Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 15. August 2018, 01:43:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Phils Kritik zu Generations Titans Return Tidal Wave & Fathom  (Gelesen 1081 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5579


Wo die jungen H├╝pfer noch was lernen k├Ânnen...


Profil anzeigen WWW
« am: 15. Oktober 2017, 20:11:18 »


Mehr Bilder gibt's durch Klick auf die Grafik oben

Vorwort: Tidal Wave ist ein Repaint mit ein paar ├änderungen von Titans Return Broadside. Da ich diese Figur ausgelassen habe ist dies mein erster Blick auf diese Figur. Er war urspr├╝nglich Teil des Siege on Cybertron Boxsets, aber TF-Fan Kim Conter war so gut mir diese Figur zu einem Schn├Ąppchenpreis zu ├╝berlassen. Danke nochmal.

Robotermodus: Fangen wir damit an diese Figur mit dem originalen Tidal Wave aus Armada zu vergleichen. Er ist ÔÇŽ k├╝rzer, auf jeden Fall. Deutlich k├╝rzer. Armada Tidal Wave war Ultra-Klasse und dank seiner schlanken Statur so gro├č wie die meisten Leader-Klasse Figuren. Titans Return Tidal Wave hingegen ist ein gedrungener Voyager-Roboter, gerade mal halb so gro├č wie sein Vorg├Ąnger. Er hat au├čerdem eine andere Farbgebung, die mehr der Takara Shockwave Version von Tidal Wave nachempfunden ist.

Gr├Â├čenunterschiede mal beiseite hat TR Tidal Wave schon ├ähnlichkeit mit Armada Tidal Wave, aber jetzt nicht unbedingt viel. Trotzdem, ein kr├Ąftig aussehender Roboterkrieger, somit Mission erf├╝lltÔÇŽ irgendwie. Auf jeden Fall ist der Roboter gut beweglich und auch von der Detaillierung her gelungen, hier also keine Probleme. Als einzige Waffe hat er ein oranges Gewehr dabei. Ihm fehlen leider die charakteristischen Brustkanonen seines Armada Vorg├Ąngers, man kann diese aber zumindest ein wenig andeuten, wenn man die St├╝tzstreben aus seiner Brust ausklappt (eigentlich f├╝r den Flugzeugtr├Ąger-Modus).

Insgesamt also ein sch├Âner Robotermodus. Jetzt nicht unbedingt eine bestechende ├ähnlichkeit mit dem Transformer, dessen Namen er tr├Ągt, aber insgesamt gut gemacht.

Alternativmodi: Tidal Wave ist ein Triple Changer und hat somit zwei verschiedene Alternativmodi. Der erste und bei weitem bessere ist ein Flugzeugtr├Ąger. Klar, es ist zwar eigentlich nur Tidal Wave, der auf dem Bauch liegt, aber die Platten auf seinem R├╝cken formen ein sch├Ânes Flugdeck f├╝r einen gelungenen Flugzeugtr├Ąger. Der Kommandoturm kann aufklappen und dient dann als Sitz f├╝r seinen Titan Master Fathom (siehe unten). Tidal Wave hat au├čerdem f├╝nf kleine Flugzeugdrohnen dabei (urspr├╝nglich die Aerialbots bei der Broadside Version der Figur), die das Gr├Â├čenverh├Ąltnis darstellen sollen. Die orange Kanone kann seitlich oder oben drauf montiert werden und bietet Platz f├╝r Fathom als Kanonier. Insgesamt ein gelungener Modus, keine Beschwerden.

Das gleiche l├Ąsst sich leider nicht ├╝ber den Jetmodus sagen. Vorne rum sieht der Jet ja ganz gut aus, hat ein sich ├Âffnendes Cockpit f├╝r Fathom, soweit alles gut. Der hintere Teil ist allerdings nicht mehr als ein klobiger, wenig aerodynamischer Kasten, geformt aus Tidal Waves Roboterbeinen. Man kann den Jetmodus ein wenig modifizieren indem man die Beine ausstreckt (siehe Bilder 18 bis 20), was ihn ein wenig aerodynamischer macht. Sieht aber immer noch nicht wirklich toll aus. Somit, ja, Tidal Wave wird zu einem Jet. Gibt aber keinen guten Grund ihn entsprechend zu transformieren. Lasst ihn als Roboter oder Tr├Ąger, da sieht er zehnmal besser aus.

Partner / Zubeh├Âr: Als Teil von Titans Return ist Tidal Wave nat├╝rlich ein Headmater. Sein Kopf wird zu Fathom, einem Titan Master der weder auf dem Boxset noch in der Anleitung namentlich genannt wurde. Wir kennen seinen Namen nur dank TrypticonÔÇÖs Titan Master Crunch. Kein Witz! Auf jeden Fall ein normaler Titan Master, sonst gibtÔÇÖs hier nichts zu schreiben.

Bemerkungen: Tidal Wave geh├Ârte zu den f├╝r Armada neu erfundenen Charakteren. Er war der mit Abstand gr├Â├čte und m├Ąchtigste Decepticon und hat bei seinem Auftritt fast im Alleingang die gesamte Autobot Mannschaft ausgeschaltet. Au├čerdem war er einer der Bosse im Armada Videospiel. Klar, in der Tradition gro├čer Kraftmeier war er nicht sonderlich schlau. Seine Eloquenz beschr├Ąnkte sich darauf seinen eigenen Namen oft und laut zu br├╝llen. Trotzdem ├╝berlebte er den Kampf gegen Unicron und trat in der Nachfolgerserie Energon auf, wo er sp├Ąter zu dem wesentlich kleineren Mirage refomartiert wurde. Au├čerdem trat Tidal Wave j├╝ngst in der IDW Comicserie Sins of the Wreckers auf, wo er einen organischen Alternativmodus annahm (einen Wal).

Die Broadside Figur als Tidal Wave zu verwenden ist zwar keine perfekte Wahl, aber es funktioniert. Ich w├╝rde ihn sicherlich nicht als Muss bezeichnen, speziell wenn man die Broadside Version der Figur schon hat, aber wer Tidal Wave mag oder einfach seine Decepticons um einen gro├čen, kr├Ąftigen Kerl erweitern will, der ist hier richtig. Kauft ihn bitte nur nicht wegen des Jetmodus.

Gesamtnote: 2-



Ihr besitzt diese Figur? Bewertet sie auf TFU!
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2017, 06:20:03 von Philister » Gespeichert

Megatron_Zero
V.I.P.
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5354


One shall fall !!!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 15. Oktober 2017, 21:30:32 »

Habe ihn auch, nur bei meinem wurden die Sticker sooo schludrig aufgeklebt.......
Mir graut es immer noch. Gibt es schon ein Reprolabel Set?
Gespeichert



If history is to change, let it change! If the world is to be destroyed, so be it!!
If my fate is to be destroyed................ I must simply laugh!!!
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Philister  |  Thema: Phils Kritik zu Generations Titans Return Tidal Wave & Fathom
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines