Home » Inhalte

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

25 Jahre Transformers: 1996

1996 wird Bill Clinton zum zweiten mal zum Präsident der USA gewählt. Die Europäische Union verhängt aufgrund des Rinderwahnsinns ein Einfuhrverbot für britisches Rindfleisch. Immobilienspekulant Jürgen Schneider wird von den USA nach Deutschland ausgeliefert. Zum allerersten mal bezwingt ein Computer, Deep Blue, einen Schachweltmeister, Gary Kasparov, in einer Schachpartie und Schaf Dolly, das erste geklonte Säugetier der Welt, wird geboren. Deutschland wird in Wembley dank des ersten Golden Goals der Fußballgeschichte Europameister.

Im Vorjahr hatte Hasbro seine Jungen-Spielzeugreihen an die 1991 übernommene Firma Kenner ausgelagert und u.a. sollte Kenner nach der eher mislungenen Generation 2 dem Transformers Brand neues Leben einhauchen. Kenner tat dies und somit begannen 1996 die Beast Wars. Anstatt in Fahrzeuge verwandelten sich die Roboter nun in realistisch aussehende Tiere. Es war das erste mal dass sich die Transformers komplett neu erfinden sollten und der Erfolg sollte Kenner trotz anfänglicher Proteste von alteingesessenen Fans (Stichwort: TRUKK, NOT MUNKY!) recht geben.

Die Story von Beast Wars spielt mehrere Jahrhunderte nach der Generation 1. Klassische Namen wie Megatron, Silverbolt, Inferno und Scorponok wurden an brandneue Charaktere vergeben. Neben den Figuren, die neue Maßstäbe in punkto Beweglichkeit und Vorlagen-Treue setzten, gab es außerdem eine TV Serie, die nun kein Zeichentrick mehr war, sondern zu den ersten vollständig computeranimierten Serien überhaupt zählte. Für viele Fans ist die Serie auch heute noch die von der Handlung her beste unter den TF Serien, dank ihrer gekonnten Mischung aus Action, Dramatik und Humor, kombiniert mit lebendigen, liebenswerten Charakteren.

Beast Wars haben eindrucksvoll bewiesen, dass auch mehr als zehn Jahre nach ihrer Entstehung die Transformers noch für Überraschungen und Innovationen gut sind, ein Trend der sich bis heute fortsetzt. Ganz nebenbei: Wir hier in Deutschland sollten erst 1997 in den Genuß der Beast Wars Figuren kommen.

[ Zurück ]