Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 13. Dezember 2018, 09:15:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Toys"R"Us in USA, UK und Australien am Ende - Smyths übernimmt Deutschland  (Gelesen 27841 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 09. März 2018, 12:40:47 »

Deutschsprachige Berichterstattung:
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Toys-R-Us-erwaegt-Schliessung-aller-US-Filialen-article20327699.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/carrera-simba-und-co-toys-r-us-schockt-die-spielwarenwelt-schliessung-aller-us-filialen/21052954.html
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 14. März 2018, 14:07:26 »

In Großbritannien ist das Ende nun endgültig besiegelt. Kein Käufer gefunden.
https://www.theguardian.com/business/2018/mar/14/toys-r-us-to-shut-all-uk-stores-resulting-in-3000-job-losses
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 15. März 2018, 11:03:53 »

Die Abwicklung in den USA beginnt. Aktuell wird noch ein Käufer für die Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Asien, Kanada, Australien, Frankreich, Polen, Spaniel und Portugal gesucht.
https://www.toysrusinc.com/press/toysrus-to-wind-down-us-business
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/toys-r-us-spielzeughaendler-schliesst-offenbar-alle-filialen-in-den-usa-a-1198174.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/spielzeughaendler-toys-r-us-schliesst-alle-us-filialen-alarmstimmung-bei-deutscher-tochter/21073072.html
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/toys-r-us-insolvent-usa-filialen-schliessen-1.3907001
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/toys-r-us-will-alle-filialen-in-den-usa-schliessen-aid-1.7457313

Auch in Deutschland herrscht Alarmstimmung unter den Beschäftigten:
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/toysrus-insolvenz-gesamtbetriebsrat-befuerchtet-auswirkungen-auf-deutsches-geschaeft/21072274.html
« Letzte Änderung: 15. März 2018, 11:11:25 von Nevermore » Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3951


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 15. März 2018, 11:32:35 »

Faszinierend wie eine ganze Branche Kaputt gehen kann.....mir ist immernoch unklar warum das so ist , das zig Filialen schliessen müssen
Gespeichert

Shockwavefan
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10


Profil anzeigen WWW
« Antworten #29 am: 15. März 2018, 11:49:50 »

Naja heutzutage kriegst du doch alles bei Amazon und Ebay... Wenn du keinen Exklusivkram verkaufst wirst du früher oder später vermutlich von Amazon gefressen. Ist schon nachvollziehbar irgendwo...
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3951


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 15. März 2018, 12:57:08 »

naja aber es ist ja nicht so das Toy´s R Us kein Shop hat um mitziehen zu können....Amazon ist hier aber tatsächlich der größere Konkurrent durch ihre Strategie die Preise zu ihren Gunsten zu optimieren ...für jeden Händler egal wie groß dieser ist... Ebay würde ich jetzt nicht mitrechnen und ist mehr mit Risiken verbunden  ....ganz zu schweigen was die Kundenzufriedenheit angeht ,was bei Amazon ganz oben steht....und ebay zählt für mich in dieser hinsicht nicht dazu...dafür gibs bei Ebay zuviele Schwarze Schafe...die gibs bei Amazon wahrscheinlich auch aber hier ist amazon das größe schwarze Schaf....VK und Händler die auf Amazon Ware Verkaufen sind sovielen Kriterien und Klauseln unterworfen.....das ist bei Ebay anders..Ganz anders


Ich selber Kauf auch auf Amazon....da ich es mir mittlerweile echt sparen kann die Läden zu Besuchen...weil nicht das in den Regalen steht was ich erwarte ,hoffentlich zu Finden.
Aber da geb ich Amazon nicht Allein die Schuld für diese Misere....

und der Verkauf für "Exklusivware"  reisst es auch nicht raus ...nicht mal ansatzweise
« Letzte Änderung: 15. März 2018, 13:17:41 von Gaja Prime » Gespeichert

Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5646


Wo die jungen Hüpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #31 am: 15. März 2018, 13:28:12 »

Faszinierend wie eine ganze Branche Kaputt gehen kann.....mir ist immernoch unklar warum das so ist , das zig Filialen schliessen müssen

Hat Nevermore auf Seite 1 dieses Threads eigentlich ganz gut erklärt. Leider eine gängige Praxis von Großinvestoren, eine Firma auf Pump zu kaufen und dann die Kreditraten aus der gekauften Firma erwirtschaften zu lassen. Geht natürlich nur solange gut wie die Einnahmen der Firma stabil bleiben. Wenn es dann halt zu Einbrüchen kommt, u.a. auch weil Amazon, Walmart und weitere den Preisdruck erhöhen, dann ist die Firma plötzlich nicht mehr in der Lage die Raten zu bezahlen. Im Prinzip also genau das gleiche Phänomen, dass in den USA vor 10 Jahren zu der großen Hypothekenkrise geführt hat. Wir verschulden uns hoch, weil wir uns die Raten HEUTE leisten können. Ob das morgen auch noch so ist? Wer denkt schon an Morgen?
Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3951


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 15. März 2018, 14:05:28 »

Faszinierend wie eine ganze Branche Kaputt gehen kann.....mir ist immernoch unklar warum das so ist , das zig Filialen schliessen müssen

Hat Nevermore auf Seite 1 dieses Threads eigentlich ganz gut erklärt. Leider eine gängige Praxis von Großinvestoren, eine Firma auf Pump zu kaufen und dann die Kreditraten aus der gekauften Firma erwirtschaften zu lassen. Geht natürlich nur solange gut wie die Einnahmen der Firma stabil bleiben. Wenn es dann halt zu Einbrüchen kommt, u.a. auch weil Amazon, Walmart und weitere den Preisdruck erhöhen, dann ist die Firma plötzlich nicht mehr in der Lage die Raten zu bezahlen. Im Prinzip also genau das gleiche Phänomen, dass in den USA vor 10 Jahren zu der großen Hypothekenkrise geführt hat. Wir verschulden uns hoch, weil wir uns die Raten HEUTE leisten können. Ob das morgen auch noch so ist? Wer denkt schon an Morgen?

Das Schlimme dabei ist, das die "Investoren" fein raus sind aus dieser Geschichte.... Das ist was mich ankotzt dabei
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 15. März 2018, 22:33:12 »

Noch mal etwas ausführlicher:
https://www.welt.de/wirtschaft/article174584574/Toy-R-Us-Spielwarenkette-sucht-Kaeufer-fuer-deutsche-Filialen.html
https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/toysrus-pleite-sie-werden-alle-bereuen-was-hier-passiert/21073624.html
« Letzte Änderung: 15. März 2018, 22:43:16 von Nevermore » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 16. März 2018, 20:30:53 »

Der kalifornische Spielzeugersteller MGA Entertainment (Bratz, Moxie Girlz, Muttergesellschaft von Little Tikes) hat Interesse am Kauf der kanadischen Niederlassung von Toys"R"Us:
https://globalnews.ca/news/4083991/bid-submitted-for-toys-r-us-canada/
https://www.theglobeandmail.com/report-on-business/toy-maker-mga-entertainment-tries-to-rally-industry-to-bid-on-toys-r-us-canada/article38287516/
https://www.thestar.com/business/2018/03/15/toys-r-us-in-negotiations-to-sell-canadian-business.html
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 18. März 2018, 23:03:28 »

Eine sehr überraschende Wendung, die allerdings erst mal nur die USA betrifft:

In den USA war der größte Konkurrent von Toys"R"Us einst KB Toys (vormals "Kay-Bee"), expandierte aber im Gegensatz zu TRU nie über die Landesgrenzen hinaus. 2008 meldete KB dann Insolvenz an, nachdem Bain Capital (dieselben Heuschrecken, die gerade Toys"R"Us in den Ruin getrieben haben) die Firma in Grund und Boden gewirtschaftet hat, und die übriggebliebenen Firmenanteile wurden von Toys"R"Us aufgekauft.

Vor einem Jahr hat Toys"R"Us die Namensrechte an "KB Toys" offenbar an die Firma Strategic Marks verkauft, deren Eigentümer Ellia Kassoff nun beabsichtigt, die Spielzeugindustrie zu retten, indem er KB Toys wieder ins Leben ruft.
https://www.linkedin.com/pulse/kb-toys-coming-back-wow-what-response-from-toy-industry-ellia-kassoff/
http://www.therockfather.com/news-and-reviews/toy-and-games/item/5906-strategic-marks-plots-return-of-kb-toys-in-the-wake-of-toys-r-us

Tatsächlich verspricht Strategic Marks sogar, den Beschäftigten von Toys"R"Us, die demnächst ihren Job verlieren, neue Arbeitsplätze zu bieten...

Wäre das alles eine Fernsehserie, wäre das hier vermutlich der Cliffhanger fürs Staffelfinale...
« Letzte Änderung: 18. März 2018, 23:11:47 von Nevermore » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 22. März 2018, 23:50:06 »

Jetzt ist auch noch Charles Lazarus, der Gründer von Toys"R"Us, im Alter von 94 Jahren gestorben:
https://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/eine-woche-nach-us-aus--toys-r-us--gruender-lazarus-gestorben-29912396
https://www.focus.de/finanzen/news/eine-woche-nach-aus-aller-us-filialen-gruender-von-toys-r-us-stirbt-im-alter-von-94-jahren_id_8656597.html

Derweil plant mein Arbeitgeber Amazon offenbar, die US-Filialen zu übernehmen?
http://www.chip.de/news/Amazon-will-insolvente-Laeden-von-Toys-R-Us-uebernehmen_136169352.html
https://www.finanztrends.info/news/amazon-aktie-uebernimmt-amazon-toys-r-us/
Gespeichert

Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5646


Wo die jungen Hüpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #37 am: 23. März 2018, 09:38:56 »

Auf Facebook gehen ja massenweise die Trauerposts um, wo Leute die Schließung von Toys R'Us in den USA bedauern. Hoffe inständig dass die Kette bei uns in Deutschland erhalten bleibt, auch wenn die Chancen ja nicht so gut zu stehen scheinen, aber auch für mich ist die Schließung in den USA sehr traurig. Kann mich noch gut erinnern wie ich als kleines Kind mit meinem Vater in den USA war und dort zum ersten Mal in einen Toys R'Us reinging. Sowas gab's damals ja bei uns überhaupt nicht. Spielzeug bis an die Decke gestapelt, endlose Gänge mit immer neuen Sachen, auf einer Fläche die mehr an Warenhäuser denn an Läden erinnerte. Das war schon was. Mein Vater hatte damals große Probleme mich da wieder rauszubekommen.

Also hoffen wir mal das Toys R'Us zumindest hier bei uns in Europa weiter existiert.
Gespeichert

Mikao
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1007



Profil anzeigen WWW
« Antworten #38 am: 23. März 2018, 18:22:11 »

Ich kann mich auch noch vage daran erinnern, wie ich als Kind in einem TRU war. Das war tatsächlich ziemlich überwältigend.

Insoweit stimme ich Philister zu, es wäre wirklich Schade, wenn TRU hierzulande verschwindet.
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 13. April 2018, 09:07:12 »

Für den asiatischen Ableger von Toys"R"Us gibt es mehrere Interessenten für über eine Milliarde Dollar:
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-04-11/toys-r-us-receives-bids-of-over-1-billion-for-asian-business

Für den deutschen Ableger interessiert sich derweil der britisch-irische Spielwarenhändler Smyths:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/iren-bieten-fuer-deutsches-geschaeft-von-toys-r-us-15529992.html
« Letzte Änderung: 13. April 2018, 09:08:44 von Nevermore » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #40 am: 22. April 2018, 15:38:30 »

Und verkauft! Smyths ist neuer Eigentümer von Toys"R"Us in der DACH-Region mit 68 Märkten in Deutschland, 15 in Österreich und 10 in der Schweiz.

Das Management und alle Mitarbeiter sollen übernommen werden.
http://www.de.toysrus.de/presse/2018/irischer-spielwarenhaendler-smyths-toys-uebernimmt-toys-r-us-in-der-dach-region-1011.html
http://www.chip.de/news/Spielzeuglaeden-Toys-R-Us-pleite-Deutsche-Laeden-haben-einen-Kaeufer-gefunden_138266172.html
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/iren-kaufen-deutsche-filialen-von-toys-r-us-15552438.html
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/irischer-spielwarenhaendler-uebernimmt-toys-r-us-laeden-100.html
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/toys-r-us-101.html
https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschafts-news-irischer-spielwarenhaendler-smyths-toys-uebernimmt-toys-r-us-laeden-in-deutschland_id_8806923.html
« Letzte Änderung: 22. April 2018, 15:44:59 von Nevermore » Gespeichert

Mikao
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1007



Profil anzeigen WWW
« Antworten #41 am: 22. April 2018, 17:27:22 »

Gut zu wissen, dass TRU hierzulande erhalten bleibt und auch die ganzen Leute ihre Stellen behalten dürfen.
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #42 am: 23. April 2018, 20:12:57 »

Der Name "Toys"R"Us" wird durch "Smyths Toys" ersetzt.
https://www.welt.de/wirtschaft/article175699510/Spielwaren-Aus-Toys-R-Us-wird-Smyths-Toys.html

Und der Kaufpreis beträgt beinahe 80 Millionen Euro.
https://www.irishtimes.com/business/retail-and-services/smyths-to-pay-almost-80m-for-european-assets-of-toys-r-us-1.3470272
« Letzte Änderung: 23. April 2018, 20:19:11 von Nevermore » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #43 am: 18. Mai 2018, 10:59:14 »

Smyths verneint ein Interesse an den Filialen von Toys"R"Us in Frankreich oder Spanien:
https://www.irishtimes.com/business/retail-and-services/smyths-toys-deny-interest-in-france-or-spain-s-toys-r-us-1.3495107
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #44 am: 21. Mai 2018, 17:01:12 »

Toys"R"Us Australien hat Insolvenz angemeldet.
http://www.news.com.au/finance/business/retail/toys-r-us-goes-into-administration-in-australia/news-story/1699b0958dbe97de1ffde6e0e53e3e90
https://www.smh.com.au/business/companies/toys-r-us-australia-goes-into-voluntary-administration-20180521-p4zgnl.html
http://www.afr.com/business/retail/toys-r-us-australia-in-administration-20180521-h10d2v
http://news.abs-cbn.com/business/05/21/18/toys-r-us-australia-put-in-administration-after-us-stores-fold
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #45 am: 02. Juni 2018, 21:37:20 »

Toys"R"Us Kanada wurde von Fairfax Financial Holdings Limited gekauft und bleibt im Geschäft.

http://www.toysrus.ca/shop/index.jsp?categoryId=4217985
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 783



Profil anzeigen
« Antworten #46 am: 22. Juni 2018, 09:49:40 »

Toys"R"Us Australien macht dicht:
https://www.afr.com/business/retail/toys-r-us-australia-to-be-wound-up-20180620-h11n1v
https://www.news.com.au/finance/business/retail/toys-r-us-and-babies-r-us-stores-across-australia-set-to-close/news-story/c699848797c088d5f11e59fc862a4da3
http://rjrnewsonline.com/business/toys-r-us-australia-stores-shut-down
https://www.news.com.au/national/south-australia/toys-r-us-closing-down-sale-starts/news-story/140d0236c836a96230927050af20ea3e

Ein paar Infos darüber, wie es nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem neuen Eigentümer Smyths weitergeht:
https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/smyths-toys-new-kid-town
Gespeichert

Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Transformers Allgemein  |  Thema: Toys"R"Us in USA, UK und Australien am Ende - Smyths übernimmt Deutschland
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines