Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 27. Mai 2019, 15:21:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Der "Stop Online Piracy Act" (SOPA) / "Protect IP Act" (PIPA)  (Gelesen 139955 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5729


Wo die jungen H├╝pfer noch was lernen k├Ânnen...


Profil anzeigen WWW
« am: 14. Januar 2012, 20:04:32 »

Wissenswertes zum SOPA (Stop Online Piracy Act ÔÇô Stoppt Online Piraterie Verordnung)

Diverse Webseiten in den USA, u.a. Seibertron.com, machen sich zur Zeit gro├če Sorgen wegen dem sog. SOPA, einem Gesetzesentwurf in den USA, der dazu beitragen soll, Copyright Verletzungen und Piraterie zu reduzieren. Mehr Infos dazu findet ihr hier:

http://www.seibertron.com/transformers/news/sopa-and-pipa-the-bills-which-could-end-seibertron-your-favorite-websites-and-the-internet/23668/
http://cdt.org/files/pdfs/SOPA%202-pager%20final.pdf

F├╝r alle des Englischen nicht so m├Ąchtigen hier mal die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

Es geht um Webseiten, die den Austausch bzw. die illegale Verbreitung gesch├╝tzter Inhalte entweder aktiv betreiben oder eine technische Plattform bereitstellen, die solche T├Ątigkeiten nicht ausreichend unterbindet. Die Verordnung soll es der amerikanischen Staatsanwaltschaft gestatten, ├╝ber Dritte Druck auf solche Webseiten in- und speziell au├čerhalb der USA aus├╝ben zu k├Ânnen. Darunter z├Ąhlen u.a.
-   ISP und andere DNS Server Betreiber, also diejenigen, die daf├╝r sorgen dass du bei der Eingabe einer bestimmten www-Adresse auf dem richtigen Server landest.
-   Suchmaschinen, also Google und co.
-   Payment Networks, also PayPal und co.
-   Ad Networks, also Anbieter von Online-Werbung und Werbebannern
Auf Anweisung der Staatsanwaltschaft kann allen genannten verordnet werden, sofort und auf der Stelle jeglichen Kontakt mit Webseiten einzustellen, die im Verdacht stehen Copyright-Verletzung zu betreiben. Keine Werbung mehr, kein Auftauchen mehr bei Suchmaschinen, Sperrung des Domain-Namens, etc.

Der gro├če Stein des Ansto├čes an dieser Verordnung ist allerdings, dass schon eine reine Anschuldigung daf├╝r ausreichen soll, dass gehandelt wird. Oder anders ausgedr├╝ckt, wenn ein Rechteinhaber bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige einreicht, dass Seite XYZ sein Copyright verletzt bzw. nicht ausreichend unterbindet, dass User der Seite Inhalte bereitstellen, die sein Copyright verletzen k├Ânnten, kann direkt eine Aufforderung an die o.g. Stellen ergehen, innerhalb von 5 Tagen t├Ątig zu werden. Und ÔÇô und das ist das heftige daran ÔÇô ohne dass der Seiteninhaber vorher die M├Âglichkeit bekommt Stellung zu nehmen oder selbst t├Ątig zu werden. Eine krasse Auslegung der Regelung w├╝rde sogar bedeuten, dass der Seiteninhaber nicht einmal informiert werden muss.

Das f├╝hrt nat├╝rlich zu jeder Menge Problemen:
-   Rechteinhaber k├Ânnen fast beliebig Webseiten in Probleme bringen, indem sie durch eine Anzeige (und ohne Info an den Seiteninhaber) ihnen den finanziellen und technischen Support entziehen und ihre Domainnamen sperren lassen.
-   Immens steigender Aufwand von DNS-Serverbetreibern, die eine vermutlich rasant wachsende ÔÇ×Black-ListÔÇť ├╝berwachen und verwalten m├╝ssen.
-   Seiteninhaber m├╝ssten praktisch alle von Usern bereitgestellten Inhalte haarklein pr├╝fen, denn es reicht wie gesagt schon der Verdacht der Copyright-Verletzung. S├Ąmtliche sog. Social Networking Sites k├Ânnten den Betrieb vermutlich direkt einstellen, da diese per Definition f├╝r den Austausch von potentiell Copyright-gesch├╝tzten Inhalten da sind und es unm├Âglich sein d├╝rfte, bei jedem Foto, jedem Text und jeder Datei zu ├╝berpr├╝fen, ob diese in irgendeiner Form einem Copyright unterliegen.

