Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board Sie sind nicht eingeloggt


« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Transformers - Rise of Seekers
NTF-Wrecker
Voyager

Member
Beiträge: 681
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: _YA_MALE
red_folder.gif erstellt am: 7/8/2009 um 15:00  
So... meine Version einer Fan-Fiction:


Intro / Kapitel 1

Auch wenn er ihn nicht fĂĽhlte , der kalte Wind huschte durch die Nemisis , auf Starscreams Panzerung , an den abgestorbenen Protoformen , entlang an Megatron , welcher noch immer verwundet war von dem Kampf , den er gegen Optimus Prime verlor.

Ăśber seiner Schulter tauchte ein Schatten auf .Die roten Augen verrieten ihn.
‚, Mein Lord , wollt ihr euch nicht hinsetzen?’’ Man konnte schallend hören , wie Starscreams Arm-montierte Miniguns ausfuhren.,, Ihr seit doch sicherlich erschöpft , und es wäre doch Schade , wenn…’’. Starscream verspürte einen stechenden Schmerz .
Aus Starscreams Torso ragte ein langer , silberner Stachel , den Megatron ihm mit einem starken Hieb in den Körper rammte. ,, Oh Starscream , was ein Narr du bist!! Dachtest du ernsthaft , ich wüsste nicht , das du den Thron willst?’’
Der Schmerz brannte in Starscreams ganzem Körper .
,,Seit ich dich zu meinem Stellvertreter ernannte , sah ich , das du mich eines Tages stĂĽrzen willst! Megatron schmiss seinen Untertanen in eine Dunkle Ecke . Einige Protoformen rasselten auf ihn.
‚, A..aaber Megatron , mein Lor..’’
Ehe Starscream einen Satz zu ende bringen konnte , riss Megatron ihm seine Unterarme aus .
,, Verschwinde , oder ich werde deinen Spark mit meinen eigenen Händen zerbersten !!’’

Von einer Energonspur gefolgt , floh Starscream , in der Hoffnung , in einer anderen Galaxie Anhänger zu finden …



Es war totenstill . Hier und da zischten kaputte Gasleitungen , doch das einzige , was man in den Gängen hören konnte , war das metallische klopfen von Werkzeugen.
Knapp ein Jahr brauchte Starscream , bis er in den Gängen der Cybertronischen Schrottlager Unterkunft fand.
Er konnte sich rekonstruieren , mit dem Schrott , der Kriegsgefallenen einst gehörte , und nahm eine neue Farbe an ,das auch ja niemand ihn an Megatron ausliefern würde .
Im Hintergrund seiner eigenen Basis , 9 Körper , bewusstlos , an Schläuchen und Kabeln angeschlossen.
Die Sparkkammern waren alle geöffnet , genau wie die von Starscream.

,,Lange genug stande ich im Schatten Megatrons. Es wird Zeit , zurückzuschlagen!’’
Starscream gab sich einen Hieb in seinen eigenen Spark , sodass dieser zerberstete.
,,Es wird Zeit , das ich , Starscream , meine eigene Armee in den Krieg führen werde!’’
Er hinkte zu den leblosen Körpern.
,, Es wird Zeit , das Cybertron geführt wird - und zwar von mir , und nur mir allein!!’’
Jeder Körper bekam ein Teil seines Sparks , sodass Starscream und der Rest der Körper nun nur durch einen kleinen Splitter lebte.
Die vor wenigen Augenblicken noch leblosen Körper wurden zu einer Armee , wie sie noch nie jemand gesehen hat , und jeder gefährlicher , bedrohlich wirkender als der andere.
,, Es wird Zeit , das Megatron erzittert , vor dem Namen Starscream! Es wird Zeit , das die zweite Generation der Seeker aufersteht!!’’




Optimus Prime starrte in den Nachthimmel , als er Himmelskörper sah , welche von einem langen , Orange-farbenen Schweif begleitet wurden.
,, Mach dir keine Sorgen , Optimus . Das sind nur ein paar Sternschnuppen!’’ , Ironhide versuchte , auf Optimus Prime einzureden.
,, Ich fürchte , sie sind mehr als das…’’


Kapitel 2 demnächst ;)


____________________

Zitat:
JA MAN!!! GOA!!!111

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
NTF Transformers Papst
Ultra


Beiträge: 1740
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 7/8/2009 um 19:14  
Gefällt mir super :)


____________________
[html]