit- suffice it to say NEXT Fourth of July you guys will be excited again. I personally can’t wait.”

Quelle: donmurphy.net

Und noch etwas interessantes ist aufgetaucht. Ein Transformers Fan war im Stande, einige Bilder vom Drehort auf zunehmen. Wir sehen Bilder von der Playa Vista, Loyola Marymount und vom Los Angeles International Airport. Zu sehen sind Ironhide und einige Polizeiwagen. Aber auch der beliebte IceCream Truck ist zu sehen. Ob das nun bedeutet, das die im 3. Movie wieder mit dabei sind? Das wissen wir leider nicht, aber schaut euch das Video einfach selbst an:

Quelle: youtube.com[/html]


Customizer_1 - 7/6/2010 um 15:52

Interessant ist das Don Murphy wohl indirekt den 1.Trailer für den 4 Juli angekündigt hat!!!!!

Fujiwara - 8/6/2010 um 09:54

Und der neue Ratchet ist grün/weiß, wie ich sagte  ;)

Skywarp - 8/6/2010 um 18:28

[html]Heute sind neue Bilder vom Drehort vom 3 Transformers Movie aufgetaucht. Zu sehen sind Optimus Prime, Ironhide und Ratchet. Optimus und Ironhide sind auf den ersten Blick unverändert, im Vergleich zum letzten Film. Ratchet hingegen hat ein völlig neues Aussehen. Er ist jetzt in einem helleren grün lackiert und hat an den Seiten, sowie vorn auf der Motorhaube große graue Streifen. Außerdem steht nun an den Seiten: "FIRE DEPARTMENT E4". Die Flieger die zu sehen sind, gehören wohl der Gruppe UAVs an, was soviel wie: unbemannte Luftfahrzeuge, die verwendet werden, um Terrain aus der Luft zu erkunden, bedeutet.

Quelle: flickr.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Starfire Magnus - 8/6/2010 um 18:52

Ich find er sieht garnicht so verkehrt aus.  :thumbup:

Edit: Unsinn von mir entfernt da erledigt.

Philister - 8/6/2010 um 19:00

Die Luftfahrzeuge wurden entmannt? Hat das nicht weh getan? ;)

Skywarp - 8/6/2010 um 19:26

:redhead: :redhead: :redhead: Hee ich habs doch schon geändert  :redhead: :redhead: :redhead: manno

Skywarp - 9/6/2010 um 15:18

[html]Auf der International Licensing Expo 2010 wurde das erste Teaser Plakat vom 3. Transformers Movie gezeigt. Es sagt nicht viel aus, aber man sieht einen schrecklichen und heroischen Optimus Prime und in der Mitte vor ihm, eine schöne Explosion.

Quelle: comicbookmovie.com[/html]


Axxis - 9/6/2010 um 18:22

ist zwar absolut nichts sagend, aber fürn anfang find ichs gar nicht schlecht ;)

Skywarp - 10/6/2010 um 19:20

[html]James Avery, bekannt als Schauspieler in der Serie "Der Prinz von Bel Air als Philip Banks", wird im dritte Movie von Transformers seine Stimme an Silverbolt geben. Dies wurde heute auf Examiner.com bekannt gegeben.

[/html]


Customizer_1 - 10/6/2010 um 19:55

Silverboldt???? Fliegende Autobots! Superion? *bet* So als gigantische Fledermaus als Combinier (Devs war ja ein Gorilla-viech...)

Motormaster - 10/6/2010 um 20:32

ewr sagt silverbolt ist ein jet ?? Er kann genau so gut ein Auto sein, wer weiß ??

MC_Thorn - 11/6/2010 um 10:02

Ein neuer Decepticon wurde jetzt anscheinend bestätigt. Es wird ein alter Bakannter und Lieblingscharakter von mir sein. Kein geringerer als SHOCKWAVE!!
Hier nachzulesen (ACHTUNG SPOILER zur Story im Artikel): http://movies.ign.com/articles/109/1096422p1.html

Ebenso wird bekanntgegeben das Transformers wohl doch in 3D erscheinen soll....na mal schauen ob die Menschen es dann nicht schon überdrüssig sind.

Motormaster - 11/6/2010 um 11:31

shjockwave als Hauptbösewicht ?? Gut. Hoffentlich wird er schön groß größer als Megatron ca so groß wie Jetfrie.

Tobimus Prime - 11/6/2010 um 21:53

Wenn shokwave mitmacht frage ich mich ob sie sein "altes" Movie design beibehalten.  :gruebel:

http://s3.postimage.org/CDdmA.jpg


Im spiel vom Movie 07 war er  dabei und bei den Conceptzeichnungen von ROTF

http://s1.postimage.org/djlJ0.jpg

http://s3.postimage.org/CDkR0.jpg

http://s3.postimage.org/CDpQi.jpg

Motormaster - 11/6/2010 um 22:04

das erste design ist am besten. Das untere mit devi auch. aber die bilder stammen nicht von den filmdesigner, das obere stammt von migas, der glaub ich sogar ein Österreicher ist. Und das untere, fällt mir nicht ein.


Ich will das die Decepticons gewinnen und die autobots vernichten  :devil:

http://mitgas.deviantart.com/

Customizer_1 - 11/6/2010 um 22:06

Das erste und das letzte bild sind beides fanarts. Die gameconcepte sind inoffizielk

Tobimus Prime - 11/6/2010 um 22:09

Naja, konnt ich nicht wissen, wäre aber trotzdem cool wenn er so aussehen würde. ;) In dem vorletzten Bild (Ps2game) verwandelte er sich in ein Geschütz und in einen Hubschrauber

Philister - 12/6/2010 um 17:34

Ich vermute einfach mal, dass er, wenn er der große Oberbösewicht ist, auch keinen irdischen Modus hat, sondern einen cybertronischen behalten wird. Ob aber als Geschütz /Space Gun oder auch unidentifizierbares Alien Flugding... mal sehen.

Customizer_1 - 12/6/2010 um 21:56

Hauptsache als Figur 100% movialeakjurat und nicht wie bei megs und fallen wo man alles selber bauen muss Damits passt

Skywarp - 16/6/2010 um 23:34

[html]Seit heute geht ein Gerücht um die Welt, das nach Optimus Prime, Bumblebee und Ratchet auch der Autobot Sideswipe eine neues Aussehen im 3. Transformers Movie bekommt. Auf den Seiten Blogspot.com und Corvetteblogger.com wurden Bilder der neuen Corvette gezeigt, bei denen es sich um das Konzept des neuen Sideswipe handeln könnte. Das ganze wurde wohl noch nicht bestätigt, also behandelt diese Nachricht erst mal als Gerücht.

[/html]


Fujiwara - 16/6/2010 um 23:49

Die sieht echt scharf aus ;)

Könnte ich mir gut vorstellen im 3. Teil. Allerdings würde es Probleme bei einer Figur geben, da man bei einem Cabrio ja den Innenraum sieht und somit
weniger Platz für Roboterteile bleibt.

Der_Jack - 17/6/2010 um 01:25

Macht ihn Gelb und nennt ihn Sunstreaker ;)

Das design von Sideswipe gefällt mir sehr gut. Ein echt schönes Cabrio

Tobimus Prime - 17/6/2010 um 18:41


Zitat von Fujiwara, am 16/6/2010 um 23:49



Könnte ich mir gut vorstellen im 3. Teil. Allerdings würde es Probleme bei einer Figur geben, da man bei einem Cabrio ja den Innenraum sieht und somit
weniger Platz für Roboterteile bleibt.



Du wirst lachen aber genau das gleiche hab ich auch gedacht als ich ihn gesehen habe :biggersmile:

Der_Jack - 17/6/2010 um 18:58

Davon eine HA Figur und ich springe Hasbro und Takara an den Hals vor Freude ;)

Rodimus-power - 17/6/2010 um 23:01

schick ,schick  Sideswipe gefällt mir und was die Roboterteile angeht so verwendet
Sideswipe doch gar keine teile des Daches als Roboter sonder nur als unnötiger rücken Ballast,oder ?!  :idea: .

Fujiwara - 17/6/2010 um 23:06

Du hast Recht ;)

Axxis - 18/6/2010 um 00:10

also mir hat er mit dach besser gefallen, was natürlich nicht heißt das er jetzt nicht mehr cool ist ;)

Skywarp - 18/6/2010 um 22:14

[html]Auf TFW2005.com sind soeben Bilder aufgetaucht, auf denen man einen Ferrari 458 neben dem neuen Bumblebee sieht. Soll das bedeuten, das dieses Auto als Autobot in dem Movie auftaucht? Wir haben dazu noch keine Bestätigung. Außerdem sieht man Optimus Prime als Truck und somit können wir nun Vergleiche ziehen, was die Unterschiede zum 2. Transformers Movie bvetrifft.

[/html]


Customizer_1 - 18/6/2010 um 22:33

Die untershciede sind simpel: e ssind keine da, ausser das die fotos echt schlecht sind

Laserwave13 - 18/6/2010 um 23:00

Mhh..... Also mir fällt da auch net wirklich was auf was bei Prime anders sein sollte :gruebel:

Das mit dem Ferrari find ich interessant, allerdings könnt ich mir denken das es dem als Toy ähnlich geht wie Audi R8/Sideways, sprich Lizenz zu teuer und dementsprechend verstümmelt und keine Hoffnung auf ne HA Figur.
Aber mal sehen, lass mir auch gern das Gegenteil beweisen :-)

Axxis - 19/6/2010 um 01:14

also ich hoffe das wir hier das erste foto von movie hot rod / rodimus sehen :)

Tobimus Prime - 19/6/2010 um 11:11


Zitat von Axxis, am 19/6/2010 um 01:14

also ich hoffe das wir hier das erste foto von movie hot rod / rodimus sehen :)



Stimmt, wäre cool  ;)
Wegen Prime: ich seh da erlichgesagt auch keine unterschiede. Ok, auf dem Movie 3 bild sieht er dunkler aus kommt aber natürlich von der helligkeit  :-)

Cybertroner - 20/6/2010 um 10:49

Bezüglich des Ferraris hab ich ne vermutung. Es gab in G1 ja nen Farrari TF, Overdrive. Könnte ja sein das Bay diesen letzendlich bringt. Aber alles nur Spekulation. Könnte ja genauso gut ne Variaten von Cliffjumper oder Sunstreaker sein. Ist ja alles möglich bei unserem lieben Michael.
Hier noch ein Bild von G1 Overdrive:
http://nazcatoys.com/images/overdrive.jpg

Skywarp - 20/6/2010 um 12:37

[html]Sideswipe wird im 3. Transformers Movie doch ein Cabrio sein. Das zeigt das folgende Video, indem man auch Bumblebee und den neuen Ferrari 458 Italia sieht.

Als Nachtrag können wir auch sagen, das sich Hasbro die Rechte an der neuen Corvette ( Sideswipe ) schon gesichert hat.

Quelle: youtube.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Axxis - 20/6/2010 um 17:07

also können wir uns schonmal sicher sein das der ferrari ein autobot ist

Laserwave13 - 21/6/2010 um 02:19

Sieht wohl so aus vielleicht ja Cliffjumper :a010:

War zwar nie ein Ferrari aber ja auch ein Sportwagen und mir wäre das fast Recht wenns so wäre denn...
Ich höre etz schon die Schreie die kommen wenn es doch Sunstreaker ist, dann gehts wieder los mit "der ist net Gelb" und "wieso Ferrari und kein Lambo" und einfach net G1 :a010:

Fujiwara - 21/6/2010 um 12:33

Ich glaube das Hasbro auf jeden Fall die Lizens für das Spielzeug des Ferraris bekommt.

Audi wollte die Lizens ja nicht freigeben, da sie nichts mit Kriegsspielzeug zutun haben wollen. Ich denke es ist offensichtlich, dass bei dieser Entscheidung mal wieder an die deutsche Vergangenheit gedacht wurde.

Das es nicht heißt: "Hey hast du gehört? Audi unterstützt Kriegsspielzeug. Jaja, so sind sie, die Deutschen. Wie damals". Mit den Kosten hatte es ja rein gar nichts zutun.

Ich denke einfach, das Ferrari da nicht so rumjammern wird und sie froh sind, das sozusagen bereits bei den Kleinen, Werbung für sie gemacht wird. (Jaja ich weiß, was bringt es wenn Ferrari für sich wirbt, sich dann aber eh keiner einen Ferrari leisten kann) Aber trotzdem ist Werbung immer gut, auch für den Ruf. :thumbup:

Customizer_1 - 21/6/2010 um 12:45

Kannst du dir nen 250.000 Euro teuren R8 leisten? ;)

Fujiwara - 21/6/2010 um 13:54


Zitat von LimeWire, am 21/6/2010 um 12:45

Kannst du dir nen 250.000 Euro teuren R8 leisten? ;)



5 Stück :P

Ich bezweifle das es sich bei dem Ferrari um Cliffjumper handeln soll. Warum? Keine Ahnung, ich denks einfach.

Vibrance - 21/6/2010 um 14:29

Ich kann mir Cliffi als Ferrari auch nicht so ganz vorstellen... mein ganz heißer Tipp ist tatsächlich Sunstreaker, rot hin oder her (und hätte kein Problem damit, obwohl ich bekennender G1-Fan bin^^). Und wenn nicht der, dann Hod Rod oder vielleicht auch Mirage.

Die Nummer mit Audi ist übrigens die selbe, warum Binaltech Meister (und eventuell Movie Jazz, wer weiß schon, was da im Vorfeld gelaufen ist?) kein Porsche geworden ist. Gleiche Argumentation. *kopfschüttel* Ich find's ein bissi... naja... lächerlich.

Fujiwara - 21/6/2010 um 14:38

Stimmt, jetzt wo du es sagst. Bei Jazz war es ja genau das Selbe.

Man wie die sich anstellen. Die tun so, als wenn Hasbro bzw. Michael Bay zu den deutschen Autoherstellern hinkommt und sagt:

"Wir brauchen Kriegsmaschinen deutscher Herkunft für unsereren Film (bzw als Vorlage für unser Spielzeug), damit wir ein paar Länder per Blitzkrieg überfallen können!"

Autohersteller: "Ohhhh nein, dann kauft keiner mehr unsere Fahrzeuge, weil wir dann ja total Rechtsradikal sind! Auch wenn es sich dabei nur um einen Kult-Filmcharakter bzw. Kult-Spielzeug handelt."


:thumbdown:


Vibrance - 21/6/2010 um 15:11

Bei deiner Ausführung musste ich jetzt echt schmunzeln, aber im Grunde hast du recht. Der Vollständigkeit halber: Porsche hat sich dann ja noch darauf hinaus geredet, dass das "Image von Transformers als Kriegsmaschinen" nicht zum "Spass-am-Leben-Image" von Porsche passt... wie gesagt... etwas lächerlich, grade wenn man bedenkt, um welchen Charakter es dabei ging.

Rodimus-power - 21/6/2010 um 20:51

auf den us Forum hat ja jemand die Spekulation geäußert das der Ferrari ein rank hoher Autobot sein muss , da ER und nicht Bumblebee  die Kolonne anführt , das würde ja für Hotroad sprechen  

Tobimus Prime - 21/6/2010 um 21:12


Zitat von Rodimus-power, am 21/6/2010 um 20:51

auf den us Forum hat ja jemand die Spekulation geäußert das der Ferrari ein rank hoher Autobot sein muss , da ER und nicht Bumblebee  die Kolonne anführt , das würde ja für Hotroad sprechen  



Stimmt, da geb ich dir recht  ;)

Axxis - 21/6/2010 um 21:27


Zitat von Rodimus-power, am 21/6/2010 um 20:51

auf den us Forum hat ja jemand die Spekulation geäußert das der Ferrari ein rank hoher Autobot sein muss , da ER und nicht Bumblebee  die Kolonne anführt , das würde ja für Hotroad sprechen  



klingt logisch, aber wie wir wissen ist bay nicht gerade für logische filme bekannt, also würde ich in die reihenfolge in der sie wegfahren nicht zuviel hinein interpretieren ;)

könnte ja auch sein das bumblebee vorne und hinten abgesichert sein muß.

Rodimus-power - 21/6/2010 um 22:15


Zitat von Axxis, am 21/6/2010 um 21:27


Zitat von Rodimus-power, am 21/6/2010 um 20:51

auf den us Forum hat ja jemand die Spekulation geäußert das der Ferrari ein rank hoher Autobot sein muss , da ER und nicht Bumblebee  die Kolonne anführt , das würde ja für Hotroad sprechen  



klingt logisch, aber wie wir wissen ist bay nicht gerade für logische filme bekannt, also würde ich in die reihenfolge in der sie wegfahren nicht zuviel hinein interpretieren ;)

könnte ja auch sein das bumblebee vorne und hinten abgesichert sein muß.


ok , könnte natürlich auch gut möglich sein  :thumbup:

Skywarp - 22/6/2010 um 17:35

[html]Heute können wir euch erste Bilder vom aktuellen Movie Dreh zu Transformers 3 zeigen. Auf den Bildern und im Video sieht man Shia LaBeouf und Rosie Huntington-Whiteley, wie sie in dem "schwebenden Haus" ( wir haben euch schon einmal die Bilder zu diesem Haus gezeigt ) einige Szenen abdrehen.

Das dazu gehörige Video findet ihr unter video.uk.msn.com

Quelle: justjared.buzznet.com[/html]


Motormaster - 3/7/2010 um 00:55

Oh man, die Autohersteller haben echt nicht alle Tassen im Schrank. Aber glaubt mir, kein Autohersteller will das seine Autos Decepticons sind, deshalb werdem wir wohl nie Stunticons sehen, und   Stunticons als GM Autos ?? Niemals !! Naja vielleicht ein getunter Camaro* oder eine Corvette, aber das wars.

*der camaro ist ja das typische Bumblebee auto, aber dieser <a href="http://www.camaro5.com/forums/attachment.php?attachmentid=10131&stc=1&d=1225742314">Camaro</a>  schreit ja förmlich danach ein Decepticon zu sein.



Tobimus Prime - 3/7/2010 um 09:16


Zitat von Motormaster, am 3/7/2010 um 00:55

*der camaro ist ja das typische Bumblebee auto, aber dieser <a href="http://www.camaro5.com/forums/attachment.php?attachmentid=10131&stc=1&d=1225742314">Camaro</a>  schreit ja förmlich danach ein Decepticon zu sein.



Stimmt. Sieht echt wie ein Decepticon aus. Jetzt bräuchte er noch so nen rausstehenden motor und seitenauspuf  ;)

Skywarp - 3/7/2010 um 13:42

[html]Heute erreichen uns Bilder vom Dreh zum 3 Transformers Movie in Los Angeles, Californien, auf denen man Rosie und Shia mit einem Mercedes-Benz sieht. Nur leider können wir euch nicht sagen, ob der Mercedes auch ein Transformers ist, oder nur ein fahrbarer Untersatz.

Quelle: gossipcenter.com und superherohype.com[/html]


Customizer_1 - 3/7/2010 um 13:48

Das wäre ja geil! Egal ob bot oder nicht, ein Roy ist damit fast sicher :-)

Fujiwara - 3/7/2010 um 13:58

Also mal ehrlich: Diese Rosie soll schön sein? Sogar Megan Fox sah da besser aus, und selbst die fand ich nicht gerade toll.

Skywarp - 4/7/2010 um 02:10

Ich hab hier mal noch ein paar Bilder vom Set


http://s3.postimage.org/RLLRJ.jpg

http://s3.postimage.org/RLOlS.jpg

http://s3.postimage.org/RLQR0.jpg

Und noch ein Video

[html][/html]

Fujiwara - 4/7/2010 um 05:07

Hast du das selbst gefilmt und fotografiert, oder gibt es zu all dem auch eine Quelle?

Die aufstellbaren Krater finde ich ja mal genial, sowas würde ich zum 1. April mal gerne auf die Straße vor unser Haus stellen ;)

Customizer_1 - 4/7/2010 um 07:01

Die Quelle: Tfw2005

Skywarp - 4/7/2010 um 11:20


Zitat von Fujiwara, am 4/7/2010 um 05:07

Hast du das selbst gefilmt und fotografiert, oder gibt es zu all dem auch eine Quelle?





Natürlich hab ich das nicht selbst aufgenommen. Hab die Quelle glatt vergessen, weil ich keine News gemacht hab.  :redhead: Sorry

@LimeWire: Danke für die Quelle.    :-) :-) :superb:

Customizer_1 - 4/7/2010 um 13:23

hätte skywarp das selnbst aufgenommen hätte ich die aus neid schon besucht, das glaub man ;)

Rodimus-power - 5/7/2010 um 21:51


Zitat von Fujiwara, am 3/7/2010 um 13:58

Also mal ehrlich: Diese Rosie soll schön sein? Sogar Megan Fox sah da besser aus, und selbst die fand ich nicht gerade toll.

wie unterschiedlich Geschmäcker doch sein können ,
ich wollte Grade das gegen teil schreiben und sagen das sie
diesmal ein mehr hübscheres , natürliches Mädel gefunden haben  :redhead: aber veleicht ist mein Geschmack mit meinen 34 Jahren auch einfach nur ein anderer :egypt:

Laserwave13 - 10/7/2010 um 02:17

Denke Miss Megan Fox an Schönheit zu übertreffen ist keine Kunst mehr so viel wie die mittlerweile unterm Messer der Beauty OP lag um ihre Rollenangebote wieder zu verbessern was aber scheinbar nicht wirklich hilft :a010:

Die Frau hat eben nur ein Talent und das dafür richtig, den eigenen Karriere-Kill :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Starfire Magnus - 10/7/2010 um 03:25


Zitat von Laserwave13, am 10/7/2010 um 02:17

Denke Miss Megan Fox an Schönheit zu übertreffen ist keine Kunst mehr so viel wie die mittlerweile unterm Messer der Beauty OP lag um ihre Rollenangebote wieder zu verbessern was aber scheinbar nicht wirklich hilft :a010:

Die Frau hat eben nur ein Talent und das dafür richtig, den eigenen Karriere-Kill :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:



Treffend ausgedrückt und amen Brunder. :D

Naja, so sieht mans ja, wo unsere Gesellschaft hindriftet.
Und Bay machts allen vor.
Guten Appetit.

Skywarp - 11/7/2010 um 11:12

[html]Dank TFW2005 haben wir heute Bilder vom Set von Transformers 3 in Chicago für euch. Auf den Bildern sieht man Optimus Prime mit Trailer, was bedeuten könnte, das er diesmal auch mit Trailer in den Spielzeug Geschäften erscheinen könnte. Auf weiteren Fotos sieht man Ironhide, Ratchet, Bumblebee, den roten Ferrari, Sideswipe und ein neues Auto, wo wir leider noch keine näheren Angaben haben.

Und das ist noch nicht alles. Vom diesem Set haben wir auch noch Videos, die ihr euch jetzt anschauen könnt.

Quelle: youtube.com

Quelle: youtube.com

Quelle: youtube.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 11/7/2010 um 11:15

Der blaue Hybrid-Mercedes wird wahrscheinlich Jolt sein. Bei den 3 Nascars soll es sich um die Stunticons handeln.

Zilly - 11/7/2010 um 11:29

Cool, Optimus muss Trailer...  :waa:
Erinnert mich eher an G1.  :biggersmile:
Bin gespannt, wie sein Robot-Mod aussieht.  :biggersmile: :thumbup:

Axxis - 11/7/2010 um 12:58

denke nicht das er als roboter anders aussehen wird.

ich vermute das im anhänger jetfires sachen drin sein werden, vielleicht wird der anhänger auch zur kampfstation.

Tobimus Prime - 11/7/2010 um 13:39


Zitat von Axxis, am 11/7/2010 um 12:58

ich vermute das im anhänger jetfires sachen drin sein werden, vielleicht wird der anhänger auch zur kampfstation.



Hmm... :gruebel: Jetfires Teile glaub ich eher weniger da die Rüstung in Kairo ziehmlich demoliert wurde und Fallen ein paar Teile davon abgerissen hat. Villeicht ist der anhänger so eine art mobile N.E.S.T. station mit waffen und allem drum und dran. Das Desgin hat der Anhänger ja schonmal :biggersmile:

Zilly - 11/7/2010 um 13:50

Dem stimme ich auch zu. Wäre zumindest logischer, als Jetfires Teile... :gruebel:

Customizer_1 - 11/7/2010 um 14:10

Logischer? Nein, keineswegs
Es wurde gesagt das alle überarbeitet werden

Ich denke wir sehen eine massive Rüstung primes wie in den concepts zu movie2

Zilly - 11/7/2010 um 14:22

Meinst du etwa, dass Optimus mit den Teilen von Jetfire rumläuft?  :gruebel:

Customizer_1 - 11/7/2010 um 15:31

Mit starken Modifikationen und abnehmbar

Zilly - 11/7/2010 um 16:20

Aha, bin ja dann Mal gespannt - wobei ich es eher weniger glaube...

Rodimus-power - 12/7/2010 um 00:57

und Mann beachte das die Stunticons ihre Waffen  im -Fahrzeugmodus ausgeklapt haben , genau wie die neue Serie von Autos die Hasbro auf uns loslässt  :idea:

Skywarp - 12/7/2010 um 12:06

[html]Auf Seibertron kann man heute Videos anschauen, in denen man die Stunticons aus dem 3. Transformers Movie in Aktion sehen kann. Die Namen der drei lauten vermutlich Red Nascar 42, Blue Nascar 48 und Green/White Nascar 88.
Um die Videos zu sehen, klickt bitte hier. Und wer noch mehr Videos vom Dreh sehen will der Klickt bitte hier und hier und hier sind noch ein paar Bilder aus Chicago:

[/html]


Zilly - 12/7/2010 um 12:35

Naja, viel Bewegung ist ja nicht geade drin, außer hin und her fahren.... >__>'
Aber gut sie Mal zu sehen.  :biggersmile:

Die Namen sind aber sehr merkwürdigen für nen Cybertronien. Ich glaube eher, sie werden noch welche 'richtige' bekommen. :)

(Frage: Warum können die Leute, die schon sowas aufnehmen, nicht Mal die Kamera stillhalte? Sowas ist echt, inakzeptabel! >_<';)

daimeon - 12/7/2010 um 13:45

Lol,
naja viel Bewegung wäre wahrscheinlich auch schwer machbar.
Wreck and Rule!

Customizer_1 - 12/7/2010 um 14:07

Das sind nur Kosenamen der Fans nichts weiter :-)

Fujiwara - 12/7/2010 um 14:09

Die grüne Karre mit dem hohen Spoiler gefällt mir am Besten. Beim TÜV hätte man mit diesen Kisten aber keine Chance ;)

Tobimus Prime - 12/7/2010 um 14:14

Stimmt Fuji  ;)
Mal ne frage: Der Blaue Mercedes soll ja Jolt sein oder ?
Wenn ja is das ein Deutscher wagen  :waa: oder sieht das nur so aus? (Glaube eher das es nur so aussieht)
http://s4.postimage.org/5Q9WA.jpg

Fujiwara - 12/7/2010 um 14:18

Er sieht so aus weil er auch ein Mercedes-Benz ist, sogar mit deutschen Kennzeichen. Natürlich ist das ein deutsches Auto, genauso wie Sideways ;)

Customizer_1 - 12/7/2010 um 14:19

Nein du siehst das richtig

Münchner Kennzeichen sogar mit aktuellem TÜV ;-)

Vielleicht auch bluestreak mit bluemotion ? ;-D

Fujiwara - 12/7/2010 um 14:24

Ich frage mich warum er ausgerechnet aus München kommt, und nicht direkt aus dem Werk. Wäre es ein BMW, dann wäre es logisch.

Ich denke man hat den Benz vorher zu einem Tuner (kein AMG) geschickt, deswegen auch die 4 Auspuffrohre (welche kein Serienzustand sind).

Bzw. die Kiste kommt von einem Privatmann aus München, das wäre am logischsten.

Tobimus Prime - 12/7/2010 um 15:29


Zitat von Fujiwara, am 12/7/2010 um 14:18

Natürlich ist das ein deutsches Auto, genauso wie Sideways ;)



Ich meinte nicht den wagen selber sondern das kennzeichen  ;)

Zilly - 12/7/2010 um 15:56

Hey cool, ein deutscher Transformer. :lol:  :a010: :thumbup: :biggersmile:

Tobimus Prime - 12/7/2010 um 16:49


Zitat von Optimus-Prime, am 12/7/2010 um 15:56

Hey cool, ein deutscher Transformer. :lol:  :a010: :thumbup: :biggersmile:



Ob der dann auch nen Deutschen Namen Hat ? Wie wärs mit Herberttron  :biggersmile: Spaß  :biggersmile:

Zilly - 12/7/2010 um 19:55

Naja, lassen wir uns überraschen. :)

Frage: Wieviele neue TF's, sind eigentlich hinzu gekommen?

Ich weiß, dass welche hinzugekommen sind, aber nicht wieviele. Oo

Motormaster - 12/7/2010 um 19:59

Ich hätt nie gedacht das die stunticons im film vorkommen, das ist wirklich cool. aber sie werden wohl wie sideways enden.

Tobimus Prime - 12/7/2010 um 20:04


Zitat von Optimus-Prime, am 12/7/2010 um 19:55

Naja, lassen wir uns überraschen. :)

Frage: Wieviele neue TF's, sind eigentlich hinzu gekommen?

Ich weiß, dass welche hinzugekommen sind, aber nicht wieviele. Oo



Keine Ahnung. Man kann noch nichtmal genau sagen wie viele TFs insgesamt diesmal dabei sind da man am Ende von ROTF nur Optimus auf dem Schiff gesehen hat (Villeicht waren die anderen unter deck oder so ;)).Die Bike girls (Arcee...) z.B. wurden ja in ROTF von einem Bonecrusher Klon angegriffen und Chromia (glaub ich zumindest) zerschossen.

Zilly - 12/7/2010 um 20:12

So viel ich weiß, wurde nur Arcee eliminiert und nicht die anderen Beiden. Ôo

Fujiwara - 12/7/2010 um 20:23

Glaubt ihr, wir bekommen wieder solch lustige "versteckte" Szenen zu sehen wie bei ROTF?

Meine Lieblingsszene ist die hier (Achtung, nix für Kinder, obwohl diese Szene im 2. Transformers vorkommt):

[spoiler]Die Szene, wo Fallen am Ende auf Prime springt und anschließend den einen Soldaten aufsticht. Links unten sieht man bei genauen Hinsehen das hier:[spoiler]http://s5.directupload.net/images/100712/hk83kyid.gif

[spoiler]Kopf ab :thumbup:[/spoiler][/spoiler]
[/spoiler]


Zilly - 12/7/2010 um 20:32

BOAH! KRASS!  :o

Der ist mir wohl entflötet. XD

Vibrance - 12/7/2010 um 20:47

@Optimus und Tobi: Beide falsch. Pink und Lila sind beide zerstört worden, nur Blau (also Chromia?) ist heil geblieben beim Showdown in ROTF. Ob die beiden anderen gänzlich kaputt waren oder repariert werden konnten, ist nicht klar geworden, kann also schon sein, dass wir zumindest eine von beiden wieder sehen.

Zilly - 12/7/2010 um 20:59

Ach so, ich weiß nur noch von Arcee. ^^'


Zitat von Vibrance, am 12/7/2010 um 20:47

Ob die beiden anderen gänzlich kaputt waren oder repariert werden konnten, ist nicht klar geworden, kann also schon sein, dass wir zumindest eine von beiden wieder sehen.



was meinst du damit? Oo

Tobimus Prime - 12/7/2010 um 21:19


Zitat von Optimus-Prime, am 12/7/2010 um 20:32

BOAH! KRASS!  :o



Oha  :o Wo ich mir das erste mal angeguckt hab war ich entsetzt aber nachdem ichs mir paar mal per A - B wiederholung angeguckt habe musste ich irgendwie lachen XD Warum weiß ich auch nicht XD (Sorry)

Vibrance - 12/7/2010 um 22:21


Zitat von Optimus-Prime, am 12/7/2010 um 20:59

Ach so, ich weiß nur noch von Arcee. ^^'


Zitat von Vibrance, am 12/7/2010 um 20:47

Ob die beiden anderen gänzlich kaputt waren oder repariert werden konnten, ist nicht klar geworden, kann also schon sein, dass wir zumindest eine von beiden wieder sehen.



was meinst du damit? Oo



damit meinte ich einfach, dass man weder gesehen hat, wie sie beigesetzt wurden, noch wie sie repariert wurden. als zuschauer weiß man also ganz einfach nicht, ob beide endgültig tot sind oder nur eine von beiden und wenn ja welche, oder ob beide am ende doch überlebt haben.

Zilly - 12/7/2010 um 22:27

Stimmt.  :gruebel:
Erinnert mich anWheelie, der im Film einfach so verschwand. XD

Fujiwara - 12/7/2010 um 22:38

An an unseren guten alten Barricade, bei dem kein Mensch weiß was mit ihm passiert ist.

Jazz - 12/7/2010 um 22:42

Schau dir die Prequel Comics von Transformers 2 Büchern und du wirst mehr erfahren.

Zilly - 12/7/2010 um 23:28

Gib mir Geld und ich tu's.  :biggersmile: ;)

Fujiwara - 13/7/2010 um 00:14

In irgendeinem Comic heißt es, dass Barricade unter Trümmern vergraben wird, aber das kann doch nicht sein Todesurteil bedeuten. >:(

Customizer_1 - 13/7/2010 um 00:19

Tuts auch nicht

Rodimus-power - 13/7/2010 um 00:43

oh ha , ein Transformers mit TÜV , vorbildlich , vorbildlich ...
Man sieht also das die  Autobots die Guten sind  ( Stichwort verkehrssicherheit  )  :P

Zilly - 13/7/2010 um 02:46

Da gebe ich dem guten Rodimus Mal recht.  :biggersmile:
Ich habe bisher noch kein TÜV-geprüften DC gesehen - was sicherlich komisch vorkommen wurde. XD  :a010:

Tobimus Prime - 13/7/2010 um 13:21


Zitat von Fujiwara, am 13/7/2010 um 00:14

In irgendeinem Comic heißt es, dass Barricade unter Trümmern vergraben wird, aber das kann doch nicht sein Todesurteil bedeuten. >:(



Ich habe mitbekommen dass er bei dem Kampf zwischen Optimus und Bonecrusher von Optimus durch die Luftgeschleudert wurde und so zerstört wird. Denke aber nicht dass ein TF nur von einem Sturz sterben kann  :gruebel:

Customizer_1 - 13/7/2010 um 13:27

das war der comic zu movie 1 welcher den ursprüngichen plot enthielt, dieser wurde von michael bay aber kurzfristig geändert

auch sollte in movie 2 demolishor am anfang nur ein kleine schaufelbagge rmit ketten sein udn nciht so ein monstrum

Jazz - 13/7/2010 um 20:19

[html] Auf Seibertron.com sind neue Bilder vom Set aufgetaucht die einen neuen oder alten Look von Movie 3 Bumblebee zeigen.

Einen Dank an Limewire der diese News gefunden hat.

[/html]


Starfire Magnus - 13/7/2010 um 20:48

Ich tipp mal auf vorrübergehenden Altmode. Tarnung oder sonstewas.
Wäre ein wenig weit hergeholt, ihn auf einmal so zurückzustufen.

Axxis - 13/7/2010 um 21:03

naja ich weiß nicht, ich glaub das die szene mit den stunitcons die eröffnung sein wird und bee dann seinen neuen modus annimmt.

wobei mir der 76er camaro dann doch weitaus besser gefallen hat :(

Zilly - 13/7/2010 um 22:43

Das bezweifle ich stark! Das wäre nämliche keine gute Werbung für Chevrolet. Ich stimme da eher Starfire zu, dass wird sicherlich eine Art Tarnung sein, da nun Bee (ungefähre) 5 Jahre nun in diesem coolen Outfit drinsteckte und somit auch sehr auffällig wirkte.

In diesem Modus fällt er nicht auf.

ODER!

Es ist NICHt Bumblebee, sondern nur ein Auto, das wiie Bee aussieht. Vielleicht ist unsere cybertronische Hummel auf Mission und kann gar nicht bei Sam bleiben (für kurze Zeit vielleicht) und Sam nahm dieses Auto, weil es Bee ähnlich war.

Es gibt viele Möglichkeiten und Erklärungen dazu. ^^

Skywarp - 13/7/2010 um 23:57

Ich hab hier mal ein paar Videos, die zwar als News nicht wirklich geeignet sind, aber hier im Forum kann man mal drüber reden, denke ich.

[html]

[/html]


Customizer_1 - 13/7/2010 um 23:58

du hast das [ /html] tag vergessen ;)

Skywarp - 14/7/2010 um 00:00


Zitat von LimeWire, am 13/7/2010 um 23:58

du hast das [ /html] tag vergessen ;)



Hab ich mich verdrückt  :redhead: :redhead: :redhead: Aber nu stimmts  :-)

Zilly - 14/7/2010 um 00:12

DAS, nennst du ein paar?  :o

XD

Aber geile Dinger sind dabei.  :thumbup:

Skywarp - 14/7/2010 um 12:36

Und weil es soooooo schön war, kommen hier noch mehr Videos:

[html]

[/html]


Axxis - 14/7/2010 um 13:43

hmm könnte das die erste aufnahme von blades sein?  :gruebel:

wenn ja dann will ich aber auch die restlichen protectobots :)

Valong - 15/7/2010 um 10:42

Und noch ein Fund aus Youtube...:)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=O9junxHZm-4&playnext_from=TL&videos=Y0NcoRwwG6I&feature=sub [/youtube]

Zilly - 15/7/2010 um 11:44

Hatten wir das Video nicht schon Mal? :gruebel:

@ Sky:

Wieder tolle Dinger dabei.  :thumbup:

Customizer_1 - 15/7/2010 um 12:00

das video ist mehr als eine woche alt

Zilly - 15/7/2010 um 12:04

Wusst ich es doch. Ich habe Mal auf youtube geschaut und da sind viele reichliche Veraschungen dabei... Und dann auch noch miese.  :thumbdown:

Valong - 15/7/2010 um 18:04

Schade...*sigh* Ich dachte noch ich könnte jemand ´ne Freude damit machen...

Zilly - 15/7/2010 um 20:18

Irgendwan sicherlich. ;)

Axxis - 15/7/2010 um 20:48


Zitat von Valong, am 15/7/2010 um 18:04

Schade...*sigh* Ich dachte noch ich könnte jemand ´ne Freude damit machen...



so ein cooles video kann man ruhig öfters sehen ;)

was mich interessieren würde, wurde eigentlich von offizieller seite bestätigt das die nascars die stunticons sind oder wurde ihnen der name von den fans vorrübergehend gegeben?

Zilly - 15/7/2010 um 21:15


Zitat von LimeWire, am 12/7/2010 um 14:07

Das sind nur Kosenamen der Fans nichts weiter :-)



Ich glaube, Lime hat es schon erklärt. ;)

Axxis - 15/7/2010 um 21:31

damit bezog er sich aber glaub ich auf die namen Red Nascar 42, Blue Nascar 48 und Green/White Nascar 88.

Skywarp - 15/7/2010 um 23:11

[html]Auf blastr.com wurde heute ein sehr sehr großer Spoiler veröffentlicht, der den dritten Transformers Movie betrifft. Also wer nicht zu viel von dem Film wissen will, der sollte diese News jetzt nicht weiter lesen!!!

Für alle anderen: Lesen auf eigene Gefahr!!!

[/html]
[spoiler]Es handelt sich hierbei um ein Stück der Story, die im Jahre 1961 handelt. Damals wurde auf dem Mond der Erde Tätigkeiten von Robotern festgestellt und als diese Nachricht ins Oval Office des Weißen Hauses gelangt, spricht kein anderer als John F. Kennedy. Er will nun mit den USA als erster auf dem Mond landen.[/spoiler]


Customizer_1 - 15/7/2010 um 23:13

bitte sowas DRINGEND in spoiler verpacken, dafür habt ihr die funktion ja, so wird man spätestens beid er nächsten news gezwungne das zu lesen!

Skywarp - 15/7/2010 um 23:32

Schon erledigt und kommt nicht wieder vor , sorry  :redhead:

Customizer_1 - 15/7/2010 um 23:46

dangöööö :)

wär aber genial wenns so kommen würde!

Zilly - 15/7/2010 um 23:52

Das ist ja was tolles, aber ob es stimmt?

Mich würde es interessieren, ob es auch wirklich sowas gab,. :)


@ Axxis:

Ach sop, dann habe ich mich wohl verlesen. Sorry...  :redhead:

Skywarp - 17/7/2010 um 10:45

Na.....was hab ich wohl für euch???  :gruebel: :gruebel:  Na klar !!! Noch ein paar Videos  :egypt: :egypt: :egypt:

[html]
TF3 Chicago - Fire on Michigan Ave


TF3 Chicago - Michigan Ave bridge


TF3 Chicago - Fire on Michigan Ave gets put out


TF3 Chicago - Ratchet gets ready to do something!


TF3 Chicago - Ratchet backs up


TF3 Chicago - Ratchet races across the Michigan Ave bridge


TF3 Chicago - Ratchet backs up. Again
[/html]

Und noch ein paar Bilder:


http://s3.postimage.org/Acjj0.jpg

http://s3.postimage.org/AclO9.jpg

http://s3.postimage.org/Acoii.jpg

http://s3.postimage.org/AcqNr.jpg

http://s3.postimage.org/ActhA.jpg

http://s3.postimage.org/AcvMJ.jpg

Customizer_1 - 17/7/2010 um 10:54

freue mich auf noch mehr ratchet mit baysplosios!!!!!

[html] [/html]

Laserwave13 - 17/7/2010 um 11:15

:a010: Ja manche Leute haben schon übelst gelitten..... Und zu viel Zeit :a010:

Auch diese ständigen kleinen Videos nehmen ja wirklich kein Ende, wenn das bis nächstes Jahr so weiter geht dann, naja, haben wir den halben Film schon vorher gesehen...  :a010:

Zilly - 17/7/2010 um 11:26

Ja, dem stimme ich zu. So wie es im Moment aussieht. XD

Skywarp - 18/7/2010 um 11:37

[html]Auf Seibertron.com sind Bilder vom Dreh in Chicago aufgetaucht. Während viele Autos zu sehen sind, die wir euch schon gezeigt haben, sind aber zwei dabei, die einige Fans zur Freude bringen könnten. Ein Aufdruck auf ihm, zeigt die Nummer 98 und das er zum NEST Team gehört. Sein Weiß strahlt schon von weitem. Die Rede ist von einem Truck, der Ultra Magnus sein könnte. Ist er wirklich mit im 3. Transformers Movie? Wir haben noch keine Bestätigung, deswegen behandelt diese News erst einmal als Gerücht.

Und hier noch zwei Videos vom Dreh:

[/html]


Tobimus Prime - 18/7/2010 um 11:42

Wäre Cool wen Ultra Magnus mitmachen würde  :thumbup:

Zilly - 18/7/2010 um 12:56

Das wäre cool.  :thumbup: :biggersmile: :idea:

Da freut sich ja dann jemand aber sicherlich dolle. XD  :a010:

Axxis - 18/7/2010 um 13:01

das wäre zu geil! es wundert mich ja auch das es bisher keine movie ultra magnus figur gibt, vielleicht weil auf seinen auftritt gewartet wurde?

jetzt muß der ferrari nur noch als hot rod / rodimus bestätigt werden  :egypt:

Zilly - 18/7/2010 um 13:13

Oh ja! *__*

Dann würde nur noch Blurr und Cup fehlen und das Grundteam von 2010 wäre gebildet. *hihi*  :biggersmile:
Wobei ich mich schon interessiert hätte, wie die Dinobots ausgesehen hätten.  :gruebel:

Tobimus Prime - 18/7/2010 um 14:21


Zitat von Optimus-Prime, am 18/7/2010 um 13:13

Wobei ich mich schon interessiert hätte, wie die Dinobots ausgesehen hätten.  :gruebel:



Villeicht wären sie ja so eine art Panzer gewesen wie Grimlock in War Within (Glaube zumindest das es War Within war)

Oder sie hätten ihre Dino form

http://s2.postimage.org/5Df9J.jpg

http://s2.postimage.org/5Dp8i.jpg

http://s1.postimage.org/muDYJ.jpg

Megatron_Zero - 18/7/2010 um 18:49

Ich denke, die wären in Dinoformen gelandet, später von den Autobots aufgegriffen worden.
Und dann wären ihnen Erdformen gegeben worden. :gruebel:

Tobimus Prime - 18/7/2010 um 18:51


Zitat von Megatron_Zero, am 18/7/2010 um 18:49

Ich denke, die wären in Dinoformen gelandet,



Stimmt. :idea: Sowie Scorponok, Ravage etc.

Motormaster - 19/7/2010 um 02:24

Icxh finds am besten wenn die dinobots in ihrer roboterform dinosauriern ähneln und trotzdem einen fahrtzeugmodus haben. Aber jetzt was anderes.
Lol, seht euch mal das an:
http://thescorecardreview.com/wp-content/uploads/2010/07/IMG_2570_2.jpg />



Zilly - 19/7/2010 um 09:14

Zu wem gehört denn der weiße Kopf? Ich würde zwar gern sagen Ratchet, aber der ist mir'n bissle zu weiß. Ô.o

Axxis - 19/7/2010 um 13:15

tja, das ist die frage. mit den haaren schaut er mehr wie ein verrückter professor aus.

Customizer_1 - 19/7/2010 um 15:26

Perceptor (wegen der Brille) oder der weiße Truck (Ultra Magnus?)

Zilly - 19/7/2010 um 15:42

Dat Vieh hat ja wirklich Haare! :o
Das habe ich gar net gesehen.  :ahh:

@ Lime:

Welchre Truck? Ô.o

Customizer_1 - 19/7/2010 um 15:48


Zitat von Skywarp, am 18/7/2010 um 11:37

[html]Auf Seibertron.com sind Bilder vom Dreh in Chicago aufgetaucht. Während viele Autos zu sehen sind, die wir euch schon gezeigt haben, sind aber zwei dabei, die einige Fans zur Freude bringen könnten. Ein Aufdruck auf ihm, zeigt die Nummer 98 und das er zum NEST Team gehört. Sein Weiß strahlt schon von weitem. Die Rede ist von einem Truck, der Ultra Magnus sein könnte. Ist er wirklich mit im 3. Transformers Movie? Wir haben noch keine Bestätigung, deswegen behandelt diese News erst einmal als Gerücht.

Und hier noch zwei Videos vom Dreh:

[/html]



Skywarp - 19/7/2010 um 16:23

[html]Von den Dreharbeiten zum 3. Transformers Movie in Chicago sind Bilder bei The Score Card Review.com aufgetaucht, auf denen man zwei Charaktere zu Gesicht bekommt. Natürlich sieht man nur Statisten, die Schilder in die Luft halten, aber man erkennt zumindest schon mal Bumbelbee. Wer der zweite Charakter sein soll, das wissen wir leider nicht genau. Es könnte Perceptor oder Alpha Trion sein. Was meint ihr dazu? Hier sind die Bilder:

[/html]


Tobimus Prime - 19/7/2010 um 16:36

Sieht irgenwie komisch aus  :gruebel: so als hätte er weiße Haare  :gruebel:
Aber könnte schon Preceptor sein. Sieht zumindest wegen der brille so aus  ;)

Zilly - 19/7/2010 um 16:40

@ Sky:

Motormastzer hat dazu schon ein Bild gepostet. ;)

@ Lime:

Ich spreche vom Bild mit den zwei Köpfen. ;)


@ All:

Mhm, ein Transformers mit Haare und Brille? Das kann nur Alpha sein, der so alt aussieht. XD :gruebel: :biggersmile:

Skywarp - 19/7/2010 um 16:43


Zitat von Optimus-Prime, am 19/7/2010 um 16:40

@ Sky:

Motormastzer hat dazu schon ein Bild gepostet. ;)



Nun dann hätte Motormaster diese News in das entsprechende Thema setzen müssen, dann hätte ich das auch gesehen.  ;) ;) ;)


Zitat von Motormaster, am 19/7/2010 um 02:24

Icxh finds am besten wenn die dinobots in ihrer roboterform dinosauriern ähneln und trotzdem einen fahrtzeugmodus haben. Aber jetzt was anderes.
Lol, seht euch mal das an:
http://thescorecardreview.com/wp-content/uploads/2010/07/IMG_2570_2.jpg />



Bitte demnächst solche News in das Theme hier setzen:

http://www.ntf-archive.de/modules.php?name=Forum&topic=106.0 />
Denn dann werden die News gemacht und es entstehen keine Doppelinformationen im Forum . Danke  :-) :-) :-)

Tobimus Prime - 19/7/2010 um 16:46


Zitat von Optimus-Prime, am 19/7/2010 um 16:40


@ All:

Mhm, ein Transformers mit Haare und Brille? Das kann nur Alpha sein, der so alt aussieht. XD :gruebel: :biggersmile:



Jetzt fehlen nur noch der Krückstock und dass dauernde "Hand an rücken halten" von Jetfire und wir haben einen perfekten Rentner TF  ;)

Skywarp - 19/7/2010 um 16:48

Und gleich noch ein Video von Dreh, in dem es schon mal ordentlich kracht  ;) ;) ;)

[html][/html]

Zilly - 19/7/2010 um 17:52

Geil! :o

Das ist echt cool, da bekommt man wirklich Hunger auf den Film.  :biggersmile:

Frage: Haben wir dieses Mal mehr News, als bei den anderen Filmen? Kommt mir nämlich allmählich so vor. :gruebel:

Fujiwara - 19/7/2010 um 18:55

Ein Transformers mit Haaren und Brille? Oh Gott bitte nicht. Wird bestimmt wieder sowas wie der furzende Jetfire oder der rammelnte Wheelie.

Customizer_1 - 19/7/2010 um 19:26


Zitat von Optimus-Prime, am 19/7/2010 um 16:40



@ Lime:

Ich spreche vom Bild mit den zwei Köpfen. ;)




Kombiniere beide Newsmeldungen und du hast was du brauchst....

SoundScream - 19/7/2010 um 19:28

das geht ja ma wieder gar net. Ich dachte er wolle den Fans entgegen kommen? Warum dann Haare? Der Film wird wieder dermaßen ******** ich sehs kommen -.-

Fujiwara - 19/7/2010 um 19:42

Naja, ich denke mal der Film wird schon begeistern mit seiner Action und den coolen TF, aber insgesamt wird er bestimmt wieder so fehlerhaft sein wie der 2. Teil. Alle paar Minuten ein Filmfehler.

Es gibt aber auch Lichtblicke, z.B. ist Megan Fox nicht mehr dabei, was ich als überaus positiv bewerte.

Laserwave13 - 19/7/2010 um 19:55

Ein TF mir grauen Haaren... :a010:

Naja, Jetfire hatte ja auch seinen Druiden-Bart :biggersmile:

Würde auch sagen könnte gut Perceptor sein zwecks der komischen Brille oder was das sein soll, mein erster Gedanke war allerdings Mudflap mit Verkleidung da die Augen auch so komisch aussehen als würde er schielen...

Axxis - 19/7/2010 um 20:32

jetzt wo ich perceptor lese... ja das könnte passen.

wirklich einverstanden bin ich zwar nicht damit, wieder eine figur so ins lächerliche zu ziehen (und danach schaut es einfach aus) aber jetfire fand ich ja auch cool.

Customizer_1 - 19/7/2010 um 20:43

Perceptor hab ich bereits als erstes in den Raum geworfen passt einfach

Und der Truck als altmode? Warum nicht?

Fujiwara - 19/7/2010 um 20:45

Ich raffe einfach nicht welchen Truck ihr hier dauend meint. Meint ihr den, der zuerst Motormaster sein sollte? Ich kann auf den Bildern und in den Videos keinen Truck erkennen.

Customizer_1 - 19/7/2010 um 20:48

Der weiße Truck, sorry den kann man gar nicht übersehen

Fujiwara - 19/7/2010 um 20:52

Ach jetzt hab ich ihn. Sorry das ich jetzt eure Hoffnungen zerstöre, aber laut User von TFW ist dieser Truck ein schlichter Crew-Truck. Die haben ihn beobachtet, da soll nur die Crew-Ausrüstung drinnen sein und ein paar Parkdecks für die Filmfahrzeuge.

Er war angeblich auch immer bei den vorherigen Filmen zu sehen. Bei TFW hat jemand Bilder von diesem Truck gepostet, allerdings hatte er damals noch keine NEST-Aufkleber.

Die Aufkleber sind wohl einfach nur als Gag gemeint. Hier gibt es User, die sich Decepticon-Logos an die Heckscheibe kleben, trotzdem kommen die Autos nicht im Film vor.

Customizer_1 - 19/7/2010 um 21:00

Crewtruck? Is klar, deswegen steht ja auch Nest drauf.... ;-)

Fujiwara - 19/7/2010 um 21:06

Unser Ford hat viele Aufkleber von berühmten Tunern auf der Tür kleben, trotzdem ist nichts von denen irgendwo am Auto verbaut ;)

Customizer_1 - 19/7/2010 um 21:09

Du kannst nicht von 08/15 auf ganz klare Requisiten Münzen

Verwesten haben garcjeine Symbole drauf

Fujiwara - 19/7/2010 um 21:12

Schau dir bei TFW mal die ersten Fotos zu den Dreharbeiten des 3. Films an. Dort ist ein Bild wo jemand in "euren Ultra Magnus" hinten hinein fotografiert. 100% Crew-Truck.

Ich guck mal ob ich das Bild finde.

Axxis - 19/7/2010 um 21:13

also ich befürchte ja das der weiße truck zwar im film vorkommt, aber einfach nur die nest fahrzeuge befördert (so wie am anfang des zweiten films in shanghai)

aber hoffen tu ich natürlich auf magnus ;)

Fujiwara - 19/7/2010 um 21:19

Stimmt, naja ich glaube ich hab die Lösung: Der Truck wird eine mobile NEST-Basis, deswegen auch die vielen Computer usw was da alles drinnen war ;)

Customizer_1 - 19/7/2010 um 21:30

Das wäre möglich - aber auch als bot :-)

Jazzy - 19/7/2010 um 21:50

Also ich halte es auch für durchaus möglich, dass Mister Bay hier mal wieder haufenweise Ablenkungsmanöver startet. Da gehört vielleicht auch dazu, dass sie mit einem Transformer ihre Utensilien transportieren, oder an einen stinknormalen Truck einen NEST Aufkleber machen würden. Und genauso gut kann auch der Einstein Transformer einfach nur ein Ablenkungsmanöver für die Fans sein und gar nicht im Film vorkommen. In der Hinsicht traue ich Michael Bay fast alles zu.

Ich glaube übrigens auch nicht, dass der neue Transformer der Truck wäre. Nach den Stangen zu urteilen wäre er kleiner als Bumblebee. Da schwirrte doch irgendwo noch ein blauer Mercedes rum.

Fujiwara - 19/7/2010 um 21:56

Der blaue Benz wird aber höchstwahrscheinlich Jolt sein. Ich denke das ist zu 90% sicher ;)

Jazzy - 19/7/2010 um 22:01

Gut, wäre wahrscheinlich, weil er noch nicht als Chevi gesichtet wurde und es schon wegen der Farbe nahe liegen würde. Aber da war noch ein silbergraues Auto. Ich weis nicht mehr welche Marke, aber ich fand es komisch, dass es fotografiert wurde. Würde auch passen.

Customizer_1 - 20/7/2010 um 00:26

Es gab nen silbernen als und nen Maserati

Und die Stangen sind immer gleich hoch wR in Movie 2 schon so

Jazzy - 20/7/2010 um 02:35


Starfire Magnus - 20/7/2010 um 13:46

Wow...da ist man mal wieder ein paar Tage verhindert und schon gehts rund...:D
Ein weisser Truck...hmmh...könnte...könnte aber auch nicht...  :a010:

Natürlich wäre es für mich als UM-Freak der Traum der Träume.
Aber jap, ich bin ebenfalls vorsichtig mit Bildern und "Ablenkungsmanövern" geworden.
Was wurde alles in Teil 2 an Bildern und Videos gezeigt...und dann kam alles doch ganz anders.

@Brillenkopf:  Ich halte die Haare für einen Scherz, nen Drehgag oder sowas. Aber ich tipp auch stark, wenn es denn stimmen sollte, auf Alpha Trion oder gar Ultra Magnus. Jetfire war auch aus dem Konzept gerissen als alter Ex-Con, wieso sollte man es nicht auch bei UM so machen? ;)

Zilly - 20/7/2010 um 14:19

Ganz besonders nach der Seire TFA, da wird UM auch viel älter dargstellt, als in den anderen Serien.

Ich bin allgemein gespannt, was auf uns zu kommt. Es gibt auch schon mehrere Bilder von Unicron, die von Fans gezeichnet wurde. Entweder ein stiller Schrei nach ihm oder...?

Fujiwara - 20/7/2010 um 14:26

Ich freue mich am Meisten auf Shockwave. Hoffentlich wird er nicht so verunstaltet wie Soundwave, der geht bei ROTF ja mal garnicht und ist meiner Meinung nach das hässlichste Toy der ROTF-Reihe.

Zilly - 20/7/2010 um 14:29

Ich finde, Soundwave total schnieke! Das einzige was übehaupt nicht geht, sie dies Dummbatzen: Skids und Mudflap...

Ist zwar tolles Kannonfutter, aber ziemlich unnötig! :thumbdown:

Skywarp - 20/7/2010 um 17:33

[html]Auf TFW2005 wurden Bilder vom Transformers 3 Set online gestellt, auf denen wir wahrscheinlich Shockwave sehen.

Und dazu noch ein weiteres Video, mit einer üblichen Bay Explosion:

Quelle: youtube.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Jazzy - 20/7/2010 um 17:57


Zitat von Starfire, am 20/7/2010 um 13:46

Ich halte die Haare für einen Scherz, nen Drehgag oder sowas.



Das Design von Megatron wurde im ersten Teil auch nochmal geändert. Das was ich jetzt sehe, glaube ich also auch erst dann wirklich, wenn Michael Bay bekannt gibt, dass der Film fertig ist (und selbst dann würde ich noch ein paar Tage warten) Ich bin jetzt zwar auch kein Fan von allzu viel Vermenschlichung, aber abwägig finde ich es auch nicht unbedingt, dass ein Transformer solche „Haare“ bekommt. Vielleicht sehen sie nur für uns aus wie Haare und haben eine ganz andere Funktion. Vielleicht ist es irgendeine Vorrichtung, mit der er ein Kraftfeld aufbauen kann, oder so was in der Art.  Ich denke z.B. auch nicht, dass Devastator die Abrissbirnen absichtlich an diese Stelle gahangen hat um menschlicher zu wirken. Die werden an der Stelle einfach nur am wenigsten gestört haben (mal von Michael Bays Humor abgesehen)
Weshalb ich die „Haare“ aber auch  nicht allzu abwägig finden würde ist, weil besonders die Autobos dazu zu neigen scheinen, sich unserem Aussehen etwas anzugleichen. Zum Beispiel haben die meisten Transformer 4 Finger. Im Erdmodus haben aber z.B. Optimus und Ironhide 5 Finger, obwohl deren Protoformen auch nur 4 Fingen hatten. Warum? Vielleicht, weil das bei den Menschen so üblich ist? Es kann also sein, dass sie sich auch beim Kopf etwas an den Menschen orientieren und wenn man da Alber Einstein als Vorbild nimmt … Die meisten tragen einen Helm, den sie dem Erdmodus anpassen, warum also nicht auch den Albert Einstein Helm wenn das ins Konzept passt?

Fujiwara - 20/7/2010 um 18:15

Du sprichst mir aus der Seele ;)

Solch eine Erklärung wollte ich auch schon schreiben, war aber bis jetzt zu faul.


Die Sache, dass dich die TF uns anpassen, halte ich für absolut sinnvoll, z.B. warum sollte Jazz sonst reden wie ein pubertärer Typ? "Jo was geht ab?" :biggersmile:

Oder Ironhide: "Hast du heute Glück, Penner?" :thumbup:

Jazzy - 20/7/2010 um 18:30

Genau, Optimus meinte ja, dass sie die Sprache der Menschen aus dem Internet geladen hätten und da müssten sie ja irgendwo jemanden als Vorbild genommen haben, der auch so ein bisschen zu ihrem Charakter passt (ich habe übrigens so sehr gehofft, dass sie Jazz im zweiten Teil wieder holen, damit er Ravage als „Pussy“ bezeichnen kann. „Hast du ein Problem Pussy?“) Und wenn man jetzt mal die Comics außen vor lässt und nur vom Film ausgeht, würde ich es sogar für möglich halten, dass sie generell ihr Aussehen so orientieren. Da brauchen wir nur von der Protoform als Grundform ausgehen. Die sehen ja anders aus.

Customizer_1 - 20/7/2010 um 18:51

cons neigen zu insekten, bots zu säugern, ausnahem bumblebee (hummel).

blackout (hornisse)
barricade (wespe)
bonecrusher (termite)
brawl (termitensoldat)
etc...


ironhide (stier)
ratchet (bär, Eber oder sowas)
prime (mensch)
etc...

Zilly - 20/7/2010 um 19:13

Na das ist Mal ne Theorie. :lol:

Aber Sinn macht es, dass stimmt, wobei ich bei Hide, mkit seinem Spruch, eher bezweifle, dass er dadurch menschlicher wirkt. Wenn ich die Comics miteibeziehe und sie auch richtig verstanden habe, scheint er schon auf Cybertron ein echter Rowdy zu sein bzw. ein Rebell.  :biggersmile: :gruebel:

Aber bei den Decepticons und Insekten?  :gruebel:
Das glaube ich nicht!
Die wirken eher wie Raubtiere oder sowas in der Art, abger keine Insekten...  :P ;)


Vibrance - 20/7/2010 um 20:34

@OP: Ich denke, LimeWire bezog sich auf die Designinspirationen mit den Insekten. Und damit hat er dann auch glatt recht, vor allem, was die Gesichter angeht. ;)


Was die Höhe der Stangen angeht: Schonmal drüber nachgedacht, dass manche Bots sich auch hinknien/hocken, wenn sie mit Menschen sprechen, weil sie eben so groß sind? (Beispiel: Optimus Prime in der "Kennenlern-Szene" in Movie 1). Die Stangenhöhe kann man also schwerlich als eindeutiges Indiz werten, was die Größe eines TF angeht.


Zitat:
Ich denke z.B. auch nicht, dass Devastator die Abrissbirnen absichtlich an diese Stelle gahangen hat um menschlicher zu wirken. Die werden an der Stelle einfach nur am wenigsten gestört haben (mal von Michael Bays Humor abgesehen)


Also ganz ehrlich: ich denke, die Stelle, an der die baumelten hat ausschließlich etwas mit Bays Humor zu tun und mit nichts anderem. Dass die an dieser Stelle am wenigsten stören, kann mir jedenfalls keiner erzählen.

Ansonsten möchte ich nur noch mal zu bedenken geben: Nicht die TFs entscheiden über ihr Aussehen, sondern Bays Design-Crew, ich würde also nicht zu viele tiefgründige Dinge dort hineininterpretieren. ;)

Zilly - 20/7/2010 um 21:15

Ach so, dass wusste ich nicht. ^^'

Ja, dass ist mir auch schon aufgefallen. Manche müssen sogar mit nem Krahn gehalten werden, weil sie zu GRoß sind und die Leute, die Stangen nicht halten können. XD
Haben sie glaube ich bei der extra DVD gezeigt.  :gruebel:
Sicher bin ich mir nicht, aber gesehen habe ich das irgendwo.  :biggersmile:

Ja, Devastor Best of steel of Balls. :lol:
Tja, dass wird stets ein Rätsel bleiben, aber ich stimme da Vibrance eher zu.  :biggersmile:

Motormaster - 20/7/2010 um 21:39

Es gibt sogar einen <a href="http://tfwiki.net/wiki/Dickbot_the_blender_guy">Bot</a> der seine Kanone an einer etwas unpassenden Stelle hat.

Fujiwara - 20/7/2010 um 21:41

Ob er sich das auch von den Menschen abgeguckt hat? :biggersmile:

Starfire Magnus - 20/7/2010 um 21:45

Bay und sein Teenie-Humor...;D
Also auf Niveau braucht man sich wohl auch bei Teil 3 zu hoffen.
Ich wünsch mir glaub ich nur noch Robo-Kloppe, Cybertron-Action und ein wenig Epik.


Jazzy - 20/7/2010 um 21:58

Stimmt, Kräne hatten sie teilweise auch im Einsatz, z.B. in der Szene mit der Zahnfee am Pool. Da hatten sie erst vergessen eine Kran zu besorgen und dann kamen sie mit einem an, der zu klein war. Ging aber trotzdem irgendwie. Es gab ja sogar eine Konstruktion mit Tennisbällen, damit Sam wusste in welche von Ironhides Waffen er jetzt starren muss. Aber hatten die für die ganz großen Bots eigentlich überhaupt solche Stangen?

Klar entscheidet letzten Endes Bays Design Crew. Aber die orientieren sich auch an irgendwas und legen da irgendeine Grundlage. Es ist schon auffällig, dass die Autobots auf uns vertrauter und freundlicher wirken, als die Decepticons. Die Idee von Lime Wire, dass sich Bots eher an Säugern orientieren und Cons eher an Insekten (oder eben die Design Crew sich daran orientierte)finde ich da nicht mal so verkehrt, da Insekten ja nicht so attraktiv auf uns wirken wie die meisten Säugetiere. Und ich denke mal, dass es irgendeinen Grund hat, warum ein Transformer Einstein so ähnlich sieht. Als ich damals Jetfire zum ersten mal sah, dachte ich allerdings auch, dass da jemand zu viel Fluch der Karibik gekuckt hat und Davy Jones umgesetzt hat.

Also ich finde, dass die Abrissbirnen da hinten frei schwingend weniger stören würden, als wenn er sie um den Hals hätte und sie bei jeder Bewegung auf die Ohren klatschen würden. Aber Michael Bay hat ja schon versprochen, dass er im dritten Teil etwas weiter weg von der Gürtellinie bleiben will.


Skywarp - 20/7/2010 um 22:03

[html]Heute hat Nelsen, ein Admin vom offiziellen Michael Bay Forum, einige Enthüllungen bekannt gegeben, die den 3. Transformers Movie betreffen. Da haben wir zum einen die Information, das Rosie Huntington Carly, eine bekannte Figur aus Generation 1, spielt. Dann haben wir die Information, das der Ferrari 458 Italia ein Autobot ist, mit dem Namen "Rush". Dieser ist ein völlig neuer Charakter und somit haben wir dan auch ein neues Toy. Und natürlich haben wir noch ein paar Bilder für euch.

Quelle: michaelbay.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Tobimus Prime - 20/7/2010 um 22:14

Bee hat aber ne schöne Lackierung. glänzt richtig :biggersmile:
So ein Poster will ich auch. nur mit nem Optimus drauf  ;)

Jazzy - 20/7/2010 um 22:15

Als ich Rosi das erste mal sah und hörte, dass sie die Frau an Sams Seite spielen soll, musste ich irgendwie gleich an Carli denken. Vielleicht einfach nur, weil sie auch blod ist.  Ich könnte wetten, dass sie zum Schluss des Films schwanger ist und die beiden darüber nachdenken das Kind Daniel zu nennen wenn es ein Junge wird.

Motormaster - 20/7/2010 um 22:23

ich glaub nicht das sich die transformer ihren Körperbau ändern können, die können nur ihren fahrzeugmodus ändern.

Customizer_1 - 20/7/2010 um 22:24


Zitat:
Das ist Fakt

Hab irgendwo noch die Liste liegen
Und das mit den Insekten sieht jeder besonders bei blackout

[author=Optimus-Prime link=topic=23.msg13953#msg13953 date=1279646027]
Na das ist Mal ne Theorie. :lol:

Aber Sinn macht es, dass stimmt, wobei ich bei Hide, mkit seinem Spruch, eher bezweifle, dass er dadurch menschlicher wirkt. Wenn ich die Comics miteibeziehe und sie auch richtig verstanden habe, scheint er schon auf Cybertron ein echter Rowdy zu sein bzw. ein Rebell.  :biggersmile: :gruebel:

Aber bei den Decepticons und Insekten?  :gruebel:
Das glaube ich nicht!
Die wirken eher wie Raubtiere oder sowas in der Art, abger keine Insekten...  :P ;)




Motormaster - 20/7/2010 um 22:29

blackout sieht als einziger aus wie ein insekt.

Jazzy - 20/7/2010 um 22:35

@Lime: und vor allem wäre es nicht nur vom Design her, sondern auch in der Filmstory logisch wenn sie sich daran orientieren. Wobei es den Decepticons denke ich mal auch recht egal wäre.
War das mal eine offizielle Liste von den Designern? An was orientiert sich Jazz? Ich dachte immer an etwas Katzenartiges (wobei ich auch finde, dass Ironhide irgendwie wie ein großer, dicker, schwarzer Panther aussieht) aber irgendwie kriege ich bei Jazz gerade  das Bild eines Kakadus nicht aus dem Kopf  :haehae:

Customizer_1 - 20/7/2010 um 22:40

Bei Jazz stand was von einem Luchs oder so

Arcee (Movie 1 Version) orientierte such an marelyn Monroe

@motormaster: bin deine gezicke und dein "ich bin gegen alles Getue" satt, daher beende ich die Diskussion von mir mit dir mal wieder

Die Liste muss auf einer hdd meines alten pc befinden, Suche kann dauern sind 2,5 tb an Daten und 9 Festplatten

Evtl ist noch was im ntf Archiv Forum, da hatte ich die mal gezeigt

Jazzy - 20/7/2010 um 22:56

Stimmt, Luchs könnte auch hinkommen, bei den „fransigen Öhrchen“.
Und wenn sich die erste Arcee an Marelyn Monroe orientiert hat, dann wunder ich mich auch nicht mehr über Einstein. Ich finde es aber interessant, dass sie sich konkret an bestimmten Menschen orientieren und nicht wie bei Optimus am Menschen allgemein (obwohl, wer weis, wen Prime genau darstellt :gruebel:)

Also ich muss sagen, ich hab jetzt mal ein bisschen in der Google Bildersuche gestöbert und es stimmt wirklich, dass nicht nur die Ähnlichkeit bei Blackout auffällt, wenn man die Bilder nebeneinander hat. Ich finde auch Barricade und die Wespe ziemlich deutlich. Bonecrusher hat sogar die passende Farbe XD

Motormaster - 20/7/2010 um 23:06

@Limewire: Jeder Mensch hat eben eine andere Meinung.  

Auf tfw2005 gehen gerüchte um das diese nascars die wreckers sind.

R-Bumblebee - 20/7/2010 um 23:26


Zitat von Skywarp, am 20/7/2010 um 22:03

Heute hat Nelsen, ein Admin vom offiziellen Michael Bay Forum, einige Enthüllungen bekannt gegeben, die den 3. Transformers Movie betreffen. Da haben wir zum einen die Information, das Rosie Huntington Carly, eine bekannte Figur aus Generation 1, spielt. Dann haben wir die Information, das der Ferrari 458 Italia ein Autobot ist, mit dem Namen "Rush". Dieser ist ein völlig neuer Charakter und somit haben wir dan auch ein neues Toy. Und natürlich haben wir noch ein paar Bilder für euch.



... Laut einem Update auf http://transformerslive.blogspot.com/ wird der Ferrari nicht den Namen "Rush" tragen, was mir persönlich
aus bestimmten Gründen sehr zugute kommt:

"The pictures posted at MB.com did reference the Ferrari as "Ferrari 458 Italia (Rush)" but then changed to "Ferrari 458 Italia (Parked on Rush St)" which does exist  as it runs parallel to North Michigan Avenue. Sadly this means the Ferrari remains nameless."

[...]

"Update: Altered post to reference that Rush is not the character name of the Ferrari."

Zilly - 20/7/2010 um 23:50

@ Jazzy:

Nun ja, Devastator hätte die Kugeln ja auch im Bauch oder allgemein in seinem Inneren tragen können. :P

@ Motormaster:

Ja stimmt, der kleine Kerl... XD
Den übersieht man, aber auch nicht schlecht, dennoch sollte man bedenken, dass er ganz andsers aufgebaut ist. Er erinnert mich etwas an Big Convoys cybertronischen Alt-Mode.  :gruebel: :biggersmile:
Nur, dass Big sein Kopf nicht oben drauf trägt. XD

@ Starfire:

Der Meinung bin ich auch und ich bin wirklich gespannt, ob der 3. Film den 2. schlägt. Hoffen tu ich es, aber ob dass auch so kommt?  :gruebel:

@ Sky:

Na ob, dass unsere Holly ist?  :hahaha: :haehae: ;)

@ Motormaster:

Die können schon ihren Körperbau ändern, sonst könnten sie sich ja nicht ihrer Umwelt anpassen. ;)

@ Lime:

Wie dazu gab es ne Liste? Die würde ich gern Mal sehen, aber lass dir Zeit beim suchen, jedoch vergess es ich nicht.  :biggersmile: :yltype:

@ Jazzy:

Ja, dass sagen aber auch viele. Ich habe sogar ein  BIld, wo Megatron (Movie 1) fast aussieht wie ein Octopussi. XD

http://s2.postimage.org/eccR0.jpg

@ Bee:

Schade und ich dachte, Bay hätte deinen DR Mal als richtig cool gefunden, um ihn in den Film aufzunehmen.  :biggersmile: :gruebel: :P

Axxis - 21/7/2010 um 00:13

also ich wäre echt enttäuscht wenn es sich bei dem ferrari nicht um rodimus /hot rod handeln würde und noch mehr wenn er ein komplett neuer char sein sollte.

und es wäre natürlich der gag schlechthin wenn zwischen sam und carly dann der name daniel fällt ;)

Customizer_1 - 21/7/2010 um 00:14

Prime basiert zum größten Teil auf Peter cullen (ohne Bart)

Ursprünglich sollten alle bots Samurai darstellen was aber von hasbro abgelehnt wurde, siehe die ersten Konzepte

Sideswipe basiert indirekt übrigens auf - ich nichts kaum glauben: Winnie pooh

Beim ha-toy sieht man das deutlich war da echt baff

Vorbild der twins sind Stan laurel und Oliver hardey

Über alle anderen habe ich nich nichts gefunden

Das mit der Liste würd dauern, evtl finde ich die auch mit google wieder

Zilly - 21/7/2010 um 00:24


Zitat von LimeWire, am 21/7/2010 um 00:14

Prime basiert zum größten Teil auf Peter cullen (ohne Bart)

Ursprünglich sollten alle bots Samurai darstellen was aber von hasbro abgelehnt wurde, siehe die ersten Konzepte

Sideswipe basiert indirekt übrigens auf - ich nichts kaum glauben: Winnie pooh

Beim ha-toy sieht man das deutlich war da echt baff

Vorbild der twins sind Stan laurel und Oliver hardey

Über alle anderen habe ich nich nichts gefunden

Das mit der Liste würd dauern, evtl finde ich die auch mit google wieder



Wie? Sideswipe und Winnie Pooh? :lol:
Was ist das denn für ein Vorbild? XD

Okay, ist nicht schlimm, aber die Liste würde ich gern Makl ehen. :biggersmile:

Jazzy - 21/7/2010 um 00:48

@Optimus-Prime: Ich hätte die nicht ins Innere verfrachtet, weil die auch ganz gute Waffen abgegeben hätten, die man ein bisschen schleudern kann. Devastator hatte genug Waffen, aber so ein paar Abrissbirnen durch die Gegend schleudern wäre auch nicht übel gewesen. Es gibt doch auch so eine Jagdtwaffe, bei der zwei Steine, Kokusnüsse, oder sonstwas mit einer längeren Schnur zusammengebunden und dann geschleudert werden, um dem Opfer die Beine zu fesseln. Mann muss sie ja nicht schleudern, man kann sie auch abfeuern. So wie zwei abgeschossene zusammengekettete Kanonenkugeln jeden Schiffsmast runter holen, hätte man auch mit den Abrissbirnen ordentlich was kaputt machen können. Na ja, Michael Bay fands halt lustiger so.


Also ich finde es echt interessant, was für Vorbilder genommen wurden. Das mit Sideswipe hatte ich schon mal gehört, es aber für eunen Scherz gehalten. Die Pumsbacken kommen aber hin und es wäre wieder ein Säugetier. Bei den Twins war es aber nicht unbedingt das Aussehen, das von Stan und Olli stammen, oder? Oder beide sind eine Mischung aus ihnen. Sind ja beide rundlich und nicht sonderlich helle. Mich wundert es gerade auch, dass die diese ägyptische Richtung durchgelassen haben, wenn sie die Samurai Konzepte abgelehnt haben.

Customizer_1 - 21/7/2010 um 06:09

Die ägyptische Richtung wurde nur für rotf angenommen - the fallen nämlich und der harvester

Skids und mudflap haben nur das verhalten von Stan und ollie erhalten

Jazzy - 21/7/2010 um 14:19


Zitat von LimeWire, am 21/7/2010 um 06:09

Die ägyptische Richtung wurde nur für rotf angenommen - the fallen nämlich und der harvester

Skids und mudflap haben nur das verhalten von Stan und ollie erhalten



Nicht nur bei Falle, die ganzen Primes sind vom Äußeren her sehr ägyptisch orientiert. Und man kann da jetzt auch in die ganze Menschheitsgeschichte einen entscheidenden Einfluss reininterpretieren. Darum wundert es mich ja, dass Hasbro dazu sein Ja gegeben hat, aber nicht zu den Samurai Konzepten. Aber vielleicht sind sie nach dem Erfolg des ersten Teils einfach nur etwas lockerer geworden, oder das mysteriöse Ägypten-Konzept passt einfach besser als der Weg des Samurai. Hätten die die Samurais angenommen, sähe rotf höchstwahrscheinlich auch anders aus. Mit einem Showdown in der Chinesischen Provinz. Mit Ägypten können einfach mehr Leute was anfangen.

Also vom Verhalten kommt das hundert Pro hin. Die beiden nerven zwar ein bisschen, aber es hätte auch schlimer kommen können. Mit Beaves und Butthead als Vorbilder zum Beispiel. Du weist nicht zufällig, welches arme Tier da optisch für herhalten musste?

Customizer_1 - 21/7/2010 um 14:35

ja das meinte ich damit nur für rotf :)

die samuraikonzept ewurdne verworfen um nciht zu gundam oder powerranger zu wirken

Jazzy - 21/7/2010 um 15:05

Stimmt, auf eine Powerrangerimitation hätte ich gut verzichten können. Das Samurai-Konzept sollte ja (wenn mich nicht alles tätscht) auch ein kleines Tribut an das Land sein, in dem alles begann. Und so ein bisschen ist das Ganze ja auch drin im Design.

Ich bin mal gespannt, ob sie das auch für den dritten Teil beibehalten oder wieder ganz verwerfen. Die Primes scheinen sich ja erledigt zu haben, aber es steht ja nun auch fest, dass wir eine gemeinsame Vergangenheit haben. Die Symbole der Primes wurden ja auf der ganzen Welt gefunden. Da der Einstein-Bot auch ein eher älteres Kalieber zu sein scheint, halte ich es auch für durchaus möglich, dass er ein weiterer Seeker ist, der aktiviert wurde, oder sich selbst aktiviert hat.

Jazz - 21/7/2010 um 15:22

[html] Ja es hat sich wieder mal was auf Seibertron.com getan. Erstmal kommen wir zur ersten News, die zeigt drei neue Videos von den Dreharbeiten zu dem neuen Transformers Film. hier sind die Videos.

Dan haben wir noch eine News und die handelt sich von einem Interview von der Chicago Sun-Times mit Micheal Bay indem mehrere Handlungen vom Film entlüftet worden sind.

Und um nix falsches übersetzen gebe ich euch die originale Aussage von Micheal Bay: ""Though Bay keeps his ''Transformers 3'' story line close to the vest, he did reveal the Chicago footage ''is at the very end of the movie and the city is under alien attack, so it's very critical and important to the film's climax.''

The scene shot Monday between Michigan and Wabash focused on ''a number of base jumpers who are part of Josh Duhamel's unit. The heroes in this movie have very few people coming to help them this time. I like to think of it as the 'Black Hawk Down' version of 'Transformers' -- it's much more intimate in terms of what's happening.

''Something very bad has happened to America -- and this is at the very end of the movie.''"

Man darf also gespannt sein. [/html]


Motormaster - 21/7/2010 um 21:32

:a010: sieht lustig aus wie die Leute rennen.  Obwohl es ist ja wirklich gefährlich immerhin nehmen die echten sprengstoff,  da würd ich auch rennen.

Es muss so sein, die Decepticons gewinnen wohl oder sie haben zumindest so viel zerstörung angerichtet wie nie zuvor. ich persönlich hoffe  und das die decepticons gewinnen, allerdings würde dann wohl die ganze Welt im Schlamassel sein  und nicht nur Amerika.

Wetten das  dieser "Einsteinbot" Wheeljack ist ?? Ich meine seht ihn euch mal an,  einstein ist ein professor wie wheeljack, und diese haare haben  doch eine gewisse ähnlichkeit mit wheeljacks "Ohren"  ;( So nenne ich sie halt ).   Anfangs dachte ( und hoffe ) ich ja der ferrari ist wheeljack, aber jetzt denk ich mal der ferrari ist Rodimus.

Zilly - 21/7/2010 um 21:49

Ich glaube nicht, dass der Ferrari Rodimus ist, sondern eher Hot Rod.
Das mit Wheeljack könnte hinhauen, aber es ist ja noch alles offen.  :biggersmile:

Motormaster - 21/7/2010 um 22:22

haben dei noch die rechte für den namen Hot Rod ??

Jazzy - 21/7/2010 um 22:46

Ich finde es immer geil, wenn da Vögel durchs Bild fliegen. Ich glaube wenn Michael Bay da fertig ist, hat die ganze Stadt kein Problem mehr mit Tauben  :biggersmile:

Es wurde vor einiger Zeit ja schon mal gesagt, dass es mehr Opfer geben soll, besonders bei den Menschen. Da wird also einiges zu Bruch gehen. Ich glaube aber nicht, dass die Decepticons gewinnen, weil sonst die Erde hinüber wäre, oder es keinen Schlussstrich geben würde, weil die die Erde nicht in Frieden lassen würden. Michael Bay meinte, der dritte Teile hätte einen guten Abschluss für die Trilogie, aber er hätte auch das Potential, dass das Thema irgendwann nochmal aufgegriffen werden könnte.  Rein theoretisch müssten für einen Schlussstrich alle Transformer runter von der Erde, da sich die Story immer wieder anheitzt, solange welche hier sind. Dass die Story nochmal aufgreifbar sein soll, heißt aber auch, dass keine Partei ausgelöscht wird. Vielleicht vertragen sich ja am Ende alle, Megatron und Optimus sind dicke Kumpels und alle gehen zusammen zurück nach Cybertron … ich glaube wenn es so kommt, renne ich brüllend aus dem Kino  :o

Wheeljack wurde für den Einsteinbot ja auch schon angesprochen und nicht dementiert, sondern nur Perceptor. Die Chancen stehen also gut, dass es Wheeljack sein könnte.

Zilly - 21/7/2010 um 22:55

Ich glaube auch nicht, das die Decepticons gewinnen, dass wäre zu brutal und alle Optimus-liebende Fans, würden nen Herzkoller bekommen, wenn Optimus regelrecht demontiert wird. xD

Ich glaube auch nicht, dass die beiden Parteien sich vertragen. Ich würde eher vermuten, dass sie aiseinander gehen oder die Decepticon vom Planeten verschwinden - was ich eher bezweifle.
Optimus und Megatron, sollen laut dem 1. Movie BRüder sein und im Comic wurde es ja auch erwähnt, aber ob die sich vertragen?
*auf die eigene Geschwisterbeziehung schaut*
>___>'

NEH!

Nun ja, könnte sein, dass es Wheeljack ist, aber ich warte lieber ab.


@ Motormaster:

Warum sollten sie es nicht haben?  ;)

Jazzy - 21/7/2010 um 23:42

Die Decepticons werden vom Planeten vertrieben oder ziehen sich zurück und die Autobots gehen auch, weil sie meinen, dass sie der einzige Grund für eine Rückkehr der Decepticons wären. Und die Erde dreht sich weiter. Wäre auch eine Möglichkeit.

Ne, die sind eigentlich keine Brüder. Höchstens Brüder im Kampf. Optimus ist der letzte Prime. Wenn die Brüder wären, wäre Megatron auch ein Prime. Fallen benannte Optimus als den letzten Prime, der sterben müsse, weil nur ein Prime ihn töten könnte. Demnach wäre Megatron kein Prime. Aber wer weis, was die Transformer unter dem Begriff Bruder überhaupt verstehen. Irgendeine besondere Beziehung müssen die beiden aber haben, denn sowohl Optimus als auch Megatron tragen das Symbol der Primes. Demnach wäre Megatron also vielleicht doch einer. Das müsste also auch noch im 3. Teil rauskommen.

Fujiwara - 21/7/2010 um 23:49

Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich hoffe das Megatron als "Twoface" wiederkommt.

Prime hat ihm immerhin den halben Kopf weggeballert.


http://s4.postimage.org/zLSWA.jpg

Jazzy - 21/7/2010 um 23:59


Zitat von Fujiwara, am 21/7/2010 um 23:49

Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich hoffe das Megatron als "Twoface" wiederkommt.

Prime hat ihm immerhin den halben Kopf weggeballert.




Oder als Galvatron. Wo man da gerade mal wieder am reparieren ist könnte man ja gleich ...

Rodimus-power - 22/7/2010 um 00:49


Zitat von Jazzy, am 21/7/2010 um 23:59


Zitat von Fujiwara, am 21/7/2010 um 23:49

Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich hoffe das Megatron als "Twoface" wiederkommt.

Prime hat ihm immerhin den halben Kopf weggeballert.




Oder als Galvatron. Wo man da gerade mal wieder am reparieren ist könnte man ja gleich ...

jo als Galvatron würde Sinn machen

Zilly - 22/7/2010 um 07:35


Zitat von Jazzy, am 21/7/2010 um 23:42

Die Decepticons werden vom Planeten vertrieben oder ziehen sich zurück und die Autobots gehen auch, weil sie meinen, dass sie der einzige Grund für eine Rückkehr der Decepticons wären. Und die Erde dreht sich weiter. Wäre auch eine Möglichkeit.

Ne, die sind eigentlich keine Brüder. Höchstens Brüder im Kampf. Optimus ist der letzte Prime. Wenn die Brüder wären, wäre Megatron auch ein Prime. Fallen benannte Optimus als den letzten Prime, der sterben müsse, weil nur ein Prime ihn töten könnte. Demnach wäre Megatron kein Prime. Aber wer weis, was die Transformer unter dem Begriff Bruder überhaupt verstehen. Irgendeine besondere Beziehung müssen die beiden aber haben, denn sowohl Optimus als auch Megatron tragen das Symbol der Primes. Demnach wäre Megatron also vielleicht doch einer. Das müsste also auch noch im 3. Teil rauskommen.




Megatron hat nicht das Zeichen eines Primes! Er hat nur das Zeichen für einen Anführer. Das Zeichen des Primes trägt Optimus, glaube ich, im Nacken, sowie ich das jetzt erkannt habe.  :gruebel:

Außerdem, nur weil sie Brüder sind, muss Megatron nicht automatisch gleich ein Prime sein, nur weil es bei den ersten 13 so war. Ich gehe eher davon aus, dass man den Status Prime, eher durch besonders ausgeprägte Fähigleite bekommt, sprich die richtigen Vorsätze, um ein Volk anzuführen.

Wäre Megatron ein Prime, würde er nicht diesen Krieg anzetteln.... -____-'

Vibrance - 22/7/2010 um 10:15


Zitat von Optimus-Prime, am 22/7/2010 um 07:35

Megatron hat nicht das Zeichen eines Primes! Er hat nur das Zeichen für einen Anführer. Das Zeichen des Primes trägt Optimus, glaube ich, im Nacken, sowie ich das jetzt erkannt habe.  :gruebel:

Außerdem, nur weil sie Brüder sind, muss Megatron nicht automatisch gleich ein Prime sein, nur weil es bei den ersten 13 so war. Ich gehe eher davon aus, dass man den Status Prime, eher durch besonders ausgeprägte Fähigleite bekommt, sprich die richtigen Vorsätze, um ein Volk anzuführen.

Wäre Megatron ein Prime, würde er nicht diesen Krieg anzetteln.... -____-'



Optimus trägt das Zeichen seitlich am kopf, da wo bei einem Mensch die Ohren sitzen würden.

Das "Brüder" kann sich durchaus darauf beziehen, dass beide den gleichen gesellschaftlichen Status hatten, bevor der Krieg losbrach. Famlilienbande nach unseren Befriffen sehe ich da eher als abwägig an.

Und Primes können ganz wunderbar böse sein, Kriege anfangen oder einen an der Waffel haben, das hat Fallen ja ganz prima vorgemacht, der war ja schließlich auch ein Prime. Prime sein ist aller Wahrscheinlichkeit nach Geburtsrecht (in der Movie-Kontinuität jedenfalls) und hat nix mit Einstellungen, Vorsätzen oder Fähigkeiten zu tun.

Fujiwara - 22/7/2010 um 11:04

Prime = eine Art "Adelstitel"?

Zilly - 22/7/2010 um 12:05


Zitat von Vibrance, am 22/7/2010 um 10:15

Optimus trägt das Zeichen seitlich am kopf, da wo bei einem Mensch die Ohren sitzen würden.

Das "Brüder" kann sich durchaus darauf beziehen, dass beide den gleichen gesellschaftlichen Status hatten, bevor der Krieg losbrach. Famlilienbande nach unseren Befriffen sehe ich da eher als abwägig an.

Und Primes können ganz wunderbar böse sein, Kriege anfangen oder einen an der Waffel haben, das hat Fallen ja ganz prima vorgemacht, der war ja schließlich auch ein Prime. Prime sein ist aller Wahrscheinlichkeit nach Geburtsrecht (in der Movie-Kontinuität jedenfalls) und hat nix mit Einstellungen, Vorsätzen oder Fähigkeiten zu tun.



Ein Geburtsrecht? Ôo
Mhm, aber warum entdeckte man es so spät, dass Prime ein Prime ist? Wenn es wirklich ein Geburtsrecht ist, müsste doch sein VOrgänger, so eine Art Vater gewesen sein, oder? Wo ist er dann?

Mhm, Prime und böse? Ja, Fallen hat es wunderbar bewiesen, aber ob de auch ein ander Waffel hat, konnte ich nicht gerade bestätigen. XD


Zitat von Fujiwara, am 22/7/2010 um 11:04

Prime = eine Art "Adelstitel"?



Warum denn nicht?
Obwohl es ja in anderen Serien so aussieht, was ich beschrieben habe.... >__>'

Customizer_1 - 22/7/2010 um 12:10

Weil das Symbol erst bei den ausgrabungen entdeckt wurde, verscholelnes Wissen ,-)

Viele wissenschaftliche erkenntnisse von heute sind zu 995 wiederentdeckungen, mach dich mal mit Noetik bekannt, da wirste staunen! ;)

und hie rdie erklärung mit dem  symbol der primes:

"Arcee, Ratchet und weitere Autobots untersuchen die Fundstücke von der Ausgrabungsstätte. Viel konnten sie noch nicht feststellen, aber alle Fundstücke scheinen ein gemeinsames Symbol aufzuweisen. Das gleiche Symbol, welches Optimus am Helm trägt. Ratchet ist überzeugt, dass dies ein Beweis für die Existenz der Dynastie der Primes ist, und dass Optimus mit dieser verbunden ist, was ihn ebenfalls zu einem Prime machen würde."

quelle: http://www.transformers-universe.com/include.php?path=content/articles.php&contentid=1631

Zilly - 22/7/2010 um 12:13


Zitat von LimeWire, am 22/7/2010 um 12:10

Weil das Symbol erst bei den ausgrabungen entdeckt wurde, verscholelnes Wissen ,-)

Viele wissenschaftliche erkenntnisse von heute sind zu 995 wiederentdeckungen, mach dich mal mit Noetik bekannt, da wirste staunen! ;)



Ach ja stimmt ja. Jetzt wo du es sagst, fällt es mir wieder! :idea:
Aber denn etwas seltsam... Ich frrage mich dann ernsthaft, wo der vorherigen Prime geblieben ist? :gruebel:

Noetik?? Ih geh ma' google. XD

Starfire Magnus - 22/7/2010 um 13:59

Ist ziemlich interessant.
"Prime" kannte ich eigentlich nur als "Rang".
Finds schon nett, dass das Movieverse eine eigene Mythologie in dem Punkt hat.

Zilly - 22/7/2010 um 14:29

Das meinte ich ja auch. Ich kenne es auch als nur einem Rang, aber nicht als Geburtsrecht. Dennoch ist es interessant, sowas Mal zu sehen.  ;) :biggersmile:

Customizer_1 - 22/7/2010 um 15:56

die vorherigen primes wurdne von fallen absorbiert und zerstört, bis auf 7, die ahben sich für die matrix geopfert

Jazzy - 22/7/2010 um 17:38


Zitat von LimeWire, am 22/7/2010 um 15:56

die vorherigen primes wurdne von fallen absorbiert und zerstört, bis auf 7, die ahben sich für die matrix geopfert


Gibt es diese Version offiziell? In Defiance waren es 13 Sarkophage, die gefunden wurden. Im Film waren es 7 Primes, wobei sich 6 für die Matrix opferten. In Tales of the Fallen waren es 7 Primes, wobei 5 starben und der 6. Fallen besiegen konnte, indem er seine gefallenen Brüder absorbierte. Deine Kombination habe ich noch nicht wirklich so kombiniert gefunden. Es ist eine gute Version, die einiges erklären würde, aber ist sie offiziell belegt?



Als ich im Comic las, dass Ratchet meinte, das Symbol der Primes, das bei den Ausgrabungen gefunden wurde wäre auch an Optimus, habe ich mich mal etwas genauer damit befasst. Im Comic trägt Optimus besagtes Symbol an seinem rechten Ohr. Das selbe Symbol trägt er im Film auch, allerdings auf der Stirn. Auf seinem rechten Ohr befinden sich zwei andere Symbole, von denen besonders eins interessant ist, da man es im Grab der Primes auch auf dem einen Finger des Primes findet, der vorne an dem Loch war, das Bumblebee geschossen hatte. Dieses Symbol trägt Megatron auch auf der Stirn. Optimus, Megatron und zumindest der eine Prime , der vorne am Loch war, tragen also das selbe Symbol. Was auch immer das jetzt bedeuten mag.

Ich glaube auch nicht, dass Prime im Film ein Titel ist den man sich verdienen kann, zumal Jetfire auch erwähnte, dass Optimus ein „erhabener Nachfahre“ sein müsse und das ist etwas anderes als ein Nachfolger, der einen Titel für irgendwelche Verdienste bekommt. Da Optimus den Titel im Comic auch gar nicht so recht wollte, denke ich nicht, dass er ihn von sich aus angenommen hat. Gut, da alle irgendwelche Symbole tragen wäre es vielleicht auch ganz interessant, was die überhaupt bedeuten und ob sie sie von anfang an haben.

Wisst ihr was mir auch komisch vorkommt? Warum wissen die nichts über ihre Vergangenheit? Warum weis Optimus (im Comic) nicht, dass er ein Prime ist? Was ist da passiert? Nach dem ersten Krieg sind die Seeker auf der Erde geblieben. Sie liegen zwar in Stasis, weil ihnen nach den ganzen Jahren doch so langsam das Energon ausgeht, aber dadurch wissen wir, dass sie entsprechend alt werden. Die Energonreserven auf Cybertron dürften ja noch gereicht haben, da es ja neue Generationen gab. Wo sind auf Cybertron die ganzen alten Bots hin, die noch als Zeitzeuge erzählen könnten was damals los war? Dass alle alten Bots auf der Erde geblieben sind, kann nicht sein, weil dann keiner eine neue Zivilisation auf Cybertron hätte aufbauen können.
Kann es sein, dass die Transformer vielleicht älter sind als wir denken und sie auf Cybertron nach dem Krieg so eine Art kollektive Gehirnwäsche bekommen haben? Vielleicht, damit keiner auf die Idee kommt Fallen nochmal zu folgen. Und wenn wir mal davon ausgehen, dass es wirklich 13 Primes waren, wobei 6 die Matrix schützten, 5 getötet wurden und einer Fallen bannte, würde das auch erklären, warum Fallen damals nicht einfach weiter machte, nachdem sich die Primes geopfert haben. Aber was ist dann mit dem letzten Prime passiert? Wenn meine Gehirnwäschetheorie stimmt, könnte es also auch sein, dass Optimus gar kein Nachfahre ist, sondern immer noch der Prime, der Fallen damals besiegt hat. Das würde vielleicht auch erklären, warum er anfangs eher schwach war und dann kräftemäßig extrem aufdreht. Er hätte ja immer noch die absorbierte Power seiner Brüder, wäre sich aber dessen nicht bewusst gewesen. Warum sonst konnte Optimus Fallen besiegen, wenn gegen ihn damals nicht mal seine Bruder zusammen angekommen sind?

Customizer_1 - 22/7/2010 um 18:20

Warum wussten wir bis 2009 nicht wo Troja lag?
Warum weiß man nciht wie die Pyramiden erbaut wurden?
Wo ist Atlantis?
Warum kann niemand den Aztekenkalender erklären?
Wie wurde Stonehenge erbaut?

Zum thema: Die erbauer der Harvester waren Seeker und Constructicondrohnen

so zu den 13 primes, guck dir mal bitte genau an was du recherchiert hast:

7 primes sagst du wovon 5 starben = 2 - 1 (fallen) - 1 (der vorfahre von optimus der fallen versiegelte und dabei krepierte)

so 6 stück haben aber das opfer für die matrix gebracht (siehe film)

fällt dir was auf?

fallen + 5 tote + den versiegeler + 6 opfer für die matrix = 13 ;)

daher schrieb ich dies :)

Zilly - 22/7/2010 um 18:26

@ Lime:

Diese Kombination gibt es gar net.  ;)
Da hast du was verwechselt mit dem Prime, der ihn verbannt.


@ Jazzy:

Interessante Theorie, es würde einiges erklären. Ganz besonders warum, der Prime - der Fallen verbannt - und Optimus cybertronisches Aussehen, sich so sehr ähneln. Aber, dass ist nur ne Theorie...

Die vergessene Vergangenheit kann auch ganz andere Folgen haben. :D

Kann es sein, dass du Mal bei den Storyschreibern dieser Geschichte dabei warst? XD

Customizer_1 - 22/7/2010 um 18:28

opti: falsch, diese gibt es, siehe erklärung ;)

Zilly - 22/7/2010 um 18:44

Oh ja...
Sorry, da warst du schneller als ich. XD

Jazzy - 22/7/2010 um 18:56

Ja Lime, das macht Sinn, wenn man den Film und die Comics zusammenschmeißt um eine logische Lösung zu finden. Deine Erklärung gefällt mir auch, gerade weil sie logisch ist. Bei Defiance waren es ja ursprünglich auch mal 13 Sarkophage, die gefunden wurden, von denen man in späteren Comics aber wieder abwich und die im Film überhaupt nicht vorkamen.  In der Kammer der Primes standen bei Tales of the Fallen auch nur 7 Sarkophage. Das was du da sagst ist logisch, wurde aber nie so zusammen bestätigt.

Und natürlich wissen wir vieles von unseren Nachfahren nicht mehr. Da liegen aber etliche Generationen dazwischen über die man das vergessen kann. Mal eine kleine Rechnung: Der Allspark landete vor 10.000 Jahren auf der Erde. Die Bots die wir kennen sind also schon über 10.000 Jahre alt. Davor war der Allspark auch ein Weilchen im All unterwegs, und der Krieg war auch schon etwas in Gange. Vor dem Krieg dürften die uns bekannten Bots auch schon ein Weilchen gelebt haben…. Die Zeit lässt sich schlecht abschätzen, aber es steht fest, dass sie schon um einiges älter sind, als 10.000 Jahre. Und so wie Bumblebee aussieht, würde ich nicht schätzen, dass er steinalt wäre. Die werden also noch um einiges älter. Die Dynasty der Primes endete vor 19.000 Jahren. Es ist also nicht so, dass da zig Generationen dazwischen liegen würden, über die man all das  vergessen könnte. Es gibt definitiv noch Bots, die damals gelebt haben. So z.B. Jetfire. Die Frage ist nur, warum man all das auf Cybertron vergessen hat.

@Optimus: Nein, ich war nicht bei den Storyschreibern dabei. Mir fallen nur gelgentlich solche Sachen auf und dann suche ich nach einer Logik :biggersmile:

Zilly - 22/7/2010 um 19:02

Gut, die Prime-Dynastie endete vor 19.000 Jahre.
Was ist, wenn die uns bekannten Bots, zu der Zeit noch in den Eiern waren und sie von Cybertron aus mit Energie versorgten wurden. Es kann ja auch möglich sein, dass diese Bots, als sie das Licht der Welt erblickten, die einzigen auf den Planeten waren?


Ist jedenfalls ne Überlegung wert... >___>

Jazzy - 22/7/2010 um 20:20

Wäre ne Möglichkeit. Die nächste Brut wurde herangezogen und alle haben sich auf die Erde zurückgezogen, gekämpf und sind da gebliebent. Allerdings müssten die jungen Bots dann auch alles neu und von selbst  gelernt haben (die „alten“ Infos können sie ja nicht bekommen haben) Und einige Dinge, z.B. die Halle der Primes muss so verschüttet worden sein, dass es keiner wirklich mitbekommen hat. Allerdings würde ich bezweifeln, dass sie den Allspark ganz allein auf Cybertron zurückgelassen hätten, ohne ihn zu bewachen.
Was natürlich auch eine Möglichkeit wäre: der Allspark hat nochmal von vorne angefangen und neue Transformer geschaffen als er merkte, dass die Primes starben. Hierbei  würde ich mich aber fragen, warum er sie nicht lehrte, wie sie ihre Energiequelle wieder auffüllen können. Vielleicht war noch genug da, oder er wartete auf Fallens Rückkehr (weil der ja noch lebte) aber irgendwie gingen die Reserven ja auch langsam zu Ende und er hätte sich mal melden müssen.

Bei allem frage ich mich aber auch, warum die Seeker nicht nach Cybertron zurück gekehrt sind. Wenn sie da noch Brut gehabt haben die ganz alleine wäre und um die man sich kümmern müsste so wie so. Aber allein schon von dem Aspekt her, dass es auf Cyberton noch Energon gab, das man nutzen konnte.  Und um den Allspark müsste sich ja auch mal einer kümmern.

Ich bin echt mal gespannt, ob Michael Bay das im dritten Teil nochmal ein bisschen aufgreift.

Zilly - 22/7/2010 um 20:25

Es bestand für den Allspark keine Gefahr mehr, als Fallen verbannt wurde. Er war in seinem Thron gefangen, deswegen konnte er sich erst befreien, als Optimus verstarb - außerdem musste er sich eh mit Energon aufladen.

Die Brut braucht ja nichts neues lernen, du darfst nicht vergessen: Es sind Maschinen, KEINE Menschen!
Das heißt, dass sie schon so programmiert wurde bzw, dass ihr Wissen schon vorhanden war, nur dass sie es anwenden mussten. Es brauchte sich keiner um sie zu kümmern.


Na ja, belassen wir es und warten Mal auf Bays Antwort.  :biggersmile:

Customizer_1 - 22/7/2010 um 20:29

Prime und Megs sind weit älter als 19.000 Jahre

In den Comics wird nur gesagt das der allspark cybertron, die primes und die transformer erschaffen hat

Der allspark muss ja auch nur wieder aufgeladen werden weil die Sonne zerstört wurde

Dann zogen die primes mit den Dreiern, condtructicons und den harvestern los zum auffrischen

Jazzy - 22/7/2010 um 21:33


Zitat von Optimus-Prime, am 22/7/2010 um 20:25

Es bestand für den Allspark keine Gefahr mehr, als Fallen verbannt wurde. Er war in seinem Thron gefangen, deswegen konnte er sich erst befreien, als Optimus verstarb - außerdem musste er sich eh mit Energon aufladen.

Die Brut braucht ja nichts neues lernen, du darfst nicht vergessen: Es sind Maschinen, KEINE Menschen!
Das heißt, dass sie schon so programmiert wurde bzw, dass ihr Wissen schon vorhanden war, nur dass sie es anwenden mussten. Es brauchte sich keiner um sie zu kümmern.


Na ja, belassen wir es und warten Mal auf Bays Antwort.  :biggersmile:



Der Allspark ist lebenswichtig für die Transformer und einige andere sind auch scharf auf ihn. Von daher sollte man ihn, denke ich mal, immer etwas im Auge  behalten und nicht auf unbestimmte Zeit alleine lassen.
Klar lernen die nicht alles von null auf. Selbst die Geräte die auf der Erde zum Leben erweckt werden haben fortgeschrittenere Fähigkeiten als ein Kleinkind. Aber ich denke mal, dass die Staatsform der Primes und die Grundlagen des Allsparks mit dazu gehören müssten. Die wissen da ja so gut wie gar nichts mehr drüber. Oder dieses Wissen war für „blöde Arbeiter“ gar nicht vorgesehen.

Ich bin echt mal gespannt, ob Michael Bay diese Lücken noch schließt, oder es gekonnt unter den Tisch fallen lässt.


Zitat von LimeWire, am 22/7/2010 um 20:29

Prime und Megs sind weit älter als 19.000 Jahre

In den Comics wird nur gesagt das der allspark cybertron, die primes und die transformer erschaffen hat




Bingo, es wurde nie erwähnt, wann der Allspark angefangen hat die Primes zu erschaffen.  Das kann rein theoretisch etliche Millionen Jahre her sein.
Ich weis, ich nerve, aber woher hast du die Info, dass Optimus und Megs älter als 19.000 Jahre sind? Das würde dann nämlich heißen, dass sie das alles eigentlich noch wissen „müssten“ und wirklich irgendwas vorgefallen sein müsste, damit sie es vergessen.

Customizer_1 - 22/7/2010 um 21:52

Nein sie wurden erst später erschaffen - der allspark bestimmt die primes, niemand sonst (evtl quints für Teil 3)

Jazzy - 22/7/2010 um 22:28

Ach, du meintest das jetzt generell. Ich dachte du meinst mit Prime und Megs unseren Optimus und Megatron. Die dürfte es vor 19.000 Jahren ja noch nicht gegeben haben … es seie denn im nächsten Comic wird uns wieder was anderes erzählt.
Hey, wenn der Allspark als einziger die Primes bestimmt und Optimus ein Prime ist ... dann müsste er doch rein theoretisch auch vom Allspark geschaffen worden sein, oder? Also entweder ist er doch einer der ersten Primes, oder er wurde später noch vom Allspark erschaffen. (jetzt mal so mein Gedankengang)

Ich hoffe doch mal, dass im dritten Teil noch was über die Herrkunft des Allspark kommt. Das ist ja auch noch offen. Die Quintessons wären nicht schlecht, aber ich glaube nicht, dass Bay die noch einführt.

Customizer_1 - 22/7/2010 um 22:35

jazzy, sprry, aber: die tfs sind millionen von jahren alt! und ja optimus wurde demnach vom allspark erschaffen wie alle transformers....

Zilly - 22/7/2010 um 22:43

Ich finde auch, dass es erst einmal reicht. Wir sollten es beruhen lassen und uns auf den 3. Film freuen und uns auf ersehnte Informationen warten.

Ich glaube für diese Diskussion, könnte man schon nen eigenen Thread auf machen, denn es wird hier viel zu viel reininterpretiert und theoretisiert. Und dass ist nicht der Handlungspunkt dieses Threads.


Ich würde sagen: Btt, oder?

Customizer_1 - 22/7/2010 um 22:48

tjo neues thema = abgewürgte tolle diskussion, aber von mir aus gern, bin dan aber nciht mehr mit von der partie :)

so wieder btt und bye :)

Starfire Magnus - 22/7/2010 um 22:52

Wenn denn noch Diskussionsinteresse besteht, kann man ja eure Posts abspalten und in ein neues Thema verfrachten. Ehrlich gesagt find ich das Ganze hier ziemlich interessant. :)

Zilly - 22/7/2010 um 22:54

Ich ja auch, deswegen schlug ich es ja auch vor, es in einem anderen Thread fortzuführen, anstatt hier...  :gruebel: ;)

@ Lime:

Es ist ein Vorschlag und kein muss! :P

Vibrance - 22/7/2010 um 23:07


Zitat von Optimus-Prime, am 22/7/2010 um 22:43

Ich glaube für diese Diskussion, könnte man schon nen eigenen Thread auf machen, denn es wird hier viel zu viel reininterpretiert und theoretisiert. Und dass ist nicht der Handlungspunkt dieses Threads.



Ich denke nicht, dass ein neuer Thread unbedingt angebracht ist. In den Newsmeldungen wird doch zum spekulieren eingeladen, das ist schon Sinn der Sache, glaub ich. Off-Topic war diese Diskussion jedenfalls nicht, allenfalls weitschweifig... und das ist zur Abwechslung doch auch mal nett. ;)

Wenn ihr mich fragt, haben wir hier eines der typischen Kontinuitätsprobleme, die sich durch die diversen Storyversionen von Transformers eben so ergeben.
In den meisten Kontinuitäten sind die TFs tatsächlich Millionen von Jahren alt, im Movieverse scheint sie Sache etwas anders zu liegen. Lauft der Movieverse Zeittafel im TF-Wiki ist der "Zwischenfall", der die Dynastie der Primes auslöschte, so um 17,000 BC gewesen. Und der einzige Überlebende ist ein "Waisenkind" (man kann orphan auch mit Waise allgemein, einschließlich Erwachsene, übersetzen, aber ich glaub, hier ist wirklich ein grade frisch entstandener TF gemeint). Ist zwar nicht wirklich belegt, dass das Optimus war, aber die Wahrscheinlichkeit ist schon hoch. Und damit wäre er mal grade knappe 20.000 Jahre alt. *schulterzuck*

Zu dem übrigen Rätselraten: Ich denke einfach mal, die ganze Geschichte hat ein paar logische Fehler bzw. Lücken, sowas kommt oft vor. Wenn ich da alleine an die Logik-Löcher im ersten Film zurückdenke...  :ahh:
Was ich damit sagen will: Es muss nicht alles, was in den Movies passiert, Sinn und Verstand haben und mit Logik hinterlegt sein und wunderbar zusammen passen. So etwas anzunehmen ist schlichtweg unrealistisch. Ist doch auch kein Wunder: Die Drehbuchautoren sind eben auch nur Menschen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich weniger Detailwissen über die TFs haben, als der durchschnittliche TF-Fan, Vorrecherche hin, Vorrecherche her.

Customizer_1 - 22/7/2010 um 23:12

ich denke durch den "bruch" in de rdiskussion etwas weite roben hat sich da sthema nun eh erledigt, das durch solche brche jede diskussion sofort im sande verläuft, schade, aber üblich....

Zilly - 22/7/2010 um 23:18

Das mit dem Waisenkind klingt ja auch ziemlich interessant, da könnte man schon ne FF schreiben... :gruebel:

Um ehrlich zu sein, werden wir nie direkte Antworten auf unsere Fragen bekommen und so wird es auch im 3 Teil ablaufen. Es werden eher mehr Fragen aufgeworfen, als gelöst und deshalb, wird sich der durchschnittliche TF-Fan damit zu frieden geben, dass er selbst seine Interpretation reinbringen muss - was natülich jede Menge Stress, Ärger und Missverständnisse vorprogrammiert.

Egal, ich habe meine Meinung zu diesem Thema gesagt und es ist mir egal, ob ich ein Bruch reingebracht habe oder nicht. Diskutieren kann man darüber immer noch, wenn man will. Wer nicht will...
Tja, Pech gehabt.... >___>'

Jazzy - 22/7/2010 um 23:28

Ich denke mal, dass sich Michael Bay und seine Leute über die Sache nicht halb so viel Gedanken gemacht haben, wie wir hier. Und er wird auch sicher nicht alle Löcher stopfen. Ich finde es aber eigentlich auch ganz interessant mal ein bisschen zu überschlagen, was im dritten Teil vielleicht noch kommen könnte/müsste/sollte. Vielleicht könnte man da einen Thread als „Nachbesprechung“ zum zweiten Teil machen, aber hier passt es als Vorbesprechung zu fehlenden Löchern auch hin und lockert etwas auf.

Ich glaube nicht, dass es nur einen Überlebenden gab, da ja auf der Erde noch etliche Seeker zu finden sind.

Zilly - 22/7/2010 um 23:44

Das muss nichts bedeuten, es kann auch sein, dass alle Seeker auch auf einen Prime hören können, da muss nicht unbedingt ein zweiter dabei sein.  :gruebel:

Aber wenn Optimus vielleicht doch das Waisenkind ist, wie passt dann Megatron dort rein? :gruebel:
Und... Wer hat ihn erschaffen? Habejn dioe Primes das Waisenkind hervorgebracht bzw. einen von ihnen oder war es der Allspark selbst?

Außerdem frage ich mich, warum die Cybertroniens ihre eigene Sonne zerstörten??  :gruebel: :waa:

Jazzy - 22/7/2010 um 23:58

Ich meinte eigentlich, dass ich die ganzen Seeker auch zu den Überlebenden zähle. Das wären dann ja schon ein paar Überlebende die auf jeden Fall da sind. Unabhängig von den Primes.

Ich glaube auch nicht, dass Optimus das einzig überlebende Weisenkind ist, das dann alles wieder aufgebaut hat, da Ironhide ja älter war als Optimus (wenn mich jetzt nicht alles täuscht) Ich würde da also nicht mal unbedingt einen der uns bekannten Bots vermuten, sondern vielleicht wen ganz anderen.

Mal nen blöden Verdacht in den Raum geschmissen: was ist, wenn das Weisenkind Megatron war? Somit wäre evtl. erklärt, warum er Anführer ist. Und wenn Optimus wirklich vom Allspark geschaffen wurde und der eigentliche Anführer wäre, würde das auch die Konkurrenz erklären. Die Frage wäre nur, warum Optimus nicht weis, wer er eigentlich ist.

Zilly - 23/7/2010 um 00:03

Ach so, ja.... Doch das stimmt auch.

Ne, ich glaube, da verwechselst du was mit G1. Da war nämlich Ironhide älter als Optimus. Im Movie soll er jünger sein, was ich aber bezweifle, nach dem Comic her, indem er zum ersten Mal auftaucht.  :gruebel:

Nun, wenn du recht hast, dann erklärt es sich so: Es hat keiner gewusst, außer Megatron, der es ihm nicht sagte - wegen Rivalität. ;)

Jazzy - 23/7/2010 um 00:31

Also wenn ich die Szene betrachte, in der die Autobots das erste mal transformieren, habe ich das Gefühl, das Ironhide echt schon Probleme mit dem Kreuz hat so wie der hoch kommt. Optimus wirkt dagegen noch recht knackig. Bei Ironhide könnten es aber auch einfach nur die Spuren vor irgendwelchen Kämpfen sein. Als Waffenspezialist hat er sicher schon das ein oder andere abbekommen, was ihn einfach nur älter wirken lässt. Fallen ist ja auch älter als Jetfire.

Die Theorie ist echt nicht schlecht.
Die Primes wussten, das Fallen Mist gebaut hat. Sie mussten ALLE zur Erde um ihn auf zu halten weil sie alle Kräfte brauchten. Sie wollten aber den Allspark nicht allein zurück lassen und hatten vielleicht auch den Verdacht, dass sie es nicht überleben, also erschufen sie einen weiteren Prime und ließen ihn zurück. Klein Megatron. Vielleicht ist ja der einzige Überlebende auf Cyberton gemeint. Wenn er von den Primes und nicht vom Allspark geschaffen wurde, würde das vielleicht auch erklären, warum er das Symbol der Primes trägt, aber kein echter Prime ist. Dem Allspark gefiel das nicht unbedingt und somit schuf er irgendwann einen „echten“ Prime, der aber gleich von Megatron unter die Fittiche genommen wurde, da der sich seinen Rang nicht streitig machen lassen wollte. Das würde evtl. auch erklären, warum sie eine bruderartige, aber dennoch von Konkurrenz geprägte Beziehung hatten.
Es ist eine wilde Theorie, aber es kommt irgendwie hin, oder?

Fujiwara - 23/7/2010 um 01:19

Ironhide und Ratchet sind älter als Optimus.

Zilly - 23/7/2010 um 07:23

@ Fuji:

Gibt es dazu ne offizielle Stellung seitens Bay??  :waa:

@ Jazzy:

Jup, so ungefähr meinte ich es auch. Das erklärt auch, warum Optimus ihn in den Comics abwechselnd Mal Bruder oder als Sir bezeichnet.

Laut dem Game zum 1. Movie, soll Ironhide Probleme mit seiner echten Hüfte haben. Das steht in der Charakterbeschreibung drin, die man freispielen kann.  :gruebel:

Das Fallen älter als Jetfire ist, liegt ja wohl auf der Hand, oder?  :biggersmile:

Customizer_1 - 23/7/2010 um 08:05

Opti: Nein, aber Seitens Hasbro und IDW ;)

Und Jeder Prime hat EINEN Seeker, zu entnehmen aus den Comics

Zu Anfang war Ironhide (Rang eines Captains) btw. eher den späteren Cons verbunden udn Starscream war sein freund und General, weswegen ich nach wie vor überzeugt bin das Starscream eidneutig die höchsten Ideale aller Bots hat und irgendwie sogar besser ist als alle Autobots - leider unterdrückt und korrumpiert von Megatron!

Und Jetfire ist genauso alt wie Fallen, wie gesagt, pro Prime ein Seeker

Valong - 23/7/2010 um 09:23

Für mich eindeutig die interessanteste Diskussion seit längerem... :-)

Und eines wird mir mehr und mehr klar ; Wenn man die Serien-, Film- und Comicstorys bzw. -universen nur lang genug (und fantasiereich) hin und herschiebt,  könnte man sicher eine stimmige und zum größtenteil auch logische Kontinuität schaffen...irgendwann. Das würde mir echt gefallen. ;)

Zilly - 23/7/2010 um 10:54

@ Lime:

Ach so, dass wusste ich gar nicht. Mir ist nur aufgefallen, dass Ironhide bei ei igen Bots nicht gerade einen guten Stand hatte, dass er sogar abgeführt werden musste.

Das mit den Seekers wusste ich auch nicht. Ich habe eher angenommen, dass eion Priome dann alle seekers - im Notfall - bestimmen kann. Aber das jeder Prime nur ein Seeker hat...

Das würde heißen, dass es 13 Seekers gibt und einen davon kennen wir ja, aber dann müssten - rein theoretisch - Megatron und Optimus doch auch einen haben, oder? Sie sind ja auch Primes, nach dem Symbol her.  :gruebel:

Customizer_1 - 23/7/2010 um 11:33

Megatron ist ein Leader, kein Prime, das symbol was er aht, bedeute tnur Leader und ist eine Militärische Kennzeichnung - Fallen trägt das Symbol nämlich Nicht ;)

Theretisch (falls nciht tot) müsste optimus einen haben -  evtl der alte knacker mit den Haaren? (Perceptor???) Wäre geil!)

Jazzy - 23/7/2010 um 15:13

Zuerst schuf der Allspark die Primes, erst später die Seeker um die Suche nach Sonnen zu vereinfachen. Auch wenn es nicht viel ist, müssten die Primes doch etwas älter sein. Ich meinte ja eigentlich auch nur, dass Jetfire, obwohl er nach Fallen erschaffen wurde, im Gegensatz zu ihm sehr alt aussieht. Nur weil ein Bot auf uns älter wirkt, muss er also nicht älter sein.

Ich denke auch nicht, dass jeder Prime seinen eigenen persönlichen Seeker hat. Fallen scheuchte scheinbar vorzugsweise Jetfire durch die Gegend, die müssten aber auch die andern kommandieren können. Fallen brachte in der Halle der Primes an (Tales of the Fallen- Jetfire), dass sein Seeker seine Mission beendet hätte. Die Primes meinten, dass diese gegen das Gesetz verstoßen hätte und nicht ungestraft bleiben dürfe. Als Fallen fragte, wie sie die Mission seines Seekers kritisieren könnten, schienen die anderen Primes recht überrascht, dass er ihn als seinen Seeker bezeichnete („How dare you critizize the mission of my seeker?!“ … „YOUR seeker?! What is the nonsense you speak brother?“) Fallen wich auf die Probleme aus Cyberton zu retten usw. Daraus würde ich aber eher schlussfolgern, dass Fallen Jetfire einfach vereinnahmt hat. Und wenn ich mir das Ransack-Toy ankucke (Seeker und Decepticon) dann dürften schon zwei auf Fallens Seite gewesen zu sein. So genau scheinen die das also nicht zu nehmen.
Waren das eigwentlich nur 7 Punkte auf der Karte auf der Wheelie die Standorte der Seeker markierte?

Das mit Ironhide hat eigentlich auch eine einfache Erklärung. Megatron wollte in die Offensive gehen und befahl Optimus er solle seine Leute kampfbereit machen (Optimus befahl gar nichts, sondern stellte es ihnen eher frei) Alle, die zum militärischen Bereich gehörten waren also erst mal aus Prinzip weiter unter Megatrons Befehl (plus die Leute, die freiwillig kämpfen wollten) Dazu dürften auch der Waffenexperte und die Securitytruppe von Prowl gehört haben. Prowl und Jazz ließen Optimus ja in die privaten Gemächer von Megatron und wurden auch von Megatron geschickt um Optimus wegen Verrates zu verhaften. Da Megatron der Wachdienst von Bumblebee so wie so nicht „gefallen“ hatte und er durch Fallen wusste, wer Optimus in seine Gemächer gelassen hat, war die Truppe für ihn so wie so entbehrlich. Ironhide wechselte später die Seiten, weil ihm die Politik der Decepticons nicht mehr zusagte. Dass die Autobots da erst mal etwas vorsichtig sind, wenn der Waffenexperte der Cons angelatscht kommt ist sicherlich verständlich, nachdem Megatron zu drastischeren Mitteln gegriffen hatte.

Vibrance - 23/7/2010 um 17:42


Zitat von Jazzy, am 22/7/2010 um 23:58

Ich glaube auch nicht, dass Optimus das einzig überlebende Weisenkind ist, das dann alles wieder aufgebaut hat [...]



Um das nur noch mal zu korrigieren, ich meine auch nicht, dass das Waisenkind der einzige Überlebende überhaupt war, sondern der einzige überlebende der Dynastie der Primes. (Fallen kann man wohl als temporär tot rechnen, da versiegelt im Sarkophag) ;)

Jazzy - 23/7/2010 um 18:12


Zitat von Vibrance, am 23/7/2010 um 17:42


Zitat von Jazzy, am 22/7/2010 um 23:58

Ich glaube auch nicht, dass Optimus das einzig überlebende Weisenkind ist, das dann alles wieder aufgebaut hat [...]



Um das nur noch mal zu korrigieren, ich meine auch nicht, dass das Waisenkind der einzige Überlebende überhaupt war, sondern der einzige überlebende der Dynastie der Primes. (Fallen kann man wohl als temporär tot rechnen, da versiegelt im Sarkophag) ;)



Jut, dann kommt es hin  :-) In dem Fall könnte es entweder wirklich Optimus sein (der davon seltsamerweise gar nichts mehr weis und sich von Megatron unterbuttern lässt) oder wie schon als Theorie aufgestellt Megatron, der aber, wenn er von den Primes und nicht vom Allspark geschaffen wurde, nicht als echter Prime gerechnet wird. Oder, wenn wir von den 13 Primes ausgehen, vielleicht der letzte überlebende Prime (außer Fallen). Na mal sehen, was Bay noch drauß macht.



Noch mal zu den Symbolen. Das Symbol, das ich meine, ist dieses hier:
http://666kb.com/i/bl6alhboflzygzr41.jpg
Es ist jetzt etwas schwierig, Bilder zu finden, auf denen man die Symbole super erkennen kann, aber ich habe was gefunden. Leider fand ich das Bild nicht mehr, wo man das Symbol auf dem Finger des Prime am Loch sieht. Wer das prüfen will, bitte die DVD rausholen und in der Szene, wo Sam mit der Hand darüber streicht drauf achten.

Optimus trägt das Symbol an seinem Ohr. Leider ist das Bild spiegelverkehrt und somit auch das Symbol, aber da das Bild recht groß ist, erkennt man es trotzdem. Das obere Symbol.
http://www.firstshowing.net/img/optimus-poster-big.jpg

Megatron trägt das Symbol auf der Stirn. Oben an diesem kleinen Zacken. Das Bild ist wieder Spiegelverkehrt, aber schön groß.
http://www.firstshowing.net/img/megatron-poster-big.jpg

Am schwierigsten ist es, ein Bild von Fallen zu finden, auf dem man alles gut erkennt, zumal er sehr viele Symbole trägt. Ich hab das beste genommen, was ich finden konnte. Kuckt euch mal auf der rechten Seite die erste Strebe (ich nenns mal so) an, die ein Symbol trägt (also schräg unter seinem Auge). Da sind zwei Symbole und das linke ist definitiv das Symbol, dass ich hier meine. Interessant ist irgendwie auch, dass bei ihm genau die gleichen Symbole auf der anderen Seite seitenverkehrt sind.
http://img440.imageshack.us/f/12314720602153gt7.jpg/

Was auch immer dieses Symbol bedeutet, auf jeden Fall tragen es Optimus, Megatron, Fallen und der eine Prime, der am Loch lag. Da im Comic erwähnt wurde, dassOptimus das Symbol der Primes am Ohr trägt, käme das also hin. Und selbst wenn es nicht das Symbol der Primes ist, müsste es trotzdem irgendwas zu bedeuten haben. Ich glaube nicht, dass das ein blöder Zufall ist.

Skywarp - 24/7/2010 um 13:02

[html]Auf der Seite von Flickr.com wurde einige Bilder vom Dreh zum 3. Transformers Movie in Chicago online gestellt. Das Gute an den Bildern ist, das wir un wissen, das Soundwave im 3. Movie wieder mit dabei ist. Und das auf der Erde. Zu erkennen ist das daran, das Statisten ein Bild von ihm hochhalten, an den Stellen, wo er dann im Film zu sehen ist.

Wir haben wir noch eine Zugabe. Zwei Videos vom Dreh. Diese findet ihr hier und hier.

Einen Dank an LimeWire der das gefunden hat. [/html]


Tobimus Prime - 24/7/2010 um 13:14

Mal gespannt wie Soundwave vom charachter her is. Hoffentlich wie in G1 :biggersmile:

Customizer_1 - 24/7/2010 um 13:18

Alerdings ist er ja wohl winzig!

Jazzy - 25/7/2010 um 14:32


Zitat von LimeWire, am 24/7/2010 um 13:18

Alerdings ist er ja wohl winzig!



Würde ich nicht unbedingt sagen. Auf einem der Bilder liegt nur sein Kopf rum (was ich vom Größenvergleich mal komplett ausschließe) und auf dem anderen Bild ist ein Mann zu sehen, der mit dem Soundwavekopf an einer kurzen Stange rumrennt. Das sieht für mich so aus, als ob die das Ganze gerade erst zusammenbauen… ein Inditz hierfür wäre, dass vorher eben nur der Kopf rumlag und auch, dass am unteren Teil der Stange noch ein offenes Verbindungsstück ist (das grüne Teil am Ende) Ich denke mal, dass da noch was dran kommt.
Und mal ganz davon abgesehen musste Michael Bay im ersten Teil ja alle Designs von Hasbro absegenen lassen (die ganze Story ist irgndwo auf der Bonus DVD) Da er versucht hatte das Design von Frenzy als Soundwave durch zu bekommen, traue ich Michael Bay in der Hinsicht alles zu … aber Hasbro nicht. Insofern die ihm also nicht mittlerweile komplette Narrenfreiheit überlassen haben, glaube ich nicht, dass die einen der beliebtesten Transformer als 1,50m Stumpen auf die Kinoleinwand loslassen.

Skywarp - 27/7/2010 um 23:25

Nein ich hab heute keine vilen Videos für euch, nur eins, dazu aber später: Erst mal hab ich gaaaaaaaanz viele Bilder vom Dreh

http://s4.postimage.org/QQJor.jpg

http://s4.postimage.org/QQLTA.jpg

http://s4.postimage.org/QQOnJ.jpg

http://s4.postimage.org/QQQSS.jpg

http://s4.postimage.org/QQTn0.jpg

http://s4.postimage.org/QQVS9.jpg

http://s4.postimage.org/QQYmi.jpg

http://s4.postimage.org/QR2lA.jpg

http://s4.postimage.org/QR4QJ.jpg

http://s4.postimage.org/QR7kS.jpg

http://s4.postimage.org/QR9Q0.jpg

http://s4.postimage.org/QRck9.jpg

http://s4.postimage.org/QRePi.jpg

Und hier nun das Video :

[html]

Quelle: thechive.com[/html]


Skywarp - 27/7/2010 um 23:26

Sorry für den Doppelpost, aber er wollte nicht alle Bilder auf einmal.

Hier nun der Rest von der selben Quelle

http://s4.postimage.org/QRhjr.jpg

http://s4.postimage.org/QRjOA.jpg

http://s4.postimage.org/QRoNS.jpg

http://s4.postimage.org/QRtN9.jpg

http://s4.postimage.org/QRwhi.jpg

http://s4.postimage.org/QRyMr.jpg

http://s4.postimage.org/QRBgA.jpg

http://s4.postimage.org/QRDLJ.jpg

http://s4.postimage.org/QRGfS.jpg

http://s4.postimage.org/QRIL0.jpg

http://s4.postimage.org/QRNKi.jpg

http://s4.postimage.org/QRQer.jpg

http://s4.postimage.org/QRSJA.jpg

http://s4.postimage.org/QRVdJ.jpg

http://s4.postimage.org/QRXIS.jpg

http://s4.postimage.org/QR_d0.jpg

http://s4.postimage.org/QS1I9.jpg

http://s4.postimage.org/QS4ci.jpg

http://s4.postimage.org/QS6Hr.jpg

http://s4.postimage.org/QS9bA.jpg

http://s4.postimage.org/QSbGJ.jpg

http://s4.postimage.org/QSeaS.jpg

http://s4.postimage.org/QSja9.jpg

http://s4.postimage.org/QSlFi.jpg

http://s4.postimage.org/QSo9r.jpg

http://s4.postimage.org/QSqEA.jpg

http://s4.postimage.org/QSt8J.jpg

http://s4.postimage.org/QSvDS.jpg

http://s4.postimage.org/QSy80.jpg

http://s4.postimage.org/QSAD9.jpg

http://s4.postimage.org/QSD7i.jpg

http://s4.postimage.org/QSFCr.jpg

http://s4.postimage.org/QSI6A.jpg

http://s4.postimage.org/QSKBJ.jpg

http://s4.postimage.org/QSN5S.jpg

http://s4.postimage.org/QSPB0.jpg

http://s4.postimage.org/QSS59.jpg

http://s4.postimage.org/QSUAi.jpg

http://s4.postimage.org/QSX4r.jpg

http://s4.postimage.org/QSZzA.jpg

http://s4.postimage.org/QT13J.jpg

http://s4.postimage.org/QT3yS.jpg

http://s4.postimage.org/QT630.jpg

Customizer_1 - 27/7/2010 um 23:41

hammergeil! Danke! :)

Der_Jack - 28/7/2010 um 10:07

Verstehe ich das hier richtig:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=0MqGHJSZ3rk&feature=player_embedded#![/youtube]

Rosie soll Mikaela darstellen? Wtf... Ich dachte das wird eine neue Person?!

Customizer_1 - 28/7/2010 um 11:21

Ich glaub eher der Bericht ist falsch

Der_Jack - 28/7/2010 um 11:30

Na das hoffe ich doch, anders wärs schlimm :)

Fujiwara - 28/7/2010 um 11:53

Die halten Deckung hinter einer Glasscheibe, welche nicht Kugelsicher ist und gucken seitlich vorbei, obwohl dieses Glas durchsichtig ist.

Hoffentlich bleibt das die einzige unlogische Szene, auch wenn ich genau weiß das eh noch hunderte hinzukommen. Bei ROTF finde ich immer wieder neue unlogische Filmfehler bzw. Szenen entdeckt.
Hab bestimmt schon 100 gefunden.

Ansonsten ist das Video sehr geil, kann es kaum erwarten den Film endlich zu sehen. ;)

Customizer_1 - 28/7/2010 um 12:08

Das mit dem Glas hab's früher s hob, da kommt Cgi rein. Also ein tf alsschutz

Fujiwara - 28/7/2010 um 12:13

Ja stimmt, hab vergessen das dann ja noch lauter Effekte hinzugefügt werden ;)

Okay ich nehms zurück :-)

Vibrance - 28/7/2010 um 12:41

Puh, vorsicht, die Autos fliegen heute wieder tief...  :a010:

An Action wird es dem Film jedenfalls nicht mangeln, soviel steht fest.


Jazzy - 28/7/2010 um 16:25

Mein erster Gedanke war eben auch „Geil, wenn ich mal von irgendwem, oder irgendwas angegriffen werde, verstecke ich mich auch in einem durchsichtigen Plexiglas Wartehäuschen“. So doof ist die Idee aber gar nicht. Auf jeden Fall schützt es vor umherfliegenden Kleinteilen und ist sicherer als wild durch die Gegend zu rennen oder sich hinter ein Auto zu hocken. Bringt aber auch absolut nichts, wenn da ein Kleinbus im Tiefflug angerauscht kommt … oder ein extrem wütender Megatron. Na mal sehn, wies aussieht, wenn der Film fertig ist. Am sichersten wäre es vielleicht gewesen, gar nicht erst aus zu steigen  ;D

Wurde Simmons eigentlich schon mal gesichtet? Ich hätte jetzt erwartet, dass er beim N.E.S.T. Team unterkommt. Zwar nicht unbedingt in erster Reihe, aber irgendwie würde da sonst was fehlen.

Skywarp - 28/7/2010 um 22:57

[html]In den letzen Tagen wurde oft darüber berichtet, aber alles war immer nur ein Gerücht. Heute haben wir Dank TFW2005 die Bilder auf denen bestätigt wird, das es einen neuen Autobot im 3. Movie gibt. Es handelt sich um Autobot Rollbar, der nun ein großer roter Jeep ist.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Zilly - 28/7/2010 um 23:00

Cool! Na auf den bin ich jetzt gespannt! :biggersmile:

Axxis - 29/7/2010 um 08:16

der sieht echt cool aus, kann den bot modus gar nicht erwarten :)

Motormaster - 29/7/2010 um 12:18

Jetzt mal ernst: Was soll der Mist ???  Wir haben jetzt mindestens ein duzend autobots gesehen und nur vier decepticons als wäre es nicht schlimm genug das decepticons sofort kreptieren wärend die Autobots anscheiend alles überstehen.   ich find das zum kotzen. ich hoffe jeder autobot  in diesem film stirbt  !!  >:( >:( >:( :devil:



Tut mir leid das musste einfach raus, ich kanns nicht verstehen warum wir bisher keinen einzigen Decepticon gesehen haben. Die Nascars sind ja ancscheinend auch autobots.

Der_Jack - 29/7/2010 um 12:29

Man muss ja nicht alles spoilen ich finde das sehr gut so wie es gehandhabt wurde. Jetzt überleg doch mal was bei RotF los war. Da waren eindeutig mehr Cons im Film als Bots

Customizer_1 - 29/7/2010 um 12:44

Keine Cons?

Is mir neu das Megatron, soundwave und Shockwave Bots sind....

Und bedenke: Final Fight, ich denke wir werden 40 bis 60 Roboter sehen

Zilly - 29/7/2010 um 13:30

Außerdem ist das ja ne echt krasse Ansage von dir Motormaster. Nur, weil man keine neuen Cons sieht, den Autobots gleich den Tod wünschen. Echt stark. :(

Ich bin sicher das es bei den DC's auch ein paar neue gibt, nur dass man die nichzt zeigt. Außerdem - wie Limewire es schon erwähnt hat - es ist der Final Fight! Da ist es normal, das die Autobots nun Verstärkung zu sich rufen.

Bulkhead - 29/7/2010 um 14:21

Hieß es nicht mal vor geraumer Zeit dass im Film Unicron oder Minicons dabei wären?  :gruebel:
Unicron könnte man zwar bei den jetzigen Dreharbeiten nicht sehen da der wahrscheinlich am PC gemacht wird, aber wurden irgendwelche kleinen Autos gesichtet, und da ich bei kleinen Autos bin, was ist mit Wheelie?

Ich finde die Arbeit von Bay super, wenn er nicht wäre hatten wir wahrscheinlich noch keinen TF Real-Film bis jetzt gesehen!
Außerdem hätte euer lieber Bulki vermutlich nicht wieder zu Transformers gefunden, da ich außer Beast Wars dafor (2007) gar nix von Transformers wusste, das habe ich alles Bay zuverdanken!  :a0152:

Customizer_1 - 29/7/2010 um 14:22

Nö hies es nie, wie kommst du darauf? Das war ein fanArt-contest von TFW2005.com vor einem Jahr

Bulkhead - 29/7/2010 um 14:28

@ LimeWire:
:o Dachte ein Drehbuchschreiber hätte da mal was drüber gesagt, das man die Minicons irgendwann sehen wird!
Dachte das hat noch auf thetransformers.de gestanden, naja, egal. Aber von Wheelie hat man trotzdem nix gehört, oder?

Ganz vergessen: der Jeep ist geil, allerdings hätte man bei solchen Reifen gleich einen echten Monstertruck nehmen können.

Zilly - 29/7/2010 um 14:40

Das mit unicron und den Minicons habe ich auch gehört, aber das war nur ein Gerücht von einem Fan. Schade, ich hätte ihn gerne gesehen!  :gruebel: :biggersmile:

Jazzy - 29/7/2010 um 16:03

Zumindest vom Fahrzeugmodus her tauchten bislang mehr Autobots auf (war da eigentlich überhaupt schon mal ein Decepticon dabei?) Das ist durchaus logisch, da die Decepticons weniger Wert auf Tarnung legen werden und in der Endszene eher im animierten Robotermodus zu sehen sein werden. Jetzt, wo ihre Existenz auf Erden bekannt ist, werden sie sich vielleicht auch weniger von irdischen Alternativmodi inspirieren lassen. Den Megatronpanzer gab es auch nicht am Set. Wer weis, was Soundwave und Shockwave für Alternativmodi haben. Es muss ja kein Auto sein.
Außerdem rennen die ja auch nicht für jeden Transformer mit einem Schild rum. Bei den Decepticons waren bislang Megatron, Soundwave und Shockwave zu sehen, bei den Autobots Bumblebee und der Einsteinbot. Das heißt aber noch lange nicht, dass im Endkampf nur diese 5 Roboter kämpfen. Ich rechne da wie LimeWire auch eher mit 40 Bots, oder mehr.

Also Unicron war eine Fanfantasie, weil halt überlegt wurde, wie man das ganze an Größe noch toppen könnte. Die Minicons hatte Michael Bay, glaube ich, vor dem zweiten Teil mal erwähnt. Dass es halt bei den Transformern so viele Sachen gibt, die man aufgreifen könnte, z.B. …  und sie sich halt einzelnes rauspiken müssen, um den Film nicht zu voll zu stopfen. Er hatte aber nie gesagt, dass sie geplant wären (soweit ich mich jetzt entsinne)

Zu Wheelie: Ich hab mich auch schon gefragt, ob der im 3. Teil überhaupt noch auftaucht. Er wollte ja bei Mikaela bleiben und die ist ja nicht mehr dabei. Ich vermute mal, dass der einfach icht mehr erwähnt wird.

Motormaster - 29/7/2010 um 16:18

wieso krass ?? Es ist blöd wenn immer die autobots alle cons töten, es soll mal umgekehrt sein. Und auf con klone kann ich verzichten.

Customizer_1 - 29/7/2010 um 16:21

Tolles Ende bei einer Good-Guy-Story..... *augenroll*

Motormaster - 29/7/2010 um 16:24

alle bots müssen ehj nicht sterben aber einige halt.

Zilly - 29/7/2010 um 17:06

Kannst du dich auch Mal entscheiden? Erst heißt, es so allen drauf gehen und nun nicht?  :waa:

Was soll's, eine Geschichte - bei der die DC'S gewinnen würde - gäbe es nur eine: Spiegeluniversum.
Es wird sonst nie sowas auftreten, weil es eine KINDERSERIE ist und kein Hororothriller o. ä.


BTT:

Das mit Wheelie wird wohl noch ein Rätsel bleiben, aber vielleicht wird es ja durch einen Comic gelüftet, so war es bei Barricade letztes Jahr. Im Film einfach verschwunden und im Comic wieder da.  :biggersmile:

Motormaster - 29/7/2010 um 19:59

Wäre echt intressant was mit wheelie geschah. bei barricade hab ich mir im ersten teil schon gedacht das er geflohen ist aber was soll wheelie tun, etwa wieder zu den decepticons helfen vielleicht war alles ja nur gespielt ??

Jazzy - 29/7/2010 um 20:39

Die Story wird ganz sicher nicht so enden, dass eine der Seiten ausgelöscht wird. Die Bots hundert Pro nicht (wegen Happy End) und die Decepticons … glaubt ihr, dass Bay so wenig Post bekommt, dass er sich jetzt ein paar Säcke Beschwerdebriefe und Morddrohungen einhandeln will? Ne. Was hatten wir an Todesopfern bei den Bots? Im ersten Teil Jazz und im zweiten Teil Jetfire. Und bei den Cons? Eigentlich fast alle, bis auf Starscream, Megatron (und das erst im zweiten Anlauf) und Soundwave. Ich wunder mich gerade, wärum die Cons noch nicht ausgestorben sind.
Ich hoffe mal, dass das im letzten Teil etwas ausgeglichener ist. Müsste nicht Starscream noch drauf gehen?

Wheelie ist entweder bei Mikaela geblieben, oder es wurde ihm zu langweilig und er mischt wieder mit. Vielleicht macht er ja einen auf Doppelagent, weil er sich nicht entscheiden kann auf welcher Seite er sein will.

Customizer_1 - 29/7/2010 um 21:15

Ich denke starscream wird sich opfern gegen shockwave

Motormaster - 29/7/2010 um 22:04

eben das ist das problem, die cons gehen zu schnell drauf bzw die autobots sind zu widerstandsfähig. ich meine außer megatron starscream und soundwave waren alle cons bisher nur da um nach wenigen sekunden gekillt zu werden.

Zilly - 29/7/2010 um 22:06

Warum sollte sich Starscream für Shockwave opfern? Ôo
Das passt zu ihn überhaupt nicht!


So widerstandfähig sind die Autobots nicht. Folgende Verluste:

- Jazz
- Jetfire
- Arcee (vielleicht)
- Chromia (vielleicht)

Es kann schon sein, dass die DC's etwas mehr verlieren, aber wir sollten auch beachten, dass die um einige Leute mehr besitzen als die Autobots! Man sah es im Kampf gegen die Wüste. Folgende Autobots waren da nur anwesend:

- Ironhide
- Ratchet
- Bumblebee
- Mudflap
- Skids
- Jetfire
- Optimus (Tot)

Gegen eine gesamte Schar von den DC's.

- Constructicons (5)
- Fallen
- Megatron
- Starscream
- Ravage
- und 10 weitere, wie ich das erkannt habe, bei dem Staub. Ôo

Noch fragen?

Motormaster - 29/7/2010 um 22:16

Ja das stimmt auch wieder, aber wenigstens sollten sie würdigere gegner sein und nicht sofort nach einem schuss umfallen.
Und ich hoffe optimus ist im dritten teil nicht mehr so ein brutalo das passt nicht, im ersten teil war optimus meiner meinung nach noch viel heldenhafter, z.b. hatte sagte er zu megatron er hätte ihm keine andere wahl gelassen, und  im zweiten teil ist er ein totaler  psycho und  reißt den cons  die köpfe ab, zertrümmert ihre sparks etc.  

Zilly - 29/7/2010 um 22:28

Mhm, findest du? Seltsam, eigentlich verteidigt er nur sein Leben und besschützt mit allen Mitteln Sam. Wenn er die DC's selbst und ZUERST angreifen würde, dann würde ich sagen, dass ist nicht Optimus! Aber er hat nicht zu erst angegriffen, sondern die DC's.

Es sieht nur schlimmer aus, weil es keine Kinderserie mehr ist und sich halt etwas an ältere angelegt ist.

Und einen Decepticon, der nach einem Schuss fiel ist mir auch noch nicht untergekommen.  :gruebel:

Vibrance - 29/7/2010 um 22:31

Vergesst auch nicht, dass die Bots Unterstützung durch die Menschen haben. Die haben ja auch ein paar Cons auf dem Gewissen. Ist also nicht so, dass ein paar wenige Autobots alleine  leichtes Spiel mit vielen Cons gehabt hätten.

Ich hoffe jedenfalls, dass der Film ein paar Rückblenden zu bieten haben wird, das ist wohl die einzige Möglichkeit, dass wir die bereits verstorbenen Chars noch mal wiedersehen, denn außer Optimus darf ja scheinbar keiner wiederauferstehen. Was ich eigentlich ja auch völlig okay finde, das ist wenigstens mal konsequent. Also: Rückblenden, bitte, bitte, bitte!!

Customizer_1 - 29/7/2010 um 22:32


Zitat von Optimus-Prime, am 29/7/2010 um 17:06

Kannst du dich auch Mal entscheiden? Erst heißt, es so allen drauf gehen und nun nicht?  :waa:

Was soll's, eine Geschichte - bei der die DC'S gewinnen würde - gäbe es nur eine: Spiegeluniversum.
Es wird sonst nie sowas auftreten, weil es eine KINDERSERIE ist und kein Hororothriller o. ä.


BTT:

Das mit Wheelie wird wohl noch ein Rätsel bleiben, aber vielleicht wird es ja durch einen Comic gelüftet, so war es bei Barricade letztes Jahr. Im Film einfach verschwunden und im Comic wieder da.  :biggersmile:




Zitat von Optimus-Prime, am 29/7/2010 um 22:28

Mhm, findest du? Seltsam, eigentlich verteidigt er nur sein Leben und besschützt mit allen Mitteln Sam. Wenn er die DC's selbst und ZUERST angreifen würde, dann würde ich sagen, dass ist nicht Optimus! Aber er hat nicht zu erst angegriffen, sondern die DC's.

Es sieht nur schlimmer aus, weil es keine Kinderserie mehr ist und sich halt etwas an ältere angelegt ist.

Und einen Decepticon, der nach einem Schuss fiel ist mir auch noch nicht untergekommen.  :gruebel:



Entscheiden sie sich  sich bitte - JETZT!

Zum thema nochmals:

nicht FÜR sondern GEGEN shockwave, besser lesen bitte....

ich denke das megatron udn co gegen shockwave und seine armeee antreten werden nachdme cybertron zerstört wurde, quasi eine dritte gruppe um shockwave

Motormaster - 29/7/2010 um 22:33

In shanghai sind die beiden cons sideways und demolishor nur geflohen.
Ok, demolishor hat schon ordenliche verwüstung angerichtet, das geb ich zu. Aber sideways wollte wirklich nur weg.
Es geht mir ja auch um die art wie optimus seine gegner killt, ihr müsst zugeben das soewas nicht nötig wäre.  Sagt ein held bevor er einen wehrlosen gegner killt einen spruch wie "Irgendwelche letzten worte ??". Das passt einfach nicht, es wäre besser wenn er sagen würde "Es tut mir leid, aber du musst bezaheln für das was du getan hast.

Customizer_1 - 29/7/2010 um 22:46

I find "Gime your Face" für nen Helden Cooler ;)

Zilly - 29/7/2010 um 22:56

@ Motormaster:

Nichts für ungut, aber sowas sagen meistens nur die Weicheier und Angsthasen, aber nicht jemand der im Krieg ist!
Wenn du im Krieg wärest und du nur versuchst zu überleben, würdest du sowas noch sagen? Ich glaube nicht. In den Serien wurde von 'Aussterbungsphase' höchstens Stufe I gezeigt, d.h. sie bekämpfen sich gegenseitig nur, können sich aber manchmal auch zusammenschließen. In den Baymovies ist das schon Stufe II. Die bekriegen sich und die Fronten sind so  erhärtet, dass es keinen Frieden mehr geben wird, solange die andere Partei existiert.

(Reine Selbstgespinne... xD)

Fujiwara - 29/7/2010 um 23:01

Optimus dürfte von mir aus nochmal einen Tick "grausamer" sein. ;)

Customizer_1 - 29/7/2010 um 23:02

Ja am besten in Pechschwarz mit Axt wuahahahaha :D

Motormaster - 29/7/2010 um 23:06

Trotzdem reißt im krieg keiner den anderen den kopf ab. ich würds eher verstehen wenn die cons andere den kopf abreißen.  Obwohl ist ja eh egal.  wir sollten besser zum thema zurück.

glaubt ihr die nascars sind autobots oder decepticons ??

Customizer_1 - 29/7/2010 um 23:11

Wie bitte? Ich glaub du hast keien Ahnung vom Krieg, aber is wohl besser so....

die nascars sind cons, kein bot is so bewaffnet

Motormaster - 29/7/2010 um 23:14

aha also werden im krieg köpfe abgerissen, das ist mir neu. :P die köpfe werden vielleicht abgeschossen ok, aber nicht mit den Händen oder mit Haken abgerissen.

wieso sagen dann alle auf tfw das diese nascars die wrecker sind ??

Jazzy - 29/7/2010 um 23:18

Was mich etwas wundert ist, dass irgendwie einzelne Bots immer mehrere Cons fertig machen. (Im Endkampf Bumblebee Ravage und Rampage, Die Zwillinge fast im Alleingang Devastator, Optimus Megatron und Fallen, Jetfire alles was in seine Reichweite kam, Ironhide alles was sich bewegte…) Die Bots sind ja eigentlich gute Teamplayer. Und Optimus machte mir irgendwie etwas Angst. Auch wenn er eigentlich nur Sam verteidigt, ist das recht heftig für ihn. Der Krieg ist aber generell etwas heftiger als in der  Kinderserie. Er ist eben realer und etwas weg von dem "wir schubsen uns nur etwas hin und her" Image der Serie. Im Krieg passieren grausamere Dinge als sich Köpfe ab zu reißen. Allein schon die Menschen können da so was von grausam sein.  Ich möchte Optimus aber irgendwie gerne mal erleben, wenn er RICHTIG ausrastet.

Zu den Nascars: da sie irgendwie mit den Autobots unterwegs sind, tippe ich mal, dass sie dazu gehören. Ich würde sie aber lieber als Decepticons sehen. Dass es die Wreckers sind ist übrigends eine Fanmeinung.

Motormaster - 29/7/2010 um 23:22

ja ihr habt wohl recht, sorry.


Zilly - 29/7/2010 um 23:29

Oh ja, einen ausrastenden Optimus Prime, will jeder Mal sehen. xD
Ganz besonders Mal einen ganz ganz netten Megatron, aber ich glaube sowas, wird uns wohl nie unter die Augen kommen, weil man nämlich das Kinderimage dieser Serie dann total zerstören würde.  ;)

Customizer_1 - 29/7/2010 um 23:37


Zitat von Motormaster, am 29/7/2010 um 23:14

aha also werden im krieg köpfe abgerissen, das ist mir neu. :P die köpfe werden vielleicht abgeschossen ok, aber nicht mit den Händen oder mit Haken abgerissen.

wieso sagen dann alle auf tfw das diese nascars die wrecker sind ??



um das thema abszuschließen: du liegst wirklch falsch, aber glaube mir, das bedaure ich zutiefst..... wäre schön wenns nciht so wäre....

Fujiwara - 30/7/2010 um 00:06

Die Nascars sind (leider) bestimmt Autobots. Hab mir bei YouTube eben ein paar Videos zu den Dreharbeiten angeguckt und überall wo die Nascars vorkommen, fahren sie gemüdlich mit den Autobots durch die Straßen. Von wilder Verfolgung keine Spur.

Zilly - 30/7/2010 um 00:10

Tja, schade, aber vielleicht kommen ja noch die schwerbewaffnen Jungs von der DC-Seite noch. :biggersmile: ;)

Jazzy - 30/7/2010 um 00:18


Zitat von Optimus-Prime, am 29/7/2010 um 23:29

Oh ja, einen ausrastenden Optimus Prime, will jeder Mal sehen. xD
Ganz besonders Mal einen ganz ganz netten Megatron, aber ich glaube sowas, wird uns wohl nie unter die Augen kommen, weil man nämlich das Kinderimage dieser Serie dann total zerstören würde.  ;)


Einen lieben Megs gabs ja in „Megatron Origins“. War ja mal ein ganz Lieber. Aber auch nur da XD
Im Film fand ich es allerdings schon etwas seltsam, dass er Fallen gegenüber so untergeben war. Passte irgendwie auch nicht, dass der große Warlord so schleimen kann/muss. Bin mal gespannt, wie der im dritten Teil aufdreht.



Bei den Nascars bin ich mir absolut nicht sicher, wo man die hinstecken soll. In den Videos sieht man sie meist zusammen mit den Autobots fahren, aber das muss nichts heißen. Das könnten auch Vorbereitungen auf eine Verfolgungsjagdt sein, oder einfach nur ein „zusammen zum Drehort fahren“. Bislang wurde nur bestätigt, dass es nicht die Stunticons sind. Dass die ganzen Waffen mit dem Alternativmodus eingescannt wurden bezweifel ich. Allerdings gibt es auch ein Bild, auf dem Rollbar eine riesen Kanone geladen hat.

Link entfernt, bitte keine Hotlinks.

Und das Auto ist ja bestätigt ein Autobot. Wer weis, was das NEST Team da getuned hat.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 00:32

No hotlinking pls, tfw mag das gar net ;)

Starfire Magnus - 30/7/2010 um 00:37

Der Link funzt bei mir zwar nicht, aber ich habs mal entfernt.
Vielleicht speicherst das selber mal ab und jagst es mit unserem Uploader hoch. :)

Jazzy - 30/7/2010 um 00:50

Ich hatte es jetzt extra als Link rein gesetzt weil es auch immer so eine Sache ist Bilder zu speichern und dann hoch zu laden ohne eine Quelle zu haben, aber das kann ich auch gerne machen.
Büddeschön:


http://s3.postimage.org/hh61S.jpg

Zilly - 30/7/2010 um 11:05

@ Jazzy:

Megatron musste sich Fallen unterwerfen, weil dieser der Ur-Decepticon ist und eigentlich noch mächtiger als Megatron selbst ist, was nicht wirklich im Film rüber kam, dafür aber in einigen IDW Comics. :D

Ich sollte langsam Mal damit anfangen, diese Comics durchzulesen, sonst komme ich bald net mehr mit. xD

Jazzy - 30/7/2010 um 14:16

Ja ja, das ist mir schon klar (hab die Comics gelesen) Aber mal ehrlich: Würdest du dich jemandem so unterwerfen, wenn er dir erzählt, dass nur Optimus ihn besiegen könnte und du Optimus ausschalten müsstest? Wenn Optimus der einzige ist, der ihn besiegen kann und ich Optimus besiege …. öhm … Gut, Megatron hat Optimus auch nicht alleine angegriffen und letzlich auch nur gesiegt, weil er von hinten kam. Außerdem wird er vielleicht auch die Omnipotenz von Fallen mit eingerechnet haben. Aber Fallen war vor dem Tod von Optimus schwach und Megatron ist nicht der Typ, der sich durch große Worte beeindrucken lässt.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 14:18

falle hat es megatron nicht erzählt, udn das aus guten grund, UND nur primes können UR-PRimes töten, nachfahren sind davon ausgeschlossen ;)

Fujiwara - 30/7/2010 um 14:34

Warum kann z.B Bumblebee Megatron nicht töten? Ist doch total dumm. Ein gezielter Headshot von hinten in Megtrons Rübe müsste ihn doch genauso killen.

Ich blicke da eh nichts mit Ur-Prime, Ur-Decepticon, Brüder und dem ganzen Kram, interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht.

Jazzy - 30/7/2010 um 15:00


Zitat von LimeWire, am 30/7/2010 um 14:18

falle hat es megatron nicht erzählt, udn das aus guten grund, UND nur primes können UR-PRimes töten, nachfahren sind davon ausgeschlossen ;)



Fallen: „Jahrtausende lang habe ich von der Rückkehr auf diesen elenden Planeten geträumt, auf dem auch ich einst von den Primes verraten wurde, die ich meine Brüder nannte. Nur ein Prime kann mich besiegen. Und jetzt ist nur noch ein einziger übrig.“
Megatron: „Optimus“
Ich glaube schon, dass Megatron das wusste. In dem Gespräch ging es zwar darum, dass der Allspark sich in Sams Gedanken transformiert hat, aber das hier ist ja nun recht eindeutig, zumal Fallen dann noch erwähnte, dass der Junge sie zu Optimus führen würde.
Und wenn nur Primes UR-Primes töten können und Nachfahren davon ausgeschlossen sind, müsste Optimus, wenn er wirklich „nur“ ein Nachfahre ist, ziemlich egal für Fallen sein. Da dürfte also noch mehr dahinterstecken. Es seie denn wir gehen wirklich davon aus, das Optimus ein echter Prime und Megatron ein Nachfahre der Primes ist. Das wurde aber nie offiziell bestätigt.

@Fujiwara: Also ich finde es schon ganz interessant worauf das alles aufbaut. Megatron müsste eigentlich auch von Bumblebee getötet werden können. Er ist nur ein sehr großer starker Roboter, den nichts so schnell aus den Latschen haut. Das Problem ist hier Fallen als einer der ersten Primes, der nur von einem anderen Prime getötet werden kann. Vor 19.000 Jahren haben es seine Brüder zusammen nicht geschafft ihn zu killen und Optimus Prime haut ihn in 2 Minuten aus den Latschen. Nach der Nummer habe ich mich auch gefragt, ob das nicht auch jeder andere Bot geschafft hätte.

Zilly - 30/7/2010 um 15:08

Ich würde mich eher dafür intzeressieren, ob der Allsparkl immer noch im Kopf von Sam steckt. Man weiß ja ungefähr, wie lange dieser Allspark existiert und das er jede Menge Informationen beinhaltet. Müsste SAm da nicht unheimliche Kopfschmerzen oder sogar drauf gehen müssen, bei so viel Information? :gruebel:

Es ist sowie so recht unlogisch finde ich. Außerdem mag ich es auch nicht. :P

Bulkhead - 30/7/2010 um 15:22

Moment mal bekomme ich da gerade was nicht mit, wiso ist Shokwave plötzlich gegen alle?
In G1, zumindest ist doch Shokwave Megatron treu ergeben, und in Animated auch, warum soll er jetzt einer ganz anderen Truppe angehören?

Was ich coll fände, wenn einer von den neuen Caraktern einen Beast-Mode hat, ja jetzt sagt sicher jemand, "Hast du Scorponoc und Ravage vergessen", aber die hatten dafür keinen Bot-Mode, und der Bot-Mode den Hasbro Scorponoc gegeben hat ist mies! Megatron hat je eh schon 3 Modi (Bot, Panzer, Jet) ein Beast-Mode würde doch zu ihm am ehesten passen! :Megatron:

Jazzy - 30/7/2010 um 15:37

Sam hatte so wie so schon etliche „Kurzschlüsse“ weil die Informationen des Allspark zu viel für ein menschliches Gehirn sein dürften. Ich würde aber vielleicht auch davon ausgehen, dass der Allspark das selbst ausgelöst hat, um Sam dazu zu zwingen, die Matrix zu suchen und diese Schübe die Sam hatte noch nicht mal die ganze Power waren. Ob der Allspark immer noch da ist? Müsste er eigentlich. Aber vielleicht versuchen sie ja, die Daten anderweitig zu speichern, jetzt wo sie das wissen.

@Bulkhead: Das war nur eine Annahme, dass Shockwave gegen alle ist. Soweit ich weis nichts Bestätigtes.  Beastmodes halte ich übrigens schon für wahrscheinlicher, da sich die Cons ja rein theoretisch nicht mehr verstecken müssen. Die Menschen wissen ja, dass sie da sind.

In welchem Transformers Universum war das denn, dass Shockwave Megatron sogar mal als Anführer abgelöst hatte? Hatte da nicht Shockwave die Macht auf Cybertron und Megatron war mit seinen Truppen auf der Erde, was dann im Endeffeckt auch drei verschiedene Gruppen ausmachen würde?

Zilly - 30/7/2010 um 15:52

Das war glaube ich G1.

Das mit Sam finde ich eh doof. Ich kann nur hoffen, dass es im 3. Movie anders aussieht!

Jazzy - 30/7/2010 um 16:06

Ich hoffe mal ganz stark, dass sie da im dritten Teil noch eine andere Lösung finden. So was wichtiges wie den Allspark in den Schädel eines primitiven Erdlings zu packen *Kopf schüttel* Aber scheinbar hat Sam das Collage geschafft ohne durchzudrehen, also dürfte in der Hinsicht was Neues kommen.

War das echt in der G1? Ich hätte das sonst eher in irgendeine Comicserie gesteckt. Gut, vielleicht war es da auch.  Bin gerade zu faul mal danach zu googeln. Ist ja auch nicht so wichtig. Ich fänds aber interessant, wenn es da nun noch eine dritte Gruppe mit Shockwave geben würde. Wäre auch nicht schlecht für ein Ende. Wenn sich die Cons und die Bots gegen die Dritte Gruppe zusammen tun und die fertig machen, haben wir einen Verlierer, der ausgelöscht wird und wir haben beide Seiten noch aufrecht zu stehen. Die Fans der Bots und die Fans der Cons sind zufrieden.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 16:32

jazzy: du kriegst leide ralles durcheinander, nicht gut

der wichtige punkt von fallen wurde bereits von dir genannt:

Nur ein Prime kann mich besiegen <- das heisst nicht, das niemand optimus prime besiegen kann, sonern nur das sonst ekiner einen ur-prime wie fallen zu strecke bringen kann, deswegen hat fallen die konfrontation mit optimus auch gemieden, da die gefahr bestünde zu sterben, was bei allen anderen nicht hätte passieren können!

und megatron ist kein prime weder ur- noch nachfahre, er ist ein high-protector, nix anderes, wie oft denn noch? jetfire hat auch klar gesagt das optimus ein erhabener nachfahre ist

Jazzy - 30/7/2010 um 17:03

Ja Lime, das haut ja hin. Ich frage mich nur, wie sehr Megatron wirklich in der Matherie drin ist, da die Autobots irgendwie gar keinen richtigen Plan von der Dynastie zu haben scheinen. Alles was Megatron weis, dürfte er also von Fallen selbst haben. Was würde eigentlich passieren, wenn ein Nicht-Prime Fallen in seinem geschwächten Zustand angegriffen hätte? Mir fehlt da irgendwo die Komponente, warum das nur ein Prime kann. Wenn Fallen seine volle Kraft hat, kann ich mir das durchaus vorstellen, weil nur die Primes Kraft von anderen absorbieren konnten und sie somit einfach als einzige die Grundvoraussetzung gehabt haben um ihn zu besiegen.  Solange Optimus noch lebte, kam Fallen aber irgendwie eher wie ein kleines geschwächtes Häufchen Metall rüber. Wenn er kräftig genug gewesen wäre, hätte er nicht befürchtet, von einem Nachfahren besiegt werden zu können. Was schützt also einen schwachen Prime davor von einem normalen Transformer besiegt zu werden?
In Defiance schien er gar nicht aus dem Sarkophag raus zu können, solange noch ein Prime lebte. Die Comicserie ging ja leider nicht so weit, dass gezeigt wurde wie und warum er da wieder raus kam. Im Film erfährt man leider nicht, was vorher war, aber er machte einen recht schwachen Eindruck und drehte erst richtig nach Optimus Tod auf.
Jetfire hat übrigens nicht klar gesagt, dass Optimus ein Nachfahre ist, das waren die Primes, die das zu Sam sagten. Bei Jetfire war es mehr eine Annahme, dass es sich um einen „erhabenen Nachfaren“ handeln müsse.
Dass bei Megatron (neben seiner Funktion als High-protector) noch ein bisschen mehr stecken müsste, leite ich daraus ab, dass er, Optiumus, Fallen und mindestens der eine Prime das selbe Symbol tragen. Das muss nicht heißen, dass er ein Prime ist, aber es gibt irgendeine Verbindung. Die anderen Transformer dürften dieses Symbol nicht tragen. Ich glaube nicht, dass das ein Zufall ist.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 17:28

Fallen war ncith wirklich geschwächt, er hat nur gewartet bis jemand dumm genug ist für ihn in die bresche zu springen, er saß ja auf seinem thron, leider wurde nur dnie erklärt wie er aus der anderen dimension geholt werden konnte.

hätte megatron fallen herausgefordert (welche ihn mit seine rmacht geblende tund geheilt hat - man beachte das megs augen von blau zu rot wechseln im comic!) hätte fallen ihn vernichtet

was die symbole angeht: guck mal genau hin, es gibt symboel die wirklich fast jeder tf trägt

Jazzy - 30/7/2010 um 17:54

Es kann natürlich auch sein, dass es im Film nie eine ander Dimension gab bzw. es den Sarkophag an sich nicht gab. Im Film ist er ja auch nicht verbannt worden, da sich da alle 6 Primes für die Matrix opferten. Und im Film waren es ja nur 7 Primes. Vielleicht war es aber auch einfach nur zu kompliziert, das alles auch noch genau zu erklären. Da würde ich mich dann aber wirklich fragen, was ihn wirklich von der Erde abhielt, wenn er nicht wirklich gefangen gewesen war.

Meinst du echt, dass Fallen ihn aus dem Sarkophag heraus vernichtet hätte? Im Film, ohne Sarkophag, wenn er wirklich nur einen auf schwach gemacht hat höchstwahrscheinlich. Im Sarkophag war er irgendwie zu schwach, um überhaupt groß was zu machen. Gut, das sind generell Spekulationen, die im dritten Teil höchstwahrscheinlich nicht mehr geklärt werden, wenn nicht nochmal auf die Dynastie eingegangen wird.

Und wo du es gerade ansprichst: Warum alle Autobots blaue Augen und alle Decepticons rote Augen haben, würde mich auch mal interessieren. In Defiance ging das mit den Augenfarben ja irgendwie vor dem Krieg quer Beet. Die von Megatron waren ganz hell blau, Optimus hatte leicht orange Augen, der Visor von Jazz war lila…jetzt haben Autobots blaue Augen und Decepticons rote. Jetfire hat aber, obwohl er zu den Autobots wechselte immer noch rote Augen.

Ich werde mich wohl mal wieder auf Symbolsuche begeben. Das ist echt irgendwie interessant. Ich hoffe, dass Michael Bay da im dritten Teil über die Bedeutung der „Glyphs“ auch generell noch ein bisschen mehr sagt.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 18:01

Er hat keinena uf Schwach gemacht, sondern auf Arrogant, wie eben ein König

Zilly - 30/7/2010 um 18:09

Rot = Decepticon
Blau = Autobot

Bei Jetfire konnte sie sich nicht mehr wechseln, weil er schon im irdischen Modus war und außerdem, war der Wechsel vor seiner Einschläferung.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 18:12

Naja so Pauschal kann man das nicht sagen:

LongHaul: Grün
Skipjack: Gelb

Zilly - 30/7/2010 um 18:14

Ja, aber von ca. 90 % kannst du aber davon ausgehen. Wobei man wahrscheinlich die Kombinationen wohl eher grüne Augen haben. Ô.o

Jazzy - 30/7/2010 um 19:20

Fast alle Autobots haben blaue Augen und fast alle Decepticons haben rote Augen. Da sind nur sehr wenige Ausnahmen. Bevor sich die Gruppen gebildet haben, war das aber alles durcheinander. Rot, blau, gelb, grün .... egal was die für einen Stand, Beruf, oder sonstwas hatten. Da ging ja Megatron eher ins bläuliche und Optimus eher ins rötliche. Das muss also änderbar sein. Und ich glaube auch nicht unbedingt, dass es an den irdischen Modus gebunden ist. Interessant ist hierbei auch Wheelie. Seine Augen waren rot, nachdem Mikaela ihm das Auge aber bearbeitet hat, kam unter so einer Art Verschalung ein blaues Auge zum Vorschein.

Zilly - 30/7/2010 um 19:23

Ich gehe deswegen vom irdischen Modus aus, weil alle davor noch andere Augenfarben besaßen! Und Wheelie kannst du nicht dazu zählen, weil er TF von der Erde ist und nicht von CYbertron. Außerdem begann seine Fraktionsänderung während er aktiv war. Aus diesem Grunde, war das eine Auge, dann später blau, weil er bekehrt wurde.

Ich gehe stark davon aus, dass die Augenfarben (meist vertreten durch Rot und Blau), die festgesetzten Fraktionsmeinungen sind, der Rest schwankt halt dazwischen oder führen nur ihre Befehle aus.

Jazzy - 30/7/2010 um 19:43

Dass es bei Wheelie als eine Art Bekehrung gedacht war und somit irgendwo symbolisch den Wechsel darstellen sollte ist rafiniert gemacht. Vielleicht braucht man auf der Erde erst einen ordentlichen Schlag aufs Auge, damit man dessen Farbe wechseln kann?  :gruebel: Das war aber auch schon blau als Mikaela es rausgehauen hat, als er noch nicht auf der Seite der Kriegsgöttin stand, also als er noch ein Decepticon war. Ergo könnten das vielleicht auch nur so eine Art „Kontaktlinsen“ sein, die die Augenfarbe verändert und mit der sie ihre Zugehörigkeit bekunden. Die müssen die ja nicht unbedingt von sich aus ändern können. Dass das so eine Art politisches Statement sein soll ist durchaus möglich. So wie eine Fahne, die man eben zur Bekundung seiner Zugehörigkeit trägt was natürlich nach dem Krieg verstärkt in die zwei Parteien ausartete.

Fujiwara - 30/7/2010 um 19:46

Warum hat dann Jetfire bis zu seinem Tod rote Augen und Frenzy im ersten Film blaue Augen?

Zilly - 30/7/2010 um 20:04

Jetfire war der Seeker von Fallen und autmatisch ein Decepticon, weil Fallen ne andere Meinung vertrat, als seine BRüder.
Frenzy ist eine Art Minicvon und führt nur die Befehle von Barricade aus, mehr nicht.

Kontaktlinse? Klar und irgendwann SETZT sich Megatron noch pinke Kontaktlinsen rein, weil er Mal verknallt ist. Wow, die Komödie will ich sehen....

Jazzy - 30/7/2010 um 20:12

Auf die Kontaktlinsen kam ich nur, weil es bei Wheelie so scheint, als wäre das Auge nur eine Schale, über dem eigentlichen Auge. Vielleicht wollen einige ihre Zugehörigkeit auch nicht über die Augenfarbe definieren. Und wenn die die Farbe wirklich von sich aus ändern können, kann es ja auch sein, dass es einfach nicht alle können. Genauso konnte sich Alice ja auch in eine organische Form verwandeln, was die andern nicht können. Genauso könnte das halt auch mit der Änderung der Augenfarbe sein.

Jetfire hatte von Anfang an rote Augen. Auch schon bevor er zu den Decepticons ging.
Das mit den Kontaktlinsen war jetzt auch eher Bildlich gesprochen. Genau wie die sich verschiedene Waffen, oder sonstwas anbauen lassen können, könnten sie es auch mit irgendwelchen Verschalungen für die Augen handhaben (die wir jetzt vielleicht am ehesten als Kontaktlinsen in unserem Gebrauch kennen) Vielleicht wechseln die ja eine Glühbirne für den selben Effeckt. Weis der Teufel.

Ein verliebter Megatron? Geil, der Krieg wird abgesagt, weil der Chef schmusig wird  :egypt:

Motormaster - 30/7/2010 um 20:27

Ich glaub transformer können ihre augenfarbe wechseln wie sie eben wollen, immerhin können sie ja ihre farbe und altmode jederzeit ändern.  wie manche gesagt haben, hatten viele bots auf cybertron andere augenfarben, optimus hatte z.b. orange.  ich versteh nur nicht wieso transformer mit ihren augen blinzen müssen.  Ich würd gern einige Tier artige Transformer sehen die allerdings auch reden können.
Alice war glaub ich ein Experiment von Soundwave sie ist extra für diesen Zweck erschaffen worden.


Zilly - 30/7/2010 um 20:33

Jetfire WAR ein Decepticon, von Anfang an. Mal bisschen genauer lesen... Gott.  :ahh:
Die Transformers können die Farben nicht ändern, weil sie diese mit einscannen.

Egal, für mich wird das keine Diskussion mehr, sondern eher nur rumgespine, was nicht wirklich zu funktionieren zu scheint.... :thumbdown:

Jazzy - 30/7/2010 um 20:51

@Motormaster: das Blinzeln ist denke ich mal so eine Art Schutz vor Staub und Schmutz und evtl. auch zum reinigen der Augen gedacht. Wie so eine Art Scheibenwischer. Außerdem passen sie sich etwas den Menschen an und Augenlieder gehören da vielleicht auch dazu. Optimus hat bei genauerer Betrachtung 3 Paar.

Also ich hätte jetzt gesagt, dass Jetfire ein einfacher Seeker war und auch Fallen sich erst zu dem entwickelt hat, was er letzten Endes war. Die Decepticons wurden von Fallen gegründet. Keiner wurde als solcher geboren. Ich bin mir nämlich auch nicht sicher, ob Fallen vom Allspark als „böse“ geplant war und sein Werdegang wirklich vom Allspark bestimmt und nicht eher ein persönlicher Wahn war. Auf welcher Seite ist der Allspark? Was ist der Allspark überhaupt? Ja ich weis, das verläuft wieder in Spekulationen, die hoffentlich im dritten Teil geklärt werden.

Mal was anderes: laut tfw ist der blaue Mercedes nicht Jolt, sondern der Einsteinbot.

Zilly - 30/7/2010 um 20:56

Jetfire hat schon seit er zum ersten Mal aufgetaucht ist (Film & Comic) ROTE Optik's. Das was du hier anprangerst, hat weder Hand noch Fuß!

Was hat Optimus? 3 paar Eier? 3 paar Augen?? Ôo

Jolt

Jazzy - 30/7/2010 um 21:17


Zitat von Optimus-Prime, am 30/7/2010 um 20:56

Jetfire hat schon seit er zum ersten Mal aufgetaucht ist (Film & Comic) ROTE Optik's. Das was du hier anprangerst, hat weder Hand noch Fuß!

Was hat Optimus? 3 paar Eier? 3 paar Augen?? Ôo



Meinst du mich? Ich habe nie behauptet, dass er eine andere Augenfarbe hatte. Ich habe nur gesagt, dass es die Decepticons nicht von Anfang an gab.
Es ging um Eier?!? Ne, ich meine die Augenlieder. Optimus hat 3 Paar.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 21:18

Um was geht's hier bitte???

Zilly - 30/7/2010 um 21:20

Sag mir Mal wo er seine 3 Augenlieder hat? :waa:

Jazzy - 30/7/2010 um 21:25


Zitat von Optimus-Prime, am 30/7/2010 um 21:20

Sag mir Mal wo er seine 3 Augenlieder hat? :waa:



Einmal diese Metallstreben mit denen er blinzeln kann (und die auch irgendwie Emotionen andeuten können), dann solche kleinen Klappen die eigentlich richtig wie Augenlider aussehen und dann noch solche Klappen, die fast das ganze Auge abdecken. Must du einfach mal drauf achten beim ersten Teil. Mir ist es mal aufgefallen und ich hab mich drüber gewundert.

Zilly - 30/7/2010 um 21:27

HÄ?!

Wie bitte? Du schaust wohl doppelt oder? Ich sehe nur die zwei Streben (oben und unten) mit denen er blinzelt, aber doch nicht sowas. Und ich muss es wissen, nachdem ich mir den Film (Movie 1), fast um die 60x angeschaut habe.

Customizer_1 - 30/7/2010 um 21:31


Jazzy - 30/7/2010 um 21:32

Mir fällt da auch nach dem 60. Mal immer noch was auf.  Und das mit den Augenlidern hat auch meine Freundin bestätigt.  Achte einfach mal gezielt drauf. 

Danke für das Bild Lime, aber die anderen beiden fallen erst auf, wenn er damit "blinzelt"

Bevor wir uns jetzt ganz in die Anatomie verrennen: wo waren wir stehen geblieben?

Zilly - 30/7/2010 um 21:35

Gott ey... Ich weiß, dass er ein paar Augenlieder hat und damit Basta. Wenn dir 100 Leute das sagen würde, würde ich dir glauben, aber nicht bei sowas ne.

Ende der Diskussion!

*kopschüttel*

Andere Frage:
Ist schon ein Bild von Shockwave aufgetaucht oder darf man noch bis zum Film warten? :biggersmile:

Motormaster - 30/7/2010 um 21:46

von shockwaves kopf gibt es ein Bild:

Admin-Edit: kein Hotlinking, bei TFW funzt es eh nicht.

Jazzy - 30/7/2010 um 21:48

Ich habs gesehen und hab Leute, die das auch bestätigen. Du musst mir das nicht glauben. Aber lassen wir die anatomischen Besonderheiten mal gut sein, wenn sie nicht für den dritten Teil relevant sind.

Gibt es überhaupt schon irgendwelche offiziellen Konzeptbilder?

Zilly - 30/7/2010 um 21:56

Ich sagte: Diskussion beendet!

@ Motormaster:
Welcher Kopf? Wenn du das grellweiße Bild meinst... Mhm, wird schwierig werden, den im Movie dann zu finden. xD

Jazzy - 30/7/2010 um 22:43

Das ist das Bild mit den Pappköpfen von Soundwave und Shockwave (bei mir lädt es)
Aber wie war das doch gleich mit den Hotlinks die tfw nicht so gerne sieht?

Starfire Magnus - 30/7/2010 um 22:49

Ja, ich habs entfernt.
Nochmals: bitte selber speichern und hier mit unserer Upload-Funktion hochladen, vielen Dank. :)

Zilly - 30/7/2010 um 22:50

Die Antwort dazu ist ja eh... sehr passend. xD

Nur leider, weiß ich immer noch nicht, wer Shockwave ist. :P

Jazzy - 30/7/2010 um 23:06


Zilly - 30/7/2010 um 23:08

Aha, gut zu wissen.

Skywarp - 31/7/2010 um 01:33

[html]Jetzt steht es wohl fest: Das Transformers 3 NASCAR Trio sind die Wreckers. Dies wurde auf TFW 2005 durch einen Admin vom Michael Bay Forum bekannt gegeben.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat. [/html]


Motormaster - 31/7/2010 um 01:38

warum nur ?? Ihc hätte so gehofft das wenigstns die nascars decepticons sind,    :wallbash:

Fujiwara - 31/7/2010 um 01:43

Dem schließe ich mich an. Ich bin leicht enttäuscht weil wir jetzt lauter neuer Autobots haben, aber kaum Decepticons außer Shockwave. Von mir aus können hunderte Transformer im Film mitspielen und allesamt gleich abgemurgst werden, aber einen Vorteil hat das trotzdem: Früher oder später erscheint zu jedem Charakter ein Toy! Und ich finde, das ist das Wichtigste.

Mir fällt in den Filmen kein Charakter ein, zu dem es kein Toy gibt, außer dem Getränkeautomaten im Finale vom ersten Teil und ein paar Küchenbots im 2. Teil.

Skywarp - 31/7/2010 um 02:03

[html]Heute sind Bilder zu dem Mercedes-Benz E550 aufgetaucht, die uns zeigen, das es sich wohl um einen neuen Autobot im Transformers 3 Movie handelt. Nicht wie angenommen Jolt, wird es sein, nein das Bild was uns gezeigt wird, ist das, wovon wir annahmen, das es sich um Alpha3 handelt. Dem ist nun nicht so. Dieser Mercedes ist wird ein neuer Charakter, dessen Namen wir leider noch nicht kenne.

Quelle: shootfortheedit.com und shootfortheedit.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 31/7/2010 um 02:38

Ein deutsches Auto und ein Bot, der sich an einem Deutschen Wissenschaftler orientiert. Passt wie ich finde. ;)

Übrigens ein sehr schicker Benz!

Jazzy - 31/7/2010 um 03:04

Bei den Decepticons dürften einfach nur so ausgefallene Alternativmodi genommen worden zu sein, dass sie nicht als Fahrzeug am Set auftauchen. Evtl. kommen ja noch ein paar Beastmodes die animiert werden. Oder die entsprechenden Fahrzeuge wurden nur noch nicht als Decepticons identifiziert. Da war doch noch ein silberner Mercedes und ein kleiner blauer Truck...


Axxis - 31/7/2010 um 07:07


Zitat von Skywarp, am 31/7/2010 um 01:33

[html]Jetzt steht es wohl fest: Das Transformers 3 NASCAR Trio sind die Wreckers. Dies wurde auf TFW 2005 durch einen Admin vom Michael Bay Forum bekannt gegeben.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat. [/html]




irgendwie schade das es doch keine decepticons sind, vielleicht gibts im dritten ja auch kaum welche mit alt mode?

bin mal gespannt ob das grüne nascar dann springer sein wird ^^

Zilly - 31/7/2010 um 09:09

Na darauf bin auch ich gespannt. :biggersmile:
Vielleicht sind Blurr und Hot Rod ja auch gleich dabei? :gruebel:

Sideways - 31/7/2010 um 12:57

ich finde die 3 nescar total hammer .

sind jetzt schon meine Lieblinge

Laserwave13 - 31/7/2010 um 13:07

Das sind ja Diskussionen hier vom feinsten.... :a010:

Vielleicht sollte man einiges doch auch der persönlichen Gestaltung überlassen und sich selbst was dazu ausdenken.
Allerdings die Angst um einen Decepticonmangel kann ich net ganz nachvollziehen, wie schon bemerkt wurde, die wenigsten sind Autos, die meisten sind was Größeres oder Flieger in irgendeiner Form, also wohl eher net am Set so einfach anzutreffen.

Und je weniger man vorher sieht, desto schöner ist es doch dann im Film :-)

Das Prime in ROTF so aufgeräumt hat fand ich Klasse, neben "Freiheit und Blumen für alle" ist er nunmal auch ein Soldat und noch mehr, ein Anfüherer einer ganzen Gruppe bzw. ein Prime einer ganzen Rasse.
Und da brauchts keinen der sich in die Ecke setzt und heult, wegen mir, mehr Köpfe rollen lassen, tun was getan werden muss :biggersmile:

Gut das Animated feeling wenn ein Furchteinflößender Seeker alleine mal 5 Bots aufmischt kam in den Filmen net wirklich rüber und das der größte DC, genannt Devi nichtmal die zwei größten Trottel des Films hat plattmachen können war schon schwach, aber ansonsten passen die Kämpfe doch und gemessen am Zielpublikum (also 12 und drunter) sind die doch auch hart genug :-)

Die Idee mit einem Beastmode find ich auch net schlecht da ja für die Decepticons Tarnung nimmer so nötig ist, allerdings dann bitte nicht in Scorponock oder Ravage Manier deren Beast Mode ja praktischerweise auch gleich der Bot Mode war.
(Den Robot Mode vom Scorponock Toy kann man wohl net wirklich ernst nehmen und aus diesem Grund hatte Ravage wohl keinen mehr)
Wenn dann richtig vom Bot zum Beast in irgendeiner Form, allerdings kann da auch schnell albern wirken wenn dann irgendwelche Kreaturen übers Bild rennen. Daher auch mein absolutes No-Go für die Dinobots und Me Grimlock - Me Stupid oder nach neuer toleranz - me missunderstood :biggersmile:

Und das mit dem Benz find ich sehr überraschend, würde mich interessieren ob da Mercedes wirklich zugestimmt hat oder Paramount / Bay sich das Auto einfach so gegönnt hat. Auch deswegen ob wir dann ein Benz Toy oder ein "irgendwas" dazu bekommen.
Siehe Thema Audi R8 und deren "Hilfe unser Image" Politik :a010:

Na ma wird sehen, Bay hat mittlerweile genug Erfahrung und wird das schon machen :-)

Zilly - 31/7/2010 um 14:53

Das mit den Decepticonsmangel und dem rumgeheule kann ich auch nicht verstehen....
Es ist kindisch anzunehmen, dass es nur mehr Autobots sind, nur weil man sie auf Videos sieht, bei einem Dreh IN der STADT.

Das mit Prime fand ich auch gut. Meiner Meinung nach, ist er der richtige und echte Prime, der auch Mal durchgreifen kann, wenn es nötig ist und den Menschen nicht wirklich alles durchgehen lässt. Das ist super und auch im Kampf gegen die Decepticons, muss man hart sein, um solch einen Vernichtungskrieg zu überleben!

Also Beast Mods will ich gar nicht sehen, aber wenn die dann doch drin vorkommen, warum nicht. Mir idst es wurscht und ändern kann ich es eh net. :P ;)

Jazzy - 31/7/2010 um 15:15

Bei dem ganzen "Wir geben unseren Namen nicht für Kriegsspielzeug her" Theater wäre es nicht zu verdenken, wenn Bay sich jetzt bei den Decepticons mal so richtig am Computer auslässt, gerade weil er es bei den Decepticons machen kann. Die Autobots waren ja auch schon leicht Chevrolet lastig.
Mir solls Recht sein. Dann fällt auch beim Spielzeug das ganze Theater mit den Lizenzen weg und wir können uns sicher auf ein paar colle Decepticon Altmodes freuen.

Skywarp - 31/7/2010 um 17:11

[html]Es könnte sein, das wir im 3. Transformers Movie noch einen neuen Charakter zu Gesicht bekommen. Bei den Dreharbeiten wurde ein Video gedreht, bei dem man am Ende einen roten Roboterkopf sieht. Dieser könnte zu dem schon angekündigten Ferrari 458 Italia, zu Rollbar, oder zu dem roten NASCAR Wrecker gehören. Wir wissen es leider noch nicht, aber sobald wir nähere Informationen dazu haben, findet ihr sie hier.

Quelle: shootfortheedit.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Zilly - 31/7/2010 um 17:26

Habe ich schon gesehen und es ist wirklich interesant. :gruebel:

Skywarp - 31/7/2010 um 17:35

[html]Die Spekulationen gehen weiter. Auf Seibertron.com sind Videos aufgetaucht, auf denen ein Fahrzeug mit Decepticonlogo zu sehen ist. Wen dieses Fahrzeug darstellen soll, das können wir euch leider noch nicht sagen, aber vielleicht habt ihr ja selbst Lust zu spekulieren, dann redet mit uns im Forum.

[/html]


Fujiwara - 31/7/2010 um 17:47

Barricade kommt als Geldtransporter wieder zurück :ahh:

Zilly - 31/7/2010 um 17:51

:lol:

Aber voll ey! xD

Ne, dass wird vielleicht.... mhm :gruebel:.... Astrotrain? Oder....


Soundwave. xD
http://s4.postimage.org/7zBi0.jpg http://s2.postimage.org/K4iPA.jpg http://s2.postimage.org/K4vii.jpg


Ähnlichkeit hat er ja. :P :D

Fujiwara - 31/7/2010 um 17:55

Soundwave? Hmmmm.... Aufgrund der Größe des Fahrzeugs wird der Bot sicherlich einiges größer als die normalen Fahrzeuge, könnte sogar hinkommen.

Zilly - 31/7/2010 um 17:56

Jap und eine gewisse Ähnlichkeit ist da, nach diesen Bilder, die ich vor einem Jahr irgendwo gefunden habe. xD

Fujiwara - 31/7/2010 um 18:12

Das stimmt.

Am Drehort wurde ja auch ein blauer Kleintruck gesichtet, ähnlich wie Ironhide. Nun, wenn man mal an WFC denkt, dann fällt einem auf dass Soundwave da ja ebenfalls eine Art PKW/Truck ist. Wäre aber ziemlich langweilig wenn das wirklich Soundwave wäre, weil dieser Truck vom Drehort mehr als langweilig ist.

Ich denke mal bei dem Geldtransporter wird es sich tatsächlich um Soundwave handeln. ;)

Jazzy - 31/7/2010 um 18:15

Da die "Helme" der Transformer ja eigentlich die Farbe der Altmodi haben, könnte Soundwave durchaus hinkommen wenn man mal das Bild von dem Pappschild betrachtet. Und so ein helles blaugrau würde ihm durchaus stehen. Aber irgendwie habe ich mir für Soundwave immer was anderes vorgestellt.

Zilly - 31/7/2010 um 18:22

Ich stimme auch zu Soundwave, ganz besonders nach der News, dass der dicke auf der Erde ist. :lol: xD

Customizer_1 - 31/7/2010 um 18:54


Zitat von Optimus-Prime, am 31/7/2010 um 17:51

:lol:

Aber voll ey! xD

Ne, dass wird vielleicht.... mhm :gruebel:.... Astrotrain? Oder....


Soundwave. xD
http://s4.postimage.org/7zBi0.jpg http://s2.postimage.org/K4iPA.jpg http://s2.postimage.org/K4vii.jpg


Ähnlichkeit hat er ja. :P :D



oh hey, ein 4 jahres altes fanart ;)

Zilly - 31/7/2010 um 18:58

Aber passen tut's. :P :D

Skywarp - 1/8/2010 um 11:59

[html]Im Don Murphy Forum und auf der Seite von Flickr.com wurde heute der Name des Mercedes-Benz E550 Autobots gelüftet. Die Kenner der G1 Folgen werden mit diesem Namen etwas anfangen, aber auch die Liebhaber von James Bond wissen ganz genau Bescheid.
Wem dieser Hinweis nichts sagt, der klickt nun auf den Spoiler, denn dort findet ihr den Namen.

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat. [/html]

[spoiler]Der Name lautet "Q" und es soll eine Homage an den James Bond Quartermaster sein!!!!!!!!![/spoiler]


Zilly - 1/8/2010 um 12:13

Auch durch den Hinweis, kenne ich diesen Chara nicht. Wer ist das bitteschön? :waa:

Skywarp - 1/8/2010 um 12:21


Zitat von Optimus-Prime, am 1/8/2010 um 12:13

Auch durch den Hinweis, kenne ich diesen Chara nicht. Wer ist das bitteschön? :waa:



Wenn du auf das blaue Kästchen in meinem Post klickst, dann siehst du den Namen. ;)

Zilly - 1/8/2010 um 13:28

Habe ich, aber ich kenne den trotzdem nicht. sorry. ^^'

Customizer_1 - 1/8/2010 um 13:55

Q war der Erfinder für James Bond, bei TF wars, na? Genau! Wheeljack!

Fujiwara - 1/8/2010 um 14:43

"Q" ist der Typ, der ihm die ganzen "Dinge" wie die berühmten James Bond-Autos zur Verfügung stellt oder die explosiven Kugelschreiber.

Oder Auch vergleichbar mit "Fox" aus Batman Begins/ The Dark Knight, der stellt Bruce (Batman) auch die Anzüge und auch den "Thumbler" (sozusagen das Batmobile) zur Verfügung.


Hier Bilder, vielleicht kommst du drauf @ Optimus-Prime:
http://www.google.de/images?hl=de&q=james%20bond%20q&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

Jazzy - 1/8/2010 um 14:56

Ich hab mich schon gewundert, warum Michael Bay einen neuen Charakter reinschmeißt, den er an einem anderen Film orientiert, aber wenn das wirklich Wheeljack ist bin ich zufrieden. Hoffentlich wird er letzten Endes dann auch so genannt. Das käme aber auch vom Aussehen her hin. Ich denke mal er meint John Cleese (es gab ja mehrere Q's)

http://s3.postimage.org/onzYr.jpg
Von der "Frisur" her ist das Design aber immer noch recht einsteinlastig XD

Zilly - 1/8/2010 um 15:49

Die Figur aus dem James Bond kenne ich, aber nicht die aus TF!

Aber egal...

Customizer_1 - 1/8/2010 um 16:29

Optimus Prime: Wheeljack ist dir unbekannt? WTF? o_O

"Q" ist ein synonym!

Jazzy - 1/8/2010 um 16:32

In Transformers gibt es auch keine Figur mit dem Namen Q (falls doch, korrigiert mich bitte, mir fällt jedenfalls keiner ein) Das ist jetzt einfach nur eine Assoziation mit der James Bond Reihe. Der Einsteinbot soll an den Charakter des Quartermaster (kurz Q) aus James Bond anlehnen. Daran hat sich Michael Bay scheinbar orientiert. Q war der jenige, der die ganzen tollen Erfindungen gemacht hat und der Transformers Charakter, der diesen "Vorbild" entsprechen würde ist eben Wheeljack. Der ist ja eigentlich recht bekannt. Ich wage auch noch zu bezweifeln, dass der Name im Film wirklich Q ist.

Zilly - 1/8/2010 um 16:41

Jazzy, dass weiß ich! Ich bin nicht blöd! Gott ey!  >:(


@ Lime:

Danke, dass habe ich auch mitbekommen, durch deinen Post. xD  ;) :a010:

Fujiwara - 1/8/2010 um 16:56

Einfach mal "Q James Bond" und "Wheeljack" googeln, dann weiß man in 2 Minuten wer gemeint ist.

Jazzy - 1/8/2010 um 16:59


Zitat von Optimus-Prime, am 1/8/2010 um 15:49

Die Figur aus dem James Bond kenne ich, aber nicht die aus TF!




Zitat von Optimus-Prime, am 1/8/2010 um 16:41

Jazzy, dass weiß ich! Ich bin nicht blöd! Gott ey!  >:(



LimeWire hatte Wheeljack schon vorher erwähnt und ich habe eine Erläuterung zu deiner Äußerung gemacht, dass du den Transformer nicht kennst. Muss ich jetzt irgendwie verstehen, warum du so bissig auf mich reagierst?

Zilly - 1/8/2010 um 17:03

Ja, ließ mal meinen vorletzten Post genauer, dann hast du vielleicht und eventuell deine Antwort.

Schreiben ist gut, lesen ist besser und nachdenken ist das Beste, bevor man die anderen zwei tut.

Jazzy - 1/8/2010 um 17:17

Du meinst, dass du gar keine Antwort willst, wenn du "aber egal" dahinter schreibst? Dir fällt aber sicher auch auf, dass ich nicht der einzige Antworter war, du aber nur auf mich so reagiert hast. Gut, ich will jetzt nicht, dass das in eine seitenweise Offtopic-Streiterei ausartet. Ich hatte nur das Bedürfnis, das jetzt zu erwähnen, weil ich mich irgendwie leicht persönlich angegriffen fühle.

Zilly - 1/8/2010 um 17:20

Ich sage nur eines dazu: Dein Pech. *schultern zuckt*
Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe und nicht das was du verstehst bzw. verstehen willst.

BTT


Wenn es wirklich Wheeljack sein sollte, dann wird es ja wirklich noch ne lustige Szene mit ihm geben. In G1gab e ja einige von ihm. Ganz besonders mit seinen Experimenten.

Jazzy - 1/8/2010 um 17:29

Aber mich anzufratzen für das was du bei meinen Texten verstehst ist in Ordnung? Phrasen wie "ich bin doch nicht blöd" und "Gott ey" empfinde ich auch nicht als passende Reaktion. Aber lassen wir das jetzt, es führt eh zu nichts.

Gut, Back to Topic.
Ich frage mich gerade, ob die ganzen Explosionen der Videos die immer so ein bisschen den Decepticons zugeschrieben werden, wirklich von den Decepticons stammen. Wenn Wheeljack anwesend ist, dürfte da so einiges in die Luft gehen  :o Hoffe ich zumindest.

Zilly - 1/8/2010 um 17:41

Jup. :P

Customizer_1 - 1/8/2010 um 18:48

Da das der Endkampf ist der dort gedreht wurde....

Jazzy - 1/8/2010 um 19:02

Ja, beim Endkampf wird so wie so alles in die Luft gejagdt. Ich bin aber mal gespannt, was davon alles auf die Kappe von Wheeljack geht  :biggersmile:


Wir haben ja noch ein unbekanntes Gesicht (das hier etwas untergegangen ist)
http://s2.postimage.org/N598A.jpg
Ich würde ja auf den roten Ferrari tippen. Es ist leider schlechte Qualität, aber kann es sein, dass der rote Augen hat?

Zilly - 1/8/2010 um 19:09

Untergegangen ist es nicht, aber man hat kaum Informationen drüber. -___-'

Customizer_1 - 1/8/2010 um 19:22

Es ist sehrwihl Untergängen, Alex hat meine News dazu bereits gestern hier ins Thema geschrieben - hat niemand drauf reagiert...

Tippe auf hotrod oder rodimus

Jazzy - 1/8/2010 um 19:25

Von der Farbe kämen da momentan (von den bekannten Fahrzeugen) nur der Ferrari, Rollbar oder der rote Nascar hin. Aber das sind alles Bots. Wenn der aber wirklich rote Augen hat, ist es wahrscheinlich, dass hier wieder mal ein Decepticon aufgetaucht ist. So wie die News momentan reinrauschen, wird es sicherlich nicht mehr allzu lange dauern, bis da mehr zu kommt, oder wenigstens ein besseres Bild. Aber mal wieder ein neuer Con wäre nicht übel.

Zilly - 1/8/2010 um 19:28

@ Limewire.

Echt? :gruebel:
Egal. Ich hoffe auch, dass es Hot Rod oder Rodimus ist, dass wäre dann nämlich richtig geil. :biggersmile:

Grimlock - 1/8/2010 um 19:43

Wie Homer sagen würde: Hoffentlich reichlich und viel ^^.Ich liebe die ganze Gerüchteküche vor den TF Filmen.

Zilly - 1/8/2010 um 19:47

Hey, du lebst noch? Schön dich Mal wieder zu sehen.  :-)

Jup, aber es kommt immer darauf an, ob man bestimmte Gerüchte wahr nehmen sollte oder nicht. ;)

Jazzy - 1/8/2010 um 19:52

Seit der Täuschungsaktion von Michael Bay beim zweiten Teil glaube ich generell erst alles zu hundert Prozent, wenn der Film fertig ist. Und ich liebe es, wie einem immer wieder Brocken hingeworfen werden, ohne wirklich was zu verraten. Spekulieren, ohne sich wirklich gleich den ganzen Film zu versauen macht irgendwie richtig Vorfreude.

Fujiwara - 1/8/2010 um 20:10

Mir versüßen die ganzen Spekulationen und Neuigkeiten die Wartezeit bis zum Film ganz gehörig ;)

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mich über jede noch so kleine Neuigkeit, die wir jeden Tag bekommen. Wirklich jeden Tag kommt was dazu, manchmal mehrere Neuigkeiten an einem Tag.

Bis zum Film selbst müsste dieser Thread dann ja tausende Seiten haben ;) Mich freuts.

Zilly - 1/8/2010 um 20:33

Um ehrlich zu sein, will ich den Film am Liebsten jetzt schon anschauen...  :sabber:

Motormaster - 1/8/2010 um 20:42

Ich glaub das ist der kopf des roten Nascars. Man kann anhand der augenfarbe swieso nicht so viel sagen, immerhin hatten ja alice und frenzy blaue augen, waren aber decepticons.

Skywarp - 1/8/2010 um 22:04

[html]Auf Suburbanchicagonews.com und auf NBCChicago.com wurde heute veröffentlicht, das Patrick Dempsey in Transformers 3 einen "perfekten" Rennfahrer spielt. Dempsey selbst ist selbst begeistert von der Rolle und was er selbst dazu sagt, das könnt ihr unter den angegebenen Quellen lesen.

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Motormaster - 1/8/2010 um 22:08

Dempsey ist in echt ja auch ein rennfahrer.

Jazzy - 1/8/2010 um 22:14

Und am geilsten ist es immer, wenn man sich, nachdem man den Film gesehen hat, all das nochmal durchliest, was man vorher so spekuliert hat. Ich hatte irgendwo sogar mal ein Drehbuch vom zweiten Teil gefunden, dass irgendwer in Umlauf gebracht hatte (ich vermute Michael Bay als Täuschungsmanöver) Leider habe ich das Teil nicht mehr, aber Optimus starb mit Arcee und Mikaela gleich in der Eingangsszene, Hot Rod kam zur Erde, weil er ein paar Decepticons belauscht und somit von allem erfahren hat … es war herrlich.

@Motormaster: Richtig, es ist kein Beweis, aber es ist eben bei den meisten Transformern der Fall und wäre für Spekulationen ein kleiner Hinweis. Vielleicht ist der Rote Kopf ja Hot Rod, der Ferrari UND ein Decepticon.


O.K. Dampsey ist ein Rennfahrer und vielleicht nicht, wie anfangs spekuliert, Sams Chef. Was ist eigentlich ein "perfekter" Rennfahrer?

Skywarp - 1/8/2010 um 22:22


Zitat von Jazzy, am 1/8/2010 um 22:14

Was ist eigentlich ein "perfekter" Rennfahrer?



Das ist von dem Schauspieler die Aussage über seine Rolle. Er bezeichnet seine Rolle als "perfekter" Rennfahrer. Wir werden wohl sehen ob er dann wirklich so perfekt ist.  ;) ;) ;)

Fujiwara - 1/8/2010 um 22:24

Der sieht aus wie Leo, nur 20 Jahre älter ;)

Auch so ein Weiberheld.

Jazzy - 1/8/2010 um 22:41

Mir kam eben irgendwie der Gedanke, dass der "perfekte" Rennfahrer in einem Transformersfilm vielleicht selber transformierbar wäre und das vielleicht so ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl wäre. Dass die Autobots evtl.  auf die Idee gekommen sind, dass so was wie Alice ein unauffälligererer Bodyguard für Sam wäre.

Zilly - 1/8/2010 um 22:48

Hot Rod und Decepticon? NO WAY! :o

Motormaster - 1/8/2010 um 22:55

Ich bin neugierig wie sam diesen rennfahrer kennenlernt, er scheint ja nicht sein chef zu sein.

Jazzy - 1/8/2010 um 22:58

Höchstwahrscheinlich geraten sie bei einer wilden Verfolgungsjagdt urplötzlich in ein Autorennnen und Bumblebee überholt alle und heimst den Sieg ein  :a010:

Customizer_1 - 2/8/2010 um 00:18

Er sagt die Rolle eines Rennfahrers ist perfekt für ihn, nicht er wäre der perfekte rennfahrer

Jazzy - 2/8/2010 um 01:35

Stimmt, der Originaltext ist: "In 'Transformers 3,' my character is a race-car driver, which is perfect,"
Wenn man nur diesen Satz nimmt, übersetzt man ganz schnell "welcher perfekt ist" (steht ja auch so in den News). Im Zusammenhang im Interview (er erzählt ja, dass er neben der Dreherei gerne Rennen fährt) hieße es so viel wie "Meine Rolle ist ein Rennfahrer, was perfekt passt"

Schade, hätte interessant werden können. Aber ich denke mal, dass das so und so eine interessante Rolle wird.

Skywarp - 2/8/2010 um 14:47

[html]Auf dem Twitterkanal von EleOcho wurde heute das Teaserplakat zum 3. Transformers Movie gepostet. Zu sehen: Optimus Prime in voller Größe.

[/html]


Fujiwara - 2/8/2010 um 14:49

Sieht zwar langweilig aus, wird aber der beste Weg sein um effektiv für den Film zu werben.

Zilly - 2/8/2010 um 15:19

Ich dachte, der würde etwas anders aussehen, weil man darüber sprach, aber er sieht genauso, wie im 2 Teil auch. :waa:

Axxis - 2/8/2010 um 16:32

ich kann jetzt auch keinen unterschied ausmachen, aber vielleicht verändert er sich ja im laufe des films noch.

für irgendwas muß der anhänger ja gut sein ^^

Zilly - 2/8/2010 um 16:49

Stimmt, vielleicht meinten sie ja diese Veränderung. Ich bin dann aber Mal gespannt darauf! :gruebel:

Jazzy - 2/8/2010 um 21:14

Das einzige was mir hier auffällt ist, dass er unten am Fuß jetzt auch eine Flammenlakierung hat. Vorher war es nur rot.

Ich bin mal gespannt, für was der Anhänger im Film überhaupt gut ist. Wenn der Chef das Teil schleppt, muss es ja was Wichtiges sein.

Laserwave13 - 2/8/2010 um 21:53

Auf das Teaser Plakat würde ich mal gar nix geben... Schon gar net ob Prime im dritten Film nun anders aussehen wird oder net oder ob von Anfang an oder erst später im Film. So ein Poster soll den Leuten ja nur mitteilen das ein 3.Teil kommt, mehr net.

Und wie schon bemerkt wurde, lassen wir uns lieber vom Trailer überraschen als von irgendwelchen kleinen Bot-Änderungen ;)

Zilly - 2/8/2010 um 22:24

Jup. xD

Fragt sich nur, was der Trailer selbst darstellen soll. :lol:

Laserwave13 - 2/8/2010 um 22:30

Damit das etz net verwirrt, mit "Trailer" war der Anhänger gemeint... Net der Film-Vorschau-Trailer...

Macht der Gewohntheit :biggersmile:

Motormaster - 2/8/2010 um 22:40

ich würdgern sehen wie sich prime mit seinem Anhänger transformiert.  das wäre ein geiles toy.

Customizer_1 - 2/8/2010 um 22:42

Wärs net, es wäre in Shellformer udn Kibblebot, bitte seperate transformation udn montage als rüstung, alles andere ist beim toy inaktzptabel

Jazzy - 2/8/2010 um 22:54

Also das würde mir als Toy auch gefallen, wenn man aus dem Trailer eine Rüstung für Optimus bauen und anlegen kann (so in der Art wie mit Jetfire oder wie beim Animated Samurai Prowl)  Ist auf jeden Fall besser als alles zusammen zu packen.
Vielleicht ist Optimus nach der Sache mit Jetfire ja auf den Geschmack gekommen und trägt jetzt Rüstung.

Zilly - 2/8/2010 um 23:15

@ Laser:

Ich habe es schon richtig verstanden.

@ Motormaster:

Das wäre echt interessant. :gruebel:

Jazzy - 3/8/2010 um 00:30

Im Original verschwand der Trailer einfach ins Nichts wenn sich Optimus transformierte. Dazu denkt Michael Bay aber einfach zu logisch in seiner Umsetzung. Das Ding muss einen Sinn haben und ist auch nicht nur zur Zierde da. Ich glaube auch nicht, dass Optimus das Teil einfach stehen lässt wenn er sich transformiert. Rein theoretisch muss der Trailer also in seine Transformation integriert werden.
Es wäre aber auch möglich, dass er einfach nur etwas wichtiges damit transportiert und der Anhänger gar nichts zu sagen hat, weil er nur zum Transport dient und er ihn nur für ein paar kleine Szenen hat. Es müsste ja im dritten Teil auch wieder irgendwas geben, um das man sich kloppen kann und das man vielleicht transportieren muss. Nachdem der Allsparksplitter bei den Menschen ja auch nicht wirklich sicher war, macht der Chef das dieses mal vielleicht einfach nur gerne selbst.

Customizer_1 - 3/8/2010 um 08:45

woher willst du wissen das der trailer selten vorkommt? wir haben den bis jetzt nur in chicago gesehen, wo der endkampf gedreht wird, woanders ist optimus noch nciht gesichtet worden

Zilly - 3/8/2010 um 10:15

Das Frage ich mich auch! Nur weil er vorher kein Trailer hatte und es im G1 etwas anders gehandhabt wurde, heißt es noch lange nicht, dass es auch im Movie so sein sollte. :waa:

Jazzy - 3/8/2010 um 15:07

Ich habe nicht gesagt, dass ich weis wie oft der Trailer vorkommt. Ich habe nur gesagt, dass es möglich wäre, dass es ein ganz normaler Anhänger ist, mit dem er eben nur zum Schluss irgendwas transportiert. Es muss also nicht unbedingt ein Update, oder Teil einer Rüstung sein, sondern KÖNNTE einen simpleren Zweck erfüllen (wobei ich aber ein Update, in welcher Form auch immer, bevorzugen würde) Zwecks mangelnder Sichtungen wissen wir ja nicht, ob er das Teil den ganzen Film über hat. Also ist es durchaus eine Möglichkeit, bzw. eine Spekulation, um die es ja hier geht.

Stimmt, es muss nicht so sein wie in G1. Das habe ich aber auch nicht gesagt. Ich bin sogar ganz froh darüber, dass viele Dinge nicht so sind wie in der G1. Ich sagte im Zusammenhang mit der Diskusion zum Sinn des Anhängers lediglich, wie das in der G1 war (da sich Michael Bay ja daran orientiert) und dass es aufgrund der Logik von Mister Bay sicher nicht so im Film gehandhabt wurde und der Anhänger einen konkreten Sinn haben müsste.


Customizer_1 - 3/8/2010 um 16:28

Das macht in der Tat sinn :)

Skywarp - 3/8/2010 um 17:06

[html]Bei den Dreharbeiten zum 3. Transformers Movie in Chicago ist ein weiterer Autobot aufgetaucht. Diesmla handelt es sich um ein Feuerwehrtruck. Als Autobot ist er an den beiden Logos an den Türen zu erkennen.

Des weiteren sind zwei Videos online gegangen, in dem man einige Charaktere schon mal ein wenig in Aktion sieht.

Einen Dank an Fujiwara und Optimus-Prime, die das gefunden haben.

Quelle: tfw2005.com

Nachdem fast täglich neue Charaktere aus dem 3. transfomrers Movie preis gegeben werden, kommt nun für alle Jolt Fans die Ernüchterung. Nelson aus dem offiziellen Michael Bay Forum gibt bekannt: "No Jolt.". Das bedeutet, das nach dem kurzem Auftritt Jolts in Revnege of the Fallen, für diesen Charakter auch schon wieder Schluß ist.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Axxis - 3/8/2010 um 23:27

also der feuerwehrtruck ist ja sehr geil, würde mal auf inferno tippen ;)

das jolt nicht mitspielt find ich echt sch.... alle anderen sind ja schließlich auch dabei (wobei ich befürchte das arcee das selbe schicksal teilen wird, bzw die letzte verbliebene schwester)

Zilly - 4/8/2010 um 00:22

Der Meinung bin ich auch. Wobei auch ich das schade finde, weil somit die Autobots dezimiert werden.

Jazzy - 4/8/2010 um 02:02

Ich könnte wetten, dass der Verbleib von Jolt im dritten Teil mit keinem Wort erwähnt wird.
Jolt ist nun nicht unbedingt ein Charakter, dem ich groß nachtrauer, weil er im zweiten Teil schon irgendwie etwas "über" war. Es war irgendwie nicht wirklich zu erwarten, dass er im dritten Teil eine tragende Rolle bekommt, aber das er nun ganz verschwinden soll ...  Aber ich denke wir werden genug neue Bots bekommen.

Skywarp - 4/8/2010 um 14:50

Hier sind mal noch ein paar Video vom Dreh. Gefunden hat sie Optimus-Prime, Vielen Dank dafür.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rtEfuLBJ1ws&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=p9cLEQHa1o4&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IyteIpWM3eg&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nb0VvFcaV9Q&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=p9CelZ6oafc&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=KgiNwWFbFjU&feature=player_embedded[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LEhVACsEcHg&feature=player_embedded[/youtube]

[html]Quelle: transformerslive.blogspot.com[/html]

Motormaster - 4/8/2010 um 21:02

Von wegen die Twins sind nicht mehr dabei. Bay hat also gelogen.

Zilly - 4/8/2010 um 21:03

Jup und der gute Optimus hat sich wohl quer gestellt mit einer Motorpanne. xD :lol:

Fujiwara - 4/8/2010 um 21:20


Zitat von Motormaster, am 4/8/2010 um 21:02

Von wegen die Twins sind nicht mehr dabei. Bay hat also gelogen.



Er hat nie behauptet sie wären nicht mehr dabei. Es hieß nur, sie seien nicht mehr dabei, zumindest in ihrer gewohnten Form.

Zilly - 4/8/2010 um 21:27

Das stimmt. Sie sollten sich und haben sich ja verändert. Hoffentlich auch im Botmodus! >__>'

Jazzy - 5/8/2010 um 15:47

Es hieß sie wären nicht mehr dabei, es hieß sie würden in den ersten Minuten sterben (was auch schon Optimus, Arcee und weis der Geier wem noch alles beim zweiten Teil nachgesagt wurde), aber seit die ersten Bilder der Twins vor ein paar Wochen rauskamen, hieß es offizell, dass sie wohl einfach nur weniger Screentime bekommen würden. Wäre ein guter Kompromiss für alle, die die Twins mögen und für alle, die sie nicht ausstehen können. Ich gehöre auch zu denen, die die Beiden mögen, aber nach einer Weile gehen sie auch mir unweigerlich auf den Senkel.

Auf den Botmode bin ich auch mal gespannt. Irgendwie sehen die Autos etwas schnittiger und "wilder" aus. Die Autos sind ja beide das selbe Modell und sie unterscheiden sich nur in den farblichen Akzenten.  Da bin ich echt gespannt, was bei raus kommt.

Motormaster - 5/8/2010 um 22:10

ja ich hoffe das die im Botmodus doch unterschiedlich aussehen trotz des gleichen fahrzeugmodus,.

Customizer_1 - 5/8/2010 um 22:48

Warum sollten Zwillinge unterschiedlich aussehen? Und die Kpfe/Farben sidn ja verschieden!

Motormaster - 5/8/2010 um 23:54

Ja das weiß ich auch.  Aber mit verschieden meinte ich ihren Körperbau, z.b. soll Mudflaps die Türen auf den Schultern haben wie halt in Rotf.

Fujiwara - 6/8/2010 um 00:01

Das Autobot-Decepticon-Verhältnis ist noch ziemlich unausgeglichen, bis auf den Geldtransporter wurde glaub ich noch garnichts gezeigt bei den Decepticons. Wobei es ja jetzt 2 Autobots weniger sind, die vorher eingeplant wurden.

R.I.P. Jolt und Rollbar.

Customizer_1 - 6/8/2010 um 00:05

Dafür ist wheelie dabei

Motormaster - 6/8/2010 um 00:20

Zu den Decepticons, Der User TheLastPrime vom tfw2005 sagte,  das die decepticons nicht das einzige sein werden, was den autobots schwierkgeiten bereitet.

Jazzy - 6/8/2010 um 15:42

@Motormaster: Der meint nicht zufällig den Sequel Comic, oder?
Im Sequel Comic (Nefarious) gibt es ja eine neue Organisation, die versucht den Allspark wieder auf zu bauen und die auch gegen die Transformer vorgehen. Sie haben z.B. Ravage wieder aufgebaut und setzen ihn für ihre Zwecke ein.  Das kann absolut nichts zu sagen haben, weil der Film in eine ganz andere Richtung gehen kann als der Sequel Comic. Aber ich finde es nicht mal unbedingt abwägig, dass die dritte Partei eine menschliche Partei ist, die mit cybertonischer Technologie gegen die Transformer arbeitet. Der Hoover Damm dürfte leer stehen und Simmons hat sicher nicht alles rausgeschleppt. Da steht also eine gute Grundlage für so eine Organisation.
Auf jeden Fall sind die Decepticons in eindeutig feindlicher Absicht in die Öffentlichkeit getreten und die meisten Menschen dürften Decepticons und Autobots nicht unterscheiden können (zumal ich eigentlich auch alle als „autonome Roboterorganismen“ bezeichnen würde und die Decepticons eher als eine Art politische Untergruppe sehe) Es dürfte also viele Leute geben, die gegen sie sind. Das sieht man ja schon an den „Autobots go home“ Grafittis.

Skywarp - 6/8/2010 um 17:32

[html]Nelsen vom offziellen Michael Bay Forum hat wieder etwas für Verwirrung gesorgt, indem er nun folgendes geschrieben hat:
Uhm.... silver Benz is a car that Carly drives, and no Jeep Rollbar.

Wheelie (or Wheels like Bay likes to call him) is in.

Das bedeutet uns für uns, das Wheelie, der kleine Truck aus Transformers Revenge of the Fallen, wieder mit dabei ist, das der rote Jeep wohl nicht Rollbar ist und demzufolge nicht im 3. Movie erscheint und es bedeutet, das der silberne Benz keine Transformers ist, sondern einfach nur ein Auto ist, mit dem Carly fährt.  

Wir dürfen wohl gespannt sein, was da noch alles kommt.

Einen Dank an Optimus-Prime, für das Finden der News.[/html]


Und hier hab ich mal einen Link für euch, da sind jedeMenge Bilder vom Dreh. Die einen kennen wir schon, aber es sind auch viele Neue Dabei und man kann gut sehen, das Bay wieder voll in seinem Zerstörer Element ist.

http://pixelrally.com/pages/smpls_photo/smpls_photogallery_land_03.html />

Eine weitere News:

[html]Auf
Transformerslive.blogspot.com haben wir das Gerücht gefunden, das der Feuerwehr Truck Rodimus Prime sein soll. Und das Gerücht geht sogar noch weiter. Es heißt, das er der Vater von Optimus Prime sein soll. Und somit würde aus dem ersten Movie die Theorie des familiären wieder aufgegriffen, denn da war ja die Rede davon, das Megatron ein Bruder von Prime sein soll.
Dies wurde wohl noch nicht bestätigt, so das ihr das bitte erst mal als Gerücht verarbeiten solltet.

Einen Dank an Optimus-Prime, für das Finden der News.[/html]


Fujiwara - 6/8/2010 um 19:01

Ich seh schon das Finale vom Film:


Rodimus: Optimus, ich bin dein Vater!

Optimus: Neeeiiiinnnn!

Jazzy - 6/8/2010 um 20:29

Der Jeep galt ja von Anfang an als Fahrzeug eines Fans (was aber nicht unbedingt ein Hindernis wäre) Scheinbar werden aber Videos und Bilder vom Jeep gelöscht. Warum, wenn es nur ein ganz normales Fahrzeug ist?
Der Benz sollte nur für eine Szene genutzt worden sein und da es sinnlos ist ihn alleine zurück zu schicken, wird er halt immer mitgenommen. Klingt logisch. Soweit ich weis, wurde er auch nicht mehr beim Dreh gesichtet. Schade, da hätte ich eigentlich einen Transformer hinter vermutet.


Das Gerücht, das Rodimus der Feuerwehrtruck ist und dazu noch der Vater von Optimus (und evtl. Megatron) ist ja mal interessant. Ich lache hier gerade Tränen, wenn ich mir die Endschlacht vorstelle:

Optimus und Megatron kämpfen gegeneinander. Plötzlich bremst ein Feuerwehrtruck mit quitschenden Reifen vor ihnen und bringt beide mit einem gezielten Wasserstrahl auseinander. Beide kucken den Truck verwundert an, als dieser sich zur stattlichen Gestalt von Rodimus Prime transformiert.
Rodimus: „Das darf doch wohl nicht wahr sein! Ich hab euch schon so oft gesagt: solange ihr eure Füße unter meinen Tisch stellt, wird gemacht was ich sage!“
Megatron: „Aber Papa…“
Rodimus: „Komm mir nicht mit aber Papa. 10.000 Jahre war der werte Herr verschwunden ohne mal Bescheid zu sagen, oder wenigstens eine Karte zu schreiben! Und jetzt kloppt ihr euch hier und belästigt die Leute (Großaufnahme verwirrter Zivilisten) Ihr treibt jetzt beide eure Truppen zusammen und dann schert ihr euch nach Hause! Aber ein bisschen flott! Und dann könnt ihr was erleben wenn eure Mutter das erfährt! Glaubt ihr etwa die macht sich keine Sorgen oder was?!“
Von diesem Tag an lebte die Erde in Frieden.
Schlussprolog von Optimus (der ist ja fast Pflicht):
Optimus wirft einen letzten Blick auf die Erde als er abreist „ Ich bin Optimus Prime. Was uns in diesem Universum verbindet, hängt nicht ab von…“ Rodimus: „Hör auf mit dem TRANSFORMER und komm!“ …Abspann…

Motormaster - 6/8/2010 um 20:42

Rodimus als Optimus Vater ?? Hmm das wär ein der Tat intressant., ich glaub aber eher das der Feuerwehrwagen entweder Inferno oder Optimus Prime mit neuem Altmode ist.

Jazzy - 6/8/2010 um 20:50

Wenn Rodimus der Vater von Optimus ist und somit auch ein Prime, dann wiederspricht sich das mit der Aussage von Fallen, dass Optimus der letzte Prime ist. Oder Fallen hat da irgendwas verpennt  :o

Zilly - 6/8/2010 um 20:58

Oder was vergessen....

Customizer_1 - 6/8/2010 um 21:00

Neuer Altmode? Nein, dann wären nicht beide in chicago

Skywarp - 8/8/2010 um 16:47

[html]Ja so wie es aussieht, kommt auch im dritten Transformers Movie, die Romantik nicht zu kurz. SO haben wir ein Video, indem sich Sam mit Carly küsst. Carly ist die Rolle von Rosie Huntington-Whiteley und somit ist die Wiederauferstehung der G1 Figur perfekt.

Quelle: youtube.com[/html]


Zilly - 8/8/2010 um 17:17

Ist das nicht bisher immer in den Baymovies gewesen. Also von mir  aus kann die ganze Romanzenschnulze wegbleiben. *buärks* X___X

Motormaster - 8/8/2010 um 23:02

Ich hab das Gefühl dass Carly und Sam am ende vom film heiraten.  Aber was glaubt ihr ist mit Mikaela geschehen.
Ist sie vielleicht weggezogen, bei einem Unfall oder wegen Krankheit  gestorben oder von decepticons gekillt worden.

Customizer_1 - 8/8/2010 um 23:20

ich denke eher das carly aus der zukunft kommt udnd as kind von sam und mikaela ist welche durch zeitmanipulation am anfang des films verschwindet

evtl vectorprime noch dazu udn das concept stimmt

Zilly - 8/8/2010 um 23:23

Die ist wegen fehlendem Verstandes zugrunde gegangen. :lo.

Nein Scherz. Keine Ahnung, was soll's....


Aber ich glaube nicht, dass Rodimus der Vater von Optimus ist und wenn doch, wo war er all der Zeit bitte schön? O.o
War de auf der Suche nach seinem Seeker oder was? O.o


Äh, Limewire, wie kommst du jetzt auf so eine durchgeknallte Version? O.o?
Außerdem gibt es da einen Logikfehler: Wenn es die Tochter von SAm und Mikaela ist, warum küsst Carly dann SAm und wo ist dann Mikaela? :waa:

Customizer_1 - 8/8/2010 um 23:28

unwissenheit seitens sam, noch nie zurück ind die zukunft geguckt? ;)

und rat emal von wme de rfilm ist und wer produzent bei tf ist ;) dahe rist eine soclhe parallele gar nciht so abwegig ;)

Der_Jack - 8/8/2010 um 23:35

Wo gibt es denn in dem Filmteam von TF und von Zurück in die Zukunft parralelen? Ich habe da keine gleichen Crewmembers gefunden  :yltype:

Customizer_1 - 9/8/2010 um 00:09


Der_Jack - 9/8/2010 um 00:13

Ja das ist mir schon klar :)
Aber was soll Spielberg bei den TF Filmen gemacht haben?

Customizer_1 - 9/8/2010 um 00:17

woher dnekst du hat bay die gesamte technik? die kontakte zu ILM stammen von ihm Dreamworks gehört Spielberg usw....

Jazzy - 9/8/2010 um 00:45

Geile Theorie LimeWire.  Ich glaube aber nicht, dass Sam seine eigene Tochter abknutscht, ohne dass einer dazwischen geht bzw. dass wenigstens sie weis, wie ihr Vater aussieht und so was nicht macht. Oder erklärt das die Prügelszene mit Patrick Dampsey? Dem würde ich das aber sogar eher zutrauen.  Wir wissen ja nicht, wie seine Rolle heißt. Vielleicht heißt er ja Daniel und er ist der Sohn von Carly und Sam, der aus der Zukunft kam. Warum auch immer.



Zitat von Optimus-Prime, am 8/8/2010 um 23:23

Aber ich glaube nicht, dass Rodimus der Vater von Optimus ist und wenn doch, wo war er all der Zeit bitte schön? O.o
War de auf der Suche nach seinem Seeker oder was? O.o


Das ist eine gute Frage. Vielleicht ging er auf irgendeiner Expedition verschollen und lag in Stasis, so wie die Seeker auf der Erde. Und die Bots haben ihn dann halt auf ihrer umfassenden Suche nach dem Allspark irgendwo gefunden. Auf jeden Fall müsste Rodimus Prime verschwunden sein, bevor sein Sohn mitbekommen hat wer er ist. Vielleicht ist Rodimus  ja das Weisenkind, das überlebt hat. Und Sentinel Prime müsste es ja auch noch geben/gegeben haben

Zilly - 9/8/2010 um 01:19

@ Lime:

Für mich ist das zuuuuuuuuuuuu weit hergeholt.


@ Jazzy:

Kann gut möglich sein, aber von G1 Prime-Linie, müsste das Waisenkind eigentlich eher Nova Prime sein, da Rodimus ja eher nach Optimus kam.

Fujiwara - 9/8/2010 um 01:23

Die soll aus der Zukunft kommen?  :lach:
Also wenn das wirklich so wäre, dann würde ich den Kinosaal auf der Stelle verlassen und alle meine Figuren verbrennen.

Motormaster - 9/8/2010 um 01:28

Bitte keine Zeitreisen das wär wirklich das letzte was wir brauchen. Sentinel Prime wurde in ROTF erwähnt, als Sam im College einen nevenzusammenbrzcg wegen dem Allspark hatte.  Wenn wir mich fragt dann ist dempsey ein pretender oder vielleicht ein verbündeter der decepticons, wieso schlägt er ihn sonst mit einer eisenstange ?

Jazzy - 9/8/2010 um 02:44

Das Gerücht, von Rodimus stammt ja von der Crew. Beim zweiten Teil soll Michael ja unter anderem  auch Transformernamen gerufen haben (unter anderem Hot Rod) damit keiner von der Crew wirlich was wissen kann.  Wer weis also, was es mit der Info überhaupt auf sich hat und ob es nicht vielleicht nur eine absichtlich gestreute Fehlinformation ist.  Wenn man das mit dem zweiten Teil vergleicht, werden aber wirklich gerade sehr viele Informationen offen preisgegeben und die Fans werden auch sehr nahe ans Set gelassen.  

Ja, Sam erwähnte bei seinem Zusammenbruch im Collage die Sentinel Prime Expedition, die nicht möglich gewesen wäre, wenn man die anderen 17 Relativitätstheorien nicht berücksichtigt. Ich meine ja nur, dass es interessant wäre, wo Sentinel  noch reinpasst. Vielleicht ist Sentinel das Weisenkind und der Vater von Optimus und das mit Rodimus ist ein Gerücht oder ein Namensdreher. Dann passt es wieder.

Ich denke auch, dass es mit Patrick Dempsey irgendwas „Besonderes“ auf sich hat. Vielleicht kloppen sich die beiden nur, weil beide scharf auf Charly sind, aber ich glaubs nicht. Da muss mehr dahinter stecken.

ROTF_Autobot - 9/8/2010 um 14:49

<center><a href="http://www.ntf-archive.de/TFNews/Movie3/newsundgeruechte/nojolt.jpg" target="_blank"><img src="http://www.ntf-archive.de/TFNews/Movie3/newsundgeruechte/nojolt.jpg" height="100" border="0"></a></center>
<p>
Nachdem fast täglich neue Charaktere aus dem 3. transfomrers Movie preis gegeben werden, kommt nun für alle Jolt Fans die Ernüchterung. Nelson aus dem offiziellen Michael Bay Forum gibt bekannt: "No Jolt.". Das bedeutet, das nach dem kurzem Auftritt Jolts in Revnege of the Fallen, für diesen Charakter auch schon wieder Schluß ist.
<p>

[glow=red,2,300]NEIIIIIN!!![/glow]  ;( ;(

Zilly - 9/8/2010 um 14:57

Das wissen wir bereit, da bist du schon fast 2 Wochen zu spät. -_____-'

Fujiwara - 9/8/2010 um 15:07

Er wollte lediglich seine Trauer als Jolt-Fan wiederspiegeln, nicht aber neue News posten.

Zilly - 9/8/2010 um 16:59

Ach so, dass ist dann verständlich. :sorry:

Motormaster - 9/8/2010 um 17:11

Mir wär Jolt lieber als diese dämlichen Twins oder wheelie, die hat man in ROTF oft genug gesehen.

Zilly - 9/8/2010 um 17:39

Jup und nerven tun sie auch nur.

Grimlock - 9/8/2010 um 22:51

Hoffe Teil 3 ist dann auch mal etwas ernster.Naja mir würde es schon reichen,wenn es massig neue TF geben würde.Wheelie oder die Twins können ja als Kanonenfutter mit rein ^^.Bin gespannt welche Art von Highlight Bay in diesen Film packt.Devestator war ja vom Aussehen Top,aber mir persönlich viel zu schwach.
Und wie immer an dieser Stelle kann ich es kaum erwarten bis der Film läuft und ich will immer noch Dinobots sehen. ^^

So Grimlock taucht nun wieder in den Teer.Lasst es Euch gut gehen Freunde.

Fujiwara - 9/8/2010 um 23:35

Hoffentlich keine Dinobots.

Von mir aus können da hunderte TF rumrennen mit einer Screentime von weniger als einer Sekunde, denn zu jedem Charakter erscheint früher oder später ein Toy ;)
Mir fällt spontan kein Charakter in den Filmen ein, der nicht "vertoyed" wurde.
Okay, Fallen´s Brüder (in Sam´s Vision) gibts (zum Glück) nicht, die Protoform Decepticons aus der ROTF Endschlacht gibts nicht und Scrapper gibt es mysteriöser weise auch nicht. Aber sonst? Ah und Redman und Alice gibts nicht ;)

Ich frage mich gerade echt warum nie ein Scrapper erschienen ist, immerhin hat er in etwa so viel Screentime wie Long Haul.

Customizer_1 - 9/8/2010 um 23:40

Keine Chara?

Nokia-Bot
Die Kitchen-Crew
Reedman
Scrapper
Hightower
Die Primes
X-Bot 360
Wheel-Bot
Dispensor (Dewbot)
Alice

Jazzy - 9/8/2010 um 23:46

Also ich möchte bei Transformers auf keinen Fall einen todernsten Kriegsepos  sehen. Allerdings auch keine schlimmeren komödialen Vermenschlichungen als im zweiten Teil. Den Zwillingen weniger Screentime zu geben ist da eine gute Grätsche. Ich muss ehrlich sagen, dass ich die beiden eigentlich gerade mag, weil sie das Ganze nicht so ernst nehmen.  Sie sind eben nicht die Kämpfer die man erwartet.  Über einen längeren Zeitraum nerven sie aber extrem.

Ich denke mal, dass die Zwillinge wirklich drauf gehen werden. Auf jeden Fall sind sie in Chicago nicht mit dabei. Das muss zwar nicht heißen, dass sie sterben, aber ihre Fahrzeuge wurden da nicht in Aktion gesehen.

Fujiwara - 9/8/2010 um 23:54

Scrapper, Reedman und die Primes habe ich ja erwähnt.

Der Nokia-Bot wäre eh nur so in FAB-Kinderfatz. Zu Hightower gibt es offiziell ja nicht mal einen Botmode. Reedman wäre aufgrund seines dünnen Körperbaus praktisch unmöglich umzusetzen.
Die Primes würden bis auf Hardcore-Transformers-Fans eh niemand kaufen, weil die aussehen wie dünne und meiner Meinung nach hässliche Alien-Viecher. Fallen reicht da aus.

Von den Küchen-Viechern gibt es immerhin den Toaster. "X-Bot 360"? Du meinst diese X-Box aus dem ersten Teil oder? Dazu hat man ja nicht wirklich einen Botmode gesehen.
Bei Dispensor finde ich es tragisch das es kein Toy gibt, ebenso Scrapper.

Was ist denn bitteschön "Wheel-Bot"? Meinst du das Lenkrad? Wäre doch Blödsinn das als Toy herauszubringen. Alice wäre ebenfalls praktisch unmöglich umzusetzen.

Customizer_1 - 10/8/2010 um 00:01

Klar gibts zu Hightower einen Botmode, ebenso zu Overload! Und Reedman umzusetzen hat schon ein Customizer gezeigt!

Blödsinn? Du führst gerade deine Eigene Argumentation den Gulli runter, genau das was ich beabsichtigt hatte :) Danke

Gute Nacht :)

Fujiwara - 10/8/2010 um 00:21

Mir ist es total wayne was du beabsichtigt hattest, ich sage nur wie es ist.  ;)

Das es zu Scrapper usw keine Toys gibt ist schade, wiederrum bin ich froh das es ein paar andere Charaktere nicht gibt.
Reedman hab ich noch nie gesehen als Custom.

______________________

Die Wreckers sind doch so eine Art Spezialeinheit der Autobots oder? Sowas in der Art habe ich jedenfalls gelesen.
Die Sache mit Rodimus als Optimus Vater finde ich total daneben, sorry. Bay sollte aufhören Star Wars zu gucken während er nach neuen Ideen für TF3 ausschau hält.

Allgemein finde ich es total murks wenn TF Väter und Brüder haben. Das finde ich richtig kindisch und verdirbt mir den Spaß an Transformers. Bei den Vorgänger war es ja noch ok mit dem Familiengelaber,
aber wenn das bei TF3 jetzt ein wichtiger Teil der Story wird, dann gute Nacht. :thumbdown:

Zilly - 10/8/2010 um 01:25

Man hast du ne Laune, komm Mal wieder runter von deinenem Trip. O.o

Wenn du eine Maschine bzw. Robot baust und es auch selbst dementsprechend programmierst und dieses Lebeweswen bekommt von menschlichen Kindern mit, wie sie ihre engsten Vertrauten/Ewachsenen nennen, nennt es dich irgendwann auch Vater oder Mutter. Mehr ist das nicht.
Meine Güte. -.-'

Außerdem warum so negativ gegenüber den Primes? Nur weil sie wie Aliens aussehen? Entschuldige Mal, aber sind die Transformers nicht von einem anderen Stern? :gruebel:
Ich glaube, diese Frage beantwortet sich wohl selbst. O.o

Fujiwara - 10/8/2010 um 01:39

Kann dir egal sein wie meine Meinung ist, oder? Und abgehoben bin ich schonmal garnicht ;)

Hier geht es um Gerüchte und Spekulationen, und da darf auch Kritik geäußert werden, wenn einem persönlich was nicht gefällt.

Zilly - 10/8/2010 um 09:37

Gut, dann wundere dich nicht, wenn ich dich wie Luft behandle, sowas wie dich hat man nicht nötig. :P

Skywarp - 10/8/2010 um 10:30

Ich will ja nicht gleich rein hauen, aber bitte lasst jedem seine Meinung. Man kann über Meinungen diskutieren und reden, aber bitte nicht streiten.  :-)

Wie Fuji schon sagte, hier ist der Platz für Spekulationen und Diskussionen, das kann man doch auch ohne sich gleich anzufahren. Also bitte bleibt alle ruhig. Danke !

Skywarp - 10/8/2010 um 10:45


Zilly - 10/8/2010 um 12:39

Das ist verständlich, aber bitte mit  angemessener Laune und den Grund dazu, warum man einiges verneint. -____-
Wenn man nämlich nur solche Diskussionen verwendet, um seine schlechte Laune abzulassen, geht mir die Wutschnur hoch.

Aber was soll's, es interessiert ja eh keinem, was ich schreibe oder sage....

(Und das sage ich nur, weil es bisher immer so war!)

~~~~~~~~~~

Der Gegendstand, den die junge Frau da hält, ist nur eine normale Verpackung bzw. etwas zu trinken.... O.o

Axxis - 10/8/2010 um 14:35

ich glaub auch dass das einfach nur was zum trinken ist, man sollte da nicht zuviel hineininterpretieren ^^

Customizer_1 - 10/8/2010 um 19:26


Zitat von Fujiwara, am 10/8/2010 um 00:21

Mir ist es total wayne was du beabsichtigt hattest, ich sage nur wie es ist.  ;)

Das es zu Scrapper usw keine Toys gibt ist schade, wiederrum bin ich froh das es ein paar andere Charaktere nicht gibt.
Reedman hab ich noch nie gesehen als Custom.

______________________

Die Wreckers sind doch so eine Art Spezialeinheit der Autobots oder? Sowas in der Art habe ich jedenfalls gelesen.
Die Sache mit Rodimus als Optimus Vater finde ich total daneben, sorry. Bay sollte aufhören Star Wars zu gucken während er nach neuen Ideen für TF3 ausschau hält.

Allgemein finde ich es total murks wenn TF Väter und Brüder haben. Das finde ich richtig kindisch und verdirbt mir den Spaß an Transformers. Bei den Vorgänger war es ja noch ok mit dem Familiengelaber,
aber wenn das bei TF3 jetzt ein wichtiger Teil der Story wird, dann gute Nacht. :thumbdown:



stimme dir im Storyplot-Dingne zz

Das Custom:

[html][/html]

Das ist eine rvon 2 Customs, den anderen müsste ich irgendwo auf der Platte haben, den gabs damals bei ebay


was die tonart hier angeht: den gleichen stil habe ich per pm schon gesehen, von wegen gleichgütligkeit usw, lässt deftig respekt für seien mitmenschen vermissen.

etwas angerauhter ton in allen ehren, kann spaß machen, aber wenns persönlich wird oder respektlos wird hörts auf.

Skywarp - 10/8/2010 um 22:36

[html]Bei dem Dreh zum dritten Transformers Movie ist ein mysteriöser Truck, ein Tanklaster gesichtet wurden. Keiner weiß etwas genaueres, um wem es sich handeln könnte. Die Spekulationen belaufen sich auf Scourge, Nemesis Prime oder Ultra Magnus, denn man hat das Transformerssymbol an der Front abgedeckt.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Customizer_1 - 10/8/2010 um 22:47

glaube eher an eine blaupause, soll heissen an selle der blauen tüte kann das logo digital problemlos eingefügt werden.

der truck ist btw dein mack, also wie mixmaster in movie 2

SoundScream - 10/8/2010 um 23:15

Also mein erster Gedanken war Swindle (ich weiss, Swindle ist kein Truck, aber von der Farbe und dass er etwas runtergeratzt aussieht :D). Nach einigem überlegen bin ich noch zwischen Octane (Tankor) und Onslaught am schwanken. Also für mich sieht das Ding definitiv nach Con aus. Onslaught halte ich für wahrscheinlicher, dann hätte auch Hasbro wieder einen feinen Grund Blackout neu einzufärben und als Vortex zu verkaufen :D

Jazzy - 11/8/2010 um 00:11

Das was Rosie da in der Hand hat, dürfte ziemlich genau das hier sein:

http://s2.postimage.org/ljrbS.jpg

Die Packungen gibt es auch mit Schraubverschluss und danach sieht das ziemlich eindeutig aus.

http://s1.postimage.org/N7pM0.jpg

Oh mein Gott! Sie bekämpfen Megatron bestimmt mit einem Erfrischungsgetränk!  :o Nein, Scherz beiseite  :biggersmile:



Die Idee mit der Balupause beim Tankwagen kam mir auch, aber warum sollte das Symbol digital eingefügt werden? Vielleicht weil der Transformer die Seiten wechseln kann, wie er lustig ist? Aber wäre das Teil nicht auch ohne Weiteres austauschbar?


Nochmal zu den Familienzusammenhängen: Wir wissen irgendwie nichts über die Vermehrung der Transformer und wie es da zu neuen Transformern kommt. Wir wissen nicht, was die Grundlagen sind und ob sie gebaut, gebohren oder was auch immer werden. Die Kokons auf der Nemesis weisen auf einen Entwicklungsprozess in diesen Kokons hin. Das ist auch alles, was wir wissen (zumindest im Movie) Genauso wenig können wir also sagen, was ihre Definition von Brüdern, Vätern usw. ist. Meine Theorie wäre, dass  Transformer, wenn sie zum gleichen Zeitpunkt "geboren" wurde als Brüder bezeichnet werden. Wenn z.B. Optimus und Megatron zur gleichen Zeit online gegangen sind, wären sie Brüder, ohne nach unserer Definition verwand zu sein. Vater müsste man sein, wenn man einen Teil zur Erbinformation beigetragen hat. Rein theoretisch könnten dann Brüder unterschiedliche "Erzeuger" haben. Na ja, ist nur eine Theorie.

Zilly - 11/8/2010 um 00:19

Ich benutze sicherlich keinen Bohrer, um einen TF zu erschaffen! xD :lol:

Wenn er das Symbol austauschen kann, dann wäre es Sideways und darüber würde sich sicher jemand auch seeeeehr freuen :D

SoundScream - 11/8/2010 um 00:26

Jazzy ganz ehrlich? Ich glaube weder Bay noch Konsorten hat sich um die "Entwicklungsprozesse" und den Verwandheitsgrad irgendwelche Gedanken gemacht. Frei nach dem Motto: Wäre cool wenn Starscream während er sich vor Megatron herausredet so ne kleine "Transformersleiche" aus dem Kokon zieht. Aber dass da irgendein durchdachtes "Konzept" dahintersteckt, traue ich Bay nicht zu. Star Wars sind Filme mit Zusammenhängen und einem ganzen ausgefeilten Universum was dahintersteht  Die Transformersfilme nur eine Interpretation einer alten Zeichentrickserie.Nicht mehr, nicht weniger.

Jazzy - 11/8/2010 um 00:48

Ich denke schon, dass sich wenigstens die Schreiber da schon ein bisschen Gedanken gemacht haben, warum Megatrons/Fallens zukünftige Armee gerade so umgesezt wird. Ob das jetzt wirklich nur in ihren Köpfen steckt, oder nochmal aufgegriffen wird, ist ja eine andere Sache.  Wenn im dritten Teil aber Väter- und Brüderrollen aufgegriffen werden sollten,  wäre da ein bisschen mehr Erklärung vielleicht sinnvoll. Um ehrlich zu sein vermute ich aber schon wieder, dass wir die Kinos mit einem gewaltigen Plothole verlassen werden was das anbelangt. Insofern das Ganze überhaupt eine große Rolle spielen sollte.

SoundScream - 11/8/2010 um 01:07

ja, genau das mit dem Plothole denke ich mir auch. Und um wenigstens ein paar Zusammenhänge verstehen zu können werden dann wieder die PRE und SEQUELCOMICS erscheinen. Genau so stell ich mir das auch mit Bumblebee vor. Er redet am Ende vom ersten Teil. Bum, Film erfolg = zweiter Teil in Planung. Die Macher dachten sich, Bumblee ist so beliebt und die idee mit dem "ich spreche über Radio" war cool, das machen wir wieder. So und um den Fans "schlüssige" Argumente dafür zu liefern, werden dann die Comics rausgebracht, die die ganze Sache auch ach so toll erklären. Aber Wenn sie sich darüber wirklich vorher jemand Gedanken gemacht hätte, hätten die es doch filmisch umgesetzt (Rückblende, was auch immer) um wirklich JEDEM ZUSCHAUER zu erklären warum es so ist?!? Das sind Filme für die Massen, die kurzweilig sein sollen und da steht eben NICHTS dahinter, und die wissen auch dass es 95% der Zuschauer egal ist, ob der jetzt normal redet oder eben nicht, vllt sogar gerade aus dem Grund, weil er sich mit dem Radiogeschwätz am ehesten eingeprägt hat bei den 08/15 Kinogängern und die den "Aha, das war der Typ" Effekt erzielen wollen.
Sorry, dass ich jetzt wieder den Star Wars Vergleich bringen muss, aber stell dir vor Obi Wan wäre in Episode I stumm gewesen. In Episode II und III aber fängt er dann an zu reden!? So und die Leute werden dann im Nachhinein in nem Comic davon informiert, dass er während der Zeit von Episode I einen Frosch im Hals hatte!?
Was soll der Mist?  :ahh:

Jazzy - 11/8/2010 um 02:02

Der Film muss ja so gestaltet sein, dass er etwas für absolute Fans ist und auch für Leute, die noch nie was von dem Thema gehört haben.  Viele Sachen fallen dem „normalen“ Zuschauer nicht auf und auch Fehler, die uns auffallen, gehen da irgendwie unter. Sam fragte Bee, ob er wieder Probleme mit seiner Stimme hätte. Er hat wieder Probleme mit seiner Stimme, scheint normal zu sein, Haken hinter, weiter kucken. Ich frage mich an dieser Stelle auch, warum Ratchet das nicht hinbekommt, oder ob man diese Sprachbox nicht eigentlich auch austauschen könnte. Das fällt den Meisten nicht mal auf, bzw. dieses „er hat wieder Probleme mit seiner alten Kriegsverletzung“  reicht als Erklärung aus.

Ich stelle mir gerade einen Star Wars Cimic vor, in dem Obi Wan nur Bonbons lutscht und Dampfbäder macht   :a010:

Customizer_1 - 11/8/2010 um 07:33

Was die Blaupause angeht: evtl ein seeker der die Seiten wechselt in tf2 war Chicago auf der seekerkarte von wheelie jedenfalls makiert

Auch könnte es sein das wir tatsächlich eine dritte Fraktion um shockwave sehen werden und das eben diese noch  geheim bleiben soll

Und sideways ist tot (Audi r8) also vergesst das

Zilly - 11/8/2010 um 10:17

Ach stimmt ja. Der Typ gleich am Anfang. Sein Auftritt war so kurz, dass man den schon wieder vergessen hat. :D :lol:

Bulkhead - 11/8/2010 um 13:54

Noch mal zu dem "neuen" Truck:
Das Ding sieht Mixmaster verdammt ähnlich, also würde es mich nicht wundern wenn unter dem blauen Tütchen auch so eine Decepticon-Hunde-Kühlerfigur ist.
Das müsste auf jeden Fall ein Decepticon sein, ich bezweifle das ein Autobot sich so tarnen würde.
Würde auch an Scourge denken, gabs den nicht bei RID auch als so ne Sattelschlepper Figur.

Sind eigentlich schon irgendwelche Concept-Arts zu den Botmodes aufgetaucht?
Und steht schon ein Termin fest wann der erste Teaser rauskommt?

ROTF_Autobot - 11/8/2010 um 16:51


Zitat von Skywarp, am 10/8/2010 um 22:36

[html]Bei dem Dreh zum dritten Transformers Movie ist ein mysteriöser Truck, ein Tanklaster gesichtet wurden. Keiner weiß etwas genaueres, um wem es sich handeln könnte. Die Spekulationen belaufen sich auf Scourge, Nemesis Prime oder Ultra Magnus, denn man hat das Transformerssymbol an der Front abgedeckt.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]




Ey, niemals ist des ein Autobot: Zum Beispiel schaut euch mal die Front an --> Krallen??? und Autobot???
und dann noch dieser Rost und so, im Ganzen würde ich wetten, dass das entweder n Decepticon oder irgendein Menschenfahrzeug, das in die Luft gesprengt wird!  :coolgleam:

Jazzy - 11/8/2010 um 17:46

An Krallen, Waffen und dergleichen würde ich das nicht unbedingt festmachen. Die Nascars sollen ja auch Autobots sein und sind mit Waffen gespickt bis unters Dach.

Die Idee, dass es sich bei diesem alten Tanklaster um einen weiteren Seeker handelt, gefällt mir. Wer sucht sich schon freiwillig so einen rostigen Altmode aus? (außer die Zwillinge am Anfang) Und wenn das die Schlusssene ist glaube ich nicht, dass der Transformer gerade angekommen ist und sich auf einem Schrottplatz mal schnell ein Schrottauto als Notlösung gescannt hat.

Auch dass das ein Symbol der dritten Fraktion ist klingt gut. Es könnte natürlich auch sein, dass hinter der dritten Fraktion Menschen stecken. Die Seeker waren ja sogar Sektor 7 bekannt. Durch die ganzen Erkenntnisse, die sie gesammelt haben, könnte es vielleicht möglich sein Transformer steuerbar zu machen, oder sogar selbst welche zu entwerfen. Das würde ich vielleicht eher vermuten, als eine dritte Gruppe unter Shockwave, denn es gibt ganz sicher Menschen die sich gegen die Tansformer organisieren.

SoundScream - 11/8/2010 um 21:15

Ich weiss nicht. Also ich würde schon fast Geld darauf wetten, dass es sich dabei um Onslaught handelt. Das Fahrzeug sieht ihm so verdammt ähnlich. Die Fahrerkabine, die Länge, einfach alles. Bis Auf das Geschütz hinten. Aber soweit ich weiss, gibt es auch kein reales Artillerie Fahrzeug dieser Sorte. Und wie gesagt, Vortex wäre für Hasbro dann wieder einfach umzusetzen :P Man muss versuchen dass auch immer aus der Sicht Hasbros zu sehen, deswegen ist es zu 99,99% kein Nemesis Prime. Denn der war in allen vorherigen Serien einfach ein schwarzer Optimus Prime und warum sollte es sich Big H bei der Produktion des Toys nachher so schwer machen? ;)

Philister - 12/8/2010 um 15:48

Ein Nemesis Prime macht auch im Kontext des Movieversums nicht wirklich Sinn. Was natürlich nix heißen will, aber es würde mir echt schwerfallen, hier eine Kino-taugliche Daseins-Erklärung zu erdenken.

Ich lass mich überraschen.

Customizer_1 - 12/8/2010 um 17:25

nicht?

[img width=600 height=399]http://www.militarypictures.info/d/1128-3/caesar.jpg[/img]

Skywarp - 15/8/2010 um 17:33

[html]Lester Speight, bekannt aus Norbit und Gears of War, wird im dritten Transformers Movie die Rolle des "Hardcore Eddie" übernehmen. Zu diesem Charakter gibt es allerdings ein sehr unschönes Gerücht.
Hardcore Eddie wird im Movie angeblich .......... !

Dies ist ein Gerücht und sollte bis zur offiziellen Bestätigung auch so behandelt werden.

Quelle: strictlyfitteds.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 15/8/2010 um 17:42

Ich heul dann im Kino bestimmt meine Freundin voll :';(

Customizer_1 - 15/8/2010 um 17:57

Whe wenn das stimmt, dann hasse ich dne film jetzt schon!

umgekehrt dagegen wäre cool, schön zermatschen mim fuß....

Tobimus Prime - 15/8/2010 um 19:03


Zitat von LimeWire, am 15/8/2010 um 17:57

umgekehrt dagegen wäre cool, schön zermatschen mim fuß....



Wie beim WFC Game in Zeta Primes kammern:,, Ich Funktioniere noch"! SPLATSCh!!! Matsch war der Decepticon  :biggersmile:

Axxis - 15/8/2010 um 20:02

klingt übel, das ist mal ein gerücht bei dem ich hoffe das es nicht stimmt...

Motormaster - 15/8/2010 um 20:14

Hoffentlich stimmt dieses Gerücht nicht.

Jazzy - 15/8/2010 um 22:34

Genau darauf hatte ich noch gewartet. Ich mag Starscream und würde mir nicht unbedingt so ein Ende wünschen, aber irgendwie ist er bislang verdammt oft draufgegangen und es wäre ein Wunder, wenn das im Movie nicht noch kommen würde.

Starscream - 15/8/2010 um 22:41

Whe das ist wahr :o

SoundScream - 15/8/2010 um 23:45

naja es is ja der letzte Teil der trilogie. Da werden denke ich noch ein paar mehr hops gehen als Starscream. Aber von nem Menschen? Soll Screamer wirklich denselben unwürdigen Tod sterben wie Blackout? Ich hoffe nicht. Wenn Starscream stirbt, dann darf das nur einer machen: Megatron (bzw. Galvatron)

Jazzy - 15/8/2010 um 23:59

Ich hoffe auch nicht, dass Starscream durch einen Schuss zwischen die Beine stirbt. :thumbdown: Und wenn das so eine "Kuck mal da kommt Starscream *peng* tot isser" Nummer wird, dürfte Michael Bay sich auf einiges gefasst machen müssen. Ich vermute eher, dass er schon recht angeschlagen ist (vielleicht durch Megatron) und Mister "Hardcore Eddie" das ausnutzt..

Fujiwara - 16/8/2010 um 00:32

Mir wäre es lieber wenn die ganzen Menschen sterben würden (außer Sam und Lennox), vor allem Mikaela. Aber bitte keine Charaktere wie Starscream >:(

Jazzy - 16/8/2010 um 02:26

Also Menschen werden auf jeden Fall massig sterben so wie das momentan aussieht. Und ich habe irgendwie den blöden Verdacht, dass es einen Transformer geben wird, der organische Masse (Menschen) zu Asche verbrennen kann oder so was in der Art.
Dass da in den veröffentlichten Videos und Bildern vom Chicagodreh haufenweise Crashautos, aber kein einziger Zivilist zu sehen ist, muss nicht unbedingt was zu sagen haben und wird im schlimmsten Fall ein Filmfehler. Allerdings sind da überall Klamotten verteilt.  Männer-, Frauen- und Kindersachen … Schuhe, Pullover, Hosen …  Sind da haufenweise Koffer quer über dem Platz explodiert? Es sieht irgendwie eher so aus, als wären die Leute regelrecht aus ihren Sachen „rausdematerialisiert“ worden.  Und irgendwie finde ich dass dieser flusigen dunklen Dreck auch etwas komisch aussieht. Was mich da jetzt besonders stutzig machte war folgendes Bild:


http://s4.postimage.org/RdcyJ.jpg

Kuckt euch mal das blaue Kleidungsstück oben links an, das aussieht wie eine Kinderlatzhose. Es sieht so aus, als ob da noch was drin ist.  Eine leere Hose dürfte nicht so fallen, zumal das auch kein schwerer Stoff zu sein scheint.

Fujiwara - 16/8/2010 um 02:49

Du meinst ähnlich wie die Tripots bei "Krieg der Welten"? Die schießen auch auf Menschen und lassen sie "verpuffen", ihre Klamotten bleiben aber übrig.
Hmmm... glaube ich aber nicht. Der Film soll ja kein "ab 16" bekommen, wobei mir das total recht wäre.

Jazzy - 16/8/2010 um 03:09

Ja, an die musste ich auch irgendwie denken. Wobei die Sachen hier ja irgendwie mehr verteilt liegen. Müsste also mehr "Schmackes" hinter dem Verpuffen stecken, oder sie wurden im Nachhinein auseinander getrieben. Gut, das wäre schon etwas heftig. Ich glaube nämlich auch nicht, dass Michael Bay da wirklich eine Kinderhose mit einem verpufften Kind hinlegt. Kinder sind immer so ein bisschen Tabu. Es könnte allerdings auch eine Bluse oder generell ein Erwachsenenoberteil sein. Vielleicht ist wirklich "nur" ein Reisebus explodiert und die Koffer wurden über die ganze Gegend entleert. Aber irgendwie sieht es komisch aus. Es muss ja keine Schmadderszene werden und da liegen ja auch keine Körperteile oder so was. Krieg der Welten ist auch FSK 12.

Fujiwara - 16/8/2010 um 03:23

FSK 12? Okay, dann finde ich das etwas untertrieben. Ich kenne einige 12-Jährige Kinder, denen ich den Film nicht zumuten würde.

Aber egal. Ich denke auch das es sich um einen explodierten Bus handelt. Die Theorie mit den verpufften Menschen ist zu "grausam".
Wobei es eine versteckte Szene bei ROTF gibt, die dann doch alles andere als FSK 12 ist. Nämlich die, als Fallen dem Soldaten den Kopf abhackt. Was denkt sich Hr. Bay bei sowas?

Jazzy - 16/8/2010 um 04:29

Also ich bin immer etwas schockiert, wenn ich höre, was sich die 12 Jährigen alles reinziehen. Da ist Krieg der Welten extrem harmlos. Aber es soll ja auch noch sensible Kinder geben.  

Der abgehackte Kopf ist der Zensur sicherlich entgangen. Es müsste aber noch FSK 12 sein, wenn es keine Großaufnahmen und Blut gibt. Bei „Die Mumie“ rollt auch ein Kopf durchs Bild und der Film hat FSK 12 bekommen. Allerdings sind da viele Szenen auffällig unblutig, weil das dann eben hätte hochgestuft werden müssen.  Bei Transformers hast du ja auch Szenen, wo Leute ganz offensichtlich aufgespießt (Soldat von Scorponoc) oder plattgelatscht (der Einheimische von Fallen) werden.  Solange es nicht blutig wird, oder es Detailaufnahmen gibt kriegt man also eigentlich FSK 12 noch gut durch.

Edit: Da sich der Rest dieses Posts auf einen geänderten Text bezieht, editier ich das auch mal weg, damit es nicht verwirrend wird.

Customizer_1 - 16/8/2010 um 07:23

Wechselt mal das Thema bitte - FSK 18 Gespräche sind auch hier verboten

Laserwave13 - 16/8/2010 um 13:32

Und tot isser der Starscream  :a010:

Weiß nicht wo da das Problem liegt, wie schon erwähnt worden ist, wäre nicht das erste mal und bei Animated wars ja auch dabei und das Movie Universum unterscheidet sich eben deutlich vom bisherigen, auch bei der Charakterentwicklung.
Also wenn Bay das im Abschluss so drinne haben will, dann bitte, mir solls Recht sein. Allerdings hätt ich es dann schon auch gern etwas deftiger als die Blackout/Lennox Geschichte, das war wirklich albern, vor allem sagte er kurz zuvor beim Anblick von Blackout auf dem Dach noch: Wir sind sowas von Tot und dann sowas... Aber naja.

Und als Info zur FSK, das Level an Gewalt, sowohl Menge wie Härte, spielt nur eine untergeordnete Rolle, primär geht es auch darum "wer wem etwas antut" und in wie weit Kinder/Jugendliche das nachmachen können. Als Beispiel, es wiegt wesentlich schlimmer wenn ein Mensch einen Menschen etwas antut als wenn ein Alien Zehn Menschen zerlegt weil das nicht nachgemacht werden kann.
So zumindet die Meinung der FSK.
Daher auch das mit Krieg der Welten und FSK 12 was in den USA PG-13 entspricht.
Denke Bay könnte schon noch ein bisschen höher gehen ohne das der Film gleich ab 16 oder Rated R wäre aber warum sollte er, reicht doch so in jeglicher Hinsicht.
Mann sollte ja nicht vergessen das eine Toy Industrie dahinter steht :-)

Motormaster - 16/8/2010 um 14:23

Wenns nach mir ginge, dann dürfte Transformer ruhig brutaler sein z.b. Decepticons reißen Menschen die Wirbelsäule raus, beißen ihnen die Shcädel ab etc.  Ich denke das würden  manche decepticons schon tun wenn es sie wirklich gäbe. Ich mein, wenn Transformer schon so grausam mit ihrer eigenen Spezies sind, dann halte ich sowas für wahrscheinlich.

Übrigens, blackout wurde nicht von lennox allein umgebracht, die F22 halfen mit und bombardierten ihn.

Tobimus Prime - 16/8/2010 um 14:30


Zitat von Motormaster, am 16/8/2010 um 14:23

Wenns nach mir ginge, dann dürfte Transformer ruhig brutaler sein z.b. Decepticons reißen Menschen die Wirbelsäule raus, beißen ihnen die Shcädel ab etc.



Ach, du hast auch gestern Happy Tree Friends geguckt  ;)
Naja, wird man sehen was man bekommt.

Jazzy - 16/8/2010 um 15:16

Megatron hat Sam zwar einiges angedroht und die nehmen auch nicht unbedingt Rücksicht auf die Menschen. Ich kann mir auch vorstellen, dass der ein oder andere so drauf ist und Spaß dran hätte, aber auf keinen Fall wird der dritte Teil ein Splatterfilm! Es wurde angekündigt, dass es mehr Opfer geben wird, besonders unter den Menschen. Es werden also Leute sterben. Ist ja logisch. Es ist Krieg und da bewerfen sie sich nicht mit Wattebäuschchen. Aber es wird so ablaufen wie in den anderen Teilen auch: kein Blut und keine Detailaufnahmen.

Leute, werdet mal bitte nicht zu eckelig hier.


Zilly - 16/8/2010 um 15:36

Könnt ihr Mal darauf achten, was ihr schreibt? Dies ist auch eine Art Kinderforum bzw. es sind auch jüngere hier, also sowas könnt ihr im Chat diskutieren oder per PM! >:(

Bulkhead - 16/8/2010 um 16:14

Ja, sehe ich auch so, wenn das ein Splatter wäre würde es blad keine neuen Fans geben da die Eltern ihren Kindern das verbieten würden!

Ich kucke auch gern mal "Freitag der 13." oder "Nightmare on Elmstreet", aber das sind schlieslich auch Horror-Filme, da gehört das dazu!
Transformers ist ein Action Film, und das soll er auch bleiben!
Z.B. als ich "Watchman" gekuckt habe dachte ich auch das ist eklig, aber nur weil ich dachte das wäre ne ganz normale Comic verfilmung wie Spider-man oder Batman, derweil war das er ein Splatter und das fand ich sch... weil ich wenn ich 7€ für ne DVD bezahle die sich um Superhelden dreht, erwarte ich was anderes. Bei "Freitag der 13." wären die Effekte von "Watchman" einfach passender gewesen weil man das auch so erwartet.

TF ist ein Action Film, und wehr Splatter sehen will soll Splatter kucken und NICHT Transformers!

Ich weiß auch gar nicht was ihr mit euerm "Das muss düsterer werden!" immer habt, ich möchte mich auch amüsieren und das geht mit den Twins einfach besser als mit Fallen!
Ich hoffe das der 3.Teil wiziger wird!  :P

Fujiwara - 16/8/2010 um 16:44

Hier hat keiner gemeint er solle brutaler werden. Nur wenn es so werden sollte, dann hätten hier einige damit kein Problem.
Und der Vergleich mit Krieg der Welten und Star Wars musste nunmal sein, da es laut der Drehbilder eben Parallelen zu geben scheint. Und das bei Transformers Köpfe abgehackt werden ist Tatsache, da braucht man nichts schönreden!
Wenn man hier nicht über solche Szenen im Film reden darf, dann ist dieser Thread eh total für den Ar***. Dann sollte man das gesamte NTF eben FSK 16 einstufen, damit man über den vollständigen Film diskutieren darf.

Unsere Schuld ist es nicht, das bei ROTF Köpfe abgehackt werden und Familienautos platt gefahren werden und explodieren. Wenn ihr über solche Szenen im Film nicht schreiben wollt, dann klickt den Thread einfach nicht an.
Genauso finde ich es Blödsinn, wenn man hier im Thread keine News spoilern darf, da sonst der eine oder andere rumjammert, er wolle das alles doch garnicht wissen. Warum klickt derjenige dann den Thread überhaupt an? Die User die ich meine werden sich schon angesprochen fühlen.


Übrigens darf man hier auch z.B. über den rammelnden Wheelie schreiben, das ist genauso FSK 18! Wenn hier schon alles kindgerecht geschrieben werden soll, dann bitte komplett. ;)

Zilly - 16/8/2010 um 17:04

Sagt einer, der selbst nicht besser ist...
AMEN!

Jazzy - 16/8/2010 um 17:12

@Fujiwara:  Ich stimme dir da eigentlich zu. Es ist aber ein Unterschied, ob du sagst, dass jemand von Fallen platt gemacht wurde, oder ob du da auf anatomische Details eingehst. Es ist in Ordnung, wenn du sagst, dass du dir wünschen würdest, das im dritten Teil mehr Menschen drauf gehen (was ja auch offiziell angekündigt wurde) aber nicht, dass du explizit sehen willst, wie Roboter Menschen gewaltsam spazielle Körperteile entfernen (jugendfrei ausgedrückt) Der Film ist FSK 12 und in dem Bereich können wir uns hier durchaus auch bewegen, ohne da aber irgendwas schön zu reden. Es sollte aber auch gehen, ohne zu splattern.
Warum sich Leute, die nichts über News wissen wollen, einen Thread über News durchlesen, frage ich mich übrigens auch.

Customizer_1 - 16/8/2010 um 17:29

Wenn ihr über solche Szenen im Film nicht schreiben wollt, dann klickt den Thread einfach nicht an.
<- das argument der argumentionslosen.... in de jedem forum zu finden....

Ihr könnt gerne die gewalt in den filmen umschreiben, aber "abhacken von köpfen, zermalmen von menschen,  ode rgar rückrat rausreissen (das wa rausserrdem predator kinders...)" hat in dieser TEXTFORM hier ncihts zu suchen, denn das fällt unter die regel keien gewaltverherrlcihung

was einen rammelnden wheelie angeht - kinder wissen das nicht einzuordnen, zerfetzte menschen dagegen schon. also ihr wisst was gemeitn ist.

was spoiler angeht: im titel sollte stehen "ACHTUNG SPOILER"

Fujiwara - 16/8/2010 um 17:31

Dann scheinbar wurde ich falsch verstanden. Ich wünsche mir keinesfalls mehr "blutige Szenen" für den dritten Film, aber mehr Dramatik durch mehr Todesopfer wäre dennoch nicht schlecht, aber nicht Pflicht.

Bei ROTF heißt es ja immerhin auch "Die Zahl der Todesopfer ist bis jetzt 7000, aber diese Zahl könnte noch steigen" (oder so ähnlich). Ich meine, ein Film ab 12 und dann wird den Kindern gesagt, das durch deren Helden bis jetzt 7000 Menschen zu Tode gekommen sind?
Meiner Meinung nach hat der Film FSK 16 mehr als verdient. Hinzu kommen noch sich paarende Tiere usw.

Und Jazzy, ich gehe auf die Details mehr oder weniger ein, weil man die Details eben auch genauso im Film sieht! Das gehört nun mal zum Film. Wenn man nicht vollständig über den Film diskutieren darf, dann soll NTF eben FSK 16 sein. Ich wünsche es mir zwar nicht, aber dann sollte man auch die Kritik mir gegenüber weglassen, das ich bei der Szene "besonders ins Detail gehe", das tue ich nämlich nicht.
Ich habe nur gesagt was man im Film als Zuschauer sieht. Es stimmt schon, das man sowas trotzdem nicht weiter ausschreiben muss, deswegen unterlasse ich das jetzt auch :-)

@Optimus-Prime: Mal wieder ein sinnloser Beitrag von dir. Gemeldet. Wenn du mitreden willst da tuh es, aber greif keine User an, ohne das du selbst nicht mal mitdiskutierst ☮

@Lime: Hast Recht. Themawechsel wäre echt gut.

___________________________________________


Von den Dreharbeiten hört man garnichts mehr. Was glaubt ihr, sind die Dreharbeiten in der Stadt fertig und ist das Team weitergezogen in die Pampa (weil man kaum noch was von denen hört)?

Jazzy - 16/8/2010 um 18:05

@Fujiwara: Ich meinte nicht dich speziell damit, dass du in solche Details gehst. Ich stimme deiner Meinung zu, dass man darüber reden können sollte, aber du siehst ja, dass einige auf FSK18 gehen und das sollte halt nicht sein. War mehr allgemein auf deine Nachricht bezogen.

O.k. machen wir weiter.
Die Dreharbeiten? Hieß es nicht neulich irgendwo schon, dass zum nächsten Set getingelt sind?

Skywarp - 16/8/2010 um 19:58

Sorry das ich hier mal kurz unterbrechen muss. ich tu das nicht gern, aber so wie es aussieht muss es wohl mal kurz sein.

Also ich bitte hier alle, ruhig und normal zu diskutieren. ich weiß es geht um Gewaltszenen, die nun mal in diesem Film und in dem folgenden vorkommen werden. Ihr sollt auch gern darüber sprechen, aber bitte umschreibt ein wenig die genaueren Szenen. Jeder 12 jährige hat RotF gesehen und weiß worum es geht, also kann man auch drüber reden, nur halt ein wenig umschreiben, so brauch sich niemand mehr aufregen.  ;) ;) ;)

Und dann noch eine Bitte: ich weiß das sich bei jeder Diskussion die Gemüter erhitzen, aber bitte trotzdem ruhig bleiben und normal weiter schreiben, es hilft keinem sich hier anzugehen, denn wir wollen ja alle nur unsere Meinung loswerden und jeder hat ein Recht auf seine Meinung und die sollte von jedem akzeptiert werden.

So und nun: Ich danke für eure Aufmerksamkeit und nun frisch frei fröhlich from weiter über den hoffentlich sehr sehr guten 3. TF Movie reden.  :-) :-) :-)

@Optimus-Prime: Deinen letzten Post habe ich gelöscht, weil wir hier keinem Gewalt androhen.

SoundScream - 16/8/2010 um 20:46

Für mich muss der Film nicht zwanghaft düsterer werden, ich würde es aber begrüssen wenn er die ganzen dummen und peinlichen kiddie Einlagen aus Rotf weglassen würde. Ein gelungener Einstand wäre doch mal die Terminierung der twins. Ich hoffe diesmal einfach nur auf eine richtige Story und ETWAS charakterliche Tiefe und Entwicklung. Auch SW Episode III hat doch zumindest in der zweiten Hälfte des Films gezeigt, dass es geht :)

Customizer_1 - 16/8/2010 um 20:55

Das unterschreibe ich doch mal zu 98% denn die twins können gerne bleiben :)

Runamuck - 16/8/2010 um 21:02

Ich unterschreibe es zu 100 %  ;). Die Toys der Twins sind zwar toll, aber ihr Auftritt im Film hat mir gar nicht gefallen.
Das gleiche gilt für Wheelie. Den ersten Film fand ich sehr lustig, den zweiten eher peinlich (auf den Humor bezogen).
Deshalb hoffe ich dass sich der Humor wieder mehr in Richtung Teil 1 bewegt.

SoundScream - 16/8/2010 um 21:04

ja, der Humor des ersten Teils war erträglich (die Discokugel reflektiert... :a010:).
Also mich stören sie extrem. Das ist wie Jar Jar Binks, nur eben zwei davon xD

blackout84 - 16/8/2010 um 21:06

Also ich persönlich will es garnicht düster haben. Ich find gerade Kämpfe am Tag viel interessanter, weil man da auch die Bots richtig sieht. Klar, die Anfangsszene von blackout im ersten Teil weil total geil, aber ichvsteh mehr auf Kämpfe am Tag und in Städten, wo auch ordentlich Gebäude zerstört werden. Das ist mir bei TF mehr wert, als sterbende Menschen. Wenn ich da an Rotf denke, die ganze Kacke in der Wüste, wie langweilig!

aber so wie es aussieht hat michael ja meine gebete erhört und wird die tfs wieder schön durch die Fußgängerzone schicken. :D
Finde chicago ist sehr dafür geeignet. Am tage wurde auch viel gedreht, sieht echt gut aus was meine wünsche angeht. :)

SoundScream - 16/8/2010 um 21:17

Blackout84 :P herzlichen wilkommen erstmal :) stell dich doch mal im Vorstellungsthread vor :D ich les sowas immer so gerne  ;)

Vibrance - 16/8/2010 um 22:19


Zitat von Runamuck, am 16/8/2010 um 21:02

Ich unterschreibe es zu 100 %  ;). Die Toys der Twins sind zwar toll, aber ihr Auftritt im Film hat mir gar nicht gefallen.
Das gleiche gilt für Wheelie. Den ersten Film fand ich sehr lustig, den zweiten eher peinlich (auf den Humor bezogen).
Deshalb hoffe ich dass sich der Humor wieder mehr in Richtung Teil 1 bewegt.



Amen, Bruder, genau meine Meinung. Der Humor im zweiten Teil war für meinen persönlichen Geschmack etwas zu deftig und das passt meiner Meinung nach einfach gar nicht zu TF.

Insgesamt muss ich zugeben, dass ich, wenn die Bay-Trilogie abgeschlossen ist, auf eine weitere TF-Verfilmung hoffe, die weniger Mainstream ausgerichtet ist. Exodus wäre da eine ganz nette Grundlage für's Drehbuch. Wenn man mich da an die Regie lassen würde, würde wohl ein Film dabei rumkommen, der durchaus in die Richtung von "Platoon" oder "Im Westen nichts neues" ginge. Ich mein, die Bayfilme sind ja nicht verkehrt und ich kann den ersten ja auch auswendig mitsprechen, weil ich ihn so oft geguckt hab, aber grundsätzlich fänd ich's auch nicht schlecht, wenn die ganze TF-Thematik mal wirklich ernsthaft als Kriegsgeschichte umgesetzt werden würde (was sie im Kern ja nunmal einfach ist und bleibt). Und wenn man überlegt, wie gut Last Stand of the Wreckers angekommen ist (jedenfalls hab ich nur Gutes über die Comics gelesen), scheine ich ja auch nicht alleine mit dem Wunsch zu sein. Die Geschichte wäre übrigens auch hammermäßig als Film, könnt ich mir vostellen.
Ja, ich weiß, es ist ganz und gar nicht mainstreamtauglich und wird deswegen nie Realität werden, aber wünschen tu ich es mir trotzdem. Auch wenn TF mal als reine Kindermerchandise angefangen hat, die ganze Thematik ist mit den Fans halt auch älter, tiefer und reifer geworden (siehe eben LSotW). Warum sollte man dem nicht auch mal Tribut zollen? Warum muss es eigentlich so oft auf "das ist ja von der Sache her was für Kinder" reduziert werden?

Runamuck - 16/8/2010 um 22:34

Du hast Recht, so etwas werden wir wohl nie zu sehen bekommen.

Exodus kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen.  Last Stand of the Wreckers ist sehr zu empfehlen,
aber definitiv zu speziell um einen abendfüllenden Blockbuster daraus zu machen.

Schade... :(

SoundScream - 16/8/2010 um 22:56

sehr gute Idee mit Exodus. Muss ja kein "blockbuster" werden. Nehmen wir doch als Beispiel Resident Evil Degeneration. Ist doch auch nur auf DvD rausgekommen und ich denke weltweit gibts mehr TF fans als Resi fans!

Customizer_1 - 17/8/2010 um 00:16


Zitat von SoundScream, am 16/8/2010 um 21:17

Blackout84 :P herzlichen wilkommen erstmal :) stell dich doch mal im Vorstellungsthread vor :D ich les sowas immer so gerne  ;)



Blackout84 ist ein alter schulfreund von mir udn schon länger bei ntf angemeldet als du ;)

SoundScream - 17/8/2010 um 10:32

ich dachte ja nur wegen der Anzahl der Beiträge ^ ^

blackout84 - 17/8/2010 um 11:21

ist ja kein Problem. Werde mich bei Gelegenheit noch kurz vorstellen. Bin damals in einem anderen Forum unterwegs gewesen und hatte mich hier nur zur Beobachtung angemeldet.  8)

so, nun aber genug.

Gibt es eigentlich eine Auflistung aller bisher festgestellten Drehorte von TF3? Gucke mir immer sehr gern die Drehorte über google earth an (streetview).
Ich weis, klingt komisch, is aber so. :)

Skywarp - 19/8/2010 um 16:40

[html]Wir haben die neusten Bilder von den Dreharbeiten zum dritten Transformers Movie für euch. Auf diesen kann man eine Art Handschuh an Sam Witwicky´s Hand erkennen. Was hat dieses "Ding" zu bedeuten? Ist es eine "Wunderwaffe", mit der er Decepticons außer Gefecht setzen kann? Oder ist ihm einfach nur kalt? Soblad wir eine Antwort haben, werden wir es euch wissen lassen und falls nicht, erfahrt ihr es spätestens am 1. Juli 2011.

Und gleich noch ein Video dazu.

Quelle: transformerslive.blogspot.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Axxis - 20/8/2010 um 07:28

aha, und mit diesen handschuh wird er dann zum robot master oder was?
neben der sache mit starscream die zweite sache die furchtbar klingt, naja ich hoffe ja das bay das doch noch irgendwie gut rüber bringt...

Jazzy - 20/8/2010 um 17:14

"Bei der Macht von Cybertron... wach auf!!!" *Sailormoon Verwandlungsmusik einspiel*
Sam transformiert sich zu .... Robosam... und macht ganz spontan hundert Liegestütze mit Michael Bay auf dem Rücken.

;) :egypt:

Fujiwara - 20/8/2010 um 17:18

Vor ein paar Wochen war es so schön, als immer wieder neue TF-Fahrzeuge gesichtet wurden und nette Details zu den Charaktern veröffentlicht wurden. :thumbup:

Zurzeit kommt kaum noch was, und wenn, dann nur noch böde News, etwa dass Starscream von einem Menschen getötet wird und jetzt dieser Handschuh. :thumbdown:

Jazzy - 20/8/2010 um 18:00

Ach, wer weis, vielleicht ist der Handschuh ja ganz coll. Oder Wheeljack hat Sam das Teil als simple Verteidigungswaffe gegeben, Sam setzte ihn einmal ein, landete auf dem Rücken und beschloss das Teil nie wieder zu benutzen, weil er Angst hat, dass er explodiert.
Ich glaube irgendwie nicht, dass es ein Cybertronisches Artefakt ist. Wieso sollte es sonst auf die Passform eines Menschen konstruiert sein? Oder transformeirt sich da irgendwie mitlerweile alles? Aber dass die ganze Macht Cybertrons in einem Handschuh liegt, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

SoundScream - 20/8/2010 um 18:10

gabs nichtmal so ne G1 folge, bei der Spike selbst ein Transformer war oder zumindest einen Steuern konnte oder in so nem Anzug steckte oder irgendwas in die Richtung!? vllt kontrolliert er damit irgend so ein Ding und "kämpft" quasi mehr oder weniger "aktiv" mit!?

Jazzy - 20/8/2010 um 18:25


Zitat von SoundScream, am 20/8/2010 um 18:10

gabs nichtmal so ne G1 folge, bei der Spike selbst ein Transformer war oder zumindest einen Steuern konnte oder in so nem Anzug steckte oder irgendwas in die Richtung!? vllt kontrolliert er damit irgend so ein Ding und "kämpft" quasi mehr oder weniger "aktiv" mit!?



Die Folge hieß glaube ich "Autobot Spike" und Spike hatte einen Unfall. Irgendwer kam auf die clevere Idee ihn (sein Spark oder was auch immer) auf so einen zusammengeschusterten Roboter zu transferieren, damit die Ärzte seinen Körper in aller Runhe wieder "funktionstüchtig" machen können. Erinnerte etwas an Frankenstein und Sam war damit alles andere als Glücklich.

Die Idee, dass er mit dem Handschuh irgendwas steuern kann ist auch nicht übel. Mir würde da vielleicht schon eine kleinen Kampfdrohne oder so was ausreichen.

--------------------------

Bei dem Bild wo Sam zwei mal zu sehen ist, und praktisch neben sich selbst steht, wird es sich sicherlich um das Stuntdouble handeln. Oder könnte das auch noch interessant werden?

Laserwave13 - 21/8/2010 um 14:02

Mal was ganz anderes, hat sich hier schonmal jemand Gedanken wegen dem OST gemacht, speziell wegen dem Score?? :-)

Hoffe ja das dieser wieder von Steve Jablonsky ist, allerdings das er sich für das Finale wieder etwas mehr Mühe gibt.
Fand den ersten Teil musikalisch einen Genuss, finde solche Klänge wie "Arrival to earth" haben da einiges rausgerissen.
Bei ROTF find ich war die Musik zwar angelehnt an den ersten aber einfach zu seicht wiedergegeben.

Finde jemand der beim Großmeister Hans Zimmer in die Lehre gegangen ist sollte es besser wissen ;)

Axxis - 21/8/2010 um 14:29

also ich bin schon zufrieden wenn der titelsong wieder von linkin park ist  :-)

Vibrance - 22/8/2010 um 12:24


Zitat von Axxis, am 21/8/2010 um 14:29

also ich bin schon zufrieden wenn der titelsong wieder von linkin park ist  :-)



Also da hoffe ich doch auch schwerstens drauf.

Zum Score: Gehört hat man da ja tatsächlich noch gar nichts. Ich hoffe auch auf Jablonsky. Der Score zum '07er ist insgesamt genial. Der Rotf bricht ein wenig weg, das find ich auch, aber alleine wegen N.E.S.T. und Infinite White ist die Platte besitzenswert. Dieses Niveau sollte der Score zum nächsten Film auch halten, dann bin ich schon zufrieden.

Skywarp - 23/8/2010 um 23:57

[html]Es gibt wieder neue Bilder vom Filmdreh zu Transformers 3. Diesmal ist ein roter Chevrolet Pickup mit getönten Scheiben gesichtet worden. Ein Autobot-oder Decepticon Symbol ließ sich allerdings nicht erkennen. Das ganze spielte sich vor einer Art hochgesicherten Gesundheitscenter ab, was aber in Wirklichkeit eine getarnte N.E.S.T.-Basis ist.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 24/8/2010 um 00:52

Hoffentlich handelt es sich nicht nur um ein Menschenfahrzeug, sondern um einen TF.
Die Idee mit der getarnten N.E.S.T.-Basis finde ich cool, ich habe mich schon immer gefragt wo die eigentlich ihre Basis haben
und ob sie für die Öffentlichkeit sichtbar ist.

PS: Geil, der VW Beetle meiner Mutter hat die selben Felgen wie der Pickup ;)

Jazzy - 24/8/2010 um 03:20

N.E.S.T. ist ja eher wie Sector 7: sie existieren offiziell gar nicht. Da die Transformer jetzt in die Öffentlichkeit getreten sind, könnte man das evtl. auch vom N.E.S.T. Team annehmen. Aber da die Transformer auch offizielle Gegner zu haben scheinen (Autobots go home), wären sie schön blöd, wenn sie draußen groß N.E.S.T.  dran schreiben würden. Allerdings würde ich mich auch fragen, warum das "Department of Health and Human Services" ein Sicherheitslevel 4  und solche Geschütztürme braucht.

Wäre die Area 51 nicht der Ideale Platz für so eine geheime N.E.S.T. Hauptbasis?

Motormaster - 25/8/2010 um 23:56

NEST hat ihre Basis ja in Diego Garcia oder ??

PS: Weiß jemand wieso ich meinen neuen Avatar nicht sehen kann ??

Jazzy - 26/8/2010 um 15:05


Zitat von Motormaster, am 25/8/2010 um 23:56

NEST hat ihre Basis ja in Diego Garcia oder ??

PS: Weiß jemand wieso ich meinen neuen Avatar nicht sehen kann ??



Auf jeden Fall ist in Diego Garcia eine Militätbasis in der der Allsparksplitter untergebracht wurde und wo sich auch Nest Leute und Autobots rumtreiben. Das ist ja auch praktisch auf einer Insel mitten im Ozean, weil da niemand kommt und Fragen stellt und die Autobots in Ruhe trainieren und sich überhaupt bewegen können. Das müsste eigentlich die Hauptbasis sein. Aber irgendeine Basis war glaube ich noch in der Nähe von L.A. Sonst müssten die Bots ja dauernd eingeflogen werden.

Ich sehe deinen Avatar auch nicht (Ich sehe aber generell einige Bilder nicht) Hast du ein Format gewählt, das angenommen wird?

Skywarp - 27/8/2010 um 23:03

[html]Von den Dreharbeiten zum 3. Transformers Movie sind heute Bilder aus Detroit zu sehen. Auf ihnen sieht man riesige Pistolen, Flugzeug-Wrackteile oder Düsenantriebe. Es ist leider nicht genau definierbar, aber man kann ja spekulieren.
Außerdem wurden Neuigkeiten zu dem mysteriösen Truck veröffentlicht, in denen es nun heißt, das die Kraftstofftanks des Lastwagens eine Art Waffe sind.

Quellen: jalopnik.com und tfw2005.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 27/8/2010 um 23:06

Auf dem Truck steckt also doch kein Decepticon-Symbol als Motorhaubenfigur, schade.

Dieses große futuristische Teil sieht aus wie die Teile von Jetfire, besonders die Turbinen. Was meint ihr?

Jazzy - 27/8/2010 um 23:16

Was ist das eigentlich auf der Motorhaube? Ein Hund?

Also auf den ersten Blick sieht das Ding aus, als wäre es der Cybertronische Modus von jemandem. Allerdings wäre es das erste mal, dass die so was real gebaut hätten. Vielleicht ist es auch nur so eine Art Waffe.

Fujiwara - 27/8/2010 um 23:19

Oh nein, ich habe ein ganz schlimmes Gefühl bei der Sache :o

Das könnte diese dumme Railgun sein, die mal eben Devastator zerlegt hat :(


Ich sehe schon das Finale von TF3: Optimus kämpft gegen Megatron, Starscream und Shockwave, er ist fast besiegt und aufeinmal macht es *ZISCH*
und die 3 Cons sind tot.
Die Welt ist gerettet und alle sind glücklich (zumindest im Film).

Customizer_1 - 27/8/2010 um 23:25

Die Raumton sieht ganz anders aus

Motormaster - 27/8/2010 um 23:38

Ich glaub das ist eine Superwaffe, wahrscheinlich von NEST.

Jazzy - 28/8/2010 um 00:17

Oder es ist wieder so ein "Ultimatives Ding", das mit irgendwas, um das sie sich dieses mal kloppen, betrieben werden kann und was, wenn  es dann angeschmissen wird, die ganze Menschheit auslöschen kann. Siehe Matrix und Harvester aus Teil 2.
Vielleicht ist es aber auch irgendwas, das durch einen Handschuh angetrieben bzw.aktiviert oder gesteuert wird.

Skywarp - 30/8/2010 um 17:31

[html]Wir haben hier neue Videos vom dreh aus Chicago. Zu sehen ist Optimus Prime als Truck, einen roten Feuerwehr Truck, der Sentinel Prime sein könnte und man sieht zwei Decepticons als schwarze Chevy Trucks.

Quelle: youtube.com

Quelle: youtube.com

Quelle: youtube.com[/html]


Fujiwara - 31/8/2010 um 18:10

Dieser graue Geländewagen sieht sehr geil aus, hoffentlich ist das ein Decepticon!

Ich habe ein sehr entspannendes Video gefunden. Nichts besonderes, aber ich finde es sehr schön gemacht mit der Musik und den blauen Lichtern.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6ixe74IEjxg[/youtube]

Übrigens heißt es ja, der neue Optimus würde kleine Unterschiede zum ROTF Optimus aufweisen. Ich denke damit sind die helleren blauen Lampen gemeint.
Wahrscheinlich wurden die blauen Glühbirnen durch blaue, extrahelle LEDs ausgewechselt.

Skywarp - 6/9/2010 um 22:43

[html]Michael Bay hat die Dreharbeiten zum 3. Transformers Movie vorerst gestoppt. Der Grund dafür:
Die Nebendarstellerin Gabriella Cedillo hatte eine schweren Stuntunfall. Ein Stahseil, was gerissen ist und dann unkontrolliert durch die Umgebung schleuderte, traf Gabriella am Kopf. Die Schauspielerin musste in einer Not Op am Gehirn operiert werden und schwebt noch immer in Lebensgefahr.
Aus diesem Grund hat Michael Bay die Dreharbeiten bis auf Weiteres gestoppt. Was Augenzeugen berichten, das könnt ihr unter www.kino.de lesen.

Einen Dank an masterX244, der das gefunden hat.[/html]


Tobimus Prime - 6/9/2010 um 22:47

Neeeiiiiiinnnnn!!!!  :';(
Jetzt muss Gabriella gucken das sie schnell wieder gesund wird.  :(

masterX244 - 7/9/2010 um 11:39

Das ist aber so ne doofe Miste.
Irgendwie hatte MEgsy keine Böcke mehr und hatte einen Decepticon an den Dreh geschickt um ihn zu stören

Starfire Magnus - 7/9/2010 um 18:00

Ja, das ist schon blöd, aber leider passiert sowas oft und gerne an Filmsets.
Hoffen wir, dass Frl. Cedillo bald wieder auf den Beinen ist.

@OST: Steve Jablonsky Offical Site

Gleich auf der Startseite steht, dass er wohl das Finale macht.
Er ist ja quasi Bays Haus- und Hofkomponist geworden; seit "The Island" scort El Jablo nun für den Regisseur und Produzenten.
Und ich stimme dem Großteil zu: Teil 1 war für den Film klasse, Teil 2 bis auf wenige Momente nur wiederverwertet.
Die Hauptthemen können ja bleiben, aber etwas mehr Abwechslung würde gut tun.

@Vid: Sentinel Prime? Entweder hab ich was überlesen/ne Seite vergessen oder das ist ein neues Gerücht. Ich würd eher auf Inferno tippen.

Skywarp - 7/9/2010 um 23:26

[html]Heute ereilt uns die Nachricht, das die Dreharbeiten zum 3. Transformers Movie fast beendet sind. Noch ganze 6 Wochen soll es dauern und dann sind die Szenen im Kasten. Danach geht es an die "Feinarbeiten" im Studio.

In diesem Zusammenhang können wir euch auch mitteilen, das Gabriela Cedillo die Operationen nach dem Unfall am Set gut überstanden hat. Ihre Familie berichtet, das sie Füße und Arme bewegen kann. Ärzte und Familie sind guter Hoffnung, das sie bald über den Berg sein wird.
Auf diesem Weg wünschen wir ihr und ihrer Familie viel Kraft für diese schwere Zeit.

Quellen: donmurphy.net, politico.com, cfnews13.com und chicagobreakingnews.com[/html]


Skywarp - 11/9/2010 um 18:10

Hier hab ich ein paar Bilder vom Dreh in Detroit, Michigan. Zu sehen: Einige Decepticon und Autobot Autos.


http://s2.postimage.org/BUrCA.jpg

http://s2.postimage.org/BUwBS.jpg

http://s2.postimage.org/BUz60.jpg

http://s2.postimage.org/BUBB9.jpg

[html]Quelle: Unicron.com[/html] und da gibt es auch noch mehr Bilder.

Customizer_1 - 12/9/2010 um 00:39

Endlich kriegt ratschtet mehr screentime, dafür scheint ironhide zu kurz zu kommen sowie alle anderen autobots

Skywarp - 12/9/2010 um 13:44

[html]Und wieder kommt das Gerücht hoch, das der dritte Transformers Movie doch in 3D kommen wird. Zumindest wurde eine 3D Kamera am Set von Chicago gesichtet.

Michael Bay hat folgenden Kommentar dazu abgegeben:

Who is this moron posting about what I'm shooting with??? People have no idea how hard we have worked to bring 3D filming into live action shooting. We have invented rigs and systems to place 3d cameras like no other live action movie has done before. The proof will be noticed on the final product.

Michael

Quellen: shootfortheedit.com und michaelbay.com

Einen Dank an Laserwave13, der das gefunden hat.[/html]


Customizer_1 - 12/9/2010 um 14:30

Gerücht? Das hat bay schon alnge bestätigt bevor der dReh überhaupt begonne hatte! ;)

Laserwave13 - 12/9/2010 um 15:08


Zitat von LimeWire, am 12/9/2010 um 14:30

Gerücht? Das hat bay schon alnge bestätigt bevor der dReh überhaupt begonne hatte! ;)



Bei der Bestätigung zuvor ging es nur um eine "Nachbearbeitung" in 3D ala Kampf der Titanen welches Bay nicht, aber Paramount doch wollte.
Es ging nicht um richtiges 3D filming welches jetzt scheinbar doch stattfindet.

Was ich persönlich mit gemischten Gefühlen seh, die kosten hätte man in Story und Bots investieren können anstatt in 3D.

Customizer_1 - 12/9/2010 um 15:15

Sorry auch das war schon vorher bekannt, eben durch die mehrfach gesichteten 3D-Cams von sony am Set :)

3D-Filmen kostet nur unwesentlich mehr als normales Filmen, ist ja nciht wie bei avatar, wo fast alles cgi in 3d gerendert wurde!

Laserwave13 - 12/9/2010 um 15:17

Ok hast mich überzeugt  ;)

Aber sonst gibts auf Bay´s Seite ja selten mal etwas das News Wert wäre :a010:
bisher zumindest...

Fujiwara - 12/9/2010 um 15:24

Die Dreharbeiten sind fast beendet und bis auf ein paar kleine Sichtungen haben wir kaum was Spektakuläres gesehen.
Wahrscheinlich weil alles Spektakuläre am PC gemacht wird.
Oder was meint ihr? Klar, der Feuerwehrwagen, der Armeetruck, die Wreckers usw sind cool, aber irgendwie wars das auch schon wieder.
Keine besonderen Drehorte, was ich sehr schade finde. Von Moskau habe ich irgendwie auch nichts mitbekommen,
weil ein Teil des Films ja dort spielen sollte.

Skywarp - 15/9/2010 um 18:35

[html]Die nächsten Bilder vom Dreh aus Detroit erreichen uns heute. Auf diesen werden uns nun einige vorherige News ( hier und hier ) erklärt.

Aber wir haben auch eine Bestätigung von etwas Anderem. Es handelt sich um Wheeljack, der im folgenden Zitat unter der Autobotaufzählung zu finden ist:

"The shoot involving the train derailed is called "Mayor's Mile" and is a continuation of the Chicago sequence. The scene itself will take place in Chicago within the movie. It involves the intro of a main antagonist, (which is the large construct with 2 turbines in the rear photographed earlier when Detroit production arrived). I won't reveal just yet who it is, but he will then transform and reveal himself to be orchestrating much of the chaos on Earth, most Autobots arrive (Bumblebee, Ratchet, Sideswipe, Wheeljack, and the Ferrari) to battle him. Prime, Ironhide, and Josh Dummal are involved in another sub-plot that will be revealed later."

Und lesen wir da eine Andeutung für Astrotrain???

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Bulkhead - 16/9/2010 um 15:05

Astrotrain! Das wäre Super!  :egypt: (Bitte transformier dich in ne Dampflock!)  ;)

Customizer_1 - 16/9/2010 um 16:16

die geschütze an astrotrain sidn echt gewaltig

Bulkhead - 17/9/2010 um 14:27

Ich bezweifle es zwar, das wäre nähmlich mein Größer Wunsch für TF3, aber das sieht für mich irgendwie nach ner Dampflok aus, zumindest würde ich es denken wenn ich es irgend wo so rauchen sehe. Der Qualm steigt in einer relativ schmalen gleichmäßigen Säule auf, das sieht für mich wirklich aus wie ne Dampflok!
http://www.youtube.com/watch?v=CnyGI9yherE />
Gibts da noch mehr Bilder von, warscheinlich täusche ich mich. Wenn ich recht habe lade ich Bay auf ne Kugel Eis ein, ... ach was der kriegt nen ganzen Eisbecher!!!  ;)

Customizer_1 - 17/9/2010 um 16:58

Stimme zu, alleine schon der schienen wegen

Skywarp - 21/9/2010 um 23:27


Skywarp - 24/9/2010 um 22:10

[html]Und das nächste Gerücht geht um die Welt. Diesmal geht es um den schon gezeigten Tank LKW:

Hierbei soll es sich um ......... handeln.

Noch ist es nicht offiziell bestätigt wurden.  

Quelle: theimaginationstudios.com[/html]


Customizer_1 - 24/9/2010 um 22:18

das wär total geil! 2x supreme klasse bitte inkl trailer!

SoundScream - 24/9/2010 um 22:25

ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll. Es wird wohl aus einer storymäßigen notwendigkeit heraus so sein.

Fujiwara - 24/9/2010 um 22:36

Finde ich eigentlich okay, wobei mir Megatron's Altmode von ROTF sehr gut gefallen hat.

Vielleicht wäre es besser gewesen wenn der Truck einen anderen Bot darstellen soll, aber nunja ;)


Ich bin aber verdammt froh das es sich bei dem Truck überhaupt um einen Bot handelt! Hätte genauso ein menschliches
Fahrzeug sein können, also kein Bot.

Von daher finde ich, das es eine sehr gute Nachricht ist! Und das gibt ja was, Prime als Leader-Figur + Trailer und Megatron als
Leader + Trailer. Bin gespannt wie das gemacht wird!


Edit: Verdammt, das ist eine sensationelle Nachricht wenn das stimmt! Weil dann erwartet uns von dem Truck mindestens eine Leader-Figur,
vielleicht sogar Supreme!!  :egypt:

Laserwave13 - 24/9/2010 um 22:45

Vielleicht hats damit zu tun das wir uns im 3.Teil endgültig von Megatron verabschieden können/müssen.
Wäre ja eventuell kein schlechtes Ende und Megatron selbst hat sich ja bisher auch kostant verschlechtert bis runter zu diesem Rost-Truck.

Vielleicht verliert er ja die Führerschaft an Shockwave und wird dabei oder später dann endgültig vernichtet.

Dann wäre dieses Movie Univere wirklich beendet und Platz für Teil 4. mit neuen Dingen und Geschichten. :-)

Auf jeden Fall wird das Toy möglichweise der Hammer und damit vielleicht auch ganz leicht das beste Movie Megatron Toy :thumbup:

Fujiwara - 25/9/2010 um 01:09

Warum sollte Megatron jetzt schwächer sein, nur weil er jetzt ein vergammelter Truck ist?
Der Altmode ist doch absolut unwichtig was die Stärke angeht, dient eh nur zur Tarnung.
Und wenn man sich neuere Bilder vom Truck mal genau ansieht, wird man merken dass das ein richtiges Ungetüm ist!
Durch die Tanks wurden riesige Stacheln durchgehauen, von den Krallen an der Front will ich im Traum nicht erwischt werden und die
Hörner an der Windschutzscheibe tragen auch was zum bösen Image bei.

Also harmlos sieht der Truck ganz und garnicht aus! Ich finde es ist vielleicht der beste Altmode vom dritten Teil.

Bei dem Gedanken eine Figur davon zu haben, muss ich sabbern. Ich weiß zwar noch nicht wie der Botmode aussehen soll,
aber ich denke Hr. Bay wird sich da was gutes einfallen lassen.
Die Megatron Leader-Toys der ersten beiden Filme finde ich extrem schlecht und total langweilig. Meinen ROTF Leader Megatron habe ich
nach ein paar Wochen gleich wieder verkauft, weil ich ihn total öde finde. :thumbdown:

Man muss sich echt mal die Kommentare bei TFW2005 angucken, also ich fasse mir da echt nur an den Kopf.
Viele erwarten für den dritten Teil eine Art Neuauflage von G1, heulen rum weil sein neuer Altmode nichts mehr mit G1 zutun hat.

Finde ich echt lächerlich, dann sollen sich die G1-Fanatiker den Film gefälligst nicht ansehen! Nervt einfach gewaltig dieses Rumgemämme,
kein Mut zu was neuen.

Laserwave13 - 25/9/2010 um 01:35

Natürlich hat der Altmode an sich nix mit Stärke zu tun aber...
Schau Dir das ganz doch mal genau an, im 1. Teil ein Spaceship (nur zur Tarnung???) und wahrer Anführer, im 2. Teil immerhin noch ein Panzer (nur zur Tarnung???) aber der Trottel unter "The Fallen" und im dritten "nur" noch ein Truck... Ach ja, zur Tarnung :biggersmile:
Wenn das keine konstante verschlechterung is??
Und ja, geil aussehen tuts ja und auf ein Toy wäre ich scharf, sieht ja auch Böse aus wie es sein soll, allerdings bedarf es wohl für die TFs als Gegner mehr als irgendwelche Spikes und Krallen an der Front aber schön wenn Dir das Angst macht :biggersmile:
Ich bezweifel damit nicht das Megs immernoch genug Firepower haben wird, allerdings stell ich mir einen Decepticon Leader ein bissel anders vor als was spätestens seit ROTF aus ihm geworden ist, grad weils eben um Megatron geht.

Zwecks Leader Figuren, was Du mit Deine Toys machst is ja Deine Sache und die G1 Fan/Fanatiker, grad bei TFW oder seibertron, wird es immer geben, genauso wie die Movie Fan/Fanatiker, das hatten wir schon seit den ersten Bildern noch vor dem ersten Movie, also wie immer, jedem das seine...
Soll auch Leute geben die nur "Customs" oder auch "Fujiwara-repaints" Sammeln :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Customizer_1 - 25/9/2010 um 07:15

Kinners, steckt euch euer gezicke sonstwo hin, hier istces jedenfalls gänzlich unangebracht!

Jedenfalls wurde dervtruck auch schon voll bewaffnet entdeckt mit Ballermännern überall, von daher sehe ich nicht wo megs an image verlieren soll, im Gegenteil! Erst jetzt USt. Er der Ware Leader der decepticons, haben wir doch in rotf erfahren das megs schon in teil 1 nur der Handlanger von the fallen war.

Und shockwave kann durchaus der Leader der cybertron cons sein, vorher war es soundwave

Axxis - 25/9/2010 um 07:22

also der truck ist natürlich super und das toy dazu wird sicher auch hammer, ABER für megatron find ichs total unpassend.

er hatte es bisher nicht nötig sich eine tarnung zuzulegen (wobei tarnung bei dem ding vielleicht etwas übertrieben ist, aber trotzdem einem erdenfahrzeug gleich kommt) also warum sollte er jetzt auf einmal eine brauchen?

das die filme immer nur vereinzelt sachen aus g1 aufgreifen ist mir schon klar, ich will ja auch keinen pistolen megatron aber trotzdem sollte man der bisherigen linie treu bleiben und die heißt halt: keine erdform für megatron :)

und ich würde auch gerne ein paar starke decepticons abseits von megatron,shockwave und starscream sehen ;)

Customizer_1 - 25/9/2010 um 09:11

Ich vermute die erstürm ist Pflicht für die allianz von megatron mit optimus

BTW, fällt nur mir auf das starscream fehlt?

Axxis - 25/9/2010 um 09:58

es gibt ja das gerücht das er von irgendeinem soldaten gekillt wird, vielleicht passiert das gleich am anfang des films...

Fujiwara - 25/9/2010 um 12:54

Boah wenn das passiert, dann renne ich heulend aus dem Kinosaal >:(

Bulkhead - 25/9/2010 um 13:47

Also ich bezweifle irgendwie das das Meg sein soll, gefallen tut mir der Truck aber für Meg finde ich ihn unpassend.
Hätte mir immer gewünscht einen Fünfer-Changer als Meg zu sehen, Jet-Panzer-Geschütz-Beast-Bot -Mode (Beast natührlich ein T-Rex).
Auf das Toy bin trotzdem schon gespannt egal wie es nun heißen soll.
Und wenn die den Gleichen Prime, nur mit Anhänger machen wird das sicher teuer, denn muss der Anhänger schon super sein oder der Prime muss seine Takara Kanonen haben, dass ich ihn mir kaufe.
Außer dem fände ich es von Hasbro schwach wenn der nächste Prime wieder seine roten Stellen an Hals und Füßen hat wie der ROTF und HFTD!  :devil:

Customizer_1 - 25/9/2010 um 14:39

Man hat vor rotf auch gesagt megs ist nicht dabei und man hat gesagt er ist kein Panzer

Gelle?

Tobimus Prime - 25/9/2010 um 14:41

@Lime: Recht hasch  ;)


Zitat von Fujiwara, am 25/9/2010 um 12:54

Boah wenn das passiert, dann renne ich heulend aus dem Kinosaal >:(



also häulend rausrennen tu ich nicht aber ich find´s (wenns überhauot Meg´s is) sehr sehr unpassen. Da hätt ich mir doch (wenn schon erdform) nen Panzer gewünscht

Jazzy - 25/9/2010 um 17:19

Für RotF wurde vorher eine Menge gesagt und auch zwischendurch kamen unzählige Fehlmeldungen raus. Optimus stirbt gleich am Anfang, Arcee und Mikaela auch … ja ne is klar. Wer hat jetzt eigentlich gesagt, dass das Megatron ist?  So wie ich das gerade gelesen habe, ist es noch nicht offiztiell bestätigt.  Kann also auch wieder nur eine Fehlermeldung sein.  Schlecht wäre es aber auch nicht, weil das Teil auch ordentlich was her macht. Und der Rost … äh ja, wenn ich mich recht entsinne hatte Megs im zweiten Teil nach 2 Jahren im Wasser auch ordentlich Rost angesetzt gehabt. Da würde mich dann also nicht mal ein rostiger Erdmodus wundern.

Megatron war vor dem Krieg schon ein Anführer. Dass er also nach dieser kriecherisch schwachen Untergebenennummer aus dem zweiten Teil so eine Lusche ist, die alleine nichts mehr gebacken bekommt, glaube ich nicht. Ob er jetzt aber nochmal zur Höchstform aufdreht und gegen die Bots vorgeht wäre auch fraglich. Michael Bay meinte ja, dass es nach dem 3. Teil eine abgeschlossene Geschichte ist, die aber irgendwann nochmal aufgegriffen werden könnte.  Das würde irgendwie heißen, dass beide Parteien zum Schluss noch stehen, aber irgendwo auch Ruhe reingekommen ist. Dazu würde es passen, wenn zwischen Bots und Cons eine gewisse Spannung ist, sie sich aber gegen eine dritte Partei verbünden würden, die dann zum Schluss besiegt wird. Und zu so einer Allianz zwischen Bots und Cons würde auch so ein Erdmodus von Megatron passen. Das Teil ist ein irdischer Tarnmodus, aber doch sehr auffällig für ein „normales“ irdisches Fahrzeug. Na ja, spätestens zur Premiere wissen wir was da los ist  :-)

Zu den G1-Fanatikern:
Die Transformers Universen unterscheiden sich halt. Hat sich damals einer aufgeregt, weil sich die Bots bei Beast Wars auf einmal in Tiere verwandeln? Oder gab es so ein Theater weil animated Optimus nicht mehr der Anführer von allem war und Megatron sich in ein Hubschrauberdingens verwandelte und nicht in eine Schusswaffe oder einen Panzer? Die Transformer Charaktere sehen ja in verschiedenen Universen auch anders aus und keinen störts. Die regen sich irgendwie alle nur beim Film so tierisch auf. Der Film ist aber auch ein eigenes Universum. Warum sollte Michael Bay also die G1 1:1 nachdrehen? Jeder der die G1 kennt, vergleicht ja automatisch, zumal Michael Bay sich ja auch daran orientierte.  Is ja auch in Ordnung. Aber einige kommen absolut nicht mit den Veränderungen klar.
Ich bin übrigens froh, dass das nicht so genau übernommen wurde, weil dass sonst so ein hirnrissiger B-Movie aller erster Güte geworden wäre.

Axxis - 25/9/2010 um 17:39

also zur beast wars zeit hab ich mich nicht mehr sonderlich mit transformers befasst aber ich bin mir schon sicher das sich etliche damals über die tier verwandlungen aufgeregt haben.

und das in animated optimus nicht mehr der anführer war hat auch für einigen wirbel gesorgt, nur konnten die beiden serien im gegensatz zu den filmen meistens die zweifel zerstreuen ;)

Fujiwara - 25/9/2010 um 17:44


Zitat von Tobimus, am 25/9/2010 um 14:41

@Lime: Recht hasch  ;)


Zitat von Fujiwara, am 25/9/2010 um 12:54

Boah wenn das passiert, dann renne ich heulend aus dem Kinosaal >:(



also häulend rausrennen tu ich nicht aber ich find´s (wenns überhauot Meg´s is) sehr sehr unpassen. Da hätt ich mir doch (wenn schon erdform) nen Panzer gewünscht



Ich meine wenn Starscream gleich am Anfang stirbt ;)

Jazzy - 25/9/2010 um 18:06

@Axxis: Ja, es gab bei Animated ja auch viele, die sich über das gewöhnungsbedürftige neue Design beschwert haben. Das hat man irgendwie immer, wenn was neues kommt. Aber es ist trotzdem auffälig, dass besonders viele Beschwerden beim Film kommen, weil der nicht genug G1 ist. Ich würde mal sagen, dass das bei keinem anderen Transformers Universum so viele Leute gab, die sich deswegen so ausgelassen haben. Entweder man mochte es, oder man mochte es nicht, aber es wurde irgendwann als etwas neues akzeptiert und nicht so sehr an G1 festgetackert. Liegt vielleicht auch daran, das Michael Bay sich offiziell an der G1 orientiert und manche da einfach eine gewisse Erwartungshaltung haben  :gruebel:

Starfire Magnus - 25/9/2010 um 18:49

Ich persönlich finds irgendwie schade, dass das Movieverse noch so arg den G1-Beigeschmack hat.
Nichts gegen Hommagen, Anlehnungen, Namensübernahmen (wie auch in TFAni), aber ich find, von Design, Story und Aufmachung kann man es ruhig eigenständiger behandeln.
(Ich liebe Geewun, aber das Movieverse hat alle Mittel, um eigenständiger zu werden :D)

Tobimus Prime - 25/9/2010 um 19:09

@Fuji: Ups, sorry, habs nicht gesehen  :ahh:

Motormaster - 25/9/2010 um 21:36


Zitat von Fujiwara, am 25/9/2010 um 01:09

Warum sollte Megatron jetzt schwächer sein, nur weil er jetzt ein vergammelter Truck ist?
Der Altmode ist doch absolut unwichtig was die Stärke angeht, dient eh nur zur Tarnung.
Und wenn man sich neuere Bilder vom Truck mal genau ansieht, wird man merken dass das ein richtiges Ungetüm ist!
Durch die Tanks wurden riesige Stacheln durchgehauen, von den Krallen an der Front will ich im Traum nicht erwischt werden und die
Hörner an der Windschutzscheibe tragen auch was zum bösen Image bei..



Genau, errinert ihr euch an die Wreckers ?? Die sind auch Autos und sind bis auf die Zähne bewaffnet, so ein großer LKW kann noch mehr waffen haben.  Ich find Megatrons neuen Altmode klasse.

Laserwave13 - 25/9/2010 um 21:49

Auch wenn ich mit der Meinung das Megatron sich konstant verschlechtert hat wohl alleine dasteh bleib ich dabei :-)

Der Truck an sich gefällt mir natürlich trotzdem, sieht ja auch geil aus und ich denk da kann sicher ein beeindruckender Botmode bei rauskommen.
Und als Toy ist das Ding schon so gut wie gekauft, einzige Vorraussetzung es kommt in passender Größe natürlich.
Ich hoffe ja auf einen richtig üblen Schlusskampf und da wird der sicher seinen Teil betragen, ob Shockwave oder Soundwave in Sachen Führerschaft nun ne Rolle spielen oder net.

Und das sich das Movie Universe so von G1 Unterscheidet find ich mehr als gut. Ich liebe G1 wie viele Fans natürlich auch, aber die Movie Optik und das Design könnte kaum besser sein um in Sachen Realismus und Glaubwürdigkeit gut rüber zu kommen.
Das mit Megatron ist eben so eine Sache, ob G1 oder net, ich stell mir den halt heftiger vor als es das Movie Universum bisher gebracht hat.

Und was Starscream angeht, also wenn DAS so sein sollte mit am Anfang sterben, was ich vielleicht noch verkraften würde, aber wenns dann noch a la Lennox und Blackout abläuft, dann geh ich gern mit Fuji aus dem Kino :a010:

Tobimus Prime - 25/9/2010 um 23:49


Zitat von Laserwave13, am 25/9/2010 um 21:49

dann geh ich gern mit Fuji aus dem Kino :a010:



Und dann erzähl ich euch später das ende  :a010:  :biggersmile:

Fujiwara - 26/9/2010 um 03:22

Ich musste im Kino am Ende vom ersten Film tatsächlich ein paar Tränchen vergießen, als Ironhide mit dem zerteilten Jazz ankam und sagte,
man könne nichts mehr für ihn tun :(

Und ich weiß genau, das sich das bei Starscream wiederholen wird, weil ich den einfach toll finde. Ich liebe die Leader-Figur und seinen Tod könnte ich sicherlich nicht verkraften :waa:
Das wäre für mich wie, als wenn jemand meinen Leader Starscream (der ja ein Custom ist) mit der Flex in hunderte Teile zersägen würde.

R.I.P. Starscream :(

Tief in meinem Herzen (und auf meinem Regal) wirst du immer bei mir sein! :';(

Customizer_1 - 26/9/2010 um 08:58

bissel balla balla?
Zitat von Fujiwara, am 26/9/2010 um 03:22

Ich musste im Kino am Ende vom ersten Film tatsächlich ein paar Tränchen vergießen, als Ironhide mit dem zerteilten Jazz ankam und sagte,
man könne nichts mehr für ihn tun :(

Und ich weiß genau, das sich das bei Starscream wiederholen wird, weil ich den einfach toll finde. Ich liebe die Leader-Figur und seinen Tod könnte ich sicherlich nicht verkraften :waa:
Das wäre für mich wie, als wenn jemand meinen Leader Starscream (der ja ein Custom ist) mit der Flex in hunderte Teile zersägen würde.

R.I.P. Starscream :(

Tief in meinem Herzen (und auf meinem Regal) wirst du immer bei mir sein! :';(


Tobimus Prime - 26/9/2010 um 12:55

Unser Fuji is halt Mega Movie Starscream fan genau wie ich  ;)

Customizer_1 - 26/9/2010 um 13:02

Bin ich auch aber das issn bisschen freaky

Vibrance - 26/9/2010 um 19:23


Zitat von Fujiwara, am 26/9/2010 um 03:22

Ich musste im Kino am Ende vom ersten Film tatsächlich ein paar Tränchen vergießen, als Ironhide mit dem zerteilten Jazz ankam und sagte,
man könne nichts mehr für ihn tun :(




Was meinst du, wie's mir an der Stelle ging? (und immer wieder geht...)  :';(
Immerhin war's ein Tod mit Stil. Wenn schon zerrupft, dann wenigstens von Megs persönlich. ... is aber auch kein richtiger Trost. *schnüff*
Ich hab's Bay nicht verziehen, dass Jazz nicht wiederbelebt wurde, aber was hilft's... ändern kann ich's nicht.

Ich hoffe mal, dass Starscream so ne Blackout-Nummer erspart bleibt und wir ihn erst im Finale fallen sehen. Er verdient jedenfalls nen angemessenen Tod, wenn's denn schon sein muss. Ansonsten schließ ich mich den Kino-Verlassern ebenfalls gerne an. Wir können dann ja zum gemeinschaftlichen Frust-Shopping zu ToysR'Us fahren, während die anderen weiterguggen.

Tobimus Prime - 26/9/2010 um 19:27

Ich hoff ebenfalls ganeu wie Vibs das wenn Starscream stirbt wenigstens in der Endschlacht.



Zitat von Vibrance, am 26/9/2010 um 19:23

Wir können dann ja zum gemeinschaftlichen Frust-Shopping zu ToysR'Us fahren, während die anderen weiterguggen.



Bringt ihr mir dann was mit ?  :biggersmile:

Starfire Magnus - 26/9/2010 um 20:45

Och...ich würd eher Freudenshopping veranstalten, Movie-Screamer war in meinen Augen eher ne Nullnummer...

Customizer_1 - 26/9/2010 um 20:53

screamer hat mehr gekillt als alle anderen cons zusammen (ausnahme: blackout!)

Laserwave13 - 26/9/2010 um 20:56

Wenn ich hier in Nürnberg dann ins ToysRus fahr geht der Frust gleich weiter :wallbash:
Die haben eh immer nix bzw. die Sachen immer erst dann wenns keiner mehr braucht weil das Zeug schon alt is.

Und das mit Jazz im ersten Teil war auch der Punkt der mir am wenigsten gefallen hat, allerdings ist der Charakter leider sowieso verschenkt worden :(

Sowohl Optisch als auch die Auftritte und von wegen Primes second in command oder so, da kam mal gar nix rüber, wurde dem ganzen also nicht wirklich gerecht. Aber so ist es eben, im Movie Universum ist eben Bee an die Stell gerückt wo Jazz vielleicht eher hätte sein sollen.

Mal guggen was der dritte Teil bringt und was aus den neuen Charaklteren so gemacht wird.

Hoffentlich halten sich diesmal wenigsten die körperlichen Dinge etwas in Grenzen, also dieses rumgespucke und das was Jetfire so hat sausen lassen :biggersmile:

Customizer_1 - 26/9/2010 um 21:00

jazz war nie second in command, das war immer ironhide!

Laserwave13 - 26/9/2010 um 21:15

Nicht wenn man nach den ersten Episoden von G1 geht, da hatte Jazz das sagen über die Battle Units :-)

Aber stimmt natürlich schon, im Movie Universe war natürlich immer Ironhide.
Ich hätte aber  halt lieber Jazz gehabt, allerdings nicht so wie er eben zu sehen war, sag ja, Charakter bissel verschenkt, da wäre mehr drin gewesen.

Starfire Magnus - 26/9/2010 um 21:35


Zitat von LimeWire, am 26/9/2010 um 20:53

screamer hat mehr gekillt als alle anderen cons zusammen (ausnahme: blackout!)



Das stimmt, dennoch haben mich Charakter und Design etwas enttäuscht.

Jazzy - 27/9/2010 um 01:18


Zitat von Laserwave13, am 25/9/2010 um 21:49

Auch wenn ich mit der Meinung das Megatron sich konstant verschlechtert hat wohl alleine dasteh bleib ich dabei :-)



Nein, stehst du nicht. Sich im ersten Teil von einem Menschen besiegen zu lassen ist zwar nicht unbedingt eine Glanzleistung, kann aber als Pech abgetan werden. Im zweiten Teil war er aber irgendwie zu „untergeben“. Selbst bei Transformers the Movie kam da Unicron gegenüber mehr Gegenwehr als gegenüber Fallen. Gut, wenn jemand der stärker ist von hinten Druck macht, kann so was passieren, aber so viel Druck hat Fallen nicht gemacht. Megatron hat irgendwie abgebaut. Vielleicht lag es auch an der 2 jährigen Zwangspause und dem Rost.  Aber ich denke nicht, dass das im dritten Teil so weiter geht, sonst braucht er irgendwann einen Pfleger und einen gesetzlichen Vormund  :(



Vorgestellt wurde Jazz von Optimus im Film ja als sein „First Lieutanant, Bezeichnung Jazz“. Ist das gleich zu setzen mit dem second in Commander? Ich hab irgendwo mal gelesen, dass Jazz der second in Commander wäre, aber offiziell war er immer first Lieutanant, oder täusche ich mich da jetzt?

Um ehrlich zu sein habe ich schon im zweiten Teil damit gerechnet, dass Jazz zurück kommt. Viele wollten ihn ja wieder haben und Megatron und Blackout (als Grindor) wurden ja auch zurückgeholt. Auffällig war auch, dass er im Sequel-Comic in dem Anhänger beerdigt wurde, wo aber keiner mehr reinkuckte ob der da überhaupt noch drin ist, bevor das Teil versenkt wurde. Ich hab da echt ein paar Hoffnungen in Ratchet gesetzt. Im Prinzip wäre das noch eine offene Möglichkeit ihn wieder zu holen. Ich glaube zwar nicht, dass der im 3. Teil nochmal auftaucht, aber unmöglich wäre es auch nicht.  Die Frage wäre nur nach dem Sinn.

Irgendwie gehen bei Transformers immer die drauf, die ich mag. Im ersten Teil mochte ich Jazz. Wer war der einzige Autobot der drauf ging? Bei animated mochte ich natürlich auch Jazz, aber der kam ja erst später.  Ich hatte aber irgendwie eine gewisse Sympatie für Prowl und bei den Decepticons für Starscream. Welche beiden Charaktere sterben zum Schluss weitestgehend als Einzige? Bei RotF war Jazz ja nicht mehr da, aber ich mag ja auch Optimus. Der Junge ist cool und mit dem kann man eigentlich nichts falsch machen. Wer kippt mitten im Film aus den Latschen? Sollte ich jetzt mal für den dritten Teil irgendwelche Prognosen aufstellen (ich mag irgendwie die Zwillinge) oder sollte ich vielleicht lieber anfangen alle systematisch zu hassen?!? :gruebel:

Customizer_1 - 27/9/2010 um 01:32

Ironhide ist General, da ist ein lächerlicher First lieutinanant gerade mal eine stufe mehr als ein ensign (Fähnrich), da war bumblebee sogar ranghöher als scout & escort

Jazzy - 27/9/2010 um 02:25

Ein Scout ist ranghöher als ein First Lieutenant? Gut, ich kenne mich jetzt nicht so genau aus mit den ganzen militärischen Rängen,  aber einen Scout hätte ich irgendwo weiter unten eingeordnet. Der First Lieutenand ist ja "schon" bei den Offiziersgraden und Bumblebee wurde ja immer eher als Soldat bezeichnet.

Customizer_1 - 27/9/2010 um 02:32

Lieutenant USt. Der niederste Rang den du in der uscarmy haben kannst, erst jr grade dann First grade, auch First lieutenant genannt. Esign bist du nur während der Ausbildung (in Deutschland Gefreiter)

Jazzy - 27/9/2010 um 02:44

Bei dir kann man richtig noch was lernen. Find ich gut  :superb:
Aber stimmt, wenn die in den USA da noch andere Bezeichnungen haben... Ich dachte der Fähnrich käme nach dem Gefreiten als Unteroffizier oder Offiziersanwärter und der First Lieutenand wäre bei uns der Oberleutnant (was ja auch etwas höher ist)

Customizer_1 - 27/9/2010 um 02:51

Leider ist das us System nicht 1:1 übertragbar auf unseres, noch dazu haben gis (Heer) navy (Marine) und airforce (Luftwaffe) alle unterschiedliche Ränge

So ist der Kapitän eines Schiffes bei uns auch einer, bei der Navy USt. Es meist ein General der dort die Position des xo einnimmt

Alles sehr verwirrend

Jazzy - 27/9/2010 um 03:02

Extrem verwirrend. Aber in Bezug auf die Transformer auch wieder interessant. Im Prinzip könnten die auch wieder ein anderes System haben, so dass der General rangniedriger wäre als der Lieutenant ... nur mal so als Beispiel.

Woher kam die Info eigentlich, dass Jazz der Second In Commander wäre?

Customizer_1 - 27/9/2010 um 03:52

Von nirgendwo

Und optimus Prime hat sich definitiv auf das us System bezogen, dank dem World Wide Web ;-)

Laserwave13 - 27/9/2010 um 05:25


Zitat von Jazzy, am 27/9/2010 um 03:02

Woher kam die Info eigentlich, dass Jazz der Second In Commander wäre?



Rein G1 bezogen, dort war Jazz Commander bzw. sowas wie Truppenführer (Ränge wurden da net wirklich genannt), zumindest in den ersten Episoden.

Das mit Ironhide als "Rechte Hand" oder "Primes Bodyguard" ist bei G1 zwar auch so, aber diese Position hat sich Ironhide da mehr selbst gegeben so als alter Kriegsheld der bissel auf Prime aufpassen müsste.

Ist aber so auf das Movie Universum wie ma jetzt ja wissen net übertragbar, da ist eben Ironhide die höhere Nummer und Jazz wohl mehr ein niemand, weshalb auch er das Leben lassen musste anstelle von anderen.
Das macht eben die Unterschiede aus zwischen Movie und G1, eben nur Schade das manche Kleinigkeiten dabei eben auf der Strecke bleiben (wie eben Jazz als Charakter verschenkt) aber denke paar kleine Ecken die man gern anders gehabt hätte wird jeder von uns haben der G1 von klein auf kennt :-)

Customizer_1 - 27/9/2010 um 12:01

abe rmal als direkte frage: warum muss der real-film so sein wie eine 20 jahre alte serie? dann brauche ich keinen neuen film, sondern gucke den alten kram!

Super-Starscream - 27/9/2010 um 13:04


Zitat von LimeWire, am 27/9/2010 um 12:01

abe rmal als direkte frage: warum muss der real-film so sein wie eine 20 jahre alte serie? dann brauche ich keinen neuen film, sondern gucke den alten kram!


weil die g1 die beste ist :thumbup:

Customizer_1 - 27/9/2010 um 13:36

sorry, g1 mit das mieseste wo gibt! storytelling und chara-aufbau ist unterirdisch schlecht für die damalige zeit.

habe mir mal die story zu beast wars etc pp. durchgelesen, das storytelling und vorallen die charabildung in sachen tiefgang ist super (auch wenn tfs die sich in viecher verwandeln bullshit sind), warum wurde dieses basis nicht verlangt?

quasi eine art mischung? storytelling und charabildung ala BW und optische anlehnung (ganz siecht wie jetzt auch) an g1?

Starfire Magnus - 27/9/2010 um 14:20

Das Thema "Pro und Kontra G1" gabs auf dem alten Board schonmal -  Klick mich - falls Jemand Interesse hat das extern weiter zu diskutieren, kann man auch gerne noch einen neuen/alten Thread eröffnen. :)

Laserwave13 - 27/9/2010 um 20:50


Zitat von LimeWire, am 27/9/2010 um 12:01

abe rmal als direkte frage: warum muss der real-film so sein wie eine 20 jahre alte serie? dann brauche ich keinen neuen film, sondern gucke den alten kram!



Darum gings doch gar nicht, war doch nur wegen Jazz und wie manches eben für jeden einzelnen so rüberkommt.
Also musst Dich doch net angegriffen fühlen nur weil im Movie Universum mal das Thema G1 vorkommt und wir wissen ja alle wie sehr Du dein Movie Uni liebst Limy :-)
Auch wenn die G1 TV Serie, zugegeben, im Grunde billigster Schrott war, die Charakter kommen nunmal von da und alles danach wird sich in gewisser Weiße dran Messen lassen müssen, das ist doch immer so und jeder wird den einen oder anderen Charakter lieber so oder so sehen wollen :-)

BTT:
Was mir in ROTF net so gefallen hat und beim dritten hoffe das es besser wird ist definitiv der Charakter-Aufbau bei den Decepticons. Weil auch das Thema Blackout/Grindor gefallen ist, auch wenn der Heli net ganz der selbe war aber ich denke jeder Zuschauer ohne Vorkenntnisse wird das als die Figur aus Teil eins gesehen haben, zumal ja der Name Grindor auch nie gefallen ist. Auch am Schluss in der Wüste als man einen Bonecrusher hat fahren sehen, fand ich weng seltsam.
Nix dagegen das gescannte Altmodes mehrfach verwendung finden, aber das sollte mehr Tiefgang haben, als wirklich im Film und net hinterher nur in Comics oder so, denn die lesen die meisten eh net.

Aber grad Thema Comics, ist eigentlich schonmal was bekannt/gehört worden ob Bay das verschwinden von Barricade noch aufklären will??
Im Comic ist er ja meines wissen nach von Prime zusammen mit Bonecrusher geplättet worden, aber das heißt ja net das es im Film noch anders kommen kann??

Customizer_1 - 27/9/2010 um 20:55

In den Comics hat er sich wieder "gesammelt" und ist dann mehrfach sam auf die Eier gegangen udn wurde 3x von Bumblebee übelst verwammst. Zuletzt ist er unter X tonnen beton begraben worden.

wundert mich das niemand sich beschwert das cad enciht gewunny genug ist, hier wollen alle das er immer so ist wie im movie, soll die g1-ketzer mal einer verstehen...

Laserwave13 - 27/9/2010 um 21:01

Aha... Danke :idea:

Hab die Comics selbst net gelesen, würde dann ja aber heißen Barricade wäre noch am Leben, begraben oder net.

Aber gut die Chance das Bay sich an ihn erinnert wird wohl eh gering sein, Schade drum. Aber würde mich freuen wenns so wäre und er nochmal nen Auftritt hätte, grad nach dem coolen HA Toy.

Philister - 28/9/2010 um 12:50

Ich glaube hier ist einfach das Problem, Limey, dass es Barricade in G1 nicht gab (bzw. nur als Micro Master). Insofern ist die Movie-Version für die meisten der erste "echte" Barricade. Ähnlich verhält es sich mit Blackout und Bulkhead. Die Namen gab's schon in G1, aber wirklich mit Leben erfüllt wurden sie erst im Film bzw. in Animated.

Aber BTT: Hat eigentlich schon das Gerücht hier die Runde gemacht, dass der runtergekommene Truck [spoiler]Megatron[/spoiler] sein soll? Bin jetzt zu faul, die ganzen Seiten durchzulesen. ;)

Customizer_1 - 28/9/2010 um 12:55

ja, und ich finde es geil! wobei ich auch nciht böse gewesen wäre endlich mal nen brauhcbaren leade rmegs mit cybertronmode zu bekommen ;)

Fujiwara - 28/9/2010 um 15:40

Ich kann mich Lime nur anschließen. Ich finde den (vielleicht) neuen Altmode absolut genial! Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch,
das uns ein extrem geiler Leader/Supreme Megatron erwartet mit genau diesem Altmode.
Der wird zwar aussehen wie Sandkastenspielzeug ohne Details und Rost, aber für Customizer wird die Figur das reinste Paradies. ;)

Philister - 2/10/2010 um 17:35

[html] Ein kanadischer TF Fan namens GMFAN101 hat im TFW2005er Board die ersten News zu den Transformers für den dritten Kinofilm gepostet, nämlich die zu erwartenden Toyklassen, frisch aus dem Toys R'Us System. Die angegebenen Preise sind allerdings in kanadischen Dollars:

Transformers MV3 Activators ass.---$9.99
Transformers MV3 Cybertech DLX-----$16.99
Transformers MV3 Cybertech Lead----$59.99
Transformers MV3 Cybertech voy-----$29.99
Transformers MV3 Cyberverse basic--$5.99
Transformers MV3 Cyberverse plus---$9.99
Transformers MV3 GO BOTS ass.------$12.99
Transformers MV3 Revving robots----$24.99

Was bedeuten Cybertech bzw. Cyberverse? Was ist mit der Legends Klasse passiert? Wieso kosten Scouts/Basics jetzt soviel wie vorher Legends? Auf diese und weitere Fragen werden wir hfofentlich bald Antworten erhalten. Lasst die Spekulationen beginnen.

Quelle: TFW2005.com [/html]



Gleich mal die eigenen Spekulationen: Legends heißen jetzt Basics udn Plus ist die neue Scout-Klasse oder so ähnlich. Interessant finde ich, dass die "klassischen" Klassen Deluxe/Voyager/Leader mit Cybertech betitelt sind, dieanderen mit Cyberverse. Go-Bots dürften denke ich mal die Fast Action Battler-Nachfolger sein, aber Revving Robots??? Keine Ahnung. Bei dem Preis (fast so viel wie eine Voyager-Figur) muss ja schon was dahinter sein.


Customizer_1 - 2/10/2010 um 18:07

Revving Robots ? Human Alliance Maybe?

Skywarp - 3/10/2010 um 15:37

John Malkovich spricht über seine Rolle im 3. Movie:

[html]27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=9,0,47,0">

Quelle: hitfix.com[/html]


Skywarp - 3/10/2010 um 22:11

[html]Ein neues Video zum dritten Transformers Movie ist aufgetaucht. Zu sehen sind Bumblebee, Sideswipe, Rodimus und die Decepticon Dreads. Die Dreads sind eine Gruppe von Decepticon Klonen.

Quellen: collecticon.org und youtube.com[/html]


Customizer_1 - 3/10/2010 um 22:15

Die DREADS sind damit der counterpart zu den wreckers

Und der alte Knacker von Roboter ist klar der Maybach

SoundScream - 3/10/2010 um 22:40

Gott sei dank gibt das TF universum ja nicht genug Charaktere her, als dass man auf Klonsoldaten zurückgreifen müsste  :thumbdown:

Customizer_1 - 3/10/2010 um 22:51

Dronen wurden schon in Teil 2 eingesetzt und Klone auch? Was soll also das Geheule bei Teil 3? Evtl kombinieren die 3 sich ja?:-)

SoundScream - 3/10/2010 um 23:10

das Geheule ging bei mir schon bei TF 1 los, weil die Filme einfach shi* sind. AAAAAAABER ich will mal nicht so sein und versuche zumindest möglichst unvoreingenommen den Film anzusehen. Solange er nicht noch schlechter wird als Rotf ist alles in Butter.

Customizer_1 - 3/10/2010 um 23:23

kleiner tipp: wenn du die filme shit findest: guck sie nicht! sie werden nicht besser!

story is fürn eimer, ich hab mit dank comics und büchenr die story selbe rausgemalt, nun schlüssig und komplett, wird sich mit tf3 etwas erschwehren udn neu ordnen macht aber nix!

ich hoffe nach wie vor darauf das wir flatline sehen werden *bet*

Fujiwara - 3/10/2010 um 23:42

"Q" als Maybach wäre sehr gut, oder sehr schlecht, je nachdem wie man es sieht. Deutsches Auto = das Altmode des Toys ist Schrott, da keine Lizenz vorhanden (>Sideways).
Wenn nichtmal Audi ein Go geben will für seine Marken, dann Mercedes erst recht nicht, denn die hatten mit dem 2.WK ja einiges mehr zutun.


Zitat von SoundScream, am 3/10/2010 um 23:10

weil die Filme einfach shi* sind



Deine Meinung, ich denke das selbe auch über Animated, G1 und Co. ;)

Customizer_1 - 3/10/2010 um 23:46

Wetten das die Lizens vorhanden ist? Maybach wurde zusammen mit Chrysler entwickelt, viele US-Patente drin, viele US-Funktionier ehaben mitsprache Recht, das gezeigt eModell ird soga rin USA gefertigt :)

edit: shit find eden link nicht mhr zu dem maybach fernsteuerungsspielzeug von hasbro!

Der_Jack - 3/10/2010 um 23:57


Zitat von LimeWire, am 3/10/2010 um 23:46

Wetten das die Lizens vorhanden ist? Maybach wurde zusammen mit Chrysler entwickelt, viele US-Patente drin, viele US-Funktionier ehaben mitsprache Recht, das gezeigt eModell ird soga rin USA gefertigt :)

edit: shit find eden link nicht mhr zu dem maybach fernsteuerungsspielzeug von hasbro!



Maybach in den USA gefertigt? Von wegen ;) Die werden schön in Sindelfingen produziert und der Wagen wurde eigens von Mercedes entwickelt. Die technik stammt fast komplett aus der vergangenen S-Klasse. Das Lenkrad ist sogar das gleiche ;)

Customizer_1 - 4/10/2010 um 00:00

jo hast recht, verwechselt mit bentley, schäm!

aber es gibt nur einen gutne maybach: den T3 ;) :D

Zilly - 4/10/2010 um 01:01

Frage: Wer soll da Rodimus sein? Ô.o

Der Rote oder das Capriolette?

Customizer_1 - 4/10/2010 um 07:14

Das das Cabrio sideswipe ist ist wohl offensichtlich

Zilly - 4/10/2010 um 08:31

Nicht wirklich.

Customizer_1 - 4/10/2010 um 09:02

Corvette, silber, gleicher Altmode bloss ohne dach wie in rotf ...? Nein? Keine Ähnlichkeit? Hmmn.... Naja... Okay...

Zilly - 4/10/2010 um 11:59

War leider nicht ersichtlich. Hätte auch ein anderer sein können.

Customizer_1 - 4/10/2010 um 12:31

Ja, Captain Fanzone...

SoundScream - 4/10/2010 um 14:41

Wieso sollen die net besser werden lime? Heisst doch immer, man will den FANS entgegen kommen. Zudem viel schlechter geht ja nemmer, da kanns nur n guter werden :superb:

Customizer_1 - 4/10/2010 um 15:01

Man hat bei rotf auch alles gemacht was verlangt wurde

Mehr bots
Combinier
Mehr Humor
Größere bots
Megatron
Mehr Action
Mehr Primefights
Mehr hintergrundgeschichte

Was ist draus geworden? Das teuerste und bildgewaktigste b-Movie aller zeiten

SoundScream - 4/10/2010 um 15:20

mehr bots - check, aber nur im hintergrund agierende statisten die kein wort sagen (Jolt, Long Haul etc.)
combiner - check, der sieht aber aus wie ****
Mehr humor - check, fäkalhumor und billigste Slapstick Einlagen

und so weiter und so fort. die Fans ham sich in erster Linie ne bessere story und tiefere Chara darstellung gewünscht, dass is in die Hose gegangen :D Bays Interpretationen der Wünsche ham die Filme ja so crappy gemacht.

Teuerster B Movie trifft es überaus gut lime ;) Aber ich bevorzuge dann doch eher Trash der sich selbst nicht ernst nimmt, ala Snakes on a plane etc. :thumbup:

Philister - 4/10/2010 um 15:55

Das mit den Klonsoldaten stört mich nicht wirklich, das gab's sogar schon in G1 mit den vielfarbigen Seekers, die bis auf die "Großen Drei" auch nur Kanonenfutter waren. Geht aus meiner Sicht also völlig in Ordnung.

Persönlich geh' ich mit der Erwartung in TF3, dass der Film schlecht sein wird. Aber als TF Fan werde ich ihn mir halt trotzdem ansehen. Wenn er denn dann überraschenderweise doch gut werden sollte, habe ich sicherlich nix dagegen.

SoundScream - 4/10/2010 um 16:30

ja generell stören tut es mich auch nicht, auch bei wfc oder sonstwo ist das dahingehend ja völlig legitim, dass eine Unzahl von TF´s vorkommen. Aber in den Filmen bleiben soviele Charaktere ungenützt, die man an dieser Stelle hätte einbauen können (Combaticons, Stunticons and so on)

Axxis - 4/10/2010 um 16:50

ich bin ja schon froh wenn die klone wenigstens eigene namen kriegen so wie eben die seekers oder reflector und nicht dread 1, dread 2 usw...

SoundScream - 4/10/2010 um 16:54

also im Film 100% nicht, aber als toy bestimmt  :thumbup:

Laserwave13 - 4/10/2010 um 20:59

Also ich versteh net was die ganze Aufregung um das Thema Dronen soll??

Denkt doch mal so, jede große Armee des Bösen besteht einfach mehr aus Masse als aus Charakteren.
Kann mir jemand die Namen jedes einzelnen Stormtrooper aus Star Wars aufzählen?? Sind deren Namen wichtig??

Nein, die Masse machts und Kanonenfutter on screen ist doch immer gut :-)

Noch dazu, wäre jeder einzelne Bot ein Charakter wie hier genannt z.B. Stunticons ect. dann wäre nur noch mehr bzw. noch viel größeres Gehäule wenn davon welche draufgehen was dann wieder keiner sehen will.

Also von mir aus gern einzele Charaktere bei den Autobots da diese eh in geringerer Anzahl auftreten und damm sich ja normalerweise auch mit den guten Identifiziert. Die Decepticons können dagegen gern mit Masse kommen, da reicht es wenn ranghohe und ein paar einzele wirklich tiefgang haben.
Glaub nichtmal Megatron kennt jeden DC beim Namen bzw. würde sich einen Dreck darum scheren :biggersmile:

Motormaster - 4/10/2010 um 22:22

schon wieder klone ?? Gähn. Ich hab langsam genug von diesen blöden Klonen.  :ahh: Ich stimme dir auch zu Soundscream.

Customizer_1 - 4/10/2010 um 22:27

Wenn man keine Ahnung hat...

Synyster Gates - 4/10/2010 um 22:30

Naja.... die sache mit den klonen macht es Hasbro wenigstens leichter diese zigtausend repaints zu erklären XDDDD

SoundScream - 4/10/2010 um 22:34

Lime vllt solltest du dich mal n bisschen zurücknehmen mit deinem provozierenden Kommentaren immer. Kann doch wohl jeder seine Meinung haben und hier frei äußern oder?

Customizer_1 - 4/10/2010 um 22:43

Es geht um die Logik hinter Filmen, Menschen haben Statisten, nichts anderes sind die Klone

Meinung hin oder her, manche denken einfach zu wenig nach

SoundScream - 4/10/2010 um 22:48

Und wieso bist du nicht in der Lage dass direkt so zu formulieren und musst immer n Gang höher schalten? Klonthematik bei TF hab ich gar kein Problem mit, ich trauere nur den verschenkten "echten" charas nach, dass stört mich. Zudem sind Menschen keine Klone sondern Individuen, die unterschiedlich aussehen, sprechen und denken und somit hinkt der Vergleich.

Customizer_1 - 4/10/2010 um 22:56

Wo werden denn charas verschenkt? Ist doch Unsinn! Sagen wir Menasor tritt auf und krepiert ohne was zu sagen oder bewegendes zu tun, und das weit weg im Hintergrund. das wäre schlimmer als der Mist mit longhaul

Dann wäre das Gejaule und Gemotze wieder groß

Und was das andere angeht: warum sollte ich die Arbeit für denkfaule übernehmen? Ich züchte ungern lernresistente menschen...

Und clonetrooper sind keine Menschen? Und guck mal herr der Ringe etc pp da si d die Statisten tausendfach kopiert vorhanden!

SoundScream - 4/10/2010 um 23:08

Sicher wäre das schlimmer (Was auch sicherlich wieder so kommen wird), aber dass etwas schlimmer ist, macht das andere noch lange nicht gut.
Warum müssen generell die charas verschenkt werden? Fans fordern Soundwave. Soundwave kommt. Und wie!? schwebt im Orbit 20 sek. redet 2 Sätze und belästigt Sams Mutter am Tele!? O.o genial. Für den dritten Teil ist ja jetzt endlich etwas charakterliche Tiefe angekündigt. Durch die Ankündigung der Klone kann man mal wieder mit einem Non Stop Hack n Slay Decepti Gemetzel rechnen der für alles andere keinen Raum lässt.

Verlangt niemand dass du hier für andere das Denken übernimmst. Und will mit Sicherheit auch keiner.

Äh Star Wars, Herr der Ringe und etc. PP sind zwei paar Schuhe, wenn nicht sogar 3! Da ist dass eine storymäßige Notwendigkeit und da wird durch ihr Auftreten auch niemand AUßEN VORGELASSEN! Wenn Gimli und Legolas durch 2 Aragorn Klone ersetzt werden würden, dann wär der Film wohl nicht so gut angekommen ;)

SoundScream - 4/10/2010 um 23:20

@ Synister

der klügste Satz des tages :D hab ich auch direkt gedacht, da gibst dann wie bei Star Wars 1000 Versionen ein und derselben Figur. Ich seh schon die Rocket Attack Dreads und die Battleaxe Dreads und die Anti Aircraft Dreads bildlich vor mir wie sie das Regal überschwemmen und sich Hasbro damit die Taschen voll macht, weil jeder "echte" Sammler muss ja dann gleich jede Version haben, oder fängt an Army Builder mäßig hunderte davon zu kaufen.  :thumbup:

Skywarp - 4/10/2010 um 23:45

[html]Von den Dreharbeiten für den Transformers 3 Movie auf dem Kennedy Space Center haben wir hier ein paar Bilder für euch. Eine der großen Fragen die beim ansehen aufkommt ist: Wer ist die Person im Rollstuhl? Man kann es leider nicht gut erkennen. Zu diesem Bildern gibt es wohl auch noch eine Aussage von einem Mitglied von transformerslive.com, die allerdings als Spoiler gilt. Deswegen, wer dies lesen möchte, der klickt bitte hier.

[/html]


Laserwave13 - 5/10/2010 um 00:03


Zitat von SoundScream, am 4/10/2010 um 23:20

der klügste Satz des tages :D hab ich auch direkt gedacht, da gibst dann wie bei Star Wars 1000 Versionen ein und derselben Figur. Ich seh schon die Rocket Attack Dreads und die Battleaxe Dreads und die Anti Aircraft Dreads bildlich vor mir wie sie das Regal überschwemmen und sich Hasbro damit die Taschen voll macht, weil jeder "echte" Sammler muss ja dann gleich jede Version haben, oder fängt an Army Builder mäßig hunderte davon zu kaufen.  :thumbup:



So klug auch wieder auch nicht...
(Nix gegen Dich Synyster, im Bezug auf Klone-repaints hast ja recht)
Hat mit dem Thema repaints an und für sich nix zu tun und ich denk wir wissen alle warum es diese Figuren gibt (Gewinnspanne).

Und warum Hasbro hier wieder mal als gierig und hauptsache die Taschen sind voll hingestellt wird versteh ich auch net wirklich.
Es ist und bleibt immernoch eine Firma und die ist wie jede andere auch Gewinnorientiert. Und das kann sie auch gerne sein, letztenendes kommt das nur uns zu gute sonst gibts irgendwann keine neuen Figuren mehr.
Und nebenbei, bei solch genialem output wie einem ROTF Leader Prime sitzen dort auch Leute die sich wirklich einen Kopf machen und nicht nur ans Geld denken.

Und was jeder Sammler macht und kauft ist doch jeden seine Sache und wenn jemand sich eine bestimmte Figur 5 oder 10x mal ins Regal stellt (Army) kann er doch das gerne tun. Hab persönlich auch einige Figuren nicht nur einmal.
Und wieder muss man sagen, wer keine repaints will, dann eben nicht kaufen, ich nehm aber lieber ein repaints wenns mir gefällt und von einem guten Toy kommt, als so manch andere Figur die vielleicht nix taugt.

Aber die Lager in Sachen Dronen/Klone/Repaints scheinen mindestens genauso gespalten zu sein wie die Hauptlager in Sachen Toyline und G1 vs Movie selbst obwohl das kein Grund für Agressionen is. Jeder sammelt halt anders.

Und im Grunde muss doch jeden sein eigenes Display und die Sammlung gefallen und nicht das Zeugs der anderen, wie auch immer das aussehen mag.
Denke jeder konnte bisher nahezu jeder Toyline etwas gutes abgewinnen, zumindest im Toybereich und das reicht doch :-)

So oder so, ich hoffe doch es gibt genug Kanonenfutter damit endlich mal ein gefühl von "Krieg" zwischen Bots und Cons rüberkommt und nicht nur kleine Schlachten in Wäldern oder Städen in denen hinterher die meisten Gebäude immernoch stehen :biggersmile:

Vielleicht kommt die wirkliche Charaktertiefe ja wenn die Movies eine TV Serie bekommen, da ist viel Zeit für sowas, siehe Animated.
Stichwort dafür, vielleicht wirds ja TF Prime :-)

Customizer_1 - 5/10/2010 um 00:07

Wo ist der Unterschied ob ich 20 nonames kille oder 20 benannte cons (mal aufgefallen das annähernd alle cons gar nicht benannt werden?)  zerfetze, in rotf sah ein Großteil der clone bis auf 2 stück auch alle optisch differenziert, mit Verlaub und Alken gebührendem Respekt: dein Argument ist Nichts wert sinister

Und damit ist diese Diskussion innerhalb dieses Themas für mich (!!!) erledigt

SoundScream - 5/10/2010 um 00:28

@ Laserwave, klar müssen Repaints nix schlechtes sein. Siehe mein Review bei TFU für Cybertron Cannonball. Aber ich denke jeder Fan hätte doch sicherlich lieber n neuen mold als zig mal denselben mit nem anderen accesoire oder ner anderen Farbe. ;)

@ Lime
ich hab das Gefühl irgendwie missverstanden worden zu sein. Ich hab nichts gegen den Einsatz von Klonen, solange die richtigen Chars besser in
Szene gesetzt werden und nicht die Screentime von Soundwave/Shockwave und anderen Cons "klauen" durch irgendwelche überflüssigen Szenen.

Customizer_1 - 5/10/2010 um 00:30

Dem stimme ich zu

SoundScream - 5/10/2010 um 00:33

gut, dann hängen wir uns jetzt wieder den Mantel der Nächstenliebe um und warten einfach auf neue News die es zu diskutieren gibt :D  :superb:

Zilly - 5/10/2010 um 09:36

Frage:

Wenn das rote Autobot Rodimus sein soll - obwohl ich nicht sicher bin, ob es stimmt oder nur ein Gerücht ist - wer ist dann die Feuerwehr? Ô.o

SoundScream - 5/10/2010 um 10:05

vllt. Inferno?

Zilly - 5/10/2010 um 10:08

Mhm, wäre möglich. Ist es denn schon bekannt, wer es sein könnte?

Außerdem, wenn der rote wirklich Rodimus ist, dann verfällt ja das Gerücht, dass der Gute angeblich der Vater von Optimus und Megatron sein soll, richtig?

Motormaster - 5/10/2010 um 18:54

Rotf hatte zwar viele Klone, aber dafür waren da welche dabe idie Namen hatten, es waren terotdem viele verschieddene decepticons dabei,  z.b. Longhaul, Demolisher, Scrapper, Mixmaster, Ramapage etc.
In Tf3 haben wir bisher schon  ein duzend neue Autobots,  aber es kommen sicher noch mehr dazu, vermute ich mal.
aber von den decepticons erfahren wir nicht besonders viel.

Customizer_1 - 5/10/2010 um 18:57


Zitat von Motormaster, am 5/10/2010 um 18:54


In Tf3 haben wir bisher schon duzende neue Autobots, aber erst einen  bzw zwei neue decepticons mit Namen, und das ist shockwave und diese Dreads klone.



so ich hätte jetzt gerne nur ein duzend autobot-namen.... wenn möglich gleich mehrere duzend...

Motormaster - 5/10/2010 um 19:03

 Ic hab meinen Post editiert, zufrieden ??  :exclam:

Customizer_1 - 5/10/2010 um 19:07

auch das eine duzend häe ich gerne mal augezählt bekommen...

Jazzy - 5/10/2010 um 19:15


Zitat von Optimus-Prime, am 5/10/2010 um 09:36

Frage:

Wenn das rote Autobot Rodimus sein soll - obwohl ich nicht sicher bin, ob es stimmt oder nur ein Gerücht ist - wer ist dann die Feuerwehr? Ô.o


Die Feuerwehr wurde zwischenzeitlich auch schon als Sentinel betitelt, was dann mit der Vatersache wieder besser passen würde und für den Ferrari Platz für Rodimus lassen würde. Da aber beide Gerüchte von der Crew aufgeschnappt worden sein sollen, tippe ich mal auf die „üblichen“ Verwirrspielchen. Jede Mitarbeitergruppe bekommt andere Namen, keiner weis Bescheid, aber alle machen mit.


Und noch zu den Klonen: Ich fande das nicht mal blöd, weil es einfach eine taktische Strategie ist um die Truppen zu vergrößern. Ist mir auf jeden Fall lieber, als haufenweise bekannte Charaktere sinnlos umzunieten.  Es darf halt nur nicht so sehr überhand nehmen, dass es irrsinnig wird (die Autobots metzeln eine 1000 Mann starke Klonarmee nieder)
Das wäre wieder so ein Kompromiss. Man kann mit einigen Charakteren besser in die Tiefe gehen, hat aber „mehr“ Roboter, die vielleicht nicht ganz anonym sind, aber als Kanonenfutter und vielleicht ein bisschen Action gut sind. 

Noch zu den Autobots und Decepticons, die bislang aufgetaucht sind:
Pappköpfe haben wir von Soundwave, Shockwave und Megatron sowie von Bumblebee, Wheeljack und einem bislang namenlosen roten Transformer gesehen. Dass da nicht mehr augfgetaucht sind, hat ja nichts zu sagen. Wenn der rote ein Bot ist, haben wir in der Hinsicht aber Gleichstand.  Und dass wir mehr Fahrzeuge mit Autobotsymbolen sehen, dürfte wieder mal daran liegen, dass die Cons sich ein bisschen ausgefallenere Altmodes suchen die später im Studio erstellt werden.

Motormaster - 5/10/2010 um 19:19

Der Ferrai
"Q"
Wheeljack
Die drei Wrecker
Feuerwehrwagen
Evventuel Ultra Magnus
Silverbolt

Ok, sind doch kein duzend, ich weiß, ich weiß. abe mit den bekannten charakteren Bumblebee, Optimus, Ironhide etc. sind es mehr als nur ein duzend.

Der_Jack - 5/10/2010 um 19:27

Ich tippe mal auf Seeker ;) Das würde erklären warum es so wenig Cons Bilder gibt.

Jazzy - 5/10/2010 um 19:38

Ich würde aber mal sagen, dass es sich mit den “Neusichtungen” eigentlich so ziemlich die Wage hält wenn wir von der „Stammbesetzung“ (Optimus, Bumblebee, Ironhide, Ratchet, Sideswipe ) mal absehen.

Bei den Fahrzeugen haben wir neu den roten Ferrari, den blauen Mercedes, die 3 Rennwagen und die Feuerwehr bei den Autobots und den Geldtransporter, den Tanklaster (noch nicht wirklich bestätigt) und die 3 Trucks bei den Decepticons.

Customizer_1 - 5/10/2010 um 19:53


Zitat von Motormaster, am 5/10/2010 um 19:19

Der Ferrai
"Q"
Wheeljack
Die drei Wrecker
Feuerwehrwagen
Evventuel Ultra Magnus
Silverbolt

Ok, sind doch kein duzend, ich weiß, ich weiß. abe mit den bekannten charakteren Bumblebee, Optimus, Ironhide etc. sind es mehr als nur ein duzend.



ach echt?

1. wrecker
2. wrecker
3. wrecker
4. ratchet
5. prime
6. bee
7. sideswipe
8. ironhide
9. evtl feuerwehrwagen
10. evtl der maybach S62
11. der ferrari

die twins udn arcee wurden weder bestätigt noch multiple gesichtet, dahe rlase ich die aussen vor

und wer soll denn UM sein? O_o

SoundScream - 5/10/2010 um 21:58

bestätigt wurden die twins nicht, aber sind nicht vor geraumer Zeit Bilder von den beiden aufgetaucht in neuem design? Dann kannste davon ausgehen Lime (leider :';()

Customizer_1 - 5/10/2010 um 22:04

wieso leider? fand die geil!

Jazzy - 5/10/2010 um 22:09

@Lime Wire: Ich denke mal, dass er den weißen Truck meint, der vor einiger Zeit als Bild in den News aufgetaucht ist. Das selbe Model wie Optimus, nur in weiß. Er fiel auf, weil an der Seite NEST stand. Es könnte Ultra Magnus sein. Allerdings transportieren sie mit genau solchen Trucks auch die Fahrzeuge und es könnte auch ein ganz normaler Truck sein, der die Autos von einem Set zum anderen bringt.

Hey,  jetzt wo dus sagst, ist es auch irgendwie auffällig, dass die Twins gar nicht mehr auftauchen. Laut meiner Theorie müssten die aber eh vor dem Finale drauf gehen und vorher gab es ja generell noch nicht allzu viele Sichtungen.

Skywarp - 5/10/2010 um 22:56


Zitat von Philister, am 2/10/2010 um 17:35

[html] Ein kanadischer TF Fan namens GMFAN101 hat im TFW2005er Board die ersten News zu den Transformers für den dritten Kinofilm gepostet, nämlich die zu erwartenden Toyklassen, frisch aus dem Toys R'Us System. Die angegebenen Preise sind allerdings in kanadischen Dollars:

Transformers MV3 Activators ass.---$9.99
Transformers MV3 Cybertech DLX-----$16.99
Transformers MV3 Cybertech Lead----$59.99
Transformers MV3 Cybertech voy-----$29.99
Transformers MV3 Cyberverse basic--$5.99
Transformers MV3 Cyberverse plus---$9.99
Transformers MV3 GO BOTS ass.------$12.99
Transformers MV3 Revving robots----$24.99

Was bedeuten Cybertech bzw. Cyberverse? Was ist mit der Legends Klasse passiert? Wieso kosten Scouts/Basics jetzt soviel wie vorher Legends? Auf diese und weitere Fragen werden wir hfofentlich bald Antworten erhalten. Lasst die Spekulationen beginnen.

Quelle: TFW2005.com [/html]



Zu dieser News hab ich da noch was gefunden.

Hasbro hat sich drei Namen sichern lassen. Cyberverse, Mechtech und Robo Power.

Unter Cyberverse werden bei dritten Movie die Basics und die Plus Figuren veröffentlicht.
Unter Mechtech/Cybertech werden die Leader, Voyager und Deluxe Figuren veröffentlicht.
Zu Robo Power gibt es leider noch keine Info.

[html]Quellen: tfw2005.com und transformertoys.co.uk[/html]

SoundScream - 5/10/2010 um 22:57

Robo Power ist bestimmt der neue name für die FAB´s?

Skywarp - 6/10/2010 um 12:07

[html]Bei Amazon kann man drei neue Transformers Bücher vorbestellen, die uns möglicher Weise den Titel des dritten Movie´s verraten.

Transformers: The Dark Of The Moon

könnte der Titel lauten, denn die Bücher, die im übrigen von den gleichen Schreibern sind wie, vom ersten und zweiten Transformers Movie, tragen die Titel :
-Transformers: The Dark of the Moon: Autobots Betrayed!
-Transformers: The Dark of the Moon: Secret of the Autobots
Transformers: The Dark of the Moon: Invasion of the Decepticons

Lassen wir uns überraschen, ob es bei diesem Titel bleibt, oder ob da doch noch vielleicht etwas anderes erscheint. [/html]


SoundScream - 6/10/2010 um 12:28

sehr pink floydisch. Hört sicher aber interessant an :thumbup:

Philister - 6/10/2010 um 13:06

Hmmm, kann ich mir noch nicht wirklich was drunter vorstellen. Dark SIDE of the Moon hätte ich ja verstanden, aber das Dunkle des Mondes??? Hmmm

Lucy - 6/10/2010 um 14:39

Vielleicht transformiert sich ja ein Mond in was Grosses und Dunkles  :biggersmile:

Philister - 6/10/2010 um 17:15

Oh ja! MOONICRON!!!! :D

Axxis - 6/10/2010 um 18:31

darkside of the moon würde wirklich weitaus besser klingen, aber noch ist ja nichts fix ;)

Customizer_1 - 6/10/2010 um 18:35

Niemals der Filmtitel

Eher die prequelbücher, da diese den Titel des Films nie tragen

Movie 1 - ein Buch
Movie 2 - zwei Bücher
Movie 3 - drei Bücher

Klingt logisch macht Sinn, und auch bei rotf und Movie 1 wurden die Buchtitel als Domain registriert

Der Zeitpunkt der Bekanntgabe der prequelbücher deckt sich ebenfalls mit Movie 1 und 2

Skywarp - 7/10/2010 um 22:43

Hier mal ein paar Bilder vom Dreh aus Florida

http://s4.postimage.org/oX8aA.jpg

http://s4.postimage.org/oXaFJ.jpg

http://s4.postimage.org/oXd9S.jpg

http://s4.postimage.org/oXfF0.jpg

http://s4.postimage.org/oXi99.jpg

http://s4.postimage.org/oXkEi.jpg

http://s4.postimage.org/oXn8r.jpg

http://s4.postimage.org/oXpDA.jpg

http://s4.postimage.org/oXx70.jpg

http://s4.postimage.org/oXzC9.jpg

http://s4.postimage.org/oXC6i.jpg

http://s4.postimage.org/oXEBr.jpg

http://s4.postimage.org/oXJAJ.jpg

http://s4.postimage.org/oXM4S.jpg

http://s4.postimage.org/oXOA0.jpg

[html]Quelle: tfw2005.com[/html]

Axxis - 12/10/2010 um 12:08

es ist mal wieder ein angebliches drehbuch aufgetaucht, aber es sollte eigentlich jedem der es liest klar sein dass das vorn und hinten nicht stimmen kann ;)

http://www.kino.de/news/drehbuch-ist-aufgetaucht/283505.html

Bulkhead - 12/10/2010 um 13:20

Was für ne Seite is den das?
Die spinnen doch!


The Dark Of The Moon - der Titel klinkt doch irgendwie nach Unicron oder?

Starfire Magnus - 12/10/2010 um 13:21

Hmmmh...sehr Fan-Like...:D
Allerdings mag ich den UM-Aspekt... :redhead: :P

Zilly - 12/10/2010 um 13:28

Das war klar! XD
Irgendwann kommt der UM noch zu dir. :lol:

Ich bin ja Mal gespannt, was davon wahr ist und was nicht.

Starfire Magnus - 12/10/2010 um 13:53

Ich tipp mal zu 100% auf fake...wie immer. ;)

Zilly - 12/10/2010 um 14:02

Glaube ich auch, denn irgendwie passt Shockwave als Superbösewicht nicht rein. :gruebel:

Axxis - 12/10/2010 um 14:29

abgesehen davon das shockwave mit keinem wort erwähnt wird passt natürlich auch absolut nicht das sam michaela einen antrag macht da diese ja gar nicht mehr mitspielt ;)

aber als idw comic story würd ich das ganze doch irgendwie gerne sehen  :biggersmile:

Zilly - 12/10/2010 um 14:37

Ich auch. :D

Skywarp - 12/10/2010 um 15:49

[html]Wieder ein Unfall am TF3-Set. Diesmal in Washington DC.
Ein Einsatzwagen der Washingtoner Polizei, der sich auf dem Weg zu einem Einsatz wegen einer Bombendrohung befand, querte das Set während der Dreharbeiten und kollidierte dabei mit Bumblebee. Der Polizist wurde in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert, der Stuntman, der Bumblebee während des Drehs steuerte, ist unverletzt geblieben. Bee muss jetzt erstmal zur Reparatur. Man darf allerdings davon ausgehen, dass Bay einen Reserve-Bee in petto hat.

Quelle: youtube.com

Einen Dank an Vibrance, die das gefunden hat.[/html]


Axxis - 12/10/2010 um 16:05

armer bee :(

hoffe doch das es einen ersatz bee gibt, wäre furchtbar wenn sich am ende der dreharbeiten jetzt doch noch eine verzögerung ergibt.

Zilly - 12/10/2010 um 16:17

Das ist furchtbar und beim Zuschauen des Crashes, tut mir schon alles wh. Der arme Kerl.
Dämmlicher Poli, warum fährt der auch durch das Set! -.-'

Einst wundert mich: Ich dachte, die Dreharbeiten sind beendet?

Customizer_1 - 12/10/2010 um 16:59

Komisch nur das mikaela nicht mitspielt und shockwave, The fallen und alle anderen dann nicht mehr tot sind.... Totaler Schwachsinn dieser hoax

SoundScream - 12/10/2010 um 17:00

Leute, dass is Fake. Der Poliwagen ist Megatron!

nee im ernst, schade dass die noch n ersatz haben, dass wäre die chance gewesen den Trottel ein für alle mal los zu sein  :wallbash:

Zilly - 12/10/2010 um 17:24

Was ist an BUmblebee so schlimm, dass du sowas schreibst? Nur weil nicht wie die anderen redet? Dafür kann er nichts. Bay ist daran schuld oder eher die Fans, die darauf stehen - wobei es mich eigentlich nicht stört.

SoundScream - 12/10/2010 um 17:30

quark, dass fand ich sogar ne sehr interessante und frische idee. Aber der wird immer überaus cool und unbesiegbar dargestellt, um bei den kids gut anzukommen und total ausgeschlachtet, und so chars find ich einfach nur dämlich. Hab mich in nem anderen Thread schon darüber ausgelassen und will das thema jetzt hier nicht erneut aufrollen.  ;)

Customizer_1 - 12/10/2010 um 17:44

Wenn bay schlau ist macht er barricade draus...

Zilly - 12/10/2010 um 18:27

@ LimeWire:

:lol: Ne Freundin hätte es superklasse gefunden!

@ Soundscream:

Ah, kenne ich. Bekannt auch als MS. -.-
Stimmt, dass Thema brauchen wir wirklich nicht anreißen.

Synyster Gates - 12/10/2010 um 19:30


Zitat von Axxis, am 12/10/2010 um 12:08

es ist mal wieder ein angebliches drehbuch aufgetaucht, aber es sollte eigentlich jedem der es liest klar sein dass das vorn und hinten nicht stimmen kann ;)

http://www.kino.de/news/drehbuch-ist-aufgetaucht/283505.html />


Dir ist schon aufgefallen das das was du verlinkt hast ne news von 2009 ist oder????

Customizer_1 - 12/10/2010 um 19:37

Lol stimmt hatten wir sogar schon im Thema :-D

Axxis - 12/10/2010 um 22:53


Zitat von Synyster, am 12/10/2010 um 19:30


Zitat von Axxis, am 12/10/2010 um 12:08

es ist mal wieder ein angebliches drehbuch aufgetaucht, aber es sollte eigentlich jedem der es liest klar sein dass das vorn und hinten nicht stimmen kann ;)

http://www.kino.de/news/drehbuch-ist-aufgetaucht/283505.html />


Dir ist schon aufgefallen das das was du verlinkt hast ne news von 2009 ist oder????



lol auf games-news.de war es halt erst heute verlinkt ^^

Philister - 19/10/2010 um 08:53

Auf Amazon.com gibt's jetzt in Form des Transformers 3 Push-Up Book eine erste Adaption des dritten TF Films zum Vorbestellen, inklusive einer kleinen Inhaltsangabe. Das meiste davon wussten wir zwar schon, aber trotzdem findet ihr unten den Originaltext samt deutscher Übersetzung (Vorsicht, leichte Spoiler enthalten):

Quelle: TFW2005.com

[spoiler]
"The Autobots Bumblebee, Ratchet, Ironhide and Sideswipe led by Optimus Prime, are back in action, taking on the evil Decepticons, who are determined to avenge their defeat in 2009’s Transformers Revenge of the Fallen. In this new movie, the Autobots and Decepticons become involved in a perilous space race between the U.S. and Russia, and once again human Sam Witwicky has to come to the aid of his robot friends. There's new characters too, including a new villain in the form of Shockwave, a longtime "Transformers" character who rules Cybertron while the Autobots and Decepticons battle it out on Earth."

Deutsch:
Die Autobots Bumblebee, Ratchet, Ironhide und Sideswipe, geführt von Optimus Prime, sind wieder in Action und kämpfen gegen die bösen Decepticons, die sich für ihre Niederlage im 2009er Revenge of the Fallen Film rächen wollen. In diesem neuen Film geraten Autobots und Decepticons in einen gefährlichen Wettlauf ins All zwischen den USA und Russland und wieder einmal ist es ihr Freund Sam Witwicky, der den Robotern helfen muss. Außerdem gibt es neue Charaktere, inklusive eines neuen Bösewichts, nämlich Shockwave, ein alteingesessener Transformers Charakter, der auf Cybertron herrscht, während Autobots und Decepticons auf der Erde kämpfen.
[/spoiler]

Sideways - 19/10/2010 um 13:11

das hört sich sehr interessant an.  :-)

Skywarp - 26/10/2010 um 16:52

[html]Entertainment Tonight zeigt am Donnerstag, den 28.Oktober eine Sondersendung zum dritten Transformers Movie "Dark of the Moon". Heute können wir euch zu dieser Sendung den Trailer zeigen, indem man schon mal ein paar Ausschnitte zu sehen bekommt.

Quelle: youtube.com[/html]


Customizer_1 - 26/10/2010 um 22:02

Nice und damit ist der Filmtitel definitiv fix, gebe mich geschlagen

Lucy - 26/10/2010 um 22:11

Hätte ja auch wie sonst immer anders sein können ^^ ich glaube damit haben nicht viele gerechnet so, weil der Titel ja noch nicht mal sehr viel Sinn hat irgend wie  :gruebel:

Skywarp - 27/10/2010 um 22:19

[html]Hier kommt nun das zweite Promo Video zur morgigen Sendung auf Entertainment Tonight und das wollen wir euch nicht vorenthalten.

Quelle: youtube.com[/html]


Axxis - 28/10/2010 um 04:17

große worte, na bin schon auf die sendung gespannt ;)

Customizer_1 - 28/10/2010 um 13:55


Zitat von SoundScream, am 28/10/2010 um 12:48

BlaBlaBla





Noch mehr SPAM bitte.....

Und die müssen das sagen oder glaubt ihr ernst das die einen neuen Film an dem die materiell beteiligt sind  niedermähen?

Starfire Magnus - 28/10/2010 um 15:12


Zitat von LimeWire, am 28/10/2010 um 13:55


Zitat von SoundScream, am 28/10/2010 um 12:48

BlaBlaBla




Noch mehr SPAM bitte.....



Das muss wirklich nicht sein.
Soundscream, ich hab den Post entfernt. Bitte in Zukunft auf konstruktive Beiträge achten. Vielen Dank.

Skywarp - 28/10/2010 um 18:10

[html]Aller guten Dinge sind 3! Hier kommt das dritte Promo Video zu der heutigen Sendung auf Entertainment Tonight.

Quelle: youtube.com[/html]


Lucy - 28/10/2010 um 18:46

Bin echt gespannt was uns alles in der Sendung gezeigt wird zum TF 3 Movie von Entertainment Tonight, kann man kaum abwarten noch aber mal schauen mit viel Glück sehen wir die Sendung bald über Youtube oder so :-)

Skywarp - 28/10/2010 um 18:49

[html]Auf TFormers.com haben wir eventuell das erste Teaser Poster zum dritten Movie von Transformers gefunden. Zu sehen ist der Kopf von Shockwave über dem Mond, auf dem ein Decepticon Symbol zu sehen ist. Der Titel unten, "Be Afraid of the Dark", ist ein anderer, wie der der uns bis her zum Movie genannt wurde. Dies kann man aber damit erklären, das beim zweiten Transformers Movie, Revenge of the Fallen, das erste Teaser Poster auch einen anderen Titel trug. Den Beweis dazu findet ihr hier.
Es wurde noch nichts bestätigt, also bitte erst einmal als möglichen Teaser betrachten.

[/html]


Starfire Magnus - 28/10/2010 um 19:29

Erinnert mich von diesem Satz her an das Teaser-Plakat zu ROTF...
Da stand ja weder Titel, noch Schriftzug drauf, sondern nur "Die Rache naht" (habs grad nur auf deutsch).

Customizer_1 - 28/10/2010 um 23:54

Fake in meinen augen

Lucy - 29/10/2010 um 07:32

[html] Diese Nacht wurde von Entertainment Tonight der Bericht zu Transformers 3 "Dark of the Moon" gezeigt, wer das verpasst hat, der hat jetzt die Gelegenheit sich den an zu sehen hier!

Quelle: Entertainment Tonight [/html]


blackout84 - 29/10/2010 um 08:49

ähm, die haben jetzt nicht wirklich drei 30 sek. lange spots ausgestrahlt um einen 2 min. clip zu bewerben, oder? Ich dachte da kommt jetzt ein 30 min bericht oder so. Oder hab ich das jetzt einfach falsch verstanden und da kommt jetzt jeden abend was?  :gruebel:

brauche input!

Philister - 29/10/2010 um 09:07

Okay, fassen wir mal zusammen:

- Michael Bay ist verrückt (wussten wir schon)
- Alles explodiert (keine Überraschung)
- Der dritte TF Film hat das beste Script, die besten Sets und ist überhaupt besser als alles bisher dagewesene (was sollen sie auch sonst sagen?)

Das ehrlichste an der ganzen Sache war finde ich Shia DerFleisch, der indirekt zugab, dass der zweite Teil Mist war (Wir haben aus unseren Fehlern gelernt).

Lucy - 30/10/2010 um 06:41

Hier gibt es zu der Sendung nochmal etwas Nachschub :-)
[html] [/html]

Skywarp - 30/10/2010 um 14:41

[html]Die Webseite zum dritten Transformers Movie steht. TransformersMovie.com ist der Zugang und zu sehen ist als erstes das Logo zu Transformers: Dark of the Moon.

[/html]


Sideways - 30/10/2010 um 15:08

also ich mag  das logo.

bin gespannt auf mehr

Zilly - 30/10/2010 um 15:24

Bei uns kommt der erst am 30. Juni 2011 zu uns .___.

Skywarp - 30/10/2010 um 15:39

Wie kommst du da drauf???  :gruebel:

Und wieso dann erst? Das wäre ja dann einen Tag vorher.  :o

Zilly - 30/10/2010 um 16:55


Skywarp - 30/10/2010 um 17:06

Ah .... Ok .... Danke .




Zilly - 30/10/2010 um 17:16

Keine Ursache.

Man kommt nur auf die Seite, wenn man die Nationailtäten anklickt, die oben rechts auf der SEite von TF 3 sind.

Customizer_1 - 31/10/2010 um 18:44

Die Franzosen am 29.? :-(

Skywarp - 31/10/2010 um 18:47

Sieht so aus.  :( Aber die Japaner und Ägypter auch  :( :( :(

Wenn denn das alles mal so stimmt, was da in der Tabelle steht.  :gruebel:

Zilly - 31/10/2010 um 21:29

Nun ja, die Tabelle stammt von der TF3-Seite. Also kann sie zu 50% stimmen. Wobei sich einiges auch wieder ändern kann.

Customizer_1 - 31/10/2010 um 22:32

Die Listew wurde bei dne letzen 2 Filmen auch nicht geändert.

Dies sidn die offiziellen Starttermine, Sondervorstellungne wie Pre-Views und Premieren sind davon nicht betroffen

Super-Starscream - 31/10/2010 um 23:49

Ist doch egal ob ein Tag früher oder später,er kommt jedenfalls

Zilly - 31/10/2010 um 23:54

Jup, der Meinung bin ich auch. Und da interessiert es mich nen Sch***dreck, wie alt die Liste ist und ob sie überhaupt vor 3 schon verwendet wurden oder nicht. Er kommt  und das zählt! >;)


Sorry klingt zwar ziemlich, aber dass ist nun Mal so.
Wem interessiert es, wie alt die Liste, solange man ungefähr weiß, wann er in die Kinos kommt? XD

Customizer_1 - 1/11/2010 um 00:32

Alter Schwede achte mal auf deine Wortwahl wir Sund hier nicht im Club der gescheiterten Existenzen.... Habe außerdem nur darauf hingewiesen das die Listen sich nie ändern (hast du selbst angedeutet)

Nun schreibe ich nicht weiter, sonst vergesse ich mich endgültig....


Zitat von Optimus-Prime, am 31/10/2010 um 23:54

Jup, der Meinung bin ich auch. Und da interessiert es mich nen Sch***dreck, wie alt die Liste ist und ob sie überhaupt vor 3 schon verwendet wurden oder nicht. Er kommt  und das zählt! >;)


Sorry klingt zwar ziemlich, aber dass ist nun Mal so.
Wem interessiert es, wie alt die Liste, solange man ungefähr weiß, wann er in die Kinos kommt? XD


Skywarp - 7/11/2010 um 13:34

[html]Auf TFW 2005 haben wir das mögliche Kinoplakat zum dritten Transformers Movie, Dark of the Moon, gefunden. Genau wie der Kopf von The Fallen auf dem Revenge of the Fallen Plakat zu sehen war, sieht man hier ein großes Autobotsymbol über den Mond gelegt.
Wir haben es noch nicht bestätigt bekommen, also bitte nehmt diese News erst einmal als Gerücht.

[/html]


Laserwave13 - 7/11/2010 um 13:46

Finde das Design mit dem Mond alleine schon im Schriftzug genial, hat was richtig düsteres, hoffentlich kommt das auch im Film mal so rüber wenn es schon der finale Teil mit endgültigem Abschluss sein soll.

Erinnert etwas an den ersten Film und das Poster mit dem Auge über der Erde. Leider war der Film dann nicht ganz so düster, was gut war, aber leider auch nicht ganz so ernst was wiederrum net so gut war.

Und von den Comedyeinlagen bei ROTF mal net zu reden und das ist das einzige was mir bisher ein wenig Angst macht nachdem ja in diversen Interviews gesagt wurde das der dritte neben mehr Härte und Dunkelheit und Aktion auch mehr Comedy haben soll. Hoffentlich überbügelt das letzte nicht die ersten drei Sachen. :a010:

Skywarp - 18/11/2010 um 13:05

[html]Der Film ist noch nicht ganz fertig und schon bekommen wir Informationen darüber, welche Szenen geschnitten werden mussten. So hat Marina City Online, die offizielle Seite der Zwillingstürme in Chicago, einen Artikel veröffentlicht, indem sie uns berichten, welche Szenen nicht möglich gewesen sind. So wollte Michael Bay mehrere brennende Autos aus den Türmen fallen lassen, aber das ging aus zeitlich und finanziellen Gründen nicht.
Auf der Marina City Online Seite könnt ihr noch mehr Szenen finden.

Michael Bay hat auf Shootfortheedit.com hat zu diesem Artikel ein Statement abgeben, was wir euch als Zitat zeigen:
“Why did I cut the stunt, because the building wanted a $40,000 location fee. I told my producer we are not paying that - Why? Because I like to stay on budget, and I also don't like to get ripped off. So there's the truth. And yes, we are are still under budget today.

Michael”[/html]


Skywarp - 19/11/2010 um 13:13

[html]Dank TFW 2005 können wir euch heute das Erscheinungsdatum der Dark of the Moon Toy Reihe bekannt geben. Es ist der 16. Mai 2011 und sehen kann man das, auf dem Prospekt, was an dem Teaser Plakat zum Movie hängt.

Eine weitere Information haben wir zu dem Ferrari 458 Italia, der im Film dabei sein wird. Es handelt sich hierbei um ein komplett neues Ferrari Model.

[/html]


Prowl78 - 19/11/2010 um 16:33

Ich gehe mal davon aus das der 16 Juli auf den Filmstart bezogen ist und nicht auf die Toys, den die gibt es langsam ab Dezember online zubestellen
es sei, die Reihe kommt Offiziell zu uns.

Tobimus Prime - 19/11/2010 um 18:07

hmm... :gruebel: mal ne frage zum Ferrari: Ist jetzt bekannt wer es ist ? ICh meine, steht es schon fest ? Es hies doch das er ein neuer Autobot namens "Rush" sein soll. aber ich hab irgendwo mal gelesen das es Hot Rod / Rodimus sein soll

Skywarp - 19/11/2010 um 22:28


Zitat von Prowl78, am 19/11/2010 um 16:33

Ich gehe mal davon aus das der 16 Juli auf den Filmstart bezogen ist



Der Film startet aber schon am 1. Juli. Unten steht der 16. Mai und der bezieht sich auf die Toys.

Laserwave13 - 19/11/2010 um 22:39


Zitat von Prowl78, am 19/11/2010 um 16:33

Ich gehe mal davon aus das der 16 Juli auf den Filmstart bezogen ist und nicht auf die Toys, den die gibt es langsam ab Dezember online zubestellen
es sei, die Reihe kommt Offiziell zu uns.



Naa der 16 Mai bezieht sich scho auf die Toys, allerdings auf die Movie 3 Toys und nicht die im Flyer abgebildeten Generations die man schon teilweise ordern kann.
Steht drunter "look for officially licensed products starting .....", damit sind die Toys zum Film gemeint :-)

Allerdings wirklich doof platziert mit den ganzen Generations Figuren neben dran.

Super-Starscream - 20/11/2010 um 00:36

Geile Sig Laserwave  :thumbup:

Admin-Edit: Ein anschauliches Beispiel für Spam & Offtopic. Liebe Kinder, macht das zuhause nicht nach. ;)

Prowl78 - 20/11/2010 um 12:43

Immer diese absichtlichen Verwierrungen seitens Hasbros oder die sind einfach nur dämlich.

Skywarp - 22/11/2010 um 17:12

[html]Im ShootForTheEdit Forum hat Nelson eine Erklärung abgeben, das der 3. Transformers Movie, Dark Of The Moon, zwar in 3D in die Kinos kommen wird, aber nicht in die IMAXX Kinos. Hier seine Aussage:There will be a 3D reel but it's not in IMAX format (70mm). IIRC, they did not use Imax cameras this time around. Es ist wohl technisch nicht möglich und die Erklärung dafür haben wir auf G4TV.com gefunden.[/html]

Jazz - 22/11/2010 um 20:23

Hoffe zumindest dass der Film auch auf normale Version herauskommt auf Blu-Ray und nicht nur auf Blu-Ray 3D.

Axxis - 28/11/2010 um 19:41

na dann bleibt hoffentlich auch eine längere fassung exklusiv für die imax kinos aus, hoffe aber das sie das mit dem 3d hin kriegen und es nicht in die hose geht wie in kampf der titanen...

Customizer_1 - 28/11/2010 um 19:45

kampf der titanen war ein 2d film de rkurzfristig in 3d gerendert wurde, also keine panik.

viel interessante rist, das der erste trailer wohl nächste woche schon in dne kinos ist zusammen mit tron! :)

Super-Starscream - 30/11/2010 um 03:11

Echt,näschte Woche der erste TF-Trailer?Na dann bin ich mal gespannt.Bitte mehr wie der erste und nicht wie der zweite

Skywarp - 3/12/2010 um 22:37

[html]Coming Soon.net hat heute das Erscheinungsdatum für den Teaser Trailer zu Transformers Dark of the Moon bekannt gegeben. Der Teaser wird am 10. Dezember 2010 vor "Die Chronigen von Narnia" und am 17. Dezember 2010 vor "Tron: Legacy" gezeigt.
Wir werden versuchen den Teaser so schnell es geht hier zu zeigen.

Und wer von euch einen kleinen Spoiler vertragen kann, der klickt bitte auf TFW 2005.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Cybertroner - 3/12/2010 um 23:12

Geil, kann kaum erwarten das der endlich on ist. Bin mal gespannt und freu mich einfach rießig drauf. Heißt dann wieder stunden vorm teaser hängen  ;)

Customizer_1 - 3/12/2010 um 23:17

den werde ich wie jeden anderen trailer auch komplett zerfetzen udn jedes bild einzeln studieren, das der trailer zur den beidne filmen kommt ist btw 3 wochen schon bekannt, wurde abe rlustigerweise hie rnie erwähnt :)

Starfire Magnus - 3/12/2010 um 23:25

"Tron: Legacy" wollte ich eh gucken gehen, da kann ich mich ja freuen. ;)

Customizer_1 - 3/12/2010 um 23:26

Glaub kaum, es sei denn du gucks in dne USA ;)

Axxis - 3/12/2010 um 23:51

tron rennt bei uns eh erst im januar an wenn ich mich nicht irre, könnte also sein das es dann schon den deutschen trailer gibt ;)

Starfire Magnus - 4/12/2010 um 00:38

...okay, owned. ;D
Aber man wirds ja schon irgendwo sehen können.

Tobimus Prime - 4/12/2010 um 14:47


Zitat von Cybertroner, am 3/12/2010 um 23:12

Geil, kann kaum erwarten das der endlich on ist. Bin mal gespannt und freu mich einfach rießig drauf. Heißt dann wieder stunden vorm teaser hängen  ;)



Genau so wird´s bei mir auch sein ;)

Skywarp - 7/12/2010 um 19:31

[html]Morgen Abend wird es interessant. Denn um 20,00 Uhr unserer Zeit ( 16,00 Uhr amerikanischer Zeit ) soll der Trailer zu Transformers Dark of the Moon bei Trailers.Apple.com gezeigt werden. Das heißt er kommt zwei Tage eher, als wir es euch angekündigt haben.
Wir werden hier alle Augen offen halten, um euch diesen Trailer rechtzeitig zu zeigen.

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Tobimus Prime - 7/12/2010 um 20:03

ich freu mich schon

Jazz - 7/12/2010 um 21:11

Ausgezeichnet, freue mich schon den Teaser davon zu sehen.

Fujiwara - 7/12/2010 um 21:33

Und ich erst! Kann nochmal jemand kurz im Spoiler zusammenfassen, um was es im Teaser geht und wie lange er geht?

Hab da was von einer...
[spoiler]Mondlandung[/spoiler]
...gehört

Customizer_1 - 7/12/2010 um 21:37

nix neues, war bereits am ersten tag bekannt als es hieß teil 3 kommt

Fujiwara - 7/12/2010 um 21:42

Klar nix neues, mir gehts nur drum was jetzt im Teaser vorkommt.

Hab da mal gehört...

[spoiler]...man sieht eine Raumstation der NASA, dann die Mondoberfläche und dann einen Transformer, dem die Kamera ins Auge reinzoomt und anschließend durch den Kopf.[/spoiler]

Customizer_1 - 7/12/2010 um 22:03

hab da mal gehört... steht doch im link von tfw dick drin :D

Skywarp - 7/12/2010 um 23:26

[html]Wir haben das Bild schon einmal gesehen, aber leider haben wir es da nicht so richtig war genommen. Es handelt sich um das Teaser Poster zum dritten Transformers Movie "Dark of the Moon". Heute zeigen wir euch dank Joblo.com das offizielle Teaser Poster zum Film.

[/html]


Fujiwara - 8/12/2010 um 13:12

Hmmm... wäre besser gewesen wenn man im Hintergrund den Mond sehen würde. Ansonsten finde ich das Bild sehr cool, Optiums steht schön lässig da ;)

Philister - 8/12/2010 um 15:51

Wow, im dritten Teil ist Optimus also wieder dabei? Cool, hätte ich nicht gedacht! ;)

Tobimus Prime - 8/12/2010 um 15:57

Wohoo!!! Na dass is doch mal ein Poster  :biggersmile:

Customizer_1 - 8/12/2010 um 21:08

Wer kam denn darauf das 4pm pst = 20 Uhr bei uns ist?

01:00 ist leider richtig

Fujiwara - 8/12/2010 um 21:09

Wir müssen uns noch ca. 5 Stunden gedulden, bis wir den Trailer zu Gesicht bekommen :';(

michaelbay.com


Edit: Lime war ein paar Sekunden schneller  :exclam:

Skywarp - 8/12/2010 um 21:13


Zitat von LimeWire, am 8/12/2010 um 21:08

Wer kam denn darauf das 4pm pst = 20 Uhr bei uns ist?

01:00 ist leider richtig



Das war ich  :redhead: :redhead: :redhead: Irgendwie hab ich mich da wohl verrechnet.

Hast recht Limey Also noch 5 Stunden.

Customizer_1 - 8/12/2010 um 21:22

Passiert, is ja nimmer lang

Philister - 8/12/2010 um 23:53

So lange bleibe ich heute aber nicht mehr wach.

Customizer_1 - 8/12/2010 um 23:55

ich schon :D

Super-Starscream - 9/12/2010 um 01:41

OH IN 20  Minuten

Customizer_1 - 9/12/2010 um 01:42

ich geb auch nix auf die bay-seite, ich hole mit den full-hd-trailer bei apple...

Alpha3 - 9/12/2010 um 02:10

[html]So,wir haben es ja alle sehnlichst erwartet und um 01:01 Uhr wurde der Trailer zum dritten Realmovie online gestellt.

Auf Trailers.Apple.com könnt Ihr ihn euch direkt anschauen.

Viel Spaß dabei.[/html]


Customizer_1 - 9/12/2010 um 02:29

Alpha Trion!!!!!!!!

Fujiwara - 9/12/2010 um 02:39

Echt geil gemachter Teaser! Schöne Musik und ein beeindruckender Bot am Ende. Alpha Trion? Hmm keine Ahnung ;)

Jazzy - 9/12/2010 um 03:48

Mein erster Gedanke war auch Alpha Trion, aber es könnte auch Unicron sein. Gut, von der Farbe sollte man sich bei Michael Bay nicht unbedingt täuschen lassen, aber irgendwie käme Unicron auf den ersten Blick auch hin.
Mir sollten beide Recht sein. Auf jeden Fall macht der Trailer richtig Lust auf den Film. Ich kanns gar nicht abwarten den Burschen in Aktion zu sehen, egal wer er ist.

Super-Starscream - 9/12/2010 um 03:59

Naja war ja nit viel zu sehn,hofentlcih wird er ebsser als der zweite

Lucy - 9/12/2010 um 06:22

Ohne Worte :-)

[html]

Quelle: Youtube


Transformers Dark of the Moon Teaser Trailer von Clipfish

[/html]

Fujiwara - 9/12/2010 um 06:33

Das Raumschiff ist voll mit toten Robotern:

[URL=http://www.directupload.net][img width=600 height=256]http://s1.directupload.net/images/101209/g4ghs342.jpg[/img][/URL]

Starfire Magnus - 9/12/2010 um 07:02

Es kann losgehen...Unicron, Alpha Trion oder gar noch wer anders?
Schau mich nochmal an
Die Show kann beginnen! ;D
Cooler Trailer, dennoch erwarte ich nicht zuviel von Movie 3...
Noch nicht.

Fujiwara - 9/12/2010 um 07:56

Der Teaser wirkt Anfangs wie eine Dokumentation, dann ein bisschen wie ein Sci-Fi-Horrorfilm (Alien oder so) und dann BÄÄÄÄMMMM!!!! Transformers ;)

Ich finde ihn extrem gelungen!

Customizer_1 - 9/12/2010 um 08:40

Unicron Isses definitiv nicht. Erst mal ist der viel zu humanoid, dann wurde er eh xfach dementiert. Außerdem hat er blaue Augen

Philister - 9/12/2010 um 08:44

An Unicron glaube ich auch nicht. Alpha Trion oder Vector Prime sind meine Favoriten.

Wobei das Ganze story-technisch natürlich wieder recht fragwürdig ist. Wenn die Menschen schon vor 40 Jahren ein TF-Raumschiff auf dem Mond entdeckt haben, wieso wurde in den beiden ersten Filmen durch Sector 7 oder N.E.S.T. nie ein Wort darüber verloren? Kann man natürlich in-story erklären, aber irgendwie bezweifle ich, dass das der Fall sein wird.

In Summe aber: Cooler Trailer, auch wenn ich es wie Starfire halte und mit Null Erwartung in den Streifen reingehe.

Lucy - 9/12/2010 um 09:53

Mir gefällt der Teaser ganz gut, klar sollte man nicht zu viel erwarten jetzt schon.

[html] Hier kann man noch mal alles ganz genau sehen  ;) [/html]

Vibrance - 9/12/2010 um 11:31

ich tippe auch mal auf Alpha Trion, während ich Unicron ausschließe. warum? Size matters ;) Ich denk nicht, dass Unicron in ein Schiff passen würde, das auf unserem Mond ne Bruchlandung hingelegt hat. Da könnte eher der Mond ne Bruchlandung auf Unicron hinlegen...

Ansonsten: ich bin positiv überrascht von diesem trailer. ich werd trotzdem versuchen, meine erwartungen an den Film nicht zu hoch zu schrauben... gebranntes Kind scheut den Enthusiasmus oder wie war das?

Axxis - 9/12/2010 um 11:54

also ich finde er sieht aus wie vector prime aber man sollte nicht vergessen das sam im 2ten teil von einer sentinel prime expedition geredet hat, vielleicht ist sie das?

ansonsten irgendwie ein total untypischer trailer aber durchaus interessant ;)

Der_Jack - 9/12/2010 um 13:48

Ich tippe und hoffe auf Vector Prime :) Das wäre cool den mal wieder zu sehen ;)

Allerdings muss ich den anderen zustimmen. Warum hat man nicht vorher schon in den Filmen über die TF´s gesprochen.
Es könnte sich allerdings auch um ein Decepticon Schiff handeln welches abgestürzt ist und dabei wurde Megs rausgeschleudert und ist auf der Erde gelandet ;)

Axxis - 9/12/2010 um 13:58

zuerst dachte ich ja auch an the fallen und die nemesis aber die ist ja nicht auf den mond abgestürzt  :gruebel:

Bulkhead - 9/12/2010 um 14:06

Klasse, wobei, ... den Teaser zu TF2 hab ich mir mindestens 20 mal hinter einander angesehen als er rauskam, bei diesem hier gabs keine einzige Explosion, bei TF2 sah man gleich wie Demolishor eine Brücke zerdeppert.
Finde ihn wirklich toll aber auch entteuschend da ich ihn nur 2 mal angeschaut habe und nur 5 mal die letzten Sekunden in denen man den Bot sieht.
Will Action!!!!!!!!!!

Bin mal gespannt wie die 3D Efekte rauskommen, war noch nie in nem 3D Film, hoffe das ich den trotz meiner Brille gut sehen kann und dass ich kein Kopfweh bekomme. Läuft TF3 auch in 2D?

Vibrance - 9/12/2010 um 14:16

@Bulki: Ich bin auch Brillenträgerin und war schon in drei 3D-Filmen. Mein Tipp: besorg dir Tageskontaktlinsen. Die Dinger sind nicht teuer und für sowas genau richtig. Mit Brille geht es zwar, Kopfschmerzen hatte ich keine, aber der Fokus hat wohl nicht mehr so richtig gepasst, weil der Abstand zw. 3d-Brille und Auge ja nicht optimal ist, wenn noch ne normale Brille dazwischen hängt. Jedenfalls hab ich alle Objekte, die deutlich "näher" an mir dran waren, doppelt gesehen, das hat schon genervt. Den Film danach hab ich dann mit Kontaktlinsen gesehen, da war alles prima.
Ich glaub, ich hab mal irgendwo gelesen, dass er nicht in 2D kommen soll, weil die viel Material ja direkt mit 3D-kameras gedreht haben und es deswegen gar keine 2D-version gibt. Ob das stimmt, kann ich nicht einschätzen.
Weiß hier jemand, ob man 3D-Footage in 2D umkonvertieren kann?

Bulkhead - 9/12/2010 um 14:45

Kontaktlinsen? Nee, wah whuu, es schüttelt mich schon wenn ich dran denke!  :o

Aber 3D Filme sind doch auf DVD nur in 2D, oder braucht man daheim dann auch ne 3D-Brille?

Elita Prime - 9/12/2010 um 14:58

Hi,

bin neu hier  ;)
Und möchte auch Mal gerne meinen Senf dazugeben  :biggersmile:

Mich erinnert der Transformer am Ende des Teasers irgendwie an Optimus, besonders die Mundpartie. Was meint ihr ?
Es gibt ja Gerüchte, dass Primes Vater mit dabei sein soll. Jedenfalls macht der teaser Lust auf mehr.

Tobimus Prime - 9/12/2010 um 15:54

Also ich persöhnlich war geschockt. Im positivem Sinne :thumbup:

Ich freue mich schon auf die nächsten trailer und auf den Film  :thumbup:

Ich frag mich nur: Wer ist der Kerl ? Rodimus Prime / Hot Rod ? Zeta Prime? Oder soger jemand ganz neues ?

Customizer_1 - 9/12/2010 um 16:47

Erstmal Primes sehen anders aus.

Dann ist das nicht die Nemesis, die ist auf Europa gekracht, Starscreams Schiff ist auf den Mars geknallt und Megatron war nicht in dem Schiff der ist selber geflogen

Aber die hochentwuckelten transformer sind zu dumm zum landen...

Jazzy - 9/12/2010 um 17:21

Warum das ganze in den ersten Teilen nie erwähnt wurde und auch Sektor 7 das nicht erwähnt ist simpel erklärt: zu unwichtig!
Auf der Erde liegen haufenweise inaktive Roboter rum und es hat sich nie einer darum geschert, obwohl sie das wussten. Was ist denn im Gegensatz dazu ein Raumschiff voller toter/inaktiver Roboter auf dem Mond? Ein Eintrag in die Akten und nicht mehr. Wer weis, was Simmons in seinem Bunker noch alles Schönes in den Aktenordnern findet.

Wir hatten ja mal eine Diskusion darüber, dass nach dem Fall der Dynastie irgendwie eine Lücke ist. Die wurden scheinbar erst nach dem Fall der Dynastie geboren und es gibt keine Zeitzeugen, die es eigentlich geben müsste, wenn irgendwer eine ganze Bevölkerung neu aufgebaut hat. Wenn Optimus erst nach der Dynastie geboren wurde, müsste es ja rein theoretisch einen Prime geben, von dem er noch abstammt. Optimus sieht aber auch nicht aus wie ein Prime. Ich denke mal, dass das im Raumschiff vielleicht wirklich der jenige ist, der Optimus erschaffen hat (allein schon von der Ähnlichkeit her). Rein theoretisch müsste er  dann ein Prime sein … oder auch nicht…  Vielleicht ist das ja der jenige, der auf Cybertron blieb und nach dem Fall der Dynastie versucht hat ein paar Primes (zumindest Optimus und Sentinel) und ein bisschen Fußvolk zu erschaffen um Cybertron zu retten. Wenn er selbst kein Prime ist und sich selbst als Vorbild für Optimus nahm, würde das das Aussehen und die fehlenden Primefähigkeiten erklären. Und wenn der sich dann vielleicht noch rasch auf den Weg gemacht hat, um z.B. die Matrix zu holen und nie zurück kam, weil da auf einmal so ein großer Mond im Weg war, erklärt das auch, warum die so wenig über ihre Vergangenheit wissen.  Jetzt nur mal so als mittelgroße Theorie reingeschmissen.



Zitat von LimeWire, am 9/12/2010 um 16:47

Aber die hochentwuckelten transformer sind zu dumm zum landen...



Ich zweifel schon daran, dass die Schiffe überhaupt eine Landevorrichtung haben. Wenn die auf einem Planeten landen, dann machen die das im Entrymodus. Im Entrymodus können die auch wieder starten. Normalerweise landen die nicht mal mit den Schiffen. Und wenn ein Schiff doch landet, dann steckt es mit der Schnauze voran bis zur Hälfte im Planeten *hüstel* Das Schiff der Autobots müsste eigentlich auch noch irgendwo rumfliegen ... oder irgendwo stecken.

Der_Jack - 9/12/2010 um 18:05

Hab mir grad mal kurz die Zeit genommen und diese beiden Bilder zusammengefügt. Ich finde an den markierten Stellen gibt es eine gewisse Ähnlichkeit zu der Cybertron Vector Prime Figur:

http://img593.imageshack.us/img593/3342/tf3pic1.th.jpg

Uploaded with ImageShack.us

Das Gesicht lässt ihn alt aussehen, was zu VecPrime passen würde. Allerdings guggt der etwas böse deswegen bin ich mir da nicht ganz sicher ;)

Die Schultern erinnern Stark an den Cybertron Vector Prime, so wird wohl auch der Altmod von diesem TF kein Erdmodus sein (Es sei denn er legt sich noch einen zu)

Cybertron Vector Prime hat sehr viele Details. An jeder Stelle findet man kleine Zahnräder. Im Outro des Trailers sieht man dies auch bei der Figur.

Ich freue mich wenn ich recht hab und wenn nicht dann sei es drum.

Tobimus Prime - 9/12/2010 um 18:27

@Jack: Jetzt wo du´s sagst, fällts mir auf. Könnte echt sein dass es Vector Prime ist aber da müssen wir uns halt noch überraschen lassen ;)

SoundScream - 9/12/2010 um 18:36

ja ich denke Jack hat recht, auch die Farben scheinen zu stimmen, auch wenn diese im Movieverse nichts auszusagen haben. Ich dachte im ersten Moment an Zeta Prime, das Gesicht ähnelt stark dem vom WFC Zeta.

Customizer_1 - 9/12/2010 um 20:44

ich dneke inzwischen eher das wir hie rprimus selbst vor uns ahben, wer sagt denn das er ein riesiger planet sein muss? und gesicht und farbe erinnern doch extrem an ihn (original g1-comic-ära)

Laserwave13 - 9/12/2010 um 22:40


Zitat von Vibrance, am 9/12/2010 um 14:16

Weiß hier jemand, ob man 3D-Footage in 2D umkonvertieren kann?



Bin zwar auch kein Fachmann, aber denke da wird man netmal groß was konvertieren müssen da 3D schlicht mit einer Art Doppelkamera, also mit zwei Linsen die Aufnahmen macht welche dann nur entsprechend übereinander liegen, den Rest erledigt das Auge selbst.
Also hat man im Grunde zwei 2D Aufnahmen die zusammen 3D ergeben.
Und da es ja Filme wie Avatar auch in 2D und auf 3D unfähigen Medien wie DVD (das Rot/Grün Pappbrillen Zeugs zählt net) gibt, also warum sollte es net gehen.
Aber vielleicht weiß ja jemand noch mehr dazu  :-)

Laut dem interview mit Bay ist der Film zu 70% in 3D gedreht und 30% werden nachbearbeitet, ähnlich wie wir es von "Kampf der Titanen" wohl kennen.

Zum Teaser, finde ich geil gemacht, geile Musik, sehr düster und Mystisch :thumbup:

Passend zur Bays aussagen das es keine "dorky-humor" Einlagen mehr geben wird, also die Twins bleiben uns wohl erhalten aber vielleicht mehr im Hintergrund oder etwas erwachsener und sowas wie das "rumgespotze" und die anderen Dinge solls wohl nimmer geben.

Was die oder besser den einen Bot im Teaser angeht, denke auch das es sich um Alpha Trion handelt, alleine schon wegen dem Bart :biggersmile:

Mal sehen was die Story um die Brüderlichkeit von Rodimus/Prime und evtl. anderen so hergeben wird, am Ende sind die alle noch "Ein Schwager und Onkel vom anderen" :a010:

Megatron_Zero - 9/12/2010 um 23:12

Dieser Trailer macht mir Hoffnung, dass der Film wieder eine vernünftige Story hat..... ;)

Customizer_1 - 9/12/2010 um 23:15

jeder 3d-film ist 2d-auglich, mal avatar gesehen? de rist zu 100% in 3d gedreht worden und läuft priam auf 2d...

Lucy - 9/12/2010 um 23:18


Rodimus-power - 10/12/2010 um 14:18

also Vector Prime ?! Hm ? könnte natürlich sein

Skywarp - 10/12/2010 um 18:20


SoundScream - 10/12/2010 um 18:42

Puh, gott sei dank weg von dem peinlichen teenie Humor. Ich hoffe wirklich, dass ist diesmal der Film, bei dem man sich im Kino nicht für sein TF shirt schämen muss. Ich hab ehrlichgesagt ein richtig gutes Gefühl, Trailer vermittelt eine düstere und ernstere Grundstimmung und sagt mir sehr zu :thumbup:

Fujiwara - 10/12/2010 um 18:43

Dreadbox? Oh nein, klingt echt bescheuert :( Hoffentlich wieder nur ein Gerücht.

Übrigens wurde ein Bezug zum Mond im ersten Teil mehr oder weniger kurz genannt, nämlich als Simmons erklärte,
das verschiedene moderne Maschinen von den Transformers abstammen, unter anderem auch Mond/Raumfahrzeuge.

Customizer_1 - 10/12/2010 um 18:57

Man bedenke das Megatron weit früher gefunden wurde, zweiter Kontakt war der allspark, dritter der Mond, 4ter der Mars, 5. Blackout, 6. Die autobots schon heftig viele Kontakte Bus dahin dann diverse Angriffe und die Primes ...

Fujiwara - 10/12/2010 um 20:28

Leute jetzt mal im Ernst: Wenn der Bot nicht wie Optimus aussieht, dann benennt mich bitte um in "Bububububu!" :gruebel:

http://s10.directupload.net/images/101210/temp/gt5jqvnf.jpg

Das ist 100% ein "Verwandter" von Optimus!
Soviele Ähnlichkeiten, das kann kein Zufall sein. Die Ohren/Antennen sind genau die Selben und auch der Aufbau des Kopfes und dessen Details sind gleich,
nur eben mit ein paar kleinen Unterschieden wie dem "Bart".


Edit: Und es ist ein Prime!

http://s5.directupload.net/images/101210/temp/92xtjxww.jpg

Der_Jack - 10/12/2010 um 20:45

Wie ich schon vermutete, könnte es sich da um Vector Prime handeln :) Wäre wie schon vorher gesagt saugeil :)


Zitat von Der_Jack, am 9/12/2010 um 18:05


http://img593.imageshack.us/img593/3342/tf3pic1.th.jpg



Customizer_1 - 10/12/2010 um 20:47

Wenn es eine rist, warum hat er nix gemacht als fallen aufgetaucht ist?

Axxis - 10/12/2010 um 21:16

naja, weil er ziemlich tot aussieht ;)

wenn man die sector 7 hefte miteinbezieht waren es sogar weitaus mehr tf kontakte.

Customizer_1 - 10/12/2010 um 21:17

deswegen aktiviert er sich am ende auch.... genau... weil er tot is....

Axxis - 10/12/2010 um 21:24

also ich hab das eher als überleitung zum transformers logo verstanden, aber gut, ich lass mich gerne eines besseren belehren ;)

Fujiwara - 10/12/2010 um 21:28


Zitat von LimeWire, am 10/12/2010 um 20:47

Wenn es eine rist, warum hat er nix gemacht als fallen aufgetaucht ist?



Weil Bay noch nicht so weit gedacht hatte und wahrscheinlich noch nicht mal wusste, um was es im nächsten Teil eigentlich gehen soll.

Customizer_1 - 10/12/2010 um 21:34

mir shcon klar, aber absichtlich sone lücke aufmachen? schon krass.... das sector7 das verheimlicht hat: ok, aber das die tfs die absturzstelle beim erdtransit nicht gesehen habe... öhm....

Philister - 10/12/2010 um 22:31

Ist genauso dass Neil Armstrong und Buzz Aldrin im Trailer sagen, dass die Menschen ja nun wohl doch nicht alleine im Universum sind... was man schon seit dem Fund Megatrons wusste, zumindest bei Sektor 7, dem die beiden ja scheinbar angehören.

Fujiwara - 15/12/2010 um 06:44

Es ist wohl sicher: Bei dem Raumschiff auf dem Mond handelt es sich um die Ark.
Da ich kein G1er bin wäre es nett, wenn jemand mal was dazu sagen könnte.
Das Raumschiff in ROTF war die Nemezis richtig? Oder war das auch die Ark?

http://www.tfw2005.com/transformers-news/transformers-movie-just-movie-31/is-it-the-ark-171099/


Customizer_1 - 15/12/2010 um 08:47

Die Nemesis war nur im Comic zu sehen, das Schiff aus rotf ist unbekannt, die Stk ist allerdings unlogisch da mit dieser optimus Prime im offiziellen prequelcomic zu Movie 1 gestartet ist womit er davon wissen müsste...

Philister - 15/12/2010 um 12:11

In der Comic-Adaption des Films (ROTF) wurde das Schiff, wo sich Megs, Screamer und Fallen trafen auch als Nemesis bezeichnet, passt also. Aber das mit der Arche, da muß ich Limey zustimmen: Sehr unlogisch.

Fujiwara - 15/12/2010 um 13:30

Hmm okay, dann ist das wohl die "Arche". Glaubt ihr, die Nemesis wird im dritten Film auch nochmal vorkommen?

Customizer_1 - 15/12/2010 um 14:10

Ja das denke uch immerhin ist Megatron Legion da drin

Jazzy - 15/12/2010 um 18:38


Zitat von Fujiwara, am 10/12/2010 um 20:28

Leute jetzt mal im Ernst: Wenn der Bot nicht wie Optimus aussieht, dann benennt mich bitte um in "Bububububu!" :gruebel:

http://s10.directupload.net/images/101210/temp/gt5jqvnf.jpg

Das ist 100% ein "Verwandter" von Optimus!
Soviele Ähnlichkeiten, das kann kein Zufall sein. Die Ohren/Antennen sind genau die Selben und auch der Aufbau des Kopfes und dessen Details sind gleich,
nur eben mit ein paar kleinen Unterschieden wie dem "Bart".


Edit: Und es ist ein Prime!

http://s5.directupload.net/images/101210/temp/92xtjxww.jpg




Optimus sieht ja auch etwas so aus, weil er sich dem „irdischen Standart“ angepast hat. Rein theoretisch müsste unser Unbekannter auch einen irdischen Modus haben, denn sein Gesicht ist mir doch einen Zacken zu humanoid. Aber mal davon abgesehen scheint es da auch so eine Art Baureihe zu geben, bei denne sich die Modelle eben etwas ähnlich sehen.  Das hast du bei Starscream, Thundercracker und Skywarp oder auch bei Jazz und Smokescreen (leider nicht im Film, sondern nur im Comic) Man kann sie unterscheiden, aber die sehen sich verdammt ähnlich. Das könnte also eigentlich auch eine gleiche Baureihe sein, so dass sich eben alle Primes der zweiten Generation ähnlich sehen. Es wurde ja auch nie erwähnt, wie viele Nachfahren es gegeben hat. Erwähnt sind nur Sentinel und Optimus. Da Fallen meinte es gäbe nur noch einen Prime, dürften auf jeden Fall alle anderen inaktiv sein (was ja hier der Fall zu sein scheint)  Ich habe ja auch schon vermutet, dass es sich hier um einen Prime handelt. Mit den Symbolen ist das allerdings so eine Sache. Im Comic wird dieses Symbol als Symbol der Primes benannt und Optimus hatte es auf seinem rechten Ohr. Im Film hat er es auf seiner Stirn. Auf seinem Ohr hat er ein anderes Symbol, dass aber auch Fallen aufweist und interessanterweise auch Megatron. Das Primesymbol aus den Comics hat Fallen übrigens auch, undzwar direkt neben dem Symbol, das Optimus im Film auf seinem rechten Ohr hatte. Das ist ein bisschen verwirrend.




Das Schiff kann ja durchaus die Arche sein, ohne dass ein Bezug zu den vorangegangenen Comics bestehen muss. Optimus muss also nicht mit der Arche gestartet sein, bzw. es kann durchaus andere Schiffe gegeben haben. Ansonsten hätte Optimus total verpennt da ein bisschen was zu erwähnen. Oder er saß damals am Steuer und es ist ihm zu peinlich zu erzählen, dass er aus versehen in den Mond gebrettert ist und seine Besatzung ausgeschalten hat  :ahh:  :o Für die Arche ist mir das Teil auch irgendwie etwas zu klein. Aber wer weis, wie weit das Teil wirklich im Mond steckt.
Was mir auch wieder komisch vorkommt ist, dass alle total zerkloppt in der Gegend rumliegen und unser Unbekannter vollkommen intakt da steht wie eine eins. Wenn die durch den Aufprall draufgegangen sein sollten, warum ist er dann als Einziger so intakt? Vielleicht gab es auch einen Kampf und er war der überlegene Sieger. Auffällig ist auf jeden Fall, dass er als Einziger so intakt ist. Er scheint auch der einzige zu sein, der da ein bisschen Farbe hat. Alle anderen sind grau. Hat da vielleicht ein Autobot ein Decepticonschiff aufgemischt?

Axxis - 15/12/2010 um 21:59

ihr setzt alle vorraus das bay sich an die comic prequels hält, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das er sie gelesen hat bzw sie in seinen filmen überhaupt beachtet.

arcee ist ja das beste beispiel, da mußten es die comics dann wieder so hin biegen das sie zum dreirad wird.

Laserwave13 - 15/12/2010 um 22:25


Customizer_1 - 15/12/2010 um 22:44

dann werte mal da sin den comcis bereits vond er arche die rede ist, und prime kennt keine anderen primes!

Jazzy - 16/12/2010 um 03:47


Zitat von Laserwave13, am 15/12/2010 um 22:25

Allerdings fehlt dann in den ersten Filmen wirklich jeder Bezug dazu, grad wenn nach dem Absturz solche persönlichkeiten wie Vector/Zeta Prime oder Alpha Trion an Bord geblieben sind, außer natürlich sie wurden für Tot erklärt.



Der erste Teil hatte auch keinen Bezug zu den Primes, der Matrix oder den Harvestern sondern blätterte im zweiten Teil ganz neue Kapitel auf. Die können also auch im dritten Teil wieder etwas ganz neues rausfinden, was vorher nicht erwähnt wurde. Die haben bislang noch gar nicht viel erzählt von Dingen, die auf Cybertron los waren. Es steht da also alles ziemlich offen.

Also ich denke nicht, dass das das Schiff ist, mit dem Optimus zur Erde gekommen ist. Da stellt sich nämlich die Frage, was die in weit über 40 Jahren nach der „Landung“ auf dem Mond gemacht haben, bevor sie auf die Erde kamen. Und selbst wenn das die Arche ist und Optimus mit seinen Truppen damit losgeflogen ist, heißt das nicht, dass er auch damit angekommen ist. Die suchen schon ca. 10.000 Jahre nach dem Allspark und können sich durchaus in Gruppen aufgeteilt haben. Ich vermute mal, dass die Arche wenigstens ein paar kleinere Rettungsschiffe hatte, die man dazu hätte nutzen können. Optimus erwähnte, dass die Erde eine ziemlich neue Entdeckung für sie wäre. Ich glaube also nicht, dass die überhaupt wissen, dass das Schiff da liegt. Auch große Persönlichkeiten können abstürzen, ohne dass man davon weis. Hätte einer was mitbekommen, wenn alle Autobots im ersten Teil draufgegangen wären?  Wusste überhaupt einer, wo die 5 gerade sind?

Laserwave13 - 16/12/2010 um 13:02

Puhhh....Hier werden sich Gedanken gemacht  :yltype:

Nehmts mir net übel, aber ein Glück das ich mich da net so reinstress, so oder so, mir reicht das was ich im Film hinterher zu sehen bekomm.
Auch ohne Comics, sei es nun prequel oder sequel oder was auch immer.

Stimmt ja, die Story kann immer neue Wege gehen und da ist es auch klar das die Vorgänger Filme da keinen Bezug zu haben können.
Von daher, ich lass mich überraschen.

So, etz bitte weiterspekulieren damit wir wieder was zu lesen haben ;)

Bulkhead - 16/12/2010 um 14:48

Ich werde hier mal maßlos übertreiben, wenn’s der Wahrheit entspricht geb’ ich euch einen aus, also mental zumindest:

Es wurde bis jetzt nichts bekannt von dem Schiff aufm Mond da die Astronauten gar nicht mehr heimkehrten. Es kamen nämlich Pretenders zurück, wie Alice in RotF. ;)
Ist verrückt, aber drum reden die Astronauten auch nichts über die Mondlandung und das das alles Fake ist, da sie selber Decepticons sind und desshalb alles verschweigen!  8)

Jazzy - 16/12/2010 um 16:38

Ja Laserwave, spekulieren macht Spaß  :biggersmile: Klar trifft das wenigste davon wirklich zu, aber es macht auch Spaß sich diese Spekulationen nochmal durch zu lesen, wenn der Film draußen ist. Ich muss immer noch grinsen, wenn ich an den zweiten Teil denke: Optimus stirbt gleich am Anfang, Megatron killt Mikaela und Sam ist sauer auf Bee, weil er das nicht verhindert hat. Mikaela ist aber gar nicht wirklich tot und Sam macht eine Zeitreise und hilft seinem Urgroßvater … jap.

Bulkhead … wenn das stimmt, dann treffen wir uns alle bei dir und du schmeißt ne Runde Milch und Kekse  ;)  So unwahrscheinlich ist die Idee nicht mal. Mit der Mondlandung ist es so wie mit dem alten Ägypten: es ist mysteriös und lässt viel Platz für etliche Möglichkeiten. Ich würde es vielleicht auch nicht mal für unwahrscheinlich halten, dass die Apollo 11 von dem Tag der Mondlandung an auf einmal transformierbar war.

Skywarp - 16/12/2010 um 23:07

[html]Jetzt können wir euch den Trailer zu Dark of the Moon auch in deutsch präsentieren.

Quelle: youtube.com

Einen Dank an Slingshot, der das gefunden hat.

Und hier noch mit einem Großen Dank an LimeWire, der deutsche Trailer mit deutschem Text.

Deutscher Trailer klick mich

Quelle: www.transformersmovie.com[/html]


Tobimus Prime - 16/12/2010 um 23:17

Oh Yeahh !! :thumbup: Das macht lust auf mehr :thumbup:

Customizer_1 - 16/12/2010 um 23:23

klingt sehr nach fandub... aber einem sehr guten fandub

edit:


doch nciht, hie rmit deutschen text und DEUTSCHEN TITEL

http://www.transformersmovie.com/intl/de/ />
Transformers 3

man da waren die aber kreativ....

Skywarp - 16/12/2010 um 23:26

Ja die Vermutung hatte ich auch eben. Muss ich zugeben. So sicher bin ich mir nicht, denn es ist doch sehr früh, das der Trailer auf deutsch zu sehen ist.  :gruebel:

Aber gut, wir müssen sehen, was kommt oder passiert.

Und wenn es wirklich Fanmade ist, dann Hut ab. Es klingt sehr sehr nach Original.  :superb:

Edit: Ok LimeWire war schneller.  :-) :-) :-)

Vielen Dank für den Link, ich änder die News gleich noch ab, aber wo siehst du den Deutschen Titel? *Tomaten auf den Augen hat*

Customizer_1 - 16/12/2010 um 23:34

guck nochmal bite meinen beitrag an, ist editiert

Skywarp - 16/12/2010 um 23:34

Man bist du Fix  :superb: Mein Beitrag ist auch editiert.  :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:

Customizer_1 - 16/12/2010 um 23:37

ganz am aende formt sich statt "transformers - dark of the moon" nur "transformers 3" da sist nun der deutsche titel,


transformers - die dunkle seite, darauf kommen die idioten ja nicht....

Skywarp - 16/12/2010 um 23:40

Achso  :ahh:  :ahh:

Na das ist aber wirklich nicht grad sehr einfallsreich, da geb ich dir Recht. Aber das ist so typisch.

P.S.: News ist abgeändert.

Fujiwara - 17/12/2010 um 00:11

Der zweite Teil hieß ja auch nicht "Transformers: Die Rache von "The Fallen" " , sondern nur "Die Rache" :thumbdown:

Der dritte Teil wird wohl sowas wie "Transformers: Der dunkle Mond" oder so abbekommen, echt traurig.
Ein "Transformers 3" wäre natürlich noch viel trauriger.
Armes Deutschland, kann nicht mal mehr einfachste englische Wörter übersetzen, alles muss so abgeändert werden das es auch der letzte Idiot verstehen kann.

"Dark of the Moon" würde sogar höchstwahrscheinlich mehr weibliche Zuschauer ins Kino locken, da dieser Titel doch sehr stark an Twilight erinnert.
Für pubertäre Mädels schon Grund genug, in diesen Film zu gehen ;)

Laserwave13 - 17/12/2010 um 00:30

Über das "Eindeutschen" von Filmtiteln braucht man sich hierzulande wohl net wundern, das mit "Die Rache" kann ja noch irgendwo nachvollziehen da The Fallen wohl schwer zu übersetzten war in einer Form das es auch Sinn macht für Nicht-TF Kenner.

Ansonsten gabs solche Fehlgriffe ja schon immer, grad was fehlübersetzungen angeht, Beispiel Harry Potter and the chamber of secrets, ich les da nix von Kammer des "Schreckens" oder der berühmte Jaws wurde mal einfach auf Der weiße Hai reduziert. Oder für alle Fans, Lord of the Rings, das stimmt soweit auch im Deutschen, aber Die Gefährten und Fellowship of the Ring??
Schön sind auch immer diese herrlichen Zusatztitel die das ganze dann in die länge strecken und wie einen Deutschen "Weltpremiere" Film von Pro7 klingen lassen, z.B. The Rock - Fels der Entscheidung, man wie gefährlich das doch klingt :biggersmile:

Aber das allerbeste sind "Eingedeutsche Denglish" Titel wie z.B. Arrac Attack (Die Horrorkomödie mit den Spinnen) heißt im Original "Eight Legged Freaks" also Achtbeinige Freaks, oder ein Klassiker von Dolph Lundgren - Dark Angel, im Original I come in Peace und trotzdem haben unsere Fassungen einen Englischen Titel, sehr geil :ahh:

Glücklicherweise ist wenigstens sowas wie Batman Dark Knight nicht auch noch Fledermausmann - Der Dunkle Ritter!  :a010:

Also was auch immer aus Dark of the Moon werden wird, net wundern... :biggersmile:

Starfire Magnus - 17/12/2010 um 01:19

Na ich tippe ja ganz stark auf "Die dunkle Seite des Mondes". ;D Das kommt der Sache wenigstens noch nah genug.

@Fuji: schon traurig genug dass sich sowenig Mädels für TF interessieren.

Jazzy - 17/12/2010 um 04:33

Mein Lieblings Ins-Deutsch-Übersetzer ist ja „Child’s Play“. Der Film heißt im Deutschen „Chukky die Mörderpuppe“ .  Da fragt man sich wirklich, wer auf so was kommt.

Ich denke mal, dass der richtige Titel noch kommt. Stand im ersten Deutschen Trailer zum zweiten Teil nicht auch nur Transformers 2? Es hatte sehr lange gedauert, bis der offizielle deutsche Titel rauskam. Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass der Titel nicht eindeutig interpretierbar war. Bezieht sich Revange of the Fallen wirklich auf Fallen, oder heißt es einfach nur die Rache der Gefallenen/Besiegten?  Irgend ein Land hat den Titel wirklich ziemlich schnell übersetzt, und zwar als „Die Rache der Gefallenen“. Da ist es mir dann doch lieber die lassen sich mit dem Titel etwas mehr Zeit.

The dark of the moon ist auch wieder vielfach interpretierbar. Bezieht sich das wirklich auf die dunkle Seite des Mondes? Von einer Seite ist ja nicht mal unbedingt die Rede.  The dark of the moon heißt eigentlich direkt übersetzt nichts anderes als „der Neumondzyklus“.The dark of the moon beschreibt die Phase, ca. 3 Tage vor Neumond, bis 3 Tage nach Neumond.  Direkt übersetzt wäre es also "Transformers - der Neumondzyklus" Die wissen schon, warum sie sich noch Zeit lassen.

Customizer_1 - 17/12/2010 um 07:17

Die rachecstand eine Woche nach Release des us-Titels fest, somit ist tf3 wohl bereits der feste Titel

Was die Auswahl deutscher Titel angeht: die suchen Amis mit deutschkenntnissen aus

Bei fellowship of The Ring hat Tolkien selbst den Titel ausgewählt

Bulkhead - 17/12/2010 um 12:14

TF3, naja ok warum nicht. oder sie nehmen was ganz anderes, "Die Rückkehr" oder "Mond".

am Besten find ich ja die Fluch der Karibik Version:
pirates of the caribbean - the curse of the black pearl = Fluch der Karibik
pirates of the caribbean - dead man's chest = pirates of the caribbean - Fluch der Karibik 2
pirates of the caribbean - at world's end = pirates of the caribbean 3 - Am Ende der Welt

Warum dann nicht einfach 1, 2 und 3???

Bei SW wurde das KlonKRIEGER oder Jedi-Ritter auch hinein interpretiert.

Lieber Transformers 3 als "Transformers - Dunkelheit des Mondes" oder so was in der Art.

Pyps - 17/12/2010 um 12:31

geilo, der trailer ist verdammt cool :)
das vieh a schluss sah mir nur sehr aus wie unicron.....
naja hoffentlich gibt es mal wieder eine anständige supreme figur in diesem film!

Grimlock - 18/12/2010 um 14:29

Bald gehts wieder rund.Mann ich freu mich ^^.

Customizer_1 - 18/12/2010 um 14:39

Es gab nie supremefiguren im movieverse

Bulkhead - 18/12/2010 um 14:58

Devastator?
Ok. zwar nicht die beste, aber es gab eine. ;)

Pyps - 18/12/2010 um 15:40


Zitat von LimeWire, am 18/12/2010 um 14:39

Es gab nie supremefiguren im movieverse



ja? devastator!?
und ja der war nicht sooo...
desshalb hoffe ich, dass diesesmal eine hammer supreme figur rauskommt... und auf den prime bin ich arg gespannt  :OptimusPrime:

Fujiwara - 18/12/2010 um 16:16

Die nächste Supreme-Figur wird wieder so eine Sandkastenfigur wie Devastator. Oder ein neuer Bumblebee...

Ich hoffe (wie die letzten 2 Filme davor) wieder auf einen Blackout/Grindor. Die Voyager-Figur ist einfach nur grottig und viel zu klein.

Übrigens denke ich, das Megatron und Optimus mit ihren Trailern nur als Voyager erscheinen werden und dann als Leader vermarktet werden.
Immerhin geht es bei den einzelnen Klassen nicht um die eigentliche Größe der Figur, sondern um das Gewicht. Und jetzt stelle man sich mal HftD Voyager Optimus mit Trailer vor,
der wäre dann gewichtsmäßig vergleichbar mit dem normalen Leader Optimus. Und als passendes Gegenstück wird dann Megatron + Trailer erscheinen.

Diese Theorie halte ich für absolut wahrscheinlich, denn 2 Leader-Figuren + je 1 Trailer wäre unrentabel für Hasbro, da sowas kaum jemand kaufen würde (außer Fans mit dicken Geldbeutel).
Klar würde mir ein Leader Megatron + Trailer besser gefallen, aber so wird es nicht kommen.

Für diejenigen, die noch nicht wissen wie der neue Megatron aussehen soll:

[URL=http://www.directupload.net][img width=600 height=400]http://s5.directupload.net/images/101218/bvj8kw92.jpg[/img][/URL]

Customizer_1 - 18/12/2010 um 16:38

Kinder Kinder Hauptsache was gesagt Hmm?

Devastator ist keine Supreme Class sondern combinerclass! Devs ist 470 Gramm schwerer als eine Supreme und 200 g schwerer als Ultimate Class

Die letzte erschienene Supreme war Animated Prime

Und ich denke die Trailer werden separat verkauft

Fujiwara - 18/12/2010 um 18:52

Und die Trailer sollen dann wieder 60€ aufwärts kosten? Genau auf das wird es doch hinaus laufen und jeder hier weiß, das sich Hasbro damit selbst ins Bein schießen wird.
Bis auf ein paar Leute hier wird sich nämlich niemand sowas kaufen.

Customizer_1 - 18/12/2010 um 19:43

werden sie nicht, die leut werden es kaufen, wie die jahre zuvor deine argumente wurdn schon tausnefach bei movie 1 und 2 genannt und die toys finden imme rmehr abnehmen, keine toyline der welt (!!!) hat mehr abnehmer als die TF-Movie-Figuren!

und wer sich das hier kauft ist mir total egal :)

fohlensturm - 27/12/2010 um 17:27

Editiert, siehe weitere Posts!


Tobimus Prime - 27/12/2010 um 18:09

Hmm... :gruebel:
mal gucken was für Toys wir noch so zu sehen bekommen. Aber eins steht fest: Es wird wieder massig Gelb dabei sein ;)

fohlensturm - 27/12/2010 um 18:21

@Bexter: Das sind nur die Preise die ich jetzt anhand der Handelspreise erahnen kann. Die Toys wird es wie immer bei mir erst später geben, wenn die Preise gefallen sind, vorher rechnet es sich nicht für mich.

Fujiwara - 27/12/2010 um 18:24

Deluxe Bumblebee ist geil und ähmm ja, der Rest ist so naja. Legends Bumblebee gefällt mir auch ganz gut und Leader Bumblebee auch.
HA Bumblebee ist okay, war klar dass das kommt. Der Kids Bumblebee ist nix für mich.

Merkt ihr was? Fast nur Bumblebee's! AHHHHHHHH!!!! :o :o


Und auf eine weitere Leader-Figur neben Shockwave brauchen wir nun auch nicht mehr hoffen denke ich.
Wenn es ganz übel kommt, werden nur Leader Optimus (wieder eine neue Version) und Bumblebee kommen, kein Shockwave.

Naja abwarten.

PS: Diesen "Basic" finde ich nicht gerade hübsch, erinnert mich an G.I. Joe :thumbdown:

Axxis - 27/12/2010 um 18:31

wow wie geil, danke für die bilder  :thumbup:

also basic gefällt mir sehr gut und damit wäre denke ich wieder ein neuer char für den film bestätigt, warum sollte er sonst ein HA sein?

die cyberverse (legends) sind nicht schlecht vor allem das action set erinnert mich an die guten alten micromaster sets :)

Pyps - 27/12/2010 um 18:36

boah hammer, basic ist ja echt krass^^!
den werde ich mir auf jeden fall holen :D

Philister - 27/12/2010 um 18:46

Euch ist schon klar, dass Basic nicht der Name der Figur ist, sondern die Figurenklasse, oder? Quasi die Light-Version der "normalen" (Deluxe?) Human Alliance Klasse.

Der_Jack - 27/12/2010 um 18:52

Der Leader gefällt mir auch sehr gut genau wie der Deluxe, auch wenn mich das Waffengimmick ein wenig stört ;)

Basics sind ja die FAB Figuren. Zumindest hießen FABs in Japan BASICS :)

Philister - 27/12/2010 um 18:56

Basic war früher der Name der heutigen Scout-Klasse, ich denke das zielt eher darauf ab.

Pyps - 27/12/2010 um 18:58

egal ich mein den grünen buggy
der ist hammer der wird zu jazz umfungieren, es lebe die fantasie und ein pinsek und säge mit farbe...

Desperoth - 27/12/2010 um 19:09

naja bin nicht gerade beeindruckt bisher, der HA gefällt mir ganz gut aber der Rest? Der Leader BB ist doch sicherlich ein Battle ops retolled oder? Mal abwarten :)

Nevermore - 27/12/2010 um 19:20

Irgendwas sagt mir, daß diese Dinger nicht für eine Veröffentlichung bestimmt waren.


Customizer_1 - 27/12/2010 um 20:34

Wie alle leaks...

Nevermore - 27/12/2010 um 20:47

Ist ja auch nicht so, daß die bösen Burschen von Hasbro uns ihre neuesten Entwicklungen vorenthalten wollen.

Wie jemand neulich zu mir sagte: Hasbro brüllt rum, weil Paramount Hasbro anbrüllt.

Customizer_1 - 27/12/2010 um 20:59

Sehe ich genauso, ich denke mal am meisten stinkt denen der leak von Megatron

fohlensturm - 27/12/2010 um 22:46

Hasbro hat diese Bilder an den Großhandel gegeben und die geben sie natürlich an die Händler weiter.  Warum sollte das dann noch geheim bleiben?

Customizer_1 - 27/12/2010 um 22:54

Wenn man das nem Händler erklären muss weia.... Naja egal die Bilder sind nun eh um die Welt und ich danke dir dafür

fohlensturm - 27/12/2010 um 23:04

Ist schon klar das nicht alles rauskommen soll, um den Überraschungseffekt zu haben, aber was haben wir jetzt gesehen? Jeweils ein Beispiel für die verschiedenen Klassen um mal Proportionen zu sehen. Da ist noch genug Luft.

Bexter - 27/12/2010 um 23:09

ist euch schon aufgefallen in diesem bild hinter megatron ist ironhide  8)

Laserwave13 - 28/12/2010 um 00:11

Zum Glück interessiert sich Hasbro (noch) nicht für Deutsche TF Foren im Sinne von mitlesen...

Nicht wegen der Bilder hier sondern weil die Kommentare dazu langsam peinlich werden, echt, ohne jemanden angreifen zu wollen aber manches davon klingt nach Vorschulalter, muss man einfach mal sagen...
Siehe das "Drama" um diesen komischen neuen Prime, mir gefällt der zwar auch net, aber warum jammern, wird halt net gekauft und Ende.

Aber da wird gleich wieder geheult über das was es alles "nicht" geben wird dabei sind das grad mal die ersten Beispielbilder für Sachen die in einem halben Jahr erst kommen und keiner weiß was noch alles drinsteckt.
Hasbro wird schon wissen was zu machen ist, haben die mit den ROTF Toys doch bewiesen, selten eine Toyline gesehen die soo gut und innovativ daher kam und das nicht alle Fan Wünsche erfüllt werden können wissen wir.
Also am besten die Bilder genießen was kommt und ansonsten erstmal ruhig bleiben. ;)

Persönlich muss ich sagen die Idee mit den HA Basics find ich sehr interessant, es wurde doch immer nach mehr Menschlichen Figuren verlangt.
Und das mit den Cyberverse Action Sets sieht auch net schlecht aus, erinnert bissel an die Micromaster Basis Dinger von damals.

Und das natürlich im Gesammtbild wieder verdammt viel Gelb dabei is war doch wohl jedem klar oder??

Also Leuts....Cool bleiben ;)

Nevermore - 28/12/2010 um 04:22


Zitat von fohlensturm, am 27/12/2010 um 22:46

Hasbro hat diese Bilder an den Großhandel gegeben und die geben sie natürlich an die Händler weiter.  Warum sollte das dann noch geheim bleiben?



Dir ist klar, daß Hasbro (USA) in der letzten Woche wiederholt den Anwalt-Hammer auf (US-)Fanseiten losgelassen hat, die Fotos von neuen DOTM-Figuren gepostet haben?

Das letzte, was ich gehört habe, ist, daß Hasbro derzeit prüft, wie es zu der Sache hier kommen konnte.

Würde mich nicht überraschen, wenn das wieder ein Fall von "die linke Hand [Hasbro Deutschland] weiß nicht, was die rechte Hand [Hasbro USA] tut" wäre. Ich bezweifle nicht, daß Hasbro Deutschland die Bilder an den Großhandel rausgegeben hat, aber irgendwer hat da irgendwo gewaltig gepennt. ;)

Vor der New York Toy Fair nächstes Jahr hätte ich nicht mit offiziellen Bildern gerechnet, und dann auch nur von Prime und Bumblebee. Weiß noch jemand, wann Hasbro die ersten Bilder zu ROTF-Figuren veröffentlicht hat? [Superion nicht mitgezählt, das war ja nur eine geplante Universe-Veröffentlichung in ROTF-Verpackung.]

Customizer_1 - 28/12/2010 um 04:30

Ging im Dezember los mit den rotf scouts (5 stück), Deluxe soundwave und Voyager

Im Januar kamen sideways, sideswipe, skids und bumblebee


Offizielle Bilder kamen im Mai und Juni

fohlensturm - 28/12/2010 um 09:23

Ich habe die Bilder jetzt auch gelöscht. Ich habe sie zwar ganz offiziell vom Großhändler bei dem sie nun bestellbar sind und damit liegt der Fehler bei denen, aber man muß es ja nicht drauf anlegen. Ich hätte gar nicht gedacht, das es solche Wellen schlägt.

Philister - 28/12/2010 um 10:51

Ich weiß nur noch, dass bei der Nürnberger Spielwarenmesse 2009 ein Riesen TamTam gemacht wurde und die neuen ROTF und GI JOE (Rise of Cobra) Figuren nur ausgewählten Großhändlern vorgestellt wurden. Der 0815 Besucher wurde nicht mal reingelassen. Das war aber glaube ich deshalb, weil kurz vorher auf der Londoner Spielwarenmesse jede Menge Fotos gemacht wurden, die eigentlich nicht hätten gemacht werden dürfen. Und zwei Wochen später auf der New York Toy Fair darf dann jeder Fotos machen, was die ganze Sache eh irgendwie sinnlos macht.

Lucy - 28/12/2010 um 11:34


Bulkhead - 28/12/2010 um 14:06

Sind die ersten drei Figuren Legends?
Wenn ja ist das endlich mal ein Legends Prime der anständig aussieht.

Bexter - 28/12/2010 um 14:09

nein sry das sind:



human aliance Basic
activator prime
dvd´s und ein deluxe prime die anderren weiß ich nicht mehr  :ahh:
aja und noch ein leader bee...

Nevermore - 28/12/2010 um 14:28


Zitat von Philister, am 28/12/2010 um 10:51

Ich weiß nur noch, dass bei der Nürnberger Spielwarenmesse 2009 ein Riesen TamTam gemacht wurde und die neuen ROTF und GI JOE (Rise of Cobra) Figuren nur ausgewählten Großhändlern vorgestellt wurden. Der 0815 Besucher wurde nicht mal reingelassen. Das war aber glaube ich deshalb, weil kurz vorher auf der Londoner Spielwarenmesse jede Menge Fotos gemacht wurden, die eigentlich nicht hätten gemacht werden dürfen. Und zwei Wochen später auf der New York Toy Fair darf dann jeder Fotos machen, was die ganze Sache eh irgendwie sinnlos macht.



Liegt einfach daran, daß verschiedene Interessen im Spiel sind. Paramount (möglichst nichts vorab verraten) vs. Hasbro (künftige Produkte frühzeitig bewerben).

Wobei natürlich auch zu bedenken ist, daß Hasbro als US-Firma schon gerne die New York Toy Fair als "Premiere" nutzen würde und nicht irgendeine internationale Spielzeugmesse.

fohlensturm: Ich bezweifle, daß du irgendwelche Probleme zu erwarten hättest. Wenn die Bilder ohne Vermerk an den Großhandel rausgegangen sind, hat da jemand bei Hasbro geschnarcht. Außer einer freundlichen Bitte, wenn überhaupt, wäre nichts zu befürchten, da der Fehler nicht bei dir oder NTF liegt.


Meine private Meinung ist ja eh: Was raus ist, ist raus, man kann eine Veröffentlichung nicht rückgängig machen. Leider verstehen das viele Leute immer noch nicht.

Fujiwara - 28/12/2010 um 14:42


Zitat von Bulkhead, am 28/12/2010 um 14:06

Sind die ersten drei Figuren Legends?
Wenn ja ist das endlich mal ein Legends Prime der anständig aussieht.



Bumblebee und Optimus ja, das andere ist eine Erweiterung. Optimus sieht übrigens sehr gut aus als Mini ;)

Laserwave13 - 28/12/2010 um 22:17


Zitat von Philister, am 28/12/2010 um 10:51

Ich weiß nur noch, dass bei der Nürnberger Spielwarenmesse 2009 ein Riesen TamTam gemacht wurde und die neuen ROTF und GI JOE (Rise of Cobra) Figuren nur ausgewählten Großhändlern vorgestellt wurden. Der 0815 Besucher wurde nicht mal reingelassen. Das war aber glaube ich deshalb, weil kurz vorher auf der Londoner Spielwarenmesse jede Menge Fotos gemacht wurden, die eigentlich nicht hätten gemacht werden dürfen. Und zwei Wochen später auf der New York Toy Fair darf dann jeder Fotos machen, was die ganze Sache eh irgendwie sinnlos macht.




Der Stand von Hasbro auf der Spielwarenmesse ist für "0815 Besucher" generell nicht zugänglich, nur für Händler.
Bin aber schon am guggen, wenns gut läuft werd ich mich auch nächstes Jahr wieder mit reinschmuggeln können, allerdings Fotos kann ich da auch net machen, nur guggen was alles gibt und damit auch garantiert in den Deutschen Handel kommt.
Evtl. ein Promo Toy abstauben.

Ma wird sehen :-)

Philister - 28/12/2010 um 22:36


Zitat von Laserwave13, am 28/12/2010 um 22:17

Der Stand von Hasbro auf der Spielwarenmesse ist für "0815 Besucher" generell nicht zugänglich, nur für Händler.



DIe ganze Nürnberger Spielwarenmesse ist nur für Händler zugängig, du Nuss! ;)

Und nur weil da was gezeigt wird, kommt es noch lange nicht in den deutschen Handel. Das ist eine internationale Ausstellung.

Laserwave13 - 31/12/2010 um 00:14


Zitat von Philister, am 28/12/2010 um 22:36


Zitat von Laserwave13, am 28/12/2010 um 22:17

Der Stand von Hasbro auf der Spielwarenmesse ist für "0815 Besucher" generell nicht zugänglich, nur für Händler.



DIe ganze Nürnberger Spielwarenmesse ist nur für Händler zugängig, du Nuss! ;)

Und nur weil da was gezeigt wird, kommt es noch lange nicht in den deutschen Handel. Das ist eine internationale Ausstellung.



:biggersmile: So gesehen ja, allerdings kann ein Händler auch Besucher/Mitarbeiter mitbringen und da wird net soo genau hingeschaut, allerdings am Hasbro Stand is dann Schluss. Und auch Händler dürfen da nicht alleine rein sondern nur auf "Tour" mit einem Hasbro Mitarbeiter.

Und was ich die Garantie für den Deutschen Handel angeht, zumindest für Transformers wars so, alles was da zu sehen war (Movie + ROTF) wurde für den Deutschen Handel bestätigt und kam auch wirklich bei uns raus und grad was Leader Starscream angeht hatte ich meine Zweifel ob der es zu uns schafft.
Allerdings was die Iron Man Toys angeht glaub ich war weniger so, da kam meines wissen nach einiges nicht.

Neuheiten sind die Figuren ja zu dem Zeitpunkt eh nicht mehr, kennt man ja meist vorher eh schon alles aus dem Netz :biggersmile:
Aber sollte ich die Gelegenheit haben bei Hasbro rein zu kommen, werd ich es natürlich nutzen.

Nevermore - 31/12/2010 um 00:37

2008 waren die Universe 2.0 Legends (Red Alert, Onslaught und Starscream, die Redecos von Legends of Cybertron Hot Shot, Red Alert und Thundercracker) weltweit erstmals aufgrund von Nürnberg bekannt. Wer hat das damals noch mal gemeldet? Warst du das, Phil?


Anyway, Hasbro USA scheint wohl nicht sehr erfreut zu sein, diverse US-Seiten mußten die Bilder entfernen, linken aber zum Teil weiter auf NTF.

Derweil scheint sich Hasbro Deutschland wohl nicht groß dran zu stören.

Seltsam, das.

Axxis - 31/12/2010 um 00:46

ach, das hätte ich fast vergessen.

gestern im kino vor the tourist zum ersten mal den deutschen trailer in voller pracht gesehen  :biggersmile:

wollte danach eigentlich schon gehen aber meine begleitung wollte sich den film noch anschauen...  :ahh:

Skywarp - 1/1/2011 um 20:26

[html]Chevrolet China hat eine Werbeaktion für ihr neustes Model online gestellt. Es trägt den Namen “SPARK MYSELF” und ist im Transformers Dark of the Moon Style erschaffen wurden. Können wir nun damit rechnen, das es doch einen Skids im 3. Movie geben wird?

Quelle: advertising.chinasmack.com

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Customizer_1 - 1/1/2011 um 20:40

Dotm style is das nicht wirklich, zumal dies das falsche Auto ist, hat Skis doch nun den gleichen altmode wie mudflap... Verwirrung ohne Ende...

Axxis - 1/1/2011 um 21:23

glaub das sollte einfach nur ne promotion aktion sein, skids und mudflap haben wir ja schon am drehort gesehen.

R-Bumblebee - 2/1/2011 um 02:02

Hehe, also knuffig ist der Hobel dennoch irgendwie.
Obwohl er mich stark an einen kleinen Bruder vom Grave Digger erinnert, wenn ich ehrlich bin... oO

http://s1.postimage.org/10gtv1vyc/Grave_Digger_205.jpg

Megatron_Zero - 2/1/2011 um 04:48

Wäre das nicht eine geile Idee: So ein Truck in DOTM? :biggersmile:

Desperoth - 2/1/2011 um 11:10

Ich finde die Bilder vom diesem Skids cool. und nur zur info Skids ist ein chevrolet Spark und Mudflap ein Chevrolet Trax. Das sind verschiedene Altmodes, sieht man auch an den Toys. :biggersmile:

Customizer_1 - 2/1/2011 um 11:21


Zitat von Desperoth, am 2/1/2011 um 11:10

Ich finde die Bilder vom diesem Skids cool. und nur zur info Skids ist ein chevrolet Spark und Mudflap ein Chevrolet Trax. Das sind verschiedene Altmodes, sieht man auch an den Toys. :biggersmile:



und nur so zur info: es geht um dotm, und da sind es beide chevrolet spark: http://www.tfw2005.com/transformers-news/transformers-movie-just-movie-31/brand-new-upgraded-twins-in-transformers-3-169687/ />
:)


Desperoth - 2/1/2011 um 11:24


Zitat von LimeWire, am 2/1/2011 um 11:21

Ha, das hab ich noch gar nicht gewusst! Danke für die Info

Nevermore - 2/1/2011 um 14:02


Bexter - 3/1/2011 um 09:25

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ykJFGK1S_Pc[/youtube]



hier mal ein Shoot in Chicago ,von den 3.Movie  O0

Fujiwara - 3/1/2011 um 13:41

Wow wie geil, du hast ein altes Video von den Dreharbeiten des dritten Films entdeckt, wo man nicht mal was besonderes sieht. Echt cool.
Kennen wir schon seit ein paar Monaten... ;)

R-Bumblebee - 3/1/2011 um 15:35


Zitat von Nevermore, am 2/1/2011 um 14:02


Zitat von R-Bumblebee, am 2/1/2011 um 02:02

Hehe, also knuffig ist der Hobel dennoch irgendwie.
Obwohl er mich stark an einen kleinen Bruder vom Grave Digger erinnert, wenn ich ehrlich bin... oO

http://s1.postimage.org/10gtv1vyc/Grave_Digger_205.jpg




Welcher wiederum aussieht wie Classics Grindor.
http://www.seibertron.com/transformers/toys/classics/grindor/1091/ />



*Nick*
Stimmt genau. - Da schließt sich der Kreis wieder. ;)

Skywarp - 5/1/2011 um 16:24

[html]Bill Fagerbakke wird im dritten Transformers Movie, Dark of the Moon, seine Stimme wieder einem Transformers geben. Wir kennen ihn von Transformers Animatedm, das war er die Stimme von Bulkhead. Im Movie wird er die Stimme von Nascar Wreckers und vom Orange-Schwarzem Stock Car sein.

Quelle: magicvalley.com[/html]


Synyster Gates - 7/1/2011 um 18:49

Laut der TV - Movie ist der Mysteriöse Bot in dem schiff auf dem Mond [spoiler]SHOCKWAVE Oo[/spoiler]

Customizer_1 - 7/1/2011 um 19:01

Und die tV Movie hats aus dem Movie-Blog Deutschland der eh nur Müll schreibt!

Synyster Gates - 7/1/2011 um 19:10

Hm ich habe ja auch nur geschrieben das "laut der TV Movie" also nie behauptet das das auch stimmt^^

hier mal der Text:

Gemeinsam mit LaBeouf tritt das neue Hollywood-Sweetheart jetzt gegen Shockwave an, dem bösen Herrscher vom Planeten Cybertron. Der lieggt eigendlich seit ewigkeiten deativiert auf dem Mond, doch bei der Raumfahrtmission 1969 wird der Killer-Robo in gang gesetzt. Fatal! Rund 40 Jahre später läuft sein Titan Getriebe wieder auf hochtouren und schrededert über die Erde!

war jetzt nur ein auszug. und bei dem bericht ist auch das Bild aus dem trailer und halt das es schockwave sein soll

Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Sind extra für die die danach suchen damit ihnen nicht langweilig wird^^

Fujiwara - 7/1/2011 um 19:31

Hast du den Text 1:1 rauskopiert oder selbst geschrieben? Wegen den ganzen Rechtschreibfehlern meine ich...

Synyster Gates - 7/1/2011 um 20:01

naja schnell abgetippt^^ deswegen der hinweis wegen den fehlern^^

Fujiwara - 8/1/2011 um 16:32

Ah okay, jetzt verstehe ich.


So hab da mal ein paar fragen, weil mir das nicht mehr so ganz klar ist. Hoffentlich kann mir da jemand helfen.

Edit: Meine Fragen wurde prompt via PN beantwortet, hat sich somit alles geklärt :-)

Danke ;)

Laserwave13 - 8/1/2011 um 16:59

Versuch ma es mal  :gruebel:

1. Anfang Mai 2009 die ersten beiden Preview Figuren mit ca. einer Woche verspätung zur USA, also ca. 2 Monate vor Kinostart.

2. Wie oben, hatte alles ca. ne Woche versatz, mehr aber auch net. Also wenns um Retail Figuren geht dürfte sich ein Import net lohnen, außer man hat zuviel Kohle am Konto, allerdings kann es natürlich sein das man die "üblichen Verdächtigen" vom China Mann vorher bekommt.

3. Schwer zu sagen, bei ROTF Wave 1 waren folgende Figuren zu Start erhältlich:
Preview: Deluxe Bee und Soundwave
Scout:
Rollbar, Dead End, Dirt Boss, Knockout
Deluxe:
Sideways, Sideswipe, Rampage, Breakaway
Voyager:
Starscream, Optimus Prime, Demolishor, Ironhide
Leader:
Optimus Prime, Megatron
Anderes Zeug hab ich etz mal net berücksichtigt.

4. Normalerweiße kommt eine neue Wave immer im Abstand von ca. 2 Monaten (6 - 10 Wochen) in den USA, je nach Nachfrage und Abverkauf, in Deutschland kanns üblicherweiße länger dauert wobei der Abstand sich über die Zeit erhöht.
Heißt am Anfang läuft es hier ziemlich gleich mit den USA (evtl. ne Woche dazwischen) und je länger es läuft desto länger dauert der Nachschub bis hin das es bei uns 3 Monate dauert bis wir wieder was kriegen oder es hört einfach mittendrin ganz auf (Siehe der übergang von ROTF zu NEST)

5. Comics... Hab ich mal Null Ahnung von und davon jede Menge:biggersmile:

Fujiwara - 8/1/2011 um 17:30

Danke, auch sehr hilfreiche Antworten!
Ich Depp hab leider meine Fragen weg editiert, vielleicht kann man das wieder rückgängig machen um hier die Lücke zu vermeiden.

Edit: Hab von Lime die Erlaubnis erhalten, seine PN hier zu zitieren:


Zitat von LimeWire, am 8/1/2011 um 16:45


Zitat:
1. In welchen Monat erschienen 2009 die ersten ROTF-Figuren bei uns? War es kurz vor Kinostart des Films, oder schon Monate vorher?



April/Mai


Zitat:
2. Erschienen die ersten Figuren weltweit gleichzeitig oder kam Deutschland wieder erst lange Zeit später dran? Also was ich genauer wissen will:
Lohnt sich ein Import aus dem Ausland, sobald die ersten Figuren da erscheinen oder eher nein, weil sie wenig später eh zu uns kommen?



Frankreich war erster mit Legends Prime, Bee und Jetfire, in Deutscland kamen dann Bee und Soundwave sals Deluxe, das war der Startschuss


Zitat:
3. Wieviele "Start-Figuren" wird es Anfangs ungefähr geben? Wieviel Figuren waren bei den ersten Wellen zu ROTF enthalten?
Weil so ungefähr sollte es ja auch beim dritten Film werden, denke/hoffe ich.



3 Legends, 2 Deluxe, da sien die sogenanntne Preview-Toys der Wave 0, dann kommt mit Start des Films Wave 1, 4 Legends, 4 Deluxe, 2 Voyager, 2 Leader


Zitat:
4. Wie lange dauerte es, bis neue Wellen ROTF-Figuren erschienen? Das es in Deutschland kaum voran ging weiß ich noch, aber wie war es in den USA?
Wurde die erste Welle veröffentlich und kurz darauf die Zweite, oder dauerte es erst Monate bis wieder Nachschub kam?



In dne USA im 3 Wochenrythmus, wobei teilweise Wave 3 vor wave 0 gestreut wurde


Zitat:
5. Es tauschte mal das Cover eines Comics auf, wo die Silhouette von Shockwave zu sehen war. War das Bild offiziell? Ich finde das Bild gerade leider nicht,
aber vielleicht hat es noch jemand im Kopf. Jedenfalls waren vorne Soldaten abgebildet und im Hintergrund eine Explosion, in der Mitte war Shockwave.



http://www.tfw2005.com/transformers-news/comics-16/idw-january-2011-transformers-previews-170780/ />



:superb:

Fujiwara - 9/1/2011 um 16:44

Ich mache mir schon die ganze Zeit Gedanken warum Shockwave auf die Erde kommen sollte,
aber finde einfach keinen richtigen Sinn. Shockwave ist ja (zumindest im Bay-Universum) der Diktator
von Cybertron, aber es hieß doch Cybertron wäre zerstört oder irre ich mich?

Glaubt ihr Shockwave ist/war vielleicht sogar Gefangener auf der Arche, und kommt durch die Bruchlandung früher oder später frei?
Oder vielleicht weil Megatron ihn befreit?
Eure Gedankenspiele würden mich mal brennend interessieren ;)

Nevermore - 9/1/2011 um 19:58


Zitat von Fujiwara, am 9/1/2011 um 16:44
Shockwave ist ja (zumindest im Bay-Universum) der Diktator
von Cybertron, aber es hieß doch Cybertron wäre zerstört oder irre ich mich?



Was die Filme und darin etablierte "Fakten" angeht, verweise ich auf Yoda: Vergessen du mußt, was früher du gelernt.

Fujiwara - 9/1/2011 um 20:44

Joa scheinst recht zu haben. Wird sicherlich eh alles keinen Sinn ergeben.

Skywarp - 11/1/2011 um 10:11

[html]Jetzt kann es ja losgehen, mit der Gerüchteküche um den Titelsong zu Transformers Dark Of The Moon. So haben wir auf Transformerslive das Gerücht gefunden, das der neue Song “Burning In The Skies” von Linkin Park auf den Soundtrack zu Dark of the Moon kommen soll. Auf Amazon kann man sich auch ein Stück daraus anhören, oder aber über Youtube, so wie wir das getan haben.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Slingshot - 11/1/2011 um 10:15

Also wenn ich mir den trailer ansehe und dann den sound höre find ich das der sound nicht zum 3 Movie passt , aber lassen wir uns mal übberraschen

Lucy - 11/1/2011 um 10:37

Sorry das ist für mich nicht mehr Linking Park  :thumbdown:

Und passen tut das auch absolut nicht zu Transformers, was für eine Farse hoffe ich  :P

Skywarp - 11/1/2011 um 10:39

Also ich will ja nichts sagen, aber der neue Style von Linkin Park ist zum davon rennen  :s0151: und das sie damit jetzt auch noch auf den Soundtrack sollen .... Nein Danke.  :wallbash: Das passt überhaupt nicht. Sollen die mal besser wieder zu ihrem eigentlich Style zurück kehren, dann kann man sich die Jungs auch wieder anhören.  8)

Synyster Gates - 11/1/2011 um 11:46

Ich wäre ja für Avenged Sevenfold XD die waren ja zumindest beim letzten Soundtrack mit dabeiauch wenns nicht im movie war^^

Okay sorry btt

Bulkhead - 11/1/2011 um 12:22

Keine Ahnung wie das Lied heißt aber das würde finde ich super passen:
http://www.youtube.com/watch?v=YZ2-xR54UDU />Bei ca. 44 sec fängt es an.

Kann mir jemand den Titel sagen?

Desperoth - 11/1/2011 um 12:30


Starfire Magnus - 11/1/2011 um 16:37

Genau genommen: Clint Mansell - Requiem for a Dream aus dem gleichnamigen Film

@LP: Der Song ist ja grausam, was für ein weichgespülter Sound... :thumbdown:

Wenns nach mir ginge würden richtige Metalbands den Soundtrack gestalten und nicht son Mainstream.
Naja, aber damit lockt man nicht das Zielpublikum - leider.

Ich bin allerdings auf den Score von Jablonsky gespannt. Hoffentlich ist der ne Steigerung.

Cybertroner - 11/1/2011 um 18:46

Wenn das auf den Soundtrack kommt na dann Prost Mahlzeit. Ich weiß da nen Song der um längen besser passt ;) Und jetzt darf die Runde mal raten welchen ich wohl meine :biggersmile:
Der neue Sound von Linkin Park ist in meinen Ohren ein Fall für sich :thumbdown:

Tobimus Prime - 11/1/2011 um 19:42

Das soll Linkin Park sein ?!?  :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Echt jetzt, was is des für´n Müll ?!? :thumbdown:
Mir wurde schlecht als ich nur mal so schnell durchgeschaltet habe  :thumbdown:

NO GO ! :thumbdown:

Da soll lieber Rampage die Movie Welt Rocken  :superb:

Axxis - 11/1/2011 um 22:46

bin mir jetzt nicht so ganz sicher ob der song auf dem neuen album drauf ist, aber wenn dann wäre er noch der beste des neuen albums ^^

echt schlimm was auf ihnen geworden ist, aber an der richtigen stelle im film wirds vielleicht nicht ganz so schlimm

Skywarp - 11/1/2011 um 23:39

[html]Dank TFW 2005 können wir euch heute eine Liste zeigen, auf der die kommenden Dark of the Moon zu lesen sind. Es wird laut Liste kein Leader Prime und erst recht kein Leader Megatron kommen. Auch kein Leader Shockwave, zumindest vorerst nicht. Von Starscream wird mysteriöser Weise eine Deluxe-Version kommen und auch der zweite Slot bei den Leader-Figuren wird leider an Bumblebee vergeben. Und es ist wohl jetzt offiziell bestätigt wer der Bot im Trailer ist: Es ist Sentinel Prime, von dem wir eine Leader-Figur bekommen! Zu Voyager Prime wird uns ebenfalls ein Anhänger erwarten. Eine neue Version von Deluxe Ratchet werden wir bekommen, dann vorerst nur Skids und Barricade wird zurückkommen! Von Shockwave (neuer Bösewicht) bekommen wir immerhin eine Voyager-Figur. Der rote Ferrari wird wahrscheinlich Roadbuster sein. Jolt wird seltsamerweise auch wiederkehren, genauso wie Arcee. Ein neuer Militär-Helikopter wird hinzustoßen, von dem wir eine Voyager-Figur bekommen. Aber seht es euch selbst an.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 11/1/2011 um 23:59

Netter Text Skywarp, hätte von mir kommen können ;)

Ähm ja was soll man sagen...

Teilweise finde ich toll was uns erwartet, teilweise ärgert es mich.
Die größte Unverschämtheit ist natürlich, dass der heiß begehrte "Zweite Slot" der Leader-Figuren für Bumblbee reserviert ist, echt sche*ße muss ich sagen.
Toll finde ich dagegen die Wahl von Sentinel Prime.
Shockwave "nur" als Voyager ist zwar schade, aber ich denke es ist vom Maßstab eh besser so.

Ich bin ja ein Maßstabsfanatiker und kann es überhaupt nicht leiden, wenn z.B. ein Deluxe Ironhide neben einem Leader Optimus steht.
Von daher finde ich es gut das zumindest vorerst nur ein Trailer zur Voyager-Version von HftD Optimus kommt.
Wir alle haben ja die Bilder vom neuen Voyager Optimus gesehen und sind uns fast alle einig, das er ziemlich hässlich ist.

Umso mehr bin ich froh, das ich mir den HftD Voyager Optimus geholt habe, da ich schon ahnte das ein passender Trailer dafür kommt. ;)
Zwar wird man den Trailer nicht richtig mit dem HftD Optimus nutzen können, aber mit einem Bohrer und etwas Sekundenkleber bekommt man das schon hin.
Der Optimus hat ja leider keine Möglichkeit einen Trailer anzuhängen, deswegen muss man sich das selbst basteln.

Starscream als Deluxe-Klasse finde ich völlig daneben und ich frage mich echt, was der Mist soll? Natürlich steckt (genau wie bei Bumblebee) wieder eine
Verkaufstaktik dahinter, aber trotzdem ist das echt mies. Leader-Klasse Starscream kann man eh nicht mehr toppen!
Ich hoffe ja mal echt, dass sich dieser Deluxe Starscream lediglich in der Verkaufsliste verirrt hat und tatsächlich zur neuen Generations-Liste gehört,
weil dann würde es sich sehr wahrscheinlich um WFC Starscream handeln, was ich absolut super finden würde. ;)
Gegen einen neuen Deluxe Bumlbebee kann man nichts sagen, war klar dass das kommt. Der neue Altmode gefällt mir sehr gut, warum also keine neue Deluxe-Figur?

Ein weiteres Fail finde ich, das Ironhide und Ratchet in verschiedene Klassen unterteilt sind. Was soll das? Alle Bots (Bis auf Sentinel Prime denke ich und Bumblebee)
schrumpfen um eine Klasse, warum dann nicht auch (nochmal) Ironhide? Ein neuer Voyager Ratchet wäre tausend mal wichtiger gewesen.
Aber gegen einen neuen Deluxe habe ich auch absolut nichts einzuwenden.

Was Barricade, Arcee und Jolt in der neuen Toy-Line zu suchen habe weiß kein Mensch, weil Jolt ja angeblich eh nicht mehr dabei ist und Barricade
bald im Comic sowieso endgültig stirbt. Was mit Arcee war weiß ich jetzt nicht, aber ich glaube das hässliche Vieh war auch tot.
Ich glaube bei dem angeblichen Jolt handelt es sich um den blauen Mercedes/Einstein-Bot. Die Ähnlichkeit ist ja sehr hoch und ich denke,
bei der Erstellung der Liste hat man sich einfach vertan. Ich hoffe es.
Bei dem Militärhubschrauber der Autobots denke ich an Springer, ob das gut oder schlecht ist weiß ich noch nicht.
Mir persönlich fehlen da eine Menge Decepticons, wo sind die alle hin?
Wo ist dieser Geldtransporter, soll das etwa Crankcase sein? Wer gehört dann zu den Dreads? Die kommen dann wohl später. :gruebel:

Skywarp - 12/1/2011 um 00:34


Zitat von Fujiwara, am 11/1/2011 um 23:59

Netter Text Skywarp, hätte von mir kommen können ;)



Ach ich hab mir mal gedacht, da du das so schön geschrieben hast  :superb: , dann kann ich es auch gleich so übernehmen.  :redhead: Ich hoffe das geht in Ordnung??

Zu den Toys: Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden, grade wenn ein Barricade dabei ist 8) . Was mich nicht so glücklich macht ist der Leader BB. Muss das denn unbedingt sein?  :wallbash: Aber gut, man kann es wohl nicht ändern.

Synyster Gates - 12/1/2011 um 01:17

und ich möchte nocheinmal einwerfen das ich nicht glaube das der bot im trailer sentinel ist^^ wer mag darf gerne mit mir wetten^^

Bulkhead - 12/1/2011 um 12:45

Es steht nirgends was von nem Deluxe Prime, könnte sein das der Prime den wir für ein Deluxe gehalten haben der Voyager nur ohne Trailer ist?

Und das die nur nen Anhänger rausbringen glaube ich nicht, da nicht jeder den HFTD Voyager Prime hat wäre das doch verkaufsstrategisch sinnlos nen Trailer ohne Truck zu verkaufen.

Desperoth - 12/1/2011 um 13:13


Zitat von Bulkhead, am 12/1/2011 um 12:45

Es steht nirgends was von nem Deluxe Prime, könnte sein das der Prime den wir für ein Deluxe gehalten haben der Voyager nur ohne Trailer ist?


Gehe ich stark von aus.

Zitat von Bulkhead, am 12/1/2011 um 12:45

Und das die nur nen Anhänger rausbringen glaube ich nicht, da nicht jeder den HFTD Voyager Prime hat wäre das doch verkaufsstrategisch sinnlos nen Trailer ohne Truck zu verkaufen.


Kommt drauf an wie man es sieht. Ich würde mich über ein Trailer für den 2009 ROTF Leader Prime freuen(Besonders wenn der zur Rüstung wird).

Fujiwara - 12/1/2011 um 13:31

Ähmm wer hat was von einem Deluxe Prime gesagt? Verstehe ich nicht wie ihr jetzt da drauf kommt,
von einem Deluxe Prime war jedenfalls noch nie die Rede.
Es kommt ein Deluxe Prime, ja, aber der hat NICHTS mit den Filmen zutun, sondern gehört
zur Generations-Reihe. Ein Trailer wird es dafür ebenfalls nicht geben.

Es tauchten im Movie3 Voyager-Thread Bilder eines ziemlich missgestalteten Optimus Prime auf,
DAS ist die genannte Figur aus der Liste hier, wo der Trailer dabei sein wird.

Der Trailer wird wahrscheinlich zusammen mit diesem Voyager Optimus rauskommen und wird deshalb
auch nur für diesen neuen Mold ausgelegt sein. Der super geniale HftD Voyager Prime ist ab
dem dritten Film nicht mehr aktuell, da eben wieder eine neue Figur kommt.
HftD Voyager Prime hat KEINE Anhängerkupllung, zumindest keine die man nutzen kann, alles nur Deko.

@Synyster: Nachdenken, bei dem Bot aus dem Trailer handelt es sich um einen Prime,
der auch große Ähnlichkeit zu Optimus hat. Der selbe Kopf und die selben Prime-Zeichen wie Optimus.
ES IST Sentinel Prime, oder glaubst du diesem Movie-Blog, das es sich um Shockave handelt?

Optimus ist laut ROTF der letzte verbliebene Prime, wahrscheinlich aber auch nur, weil Sentinel deaktiviert war.
Und es logisch das Sentinel eine wichtige Rolle im dritten Film tragen wird, sonst würde da nicht mal eben eine Leader-Figur von ihm rauskommen.

Was ich übrigens interessant finde ist die Tatsache, das sich Hasbro mit Sentinel Prime als Leader ganz schön was traut.
Die müssen davon ausgehen, das er ähnlich wie Optimus große Beliebtheit bekommt. Das führt mich zu der Vermutung,
das er Optimus im dritten Film "verdrängen" wird, was Beliebtheit angeht.



Der_Jack - 12/1/2011 um 13:39


Zitat von Fujiwara, am 12/1/2011 um 13:31


Was ich übrigens interessant finde ist die Tatsache, das sich Hasbro mit Sentinel Prime als Leader ganz schön was traut.
Die müssen davon ausgehen, das er ähnlich wie Optimus große Beliebtheit bekommt. Das führt mich zu der Vermutung,
das er Optimus im dritten Film "verdrängen" wird, was Beliebtheit angeht.




Bin auch mal gespannt was Hasbro da veranstaltet :) Muss ja nicht schlimm sein das dynamische Duo Megatron & Optimus nicht sofort auch als Leader rauskommen. Ich denke einfach man hat grade von Optimus Prime genug... Gleicher Mold immer und immer wieder ;) Ob die Figur dennoch so beliebt sein wird das muss sich noch zeigen. Man siehe Brawl welcher ja auch eine Leader Figur geworden ist. Klar Panzer sind beliebt aber da hätte man im Movieverse Version 1.0 doch eher einen Leader Starscream oder Bumblebee rausbringen können. Aber nein es kam Brawl. Vielleicht können wir ja einfach mal aufgrund dessen auf einen Heli hoffen. Ich fänds zumindest cool wenn die einen 3. Heli ausgraben für den 3. Film...

Was den HftD Voyager Prime angeht da könnten sie theretisch nochwas hinten dranbasteln und das ganze dann mit Anhänger verkaufen. Ob das realistisch ist sei mal dahingestellt. Aber das wäre nicht das erste mal das Hasbro kleinigkeiten an ebstehenden Figuren erneuert/verbessert.

Beispiele dafür sind:
Voyager Fallen (neue Hände / neuer Kopf)
Voyager Evac (neue Waffe / neuer Kopf)
usw. :)

Synyster Gates - 12/1/2011 um 14:05

Also Fuji ich lasse dich mal teilhaben an meinen Gedanken

1. Fallen war auch ein prime und hatte keine ähnlichkeit mit optimus
2. so wie uns der erste teaser gezeigt wird die ganze geschichte mit der mondlandung etc. denkst du sie benutzen das alles um "nur Sentinel" einzuführen?
Das würde im umkehrschluß bedeuten das Shockwave genau wie fallen zum nebencharakter verkommt.
3. das desingn der bots im schiff ähnelt mehr den decepticons als den autobots (zumindest was man erkennen kann)
4. warum sieht er wenn es so wäre aus als hätte er bereits einen Altmode wärend alle anderen Autobots in ihrer protoform erschienen?
   zumal die Farbe dann auch nicht zu Sentinel passt der dann ja eigendlich Rot/weiß in etwa sein müsste.
  Selbst Megatron hat die Farbe nie gewechselt zwischen seinen einzelden Modi.
5. So dramatische Musik die noch einen Bedrohlichen unterton hat für einen Autobot??????
6. wie man gesehen hat verlieren die Bots nicht ihre grundstruktur in den Filmen (Skids Mudflap, Megatron)
   was wir allerdings im trailer gesehen haben ist ein bot der Halbwegs Flügel hat und auch so nicht den eindruck macht als würden Feuerwehr fahrzeug einzelteile zu ihm passen

Ich will ja garnicht behaupten das ich zeitschriften recht gebe aber im movieverse war es schon immer anders als die meisten dachten und warum sollte sich das auf einmal ändern.
zum anderen seid ihr euch zu sicher obwohl der movie noch garnicht draußen ist. also vielleicht nicht jede meinung als schwachsinn abtuen und abwarten. ich habe mir den trailer genau angeschaut und finde die Chance stehen gleich das es sowohl sentinel als auch ein anderer chara sein könnte
btw habe ich noch mehr theorien zum 3 movie

1. Da dieser Film der abschluß ist werden wahrscheinlich Megatron und Starscream (auf jeden fall denke ich megatron stirbt) nicht überleben da sonst Die Bots immernoch im krieg stehen werden (und kommt jetzt nicht damit das die sich auf einmal vertragen wenn Shockwave tot ist)
2 wird auch mit sicherheit ein oder zwei helden charas sterben da sonst die verteilung der sterbenden bots merkwürdig wäre (also nur decepticon hauptcharas ins gras beißen würden).
3 Halte ich es für durchaus möglich das Optimus dieses mal wirklich stirbt und sentinel an seine stelle tritt.

nur mal so ein paar gedanken zum trailer und kommenden Movie ich will auch niemanden ans bein pissen ich wollte damit nur sagen das man sich ja seine gedanken machen kann aber ich denke nicht das man schon sicher sein kann...

Tobimus Prime - 12/1/2011 um 14:13


Zitat von Synyster, am 12/1/2011 um 14:05

zumal die Farbe dann auch nicht zu Sentinel passt der dann ja eigendlich Rot/weiß in etwa sein müsste.
Selbst Megatron hat die Farbe nie gewechselt zwischen seinen einzelden Modi.



Die farben dürften eigentlich keine rolle spielen. Bestes beispiel Skids und Mudflap. Skids: von Rosa, Weiß zu Grün..... Mudflap: von Rosa, Weiß zu Orange / Rot.

Fujiwara - 12/1/2011 um 20:59

@Synyster: Wie um alles auf der Welt soll Sentinel Prime einen modernen Flughafen-Feuerwehrwagen als Tarnung verwenden, 1969?

Und es ist ebenfalls offiziell das Starscream durch Menschenhand sterben wird. Ein Schauspieler hat bereits seine Rolle ausgeplaudert
und leider auch bekannt gegeben, das er Schuld an Starscream's Tod sein wird.

@Tobi: Ich denke auch das er einen Erdmodus annehmen wird.

@Jack: Leader Brawl floppte leider was Verkaufszahlen angeht, weil er scheinbar doch "die falsche Wahl" von Hasbro war.
Ein Leader Starscream hätte sich besser verkauft. Dennoch finde ich Leader Brawl einfach nur sau geil, für mich eine der besten Figuren aller Zeiten.
Er war wohl so eine Art "Geschenk an die Fans" oder sowas. Bei den Fans ist die Figur ja sehr beliebt, aber nicht bei den kleinen
schreienden Justin-Bieber-Kiddies, die ja leider die Hauptzielgruppe von Hasbro sind. Die wollen leider alle nur Optimus Prime und Bumblebee
mit ins Bett nehmen und knuddeln, weil die ja "die Helden" sind.

Synyster Gates - 12/1/2011 um 21:10

öhm ich nehme nicht an das sentinel schon ab 1969 auf erwacht erscheint etc.... von wegen passt nicht zur rotf  story.... was ich meinte war eher das design von sentinel im vergleich zum bot mode. aber egal.
wie gesagt stellst du es als tatsache dar das der bot sentinel IST und das kannst du beim besten willen nicht wissen da du den film mit sicherheit noch nicht gesehen hast.... ich würde abwarten....

Customizer_1 - 12/1/2011 um 21:18


@Jack: Leader Brawl floppte leider was Verkaufszahlen angeht, weil er scheinbar doch "die falsche Wahl" von Hasbro war.
Ein Leader Starscream hätte sich besser verkauft. Dennoch finde ich Leader Brawl einfach nur sau geil, für mich eine der besten Figuren aller Zeiten.
Er war wohl so eine Art "Geschenk an die Fans" oder sowas. Bei den Fans ist die Figur ja sehr beliebt, aber nicht bei den kleinen
schreienden Justin-Bieber-Kiddies, die ja leider die Hauptzielgruppe von Hasbro sind. Die wollen leider alle nur Optimus Prime und Bumblebee
mit ins Bett nehmen und knuddeln, weil die ja "die Helden" sind.


bullshit, leader brawl wurde sogar öfter verkauft als optimus prime! allein die GFK-Erhebung 2008zeigt einen 49% höheren absatz bei Brawl als bei Optimus Prine umd einen 110% höheren absatz als bei Megatron.

Gefloppt sind Swindle, Bonecrusher, Megatron (beide), Brawl (Deluxe).

Den Zugang zur GFK kann und werde ich allerdings nicht weitergeben! ausserdem gilt mein account nur von juni 2005 bis märz 2009, alles was danach kommt kann ich leider nicht sehen

Fujiwara - 12/1/2011 um 21:32

Ich habs ganz anders in Erinnerung. Denn warum macht Hasbro das dann nicht nochmal,
einen "bösen Nebencharakter" nehmen und in die Leader-Klasse stecken, wenn damals Brawl schon so ein Erfolg war?

Blackout mit passenden Grindor-Repaint würde sich perfekt dafür anbieten.

Der_Jack - 12/1/2011 um 21:43

Hasbro macht was Hasbro nun mal macht ;) Ich denke auch diesmal wird es soetwas geben, solange wir nicht wieder einen Leader Megatron ala Movie 1 bekommen *würg* Der ist ja nun mal wirklich nur für Einzelteile gut.

Customizer_1 - 12/1/2011 um 21:46

weil blackout als leader kaum größer gewesen wäre als der voyager, bedenke, es geht nach gewicht! jetfire war schlank, screamer war schlank, und megatron und prime das gleiche. blackout ist in beidne modes bullig.

bonecrusher wäre geil gewesen, oder wreckage *schwärm*

warum die dinge rniemals als KO in übergröße kamen werd ich nie verstehen....

Nevermore - 13/1/2011 um 13:30


Zitat von LimeWire, am 12/1/2011 um 21:18
bullshit, leader brawl wurde sogar öfter verkauft als optimus prime! allein die GFK-Erhebung 2008zeigt einen 49% höheren absatz bei Brawl als bei Optimus Prine umd einen 110% höheren absatz als bei Megatron.



Wobei Optimus zu dem Zeitpunkt natürlich schon länger erhältlich war als Brawl. Brawl kam hierzulange gerade erst Ende 2007 raus.


Zitat:
Gefloppt sind Swindle, Bonecrusher



Was wohl an der absurden Übersättigung des Sortiments mit Welle 2 lag.

Aber Moment - es gibt tatsächlich Erhebungen bezüglich der Verkaufszahlen von Einzelfiguren? Wie das? Wo Hasbro und Händler doch nicht mal in der Lage sind, zwischen den Figuren zu unterscheiden...

Customizer_1 - 13/1/2011 um 14:01

wie die GFK das macht weiß ich nciht, de rkram wird ja auch nur in Referenzstädten (Evtl sogar einzlnen geschäften???) erhoben, die gfk ist ein ziemlich geheimnissvoller laden, bin immer davon fasziniert wie die das alles machen

Skywarp - 14/1/2011 um 22:48

[html]Heute können wir euch die nächsten Bilder der Transformers Dark of the Moon Figuren zeigen. Zu sehen sind die Decepticon Suburbans in Deluxe und (vermutlich) Legends-Größe, das bisher nur als Lowe Car bekannte Modell (wohl auch ein Deluxe) und der schon bekannte Legends Bumblebee.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an Philister, der das gefunden hat.[/html]


Bexter - 15/1/2011 um 08:15

Halijulia x5
das ist ja mal GEIL!
Dankeeeeee  an Philister :hahaha:

Skywarp - 15/1/2011 um 11:41

[html]Hero Complex hat ein Interview mit Michael Bay veröffentlicht. In diesem hat Bay einiges zu erzählen über den dritten Transformers Movie, Dark of the Moon. Auch will er uns die Fehler im zweiten Movie, Revenge of the Fallen, vergessen lassen und uns einen fantastischen 3. Film präsentieren. In diesem Interview sind einige Spoiler zu DotM, aber wer es trotzdem lesen möchte, der findet es hier. [/html]

Fujiwara - 15/1/2011 um 11:44

Ich kann in dem Text nichts "spoilerischers" finden.

Customizer_1 - 15/1/2011 um 12:12

Sind genug Spoiler zum Hintergrund (nicht zur Geschichte an sich) vorhanden, einfach nur Augen auf machen :-)

Fujiwara - 15/1/2011 um 13:09

Meine Augen waren auf geschichtliche Details gerichtet.

Customizer_1 - 15/1/2011 um 13:43

Ich weiß, und da haben wir nun erfahren das es erneut wie in Teil eins um  ein Geheimnis der Menschheitsgeschichte geht und nicht um mystischen Firlefanz

Philister - 15/1/2011 um 15:54

Was ich aber leider aus diesem Interview wieder mal rauslese: Es geht um Menschen, nicht um Roboter.

Irgendwie hat man das Gefühl, dass Michael Bay einen Film über riesige Roboter macht, in dem so wenig wie möglich riesige Roboter vorkommen sollen. Na ja, ich hoffe mal dass die ganzen Worte dazu, wie schlecht ROTF unterm Strich eigentlich war, nicht nur Lippenbekenntnisse sind.

Customizer_1 - 15/1/2011 um 16:06

das ding ist da sspielberg das so will, siehe jurassic park: ein film übe rdinos, wo insgesamt nur 8 minuten (!!!) dinso zu sehen sind! dennoch klasse film, dann JP 3, 45 minutne dinos, also hälfte hälfte -> flop

Skywarp - 16/1/2011 um 19:40

[html]Wie wir soeben erfahren haben, soll es wohl einen zweiten Trailer zu Transformers Dark of the Moon geben. Dieser soll einmal am 18. Februar 2011 und einmal am 5. Mai 2011 gezeigt werden. Leider haben wir diese Nachricht weder von Paramount noch von Michael Bay bestätigt bekommen, also behandelt sie erst einmal als Gerücht.

Quelle: comicbookmovie.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 16/1/2011 um 20:04

Das wird nicht der zweite Trailer, sondern der erste Richtige. Der erste "Trailer" war nur ein Teaser-Trailer.

Und ich denke er wird nicht da und da gezeigt, sondern am 5. Mai kommt ein zweiter Trailer. Sobald der Erste
gezeigt wurde, findet man den eh auf jeder Seite und überall auf Youtube.

Customizer_1 - 16/1/2011 um 21:19

so isses fuji, so isses

Super-Starscream - 17/1/2011 um 03:10

da bn ich mal gespannt

Nevermore - 17/1/2011 um 12:55


Zitat von Philister, am 15/1/2011 um 15:54

Was ich aber leider aus diesem Interview wieder mal rauslese: Es geht um Menschen, nicht um Roboter.

Irgendwie hat man das Gefühl, dass Michael Bay einen Film über riesige Roboter macht, in dem so wenig wie möglich riesige Roboter vorkommen sollen. Na ja, ich hoffe mal dass die ganzen Worte dazu, wie schlecht ROTF unterm Strich eigentlich war, nicht nur Lippenbekenntnisse sind.



Der Durchschnittszuschauer kann sich nur mit Menschen identifizieren, nicht mit Blecheimern aus dem Weltall.

Customizer_1 - 17/1/2011 um 13:03

Aber warum funktioniert dies dann bei Trickfilmen/Serien? Diese sind oft sehr erfolgreich, auch die, die nicht nur für Kids sind.

Bay muss einfahc nur mehr Interatkion im kommunikativen Bereich hinzufügen und schwupp identifiziert man sich auch mit Blecheimern!

Starfire Magnus - 17/1/2011 um 19:10


Zitat von LimeWire, am 17/1/2011 um 13:03

Aber warum funktioniert dies dann bei Trickfilmen/Serien? Diese sind oft sehr erfolgreich, auch die, die nicht nur für Kids sind.

Bay muss einfahc nur mehr Interatkion im kommunikativen Bereich hinzufügen und schwupp identifiziert man sich auch mit Blecheimern!



Meine Rede.
Es gibt genug Sci-Fi, wo Menschen eher im HG treten und Aliens und sogenannte "Blecheimer" im Vordergrund stehen: E.T., Data (Star Trek) etc etc
Ich hoffe nur Eins: dass Bay neben dem blöden Humor von Teil 2 auch ein paar überzogene Klischees weglässt...

Fujiwara - 17/1/2011 um 20:07

OT:

Ich finde dieses Bild hier sehr schön und hoffe, so sehen wir die 4 auch im Film:

http://s3.directupload.net/images/110117/pxl7lmal.jpg


Megatron und die "Dreads"

Nevermore - 17/1/2011 um 21:02


Zitat von Starfire, am 17/1/2011 um 19:10
Es gibt genug Sci-Fi, wo Menschen eher im HG treten und Aliens und sogenannte "Blecheimer" im Vordergrund stehen: E.T., Data (Star Trek) etc etc
Ich hoffe nur Eins: dass Bay neben dem blöden Humor von Teil 2 auch ein paar überzogene Klischees weglässt...



Data ist ein angemalter Mensch. Die Film-Transformers entstehen im Computer.

Großer Unterschied.

Customizer_1 - 17/1/2011 um 21:07

Avatar sagt dir was? Wall e? Oder um gleich bei Kinderfilmen zu bleiben, da identifiziert sich lustigerweise jeder mit, nicht nur Kinder... Du bist dran.

Skywarp - 20/1/2011 um 17:48

[html]Heute können wir euch eine gute Nachricht überbringen. Hollywood Reporter hat ein Liste veröffentlicht, auf dem die Trailer bekannt gegeben werden, die beim Superbowl gezeigt werden. Darunter ist auch der Trailer zu Dark of the Moon. Das heißt, wir bekommen den Trailer früher zu sehen, als gedacht.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]


Rodimus-power - 21/1/2011 um 16:26


Zitat von Skywarp, am 20/1/2011 um 17:48

[html]Heute können wir euch eine gute Nachricht überbringen. Hollywood Reporter hat ein Liste veröffentlicht, auf dem die Trailer bekannt gegeben werden, die beim Superbowl gezeigt werden. Darunter ist auch der Trailer zu Dark of the Moon. Das heißt, wir bekommen den Trailer früher zu sehen, als gedacht.

Einen Dank an Fujiwara, der das gefunden hat.[/html]



da ich mit us Sport nicht viel am Hut habe möge Mann mir diese frage verzeihen , aber wann wahr noch gleich Superbowl ?

Customizer_1 - 21/1/2011 um 16:27

06.02.2011

Slingshot - 21/1/2011 um 16:30

Diese nacht also der 6.2 nennt man ach in football kreisen die Nacht der Nächte , weil dann jeder der einwenig mit American Football zu tun auf der ganzen weiten welt dieses spiel sehen möchte

Skywarp - 21/1/2011 um 16:38

[html]Nascar Wrecker, Dread Robot, Starscream und Human Alliance Buggy, das sind die Figuren, die ihr auf den folgenden Bildern zu sehen bekommt.

Quelle: tfw2005.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Tobimus Prime - 21/1/2011 um 17:02

Gefallen mir alle gut, bis auf starscream. von ihm bin ich noch nicht so ganz überzeugt.
ein wenig stören mich noch die großen wummen wo immer dabei sind. ich schätzte, die wummen werden bei mir alle im eck oder in ner seperaten kiste landen  :biggersmile:

Laserwave13 - 21/1/2011 um 20:45

Also wenn ich mir das Bild so anschau... :gruebel:

Weiß net, ne endgültige Meinung bild ich mir erst wenn ich mehr gesehen hab, auch mal live bzw. im Laden aber dennoch, vom Hocker hauen tuts mich hier net.

Allerdings muss ich auch sagen ich hätte nix dagegen wenn DOTM in Sachen Toys bissel schwächer wird als der "Hammerschlag" von ROTF.
Dann hat man wenigstens mal wieder Zeit zum Luft holen und vielleicht auch um an anderen Ecken mal bissel aufzuholen.
Mein Regal quillt schon über mit Movie Toys...

Fujiwara - 21/1/2011 um 21:19

Finde die neuen Figuren ziemlich geil, außer Starscream. Neben den anderen Figuren sieht er richtig
fehlplatziert und unnötig aus, was er aber ja auch ist.

Der "Dread" wird mit dem richtigen Posing und richtig transformiert sau geil aussehen sowie auch der Nascar-Typ.
Die Raketenwerfer an den Schultern finde ich einfach göttlich :)
Und der grüne G.I. Joe Jeep gefällt mir sogar auf einmal auch.

Synyster Gates - 21/1/2011 um 21:42

der dread steht langsam auch auf meiner wunschliste (sofern man die scheren auch einklappen kann im altmode. und das Nascar auch^^ langsam beginnts teurer zu werden^^ Starscream ist für mich auch keine option leader ist must have^^

Customizer_1 - 21/1/2011 um 22:55

Geht definitiv, gabs schon bilde von

Synyster Gates - 21/1/2011 um 23:03

okay die muss ich verpasst haben^^ find es übrigens garnicht soooo schlecht das die alle mit waffe kommen^^ werde sie allerdings nie mit waffe im altmode stehen haben^^
fands teilweise doof das einige mit waffe und einige ohne waren. also wenn ich mich da an die G1 erinnere hatte doch auch jeder ne wumme oder? (zumindest im cartoon)

Customizer_1 - 22/1/2011 um 00:45

die waffen werd eich ale sammeln und mir was fieses für shockwav eud megaron draus bauen.... die beste dinger für customs!

Fujiwara - 22/1/2011 um 11:15


Zitat von LimeWire, am 22/1/2011 um 00:45

die beste dinger für customs!



Du denkst mal wieder genauso wie ich :)

Rodimus-power - 22/1/2011 um 13:52

bis auf Starscream , der gefällt mir immer noch nicht , kann ich nur sagen die DOTM Toys sagen mir mehr und mehr zu mit jeden Bild das ich zu sehen bekomme

Skywarp - 29/1/2011 um 01:02

[html]in dem Takara-Tomy Toy Forum wurde heute ein Bild gezeigt, auf dem man den Chevrolet Camaro Bumblebee sieht. Chevrolet hat es sich nicht nehmen lassen, dem Wagen die MechTech Waffe aufs Dach zu setzen. So bekommt man schon mal einen Eindruck, wie er denn dann im Movie aussieht.

[/html]


Tobimus Prime - 29/1/2011 um 02:23

Als Ausstellungsstück, ganz ok aber wenn er so im Movie aussieht, finde ich das nicht gut  :(
wirkt mir viel zu überladen.

Axxis - 29/1/2011 um 08:56

na ich hoffe das wenn die waffe wirklich im film zu sehen sein wird, das sie dann wenigstens animiert ist und vielleicht etwas kleiner  :biggersmile:

Skywarp - 29/1/2011 um 16:24

[html]Seibertron.com enthüllt heute einige Spoiler zum 3. Transformers Movie Dark of the Moon. So erfahren wir, das die MechTech Waffen, die wir schon von einigen Figuren zum Film kennen gelernt haben, auch im Film selbst zu sehen sind. Diese Waffen sind sowohl für die Autobots, als auch die Decepticons von Cybertron "eingeflogen" wurden. Die Waffen aus Movie 1 und 2 wurden entweder modifiziert oder ersetzt. Weiter erfahren wir, das die Twins zwar mit dabei sind, aber keine so große Rolle spielen werden. Es gibt noch einige Spoiler mehr, zum Beispiel über Shockwave und Starscream, aber die könnt ihr hier genau durchlesen.

EInen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Tobimus Prime - 29/1/2011 um 16:42

Ein paar der knarren sollen auch im film zu sehen sein ? Na prost, mal gucken was uns da so erwartet.

Fujiwara - 29/1/2011 um 16:44

Sind recht heftige Spoiler, sollte man sich ernsthaft überlegen ob man die lesen will.

Der Typ kennt sogar den Namen von dem Autobot, der...

[spoiler]...von Shockwave getötet wird.[/spoiler]

Aber nennen will er ihn (zum Glück) nicht.

Skywarp - 3/2/2011 um 19:51

[html]Wir haben soeben die Walmart Toy Liste für Dark of the Moon gefunden. Unter anderen Vielen Figuren, die da gelistet sind, befindet sich eine, worüber sich doch einige von euch freuen werden. Es handelt sich um Human Alliance Soundwave.

Hier die Genaue Liste:

Cyberverse Legion Asst. ($4.97)
TRA CYBRVR ENFORCER (UPC 65356958839)
TRA CYBRVR BARRICADE (UPC 65356958838)
TRA CYBERVERSE SKID (UPC 65356958841)
TRA CYBRVR BUMBLEBE (UPC 65356958837)
TRA CYBR SPONSR CAR (UPC 65356958840)
TRA CYBRVR SIDESWIP (UPC 65356958842)
TRA CYBRVR SOUNDWAV (UPC 65356959346)
TRA CYBER BUMBLEBEE (UPC 65356959347)
TRA CYBRVR SPON CAR (UPC 65356959531)
TRA CYBRVRS EURO CA (UPC 65356961103)
TRA CYBRVRS RATCHE (UPC 65356959121)
TRA CYBER ENFORCER ((UPC 65356959122)
TRA CYBERVRS MUDFLA (UPC 65356959124)
TRA CYBERVERSE APC (UPC 65356959344)
TRA CYBER STARSCREAM (UPC 65356959345)

Cyberverse Commander Asst. ($7.96)
TRA CYBER PLUS OPTIM (UPC 65356958917)
TRA CYBERVR IRONHID (UPC 65356958918)
TRA CYBR PLUS MEGTR (UPC 65356958921)
TRA CYBR PLS FIRETR (UPC 65356958924)
TRA BLACKOUT W BLAD (UPC 65356959127)
TRA POWERGLIDE MISS (UPC 65356959128)
TRA OPTIMUS W WEAPO (UPC 65356959353)
TRA CYBRVR ENFORCER (UPC 65356959352)
TRA AUTOBOT GUZZLE (UPC 65356960573)
TRA CYBER FIRETRUCK (UPC 65356960574)

Robo Fighters Asst. ($9.97)
TRA ROBO SPONSR CAR (UPC 65356961234)
TRA MV3 ROBOT MEGATR (UPC 65356961231)
TRA ROBO BUMBLEBEE (UPC 65356958929)
TRA ROBO STARSCREAM (UPC 65356958930)
TRA MV3 ROBOT OPTIMU (UPC 65356958931)
TRA ROBO IRONHD (UPC 65356958932)

Deluxe Asst. ($11.88)
TRA MV3 DLX BUMBLEB (UPC 65356960494)
TRA MV3 DLX RATCHET (UPC 65356958855)
TRANS DLX STARSCREA (UPC 65356958857)
TRANS AUTOBOT SKIDS (UPC 65356958858)
TRANS SPONSORED CAR (UPC 65356958861)
TRANS DLX ENFORCER (UPC 65356958862)
TRANS DLX SOUNDWAVE (UPC 65356960969)
TRANS DLX LUXURY CA (UPC 65356960970)
TRA MV3 DLX MUDFLAP (UPC 65356959172)
TRANS THUNDERCRACKE (UPC 65356959173)
TRANS DLX BUMBLEBEE (UPC 65356959604)
TRA MV3 DLX BUZZARD (UPC 65356960492)
TRA MV3 DLX RATCHET (UPC 65356960495)
TRANS MV3 DELUXE JET (UPC 65356960494)
TRANS DLX SIDESWIPE (UPC 65356959146)
TRA EURO SPORTS CAR (UPC 65356959150)
TRANS DLX SPONS CAR (UPC 65356959151)
TRANS DLX BARRICADE (UPC 65356959152)
TRANS DLX BUMBLEBEE (UPC 65356959167)
TRANS MV3 DELUX JOLT (UPC 65356959168)
TRANS SPONSORED CAR (UPC 65356964338)
TRANS DLX SIDESWIPE (UPC 65356964339)

Bash Bots Asst. ($14.97)
TRA BUMBLEBE V MEGTR (UPC 65356958979)
TRA OPTIMS V STRSCR (UPC 65356958980)

Voyager Asst. ($19.96)
TRA MV3 VOY MEGATRO (UPC 65356958935)
TRA MV3 VOY IRONHID (UPC 65356958961)
TRA VOY OPTIMS PRIM (UPC 65356958962)
TRAN MV3 VOY VILLAI (UPC 65356959142)
TRANS MILTARY COPTE (UPC 65356959143)
TRA VOYAGR FIRETRUC (UPC 65356959496)
TRA VOY OPTIMS PRIM (UPC 65356959497)

Human Alliance Asst. ($29.96)
TRA HA SPONSORD VEH (UPC 65356959953)
TRA MV3 HA BUMBLEBE (UPC 65356958968)
TRA MV3 HA SOUNDWAV (UPC 65356960977)

TRA MV3 AUTOBOT SKI (UPC 65356963240)



Quelle: groups.google.com

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Fujiwara - 3/2/2011 um 20:10

Cyberverse Legion Asst. ($4.97)

>>> Legends


Cyberverse Commander Asst. ($7.96)

>>> Verwandelbare Stationen, passend zu den Legends

Robo Fighters Asst. ($9.97)

>>> Fast Action Battler (?)


Deluxe Asst. ($11.88)
TRANS SPONSORED CAR (UPC 65356958861) > Nascar Nr. 1
TRANS DLX ENFORCER (UPC 65356958862) > Sehr wahrscheinlich der Geldtransporter
TRANS DLX SOUNDWAVE (UPC 65356960969) > Soundwave im Erdmodus (?)
TRANS DLX LUXURY CA (UPC 65356960970) > Sehr wahrscheinlich der blaue Mercedes  (Wheeljack?)
TRA MV3 DLX MUDFLAP (UPC 65356959172) > Skids Repaint mit anderem Kopf
TRANS THUNDERCRACKE (UPC 65356959173) > Starscream Repaint (?)
TRANS DLX BUMBLEBEE (UPC 65356959604) > 2 mal Deluxe Bumblebee?
TRA MV3 DLX BUZZARD (UPC 65356960492) > Keine Ahnung, kann mir nichts drunter vorstellen
TRA MV3 DLX RATCHET (UPC 65356960495) > 2 mal Deluxe Ratchet?
TRANS MV3 DELUXE JET (UPC 65356960494) > Vielleicht ein Breakaway Repaint?
TRANS DLX SIDESWIPE (UPC 65356959146) > 2 mal Deluxe Sideswipe?
TRA EURO SPORTS CAR (UPC 65356959150) > Sehr wahrscheinlich der Ferrari
TRANS DLX SPONS CAR (UPC 65356959151) > Nascar Nr. 2
TRANS DLX BARRICADE (UPC 65356959152) > Barricade mit neuen Mold
TRANS DLX BUMBLEBEE (UPC 65356959167) > Okay jetzt wirds traurig: 3 mal Deluxe Bumblebee?
TRANS MV3 DELUX JOLT (UPC 65356959168) > Jolt mit neuen Mold
TRANS SPONSORED CAR (UPC 65356964338) > Nascar Nr. 3
TRANS DLX SIDESWIPE (UPC 65356964339) > Warum 3 mal Sideswipe?

Bash Bots Asst. ($14.97)

>>> Ich nehme an das wird Kinderspielzeug

Voyager Asst. ($19.96)
TRAN MV3 VOY VILLAI (UPC 65356959142) > Natürlich Shockwave
TRANS MILTARY COPTE (UPC 65356959143) > Neuer Helikopter der Autobots
TRA VOYAGR FIRETRUC (UPC 65356959496) > Sentinel Prime auch als Voyager?
TRA VOY OPTIMS PRIM (UPC 65356959497) > 2. Optimus. Wahrscheinlich Optimus mit Trailer

Human Alliance Asst. ($29.96)
TRA HA SPONSORD VEH (UPC 65356959953) > Nascar
TRA MV3 HA SOUNDWAV (UPC 65356960977) > WTF? Damit steht ja eigentlich schon fest, das Soundwave ein PKW wird
TRA MV3 AUTOBOT SKI (UPC 65356963240) > Eine verbesserte Version von ROTF HA Skids? Ein späterer HA Mudflap ist sehr wahrscheinlich

Rodimus-power - 4/2/2011 um 00:46


Zitat von Fujiwara, am 3/2/2011 um 20:10


Robo Fighters Asst. ($9.97)

>>> Fast Action Battler (?)



Nö , sollen mehr wie Action Masters sein , Roboter mit Action Funktion

Skywarp - 4/2/2011 um 18:06

[html]Es gibt neue Bilder zu einigen Dark of the Moon Figuren. Zu sehen sind: Ratchet, Barricade, Sentinel Prime, ein Militär Helikopter ( dessen Name ist leider noch nicht bekannt ), Bumblebee, ein zweiter Wrecker (dessen Name auch noch nicht bekannt ist ) und Sideswipe. Bei allen sieht man nur den Altmode, aber die MechTech Waffen ist dafür sehr gut zu erkennen.

Quelle: auctions.yahoo.co.jp

Einen Dank an LimeWire, der das gefunden hat.[/html]


Starfire Magnus - 4/2/2011 um 18:15

Also den guten Sentinel brauch ich dringend. Der sieht so schon derbe geil aus.  :superb:

Slingshot - 4/2/2011 um 18:20

da gebe ich dir recht starfire der ist bei mir auch schon auf der liste drauf den will ich auch haben

Bexter - 4/2/2011 um 18:26

Ich bin ja mal gespannt wie der Helikopter aussehen wird  :egypt:

Skywarp - 4/2/2011 um 18:30

Da ist doch ein Bild oben in meinem Post der News. Da sieht man den Helikopter doch.  :biggersmile:

Und ja der Feuerwehr Truck ist auch mein Favorit. der sieht richtig richtig gut aus. Na mal sehen, vielleicht findet er ja den weg zu mir.  ;)

Und gleich die nächste News:

[html]Dank Flickr.com können wir euch heute eine kleine Autoshow zu Dark of the Moon zeigen. Vier der besten Autohersteller zeigen ihre Kandidaten, die im Movie vertreten sind. Zu sehen Corvette Stingray alias Sideswipe, Chevrolet Camaro alias Bumblebee, Ferrari und Mercedes-Benz, deren Namen leider noch unbekannt sind.

Weitere Bilder und Details derer findet ihr unter Flickr.com.[/html]


Tobimus Prime - 4/2/2011 um 18:57


Zitat von Slingshot, am 4/2/2011 um 18:20

da gebe ich dir recht starfire der ist bei mir auch schon auf der liste drauf den will ich auch haben



und ich auch, der sieht echt gut aus  :thumbup:

zu den wagen: Schöne schlitten  :biggersmile:
bin schon gespannt wer die beiden anderen sind.

Skywarp - 10/2/2011 um 23:41

Und hier nun der Spoiler zu Dark of the Moon:

Ein Zitat von Peter Cullen aus dem Interview:

[spoiler]<i>"In the feature film coming out this Summer, they have Neil Armstrong, a former astronaut, and Buzz Aldrin -- Optimus has a scene with Buzz Aldrin, and this is where it all started to come together in my mind. I thought, wow I really got to get these guys and Optimus together after the movie. Maybe we can do a series of some kind."</i>[/spoiler]

[html]Michael Bay hat bei MTV ein Interview zu Transformers Dark of the Moon gegeben. In diesem Interview spricht er noch einmal über die Stroy, die laut seinen Worten viel Besser sein wird. Auch sagt er, das sie sehr hart an diesem dritten Movie gearbeitet haben. Wir haben hier ein Video zu diesem Interview.

[/html]


Hier ein Zitat aus dem Interview, was einige Spoiler enthält!!!!

[spoiler]<i>On the carpet, Bay also briefly touched on two new alien bots set to debut in "Dark of the Moon." "Sentinel Prime is great. He's great," he said. "I can't tell you anything else, other than he's great."

And about the villain Shockwave, Bay say, "He's bad," adding that compared to Megatron, "He's got a much bigger gun [and is] a little bit more vicious."

Though Bay is certain he's got a winner on his hands, the director maintained that "Dark of the Moon" will be his final "Transformers" film. "It does have an end, yes," he said. "Because I am finished doing this."</i>[/spoiler]

Fujiwara - 10/2/2011 um 23:54

[spoiler]Optimus has a scene with Buzz Aldrin[/spoiler]

Ähmm jemand eine Ahnung wie das funktionieren soll?

Skywarp - 13/2/2011 um 11:42

[html]Hier haben wir die offiziellen Bilder zu den kommenden Dark of the Moon Human Alliance, Deluxe, Voyager, Leader und Ultimate Figuren.

28745 MECHTECH LEADER BUMBLEBEE vehicle 1297572095 28750 HUMAN ALLIANCE BUMBLEBEE1 1297572193 28750 HUMAN ALLIANCE BUMBLEBEE2 1297572193 28750 HUMAN ALLIANCE BUMBLEBEE3 1297572193 28751 HUMAN ALLIANCE SKIDS2 1297572193 28751 HUMAN ALLIANCE SKIDS3 1297572193 28751 HUMAN ALLIANCE SKIDS 1297572193 29617 HUMAN ALLIANCE Cycle1 1297572193 29617 HUMAN ALLIANCE CYCLE2 1297572193 29617 HUMAN ALLIANCE Cycle3 1297572193 29618 HUMAN ALLIANCE Snowmobile1 1297572288 29618 HUMAN ALLIANCE Snowmobile2 1297572288 29618 HUMAN ALLIANCE Snowmobile3 1297572288 29619 HUMAN ALLIANCE 1297572288 29619 HUMAN ALLIANCE Drone1 1297572288 29619 HUMAN ALLIANCE Drone2 1297572288 29620 HUMAN ALLIANCE Dune Buggy1 1297572288 29620 HUMAN ALLIANCE Dune Buggy2 1297572288 29620 HUMAN ALLIANCE Dune Buggy3 1297572288 MECHTECH DELUXE BUMBLEBEE both modes28739 1297572288 MECHTECH DELUXE CRANKCASE Robot 28744 1297572363 MECHTECH DELUXE CRANKCASE Vehicle 28744 1297572363 MECHTECH DELUXE ROADBUSTER Robot 28743 1297572363 MECHTECH DELUXE ROADBUSTER Vehicle 28743 1297572363 MECHTECH DELUXE SKIDS Robot 28742 1297572363 MECHTECH DELUXE SKIDS Vehicle 1297572363 MECHTECH DELUXE STARSCREAM both modes 28741 1297572363 MECHTECH DELUXE TOPSPIN Robot 29709 1297572363 MECHTECH DELUXE TOPSPIN Vehicle 29709 1297572363 MECHTECH Leader Bumblebee robot 1297572095 MECHTECH LEADER SENTINEL PRIME all modes 28746 1297572095 MECHTECH LEADER SENTINEL PRIME robot 28747 1297572193 MECHTECH VOYAGER IRONHIDE both modes 28736 1297572095 MECHTECH VOYAGER MEGATRON both modes 28735 1297572095 MECHTECH VOYAGER OPTIMUS PRIME both modes 28737 1297572095 MECHTECH VOYAGER SKYHAMMER both modes 29702 1297572095 TRANSFORMERS MECHTECH ULTIMATE OPTIMUS PRIME Robot 1297572095 TRANSFORMERS MECHTECH ULTIMATE OPTIMUS PRIME Robot in Mech Suit 1297572095 TRANSFORMERS MECHTECH ULTIMATE OPTIMUS PRIME Vehicle 1297572095

Quelle: tfw2005.com[/html]


Skywarp - 20/2/2011 um 15:24

[html]Ein Gerücht geht um die Welt. Werden wir in Transformers Dak of the Moon einen Triple Changer zu Gesicht bekommen? Auf Blogspot.com wurde ein Bild gezeigt, auf dem man eventuell Blitzwing erkennen kann, der schon zu G1 Zeiten als Panzer, Flugzeug und Roboter seinen Auftritt hatte.

TF3 Blitzwing DOTM[/html]


Sideways - 20/2/2011 um 15:38

das wäre ja eine echt geile Sache würde ich sagen wen wer im DFTM vorkommt

Axxis - 20/2/2011 um 18:20

die pose erinnert mich irgendwie an jetfire, hoffe das es kein fake ist

Starfire Magnus - 20/2/2011 um 20:29

lol... Blitzwing im Movie...;D
Wenn das kein Fake ist - geil.
Vielleicht auch so shizo wie sein TFA-Pendant? :lol:

Skywarp - 20/2/2011 um 21:23

[html]Michael Bay, Rosie Huntington-Whiteley und Josh Duhamel waren auf der Daytona 500, dem Autorennen in Amerika wo auch die Wreckers teilgenommen haben. Nicht nur das die drei den Befehl zum Start gegeben haben,nein auch ein anderer Trailer wurde dort gezeigt. Und das wollen wir euch nicht vorenthalten.

Trailer:

Quelle: youtube.com

Quelle: youtube.com[/html]


Fujiwara - 20/2/2011 um 21:45


Zitat von Skywarp, am 20/2/2011 um 15:24

[html]Ein Gerücht geht um die Welt. Werden wir in Transformers Dak of the Moon einen Triple Changer zu Gesicht bekommen? Auf Blogspot.com wurde ein Bild gezeigt, auf dem man eventuell Blitzwing erkennen kann, der schon zu G1 Zeiten als Panzer, Flugzeug und Roboter seinen Auftritt hatte.

TF3 Blitzwing DOTM[/html]




Ähmmm... sieht ziemlich nach Fake aus muss ich sagen.

Oder doch nicht?

Den hier hab ich beim Filmdreh von Transformers 3 gesehen und gleich mal fotografiert, könnte Blitzwing sein:

[spoiler]http://s13.directupload.net/images/110220/k8fvamgz.jpg[/spoiler]

Ja das muss er sein!

Axxis - 20/2/2011 um 22:01

nicht viel neues im trailer bis auf m.a.s.k. bumblebee und die wreckers, trotzdem siehts cool aus ;)

Fujiwara - 20/2/2011 um 22:32

m.a.s.k Bumblebee?
Mich erinnert das sehr an die Games "Twistet Metal" für Playstation und "Vigillante 8" für N64.
Klasse "Car Combat"-Games :superb:

VectorSigma - 20/2/2011 um 22:47


Zitat von Fujiwara, am 20/2/2011 um 22:32

m.a.s.k Bumblebee?



Er meint die hier ;):

[html][/html]

Fujiwara - 20/2/2011 um 22:56

Aso geil! :superb:

Ich glaube ich sammle jetzt auch M.A.S.K. ;)

Der neue Teaser ist cool, schöne neue Szenen.

Aber warum hatte ich eben das Bedürfnis, mir bei Ebay einen 'Stealth Force' Bumblebee zu kaufen, obwohl ich die Teile
vor ein paar Minuten noch für Rotz hielt?
Mal gucken was die so im Laden kosten, hab da echt keinen Plan. Megatron und Optimus sind ja die einzigen elektronischen,
deshalb wohl auch um einiges teurer.

Ein DOTM 'Stealth Force' Megatron wäre für mich ein Pflichtkauf ;)

Skywarp - 21/2/2011 um 01:07

[html]Auf der Daytona 500 waren nicht nur die menschlichen Stars aus Dark of the Moon, nein es haben sich da auch cybertronische Stars von ihrer besten Seite gezeigt. Die Rede ist von den beiden Wreckers Topspin und Roadbuster, von denen wir euch heute die Nahaufnahmen zeigen können.

264 scaled 600 265 scaled 600 266 scaled 600 267 scaled 600 268 scaled 600 269 scaled 600 270 271 scaled 600

Quelle: hendrickmotorsports.com[/html]


Tobimus Prime - 21/2/2011 um 18:50

wow, wenn dir so einer mal begegnet, dann hast schlechte karten  ;)

Skywarp - 23/2/2011 um 11:41

[html]Wir haben hier ein Video, auf dem man die Wreckers auf der Daytona 500 sieht.

Quelle: youtube.com[/html]


blackout84 - 23/2/2011 um 11:55

sorry, will echt nich hier rumschimpfen, aber bitte, bitte prüft vorher ob eure news auch wirklich news sind! ich bekomm jedesmal nen herzinfakt vor freude, das hier was neues gepostet wurde und dann sowas. den trailer hat schon jeder aus diesem forum mindestens 100 mal gesehen und ist auch bereits in den news gepostet. das andere video interessiert mich persönlich kein stück.  :thumbdown:


Skywarp - 23/2/2011 um 11:59

Sorry  :redhead: :redhead: :redhead: Ist abgeändert

blackout84 - 23/2/2011 um 12:11

kein ding. sorry auch wegen meines gefühlsausbruches...  :redhead:

Synyster Gates - 23/2/2011 um 13:11

Sagt mal sollte nicht jetzt auch ein normaler trailer rauskommen??? also ich meine nicht sowas wie diese mini teaser die wir bis jetzt gesehen haben sondern ein trailer in dem man vllt auch ein bischen was erfährt worum es in movie 3 überhaupt geht etc... und der nicht nur 30sec lang ist XD

Fujiwara - 23/2/2011 um 13:23

Ja, der wurde vor einer Weile zum 26. Februar (amerikanische Zeit) angekündigt, dürfte also schon Freitag Nacht zu sehen sein ;)

Laserwave13 - 23/2/2011 um 22:42

Bis der volle Trailer kommt gibts zumindest schonmal den Nascar Teaser in HD zum Download  :-)

http://www.michaelbay.com/

Alpha3 - 25/2/2011 um 22:24

[html]Im Forum von ShootForTheEdit.com wurden die angeblichen Releasedaten der Dark of the Moon Trailer gepostet.

Dies kann sehr gut nur ein Gerücht sein aber vielleicht auch relevant.Nach ein bischen Scrolling fand man auch die Ursprungsquelle.

Aber hier erstmal die Daten :

Announcement trailer december 8, 2011

superbowl tv spot "dark" february 6, 2011

daytona tv spot "nascar" february 19, 2011

teaser trailer march 25, 2011

reelz tv spot "autobots" april 3, 2011

mtv tv spot "moon" april 21, 2011

theatrical trailer may 5, 2011

nick tv spot "invade" june 13, 2011

movie release in 3d july 1, 2011

dvd tv spot 1 september 8, 2011

dvd tv spot 2 september 23, 2011

dvd/blu-ray release october 7, 2011

Quelle : Transformers3News.webs.com[/html]


Fujiwara - 25/2/2011 um 22:44

Boah da kommt mir echt die Galle hoch. Jetzt nochmal 1 Monat warten, nur um einen weiteren Paar-Sekunden-Teaser zu sehen.

Versprochen wurde ein längerer ausführlicher Trailer für Ende Februar, genauer: Heute Nacht!

Starfire Magnus - 25/2/2011 um 23:29

Naja, ein Teaser Trailer geht schon mehr als eine Minute. ;)
Mal abwarten... wäre aber echt schade, wenn man jetzt noch einen Monat warten muss.

Laserwave13 - 26/2/2011 um 10:19

Weil ma grad so schön beim Thema Teaser und Trailer sind, kann mir einer sagen wer oder was das hier eigentlich sein soll?? :waa:


http://s2.postimage.org/1gohe9obo/capture_25022011_075231.jpg

http://s2.postimage.org/1gokpcdb8/capture_25022011_075258.jpg

Gibts da irgendwelche Infos zu?? Hab ich da was verpasst??

Fujiwara - 26/2/2011 um 12:06

LimeWire meinte doch mal es wäre die 'Hydra', ein Vieh mit vielen Mäulern.

Gabs sowas schonmal bei TF?

Laserwave13 - 26/2/2011 um 12:23

Hydra... Naja, der Name passt ja, allerdings das es was derartiges schonmal gab wüßte ich net, egal in welchem Universum, netmal bei Beast Wars  :gruebel:

Na da darf man gespannt sein, cool aussehen tuts ja wie das Teil so durch die Strassen fetzt, Dank für die Info :-)

Alpha3 - 26/2/2011 um 22:30

[html]Heute wurde der japanische Titel , das Logo und der Start des Films Dark of the Moon veröffentlicht. Der japanische Titel lautet TransFormers Darkside Moon und der Start des Films ist am 29.Juli.2011.

Und hier ist das Logo von TransFormers Darkside Moon :

Japan Movie Logo

Quelle : LiveDoor.com

Auf EuroTuner.com kam ein Artikel in dem bekannt wurde, das ein Mercedes-Benz E550 als neuer Karakter in Dark of the Moon benutzt wird.

Hier der Artikel :

In anticipation of the upcoming release of the summer blockbuster, Transformers 3: Dark of the Moon, Los Angeles-based prestige tuning company CEC has announced its involvement in creating the newest character, “Q”.

As a long time CEC customer, the movie’s acclaimed Director/Producer, Michael Bay, contacted Claus Ettensberger at CEC to help design the newest Autobot for the upcoming action thriller. With a base Mercedes E550 as the platform, CEC went to work transforming two identical sedans into Decepticon killers with style.

The conversion included new custom blue paint, which was specifically chosen by Michael Bay to make the character stand out. The CEC enhancements incorporated a custom aerodynamic kit with a front spoiler, side skirts, rear apron, trunk spoiler, fenders, suspension and exhaust system. The stock wheels were replaced with CEC C725 forged wheels (20x8.5” front, 20x10” rear) and Michelin PS2 tires (245/30R20 front, 285/30R20).

These photos are a sneak peek of the impressive results to give you an idea of what will appear on the silver screen when the movie is seen by millions on July 1st, 2011.

Und hier die Bilder zu dem Wagen :

Q01 Q02 Q03 Q04 Q05 Q06 Q07[/html]


Fujiwara - 28/2/2011 um 21:20

Geiler Benz :thumbup:

Habt ihr schon die ersten Bilder von Sentinel Prime gesehen? Guckt mal bei TFW2005,
kann leider gerade nicht drauf und den Link posten weil bei mir alles hängt. Aber absolut göttlich der Kerl!

Skywarp - 28/2/2011 um 21:28

[html]Durch einen User von TFW 2005, der das Empire Magazin liest, haben wir hier die ersten Bilder von Sentinel Prime. Man sieht ihn als Roboter und neben ihm Optimus Prime.

IMG 0322 1298916072 IMG 0323 1298916974 IMG 0334 1298916072 IMG 0335 1298917018 IMG 0336 1298916072 IMG 0337 1 1298916072 Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon Empire Magazine 1298915993

In der Zeitschrift selbst befindet sich ein großer Artikel zu Dark of the Moon, der allerdings sehr viele Spoiler enthält. Und um es euch nicht ganz so leicht zu machen, hier der Spoiler:[/html]

[spoiler]Achtung Spoiler:

1. No sand

2. No "dorky" humor ("we wanted to make the movie much more serious, more adult)

3. When robots die, they're really going to die and we're gonna show that

4. We're not bringing people back

5. Give the robots more 'weight' in the story ("They were missed in movie two. We've given them a strong back-story and pathos";)

Sentinel Prime is "A big brother and mentor to Optimus Prime" The Ferrari is a 'Con who (Michael) bay is dubbing as 'Dreadbox' New companions for Starscream, Shockwave and the rest "The scale on one of them is jawdropping" - "It will be 'what the Hell was that thing?" Apollo 11 'incident' show in the teaser is government secret No army for this, Chicago is left up to the 'Bots but some heroes sneak in through the back-door so to speak The human gliders are used because they slip under the 'Con radar - as do humans - so they'll be the people who can hammer it to the 'Cons and create an opening for the 'Bots[/spoiler]


Fujiwara - 28/2/2011 um 21:35

[spoiler]Es wird im dritten Teil einen neuen supergroßen Bot geben, ähnlich wie Devastator aus ROTF.
Außerdem ist der Ferrari ein Decepticon und Sentinel ist eine Art Jedimeister von Optimus.[/spoiler]

Axxis - 28/2/2011 um 21:46

[spoiler]also das dreadbox ein decepticon ist find ich sehr komisch, immerhin war er bei den dreharbeiten nur in begleitung von bumblebee und sideswipe zu sehen, vielleicht noch ein überläufer?  :gruebel:

aber ich bin froh das sentinel prime nicht wie in einigen insider infos beschrieben optimus vater ist, das wäre echt blöd gekommen. hoffe das ausführlich erklärt wird warum er damals nicht von fallen getötet wurde aber es alle angenommen haben.

hoffe das die autobots diesmal auch nen riesenroboter haben, vielleicht einen der gegen diese hydra kämpft?[/spoiler]

Starfire Magnus - 28/2/2011 um 22:16

Sentinel sieht ja einfach nur Hammer aus. Könnte mein Favo in Movie 3 werden.  :thumbup:

Tobimus Prime - 28/2/2011 um 22:26


Zitat von Starfire, am 28/2/2011 um 22:16

Sentinel sieht ja einfach nur Hammer aus. Könnte mein Favo in Movie 3 werden.  :thumbup:



da bin ich ganz deiner meinung  :thumbup:

aber Optimus hat schon ein sixpack bekommen im vergleich zu den anderen beiden Movies :biggersmile:

Fujiwara - 28/2/2011 um 23:06

Optimus hat kein Sixpack, sondern sichtbare Rippen. Nur bei Megatron kann man ein Sixpack sehen,
wobei es sich da mehr um ein Eightpack handelt.

Laserwave13 - 28/2/2011 um 23:11


Zitat von Fujiwara, am 28/2/2011 um 23:06

Optimus hat kein Sixpack, sondern sichtbare Rippen. Nur bei Megatron kann man ein Sixpack sehen,
wobei es sich da mehr um ein Eightpack handelt.



Ob Rippen oder Pack, Bay sagte ja ziemlich am Anfang mal das alle TFs, inkl. Prime ein "makeover" bekommen, allerdings wenn das alles ist was Prime abbekommt, dann ist und bleibt vor allem das Supreme/Ultra Toy (Mit dem Hänger, in welcher Klasse das auch immer is) eine absolute Katastrophe was die Details angeht, alleine wegen den Armen.

Ma sehen... :biggersmile:

Fujiwara - 28/2/2011 um 23:21

Haja Tobi hat ja schon irgendwie recht das man jetzt was neues bei Optimus sehen kann, allerdings sind das keine "Muskeln" sondern Rippen.
Die Muskeln müssten viel weiter unten sein, direkt an der Hüfte. Die Teile direkt unter der Brust sind Rippen ;)

Alpha3 - 1/3/2011 um 13:19

[html]Wie auf MichaelBay.com berichtet wurde , ist während der letzten Szenendreh´s für Dark of the Moon in die Produktionsbüros des Films eingebrochen worden.

Die örtlichen Behörden wurden natürlich eingeschaltet und bis jetzt ist es noch nicht bekannt welche Auswirkungen dieser Einbruch auf die weitere Produktion des Films hat.[/html]


Fujiwara - 1/3/2011 um 13:27

Naja, das heißt in ein paar Tagen werden Mega-Leaks von TF3 auf 4Chan zu finden sein.

Kann sein dass das sehr schlechte Auswirkungen
auf den Filmstart haben kann, je nachdem was gestohlen wurde. :(
Hoffe ich zwar nicht, aber bis jetzt ist ja noch nichts weiter bekannt.


PS: Seit froh dass die nicht mit Benzinkanistern reinspaziert sind und alles in Brand gelegt haben.
Oder noch schlimmer, alles wurde verbrannt und es gibt keine Backups.

Eine Horrorvorstellung :o

Tobimus Prime - 1/3/2011 um 14:08

@Fuji: Ob rippen oder six pack, sieht jedenfalls cool aus  :biggersmile:

Laserwave13 - 1/3/2011 um 14:42


Zitat von Fujiwara, am 28/2/2011 um 23:21

Haja Tobi hat ja schon irgendwie recht das man jetzt was neues bei Optimus sehen kann, allerdings sind das keine "Muskeln" sondern Rippen.
Die Muskeln müssten viel weiter unten sein, direkt an der Hüfte. Die Teile direkt unter der Brust sind Rippen ;)



Rippen?? Muskeln???? Anatomie eines Autononmen Roboter Organismus vom Planeten Cybertron???

Denke der braucht beides net allerdings wie Tobi schon bemerkt hat, sieht gut aus, kleine Updates schaden net  :-)


Zitat von Fujiwara, am 1/3/2011 um 13:27

PS: Seit froh dass die nicht mit Benzinkanistern reinspaziert sind und alles in Brand gelegt haben.
Oder noch schlimmer, alles wurde verbrannt und es gibt keine Backups.

Eine Horrorvorstellung :o



Dann kommt eben Plan B
Transformers 3 jetzt animiert von Pixar in Disney 3D mit rating PG oder eben FSK 0  :a010:

Und DAS wäre eine Horrorvorstellung pur!! Dazu sag ich nur Merci das es Dich gibt Michael Bay  :thumbup:

Axxis - 2/3/2011 um 00:57

komme gerade aus drive angry und davor war natürlich der erste trailer zu sehen, diesmal allerdings in 3d und der hat sämtliche zweifel darüber zerstreut  :biggersmile:

wenn der ganze filme so ist wirds endlich mal wieder ein grund sich einen film in 3d anzusehen  :thumbup:

Lucy - 2/3/2011 um 14:20


Zitat:
[html] Auf Movieweb.com gibt es einige Spoiler zu Transformers Dark of the Moon! Aalso Lesen auf eigene Gefahr ! ! !
Sagt nachher nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.
Netten Gruß,
SonOfCybertron[/html]


Fujiwara - 2/3/2011 um 19:23

Ein Dodge Charger wird als Decepticon im dritten Teil vorkommen, sau geil! Die Legends-Figur haben wir ja auch schon gesehen und
was fällt auf? Der Charger gehört zu den Dreads.

Fujiwara - 5/3/2011 um 12:17

LOL? :o

Das hier ist mir echt entgangen:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18470583.html

Da will Bay wohl mehr kreichende Teenis ins Kino locken.
Ich mag den Typen zwar irgendwie (fand ihn in Twilight gut), aber hoffentlich rennt
er nicht wieder nur ohne T-Shirt rum wie in Twilight.
Echt widerlich :thumbdown:


EDIT: Ich bin echt ein Trottel. Im Text wird ganz oft gesagt dass der Typ in einem neuen Film mitspielt,
nicht aber Transformers 3. :a010:

Axxis - 5/3/2011 um 13:06

schreck mich nicht so...  >:(

Tobimus Prime - 5/3/2011 um 19:43


Zitat von Axxis, am 5/3/2011 um 13:06

schreck mich nicht so...  >:(



Ist´s dir auch so reingefahren ?  :biggersmile:

naja, ich sag mal so, mich würde es nicht stören wenn er mitspielt, dafür sollte er aber gleich am anfang irgendwie zerdeppert werden   :biggersmile:

Skywarp - 9/3/2011 um 00:10

[html]In dem Japanischen Auktionshaus Taobao sind Bilder eines Laserbeaks aufgetaucht. Zu sehen ist er eigentlich in G1 Farben, aber seine sehr großen Blaster/Gewehr könnten darauf schließen lassen, das Laserbeak im Dark of the Moon Movie sein Movie Debüt hat. Was ist eure Meinung dazu?

Transformers 3 Dark of the Moon Laserbeak 1 1299599952 Transformers 3 Dark of the Moon Laserbeak 2 1299599952[/html]


Axxis - 9/3/2011 um 00:31

sieht soweit ganz gut aus, mal auf schärfere bilder warten, bin gespannt ob er auch nen pseudo bot oder fahrzeug modus haben wird.

Skywarp - 9/3/2011 um 00:43

[html]Seit heute kann man auf Hasbro.com seine 3D Brille testen. Denn dort kann man sich nun schon mal Optimus Prime in 3D anschauen. Es werden in den nächsten Tagen noch einige Toys mehr folgen. Darunter sind:
Bumblebee (Deluxe) - 22.03.201
Ratchet (Deluxe) - 29.03.2011
Starscream (Deluxe) - 05.04.2011
Megatron (Voyager) - 12.04.2011
Ironhide (Voyager) - 19.04.2011
Sentinel Prime (Leader) - 03.05.2011

Das heißt, man sollte die Seite im Auge behalten.[/html]


Customizer_1 - 9/3/2011 um 00:46

Nothing New... Alles schon gesehen, sogar viel besser :-) nicht zuletzt dank ntf :-)

Fujiwara - 11/3/2011 um 14:46

Wegen Soundwave:

[spoiler]Er ist zu 90% ein SUV im Hip-Hop-Style.

Das er ein SUV ist, ist inzwischen klar. Und guckt man sich die Farbe und die Felgen an, ist es fast schon logisch das es solch ein
SUV ist. Außerdem beachte man seinen Namen (Soundwave >>> fette Subwoofer im Kofferraum), seine 'Vorgänger' >>> RPM Soundwave
und Animated Soundwave, ebenfalls SUV's, und allgemein die Fahrzeugteile im Botmode.

Und um welchen SUV es sich handelt kann ich auch schon sagen: Cadillac Escalade.

Warum? >>>> General Motors.
Die werden den Film wahrscheinlich nutzen um wieder ein wenig Werbung zu machen für ein neues Modell.

Ich denke so in der Art wird er aussehen, und Laserbeak besteht dann 100% aus Subwoofern aus dem Kofferraum:

[spoiler][URL=http://www.directupload.net][img width=600 height=450]http://s1.directupload.net/images/110311/pwfhp32v.jpg[/img][/URL][/spoiler][/spoiler]


Mein Gott wäre das göttlich wenn ich Recht habe :) Ich liebe dieses Auto. Dieser US Rapper '50 Cent' hat an die 10 Stück von dieser Karre.

PS:

Bei TFW hat jemand das Game schon gezockt und er hat bestätigt, das Soundwave ein [spoiler]SUV[/spoiler] ist.

Tobimus Prime - 11/3/2011 um 20:59

also mich persöhnlich würde es freuen wenn du recht hast Fuji, würde alles gut zusammenpassen  :-)

Axxis - 11/3/2011 um 22:05

mich eher weniger, mag zwar sinn machen das die chars ihre alternativ formen ändern aber als g1 fan hätte ich gerne das alle ihre bekannten formen beibehalten.

noch dazu dass sie das glaube ich nur machen um die spielzeug verkäufe zu kurbeln

Customizer_1 - 11/3/2011 um 22:39

Was bitte? Kassettenrecorder? Pistole? Kassette? In einem real Film? Ich sag mal nicht was ich jetzt denke sonst bin ich sofort wieder gesperrt, wer g1 sehen will darf gerne g1 gucken und nicht die Movies verschandeln...

Axxis - 11/3/2011 um 22:46

nein nein, meinte das er ein satellit bleiben soll wie im ersten ^^

Fujiwara - 11/3/2011 um 23:01

Und was hat der Satellit mit G1 zutun? Nichts, deshalb ist es doch eh egal wie er jetzt aussieht.

Und die Animated-Freaks dürfte es eh freuen wenn er 'wieder' ein SUV ist.

Axxis - 11/3/2011 um 23:02

mit dem g1 vergleich meinte ich ja das sie bei ein und dem selben alt-mode bleiben...

Laserwave13 - 11/3/2011 um 23:19

Meine Güte.... G1 VS Movie, auch wenn das immer aufeinander aufbauen wird, werden sich die Lager wohl nie wirklich verstehen :waa:


Zitat von LimeWire, am 11/3/2011 um 22:39

Was bitte? Kassettenrecorder? Pistole? Kassette? In einem real Film? Ich sag mal nicht was ich jetzt denke sonst bin ich sofort wieder gesperrt, wer g1 sehen will darf gerne g1 gucken und nicht die Movies verschandeln...



Nicht zuletzt wegen solcher Aussagen, Schade, das hat nix mit verschandeln zu tun.

Was Soundwave angeht, hab zwar keine Ahnung wie groß so ein Satellit ist, allerdings find ich bissel seltsam was das Masseverhältnis angeht das es jetzt in ein Auto passt, auch wenns SUV is, hätte mir den Charakter einfach bissel größer gewünscht, aus einem Auto kommt eben kein großer Bot raus und die Größe von Megatron/Shockwave oder Prime hätte er ruhig haben dürfen.

Na ma wird sehen :-)

Customizer_1 - 11/3/2011 um 23:46

satelitten wie der den soundwave infiltriert hat (spionagesatelliten) sind gigantisch! locker 6 - 15 tonnen schwer und ca 6 meter lang und 3 meter breit (90% aller us-spionagesatelliten wurdne mit der Saturn V hochgeschossen....) und soundwave wa rnoch  mal eine ganze ecke größer, zudem ist soundwave auf dem size-sheet des zweiten movies ebenfalls riesig!

jetzt als suv wäre total kacke in meinen augen! sls ist zwar cool, passt aber auch nicht...

das hier wär was schickes für soundwave:

http://miasmaticreview.mu.nu/mt-static/Sisu_Military_Vehicle.jpg

dann noch nen sonic-generator oben drauf und es passt wunderbar zu soundwave!

Bexter - 11/3/2011 um 23:58

sieht schon fast so aus wie sentinel Prime...

Zitat von LimeWire, am 11/3/2011 um 23:46

satelitten wie der den soundwave infiltriert hat (spionagesatelliten) sind gigantisch! locker 6 - 15 tonnen schwer und ca 6 meter lang und 3 meter breit (90% aller us-spionagesatelliten wurdne mit der Saturn V hochgeschossen....) und soundwave wa rnoch  mal eine ganze ecke größer, zudem ist soundwave auf dem size-sheet des zweiten movies ebenfalls riesig!

jetzt als suv wäre total kacke in meinen augen! sls ist zwar cool, passt aber auch nicht...

das hier wär was schickes für soundwave:

http://miasmaticreview.mu.nu/mt-static/Sisu_Military_Vehicle.jpg

dann noch nen sonic-generator oben drauf und es passt wunderbar zu soundwave!



Laserwave13 - 11/3/2011 um 23:59

Yup, genauso hätte ich mir das gedacht was Größe und Aussehen angeht, mindestens wennn net noch bigger :thumbup:
Wegen mir muss er netmal n irdischen Altmode haben.

Na vielleicht hats noch Grund der besser is als nur der GM Stempel falls er wirklich "nur" ein Auto sein sollte. Die haben doch in nahezu jedem Making-of auf DVD und BD angegeben das Bay so sehr aufs Masseverhältnis von Altmode und Botgröße achtet, das würde dann wohl leider heißen, nur Filmintern aber nicht übergreifend da Soundwave dann in ROTF deutlich größer war als alles was er in DOTM bisher zu sein scheint.

Na die Hoffung stirbt zuletzt, Soundwave ist wohl einer der wichtigsten und auch am heißesten erwarteten Figuren für DOTM, wäre scho bissel peinlich für Bay wenn er es wieder versaut nachdem der Auftritt in ROTF zwar geil aussah, aber am Ende eben sehr dürtig ausgefallen is mit dem herumschweben im All.

Fujiwara - 12/3/2011 um 00:24

Das Größenverhältnis von Satellit und SUV störte mich anfangs auch gewaltig, aber nun gut, kann man nichts machen.

An sich finde ich es aber schon geil, besonders wenn meine Theorie stimmt. Die runden Teile auf Laserbeak's Flügeln sehen ebenfalls aus wie Designer Subwoofer.

Man muss sich das halt in etwa so vorstellen wie beim ersten Teil mit Frenzy und dem Handy. Frenzy hatte auch fast das 30-fache an Masse,
verwandelte sich aber in ein ca. 10 x 5 x 2 cm Handy. Da hatte sich irgendwie auch keiner aufgeregt.
Wahrscheinlich können sich die Bots selbst komprimieren, um auch kleinere Gestalten für den Altmode anzunehmen. Kein Plan.

Laserwave13 - 12/3/2011 um 00:31


Zitat von Fujiwara, am 12/3/2011 um 00:24

Man muss sich das halt in etwa so vorstellen wie beim ersten Teil mit Frenzy und dem Handy. Frenzy hatte auch fast das 30-fache an Masse,
verwandelte sich aber in ein ca. 10 x 5 x 2 cm Handy. Da hatte sich irgendwie auch keiner aufgeregt.
Wahrscheinlich können sich die Bots selbst komprimieren, um auch kleinere Gestalten für den Altmode anzunehmen. Kein Plan.



Das mit dem Komprimieren denke ich fällt aus, Mass-shifting is nich bei den Movies.

Und das mit Frenzy und dem Handy, das war "nur der Kopf" von Fenzy, nicht der komplette Boom-Box Body, also kann man gerade noch so durchgehen lassen, allerdings genau genommen hätts warscheinlich auch net funktioniert, allerdings is es net so derb wie das was Soundwave hier an Masse einbüst wenns vom Sat zum SUV geht.

Ob mit "50 Cent" Boxen oder ohne.... Solange er keinen "Ober Gangsta" HipHop Rap Käse spielt solls mir Recht sein :biggersmile:

Customizer_1 - 12/3/2011 um 05:29

bissel nachdenken vorm Posten. Das Vehikel hier ist nur ca 2 Drittel so gross wie ein Rosenbauer Panther 6x6 und ist Ei. Panzerwagen mit minenreflektionspanzerung in diamantenform. Der Panther hat nur eine exponierte Windschutzscheibe, mehr nicht



Zitat von Bexter, am 11/3/2011 um 23:58

sieht schon fast so aus wie sentinel Prime...

Zitat von LimeWire, am 11/3/2011 um 23:46

satelitten wie der den soundwave infiltriert hat (spionagesatelliten) sind gigantisch! locker 6 - 15 tonnen schwer und ca 6 meter lang und 3 meter breit (90% aller us-spionagesatelliten wurdne mit der Saturn V hochgeschossen....) und soundwave wa rnoch  mal eine ganze ecke größer, zudem ist soundwave auf dem size-sheet des zweiten movies ebenfalls riesig!

jetzt als suv wäre total kacke in meinen augen! sls ist zwar cool, passt aber auch nicht...

das hier wär was schickes für soundwave:

http://miasmaticreview.mu.nu/mt-static/Sisu_Military_Vehicle.jpg

dann noch nen sonic-generator oben drauf und es passt wunderbar zu soundwave!





Fujiwara - 18/3/2011 um 22:56

Ich will jetzt mal kurz was loswerden:

Ich habe ja heute mal wieder einige DOTM Figuren erhalten und muss auch dieses mal
wieder sagen, das ich schwer begeistert bin.
Die MechTech-Waffen sind eine echt geile Sache und machen jede Menge Spaß!
Dass die Figuren ein wenig geschrumpft sind stimmt teilweise, allerdings ist das
ziemlich egal wenn man sich einmal daran gewöhnt hat.

Für mich sind die DOTM Figuren bereits jetzt besser als alle Reihen davor, und das liegt nicht nur
an den MechTech-Waffen.
Die Verwandlungen sind bei den meisten Figuren erheblich vereinfacht wurden, obwohl die Figuren
immer noch akkurat aussehen bzw sogar akkurater als ihre Vorgänger.

Ich habe einen heiden Spaß mit den DOTM Figuren und kann sie jeden echt nur empfehlen.

Inzwischen kann ich das wirklich sagen, immerhin habe ich demnächst schon an die 15
verschiedenen Figuren dieser Reihe.
Ich freue mich riesig auf das was noch kommt.

Fujiwara - 23/3/2011 um 20:31

Ich sehe schon bei TFW2005 die ersten Repaints davon. Nemesis Prime

Skywarp - 23/3/2011 um 23:02

[html]Heute ist das nächste 3D Bild auf Hasbro.com frei geschaltet wurden. Es handelt sich um Bumblebee. Also schnell die 3D Brillen gezückt und viel Spaß beim anschauen.[/html]

Skywarp - 29/3/2011 um 20:57

[html]Soeben bekommen wir die Nachricht, das der Transformers Movie Dark of the Moon in einem Dolby 7.1 Surround Sound erscheien soll. Allerdings wird dies nur in ausgewählten Kinos stattfinden. Mehr über dieses System könnt ihr auf hollywoodreporter.com erfahren.[/html]

Fujiwara - 30/3/2011 um 05:56

Auf TFW2005 wurde nun das neue Comic "Transformers: Rising Storm" gezeigt,
in dem auch Shockwave vorkommt.

Soweit so gut.

Man muss nun aber die Bilder genauer betrachten, speziell das letzte Bild,
denn da sieht man wie und warum Shockwave auf der Erde landet.

Und jetzt kommt der eigentliche Super-Spoiler:

Im Film ist Shockwave die Ursache für die mysteriöse Tunguska-Explosion 1908 in Sibirien!

Was genau diese Explosion so besonders macht kann man hier gut nachlesen:
[html]Science-Explorer.de[/html]

Bis heute weiß man nicht was genau da los war, wahrscheinlich war es ein Komet.
Im Film ist es Shockwave, der auf der Erde landet und alles verpuffen lässt.

Das eigentlich kuriose ist aber, dass diese Information bereits seit Mitte Februar bekannt ist!

Ein User hat diese Information bereits bei TFW2005 geschrieben, nur glauben wollte es keiner so recht.
Ein Bekannter von ihm wirkt im Film mit und von ihm hat dieser User die Information, weshalb es auch
offiziell stimmen sollte.

Nachzulesen hier:

[html]TFW2005.com[/html]

Jetzt weiß man das Shockwave bereits 1908 auf der Erde ankam, ähnlich wie Megatron und der Allspark.
Nur fand man keine Spuren, wahrscheinlich weil sich Shockwave darauf hin wieder verdrückt hat.
Ob er wieder nach Cybertron zurück ist oder ob er sich irgendwo auf der Erde versteckt hielt kann man noch nicht
wirklich sagen...
Hier kann man jetzt auch eine Verknüpfung zur Mondmission herstellen, denn das Tunguska-Ereignis
spielte dabei sicherlich auch eine große Rolle.

Skywarp - 30/3/2011 um 15:10

[html]Das nächste 3D Dark of the Moon Toy Bild wurde heute auf Hasbro.com frei geschaltet. Diesmal ist es Ratchet, den man sich in seinen beiden Modes durch die 3D Brille betrachten kann. Viel Spaß dabei.
In den nächsten Wochen werden noch vier Figuren folgen, nämlich Starscream, Megeatron, Ironhide und Sentinel Prime. Wir werden euch rechtzeitig zur Freischaltung informieren.[/html]

Lucy - 30/3/2011 um 16:04

Hahhaha ist das ein fieses Grün in 3 D aber ok sonst ganz cool :-)

brawl_56 - 30/3/2011 um 20:50

Es brennt einem die Augen aus :D

Fujiwara - 30/3/2011 um 20:57

LOL das andere juckt keinen Mensch, schade.

Ich war jedenfalls baff wo ich das gelesen habe.

Axxis - 30/3/2011 um 21:01

naja, ist ja auch seit dem ersten film bekannt das die transformers seit jahrhunderten unter uns sind und einfluss auf einen großteil der technik hatten, also ist es für mich jetzt nicht so überraschend das shockwave auch darunter war ^^

ehrlich gesagt wäre es mir aber lieber gewesen er wäre die ganze zeit auf cybertron gewesen und hätte nur durch zufall von der erde erfahren und beschlossen diese zu erobern

Customizer_1 - 30/3/2011 um 21:01

Ich find gut das reale Geschichten eingebaut werden

Fujiwara - 30/3/2011 um 21:16

Jetzt wo du es sagst Axxis, ich hätte es auch besser gefunden wenn er erst nachträglich zur Erde kommen würde.
Am Besten an Bord eines riesen Raumschiffs alá 'Independents Day', das ganz Chicago unter sich verdunkelt.

Ich denke so ähnlich wird es aber auch kommen, hab mir nämlich mal das eine Bild vom Game genauer angeguckt
wo man Megatron vorne sieht. Im Hintergrund sind Gebäude und darüber wird der Himmel komplett von einem Raumschiff
bedeckt ;)

Hier der Beweis:

http://s2.postimage.org/2ao3sx0kk/42423.jpg

Oder Moment, kann auch sein dass das einfach so ein komisches Gebäude ist wo das nur so aussieht :)

Customizer_1 - 30/3/2011 um 21:17

Kein Himmel, ist in einem Schiff oder einem Gebäude

Fujiwara - 30/3/2011 um 21:19

Eine Halle würde ich sagen. Aber das sieht echt komisch aus, als wenn die Gebäude
in einer Halle gebaut wurden. WTF soll das?

Customizer_1 - 30/3/2011 um 21:21

Denk mal an wfc, denn nix anderes ist das, nur mir neuen Figuren

Fujiwara - 30/3/2011 um 21:24

Ja aber trotzdem muss die Welt doch menschlich aussehen.
Gebäude in riesen Hallen sind alles andere als realistisch,
da unmöglich von Menschenhand gebaut.

Und die TF werden wohl kaum Hallen um die Gebäude bauen wollen.

Vielleicht wollen die Decepticons so die Menschheit bezwingen? Indem sie
alle Städte umhüllen :)

Axxis - 30/3/2011 um 21:28

kann ja auch sein dass das game nicht durchgehend auf der erde spielt sondern vielleicht auf dem mars in der decepticon base? (auf cybertron wäre natürlich auch ein hit ^^)

Customizer_1 - 30/3/2011 um 21:31

Raumschiff, Raumstation

Fujiwara - 30/3/2011 um 21:35

Menschliche Häuser in einem Raumschiff? Aha okay

Customizer_1 - 30/3/2011 um 21:40

Ist ein bunker

Fujiwara - 30/3/2011 um 21:41

Bunker jetzt? Gefällt mir schon besser, vielleicht handelt es sich um diese unterirdische N.E.S.T.-Basis?
Ein Bild vom Eingang haben wir ja schon gesehen und das ist definitiv unter der Erde.

Skywarp - 31/3/2011 um 21:31

[html]Jeder von euch kennt Leonard Nimoy. Nein? Doch, denn jeder kennt den Mr. Spock aus der Serie Star Trek. Leonard Nimoy wird in Dark of the Moon die Stimme des Sentienl Prime übernehmen. Er ist kein Neuling in der Transformers Branche, denn er hat die Stimme des Galvatron im aller ersten Transformers Movie 1986 übernommen.

5ebf59789f9a04a9d3b000a606d410d3

Quelle: insidemovies.ew.com

Bei TFW 2005 haben wir drei Bilder gefunden, auf denen man ein paar Szenen aus dem Transformers Movie Dark of the Moon sehen kann. Zu sehen sind Explosionen, rennende Leute, wie Sam, Lennox und sein Team und Carly. Auch zu sehen sind Sam und Carly vor einem Bus, auf dem "Bay City" geschrieben steht.
Die Spannung steigt. Was wird uns erwarten?

532997160 transformerscelebutopia1 122 490lo 533018917 trasncelebutopia 122 347lo 532980990 transformerscelebutopia 122 255lo[/html]


Fujiwara - 31/3/2011 um 21:44

Von der Stimme werden wir aber nicht viel haben.

Und auf dem einen Bild kann man "Hardcore Eddie" sehen. Ich hasse ihn :(

Tobimus Prime - 31/3/2011 um 22:14

Ich persöhnlich, freue mich immer mehr und mehr auf den film  :-)

Customizer_1 - 31/3/2011 um 23:14

Bitte die syncrostimme von Spock für sentinel!!!!,!!!!!!

Axxis - 1/4/2011 um 09:46

hab hier nen neuen spoiler, dadurch er aber von einer videospiel seite ist, ist es fraglich inwiefern das stimmt ;) http://www.gamesaktuell.de/Transformers-Dark-of-the-Moon-Film-223515/News/Transformers-Dark-of-the-Moon-Story-veroeffentlicht-Leser-News-von-MW-818424/

Fujiwara - 1/4/2011 um 10:06

Die sind so blöd und verwechseln Sentinel mit Shockwave. Ansonsten stimmt es schon,
ist aber nichts neues. Die Bilder sind auch wahr, geistern aber schon seit Tagen im Netz rum.

Customizer_1 - 1/4/2011 um 10:06

wieder wird dort sentinel als shockwave benannt, also: müll!


was aber stimmt ist das der garücht um blitzwing zerstört wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=D3n8FrULXlw&feature=feedf

Fujiwara - 1/4/2011 um 10:16


Zitat von LimeWire, am 1/4/2011 um 10:06

was aber stimmt ist das der garücht um blitzwing zerstört wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=D3n8FrULXlw&feature=feedf />



Wusste ichs doch. Wobei es ja kein Fake war, die Animation existiert ja wirklich.
Nur die Behauptung das Vieh würde im Film vorkommen war falsch.

brawl_56 - 2/4/2011 um 20:15


Zitat von Fujiwara, am 31/3/2011 um 21:44

Und auf dem einen Bild kann man "Hardcore Eddie" sehen. Ich hasse ihn :(



Das er Screamer töten wird ist nur ein Gerücht. Und inzwischen glaubt niemand mehr dran, vorallem da der Schauspieler nur eine kleine Rolle hat und man davon ausgeht, dass er nicht wirklich wusste, wovon er spricht. Vielleicht wird er ja einen Roboter töten, jedoch wirds dann wohl ein kleinerer sein und nicht Starscream.

Starfire Magnus - 3/4/2011 um 22:33


Zitat von Fujiwara, am 31/3/2011 um 21:44

Von der Stimme werden wir aber nicht viel haben.



Wieso nicht?
Spätestens bei der DVD-VÖ wirds ja wohl wieder ne englische Tonspur geben. ;)
Und Nimoy als Sentinel...einfach genial! Diese Stimme ist sowas von klasse.

Bulkhead - 4/4/2011 um 13:13

Ich finde zu Sentinel würde die Synchronstimme von Bud Spencer passen.  ;)
Etwas älter und rauer, aber voller Energie!  :biggersmile:

Starfire Magnus - 4/4/2011 um 14:23

Und dann in ner Rauferei gibts die berühmten Bud Spencer Grunzer...;D

Customizer_1 - 4/4/2011 um 15:48

und als partner wheeljack mit terence hill-stimme WUSA :D

brawl_56 - 4/4/2011 um 19:20

Ein TF mit Tilo Schmitz als deutsche Synchronstimme wäre für mich Episch, dann würd ich sogar Sentinel mögen :D
Naja, mal gucken was bei rumkommt.
Hoffentlich behalten die O-Ton Bots ihre Sprecher. Starscream und Megatron haben mir so unglaublich gut gefallen!

Skywarp - 6/4/2011 um 16:02

[html]Heute ist es wieder soweit. Es ist Zeit für eure 3D Brillen. Denn auf der Seite von Hasbro wurde heute das nächste 3D Bild frei geschaltet. Diesmal kann man sich Starscream anschauen und das in seinen beiden Modes. Viel Spaß beim schauen.[/html]

Fujiwara - 8/4/2011 um 22:00

Jetzt ist es offiziell:

Der rote Ferrari heißt...

[spoiler]Mirage[/spoiler]

Beweis:

[spoiler]http://www.tfw2005.com/transformers-news/attach/1/Speed-Stars-Mirage-Packaging_1302290016.jpg[/spoiler]


Customizer_1 - 8/4/2011 um 22:08

War vorher schon bekannt durchs Comic - dein Bild geht nicht, Links zu tfw-Bildern gehen eh niemals

Fujiwara - 9/4/2011 um 08:10

100% sicher konnte man sich durch das Comic aber auch nicht sein.
Hätte immerhin auch ein anderes rotes Auto sein können (vielleicht Leadfoot?).

Naja ist ja egal, aber schaut mal was ich eben gefunden habe. Bilder und Videos vom Dreh,
die ich zuvor noch nie gesehen habe:

http://transformerslive.blogspot.com/2010/09/tf3-detroit-more-images-and-videos.html

Die haben ja halb Detroid für die Dreharbeiten zerstört :)

Der Zug am Gebäude ist cool, freue mich schon mords-mäßig auf den Film!

Customizer_1 - 9/4/2011 um 08:23

Ich hoffe sehr das er die tarnfunktion im Film hat :-)

brawl_56 - 9/4/2011 um 13:48


Zitat von LimeWire, am 9/4/2011 um 08:23

Ich hoffe sehr das er die tarnfunktion im Film hat :-)


Wäre schick! Aber dann bitte auch richtig in Szene setzen und nicht nur einfach auftauchen lassen.

Customizer_1 - 9/4/2011 um 13:54

Predatormäßig  :-)

brawl_56 - 9/4/2011 um 14:14

Hm, so in der Art. Immer so stellenweise auftauchen, und am besten mit hellblauem Geblitzel.

Tobimus Prime - 9/4/2011 um 15:08

also wirklich... das so wenig zu bruch geht, hätte ich nicht gedacht  :waa:

ne Spaß  :biggersmile:

man oh man, wer räumt das alles wieder auf ?  :egypt:

freue mich immer mehr und mehr

Fujiwara - 11/4/2011 um 12:20

Nichts großes, aber durchaus nennbares:

Michael Bay war zu "Gast" in seinem eigenen Forum und hat bekannt gegeben, dass der silberne Mercedes SLS AMG
vom Drehset definitv nicht Soundwave ist.
Es ist lediglich Carly's Auto, kein Transformer. Viele waren der Meinung das es sich bei dem Soundwave aus dem Gametrailer
um den Mercedes handeln würde.

Außerdem schrieb er, die Game-Designer würden mehr oder weniger ihr eigenes Ding machen was z.B. Soundwave angeht.

Das heißt im Game könnte er durchaus ein silberner Sportwagen oder SUV sein, im Film aber nicht.

Quelle:

http://www.tfw2005.com/transformers-news/transformers-movie-just-movie-31/soundwave-of-transformers-dark-of-the-moon-is-not-the-mercedes-benz-sls-amg-says-michael-bay-171888/

Persönliche Meinung:

Klasse! Hoffentlich ist Soundwave nun doch der Geldtransporter oder ein SUV im Hip-Hop-Syle alà Animated Soundwave. :)
Im Game ist er höchstwahrscheinlich eh ein SUV, wenn man dem Insider glauben kann, der das Game bereits spielen durfte.

Customizer_1 - 11/4/2011 um 12:22

Ich denke wenn er nicht der SLR ist (was ich aber noch immer glaube, da Bay auch gerne mal falsches sagt) maximal der Geldtransporter ist

Fujiwara - 11/4/2011 um 12:25

Der Geldtransporter und ich lasse die Korken knallen :thumbup:

Wobei ich mir den dann lieber als Voyager wünschen würde, nicht als Deluxe.
Wenn er ein SUV ist, dann bitte doch als Deluxe.

Aber ein normaler PKW wäre für mich wie eine Ohrfeige ;)


PS: Soundwave's Felgen im Trailer bestehen aus 5 "Armen", der Mercedes hat aber 6. Könnte ein Fehler sein,
könnte aber auch der Beweis sein das Soundwave definitiv nicht der Mercedes ist.
Und wenn Michael Bay es sogar selbst sagt, dann glaube ich das noch mehr.

Barricade - 12/4/2011 um 01:26

Ich finde es ja amüsant das VW gar nicht damit einverstanden war das ihre Marke für einen TF genommen wird,Audi das wohl anders sah(siehe Sideways..den ich gerne länger dabei gehabt hätte)und Mercedes nicht möchte das ein Con für ihre Marke verwendet wird xD

Customizer_1 - 12/4/2011 um 07:36

Denk mal genau nach warum deutsche Pkw Marken mit Krieg nix zuntun haben wollen...

Fujiwara - 12/4/2011 um 12:19


Zitat von LimeWire, am 12/4/2011 um 07:36

Denk mal genau nach warum deutsche Pkw Marken mit Krieg nix zuntun haben wollen...



Trotzdem ist das total veraltetes und stures Denken, die Leute sollen endlich mit der
Drecks-Vergangenheit abschließen!
In 100 Jahren heißt es sonst immer noch: "Nein wir wollen mit Kriegsspielzeug nix am Hut haben".

Aber dann weiterhin Lizensen für SIKU und Co. vergeben, damit die ihre 1:64 Mercedes Army-Jeeps schön an
Kleinkinder verkaufen können.
Total dummes Gelaber von denen was keinen Sinn gibt!

Customizer_1 - 12/4/2011 um 12:22

klar isses das, mich nervt das auch, kalr isses schlimm was die 2te generation vor mir gemacht hat, aber weder ich ncoh irgendein mitglied meiner familie war daran beteiligt!

interessant ist, das lamborgini und bugatti, beides bekanntlich VW-Gruppe, für TF lizensen vergeben.....

und mititärfahrezuge als militärfahrzeuge zu liznsieren amcht sinn, anders siehts aus bei "alltags-autos" die zu kriegswaffen werden...

Fujiwara - 12/4/2011 um 12:50

Joa verstehe, gut den ihre Sache. Ich finds halt trotzdem öde.


Um nochmal auf Soundwave zu kommen:

Ich denke wir haben einen recht eindeutigen beweis, bei dem sogar ich mich geschlagen gebe :(

Vorsicht Spoiler ;)


[spoiler]http://s4.postimage.org/nv3e9v6s/soundwaverisingstorm.jpg[/spoiler]

Das Bild stammt aus "Rising Storm #2".  Ich gehe jetzt erstmal weinen...

Wobei:

[spoiler]Wer ist dann der Geldtransporter? Ist ja zu 100% auch ein Decepticon der im Film mitspielen wird!
Der wurde ja bei vielen Drehsets gesichtet, auch da wo die Dreads deponiert waren usw.[/spoiler]

Sehr spannend :)


Edit: Bay schrieb in seinem Forum, dass Mercedes keinen bösen Decepticon als Mercedes haben will.
Viele machen sich darüber lustig weil Michael Bay extra das Wort "böse" verwendet, für einen Decepticon.

Ich denke das hat einen tieferen Hintergrund. Ein Decepticon muss nicht böse sein, es gibt auch gute (Jetfire,
Whellie).
Man kann jetzt natürlich rumrätseln wie mal will und sich die buntesten Stories ausdenken, aber vielleicht ist
Soundwave ja kein "böser Decepticon", sondern ein guter?
Das er sich z.B. gemeinsam mit Starscream gegen Shochwave und Megatron zusammenschließt und so "gut" wird?

Customizer_1 - 12/4/2011 um 13:37

ich krieg hier gleich was.... woah geil! danke für das bild!

der human alliance mit carly zusammen wird der wahnsinn!

soundwave hat sich schon in nefarious mit den bots zusammengeschlossen gehab tund starscream ist eh der edelste aller transformer, nur leider ein wenig fehlgeleitet.

brawl_56 - 12/4/2011 um 14:33

Knorke!
Okay, ich kann deutsche Autos vom Aussehen usw her nicht leiden (ja, teert und federt mich, mir egal), aber WOW!
...*haben will*

Barricade - 13/4/2011 um 01:01


Zitat von LimeWire, am 12/4/2011 um 07:36

Denk mal genau nach warum deutsche Pkw Marken mit Krieg nix zuntun haben wollen...


Ich bin keine fünf und dumm schon dreimal nicht. ;)
Kriege gibt es heutzutage immer noch.
Fuji hat recht,veraltertes Denken und zudem ist es ganz gleich was man macht..das wird nie aufhören.
But anyway...ich will das hier nicht weiter vertiefen,es war nur eine Anmerkung,nichts weiter =3

Soundwave als "netter" Con?Na,das wäre mal interessant.
(hmm..den Comic habe ich nicht gelesen darum ist mir das neu)

Skywarp - 13/4/2011 um 15:20

[html]Heute können wir euch das nächste 3D Bild von Hasbro zeigen. Es ist Megatron, den man nun sehen kann, wie er sich in seine Modes transformiert. Viel Spaß beim anschauen. Zum 3D Bild geht es hier: hier.

Quelle: hasbro.com[/html]


Tobimus Prime - 13/4/2011 um 15:57

sieht ganz gut aus nur wäre die figur noch richtig transformiert, wäre es noch besser  ;)

brawl_56 - 13/4/2011 um 16:51

Was ich noch besser finde, ist die Tatsache, dass wir endlich ein feines CGI Bild von Megatron haben!
Gott, ist der Typ echt mit Ketten Bandagiert? Wie edel! :D

Customizer_1 - 13/4/2011 um 17:03

ist ein bild aus dem spiel

brawl_56 - 13/4/2011 um 17:07

Bezweifel ich.
Mehr sag ich aber nicht dazu :D

Customizer_1 - 13/4/2011 um 17:55

ist das concept-bild des spiels, ist schlicht fakt

http://transformerslive.blogspot.com/2011/03/dotm-game-story-preview.html

Laserwave13 - 13/4/2011 um 21:22

Weiß net scho bekannt is oder jemanden interessiert aber hab heute ne Info bekommen was bei "Müller" bisher im System aufgetaucht ist bzw. welche Klassen und deren Preise :-)

-Ultimate Prime 119,-
-Voyager 32,99
-Deluxe 19,99
-Leader 59,99
-Human Alliance (Basic???) 14,99
-Cyberverse 14,99
-Prime Entertainment Pack (???) 29,99

Customizer_1 - 13/4/2011 um 21:22

ohooo leader doch 59,99 statt 89,99 :)

brawl_56 - 13/4/2011 um 21:30

Ah, soweit sind die Preise doch gleich geblieben.
Allerdings immer so bekackt teuer wir zuvor.
Naja, wieder ein Grund, weniger Figuren, dafür aber die großen anzulegen.

Fujiwara - 13/4/2011 um 21:37


Zitat von brawl_56, am 13/4/2011 um 21:30

Ah, soweit sind die Preise doch gleich geblieben.
Allerdings immer so bekackt teuer wir zuvor.
Naja, wieder ein Grund, weniger Figuren, dafür aber die großen anzulegen.



Oder alle Figuren zu besorgen, allerdings die deutsche Wirtschaft nicht zu unterstützen.
Die Preise sind zwar normal, aber wieder mal viel zu teuer. Wobei eh keiner an eine
Preissenkung dachte.

Der_Jack - 13/4/2011 um 21:48


Zitat von Laserwave13, am 13/4/2011 um 21:22

Weiß net scho bekannt is oder jemanden interessiert aber hab heute ne Info bekommen was bei "Müller" bisher im System aufgetaucht ist bzw. welche Klassen und deren Preise :-)

-Ultimate Prime 119,-




Die Figur wird genau wie der Devastator ein Ladenhüter und irgendwann kriegt man den hinterhergeworfen.... Kann mir nicht vorstellen das der erfolgreich sein wird. Die Optik hat a schon arge schwächen und warum diese Figur kaufen wenn man dafür nen Leader, nen Voyager, ne Deluxe und ne Scout Figur kaufen kann...

Fujiwara - 13/4/2011 um 22:10

Ich denke Hasbro lernt aus seinen Fehlern und vertreibt nun weniger Ultimate-Figuren.

Customizer_1 - 13/4/2011 um 22:42

Ich rechne fest mit Ultimate Megatron

Synyster Gates - 14/4/2011 um 16:51

da habe ich doch glatt mal recht behalten mitm Leader Preis^^ hatte die infos ja praktisch auch aus erster hand^^

Skywarp - 16/4/2011 um 10:31

[html]Außerdem wurde bei einem Interview mit Michael Bay, was wir auf www.comingsoon.net gefunden haben, ein neuer Banner zu dem 3. Transformers Movie gezeigt. Auch den wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

tf3july1

Was Michael Bay zu dem Film selbst sagt und zu dem Banner, das könnt ihr hier nach lesen.[/html]


Tobimus Prime - 16/4/2011 um 12:39

Wow, das bild sieht echt hammer aus  :thumbup:
freue mich immer mehr und mehr :-)
was jetzt noch schön wäre, ein paar CGI Bilder der Bot´s  :superb:

Fujiwara - 16/4/2011 um 12:49

Das Bild ist BADASS! Richtig klasse :)

Warum wird nicht das neue CGI-Bild von Sentinel Prime gepostet?

Tobimus Prime - 16/4/2011 um 12:53

meinst du das da ?
[img width=600 height=375]http://1.bp.blogspot.com/-zm_EJDz_MfI/TXH2DZ6I-cI/AAAAAAAAAjs/bznOMbMPsEQ/s1600/49041.jpg[/img]

Fujiwara - 16/4/2011 um 13:02


Tobimus Prime - 16/4/2011 um 13:05

Ja wie geil !  :o

Customizer_1 - 16/4/2011 um 14:10

Lol hab mich bei euren sentinel Ping Pong vor lachen fast eingepiselt :-D

Fujiwara - 16/4/2011 um 15:35


Zitat von LimeWire, am 16/4/2011 um 14:10

Lol hab mich bei euren sentinel Ping Pong vor lachen fast eingepiselt :-D



Das freut mich besonders für dich.

Starfire Magnus - 16/4/2011 um 17:20

Sentinel Ping Pong....what... :a010:

Jedenfalls ist das Bildchen von Prime ziemlich geil.
Da unser guter Laserwave ja schon 2 Tage vorher die Signatur richtig gewechselt. ;D

Fujiwara - 18/4/2011 um 13:03

Im Michael Bay-Forum weiß angeblich jemand, was es mit dem Krabbel/Kriech-Vieh
aus dem DOTM-Trailer auf sich hat.

Sein Name soll sein:
[spoiler]Dweller[/spoiler]

Und er ist...
[spoiler]das persönliche Fortbewegungsmittel von Shockwave![/spoiler]

Hier die alte Verison von ihm:
[spoiler]http://tfwiki.net/wiki/Dweller[/spoiler]

Quelle: http://www.shootfortheedit.com/forum/showthread.php?8865-Big-crawling-machine-Possible-Spoilers

Was sagt ihr dazu?

brawl_56 - 18/4/2011 um 13:05

Wäre logisch, da sich Shockwave laut Bio ja durch Tunnel fortbewegt.
Allerdings dachte ich, dass Shockwave die Tunnel selber graben würde und nicht irgendein Haustier o.o

Customizer_1 - 18/4/2011 um 13:15

Ich häte das Vieh Gerry genannt *mau* :D

Und er heisst im Film DRILLER nicht Dweller :)

Tobimus Prime - 18/4/2011 um 14:43

Hört sich schonmal sehr cool an  :thumbup:
die vorstellung davon dass Shockwave sich rumkutschieren lässt... achja, herrlich  :biggersmile:

brawl_56 - 18/4/2011 um 15:44


Zitat von Tobimus, am 18/4/2011 um 14:43

Hört sich schonmal sehr cool an  :thumbup:
die vorstellung davon dass Shockwave sich rumkutschieren lässt... achja, herrlich  :biggersmile:



Die Vorstellung erinnert mich an das Bild, was Pyps in seiner Signatur rumschwirren hat.... o.ô

Tobimus Prime - 18/4/2011 um 16:00

Stimmt, da hast du recht  :biggersmile:

Fujiwara - 20/4/2011 um 22:53

Auf michaelbay.com ist ein Interview online, wo Michael Bay einige Infos zum Dreh zu DOTM bekannt gibt.

Auch das hier:


Zitat:
Question: The twins were kind of divisive characters. Even if you liked the movie you maybe didn’t like them so much because they were goofy.

Michael: Yeah, we got rid of that. There’s two small characters in the entire movie. They start out a bit goofy but they have a huge comeback. And they’re fun.

Question: New characters?

Michael: One is new, named Brains.

Question: Do you kill the twins?

Michael: They’re not even in it. Not even in it.

Question: You’d get such a cheer if you did that!

Michael: Not even in it.



Heißt für mich: Die Zwillinge sind nicht mehr im Film, werden aber ein großes Comeback haben? WTF?  ???

http://www.michaelbay.com/blog/index.php

Mindwipe - 20/4/2011 um 23:06

Das Comeback bezieht sich nicht auf die Zwillinge...

Laserwave13 - 20/4/2011 um 23:07

Denke da hast Du was missverstanden, das mit dem "goofy start and good comeback" ist nicht auf die Twins bezogen sondern auf die neuen "small charakters" von denen ein neuer dabei ist. Der andere ist vielleicht Wheelie.

Wenn man dem Text glauben kann, werden die Twins wohl wirklich "gar nicht" dabei sein. Ich werd sie nicht vermissen :-)

Fujiwara - 20/4/2011 um 23:11

Hmm okay, dann wird es wohl so sein. Ich denke man sieht die Twins im Film nur kurz,
sie werden aber nicht sterben.

Und ich wette mit euch, das...
[spoiler]Wheelie der blaue Mercedes sein wird. Immerhin hieß es er bekomme ein großes Upgrade[/spoiler]

Mindwipe - 20/4/2011 um 23:13

Die Twins wurden während der Nachbearbeitung rausgeschnitten.
Vom RC-Car zum Mercedes? Ich denke nicht.

Fujiwara - 20/4/2011 um 23:17

Vom riesen Satelliten zum kleinen schnittigen Sportwagen?

Mindwipe - 20/4/2011 um 23:19

Weil das ja auch schon in Stein gemeisselt ist, nicht ;)

brawl_56 - 20/4/2011 um 23:28

Schließ mich Mindwipe an.
Wheelie und Mercedes? NEVER.
Das wäre mal sowas von daneben.
Und wenn, dann nur Productplacement alá Jolt aka Jesus.

Fujiwara - 21/4/2011 um 21:17

Der Preis für den bescheuersten Charakter aller Zeit wird wohl an Leadoot, dem Wrecker, gehen.

Grund:

http://s1.postimage.org/2ozbowps4/fthjfgh.jpg

An was erinnert uns der fette Kopf und der fette Bauch? USA? Fast Food? Ihr wisst was ich meine.
Typisch Bay halt. Das wird den Amis aber gar nicht gefallen, dem Land mit den meisten Übergewichtigen...

Bexter - 21/4/2011 um 21:20

Ich lach mich tot  :biggersmile:

so richtig fett eben,mag ich garnicht  :thumbdown:

Fujiwara - 21/4/2011 um 21:26

Geb ich dir recht, die Figur (zumindest die Legends-Version) sieht total bescheuert aus.
Außerdem fühlen sich wahrscheinlich viele davon persönlich angegriffen...

Laserwave13 - 21/4/2011 um 21:30

Ach Du Schande :a010:

Ja Selbskritik kommt bei den Amis net wirklich gut an, das Teil sieht so bescheuert aus das man es sich fast zulegen muss :biggersmile:

Der Fat-Bot...

Customizer_1 - 21/4/2011 um 22:18


Zitat von Fujiwara, am 21/4/2011 um 21:17

Der Preis für den bescheuersten Charakter aller Zeit wird wohl an Leadoot, dem Wrecker, gehen.

Grund:

http://s1.postimage.org/2ozbowps4/fthjfgh.jpg



An was erinnert uns der fette Kopf und der fette Bauch? USA? Fast Food? Ihr wisst was ich meine.
Typisch Bay halt. Das wird den Amis aber gar nicht gefallen, dem Land mit den meisten Übergewichtigen...


Hmm seit 2010 haben wir den Titel :-(

Fujiwara - 21/4/2011 um 22:20

LOL warum zitierst du mich, schreibst aber selbst nichts hin? ???

Customizer_1 - 21/4/2011 um 22:22

Zitat und mein Text sind aus unerfindlichem Grund verschmolzen, aber lustig da du nicht wisst was du geschrieben hast :-D

Skywarp - 21/4/2011 um 23:30

[html]Heute haben wir noch zwei Banner zu Dark of the Moon gefunden. Nachdem wir euch den mit Optimus Prime in den letzten Tagen vorgestellt haben, haben wir heute einen mit Bumblebee und einen mit Shockwave.

tf3 shockwave billboard 1303415903 tf3 bumblebee billboard 1303418863

Quelle: movies.yahoo.com[/html]


Customizer_1 - 22/4/2011 um 05:58

Woah der Oberhammer

Bexter - 22/4/2011 um 06:36

Jöö das Bild von Shockwave ist geil mit seiner riesigen Wumme  :biggersmile:
Bumblebee siehts sehr geschillt aus  :superb:

Starfire Magnus - 22/4/2011 um 12:36

Was bitte ist "geschillt"?
Wenn, dann heisst das "chillig". ;D
Bring me not on the palm. :D

Die Bilder sind ziemlich dick.
Wenn noch eins mit Sentinel kommt, muss ich wohl fürn Sommer die Signatur ändern. ^^

Customizer_1 - 22/4/2011 um 14:00

Bumblebee steht in kampfpose und soll chillig aussehen, naja

Hätte gerbe sowas von Megatron und Topspin :-)

brawl_56 - 22/4/2011 um 14:03


Zitat von Fujiwara, am 21/4/2011 um 21:17

Der Preis für den bescheuersten Charakter aller Zeit wird wohl an Leadoot, dem Wrecker, gehen.

Grund:

http://s1.postimage.org/2ozbowps4/fthjfgh.jpg

An was erinnert uns der fette Kopf und der fette Bauch? USA? Fast Food? Ihr wisst was ich meine.
Typisch Bay halt. Das wird den Amis aber gar nicht gefallen, dem Land mit den meisten Übergewichtigen...




Oh, da dachte man, DOTM würde wenigstens ETWAS besser sein als ROTF und dann sowas?
Gott im Himmel.... wer hat denen ins Hirn ge......?

Customizer_1 - 22/4/2011 um 14:43

Alter verwalter, ich richtig euch nach legendsfiguren? Das die null mit den filmvorbildern zu tun haben solltet ihr nach fast 6 Jahren langsam bemerkt haben :-D

brawl_56 - 22/4/2011 um 15:47

In gewissen Zügen spiegeln sie ihre Filmvorbilder wieder.
Und diese Züge will ich einfach nicht sehen.
XD

Bulkhead - 22/4/2011 um 16:38

Entweder er ist falsch transformiert, was bedeuten würde der der ihn transformiert hat ist ein Depp.
Oder die Figur ist einfach besch. was nicht heißen muss das er im Film auch so aussieht.
Denkt nur mal an ROTF Legends Jolt, ich rege mich jedes mal wenn ich ihn transformiere über diesen bescheuerten Rücken auf.
Klappt man ihn nach hinten steht er weit weg, klappt man ihn weiter nach vorne siehts aus wie ne Kapuze.
Vieleicht ist der "Bauch" gleich schlecht umgesetzt wie bei Jolt der Rücken.

Customizer_1 - 22/4/2011 um 16:41

Den Legends jolt würde ich gern mal sehen, fotos beider Darstellungen?

Bulkhead - 22/4/2011 um 16:56

Hier:
http://h-5.abload.de/img/rotfjoltc8kt.png
Danke! Hab mich beim Fotografieren gerade schon wieder aufgeregt!  >:(  ;)

PS: die Zapfenwegschneiden bringt nix, dann hängt das Zeug an den Schultergelenken fest und da kann man nix weg machen.

Customizer_1 - 22/4/2011 um 17:01

Alter Schwede wie gaga ist das denn?

Bulkhead - 22/4/2011 um 17:25

Das gemeine ist aber das die Figur sonnst gar nicht schlecht ist, nur eben dieser bescheuerte Rücken!!!  >:(

Und ich meine fast das der Bauch von dem Wrecker auch so gemacht ist wie es ausschaut.

Fujiwara - 22/4/2011 um 17:32

Guckt euch doch mal den Kopf von dem Wrecker an :(

Customizer_1 - 22/4/2011 um 17:52

Legends..... Und? Er hat nem Bart, wo ist das problem?

brawl_56 - 22/4/2011 um 17:54


Zitat von LimeWire, am 22/4/2011 um 17:52

Wo ist das problem?



Als "Draufgänger" und wild umher reisender Autobot sieht er einfach nur TRANSFORMERe aus.

Customizer_1 - 22/4/2011 um 18:01

Ja klar, mal easy Rider oder Harley Davidson & The malboro man gesehen?

Gibt auch ältere Draufgänger - sogar weit mehr als jungspunde

brawl_56 - 22/4/2011 um 19:31

Ich bezog mich auf die Bios von TopSpin und Roadbuster. Nase. ;)

Zitat:
Topspin

For AUTOBOT TOPSPIN it's all about going fast and carrying lots of weapons. He, ROADBUSTER, and LEADFOOT were master technicians on CYBERTRON. Over the years they perfected modifications on vehicles, armor, and weaponry that rival anything the DECEPTICON scientists could ever hope to produce.

Roadbuster

ROADBUSTER might be a little rough around the edges, but he's got it where it counts. For as long as any of them can remember, he and his partners have specialized in traveling the galaxy, kicking DECEPTICON tailpipe and taking names. To them, Earth is just another battleground.




Und in beiden wird Leadfoot angesprochen. Und wenn ich jetzt Leadfoot mit den Bios da vergleiche, passt das vorn und hinten nicht für mich.

Skywarp - 24/4/2011 um 23:41

[html]Heute haben wir hier ein paar Bilder zu Dark of the Moon Leader Sentinel Prime, die man vorher noch nicht gesehen hat. Viel Spaß beim anschauen.

Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon 4 Lowres 1303664417 Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon 1 1303664398 Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon 4 1303664398 Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon 3 1303664398 Sentinel Prime Transformers 3 Dark of the Moon 2 1303664398

Quelle: tfw2005.com[/html]


Fujiwara - 24/4/2011 um 23:43

Die Bilder sind toll, hammer Charakter!
Ich freu mich schon aufs Custom mit sehr viel Drybrush (siehe seine Füße) :)

Aber warum im Leader-Thread?

Customizer_1 - 24/4/2011 um 23:52

Ähm ja... Ist schon spät....

Skywarp - 25/4/2011 um 00:04

Ähm .... Ja, es ist schon spät.  :redhead: :redhead: Sorry habs verschoben und nun sollte es stimmen.  :biggersmile:

Customizer_1 - 25/4/2011 um 00:14

Passiert :-)

Tobimus Prime - 25/4/2011 um 19:01

Wow, sieht echt super aus  :thumbup:
mal hoffen dass er ne hammer transformation im Movie hinlegt  ;)

Skywarp - 25/4/2011 um 21:52

[html]Weitere Toyklassen, die man bei BBTS von Dark of the Moon vorbestellen kann sind:

Cyberverse
Human Alliance
Robo Power
Role Play
Accessories[/html]


Fujiwara - 26/4/2011 um 09:40

Der Trailer erscheint in ein paar Tagen und bis dahin versüßt uns Michael Bay die Wartezeit
mit offiziellen Screenshots zu neuen Charakteren.

Jeden Tag gibt es ein neues Bild eines Charakters. Gestern gab es Shockwave:

http://s1.postimage.org/wt67d0as/Dark_of_the_Moon_Shockwave_1303768726.jpg

Ein weiterer Screenshot wird heute Abend (ca. 23-24 Uhr) veröffentlicht.


Quelle: http://www.shootfortheedit.com/forum/showthread.php?8844-Updated-Is-the-TF3-post-production-on-schedule&p=171650&viewfull=1#post171650

Customizer_1 - 26/4/2011 um 10:17

Ein Leiter eines Kinos hat den traile rbereits 2 ml gesehen und gibt Details bekann (ACHTUNG Massive Spoiler!):
[spoiler]I will try to list off what I saw in the best order I can.

-Trailer starts off with a up close shot of the moon with Earth in the background. I see what I can only guess is The Ark making a rough crash on the surface of the moon, followed by little bits of what we've seen with Neil Armstrong in the announcement trailer.

-Quick flash of a aerial view of a city around dusk. I'm guessing Chicago.

-What looks to be the same building the Autobots go to after their first mission at the beginning of ROTF. You see Optimus, Ironhide and someone else drive in. It then pans out and you see the rest of the Autobots drive in, the red Ferrari included.

-Next is a couple flashes of Sam and some government people. A lady telling Sam if he discusses what he's about to see that they will all lose their job.

-Then we see Optimus getting in the women's face basically saying along the lines "Since you humans have not told us anything about or pertaining to the moon and the contents on it, we are all screwed". Except of course what he says sounds way more badass and foreboding. Bumblebee and Ratchet are also there in bot mode.

-Then, the real stuff starts. We see a giant blue beam in the middle of what I'm assuming to be Chicago shoot up to the sky. It then shows the moon and the ships we've seen attacking Chicago plus the drone type Transformers coming out of the ground on the moon. Then they start running towards the "fish looking motherships", which are also on the moon. Followed by the drones phasing out of the blue beam that's in the city. So teleporting essentially. I'm guessing it's some sort of space bridge type device? Then they start creating chaos on Earth.

Then everything just gets fast and amazing.

-We see a 2 second clip of Shockwave. The same clip that is in picture form that was released today that's on the homepage.

-Sergeant Epps basically telling Sam that they can't do this anymore.

-Sam holding a handgun pointing at someone saying "WHERE IS SHE?!" I'm assuming he's pointing it at a human and is asking about Carly.

-Extra footage of the flying suit soldiers falling from the sky.

-A little extended clip of the laserbeak scene. Just shows laserbeak basically doing a barrel roll then opening up his wings to start shooting at the white car.

-A bunch of invasion type scenes showing Chicago being attacked.

-Sam and Carly inside a phonebooth. Sam yells "Optimus". Almost exactly like he did in the ROTF forest scene. Then it shows the jetpack scene we all love of Optimus tearing through all the Decepticons.

-And my absolute favorite part of the trailer. We see Bumblebee come out of a drift around a corner, drives up a broken part of the street that is ramp like, transforms at the same time, launches himself in the air, puts both his feet on a side of a building like Prince of Persia/Assassin's Creed, jumps off the building, does a kickass twist in the air and catches a human in each hand that I'm assuming is Sam and Carly. Absolutely amazing.



-Then we see Sam and Bumblebee up close to the camera and Sam is messing with Bumblebee's mouthpeice. Maybe his voice is back, I don't know.

-Optimus saying something noble while Sam and Agent Simmons are on what looks to be like a bridge. Simmons legs also seemed to be injured. He's in a wheelchair.

-Next and finally is the absolutely stunning shot of the giant tentacle transformer climbing up a skyscraper all the human charterers are in. Drilling all through it, then basically hugging it until it topples over while all the human characters are falling down the building while it's falling over in half.

-I did not see Starscream, Megatron, Sentinal Prime, Soundwave or The Wreckers. I assume Bay isn't letting everything out of the bag yet, which I think is smart. It seems this trailer was trying to focus on the whole invasion aspect of things first. Then show more footage of the Transformers themselves later.

-I'm sure there are still a few things I have missed out. I only got to watch it twice.

[/spoiler]

Also zum Bild oben: Würde Shockwave so vor mir stehen würd eich mir wahrscheinlich direkt ins hemd machen.

Zum Spoiler was den trailer angeht: macht mich ehrlich gesagt vom lesen her nicht wirklich an, eher das Gegenteil, bin ziemlich enttäuscht! Ich hoffe der Trailer selbst wird diese Meinung wieder kippen!

Fujiwara - 26/4/2011 um 10:50

Der vorletzte Punkt den er nennt finde ich schade, falls es stimmen sollte. Gerade auf das habe ich mich eigentlich gefreut.