Die Panik unter Seiteninhabern ist nat├╝rlich gro├č. Pers├Ânlich denke ich jedoch, dass diese Verordnung den gleichen Weg wie die diversen Jugendschutz und Antipornographie-Gesetze hier in Deutschland gehen wird. Denn hier wird (wieder einmal) komplett an der Realit├Ąt vorbei exekutiert. Den tats├Ąchlichen Vertrieb illegaler Inhalte wird die Verordnung kaum eind├Ąmmen, daf├╝r ├Âffnet sie T├╝r und Tor f├╝r jeden, der irgendjemand anderem mal eins reinw├╝rgen will.

Sp├Ątestens wenn die gro├čen Webseiten wie Facebook, Youtube und Yahoo Angst haben m├╝ssen, dass jeder Eigent├╝mer eines Fotos, dass von einem anderen User hochgeladen wird, ihnen den Laden dichtmachen kann, werden die Lobbyisten in Washington mit prall gef├╝llten Taschen Schlange stehen, da bin ich sicher. Also erstmal Ruhe bewahren. Meine pers├Ânliche Prognose: viel L├Ąrm um Nichts.
Gespeichert

Customizer_1
Gast
« Antworten #1 am: 14. Januar 2012, 20:15:16 »

GEMA extrem ^^
Gespeichert
Skywarp
Sexy Hexi
Administrator
Primus
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18337


NTF & C.O.N.S. Co-Star ®


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 14. Januar 2012, 20:22:03 »

Danke Philister f├╝r diese ├ťbersetzung und die Hilfe, das hier den Usern mal zu erkl├Ąren.  super

Jetzt versteh auch ich endlich mal etwas. Aber wie du schon geschrieben hast, wir sollten erst einmal abwarten. Hier in Deutschland hat es ja vor Monaten auch nicht geklappt. Nur wenn ich dran denke, das in Amerika so was fast immer gewinnt, dann hab ich doch so meine Bedenken.

Nun ja erst mal Kaffee trinken und Ende Januar abwarten.
Gespeichert

Customizer_1
Gast
« Antworten #3 am: 14. Januar 2012, 21:05:17 »

Problem ist das auch ntf mit diesen Gesetz gekillt werden kann,DNS Server operieren global

Indirekt gehts eh um politische sperren
Gespeichert
masterX244
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 281



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 14. Januar 2012, 23:11:01 »

Deswegen: Stoppen!
Was die machen ist getarnte Zensur .
Die machen grad China nach!!!
Deswegen: auf die gro├čen hoffen: dass die mit der Lobbyarbeit ne Bremse ziehen *Daumendr├╝ck*
bye
MAsterX244
Gespeichert

Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 14. Januar 2012, 23:26:31 »

Das ist echt krass! Aber was will man schon von den Amis erwarten? Allein diverse Gesetze in deren verschiedenen Bundestaaten reichen schon aus, um zu erkennen, dass diese Leute schon lange nicht ganz dicht waren! (ImBezug von einigen durchgeknallten Gesetzen!)

Aber ich hoffe, dass es nicht so weit kommt, denn so wie ich es erkenne, greift es teilweise auch in die menschlichen Grundgesetze (scheint mir so, wenn ich mich irre vergesst es, was ich hier schrieb Zwinkernd) und um ehrlich zu sein, sehen wir es mal wirtschaftlich: Ohne die Verbreitung von bestimmten Materialien w├╝rden oder eher gesagt m├╝ssten einige Gesch├Ąfte oder Konzerne dicht machen. Denn erst durch die Verbreitung solches Materials, macht man ja eigentlich unwissentlich Werbung f├╝r den anderen. Um es besser zu verstehen:

Bsp.:
Ein bestimmtes Bild eines teilweisen bekannten K├╝nstlers gef├Ąllt mir sehr gut und ich verwende es entweder als Ava oder in der Signatur, es kommt zu einigen Anfragen seitens anderer User, die mehr Bilder von diesem K├╝nstler sehen wollen und man gibt ihnen den Link. Somit hat man zwar unrechtlich das Material verbreitet, aber somit machte man auch Werbung f├╝r - in diesem Falle - dem K├╝nstler. Und es kommt schon mal vor, dass solche Leute auch Anfragen oder gar k├╝nstlerische Auftr├Ąge dadurch bekommen.

Von daher sage ich nur, die schneiden sich nur ins eigene Fleisch! Wenn die das machen wollen, sollen sie es tun. Schlussendlich werden die Rechtinhaber teilweise die altbekannte A-Karte bekommen.

 tippen
« Letzte Änderung: 14. Januar 2012, 23:31:07 von Ratchet » Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 15. Januar 2012, 00:07:10 »

trotzdem bist du dann aber am A....weil du geistiges eigentum von jemanden verwendest/entwendet hast der dir das nicht erlaubt hat. (diese sollte man vorher bei sowas schriftlich beglaubigen das du es darfst,ansonsten biste sehr schnell f├Ąllig bei sowas)

ganz gleich ob du das bild sch├Ân findest oder nicht...oder einfach nur werbung machen willst.

Nat├╝rlich ist das aber auch eine logische schlussfolgerung:

wenn ich der allgemeinheit mein geistiges eigentum verwehre ..passiert sowas auch nicht...sollte ich dennoch mein geistiges eigentum ver├Âffentlichen habe ich eigentlich als k├╝nstler,musiker eccpp daf├╝r zu sorgen das diese nicht willk├╝rlich verteilt wird...oder versehe meine werke mit digitalen wasserzeichen,signaturen,kopierschutz oder mit einem ausdr├╝cklichen verbot diese zu verteilen..das w├Ąre rechtens.......aber da w├Ąren wir wieder bei dem thema ver├Âffentlichung.

aber leider l├Ąsst es sich nicht auch nicht vermeiden wenn zb. leute ins kino gehen und den kompletten Film mit ihrem iphone abfilmen und ihn dann sp├Ąter auf einen server hochladen das irgendwo dort steht wo Affen Bananen essen und mit ihrer Kaka spielen.

Leider sind diese Kriminellen genauso gut durchdacht und organisiert das sie immer ein hintert├╝rchen haben. Bestes beispiel...online-stream seiten....jeder kennt sie jeder nutzt sie...warum? weil sie da sind...

Es kann keiner mir verklickern oder weis machen...das wenn er die chance dazu hat...sie nicht nutzt. wer geht schon ins kino knallt 10euro oder mehr auf die theke um dann anschliessend zu merken dass das popcorn und der 1liter pott cola am├╝santer und interessanter war als der film den man grade angeschaut hat....anderweitig denke ich das wenn der film mir gefallen hat definitiv sagen kann die dvd kauf ich mir Orginal. In dem fall w├╝rde ich dem K├╝nstler ecctpp dadurch wieder unterst├╝tzen durch den kauf der DVD.


wiegesagt wir reden hier von Piraterie und geistiges eigentum/Copyrights in form von Text,Bilder,Musik und Videos.... nicht um den regul├Ąren informationsfluss die f├╝r die wirtschaft bestimmt ist.


« Letzte Änderung: 15. Januar 2012, 00:33:26 von Gaja Prime » Gespeichert

Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 15. Januar 2012, 00:55:59 »

Das war ein Beispiel keine Meinung oder das Hauptproblem! Ôo
« Letzte Änderung: 15. Januar 2012, 00:57:51 von Ratchet » Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 15. Januar 2012, 01:21:47 »

Ich habe das ja auch auf dein bsp. angelehnt

weil du ja in eigener Person das beispiel beschrieben hast.  smiles
Gespeichert

Customizer_1
Gast
« Antworten #9 am: 15. Januar 2012, 05:20:35 »

Ich habe das ja auch auf dein bsp. angelehnt

weil du ja in eigener Person das beispiel beschrieben hast.  smiles

Gutesbesispiel, aber allein dein sbatarw├╝rde zum Ende einer Seite f├╝hren k├Ânnen, alle. Wikis w├Ąren tot, alle nachrichtenseiten (weil der Verdacht ausreicht, brauche ich blo├č sagen Bild habe gegen mein pers├Ânlichen recht am eigenen Bild versto├čen, ZACK weg!)

Und diese Art der Zensur ist schlimmer als China, prinzipiell w├Ąre damit das Internet am Ende, die Wirtschaft k├Ąme zum Erliegen (onlineshops machen dicht, keine onlinewerbung mehr m├Âglich, durch blockieren durch dns Server sind auch Emails nicht abrufbar und verwendbar, PCs, Tabletts etc welche. Zu 80% online genutzt werden sind nutzlos, einige kassensyszeme funktionieren nicht mehr, da diese oft den gleichen Server wie die Firmen Website nutzen etc....

Dar├╝ber hatte Exekutive gar nicht nachgedacht, war das gleiche problem beim juscheg hierzulande
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 15. Januar 2012, 10:34:04 »

das ist richtig limy.. ...wie phil schon schrieb ich zitiere in abgewandelter form:

Den tats├Ąchlichen Vertrieb illegaler Inhalte sowie Copyright Verletzungen und Piraterie wird die Verordnung kaum eind├Ąmmen, daf├╝r ├Âffnet sie T├╝r und Tor f├╝r jeden, der irgendjemand anderem mal eins reinw├╝rgen will.


mit anderen worten...es ist leichter und unkomplizierter einen Verdacht zu ├Ąussern als sie zu beweisen . Man handelt schon vorher ├╝ber das beweisrecht hinaus...und da das staatsorgan als vollstrecker fungiert hat das schon das Niveau wie China oder Korea wo der staat seinem volk Vorschreibt was sie sehen soll/darf/kann. nat├╝rlich h├Ąngt da ne ganze menge mit dran als das was als eigentliches ziel angepeilt wurde.
Gespeichert

Corydoras
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1024



Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 15. Januar 2012, 10:58:40 »

Viel Wind um Nichts.
Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #12 am: 15. Januar 2012, 11:02:28 »

Wird man sehen, lobbyisten haben gewaltige macht
Gespeichert
Corydoras
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1024



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 15. Januar 2012, 11:05:03 »

Naja, ist doch wie bei allem, erst wird der Weltuntergang prophezeit und am Ende isses ein bissl bew├Âlkt.
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 15. Januar 2012, 11:11:43 »

Wird man sehen, lobbyisten haben gewaltige macht
naja mag sein.....aber ob sich dieser aufwand lohnt ist fraglich es sei den es sind die *hust* *ironie on* Illuminaten *Ironie off*

Zitat
Naja, ist doch wie bei allem, erst wird der Weltuntergang prophezeit und am Ende isses ein bissl bew├Âlkt.
Ach Weltuntergang, ich habe luftpolsterfolie zuhause
Gespeichert

Corydoras
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1024



Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 15. Januar 2012, 11:14:57 »

Zitat
Naja, ist doch wie bei allem, erst wird der Weltuntergang prophezeit und am Ende isses ein bissl bew├Âlkt.
Ach Weltuntergang, ich habe luftpolsterfolie zuhause
[/quote]

Die mit den gro├čen oder kleinen Waben?  BigSmile
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 15. Januar 2012, 11:22:35 »

Zitat
Zitat
Naja, ist doch wie bei allem, erst wird der Weltuntergang prophezeit und am Ende isses ein bissl bew├Âlkt.
Ach Weltuntergang, ich habe luftpolsterfolie zuhause

Die mit den gro├čen oder kleinen Waben?  BigSmile
Muhahaha,die kleinen   BigSmile
Gespeichert

Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 15. Januar 2012, 12:44:53 »

Ich habe das ja auch auf dein bsp. angelehnt

weil du ja in eigener Person das beispiel beschrieben hast.  smiles

Ja, da viel mir auch nichts anderes ein. Azn'
Aber so kann ich es zumindest mir auch gut vorstellen und das ist ja nicht nur wirtschaftlich gut, sondern auch menschenrechtlich, was heißt:
Die eigene Person darf sich nicht mehr frei bewegen  (Bsp. keine eigne Homepage DX) bzw. auch entfalten (Bsp. keine Videos hochstellen). Zwinkernd

Außerdem kommt es ja noch hinzu, dass nicht jeder sich die Rechte seiner Arbeiten leisten kann. So viel ich mitbekommen habe - wenn es Falsch ist, tut es mir Leid. Ich habe es nur mal so am Rande vernommen und das vor gute 10 Jahren DX - muss man ein Patentrecht beantragen und dafür zahlen, damit man auch wirklich die Rechte für seine Arbeiten besitzt, sprich die dazu benötigte Lizens. Und nicht jeder hat das Geld dazu. Traurig
« Letzte Änderung: 15. Januar 2012, 12:47:49 von Ratchet » Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #18 am: 15. Januar 2012, 12:59:40 »

Im prinzip kannst du das ganze Web in 24 Stunden Platt machen, einfach alle anschw├Ąrzen, Zack tot! Behaupten hasbro h├Ątte dein Patent verletzt oder sowas....
Gespeichert
Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 15. Januar 2012, 13:09:28 »

Ja und genau aus diesem Problem, gehe ich stark davon aus, dass das nicht wirklich duchrgesetzt werden kann. Zumindest ist die Hoffnung da bei mir sehr hoch.
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 15. Januar 2012, 13:16:19 »

naja so ganz stimmt das nicht .

Patente werden f├╝r Erfindungen auf allen Gebieten der Technik erteilt, die neu sind, auf einer erfinderischen T├Ątigkeit beruhen und gewerblich anwendbar sind. ist zwar auch geistiges eigentum wird aber etwas anders gehandelt.

du hast ja nichts erfunden sondern nur ein information verteilt. es sei denn du benutzt ein orginale und verpf├Ąlscht sie die demnach dann Plagiate sind .. Beispiel hier zu w├Ąren zum thema nachgemachte Transformers die sogenannten KO┬┤s die dem Orginal sehr ├Ąhnlich sind .


aber wie gesagt wahrscheinlich ist es einfach nur ein einsch├╝chterungsversuch..
Gespeichert

Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 15. Januar 2012, 13:26:01 »

Na, dass meinte ich eigentlich nicht. Azn'
Mir ging es darum, wenn man selbst etwas 'erfindet' - sprich FF schreibt, FA zeichnet etc. - hat man ja die Rechte dazu, aber wie willst du es den anderen Mitmenschen verklickern? Nicht jeder kann zum Bsp. in Videos etwas hinterlassen, dass auf sich selbst zurück zu führen ist oder nicht jeder mag Wasserzeichen in seinen Werken haben (gibt genug Leute DX).

Darum ging es mir. Smiley
Aber jetzt bin ich nochmals aufgeklärt um die Patentrechte - irgendwas war da nämlich noch. Grinsend
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 15. Januar 2012, 13:45:51 »

jo kein ding ratchet ...nat├╝rlich ist das ohne finanziellen mitteln so gut wie gar nicht machbar seine Werke zu sch├╝tzen egal auf welche art....

beste alternative ist halt die ver├Âffentlichung von sich aus zu unterbinden......dann muss man allerdings mit rechnen das ich als sch├Âpfer eines werkes halt unbekannt bleibe.

Theoretisch eigentlich k├Ânnte man auch sagen das wenn ich in einem Museum ein portrait fotografiere ist es eigentlich schon Geistiger Diebstahl.
Gespeichert

Ratchet
Autobots
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1329


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 15. Januar 2012, 14:29:27 »

Ja, so ist es, deswegen finde ich, dass diese Verfassung einfach... unn├╝tz ist und somit sinnlos. Nun ja, abwarten und Tee- Energon trinken. Zwinkernd
Gespeichert
Laserwave13
V.I.P.
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3447


ミスタースパーコル Mr. Sparkle


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 15. Januar 2012, 23:12:48 »

Am meisten erschreckt mich dabei das wir hier von der USA reden, einem Land in dem die Freiheit immer als das h├Âchste Gut geachtet wird, zumindest nach au├čen hin und beim gro├če Reden schwingen.

Dennoch, das ein Land wie die USA sich selbst auf das Level von China bringen will ist armselig. Bei uns in D versuchen sie es wenigstens noch mit der guten alten Angst vorm unbekannten, sprich alles zum Terrorschutz. Aber die Amis gehen gleich direkt ins Feld, zwecks online Piraterie, halte ich auch f├╝r Bl├Âdsinn weils im Grunde wohl eh nix bringt und vor allem der Wirtschaft mehr schadet wie alles andere. Aber dennoch, das eine solche "Big Brother" Idee ├╝berhaupt zur Debatte steht reicht das einem Kotz├╝bel werden kann.

Sollten diese oder ├Ąhnliche Gesetzte durchkommen, dann gehts mit ziemlicher Sicherheit bei uns auch weiter. Wir kennen doch unsere EU, die werfen ja auch nur allzugerne mit Regeln und Kontrollen um sich. Ich sag nur die genormten Richtlinien zur Kr├╝mmung der Banane...

Sollten dann wirklich viele online Shops wie BBTS oder RK dicht machen oder zumindest den internationalen Versand einstellen sind wir mit unserem Hobby TF am Sack. Darauf sind wir ja mehr als angewiesen, denn wir wissen ja alle wenn wir nur in D kaufen w├╝rden, dann w├╝rden wir uns schwer tun mit einer Sammlung die ├╝ber 100 Figuren hinaus geht. Auf der anderen Seite wiederrum macht gerade sowas wie ebay sich stark, auch in der Werbung, das immernoch zuviele Leute in D zuviel Angst haben online einzukaufen bzw. online international (zumindest EU) alle M├Âglichkeiten zu nutzen.

Naja, so oder so, auf jeden Fall sollten wir da mal n Auge drauf behalten was wird. Denn auch wenns jetzt erstmal daneben geht, dann buddeln die halt die fixe Idee in 2-4 Jahren nochmal aus.
Gespeichert



Nein, meine Sammlung ist nichts f├╝r kleine Kinder!
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Archive  |  NTF Off-Topics  |  Thema: Der "Stop Online Piracy Act" (SOPA) / "Protect IP Act" (PIPA)
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines