Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 24. April 2019, 12:32:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel SpaĂź!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Movieverse Aerialbots Part 2: Air Raid  (Gelesen 7129 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Skywalker5685
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46



Profil anzeigen
« am: 22. Oktober 2015, 16:38:53 »

Nach ein paar Tagen Verspätung hier dann nun:
Movieverse Aerialbots Part 2: Air Raid


History:

Ursprünglich wollte ich nur zu meinem ROTF Breakaway (Kaufversion, nicht Custom) mein eigentliches Projekt, Movieverse Aerialbots Part 1: Silverbolt in meine Sammlung stellen (siehe "History" zu Movieverse Aerialbots Part 1: Silverbolt Thread) aber nachdem ich mir extra einen HFTD Thrust besorgt habe nur um für mein erstes Projekt die schwarzen Hände zu haben, fing ich in Gedanken an mit ein paar Farben zu spielen als ich mir HFTD Thrust angesehen habe. Als erstes habe ich mal die lilanen Teile "weggedacht" und mir eine Farbkombination aus schwarz, weiss und rot vorgestellt.....


Verwendet:

1x DOTM Takara Air Raid
1x HFTD Thrust
1x ROTF Breakaway

Edding (Schwarz und Silber fĂĽr Touchups)
Wattestäbchen
Schleifgummi
Sekundenkleber
Lackentferner
?x Rolle Klopapier ^^
Schraubenzieher
Hammer
kleinen Metallstab (zum austreiben von Stiftverbindungen)
HolswĂĽrfel (als Unterlage)
Wasserpumpenzange (mit PappstĂĽck am Custom zum vorsichtigem Stifte "eintreiben" ^^)


Vorgehensweise:

Basis fĂĽr diese Figur war HFTD Thrust

Die Figur:
- Figur (bzw. alle nötigen Figuren) komplett bzw. so weit wie nötig zerlegt
- alles Lilane entfernt
  > Lack entfernt
  > "Innereien" später gegen die roten von DOTM Takara Air Raid getauscht
  > Schulterteile (am Cockpit) mit Hammer, Metallstab und FeingefĂĽhl (Untergrund: HolzwĂĽrfel) aus- und wieder mit der Zange (mit PappstĂĽck und  
      FeingefĂĽhl) eingetrieben (nach Tausch)
- beinahe alle klarglänzenden Oberflächen mit Schleifgummi bearbeitet um eine matte Oberfläche zu erhalten (ich hab die klarglänzenden Oberflächen
  gehasst)
- orangene Cockpitscheibe mit der farblosen von ROTF Breakaway getauscht
- Jin Saotomes Cockpitmod genutzt und mit der Feile die Innenkannte der vorderen Scheibe etwas ausgefeilt um so dem Kopf mehr Freiheit zu
  geben
- individuelles Kopfdesign ausgearbeitet
  > Faceplate mit silbernem Edding, Wattestäbchen und sehr viel FeingefĂĽhl "versilbert"
  > Augen mit Folienmarker rot "eingefärbt"
- weitere Touchups mit den Eddings
  > die "Rillen" mit dem schwarzen Edding Ăśbermalt und dann mit dem Schleifgummi wieder "runtergeschliffen"
- die schwarzen Hände gegen die grauen von DOTM Takara Air Raid getauscht (siehe Movieverse Aerialbots Part 1: Silverbolt)
- Räder mit Sekundenkleber an jeweilige Teile geklebt (und Ja, ich wollte dass sie nicht mehr "rollen" können^^)
- Rotes "Landing-Gear" vorne gegen schwarzes getauscht
- einige Teile (siehe Fotos) mit dem schwarzen Edding "lackiert" *
- alles dann wieder zusammengeschraubt

* jetzt bin ich mal auf eure Reaktionen gespannt ^^


Obwohl mir persönlich das Konzept Repaint nicht wirklich gefällt da aufgetragene Schichten nunmal abblättern bzw unfreiwillig abgekratzt werden können, war ich hier bei ein paar Teilen dazu "gezwungen" sie schwarz zu painten. Hatte zwar noch Farbe meines Repaint-Versuchs über (siehe dazugehörenden Thread) dachte mir aber ich machs einfach mal mit dem Edding (und um "Hatern" zu zeigen dass es auch funktionieren kann*). Und ich muss sagen es hat sehr gut funktioniert, es deckt sehr gut, hält sehr gut und passt auch optisch sehr gut (für meinen Geschmack).
Ansonsten hier auch wieder "nur" Teile ausgetauscht und halt Touch-Ups und Panel-Lining.

* freu mich schon drauf dafĂĽr jetzt "auseinandergenommen" zu werden ^^


Fotos:

1. Bot-Mode:


2. Jet-Mode:




3. Vergleichsbilder:





Das war also Movieverse Aerialbots Part 2: Air Raid
Ich hoffe er gefällt euch, ich für meinen Teil bin mit ihm absolut zufrieden.
Jetzt fehlen noch:
- Movieverse Aerialbots Part 3: Skydive
- Movieverse Aerialbots Part 4: Powerglide
- Movieverse Aerialbots Part 5: Breakaway
Und jetzt seid Ihr dran ^^
« Letzte Änderung: 08. Mai 2016, 15:51:28 von Skywalker5685 » Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 22. Oktober 2015, 17:16:48 »

Zitat
Obwohl mir persönlich das Konzept Repaint nicht wirklich gefällt da aufgetragene Schichten nunmal abblättern bzw unfreiwillig abgekratzt werden können,


Kann bei edding noch schlimmer aussehen und nochmals ..Edding ist kein Lack ..Edding hat auch den Nachteil das es ganz böse Fingerabrücke hinterlässt.

ich wĂĽrde mich nicht als Hater schimpfen...nur ich brech ne Krone ab wenn ich seh das man sich Figuren mit Edding versaut ..Panellining ist eine Sache...aber das sogenannte "Lackieren" versaust du kurzum dein Figur....


Mir kanns ja im Effekt ja egal sein....aber ich bin gelernter Maler u. Lackierer......ich krieg immern nen Fön wenn ich sowas sehe.....auch im Fernsehen wenn die bei "schöner Wohnen" oder sonstige Deco und Einrichtungs Sendungen  ....erstmal schön mit der popeligen 15er Rolle kreuzundquer ĂĽber die Wand ziehen und aus 20m entfernung schon hört das die Walze "Eigentlich" schon furz trocken ist....weil man sie vorher noch schön ĂĽber den Kamm gezogen hat.



Gespeichert

Skywalker5685
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 22. Oktober 2015, 19:17:13 »

Habe auch nie behauptet dass es Lack ist. ^^
Hatte nunmal genug Teile damals da, da ich den Mold so oft habe und habe halt einfach mal rumprobiert, und ja es kann bei Edding böse nach hinten losgehen, habe im Netz schon das ein oder andere Custom gesehen welches so verhunzt wurde.
Ich kann aber jetzt an dieser Stelle sagen dass für mich das Ergebnis einfach nicht zu bemängeln ist. Es war ein reines Rumprobieren mit nen paar Teilen und die Rechnung ist aufgegangen, nichts versaut, es deckt wie gesagt sehr gut, hält sehr gut und sieht auch sehr gut aus. Deswegen kann ich nur sagen, absolut nichts falsch gemacht.

Ich kann natürlich nachvollziehen dass ein Edding nicht die optimale Lösung für diese Form der Verwendung ist, aber in diesem Fall bereue ich nichts, ist ja hinterher genauso geworden wie es sollte.
Es sind aber auch nicht viele Teile die diesen "Anstrich" von mir bekommen haben, sind ja nur die Teile die im Jetmode oben den schwarzen Streifen in der Mitte bilden, und bei diesen kommt es auch bei der Transformation nirgends zu Problemen.
Zu der Sache mit dem Edding und den Hatern muss ich aber auch noch sagen, dass es keine Kriegserklärung war, sondern eher humorvolles "Stänkern" sein sollte, dafür auch extra mit "" und ^^ gekennzeichnet.

Im Endeffekt kann ich nur bestätigen, es ist nicht die Lösung ist auf die man zurückgreifen sollte, aber habe ja auch mit dem Endergebnis widerlegt dass es gar nicht klappt. Ich hab mir Gedanken gemacht und mir bei der Bearbeitung Mühe gegeben und bin zu einem optimalem Ergebnis gekommen.

Was sagst du denn, wenn wir mal vom Thema Edding wegkommen, an sich ĂĽber den Gesamtlook, die Farbkombi?
Sagt es dir zu? Triffts deinen Geschmack gar nicht? Gefällt dir dieser besser oder der Erste?



Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 22. Oktober 2015, 19:34:26 »

farbgebung ist ok..mal abgesehen vom Edding *hust*...habe grade nur schwierigkeiten sie auseinander zu halten ..das ist jetzt der 2te 3tte ?  crazy ...

mach mal ...am ende möchte ich mal nen Gruppenfoto von allen sehen  smiles

Gespeichert

Skywalker5685
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 22. Oktober 2015, 19:50:12 »

Ja ich geb ja zu ich wollt ein kleines Bisschen "provozieren"  mit dem Edding, aber "lieb und lustig" provozieren war die Absicht.
So nach dem Motto; "Das geht nicht? Ich zeig euch dat dat geht" ^^

Ist Nr 2. Hab ich das nicht oft genug im Thread (und Titel) geschrieben? ^^

Jaja ich beeil mich ja schon ^^
Geb auch zu dass ich fast 2 Wochen zu spät (hatte ja angekündigt) "released" habe.

Group-Shots gibts auch schon einige schöne, werde dafür dann auch nochma nen Thread machen (wenn man hier nicht dafür gesteinigt wird) ^^
Unten siehste ja schonmal eins, und wenn alle "released" sind wird der "Vorhang auch fallen"

Welcher gefällt dir denn so vom Gesamtlook bisher mehr?
Die schwarz/weiss/rot Kombi scheint dir ja nich so zuzusagen, aber naja is jetz auch nich meine Lieblingskombi, find aber dass es sehr gut aussieht.

Werde jetzt nicht wieder  den Fehler machen und sagen dann und dann kommt der Nächste, ich sag jetzt einfach mal jetzt die Tage sobald der Stress es zulässt.

Und an alle anderen; Gaia ist bestimmt nicht der einzige der weiss wie man auf antworten drĂĽckt. ^^
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2015, 20:00:19 von Skywalker5685 » Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22. Oktober 2015, 20:13:16 »

LöL  Zunge
Gespeichert

Skywalker5685
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 46



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 23. Oktober 2015, 12:57:38 »

Hier dann mal nen kleiner Nachtrag zum Thema Edding:



Hab mal in rot gekennzeichnet welche Teile "nur" vom Edding betroffen sind (Touch-Ups u.Ă„. mal aussen vor).
Sind ja wirklich nicht viele und bei keinem kratzt die Farbe bei der Transformation ab.


Vorher ganz vergessen:

Zitat
Edding hat auch den Nachteil das es ganz böse Fingerabrücke hinterlässt.

Nachdem ich dann mit dem Edding rumprobiert habe habe ich die Oberflächen natürlich auf Verwischen/Schmieren getestet, bin so vorgegangen dass ich erst die Teile "angemalt" habe, natürlich alles in eine Richtung, trocknen lassen, nochmal gleichmässig drüber und nochmal (und niemals zu dick sondern immer relativ dünn).
Nach dem ich dann alles hab durchtrocknen lassen bin ich mit den Fingern schön zum Härtetest drüber, schon mit etwas Druck und Reibung, keine schwarzen Finger und auch nichts von den Teilen runter bzw. auch sonst nichts verschmiert oder sonstiges zu erkennen.
Wär das Ergebnis des "Edding-Experiments" nicht so gut ausgefallen, hätte ich hier natürlich erst gar nicht son Fass aufgemacht. ^^

Und jetzt fordere ich euch wieder auf euren Senf dazu zugeben. ^^
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Wreckers  |  Wreckers Bereich  |  Skywalker5685  |  Thema: Movieverse Aerialbots Part 2: Air Raid
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines