Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 23. Juli 2018, 11:51:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Bumblebee The Movie - DVD / Blue-ray  (Gelesen 1792 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Skywarp
Sexy Hexi
Administrator
Primus
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 17470


NTF & C.O.N.S. Co-Star ¬ģ


Profil anzeigen WWW
« am: 12. März 2018, 17:56:36 »

Auf Bluray-disc.de wurde jetzt die Bumblebee The Movie Blu-Ray Disc gelistet. Erscheinen soll sie hier in Deutschland im April 2019. Hier sind weitere Informationen:

Herausgeber - Paramount Home Entertainment
Vertrieb - Universal Pictures Home Entertainment
Schauspieler - Abby Quinn, Gracie Dzienny, Hailee Steinfeld, Jason Drucker, John Cena, John Ortiz, Jorge Lendeborg Jr., Kenneth Choi, Pamela Adlon, Rachel Crow, Ricardo Hoyos, Stephen Schneider
Regisseur - Travis Knight
Produktion - USA / 2018
Kategorie - Abenteuer, Action, Science Fiction

Verpackung - HD Keep Case
Altersfreigabe - Ungepr√ľft

Sprachen - Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby TrueHD 7.1

Untertitel - Deutsch, Englisch

Region - A, B, C
Disc Kapazität - BD-50 GB
Bildformat(e) - 1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz Bildverhältnis wechselt
Video-Codec - MPEG-4/AVC
Veröffentlichung - vsl. April 2019 (voraussichtlicher Release)

Inhalt:

1987, Kalifornien: In ihrem verschlafenen Heimatst√§dtchen Brighton Falls tr√§umt die 17-j√§hrige Charlie Watson (H. Steinfeld) davon, der √Ėdnis ihrer Gemeinde zu entkommen. Da entdeckt sie eines Tages auf dem nahegelegenen Schrottplatz einen alten VW K√§fer und beginnt ihn in liebevoller Kleinarbeit wieder in Gang zu setzen. Doch wie sich schnell zeigt, steckt hinter dem stark mitgenommenen Oldtimer, ein au√üerirdischer Autobot namens Bumblebee, der viele Jahrzehnte zuvor den Auftrag bekam, die Menschheit vor einer Invasion der b√∂sartigen Decepticons zu besch√ľtzen. Als dann jedoch ein Sector 7 Agent namens Burns (J. Cena) beginnt in dem kleinen √Ėrtchen Fragen zu stellen, die kaum Zweifel an seinem Ziel lassen, begreift Charlie dass sie Bumblebee helfen muss, schnellstm√∂glich die Flucht zu ergreifen. Doch da stellt sich ihnen bereits ein Plymouth GTX in den Weg, der den gelben Transformer schon seit geraumer Zeit verfolgt und nichts unversucht l√§sst, ihn in einen Haufen Schrott zu verwandeln ...

Es soll auch ein Blu-Ray + DVD + UV Copy Set geben.

Bumblbee-the-movie-2018-draft-_DE

Gespeichert

Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1171



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 13. März 2018, 10:46:35 »

Wirklich ern√ľchternd das ein Drehbuchschreiber nicht auf das achtet was der Vorg√§nger geschrieben hat.  Daumrunter
Klingt interessant, aber wann soll das gewesen sein. Passt wieder nicht zu TF1-3.

Vielleicht wird TF irgendwann von Marvel Aufgekauft und die machen was zusammenhängendes daraus.
Gespeichert

Metro
Minibot
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 176



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 13. März 2018, 15:49:13 »

Passt wieder nicht zu TF1-3.

Das ist doch auch nicht (mehr) erw√ľnscht. Sollte der Film nicht ein Reboot sein?
Gespeichert
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5571


Wo die jungen H√ľpfer noch was lernen k√∂nnen...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 13. März 2018, 16:20:48 »

Eigentlich nicht, das Ger√ľcht geht ja, dass NACH dem Bumblebee Film der Reboot folgt (oder halt auch nicht). Mal sehen.

Aber wenn man danach geht passt schon Last Knight nicht zu Teil 1, da laut dem Film ja Bumblebee mindestens seit dem 2. Weltkrieg auf der Erde ist, während Teil 1 ja eigentlich sagt (wenn auch nicht explizit) dass die Transformers erst seit kurzem auf der Erde sind. Aber die Filme ergeben meist nicht einmal in sich selbst Sinn, wer kann da erwarten dass sie untereinander zusammenpasssen?

Hoffe persönlich einfach auf einen "kleineren" Film, mehr wie Teil 1, wo die Transformers auch tatsächlich mal mehr tun als im Hintergrund Sachen hochzujagen. Und wenn noch ordentlich 80er Jahre Nostalgie mit drin ist, dann könnte ich mir fast vorstellen, mir den Film anzusehen.
Gespeichert

Zodius
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 283



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 13. März 2018, 20:47:33 »

Die Blueray-Disc sind also angek√ľndigt. Wann l√§uft der Film ins Kino?

Hoffentlich gibt es eine "nicht 3D" Variante ins Kino.
« Letzte Änderung: 13. März 2018, 20:49:45 von Zodius » Gespeichert
Magmatron
Minibot
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 188



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 13. März 2018, 22:54:13 »

Der Film soll Dezember diesen Jahres im Kino laufen.

Ich vermute ja das vom Erfolg des Bumblebee Films auch die Zukunft der n√§chsten Transformers Filme abh√§ngt. Sprich, ob es eine Soft Reboot oder eine Harter Reboot wird und ob Travis Knight auch bei den n√§chsten Filmen die Regie √ľbernimmt.
« Letzte Änderung: 14. März 2018, 01:02:48 von Magmatron » Gespeichert
schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 502


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 13. März 2018, 23:18:07 »

Ich hab kein Problem mit der bisherig veröffentlichen Geschichte vom Bumblebee Movie und den ersten 3 Transformersfilmen.
Man hat da nie Bumblebees Ankunft auf der Erde gesehen oder genauer thematisiert...
Da heißt es nur, dass Bumblebee der Scout des Teams ist, nicht wann er auf die Erde kommt.
Und sehen tut man nur die Ankunft von Optimus, Jazz, Ratchet und Ironhide auf der Erde.
Gespeichert
Nevermore
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 14. März 2018, 10:57:35 »

Ich hab kein Problem mit der bisherig veröffentlichen Geschichte vom Bumblebee Movie und den ersten 3 Transformersfilmen.
Man hat da nie Bumblebees Ankunft auf der Erde gesehen oder genauer thematisiert...
Da heißt es nur, dass Bumblebee der Scout des Teams ist, nicht wann er auf die Erde kommt.
Und sehen tut man nur die Ankunft von Optimus, Jazz, Ratchet und Ironhide auf der Erde.

In The Last Knight wird etabliert, dass Bumblebee und sein Bruder Hot Rod im zweiten Weltkrieg gemeinsam auf den Seiten der Alliierten gekämpft haben. Wieso hat Hot Rod bis dahin keine Rolle in den Filmen gespielt?

Im ersten Film sagt Optimus, die Autobots hätten die Sprachen der Erde durchs Internet gelernt. Das heißt, die Autobots, die seit dem 2. Weltkrieg auf der Erde sind, hatten seither nie Kontakt mit Optimus?
« Letzte Änderung: 14. März 2018, 11:14:07 von Nevermore » Gespeichert

Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5571


Wo die jungen H√ľpfer noch was lernen k√∂nnen...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 14. März 2018, 11:35:38 »

Bringt mich nur wieder zu Ehren Krugers ber√ľhmter Aussage zur√ľck, dass er in einem Film √ľber au√üerirdische Roboter keinen Platz f√ľr Logik und Storyflu√ü sieht. Zwinkernd
Gespeichert

schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 502


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 14. März 2018, 15:56:34 »

Ich hab kein Problem mit der bisherig veröffentlichen Geschichte vom Bumblebee Movie und den ersten 3 Transformersfilmen.
Man hat da nie Bumblebees Ankunft auf der Erde gesehen oder genauer thematisiert...
Da heißt es nur, dass Bumblebee der Scout des Teams ist, nicht wann er auf die Erde kommt.
Und sehen tut man nur die Ankunft von Optimus, Jazz, Ratchet und Ironhide auf der Erde.

In The Last Knight wird etabliert, dass Bumblebee und sein Bruder Hot Rod im zweiten Weltkrieg gemeinsam auf den Seiten der Alliierten gekämpft haben. Wieso hat Hot Rod bis dahin keine Rolle in den Filmen gespielt?

Im ersten Film sagt Optimus, die Autobots hätten die Sprachen der Erde durchs Internet gelernt. Das heißt, die Autobots, die seit dem 2. Weltkrieg auf der Erde sind, hatten seither nie Kontakt mit Optimus?
ich hab nie von "the last knight" geredet - sondern von den ersten 3
Und ja, ich kann mir vorstellen, dass die keinen Kontakt zu Optimus hatten - siehe Jetfire in ROTF, der hat ja auch in Frieden vor sich hingerostet ohne von Megatron dauernd gest√∂rt zu werden (ja, Megatron war die eine Zeit lang eingefrorenen - aber Jetfire ist viel eher auf die Erde gekommen und bis zu seiner eigenen Bruchlandung auf der Erde h√§tte er mit Jetfire Kontakt aufnehmen k√∂nnen (wenn du einmal √ľberpingelig bist, dann richtig))
Und dann stellt sich auch noch die Frage: selbst wenn sie Kontakt hatten, warum hätte sie die Sprache der Erde lernen sollen?
Sie waren nicht da und bis der tf1 bestand nicht die notwendigkeit.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Transformers - Real Movies  |  Transformers Bumblebee Movie Spin-Off  |  Thema: Bumblebee The Movie - DVD / Blue-ray
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines